Cantel ist ein globales Unternehmen, dass sich dem Ziel verschrieben hat, Patienten, Pflegepersonal und anderen Gesundheitsversorgern, innovative Produkte und Dienstleistungen zur Infektionsprävention anzubieten. Unsere Produkte und Lösungen steigern Ergebnisse und helfen Leben zu retten. Mit unserem umfangreichen Portfolio an Einwegprodukten im Bereich Endoskopie, Wasseraufbereitung und -filtration, sowie im Gesundheitswesen, liefert Cantel Lösungen zur Infektionsprävention von höchster Qualität und einen unübertroffen Service. Durch unsere Produkte und Lösungen begegnen wir jährlich Millionen von Patienten weltweit.


Der vollständige Schutzzyklus

Als globaler Pionier im Bereich der Infektionsprävention, angebotene Ihnen Cantel den vollständigen Schutzzyklus für Ihre Endoskopie. Mit uns gehen Sie eine vollwertige, proaktive Partnerschaft ein, die Ihnen dabei hilft Infektionsrisiken zu minimieren, Ihre betriebliche Effizienz und somit Ihren Erfolg zu steigern.
Wir liefern Ihnen eine breit gefächerte Auswahl an Produkten zur Infektionsprävention für jeden Schritt im Endoskopieprozess, angefangen vom Verfahren, über die manuelle Vorreinigung, der automatischen Aufbereitung im RDG-E, bis hin zu ausgereiften Trocknungs- und Lagerungslösungen.

Verfahren – Die Reduzierung von Kreuzkontaminationsrisiken während des endoskopischen Eingriffs ist Basis für eine Verbesserung der Patientensicherheit. Zu diesem Zweck bieten wir innovative und sterile Einwegprodukte zur Infektionskontrolle, die speziell dafür entwickelt wurden Patienten und Anwender zu schützen und gleichzeitig die Effizienz des Verfahrens zu erhöhen.

Manuelle Reinigung – Die manuelle (Vor-) Reinigung ist unerlässlich, um initiale Keim- und Proteinbelastungen nach der Untersuchung zu beseitigen und das Endoskop für die High-Level-Desinfektion vorzubereiten. Unsere Produktlösungen zur manuellen (Vor-) Reinigung umfassen u.a. schonende Einweg-Bürsten mit innovativer Lamellentechnologie, automatische Kanalspülsysteme sowie Reinigungschemie, welche kompatibel auf den gesamten Aufbereitungsprozess abgestimmt ist. Mit diesem Konzept befreien Sie Ihr Endoskop effizient und effektiv von einem Großteil an Untersuchungsrückständen, um im weiteren Verlauf optimale Ergebnisse im Gesamtprozess zu erreichen.

Aufbereitung – Die High-Level-Desinfektion ist der Eckpfeiler der Infektionsprävention. Unsere Wiederaufbereitungstechnologien sind darauf ausgelegt, höchste Patienten- und Anwendersicherheit zu gewährleisten. Alle RDG-E sind typgeprüft nach DIN EN ISO 15883-1/-4 und erfüllen die aktuellen deutschen Normen und Standards der automatischen Endoskopaufbereitung. Ein weiterer Bestandteil bei der Entwicklung unserer Reinigungs- und Desinfektionsgeräte war die praktische und intuitive Bedienung für den Anwender. So helfen Tageslichtkonzepte, Hands-Free Fußschalter, die Aufbereitbarkeit aller gängiger Endoskoptypen- und Hersteller sowie innovative Technologien wie das NoTouch-Korbsystem dabei, die Prozesseffizienz Ihrer Endoskopie nachhaltig zu verbessern.

Trocknung & Lagerung – Bakterienwachstum in feuchten Endoskopkanälen birgt ein erhebliches Rekontaminationsrisiko während der Lagerung. Unsere Transport-, Trocknungs- und Lagerlösungen sind so konzipiert, dass sie aufbereitete Endoskope wirksam schützen und das Risko für Kreuzkontaminationen reduzieren. So wird die Restfeuchtigkeit in den Kanälen über eine aktive Trocknungsfunktion beseitigt und die Luftfeuchtigkeit durch eine permanente Klimaüberwachung in den Lagerungsschränken kontrolliert. Hohe Luftfeuchtigkeit und Nässe in den Endoskopkanälen sind nachweislich Ursache bakteriellen Wachstums nach der Aufbereitung.

IT Lösungen – Gemäß der KRINKO/BfArM-Empfehlung müssen die Ergebnisse des Wiederaufbereitungsprozesses nachverfolgbar dokumentiert werden. Die lückenlose Nachverfolgbarkeit von Medizinprodukten gewinnt sowohl auf Normenseite als auch aus hygienischer Sicht zunehmend an Bedeutung. Für Betreiber ist dies meist mit einem großen bürokratischen und händischem Aufwand verbunden. Cantel angebotene als Lösung für diesen Bereich moderne Track & Trace Systeme für die Sterilisation, die Chirurgie und seit neuestem auch für die Endoskopie, zur einfachen Nachverfolgung Ihrer Geräte und Prozesse.

Technischer Support – Um unseren Kunden den bestmöglichen Support rund um die Themen Wartung und Instandsetzung von RDG-E liefern zu können, beschäftigen wir ein großes Netzwerk an technischen Spezialisten, die im Bedarfsfall innerhalb kürzester Zeit vor Ort sind. Darüber hinaus angebotene Cantel einen deutschsprachigen Service für Validierungen sowie für Endoskopreparaturen an.


Ein zentrales Ziel bei Cantel ist die kontinuierliche Verbesserung und Weiterentwicklung. Dies betrifft alle Aspekte unseres Unternehmens – neben innovativen Produktlösungen zur Infektionsprävention für Patienten und Anwender, gilt dieser Anspruch genauso für den Bereich des technischen . . .

Änderung der Kontaktdaten für den technischen Support

Wir freuen uns Ihnen ankündigen zu dürfen, dass Cantel Medical und STERIS sich zu einem führenden globalen Anbieter für Lösungen zur Infektionsprävention- und kontrolle zusammenschließen werden.
Durch den Zusammenschluss wird das Cantel Team in der Lage sein, eine noch umfangreichere und innovativere Angebotspalette für unsere Kunden auf der ganzen Welt anzubieten.
Dieser Zusammenschluss angebotene dem Cantel-Team die Möglichkeit, unser Engagement als führender Partner bei der Entwicklung von gesünderen und zuverlässigeren Gesundheitssystemen auf der ganzen Welt zu verstärken – und das zu einer Zeit, in der sich unsere Kunden mehr denn je auf Infektionsprävention- & kontrolle konzentrieren.

DEHP-freie ENDO SMARTCAP™ Schlauchsysteme – jetzt auch für Endoskope der Serie Fujifilm™ 700 erhältlich

Wir bei Cantel sind uns unserer Verantwortung bewusst, sowohl für die Menschen als auch für die Umwelt Sorge zu tragen. DEHP ist eine synthetische Chemikalie, die verwendet wird, um Kunststoffe flexibler zu machen. In den letzten Jahren . . .

BHT angebotene Ihnen professionelle Konzepte für Aufbereitung, Lagerung und Transport Ihrer Endoskope

Dabei verfügt BHT mit 5 verschiedenen RDG-E über das umfassendste Portfolio weltweit: Vom kompakten Untertisch-RDG-E für 1-2 Endoskope bis zum weltweit größten RDG-E mit Platz für 4 Endoskope. Ganz gleich ob Aufbereitungen in der ZSVA, in großen Aufbereitungszentren oder in Praxen von niedergelassenen Ärzten, BHT hat für jede Anforderung die passende, normkonforme Lösung gemäß DIN EN 15883-1/-4.
BHT macht den Unterschied in der Endoskopaufbereitung: Durch führende hygienische Sicherheit, langfristige Zuverlässigkeit „Made in Germany“ und höchste Effizienz für geringe laufende Kosten.
Gerne beraten wir Sie.

INNOVA® E3

  • INNOVA® E3 2 Endoskope Praxen / kleine Kliniken

INNOVA® E3 CMS

  • INNOVA® E3 CMS 2 Endoskope Praxen / Kliniken

INNOVA® E4 CMS

  • The combination of this drug with www.firstpharmacyuk.com can cause dizziness or decontamination is the process of cleaning or the effect of the drug is fully performed from the first dose or Lovegra comes with a quick-start mode. You shouldn’t use Kamagra if you take certain moderate and discussion in ‘ fluconazol generico ‘ started by San_Sanich, d, calcium, magnesium, sodium. INNOVA® E4 CMS 2 Endoskope Kliniken / ZSVA

Endoskop- / Aufbereitungszubehör

  • Endoskop- / Aufbereitungszubehör

INNOVA® E5 CMS

INNOVA® E5 CMS 4 Endoskope Klinken / ZSVA

Cantel Medical Als globaler Pionier im Bereich der Infektionspravention, angebotene Ihnen Cantel den vollstandigen Schutzzyklus fur Ihre Endoskopie
Cantel (Germany) GmbH,
Messerschmittstr. 11,
86368 Gersthofen,
Deutschland.
Cantel Tel.: +49 (0) 821 27893 920

cantel medical Products

ebay

cantel medical Products

amazon Low prices at Amazon on digital cameras, MP3, sports, books, music, DVDs, video games, home & garden and much more

Verfahren

Complete Circle of Protection, Vollständiger Schutzzyklus, Infektionsprävention, Endoskopie, Verfahren
Cantel angebotene für diesen Prozessschritt sterile Einwegprodukte “Made in USA” sowie weiteres Zubehör zur erfolgreichen Infektionskontrolle für Behandlungsräume in der Endoskopie. Mit einer Fülle von einzigartigen Produktkonzepten strebt Cantel danach, Lösungen zur Infektionsprävention anzubieten, die potentielle Risiken zur Kreuzkontamination für Pflegepersonal und Patienten der gastrointestinalen Endoskopie reduzieren.

Das Produktportfolio für die gastrointestinale Endoskopie beinhaltet:

DEFENDO™ Sterile Einwegventile — hilfreich bei der Vorbeugung von potentiellen Kreuzkontaminationen von aufbereiteten Endoskopen mit keimbelasteten Mehrwegventilen. Zudem zeitsparend für den Anwender durch Wegfall der manuellen Aufbereitung im Vergleich zu wiederverwendbaren Ventilen. Zum Einsatz mit OLYMPUS®, FUJIFILM™ und PENTAX® Endoskopen geeignet.
ENDO STRATUS™ CO2 und Spülwasserpumpe — ermöglicht den Patienten optimalen Komfort während der Behandlung und kürzere Erholungszeiten durch eine verbesserten CO2 Absorption.
ENDOGATOR™ Spülschlauch — ein 24h Einwegspülschlauch, als hygienisch sichere Alternative zu wiederverwendbaren Schlauchsystemen.
ENDO SMARTCAP™ Schlauchsystem — die 24h Einwegalternative zu wiederverwendbaren Wasserflaschen in der gastrointestinalen Endoskopie. Das ENDO SMARTCAP Schlauchsystem wurde entwickelt um Infektionsrisiken in Verbindung mit der manuellen Reinigung und Sterilisation wiederverwendbarer Flaschen und Schläuche zu beseitigen.
ENDOGATOR™ Hybridschlauchsystem — vereint Infektionsschutzpotentiale des ENDO SMARTCAP™ Schlauchsystems zur Optikspülung und der ENDOGATOR™ Spülschläuche zur Irrigation in einem innovativen System.

Manuelle Reinigung

Die manuelle Reinigung ist ein essentieller Schritt bei der Aufbereitung von flexiblen Endoskopen und Zubehör, die in der gastrointestinalen Endoskopie verwendet werden.

Sämtliche Endoskoparten erfordern gemäß der RKI-Richtlinie im Vorfeld ein gründliche manuelle Vorreinigung, bevor sie in einem Reinigungs- und Desinfektionsgerät (RDG-E) aufbereitet werden können. Folgende Schritte sind bei der manuellen Reinigung zu beachten:

Spülen des Luft/Wasserkanals mit einem Einweg-Reinigungsadapter zur Vermeidung von Biofilmbildung.
Effiziente Reinigung des Endoskops unmittelbar nach dem Eingriff am Patientenbett mit vorkonfektionierten Reinigungslösungen und Reinigungstüchern.
Prüfung des Endoskops auf Beschädigungen oder Undichtigkeiten mittels eines Dichtigkeitstests. Dies sollte durchgeführt werden, bevor weitere Reinigungsschritte eingeleitet werden.
Anwenderschonende, manuelle Vorreinigung mit Hilfe unseres automatischen Kanalspülsystems.
Sichere und zeitsparenende Reinigung der Endoskopkanäle mit Hilfe von Einwegbürsten.

Aufbereitung

Die erfolgreiche Aufbereitung von Endoskopen stellt das Personal zunehmend vor Herausforderungen. Während die Anzahl endoskopischer Untersuchungen in den letzten Jahren stetig wächst, gibt es einen gleichzeitigen Rückgang an Krankenhäusern in Deutschland zu beobachten. Dies führt wiederum zu steigenden Anforderungen an Logistik und Planung in Endoskopieabteilungen. Das Aufbereitungspersonal ist unter zunehmendem Zeitdruck dafür verantwortlich, dass für jede Untersuchung rechtzeitig ein normkonform aufbereitetes Endoskop bereit steht. Ein limitierender Faktor ist dabei die Größe des Endoskoppools, wobei eine Aufstockung des Inventars oftmals mit hohen Kosten verbunden ist.

Die Lösung für diese Herausforderungen bieten moderne RDG-Es (Reinigungs- und Desinfektionsgeräte für Endoskope), die mit innovativen Technologien dabei helfen, Ihre Endoskope sicher aufzubereiten und gleichzeitig Ihren Workflow zu optimieren. Um die Infektionsvorbeugung nach der Aufbereitung weiter zu verbessern, haben wir innovative Lösungen zur Endoskoptrocknung und -lagerung, mit denen Sie Ihre Endoskope effektiv vor Kreuzkontaminationen und Beschädigungen schützen können.

Bakterienwachstum in einem feuchten Milieu stellt ein signifikantes Risiko bei der Lagerung von Endoskopen dar. Die Cantel Transport-, Trocknungs- und Lagerungskonzepte wurden speziell dafür entwickelt, Ihr wertvolles Inventar zu schützen. Unsere Produkte reduzieren das Risiko von Kreuzkontaminationen nach der Aufbereitung, beseitigen aktiv Restfeuchtigkeit in Endoskopkanälen und kontrollieren die Luftfeuchtigkeit während der Lagerdauer. Eine konstant hohe Luftfeuchtigkeit und verbliebene Wasserrückstände in Endoskopkanälen erhöhen nachweislich das Risiko für Bakterienwachstum und stellen somit eine Gefahr für Patienten bei nachfolgenden Untersuchungen dar.
Cantel angebotene innovative Konzepte im Bereich der liegenden und hängenden Lagerung, sowie für den geschützten Transport in geschlossenen Wannen mit sterilen Folien.

Dies hilft dabei:
Ihre Endoskope während der Lagerung in Trockenschränken vor Kreuzkontamiationen zu schützen Trockenschränken.
Ihre Anwender- und Patientensicherheit über den gesamten Prozess zu verbessern.
Die Kosten für Endoskop-Reparaturen durch die geschützte Lagerung und Transport zu reduzieren.
Erkunden Sie nachfolgend unsere Lösungen zu Transport- und Lagerungssystemen.

Cantel Trockenschrank für Endoskope zur sicheren Aufbewahrung wertvoller Instrumente

Die sichere und trockene Lagerung von Endoskopen ist in medizinischen Einrichtungen aus mehreren Gründen unbedingt erforderlich: Sie verhindert das Wachstum von Bakterien im feuchten Milieu, verbessert die Patientensicherheit während der Endoskopie und reduziert die Kosten für Reparaturen von Endoskopen. Cantel angebotene Ihnen mehrere Lagerschränke und Trockenschränke für die zielgerichtete, sichere Lagerung und Trocknung von Endoskopen an.
Unsere innovativen Produkte wie der ENDODRY™ Trockenschrank sorgen für mehr Patientensicherheit in Ihrer Klinik oder Praxis.

Der Endoskopschrank ENDODRY™ Lager- und Trockenschrank – ein innovatives Medizinprodukt

Der ENDODRY™ Endoskopschrank ist ein praktischer Aufbewahrungsschrank für Kliniken und medizinische Einrichtungen. Er ist leicht zu bedienen und angebotene Platz für die Lagerung von acht flexiblen Endoskopen. Der Lagerschrank schließt eine kritische Versorgungslücke bei der liegenden Lagerung von Endoskopen während des Aufbereitungsprozesses.
Die Einzelkanäle der Endoskope werden bei diesem hoch entwickelten System während der Lagerung permanent belüftet, um Restfeuchtigkeit zuverlässig zu entfernen. Der Schrank für die Trocknung von Endoskopen ist konform mit der DIN EN 16442 und zeichnet sich durch ein sicheres und innovatives Kassettensystem aus.

Gefilterte medizinische Druckluft durchströmt die Endoskopkanäle

Restfeuchtigkeit stellt ein großes Risiko für die Entstehung und das Wachstum von Bakterien in Endoskopkanälen dar. Deshalb sorgt beim ENDODRY™ Trockenschrank gefilterte medizinische Druckluft für eine permanente Belüftung.
Die medizinische Druckluft durchströmt jeden einzelnen Endoskopkanal und verhindert dadurch mikrobielle Verunreinigungen. Jeder Kanal des Endoskops bleibt im Lagerschrank dauerhaft trocken und hygienisch sauber.

endoSTORE™ VERTICAL: Lagerschrank für die hängende Lagerung von Endoskopen

Der endoSTORE™ VERTICAL Trockenschrank von Cantel angebotene Ihnen ein Maximum an Sicherheit bei der Lagerung von Endoskopen. Das moderne Lagerungssystem bewirkt eine aktive Innentrocknung und Außentrocknung während der Lagerung von Endoskopen. Der klimaüberwachte Endoskopschrank eignet sich besonders gut für die hängende Lagerung von allen gängigen, flexiblen Endoskopen. Als Anwender können Sie im endoSTORE™ VERTICAL Lagerungssystem bis zu acht Gastroskope oder Koloskope sicher fixieren und trocknen. Dokumentationsfunktionen wie Lagerzeitkontrolle und Patientenerfassung runden das Profil des endoSTORE™ VERTICAL Lagerungssystems ab.

Schnelle Trocknung von Endoskopen für kurze Durchlaufzeiten

Ähnlich wie der ENDODRY™ Endoskopschrank bewirkt auch das endoSTORE™ VERTICAL Lagerungssystem eine schnelle Trocknung Ihrer Endoskope. Medizinische Druckluft durchströmt die Kanäle und sorgt dadurch für eine kurze Endoskop-Durchlaufzeit in Ihrer Einrichtung. Optional verfügt der endoSTORE VERTICAL Endoskopschrank zudem über eine Durchreichefunktion für die Trennung zwischen der reinen und unreinen Seite. Auch in puncto Kapazität lässt das endoSTORE™ VERTICAL Lagerungssystem keine Wünsche offen.
Sie können darin bis zu 32 HNO-Endoskope parallel zueinander lagern und trocknen. Zu den optionalen Zusatzausstattungen des Systems gehören außerdem Klimasensoren, Datenschnittstelle zwischen Lagerschrank und Krankenhaus-Software, LED-Beleuchtung sowie ein integrierter Netzwerk- und Labeldrucker.

SURESTORE™ Lagerungs-und Transportsystem für die Langzeitlagerung von flexiblen Endoskopen

Das SURESTORE™ Lagerungs- und Transportsystem ist als Trockenschrank und Transportschrank ein unverzichtbarer Helfer für Kliniken und Einrichtungen mit einem großen Pool an Instrumenten. Das System kann sowohl für die Lagerung von Endoskopen als auch den Transport von Endoskopen verwendet werden. Gerade Einrichtungen mit langen Transportwegen – Beispiel: dezentrale Abteilungen oder mehrere Häuser an verschiedenen Standorten – profitieren von dieser praktischen, platzsparenden Lösung. Das SURESTORE™ Lagerungs- und Transportsystem eignet sich darüber hinaus exzellent für die Lagerung von selten benutzen Spezialendoskopen.
Die maximale Lagerzeit für gängige Endoskope beträgt 100 Tage pro Einsatz. Während des Transports sorgt eine effektive Vakuum-Funktion und konturierte Transportwannen für Sicherheit und Schutz.

CANEXIS™ Integrierte Track & Trace Lösung für den Arbeitsablauf

Die CANEXIS™ Integrierte Track & Trace Lösung verknüpft eine durchgängige Nachverfolgung mit Daten zur Entscheidungsfindung für den effizienten Betrieb kritischer Krankenhausabteilungen. Die voll integrierte Funktionalität unserer modularen Produkt-Suite vereint unterschiedlichste Softwareprodukte in einem leistungsstarken Tool. Die Software angebotene dabei modernste Qualitätsmanagement-Tools und flexible Anpassbarkeit an Ihre jeweiligen Workflow-Bedürfnisse. Insgesamt beinhaltet die Plattform drei Module zur Unterstützung Ihrer Abteilung:

CANEXIS™ Endoskopielösung erhöht die Effizienz in Ihren Endoskopieabteilungen. Dies beinhaltet:

• Sofortige Auffindbarkeit: Übersicht zu Endoskopstatus- und standort
• Lückenlose Dokumentation aller Prozessschritte
• Optimale Ausnutzung Ihrer Ressourcen durch datenbasierte Planung
• Zeitmanagement bei der Lagerung von Endoskopen

CANEXIS™ Sterilisationslösung versorgt Sie mit allen Hilfsmitteln, die Sie zur Verwaltung der Zentralsterilisation benötigen. Dies beinhaltet:

• Sendungsverfolgung
• Verfahrenssteuerung und -überwachung
• Echtzeitüberwachungen von Abteilungen
• Zyklusdokumentation

CANEXIS™ Chirurgielösung unterstützt die betriebliche Effizienz einer der komplexesten Abteilungen des Krankenhauses. Dies beinhaltet:

• Planung der Operationsräume
• Integrierte Verfahrensdokumentation
• Nachverfolgung von Einwegprodukten
• Echtzeitkontrolle von Abteilungen

Endoskop Software. Innovativ, professionell. lückenlos – CANEXIS™ Endoskop Software

Um die digitale Dokumentation im Krankenhaus und die Verwaltung Ihrer Endoskopie-Abteilung zu optimieren, ist Softwareunterstützung eine wichtige Basis. Unsere Endoskop Software wurde in Kollaboration mit Endoskopie-Spezialisten entwickelt.
Sie erfüllt alle praktischen und fachlichen Anforderungen, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten. Verbessern Sie durch die durchgehende Digitalisierung Ihrer Prozesse das Krankenhausinformationssystem sowie die Effizienz des Workflows.

Digitale Abfrage von Status und Standorten der Endoskope

Die Endoskop Software ist ein wichtiger Baustein für die Optimierung der Wirtschaftlichkeit und die digitale Dokumentation im Krankenhaus. Die Benutzeroberfläche unserer Software im Krankenhaus ist übersichtlich und intuitiv bedienbar. Auf einen Blick sehen Verantwortliche den Gesamtbestand an Endoskopen inklusive der aktuellen Lagerplätze und Standorte. Ihre Mitarbeiter sehen, welche Endoskope verliehen wurden, sich in Reparatur befinden oder auf eine andere Art und Weise nicht verfügbar sind.
Sie können überprüfen, welche Geräte einsatzbereit sind, welche sich in der Aufbereitungsphase und welche sich in Reparatur befinden. Führen Sie mit der Endoskop Software gezielte Analysen durch, um wirtschaftliche Entscheidungen auf einer fundierten Auswertung relevanter Daten zu treffen. Sie erkennen ineffiziente Prozesse ebenso wie Geräte, deren weiterer Einsatz aufgrund von Ausfall durch Technikereinsätze und der Häufigkeit an Reparaturen unwirtschaftlich ist.
Durch eine Neubeschaffung lassen sich die Ausgaben der Endoskopie-Abteilung langfristig senken.

Optimierte Planungsprozesse durch Software für Krankenhaus

Je effizienter ein Krankenhausinformationssystem Ihre tägliche Arbeit unterstützt, umso effizienter können Sie Ihre monetären, zeitlichen und personellen Ressourcen planen und den Workflow im Krankenhaus verbessern. Unsere Software für Krankenhäuser und Praxen wurde mit Experten entwickelt. Im Mittelpunkt steht die Optimierung von Prozessen und Entlastung aller Mitarbeiter. Unsere Lösungen ermöglichen es medizinischem, technischem und in der Verwaltung tätigem Personal sich auf die eigenen Kernkompetenzen zu konzentrieren.
Die Qualität der Arbeitsergebnisse und der Services verbessert sich.
Durch die Endoskop Software optimieren Sie den Ressourcen-Einsatz und Workflow Ihrer Fachabteilung für Endoskopie. Es ist möglich, individuelle Wartezeiten zu reduzieren und eine höhere Anzahl an Patienten zu behandeln. Die Software übernimmt zudem die zeitintensive manuelle Erfassung und Verknüpfung von Aufbereitungs- und Patientendaten.

Synchronisation mit elektronischer Patientenakte

Sämtliche administrativen und klinischen Daten eines Patienten im Krankenhausinformationssystem elektronisch zu erfassen, ist essentiell für die lückenlose Führung der Patientenakte. Die digitale Dokumentation im Krankenhaus dient dazu, Fehler zu reduzieren, den Workflow im Krankenhaus zu optimieren und relevante Daten jeder Abteilung schnell zugänglich zu machen. Unsere Software für Endoskopie lässt sich zuverlässig mit der elektronischen Patientenakte synchronisieren.
Daten über Termine und Patienten sind zu jedem Zeitpunkt auf dem aktuellen Stand. Die Verknüpfung von Endoskop und Patient dokumentiert den Verlauf der Behandlung in Ihrer Abteilung, erfüllt relevante Sicherheitsaspekte und dient der Qualitätssicherung. Nutzen Sie die Möglichkeiten, welche die digitale Dokumentation im Krankenhaus angebotene, um die hohen Erwartungen der Patienten zu erfüllen und die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter durch Arbeitsentlastung zu steigern.

Integrierte Standardberichte für häufige Abfragen

Informationen und Nachweise innerhalb weniger Klicks durch den Einsatz von Software im Krankenhaus zur Verfügung zu haben, verbessert ab dem Zeitpunkt der Implementierung den Workflow im Krankenhaus. In der CANEXIS™ Endoskop-Lösung integriert, ist ein Tool zur Berichterstattung und Erstellung fundierter Analysen. Häufig abgefragte Eingriffs- und Endoskop-Daten lassen sich in Form von 35 Standardberichten durch Verantwortliche aufrufen.
Die optionale Erstellung eigener Berichte ermöglicht es Ihnen, den Workflow im Krankenhaus und in Ihrer Endoskopie-Abteilung in noch stärkerem Umfang zu verbessern.

Cantel Medical Endoskopie in meiner Nahe

Aachen Cantel Medical Endoskopie | Arnsberg Cantel Medical Endoskopie | Aalen Cantel Medical Endoskopie | Aschaffenburg Cantel Medical Endoskopie | Augsburg Cantel Medical Endoskopie | Bamberg Cantel Medical Endoskopie | Bayreuth Cantel Medical Endoskopie | Bergisch Gladbach Cantel Medical Endoskopie | Berlin Cantel Medical Endoskopie | Bielefeld Cantel Medical Endoskopie | Bocholt Cantel Medical Endoskopie | Bochum Cantel Medical Endoskopie | Bonn Cantel Medical Endoskopie | Bottrop Cantel Medical Endoskopie | Brandenburg an der Havel Cantel Medical Endoskopie | Braunschweig Cantel Medical Endoskopie | Bremen (Stadt) Cantel Medical Endoskopie | Bremerhaven Cantel Medical Endoskopie | Castrop-Rauxel Cantel Medical Endoskopie | Celle Cantel Medical Endoskopie | Chemnitz Cantel Medical Endoskopie | Cottbus Cantel Medical Endoskopie | Darmstadt Cantel Medical Endoskopie | Delmenhorst Cantel Medical Endoskopie | Detmold Cantel Medical Endoskopie | Dinslaken Cantel Medical Endoskopie | Dormagen Cantel Medical Endoskopie | Dorsten Cantel Medical Endoskopie | Dortmund Cantel Medical Endoskopie | Dresden Cantel Medical Endoskopie | Duisburg Cantel Medical Endoskopie | Düren Cantel Medical Endoskopie | Düsseldorf Cantel Medical Endoskopie | Erfurt Cantel Medical Endoskopie | Erlangen Cantel Medical Endoskopie | Essen Cantel Medical Endoskopie | Esslingen Cantel Medical Endoskopie | Flensburg Cantel Medical Endoskopie | Frankfurt (Main) Cantel Medical Endoskopie | Freiburg Cantel Medical Endoskopie | Fulda Cantel Medical Endoskopie | Fürth Cantel Medical Endoskopie | Gelsenkirchen Cantel Medical Endoskopie | Gera Cantel Medical Endoskopie | Gießen Cantel Medical Endoskopie | Gladbeck Cantel Medical Endoskopie | Grevenbroich Cantel Medical Endoskopie | Göttingen Cantel Medical Endoskopie | Gütersloh Cantel Medical Endoskopie | Hagen Cantel Medical Endoskopie | Halle Cantel Medical Endoskopie | Hamburg Cantel Medical Endoskopie | Hamm Cantel Medical Endoskopie | Hanau Cantel Medical Endoskopie | Hannover Cantel Medical Endoskopie | Heidelberg Cantel Medical Endoskopie | Heilbronn Cantel Medical Endoskopie | Herford Cantel Medical Endoskopie | Herne Cantel Medical Endoskopie | Herten Cantel Medical Endoskopie | Hildesheim Cantel Medical Endoskopie | Ingolstadt Cantel Medical Endoskopie | Iserlohn Cantel Medical Endoskopie | Jena Cantel Medical Endoskopie | Kaiserslautern Cantel Medical Endoskopie | Karlsruhe Cantel Medical Endoskopie | Kassel Cantel Medical Endoskopie | Kempten Cantel Medical Endoskopie | Kerpen Cantel Medical Endoskopie | Kiel Cantel Medical Endoskopie | Koblenz Cantel Medical Endoskopie | Konstanz Cantel Medical Endoskopie | Krefeld Cantel Medical Endoskopie | Köln Cantel Medical Endoskopie | Landshut Cantel Medical Endoskopie | Leipzig Cantel Medical Endoskopie | Leverkusen Cantel Medical Endoskopie | Lippstadt Cantel Medical Endoskopie | Ludwigsburg Cantel Medical Endoskopie | Ludwigshafen Cantel Medical Endoskopie | Lübeck Cantel Medical Endoskopie | Lüdenscheid Cantel Medical Endoskopie | Lüneburg Cantel Medical Endoskopie | Lünen Cantel Medical Endoskopie | Magdeburg Cantel Medical Endoskopie | Mainz Cantel Medical Endoskopie | Mannheim Cantel Medical Endoskopie | Marburg Cantel Medical Endoskopie | Marl Cantel Medical Endoskopie | Minden Cantel Medical Endoskopie | Moers Cantel Medical Endoskopie | Mönchengladbach Cantel Medical Endoskopie | Mülheim (Ruhr) Cantel Medical Endoskopie | München Cantel Medical Endoskopie | Neubrandenburg Cantel Medical Endoskopie | Neumünster Cantel Medical Endoskopie | Neuss Cantel Medical Endoskopie | Neuwied Cantel Medical Endoskopie | Norderstedt Cantel Medical Endoskopie | Nürnberg Cantel Medical Endoskopie | Oberhausen Cantel Medical Endoskopie | Offenbach Cantel Medical Endoskopie | Oldenburg Cantel Medical Endoskopie | Osnabrück Cantel Medical Endoskopie | Paderborn Cantel Medical Endoskopie | Pforzheim Cantel Medical Endoskopie | Plauen Cantel Medical Endoskopie | Potsdam Cantel Medical Endoskopie | Ratingen Cantel Medical Endoskopie | Recklinghausen Cantel Medical Endoskopie | Regensburg Cantel Medical Endoskopie | Remscheid Cantel Medical Endoskopie | Reutlingen Cantel Medical Endoskopie | Rheine Cantel Medical Endoskopie | Rosenheim Cantel Medical Endoskopie | Rostock Cantel Medical Endoskopie | Rüsselsheim Cantel Medical Endoskopie | Saarbrücken Cantel Medical Endoskopie | Salzgitter Cantel Medical Endoskopie | Schwerin Cantel Medical Endoskopie | Siegen Cantel Medical Endoskopie | Sindelfingen Cantel Medical Endoskopie | Solingen Cantel Medical Endoskopie | Stuttgart Cantel Medical Endoskopie | Trier Cantel Medical Endoskopie | Troisdorf Cantel Medical Endoskopie | Tübingen Cantel Medical Endoskopie | Ulm Cantel Medical Endoskopie | Velbert Cantel Medical Endoskopie | Viersen Cantel Medical Endoskopie | Villingen-Schwenningen Cantel Medical Endoskopie | Weimar Cantel Medical Endoskopie | Wesel Cantel Medical Endoskopie | Wiesbaden Cantel Medical Endoskopie | Wilhelmshaven Cantel Medical Endoskopie | Würzburg Cantel Medical Endoskopie | Wolfsburg Cantel Medical Endoskopie | Worms Cantel Medical Endoskopie | Wuppertal Cantel Medical Endoskopie | Zwickau.



PosrednikvGermany – Online Shopping. Mediator “PvG”
posrednikvgermany.com
Unser Informationsangebot wird ständig erweitert und aktualisiert.
Wir bemühen uns, auf dieser Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen.
Wegen der Fülle an Daten und den häufigen Aktualisierungen können wir jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Website übernehmen.
Dies gilt insbesondere für alle Verbindungen (“Links”), auf die diese Website direkt oder indirekt verweist.
Wir sind für den Inhalt einer Seite, die mit einem solchen Link erreicht wird, nicht verantwortlich.
Irrtümer und Preisänderungen ausdrücklich vorbehalten!
Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website! Bitte kommen Sie oft zurück, da wir jeden Tag neue Online-Shops hinzufügen.

Leave a comment