Sneaker, Streetwear, Kleidung, Hip Hop Mode kaufen online – DEFSHOP in Deutschland

DEFSHOP Online Shop in Deutschland – Sneaker, Streetwear, Kleidung Hip Hop Mode kaufen online in Deutschland.
DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr.

  • kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgaberecht

DEFSHOP Fuer

MÄNNER Sneaker, Streetwear, Kleidung

FRAUEN Sneaker, Streetwear, Kleidung

KINDER Sneaker, Streetwear, Kleidung

BEKLEIDUNG

Übergangsjacken

Oberteile

Hoodies

Jeans

Skinny Jeans

Hosen

Boyfriend Jeans

Leggings

Jogginghosen

Schuhe

Jacken

Caps

Snapback Caps

Röcke

Kleider

Accessoires

SCHUHE

Sneakers

Boots

Stiefel

Sandalen

Schnürsenkel


Herrenmode von Casual bis sportlich oder schick

Männer sind schon längst keine Modemuffel mehr, sondern genauso stylisch wie die Ladies. Funktionalität steht bei Herrenmode nicht mehr zwingend an erster Stelle, vielmehr zeigt jeder mit seiner Kleidung seinen ganz individuellen Charakter. Und genau deswegen findest Du bei uns eine große Auswahl verschiedenster Trends und Labels!

Dress Code für Herrenmode – das richtige Outfit für jeden Anlass

Kleider machen Leute – an diesem Spruch ist tatsächlich etwas dran. Nicht für jeden Anlass sind T-Shirt, Jeans, Sakkos oder Pullover und Sneaker die beste Wahl. Zum Glück gibt es einen offiziellen Dresscode für Herrenmode, nach dem Ihr Euch richten könnt. Wir haben die wichtigsten Männer Trends für 2017 kurz für Euch zusammengefasst: Hier gibt es keine Regeln. Je individueller, desto besser. Lässige Looks mit Hoody und Jeans sind genauso erlaubt wie auffällige Muster und der ein oder andere provokante Print. Auch zerrissene Jeans oder sportliche Bomberjacken und Caps finden sich regelmäßig unter den Männer Trends. Runde den Look einfach mit Deinen Lieblingsaccessoires und lässigen Schuhen ab. Wichtig ist vor allem, dass Du Dich wohlfühlst und Dein Style Deine Persönlichkeit unterstreicht.

Casual und Smart Casual – Herrenbekleidung für jeden Geschmack

Bei Casual und Smart Casual Looks geht es in der Mode für Männer zwar schon etwas schicker zur Sache, aber auch hier sind schlichte Jeans und lässige Chinos kein Problem. Anstatt auf Tank Tops oder T-Shirts solltest Du aber eher auf klassische Hemden oder Polo-Shirts setzen. Dezente Muster sind allerdings erlaubt, sodass Du auf ein bisschen Farbe nicht verzichten musst. An kühleren Tagen kannst Du Dich mit einem Sakko oder einem leichten Feinstrickpulli warmhalten. Beim Schuhwerk kannst Du zwischen dunklen Schnürschuhen, schlichten Sneakern oder Loafern wählen. Für ganz besondere Events wie den Abschlussball oder eine Hochzeit kommt eigentlich nur der klassische Anzug in Schwarz, Anthrazit, Dunkelgrau oder Nachtblau in Frage. Dazu gehört neben einem hellen Hemd oder Shirt auch unbedingt eine Krawatte. Falls Du hier gar nicht auf Muster verzichten möchtest, solltest Du auf unaufdringliche Farben achten und nicht mehr als zwei Muster miteinander kombinieren.

Funktionskleidung und Sportswear für Deine persönlichen Höchstleistungen

Natürlich spielen bei Mode für Männer auch Deine Freizeitgestaltung und Dein Lieblingssport eine wichtige Rolle. Wenn Du Dich bei jedem Wetter vor die Tür trauen willst, sind sportliche Funktionsjacken aus wind- und wasserabweisenden Materialien perfekt. Zusätzlichen Schutz angebotene Dir eine Kapuze mit Kordelzug, während leichte und atmungsaktive Stoffe für ein angenehmes Tragegefühl sorgen. Bei ambitionierten Sportlern stehen renommierte bekannte Marken wie Nike, adidas oder Reebok hoch im Kurs, die in den vergangen Jahren neue und innovative Hightech-Materialien auf den Markt gebracht und so die Sportswear revolutioniert haben. Egal, ob Basketball, Laufen oder Fitnesstraining – bestelle Deine Sportswear in Herrenmode Shop bequem auf Rechnung und suche Dir die passenden Teile ganz in Ruhe aus.

Schuhe und Accessoires – Aktuelle Trends in der Männermode

Bei Schuhen und Accessoires wird in der Männermode in dieser Saison richtig abwechslungsreich. Mit weißen Sneakern ist immer noch ein echter Streetwear-Klassiker am Start, der Deinem Outfit einen sportlichen und gleichzeitig cleanen Look verpasst. Lässiger und vor allem luftiger wird es mit Slippers und Badelatschen, in denen Du nicht nur am Strand oder im Freibad eine gute Figur machst. Derweil bieten Dir luftige Caps und runde Sonnenbrillen mit verspiegelten Gläsern einen stylischen Schutz vor der Sommersonne. Auch Bauchtaschen haben es wieder unter die Männertrends geschafft und werden lässig über die Schultern geworfen, sodass Du alles wichtige immer schnell griffbereit hast.

Was sind die Herrenmode-Trends und Must-haves für 2021?

Skate On: Bei den entspannten Surfer- und Skater-Looks dürfen neben Jeans und lässigen Caps vor allem Retro-Sneaker wie der Vans Old Skool nicht fehlen.

Urlaubsgefühle: Leuchtende Farben und exotische Prints sind bei der aktuellen Männer Modetrends genauso angesagt wie klassische Looks in maritimen Blau oder Streifenmuster. Zusätzlich sorgen Hemden mit tropischem Prints und florale Muster bei den aktuellen Trends für Männer für Fernweh.

Athleisure Style: Sogar die Sportswear bleibt weiterhin salonfähig, denn Du kannst Dich ohne Bedenken in leichten Shorts und T-Shirt oder Tank Top auf die Straße wagen.

90s Comeback: Neben derben Workwear-Styles kann sich dank Bandshirts, Double Denim und Flanellhemden auch endlich der Grunge-Look wieder über eine Rückkehr in die Herrenmode freuen.

Retro Vibes: Der 90s Trend geht noch weiter, und bringt Bauchtaschen wieder auf die Karte. Allerdings werden die praktischen Teile nicht mehr um die Hüfte getragen, sondern lässig über die Schultern getragen oder um den Oberkörper drapiert.

Wir sehen rot: In Sachen Sneaker wird es wieder farbig. Genauer gesagt Rot. Die Farbe kommt in verschiedenen Schattierungen daher und macht selbst auch schlichten Casual-Looks stylische Hingucker.

Damenmode

Mode ist auch immer ein Statement“ – Patricia Riekel. Mit den richtigen It-Pieces kannst Du Dich neu erfinden und unterschiedliche Looks ausprobieren. Mal lässig, mal sportlich und mal elegant, die Abwechslung macht‘s. Sei kreativ, sei einzigartig und sei vor allem Du selbst.

Streetstyles – Damenmode für Straße und Alltag

Die High Fashion Trends in Sachen Damenmode des Laufstegs mögen zwar interessant sein, sind aber aufgrund hoher Preise kaum bezahlbar und oft so unpraktisch, dass sie im Alltag untragbar sind. Hier kommen die Streetstyles ins Spiel, die aktuelle Trends der Mode für Damen aufgreifen und mit tragbaren Basics kombinieren. Erlaubt ist dabei, was gefällt. Je individueller Dein Outfit desto besser. Stilbrüche wie High Heels zu lässigen Boyfriend Jeans oder Sneakern zum klassischen Bleistiftrock machen Dein Outfit erst richtig interessant und zeigen Dein Gespür für Trends. Auch die Kombination von Labels verschiedener Preisklassen mit Vintage-Teilen ist kein Problem. Anregungen, aktuelle Trends der Damenmode und Inspirationen findest Du auf Instagram, Pinterest und Co, denn dort tummeln sich seit Jahren kreative und mutige Fashionistas, die ihren ganz eigenen Stil leben und sich nicht an eingefahrene Regeln der Mode für Damen halten. Auch Superstars wie Beyoncé, Taylor Swift und Kim Kardashian posten dort ihre Outfits. Bestelle Deine Lieblingsteile einfach in Damenmode Online Shop und stelle Deinen ganz individuellen Streetstyle-Look zusammen!

Damen Mode für sportliche Höchstleistungen

Ein aktiver Lifestyle und regelmäßige Workouts sind für viel Mädels heute selbstverständlich. Deswegen hat sich bei der Sportswear in den letzten Jahren auch einiges getan. Labels wie Nike und adidas versorgen Dich mittlerweile nicht mehr nur mit funktionaler Mode für Frauen, sondern bieten Dir stylische Sportswear, die sich sehen lassen kann. Frische Farben, trendige Muster und stylische Details sind keine Seltenheit mehr und haben Leggings und Jogginghosen schon längst salonfähig, straßentauglich und zum absoluten Trend für Damen gemacht. Und natürlich musst Du trotzdem nicht auf Funktionalität und Komfort verzichten. Hochwertige und innovative Funktionsstoffe passen sich Deinem Körper perfekt an, lassen sich ganz einfach in der Maschine waschen und trocknen besonders schnell. So ist Deine Sportswear sofort wieder einsatzbereit und Du kannst Dein nächstes Workout starten.

Unverzichtbare Klassiker der Damenmode

Trotz aller Kreativität und Individualität kann es nicht schaden, ein paar zeitlose Klassiker im Schrank zu haben. Schlichte Basicteile der Damenmode wie klassische T-Shirts, Blusen, Tuniken und Tank Tops in Schwarz, Weiß oder Grau lassen sich einfach kombinieren und sind die perfekte Basis für nahezu jeden Trend Look. Auch mit einer weißen Bluse kannst Du ganz einfach sowohl klassische, als auch lässige Outfits stylen. Das gleiche gilt für Jeans in gerader Passform oder im Skinny Fit, denn die robusten Denimhosen passen eigentlich zu allem und sind mittlerweile aus der Damenmode nicht mehr wegzudenken. Strickjacken und Blazer sowie Mäntel in dezenten Tönen runden jedes Outfit ab. Für besondere Anlässe liegst Du mit dem kleinen Schwarzen oder einer eleganten Anzughose immer goldrichtig. An kühleren Tagen kannst Du Dich auf den klassischen Trenchcoat verlassen, während ein Parka in Olivgrün oder Schwarz Dich auch bei frostigen Temperaturen warmhält. Schlichte Sneaker in Weiß oder Schwarz passen perfekt zu lässigen Looks, während Ballerinas perfekt für Schule, Uni oder Beruf sind.

Keine Damenmode Trends ohne die passenden Accessoires

Was wäre ein Outfit ohne die passenden Accessoires? Egal, ob im tiefsten Winter oder an heißen Sommertagen – kleine Details machen Deinen Look erst perfekt. So solltest Du in diesem Sommer auf gar keinen Fall auf eine auffällige Sonnenbrille verzichten. Besonders Modelle mit verspiegelten Gläsern und runder Fassung, oder der klassische Cateye-Look frischen die sommerliche Mode für Damen auf und sorgen ganz einfach und unkompliziert für ein Trend Update. Derweil sorgen ein Rucksack oder eine große Tasche mit auffälligen Prints dafür, dass Du alles sicher verstauen kannst und ganz nebenbei mit diesen Statement Bags auch noch in Sachen Style goldrichtig liegst. Wer es besonders auffällig mag, kann seinen Look mit Caps, Mützen oder Hüten mit aussagekräftigem Slogan in Szene setzen und macht so sogar aus schlichter Damenmode echte Statement Looks.

Damenmode Trends für 2021

Zeitlos: Die Farbexperten von Pantone haben 2020 genug von Experimenten und haben sich für Classic Blus als Farbe des Jahres entschieden. Nachdem die letzten beiden Jahre von Ultra Violet und Living Coral beeinflusst wurden, können wir es dieses Jahr also wieder etwas ruhiger angehen lassen. Back to 2000: Die Looks der 80er und 90er Jahren haben uns ja schon die letzten Jahre begleitet. Dieses Jahr wird es also Zeit für eine Rückkehr an den Anfang des Jahrtausends. Da kommen Crop Tops, Jeans, Miniröcke und feminine Farben auf Dich zu. Lass Dich von Britney Spears oder dem Kultfilm Mean Girls inspirieren und probiere den Trend einfach mal aus. Pink & Lavendel: Neben dem klassischen Dunkelblau sind diese beiden Farben 2020 nahezu überall. T-Shirts, Strick und Kleidern stehen die Farben am besten. Und Lust auf Frühling machen sie auch. Eine willkommene Abwechslung zum winterlichen Grau und perfekt für alle, die es gerne ein bißchen bunter haben. Tip: Sieht vor allem in monochromen Looks toll aus.

Double Denim: Vielleicht hängt dieser Trend mit der Wahl des klassischen Blautons als Farbe des Jahres zusammen, aber 2020 ist Denim auf Denim nicht nur erlaubt, sondern auch noch ein echter Trend. Also, schon mal die Lieblingsjeans bereitlegen und in die Jeansjacke schlüpfen.

Streetwear & mehr – Kindermode Online Shop

Zu lässiger und entzückender Kinderkleidung sagen Moms, Dads, Girls & Boys dreimal ja. Warum? Weil sie so superbequem und trendy ist. Von der Winterjacke bis hin zur Babykleidung gibt’s hier für jedes Alter neue Lieblings-Styles.

Komfort & Style treffen bei uns auf Kindermode von Top-Marken

Moderne Looks können nur die Großen? Auf keinen Fall! Mit unserer individuellen Streetwear für Kids und Teenies sowie unserer Buggy-Wear für die Kleinsten kommen ganz sicher alle groß raus. Unser Kinder Mode Sortiment steht für ein angenehmes Tragegefühl und eine optimale Bewegungsfreiheit beim Toben, beim Aktivsein oder an einem gemütlichen Nachmittag unter Freunden. Dabei legen wir ebenso besonderen Wert auf angesagte Designs. Der wichtigste Faktor: eine hochwertige Verarbeitung und angenehm softe Materialien wie Viskose, Baumwolle, Stretch-Baumwolle oder Baumwollmix. Kinder lieben vor allem weichen Sweat und leichten Jersey, denn da zwickt nix und kneift nix. Unsere vielseitige Kinderkleidung mischt auf unkomplizierte Weise jeden Kleiderschrank von sportlich bis urban-lässig auf. Und was hat die Kinder Kleidung noch so alles drauf? Das kommt ganz darauf an, ob Du auf der Suche nach einem Basic oder einem neuen Eyecatcher bist – die Kindermode aus dem DefShop kann nämlich beides. Von wegen langweilige Essentials: Unsere komfortablen T-Shirts und Pullover zeigen sich mit trendy Label- oder Print-Designs – passen aber wie alle anderen Allrounder zu unzählig vielen Styles. Strahlende Kinderaugen garantiert: Schuhe in Bling-Bling-Optiken oder stylishe Muster sorgen für einen hohen Wow-Faktor. In Onlineshop gibt’s noch viel mehr zu entdecken – ernenne jetzt Deinen neuen Styling-Hit.

Outfit-Ideen rund um Kindermode:

Aufgepasst kleiner Trendsetter: Herrscht in Deinem Kleiderschrank gähnende Leere oder hast Du einfach Lust auf was Neues? Dann werden Dir unsere Lieblings-Looks ganz sicher gefallen … Viel zu schade, um ihn nur beim Sport zu tragen: Babys & Teenies machen das All-in-Jogger Outfit jetzt buggy- & schulhof-tauglich. Anzüge mit Sweatjacke und Jogginghose versprechen nicht nur absolute Wohlfühl-Momente, sondern auch eine relaxte Portion Coolness. Lässt sich prima mit allen anderen Styles kombinieren: das Sweatshirt. Ganz egal, ob unter einem Blouson oder zu einem Rock, einer Denim, einer Shorts oder einer Chino getragen – es ist ein vielseitiges Passt-immer-Basic. Sneakers dazu und fertig ist das entzückende Mädels-Outfit oder der coole Jungs-Look! Gut behütet: Caps lockern Kinder Mode im Handumdrehen auf. Let’s Twist: Für einen frechen Touch einfach den Cap-Schirm nach hinten drehen. Alle lieben Denim! Ist doch klar, dass Kids genauso wie Mommy & Daddy auf den ultralässigen Five-Pocket-Klassiker setzen. Kaum ein anderer Style ist so wandelbar wie Jeanshosen. Sie zeigen sich von einfarbig bis clean über dezent verwaschen bis destroyed. So ist sichergestellt, dass es für jede Gelegenheit genau die richtige Denim gibt.

Ton-Angeber wie Sneakers in vielen tollen Nuancen oder Kontrast-Optiken verleihen jedem Outfit und jedem Tag einen erfrischenden Anstrich. Mix & Match at its best: Der Muster-zu-Muster Trend ist nicht nur megahip, sondern sorgt zudem für eine herrlich fröhliche Aussage. Styling-Regeln? Gibt’s nicht! Kinder Klamotten sind maximal funktional? Nö! Das ist spätestens jetzt klar. Die Kindermode aus DefShop bringt – je nachdem wonach Dir ist – Farbe, Lässigkeit und Komfort in Deinen Alltag.


Herren Jacken

Herren Jacken sind nicht nur an ungemütlichen Tagen in Herbst und Winter Dein bester Styling-Partner. Auch an lauen Sommerabenden oder den ersten Frühlingstagen sind sie Dein bester Freund. Egal, ob Jeansjacke, Collegejacke, Steppjacke oder kuschelig warme Winterjacke mit Fellbesatz – Jacken runden jeden Look ab und sind das Erste, was andere von Deinem Outfit zu Gesicht bekommen. Warum also nicht zur Abwechslung mal auf eine Herrenjacke in satter Farbe oder ein Modell mit Patches setzen? Deine Stylingmöglichkeiten sind endlos. Und genau deswegen versorgen wir Dich mit stylischen und funktionalen Jacken, die sich wirklich sehen lassen können.

Von Sommer bis Winter – Männer Jacken für jede Jahreszeit

Natürlich ist Jacke nicht gleich Jacke. Je nach Jahreszeit und Wetterlage ändern sich Deine Bedürfnisse und verschiedene Modelle bieten Dir mit ihren individuellen Features immer den nötigen Schutz. Aber welche Herren Jacke ist denn nun die Richtige für Dich?

Winterjacken gegen frostige Temperaturen

Knackige Minusgrade verlangen nach hochwertigen und warmen Winterjacken. Ausschlaggebend ist hier neben einem wasserabweisenden Material vor allem ein dickes Futter. Auch eine Kapuze sollte nicht fehlen, denn so bist Du gleichermaßen vor Kälte und Feuchtigkeit geschützt. Außerdem solltest Du auf eine lange Passform achten, die den Hintern bedeckt und bequem sitzt, sodass Du einen warmen Pullover darunter tragen kannst. Auch wattierte Seitentaschen sind ein praktisches Feature, denn darin kannst Du Dir schnell die Hände wärmen.

Leichte Herren Jacken für den Sommer

Trotz hoher Temperaturen am Tag können manche Sommernächte empfindlich kühl werden. Dann lohnt sich eine leichte Sommerjacke. Hier brauchst Du natürlich kein warmes Innenfutter, sondern solltest lieber auf ein luftiges Material wie natürliche Baumwolle oder spezielle Funktionsstoffe setzen. So ist die sommerliche Herrenjacke schön atmungsaktiv und lässt sich dank des leichten Materials problemlos zusammenlegen und im Rucksack transportieren.

Übergangsjacken für Herbst und Frühling

Neben frostigen Minusgraden und sommerlichen Hitzeperioden dürfen wir uns hierzulande oft mit wechselhaftem Wetter herumschlagen. Dann ist die Sommerjacke oft nicht warm genug, während Du in Deiner Winterjacke sofort ins Schwitzen kommst. Genau hier kommt die Übergangsjacke ins Spiel. Das perfekte Modell sollte hüftlang sein und Dir viel Bewegungsfreiheit lassen. Das Futter muss nicht allzu dick sein, aber eine leichte Wattierung und ein wasser- und windabweisendes Material können nicht schaden.

Die Funktionsjacke – ein echtes Allround-Talent

Die Funktionsjacke ist das Allroundtalent unter den Männer Jacken und eignet sich für lange Streifzüge in Natur und City gleichermaßen. Besondere Materialien wie Gore-Tex bieten Dir gleich mehrere Eigenschaften auf einmal und sind wasserfest, winddicht und atmungsaktiv. Modelle mit herausnehmbaren Einsätzen aus Fleece oder einer abnehmbare Kapuze passen sich problemlos Deinen Bedürfnissen an. Die oft zahlreich vorhandenen Taschen lassen sich mithilfe von Reißverschlüssen sicher verschließen, sodass nichts verloren gehen kann.

Zeitlose Klassiker bei Jacken für Herren

Die Sweatjacke ist mittlerweile vor allem aus der Hip Hop Szene nicht mehr wegzudenken und wird von Szene-Größen wie B-Tight, Sido oder dem legendären Wu-Tang Clan getragen. Kein Wunder, denn die obligatorische Kapuze mit Kordelzug und die seitlichen Kängurutaschen sind nicht nur praktisch, sondern sorgen für einen super lässigen Look
Die Bomberjacke ist gleichermaßen beliebt bei Hipstern und Hip Hoppern und punktet mit einer kurzen und eher weiten Passform, die durch breite Rippstrickbündchen an Ärmeln und Hüftabschluss ihre charakteristische Form erhält
Collegejacken waren ursprünglich Mitgliedern verschiedener Sportmannschaften auf amerikanischen Colleges vorbehalten, haben aber mittlerweile ihren Weg in die Streetwear gefunden. Egal, ob Vintage oder neuwertig – sie sollten in keinem Kleiderschrank fehlen
Genau wie die Jeanshose war auch die Jeansjacke ursprünglich als praktische und robuste Arbeitskleidung gedacht. Heute sind die Jacken aus Baumwoll-Denim vor allem im Frühling und Sommer auf den Straßen allgegenwärtig
Lederjacken haben längst ihr verruchtes Biker-Image abgelegt und sind ein echter Klassiker, der auch das schlichteste Outfit im Handumdrehen aufwertet
Angefangen als traditionelles Kleidungsstück der Inuit, wurde der Parka dank seiner hohen Funktionalität schnell Teil der Militärkleidung. Seit den 60er Jahre ist er straßentauglich und galt lange als Symbol einer oppositionellen Jugendkultur
Der Wollmantel ist die Eleganteste unter den Herrenjacken und setzt mit einer Knopfleiste, Reverskragen und seitlichen Einschubtaschen auf ein klassisches Design. Warme Wollmischungen in gedeckten Farben mache ihn außerdem zu einem echten Kombinationstalent

Die richtige Pflege für Herren Jacken

Hier sind in erster Linie die Herstellerangaben in den Pflegehinweisen zu beachten. Viele Sweatjacken lassen sich jedoch ganz einfach in der Maschine waschen. Ähnliches gilt für Jeansjacken, allerdings solltest Du diese nur im Notfall waschen, damit die Form nicht so schnell verloren geht. Komplizierter wird es bei Jacken aus echtem Leder. Diese solltest Du imprägnieren und nur professionell reinigen lassen. Kunstleder lässt sich im Gegensatz dazu ganz einfach feucht abwischen. Auch Wollmäntel vertragen sich nicht mit der maschinellen Wäsche und müssen bei Flecken in die Reinigung gegeben werden. Unangenehme Gerüche kannst Du dagegen durch ganz einfaches Auslüften wieder loswerden.

COLLEGE-JACKEN FÜR HERREN – VON DER SPORTJACKE ZUM MUST-HAVE

College-Jacken werden oft als Blouson-artige, legere Jacken bezeichnet, die den Bomberjacken sehr ähnlich sind. Der Ursprung der Collegejacke liegt allerdings ganz wo anders, nämlich am Campus der Elite Universtät Havard in den USA. Dort hatten nur Spieler einer Baseball Mannschaft das Recht eine solche Jacke zu tragen, weshalb die Jacke auch als Baseball Jacke bezeichnet werden kann. Heute musst Du weder an der Uni eingeschrieben sein, noch den Baseballschläger schwingen, um Dich mit den sportlichen Teilen auf die Straße zu trauen. Collegejacken für Herren sind nämlich längst in der Streetwear zu Hause und verpassen jedem Outfit ein stylisches Update.

College-Jacken – eine Amerikanische Erfindung

College-Jacken erfreuen sich seit geraumer Zeit größter Beliebtheit. Kein Wunder also, dass auch die angesagtesten Marken auf diesen Style bei ihren Kollektionen nicht verzichten können. Labels wie Raw Blue, Dangerous DNGRS, Urban Classics oder K1X sind nur einige Marken, die Dir mit ihrer umfangreichen Auswahl an Herren College Jacken bei DefShop zur Verfügung stehen. Doch was zeichnet die Jacken eigentlich aus? Herren College-Jacken sind oftmals kurz geschnitten und enden am Hosensaum. Ein weiteres Merkmal der Jacken ist der weite und blousonartige Schnitt. Begonnen hat die Ära der College-Jacken an der Harvard University. Die besten Baseball Spieler bekamen dort ab 1965 eine solche Jacke, die ihre herausragenden spielerischen Leistungen würdigen sollte. Im Laufe der Jahre erkannten auch die Designer die Multifunktionalität der College-Jacken bzw. Baseballjacken und ließen die Modelle zu einem unverzichtbaren Bestandteil ihrer Modekollektionen werden. Die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten, die die College-Jacken für Herren mit sich bringen, zählen zu den Must-haves der neuen Saison. Auch heute noch zieren Logos von real existierenden oder fiktiven Sportteams die College-Jacke um eine Art Zugehörigkeit zu symbolisieren

Trendsetter aufgepasst – so stylest Du Deine College-Jacken richtig

DefShop ist immer auf der Suche nach den neuesten Trends. Dabei wollen wir keinem Trend hinterherlaufen, sondern auch zum Trendsetter werden. Dangerous DNGRS und Just Rhyse machen es vor, die Schnitte und Materialien sind unverkennbar. Auch die College Jacke haben die beiden Brands neu interpretiert und den beliebten Jacken einen unverkennbaren Hip-Hop und Streetwear-Look verpasst. Eine Baseballjacke kann je nach Farben, Schnitten und Materialien auffälliger oder aber auch schlichter sein. Kombinieren kannst Du zu Deiner Herren-College-Jacke eigentlich nahezu alles. Einige wenige Dinge sollte man allerdings beachten. Ist die Jacke mit vielen Stitches und Prints versehen, sollte man dazu eine schlichte Jeans (keine ripped Jeans) oder eine einfarbige Stoffhose tragen. Es sollte immer nur ein Kleidungsstück im Vordergrund stehen, und das ist in diesem Fall Deine College-Jacke. Hat neben Deiner Jacke auch zusätzlich die Hose Print-Logos, kann das Outfit schnell überladen aussehen.
Wählst Du stattdessen eine schlichte einfarbige Jacke, brauchst Du mit Accessoires nicht zu sparen. In diesem Fall machst Du Dein gesamtes Outfit zum Hingucker und beschränkst es nicht auf ein Keypiece. Pimp Dein Outfit mit Acccessoires wie einer coolen Hip-Hop-Cap, stylische Print-Sneaker oder einem lässigen Logo-Shirt auftrumpfen. Deswegen haben wir immer die neuesten und angesagtesten Labels, deren Sortiment natürlich auch die coolen Herren College-Jacken beinhaltet. Uni- oder zweifarbig, mit Kapuze oder assymetrischer Knopfleiste, mit einem auffälligen Muster an den Armen oder einem Print auf dem Rücken, – die große Produktvielfalt bei den College-Jacken für Herren lässt keine Wünsche offen und hat für jeden Look das richtige Teil. Leg Dich auf der Couch zurück und stöbere durch unseren Onlineshop. Wenn auch Du zum Trendsetter werden möchtest, dann bestell noch heute Deine neue College-Jacke für Herren online bei DefShop.

LEDERJACKEN – EIN MUSS IN JEDEM KLEIDERSCHRANK

Während die Herren Lederjacken aufgrund ihrer Robustheit früher nur zum Motorrad fahren getragen wurden oder im 20. Jahrhundert zur Berufsbekleidung von Piloten gehörten, sind sie heute vielmehr modische Hingucker und Must-haves. Und darüber wollen wir uns auch gar nicht beschweren, denn eine gute Herren Lederjacke holt das Beste aus jedem Outfit heraus. Egal, ob im Bomberschnitt oder Biker Look, in sattem Schwarz oder warmem Braun, die robusten Teile entpuppen sich als echte Stylingtalente. Auffälliger wird es mit Modellen mit Patches oder Stickereien, denn diese Lederjacken setzen jedes Outfit perfekt in Szene.

Trendige Herren Lederjacken bei DefShop

Lederjacken sind funktionelle oder aber modische Kleidungsstücke. Besonders beliebt sind sie bei Motorradfahrern, da sie beim Fahren besonderen Schutz bieten. Im 20. Jahrhundert wurden Jacken aus Leder auch von Flug-Piloten getragen. Damit entwickelten sich auch spezifische Schnitte für Flieger- und Motorrad-Jacken, die wiederum von Designern in modische Kleidungsstücke neu interpretiert wurden. Eines ist sicher: Herren Lederjacken kommen nie aus der Mode. Sie sind stylisch, wetterfest und ultracool.

Lederjacken – hochwertig und langlebig

Leder ist aufgrund der Eigenschaften ein vielseitig einsetzbares Material. Es ist geschmeidig, zäh, relativ fest und vor allem haltbar. Außerdem lässt Leder kaum Wasser durch, ist aber dennoch atmungsaktiv und luftdurchlässig. Lederjacken können sowohl aus Nappaleder, Rindsleder, Boxcalf, Ziegenleder als auch aus Büffelleder hergestellt werden. Anschließend werden sie in der Regel gegerbt und gefärbt und erhalten so die von uns geliebten unterschiedlichen Farben und Optiken. Typische Lederjacken sind meist braun, schwarz oder auch olivgrün. Aber auch rot, blau oder andere Farbkombinationen sind natürlich möglich. Leder könne man nicht waschen? Das stimmt so nicht ganz. Zwar bedarf es bei der Reinigung von Lederhosen oder –Jacken einiger Tipps und Tricks, aber befolgt man diese ist die Reinigung ein Kinderspiel.

Lederjacken – Must-haves für Herren

Die Trends können sich schnell ändern. Auf jeder Fashion Week werden jährlich neue Schnitte, Materialien, Farben und Prints vorgestellt. Auch Lederjacken machen diese Trends oft mit. Doch sind sie selbst nach Jahren noch hip und nicht aus der Mode. Lederjacken gehören einfach in unseren Kleiderschrank. Ob typisch in Braun oder Schwarz, mit ausgefallenen Gerbungen oder hippen Fransen, Lederjacken können so vielfältig sein. Außerdem passen sie zu vielen Outfits. Herren können die Jacken sowohl zu schlichten Shirts als auch zu einem schicken Hemd tragen. Je nachdem ob man sich eher schick oder casual kleiden möchte. Lederjacken aus Glattleder sollten mit einer milden Seife gereinigt und anschließen trocken abgewischt werden.

Trocknen lässt man sie dann am besten bei Zimmertemperatur. Wer mag kann sie dann noch mit etwas Öl einreiben um die Lebensdauer zu verlängern. Wildlederjacken hingegen sollte man mit einer dafür geeigneten Lederbürste oder mit einem Frotteehandtuch gereinigt werden. Beide Lederjacken, egal ob aus Wildleder oder Glattleder sollte man vor dem Tragen unbedingt mit einem Imprägnierspray eingesprüht werden. Denn obwohl Leder schon von Natur aus sehr wasserundurchlässig ist, sollte zur Sicherheit damit nachgeholfen werden. Dieses Spray bekommt man in Drogerien oder auch im Schuhhandel. Wer sich traut, kann seine Lederjacke sogar in der Waschmaschine waschen. Dafür gibt es spezielle Leder-Waschmittel. Vor dem Waschen sollte man die Jacke auf links drehen und vor allem nie heißer als 30 Grad waschen. Nach dem Reinigen die Jacke dann gut aufhängen, damit keine Falten entstehen, da man diese im trockenen Zustand der Jacke schwer rausbekommt.


HERRENMÄNTEL – STYLISCHE BEGLEITER FÜR KALTE TAGE

Die Tage werden kürzer und die Temperaturen fallen. Wir wissen alle was das heißt: Zeit für einen neuen Herren Mantel. An frostigen Tagen geht ohne diese warmen Begleiter nämlich gar nichts. Doch Mäntel können noch mehr, als Dich vor Kälte zu schützen und beweisen ihr Potential als abwechslungsreicher Stylingpartner. Schließlich gibt es neben schicken Herrenmänteln aus Wolle auch lässige Parka oder sportliche Daunenjacken. Zusätzliche Abwechslung bringen Details wie Kapuzen, Kunstfellbesatz oder ein Innenfutter aus Teddyfell. Die Auswahl an Wintermänteln für Männer ist beträchtlich, so dass Du garantiert einen passenden warmen Begleiter für die kalte Jahreszeit findest.

Der Herrenmatel – das Allround-Talent

Die Vielfalt an Oberbekleidung für Männer ist heute sehr groß. Einer der beliebtesten Klassiker in Sachen Wintermode für Herren ist der Mantel. Das ist auch nicht verwunderlich, denn jedes Jahr kommen neue Modelle an Mänteln für Herren auf den Markt, so dass man immer wieder etwas Neues findet, was nicht nur warm hält, sondern auch den eigenen Stil unterstreicht. Man kann den Herrenmantel grob in zwei Kategorien unterteilen: Der klassische (Woll)Mantel und der lässige Parka. Beide haben ihre Vorteile und können, wenn sie richtig kombiniert werden, so richtig stylisch aussehen. Was die beiden unterscheidet und worauf man beim Kauf eines Herrenmantels achten sollte, erfährst Du hier.

Herrenmäntel: Elegant oder casual?

Männlich-markant und besonders angesagt beim Kreieren des typischen Business-Looks ist der klassische Herrenmantel. Meistens kommt er als Kurzmantel mit einer zweireihigen Knüpfung in zeitloser Optik daher. Es gibt aber auch etliche Variationen davon, wie den Mantel im Navy-Stil (goldene Knöpfe), im angesagten Vintage-Look (Reverskragen mit Fell)oder im Army-Look (Khaki und Olive). Diese Art von Mantel passt sehr gut zu Männern, die oft Anzüge tragen. Aber auch zu einer klassischen dunklen Jeans sieht der Herrenmantel in Hüftlänge sehr stylisch aus. Beim Kauf eines Herrenmantels sollte man besonders auf eine qualitativ hochwertige Verarbeitung bis ins kleinste Detail achten – schließlich sollte so ein Mantel ja nicht nur eine Saison lang halten. Besondere Kleinigkeiten bringen mehr Komfort ins Tragen, wie zum Beispiel ein Gehschlitz, welcher besonders Autofahrern einen guten Dienst leistet. Eine gute Alternative stellt der Freizeitparka für Herren da. Multifunktional, hüftlang, mit Kordelzug an der Taille und ein bis zwei Reißverschlüssen, ist der Parka ein idealer Begleiter in der kalten Jahreszeit. Wenn er auch noch in Form eines Daunenmantels in Deinem Kleiderschrank hängt, dann bist Du für Outdoor-Aktivitäten bestens gewappnet. Ein guter Parka sollte eine abnehmbare Kapuze haben, gern auch mit einem Fellkragen. Da Fake Fur gerade sehr angesagt ist, kann man damit nichts falsch machen. Außerdem sollte ein Parka über viele Taschen verfügen. Diese geben dem Mantel nicht nur einen lässigen Touch, sondern funktionieren auch als Stauraum für Wertsachen wie Smartphone, Geldbörse und Schlüssel. So kann man den Rucksack getrost zuhause lassen. Es gibt aber auch einen Kompromiss zwischen elegant und casual: Einen Herrenmantel, der die Eleganz eines klassischen Zweireihers mit der Lässigkeit einer legeren Parka kombiniert. Diese Mäntel sind wahre Alleskönner, denn man kann sie sowohl zur ausgefransten Jeans mit ausgefallenen Waschungen als auch zur strengen Business-Hose wunderbar tragen. Und last but not least gibt es noch den guten alten Dufflecoat – das einzige dreiviertellange Mantelmodell, welches über eine Kapuze verfügt.

Herrenmantel kaufen: Was sollte man beachten?

Das Wichtigste zuerst: Achte bei der Anprobe des Mantels darauf, dass er gut sitzt. Wenn Du Dich in Deiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt fühlst, dann ist die Jacke leider nichts für Dich. Logischerweise solltest Du den Wintermantel nicht mit Jeans und T-Shirt anprobieren, sondern schon einen dicken Pulli darunter ziehen. Sonst kann es passieren, dass der Mantel auf einem dünnen Shirt zwar gut sitzt, eine Strickjacke aber nicht mehr darunter passt. Weiterhin solltest Du auf die Art der Reinigung achten. Kann die Jacke einfach in die Waschmaschine oder sollte sie regelmäßig in die Reinigung gebracht werden? Was passt eher zu Deinem Lifestyle?
Und der letzte Punkt: Meistens investiert man in einen Herrenmantel etwas mehr Geld. Wenn man sich also beim Shoppen nicht sicher ist, ob ein bestimmtes Modell zu einem passt, sollte man keine vorschnellen Entscheidungen treffen. Denn hat man bei einem T-Shirt einen Fehlkauf gemacht, ist es halb so schlimm, bei einem Wintermantel sieht es wieder ganz anders aus. Also: Lieber noch eine Nacht drüber schlafen.

ÜBERGANGSJACKEN FÜR HERREN: DARF ES ETWAS BEQUEMES SEIN?

Wenn Frühling und Herbst wieder mal mit unbeständigem Wetter und schwankenden Temperaturen aufwarten, sind Übergangsjacken oft nicht weit. Die praktischen Teile sind nämlich genau richtig für die Zeit dazwischen und erwiesen sich auch beim Hiking-Trip oder Ausgehen als perfekter Begleiter. Und dabei hast Du in Sachen Styling eine große Auswahl, denn wir bieten Dir neben Klassikern wie Jeansjacken und Collegejacken auch sportliche Übergangsjacken wie Windbreaker und praktische Regenjacken. So bist Du nicht nur auf ungemütliche Wetterkapriolen vorbereitet, sondern ganz nebenbei auch noch stylisch unterwegs. Such Dir einfach Dein neues Lieblingsteil aus und mach Dich auf den Weg!

Übergangsjacken für Herren mit und ohne Diplom

Ein sehr beliebter Stil für Übergangsjacken für Herren ist der College-Stil. Diese Jacken sind weit geschnitten und haben an Armen und an der Taille ein Bündchen. Sie haben zwei kräftige Farben, charakteristisch ist der Farbkontrast zwischen Ärmeln und Mittelteil sowie aufgenähte Zahlen und Buchstaben. Diese Art von Übergangsjacken für Herren stammt ursprünglich von den Sportteams amerikanischer Colleges. Nur die besten Sportler eines Colleges erhielten eine solche Jacke. Sie durften sie tragen, bis ihre Leistungen nachließen. Daher ist diese Art Herren Übergangsjacken natürlich ein heiß begehrtes Status-Symbol. Spätestens in den 1980er Jahren entdeckten Designer Collegejacken als hippen Jacken-Stil und entwarfen Modelle, die nicht nur für College-Studenten gedacht waren. Statt Farben und Logo von Colleges schmücken College-Jacken heute Brand-Namen. Gerade in der Streetwear haben sich College-Jacken als angesagter Look durchgesetzt. Natürlich angebotene Dir DefShop auch jede Menge anderer Übergangsjacken für Herren an. Darunter sind ganz schlichte Modelle, die durch ihre Funktionalität überzeugen.

Herren Übergangsjacken mit Liebe zum Detail

Klicke Dich durch unsere Übergangsjacken für Herren. Du wirst feststellen, dass die Auswahl es in sich hat. adidas, Raw Blue, Joker, Urban Classics… Du findest einfach alle guten Marken, die sich auf dem Gebiet der Übergangsjacken für Herren einen Namen gemacht haben. Sie können sehr unterschiedlich designt werden. Es gibt bei uns Herren Übergangsjackenin ein- und mehrfarbigem Look, mit schlichtem und aufwändigem Muster, mit durchgängigem Reißverschluss oder zum Überziehen im Stil der Windjacke. Du findest unter den verschiedenen Schnitten und Farben auch Jacken im Schnitt des Sakkos oderJeansjacken. Etwas Besonderes werden viele unserer Übergangsjacken für Herren durch die Details: ein farbiger Reißverschluss, ein Zipper in Sternform, Ärmel im Camouflage-Muster, eine zusätzliche Knopfleiste und vieles mehr.

Herren Übergangsjacken für verschiedene Anlässe

Wir bieten Dir eine Vielzahl unterschiedlicher Herren-Übergangsjacken an. Für jeden Anlass, sei es für den Clubbesuch, ein Barbesuch mit Freunden oder für die Schule, ist die passende Herren-Übergangsjacke dabei. Unser Motto: Wir möchten Dir bieten, was Du brauchst und suchst, um Deinen ganz persönlichen Stil konsequent zu verfolgen. Teil dieser selbst gestellten Aufgabe ist auch, gegenüber neuen Entwicklungen offen zu sein und die besten Trends der Fashion-Szene in unser Sortiment zu integrieren. Auf die Vielfalt kommt es schließlich an, was Du an unseren Übergangsjacken für Herren bestens sehen kannst. Neben Herrenbekleidung finden aber natürlich auch die Frauen passende Übergangsjacken.

Herren Übergangsjacken – Diese Teile machen Spaß

Eine Herren Übergangsjacke kann mehr als andere Jacken. Die Designs sind einfach lauter, bunter, besser als bei ihren Vettern. Klar, läuten die Teile doch auch den Frühling ein wie kein anderes Kleidungsstück. Überzeug Dich selbst und hol dir die Stücke jetzt in den Schrank. Die sehen nämlich nicht nur gut aus, sondern halten auch den einen oder anderen Regentropfen von Dir fern. Weil die Herren Übergangsjacken nämlich von den besten Brands sind, überzeugt auch die Qualität auf ganzer Linie. Ob gesteppte-, Windbreaker-, College- oder Bomberjacken, für Herren bieten sich in der Übergangszeit zwischen Frühling und Sommer oder Herbst und Winter eine Menge Möglichkeiten sich stylisch und gleichzeitig warm zu verpacken.

Eine Vielzahl an Herren-Übergangsjacken für verschiedene Styles

Sportliche Jacken: bist Du eher der sportliche Typ, dann hast Du richtig Glück, denn in diesem Jahr sind Bomberjacken und Collegejacken noch beliebter als je zuvor. Hole Dir das Trendsteil, dass es in nahezu jeder Farbe, jedem Schnitt und mit super coolen Mustern gibt. Die Trendteile eignen sich perfekt als Übergangsjacke für den sportlichen Mann. Schlichte Übergangsjacken: Jeansjacken waren schon immer hip und werden es auch immer bleiben. Bist Du ein Jeans-Fan und trägst gerne ripped-oder Straight-Fit Jeans, dann passt dazu auch sehr gut eine Jeansjacke. Damit der Jeans-Look nicht zu aufdringlich wirkt, sollte man die Jeansjacke in einer anderen Farbe als die Jeanshose wählen. Andernfalls sieht es nach Uniform, statt schlichtem Streetwear-Look aus. Funktions-Übergangsjacken: Bist Du gerne in der Natur unterwegs und ist Dir Funktionalität wichtiger als Design, dann sind die Übergangsjacken von Marken wie Reell, Carhartt oder Alpha Industries genau richtig. Diese Jacken haben ein hochwertiges Außenmaterial und bieten auch von Innen viel Komfort. Außerdem sind meist viele Taschen zum Verstauen von Kleinigkeiten vorhanden.

HERREN-WESTEN – DIE ÄRMELLOSEN WARMHALTER

Westen sind ärmellose, oft taillenlange Jacken und werden von vielen Herren oft in Verbindung mit einem Hemd getragen. Westen bestehen aus unterschiedlichen Stoffen, wie Leder, Leinen, Wolle oder Steppmaterial. Zu festlichen Anzügen zieht man Herren-Westen oft auch unter ein Sakko. Herren-Westen sehen nicht nur gut aus, sondern sind gleichzeitig funktional, da sie die einfachste Form sind um den kompletten Oberkörper zu bedecken. Eine der bekanntesten Funktionsweisen ist die im 19. Jahrhundert entstandene Dienerweste. Diese war meist mit vielen Taschen zum Verstauen verschiedener Utensilien versehen.

Hippe Herren-Westen bei DefShop

Herren-Westen sind seit Jahrhunderten stilsicher in Trend und Schnitt. Wir haben die coolsten Modelle, die zeitlos schick sind, im Angebot. Unsere Größentabelle hilft Dir dabei, die passenden Herren-Westen zu finden. Deine Größe ist nicht dabei? Klicke auf „nicht auf Lager“ und trage im sich öffnenden Fenster Deine Wunschkonfektion und Deine E-Mail Adresse ein. Wir melden uns bei Dir, sobald wir die richtigen Herren-Westen wieder auf Vorrat haben. Die Herren-Westen passen Dir nicht? Schicke sie ganz einfach und unkompliziert an DefShop zurück. Du hast 30 Tage Zeit für die Retoure. Bezahlen musst Du dafür nichts. Wir legen jeder Lieferung eine Versandmarke bei, mit der Du Dir das Porto sparst. Du hast keine Versandmarke in Deinem Paket? Wir senden Dir einen Ersatz zu. Mit dem Tracking-Code hast Du stets den Überblick. Nach jedem erfolgreichen Versand schicken wir ihn Dir per Mail. Gib den Code auf dem Portal der DHL ein und Du bist immer darüber informiert, wo Deine Herren-Westen gerade sind. In nur 1-3 Werktagen bekommst Du die Klamotten aus Store direkt vor die Haustür geliefert. Mehr als 100 Mitarbeiter engagieren sich für unser oberstes Ziel: Dir die besten Klamotten zu den besten Konditionen bieten zu können.

Coole Westen? Herren und Damen sind bei DefShop genau richtig

Selbstverständlich bieten wir unsere Herren-Westen zu den bestmöglichen Preisen an. Noch mehr abstauben kannst Du dank unserer Spezial-Kategorien. Wirf doch mal einen Blick in unsere Tagesangebote. In der Rubrik „Sale“ bieten wir trendige Klamotten, schicke Westen und schöne Accessoires an. Mit Modelexikon bleibst Du stilsicher. Der DefShop ist immer offen für Inspiration und neue Einflüsse. Wir bieten Dir die volle Auswahl an trendiger Kleidung, um Deinen Look zu bereichern. In Store findest Du die neuesten Labels, angesagtesten Brands und Herren-Westen – natürlich alles Originale.

Lieferung Deiner Herren-Westen

In Hilfecenter haben wir Fragen, die DefShop oft gestellt werden, ausführlich beantwortet. Dort bekommst Du nützliche Informationen zu der Lieferung Deiner Herren-Westen und unseren Logistikpartnern. Dort lassen sich unser Widerrufsrecht und unsere AGBs jederzeit nachlesen. Natürlich kannst Du uns auch persönlich erreichen, wenn Du Fragen zu unseren Artikeln wie Herren-Westen hast. Schreibe uns eine E-Mail an info@def-shop.com und wir setzen uns schnellstmöglich mit Dir in Verbindung. Du möchtest direkt mit uns in Kontakt treten? Wir freuen uns über einen Anruf von Dir. Unsere Service-Mitarbeiter sind von 10-18 Uhr Montag bis Freitag für Dich zu erreichen. Wenn Du uns weiterempfiehlst, wird sich das für Dich und Deine Freunde lohnen. Jeder neugeworbene Kunde erhält einen Gutschein-Code, mit dem er Herren-Westen und alle anderen Artikel in Online-Shop sofort kaufen kann. Wir möchten auch Dir Dankeschön sagen: Für jeden frisch registrierten Kunden, der Deiner Empfehlung gefolgt ist, bekommst Du einen Versandfrei-Code für die nächste Bestellung.

WINTERJACKEN FÜR MÄNNER – FASHION FÜR DIE KALTEN MONATE

Es gibt kein schlechtes Wetter – nur schlechte Kleidung! Wenn Du diesen Spruch schon viel zu oft von Deinen Eltern oder Oma und Opa gehört hast, haben wir mit unseren Winterjacken für Männer genau das Richtige für Dich. Parka, Steppjacken und Herren Jacken mit warmem Innenfutter und Kapuze sorgen nämlich dafür, dass Du auch bei Regen, Schnee und Graupel nicht ins Frieren kommst. So kann Oma nicht mehr meckern. Und trotzdem musst Du dabei nicht auf Deinen ganz eigenen Style verzichten, denn Parka, Daunenjacke und Steppjacke bieten Dir genug Abwechslung um Dich stylisch durch die kalten Monate des Jahres zu bringen. Überzeuge Dich selbst und sichere Dir jetzt Deine neue Herren Winterjacke!


Darauf solltest Du beim Kauf einer Winterjacke achten:

Sobald die Tage kürzer werden und die Temperaturen stark sinken, ist es höchste Zeit die Winterklamotten aus dem Schrank zu holen. Doch nicht jede Winterjacke ist gleich: damit Du Dich für die richtige Jacke entscheidest, wollen wir Dir kurz erklären worauf Du achten solltest: Deine neue Winterjacke sollte wasserabweisend sein. Denn nur so gelangt keine Nässe und Feuchtigkeit in die Fasern. Gore-Tex z.B. wurde speziell für wasserdichte Kleidung entworfen. Am besten wärmen Dich Daunen und Federn, die halten Dich selbst bei Minusgraden schön warm. Achte also darauf, dass deine Herren Winterjacke gut gefüttert ist Außerdem sollte sie lang genug sein, um den Po zu bedecken. Andernfalls gelangt die Kälte durch den Wind schnell unter die Jacke und Du bist nicht mehr ausreichend geschützt Genügend Taschen sind bei einer Jacke optimal für kleine Dinge die Du unterwegs verstauen möchtest Am Hals sollte die Winterjacke gut verschlossen werden können, damit dieser gut geschützt ist Bestenfalls sind die Enden an den Handgelenken mit einem Gummizug versehen, damit kein Schnee oder Feuchtigkeit in die Ärmel Deiner Jacke gelangt Weiße Jacken sind im Winter nicht zu empfehlen, da sie schneller schmutzig werden Eine abnehmbare Kapuze an Jacke oder Parka ermöglicht verschiedene Looks mit nur einem Modell Wenn Ihr diese Tipps beachtet, steht einem warmen, kuscheligen Winter nichts mehr im Weg. Entgegen vieler Gerüchte kann Deine Daunenjacke sogar gewaschen werden. Dafür gibt es spezielle Waschmittel, die genau auf diese Materialien abgestimmt sind. Mit einem Tennisball in der Trommel des Trockners, werden die Daunen wieder in der Jacke verteilt und sie gelangt in ihre Ursprungsform zurück. Mehr Tipps zum Waschen von Daunenjacken erfahrt Ihr in Magazin.

Farbtrends 2018 für Herren Winterjacken- und Winterkeidung

Diesen Winter sind herbstliche Farben wie Bordeauxrot, ein sattes dunkelgrün, Creme, gedecktes Orange oder ein dunkles Blau in Sachen Herren Jacken voll im Trend. Es muss also nicht immer schlicht Schwarz, Grau oder Braun sein, diesen Winter könnt Ihr ruhig etwas Farbe bekennen. Passende Fellkragen in Schwarz oder Creme verfeinern den Look und machen aus einer einfachen Winterjacke ein modisches Kleidungsstück für Herren. Außerdem wertet eine Fellkapuze Deine Herren Winterjacke oder einen Parka optisch auf und sorgt für zusätzlichen Tragekomfort.

Warme Männer Winterjacken aus wasserabweisenden Materialien

Fliegerjacke, Bomberjacken, Steppjacke und Co bieten stylische Schnitte aus warmen Fasern die Euch durch den Winter bringen. Eine zusätzliche Knopfleiste über dem Reißverschluss hindert kalte Luft daran in Eure Winterjacke zu dringen. Ein eingearbeitetes Rippenbündchen an Ärmeln und Gesäß sorgt dafür, dass keine kalte Luft oder Feuchtigkeit unter die Kleidung kommt. Sportliche- sowie modische Winterjacken von Adidas, Nike, Alpha Industries oder Jack & Jones bieten Euch besten Rundumschutz und halten Euch angenehm warm an kühlen Tagen. Solltet Ihr auf Nummer Sicher gehen wollen, dann greift zu einem Modell mit Reflektoren, sodass Ihr auch im Dunkeln gut gesehen werdet.

Jackentrends – Diese Herren Winterjacken bringen Dich durch den Winter

Trendteile: Du magst es lieber sportlich? Kein Problem, denn Steppjacke, Pufferjacke und Bomberjacke passen perfekt zum angesagten Athleisure-Look. Und die gute, alte Steppjacke ist ja bekanntlich auch ein echter Klassiker.
Der Klassiker: Die Daunenjacke ist in den kalten Wintermonaten Dein bester Freund. Das hochwertige und kuschelige Innenfutter hält schließlich auch den kältesten Temperaturen stand und sorgt dafür, dass Schnee, Wind und Eis Dir nichts anhaben können. Cool & Casual: Der Parka hat sich längst seinen Platz in unserer Wintergarderobe erobert. Und das ist auch gut so, denn die lässigen Teile halten uns dank warmem Innenfutter und Kapuze auch bei Wind und Wetter warm.

HERREN BOMBERJACKEN – STYLISCHE DAUERBRENNER MIT URBANER ATTITÜDE

Bomberjacken gehören einfach auf die Straße. Die kurz geschnittenen Jacken mit den breiten Bündchen und der sportlichen Silhouette stehen nicht umsonst seit Jahren in den Trend Charts immer wieder ganz weit oben. Und das, obwohl sie ursprünglich im US-amerikanischen Militär zu Hause waren. Heute zeigen sich Herren Bomberjacken eher als wandlungsfähige Stylinghelden, die für nahezu jeden Look zu haben sind. Egal, ob gesteppt oder glatt, schlicht in Schwarz oder bunt gemustert, matt oder aus seidig glänzendem Material – Bomberjacken sehen einfach immer gut aus. Überzeuge Dich selbst und sichere Dir Dein neues Lieblingsteil!

Die Geschichte der Bomberjacke

Die Bomberjacke ist ein spezielles Modell der Fliegerjacke. Das US-amerikanische Modell aus Nylon mit der Typbezeichnung MA-1 diente als Vorbild für die nachfolgenden Bomberjacken. Sie ist nicht mit der typischen Fliegerjacke zu verwechseln. Denn die MA-1 Bomberjacke hat im Gegensatz zu einer Fliegerjacke einen Strickkragen statt eines Fellkragens. Im Jahre 1958 erhielten die Luftstreitkräfte der US-Airforce ihre ersten Bomberjacken. Diese Kleidung hatte einen erhöhten Temperaturtoleranzbereich, was die Jacke für die Piloten zur perfekten Berufsbekleidung machte. Der optimale Nutzungsbereich lag zwischen -10 und +10 Grad. Allerdings konnte sie selbst noch bei -18 bis +15 Grad getragen werden. Die frühen MA-1 Bomberjacken für die Air Force hatten ein United States Air Force Logo auf den Ärmel gedruckt. Dieser entfiel aber später wieder und wurde durch Aufnäher der unterschiedlichen Militäreinheiten eingewechselt.

Trendige Bomberjacken von angesagten Marken

Die Firma Alpha Industries ist der wohl größte Bomberjacken-Hersteller der Welt. Die Brand stattete das US-Verteidigungsministerium mit Millionen Alpha Bomberjacken aus. In den 1960er Jahren exportierte die Firma schließlich auch Bomberjacken nach Europa. Hier wurde sie in England unter dem Titel „Scooter Jacket“ bekannt. Hintergrund hierfür war die überwiegende Nutzung von Rollerfahrern. Heute gibt es natürlich weit mehr Marken, die Bomberjacken, als klassische It-Pieces herstellen. So gibt es in Bomberjacken Shop auch günstige Jacken von Lonsdale, Dickies, Urban Classics, Yakuza oder von Sixth June.

Bomberjacken aus unterschiedlichen Materialien

Früher galt als Bomberjacke nur ein spezielles Modell der Fliegerjacken. So war die Bomberjacke aus Nylon und mit einem Strickjacken ausgestattet. Heute ist die Klassifizierung etwas lockerer und wird nicht so streng vorgenommen. Natürlich werden Bomberjacken auch immer noch als Fliegerjacken verwendet, sind aber schon längst als normale, zivile Alltagskleidung beliebt. Das Bomberjacken auch in dieser Saison wieder absolut im Trend liegen, haben die Designer uns auf der Fashion Week und den Messen gezeigt. Neben einer Nylon-Bomberjacke erhältst Du sie heutzutage in unzähligen anderen Materialien und Materialmixe. Besonders beliebt sind andersfarbige Ärmel aus Baumwolle, die sich vom Rest der Jacke optisch abheben. Auch der Strickkragen sowie die Ärmelbündchen sind oft andersfarbig. Außerdem experimentieren die Designer mit Taschen, Aufnähern und unterschiedlichen Prints. In der anstehenden Frühjahr-/Sommerkollektion sind vor allem gesteppte Bomberjacken absolute It-Pieces. Wähle neben einer schlichten schwarzen Bomberjacke auch mal eine gawagtere Farbe wie ein knalliges Grün, Rot, Gelb oder mit viel Glitzer. Schließlich sind glänzende Stoffe Trend Nummer eins in der kommenden Saison.

Bomberjacken lässig kombiniert

Jacken, ob Lederjacke, schlichte Übergangsjacke oder coole Bomberjacken sind klassische Allrounder, die man zu nahezu jedem Style kombinieren kann. Selbst wenn Dein Style eher schicker als cool und sportlich ist, passt eine Bomberjacke, solange Du sie richtig kombinierst. Wenn Du möchtest, dass Deine Jacke im Mittelpunkt des Outfits steht, solltest Du eine auffällige Farbe oder coole Muster wählen.
So kannst Du eine rote Bomberjacke z.B. zu einem schwarz-weiß-karierten Hemd und einer schwarzen Ripped-Jeans kombinieren. Möchtest Du stattdessen Dein gesamtes Outfit zu einem Hingucker machen, solltest Du Dich mit Deiner Jacke ein wenig mehr zurückhalten.
So wähle in diesem Fall lieber eine schlichte, schwarze Bomberjacke kombiniert mit einem oversized T-Shirt, einer coolen Jogginghose und den neuen Puma Eskiva.

HERREN PARKAS

HERREN PARKAS

MIT HERREN PUFFER JACKETS GEGEN DIE KÄLTE

MIT HERREN PUFFER JACKETS GEGEN DIE KÄLTE

HERREN JEANSJACKEN

HERREN JEANSJACKEN

HERREN HOSEN FÜR JEDEN STYLE

Du suchst eine coole Hose, die Deinen einzigartigen Look komplettiert? Kein Problem! Hier findest Du eine große Auswahl an Herren-Hosen, angefangen bei stylischen Jeans und angesagten Chinos über lässige Sweat Pants und Cargohosen bis hin zu sommerlich leichten Shorts.
Du allein bestimmst, was in den Warenkorb wandert!

Welche Männerhosen gibt es?

Unabhängig vom Stil macht eine Hose den Hauptbestandteil des Looks beim Mann aus, insofern sollte auf die richtige Hosenwahl geachtet werden. Die Vielfalt an Herrenhosen ist wirklich groß – da ist es kein Wunder, dass die Wahl zur Qual werden kann und man sich beim Hosenkauf überfordert fühlt. Um Dir die Wahl zu erleichtern, fassen wir für Dich kurz zusammen, wodurch sich unterschiedliche Hosenarten unterscheiden.

Cargohosen für Herren: In Beruf und Freizeit tragbar

Ursprünglich wurden Cargohosen für Herren als Berufsbekleidung für Sanitäter oder Soldaten eingesetzt. Die praktischen und verschließbaren Seitentaschen ermöglichten es, alle wichtigen Gegenstände immer dabei zu haben. Auch heute wird diese Hose noch im Berufsalltag getragen, sie hat jedoch auch im Bereich der Streetwear Einzug gehalten. Dabei gibt es die Cargohose mittlerweile in den unterschiedlichsten Modellen von verschiedenen Marken und in zahlreichen Farben. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Herren-Cargohose in dezenten Erdfarben oder in klassischem Schwarz? Beliebt sind auch Varianten in Camouflage-Optik sowie anderen Tarnfarben. Die Cargohose gibt es in der Variante mit ausgestelltem Beinschnitt sowie mit enger anliegenden Hosenbeinen, so dass Du sie individuell auf Deine Garderobe abstimmen kannst. Ein schicker Gürtel mit auffälliger Schnalle wertet die Cargohose zusätzlich auf.

Sweat Pants: sportlich und leger

Die klassische Jogginghose ist eigentlich für den Sport gedacht. Ob Workout im Fitnessstudio oder eine Runde Laufen um den Block – ohne Deine liebste Sweat Pants geht nichts. Die Jogginghose ist locker geschnitten, lässt Die Haut atmen, gibt genügend Bewegungsfreiheit und ist somit der ideelle Begleiter für sportliche Aktivitäten. In Sachen Homewear stehen Jogginghosen ebenfalls an erster Stelle. Kein Wunder, sie sind weich, bequem und engen nicht ein – perfekt, um eine Runde auf der Couch zu chillen. Allerdings haben es Sweathosen im Laufe der letzten Jahre aus der Sport- und Freizeitecke herausgeschafft und sind – wenn sie denn richtig kombiniert werden – ein Must-have, mit dem man schnell angesagte Outfits kreiert.

Die Chinohose: ein zeitloser Klassiker

Warum sind Chinos so beliebt? Weil sie so wunderbar wandelbar sind! Kombinierst Du Deine Chinohose zu einem Hemd, so wird Dein Look businesstauglich. Trägst Du Deine Chino mit T-Shirt oder Sweater, so erhältst Du einen lässigen Freizeit-Style. Mittlerweile gibt es Chinohosen in allen möglichen Farben, wobei der Klassiker immer noch in Beige daherkommt. Bei uns kannst Du Deine Herrenhose ganz bequem online kaufen!

Jeanshosen: Es geht nicht ohne!

Die Geschichte der Herrenjeans begann, als Levi Strauss in seinem Laden Arbeiterkleidung für kalifornische Goldgräber anbot. Das ist schon lange her, und mittlerweile hat sich der Ruf der Jeanshose komplett gewandelt. Jeans sind heute keine Arbeiterhosen mehr, sondern echte Klassiker, die in jedem Kleiderschrank zu finden sind. Abhängig von Form, Farbe und Waschung kann eine Jeanshose sowohl schick und fein aussehen (dann mit Hemd und passenden Schuhen) als auch lässig und rockig (dann mit Shirt, Lederjacke und coolen Sneakers). Fest steht jedenfalls: Man kann nie genug davon haben!

Shorts: perfekt im Sommer

Männer-Shorts sind im Sommer ein Muss! Wenn es so richtig heiß ist, dann möchte man sich so luftig und leicht wie möglich anziehen. Statt robuster Jeans tragen Herren gerne momentan sehr angesagte Jeansshorts, statt warmer Jogginghose werden lockere Sweat-Shorts oder stylische Bermudas angezogen. Im Fitnessstudio schwitzt man auch lieber in Sportshorts, die aufgrund von Schnitt und Material ideal für sportliche Aktivitäten sind. Das Gute an Shorts ist, dass es nicht nur legere und lässige Modelle gibt, sondern auch körperbetonte und etwas strengere Ausführungen. So können Shorts ganz schnell bürotauglich werden und in Kombination mit einem schönen Poloshirt oder kurzärmligem Hemd schöne Office-Outfits ergeben.

Outdoorhosen: Funktionell und strapazierfähig

Was Outdoorhosen für Herren besonders auszeichnet? Sie halten so einiges aus! Neue Gewebetechnologien bieten dem Träger Schutz und Tragekomfort, aber vor allem sind sie für actionreiche Aktivitäten perfekt geeignet. Für spannende Camping-Ausflüge, auf anstrengenden Trekking-Touren, beim Klettern, Wandern oder Bergsteigen muss eine Hose extrem robust sein, gut sitzen, sie darf nicht scheuern und sollte vor Wind und Regen schützen. Dafür eignet sich die Outdoorhose perfekt! Außerdem punktet die Hose, wenn sie viele Taschen hat. Schließlich müssen Taschenmesser, Schlüssel, Taschentücher, Pflaster und Wasser mit auf die Tour!

HERREN CARGOHOSEN – PRAKTISCHE STYLES MIT KOMFORT

Cargohosen für Herren sind nicht mehr nur Arbeitskleidung, sondern längst auch in der Streetwear zu Hause. Und das nicht nur wegen des Komforts und der praktischen Taschen, sondern auch dank gelungener Designs und lässiger Details. Sieh Dich in Online Shop um und bestelle Dein neues Lieblingsteil einfach online!

Cargohosen für Herren

Bevor Cargohosen für Herren zu einem echten Klassiker der Menswear wurden, dienten die robusten Hosen als Soldatenbekleidung. Die erste Version der Cargohose wurde 1983 vom britischen Militär entwickelte und war wenig ausgereift. Die Hosen waren lediglich mit einer einzigen Tasche ausgestattet, in der kaum etwas zu verstauen war. Einige Jahre später griff die USA Armee die Idee erneut auf und stattete ihre Fallschirmjäger mit ihrer eigenen Version der Cargohose aus. Diese lieferte dank der beiden großen, verschließbaren Taschen an den Beinen ausreichend Platz für wichtige Utensilien wie Munition und war aufgrund der Position auf Höhe der Oberschenkel einfach und bequem zu erreichen. Die praktischen Hosen wurden schnell zu einem festen Bestandteil der Uniformen des gesamten US-Militärs.

Herren Cargohosen – Von der Uniform zum Fashion Klassiker

Nachdem sich Cargohosen fest im Militär etabliert hatten, dauerte es nicht mehr lange, bis die praktischen Hosen auch ihren Weg in die Streetwear fanden. Vor allem in den 90er Jahren waren sie ein fester Bestandteil der aktuellen Mode und eine echte Alternative zu den beliebten Baggyjeans. Wichtig war dabei die weite Passform, sodass die Hose tief auf der Hüft getragen werden konnte und besonders lässig wirkte. Auch ausgemusterte Hosen aus alten Militärbeständen waren beliebt, denn die hochwertigen Hosen sind besonders robust und langlebig und wurden von Rappern, Punks und Modefans gleichermaßen getragen. Der Casual Trend der letzten Jahre machte die Modelle wieder beliebter. Die modernen Modelle sind allerdings schmaler geschnitten und können mit verschiedenen Farben und tollen Details punkten.

Verschiedenen Looks mit Herren Cargohosen

Die lässigen Hosen sind in verschiedenen Farben von Olivgrün bis Braun, Anthrazit, Beige, Schwarz und im Camouflage-Look zu haben. Aber auch sonst bieten Dir verschiedene Looks eine stylische Vielfalt.
Ein weiter Baggyschnitt mit tiefem Schritt erinnert an die 90er und verpasst Deinem Outfit einen tollen Oldschool Vibe.
Grautöne und sattes Schwarz sorgen für einen trendigen Workwear Look.
Eine Cargohose für Herren in der schmalen Karottenform wirkt besonders modern und lässt sich gut kombinieren.
Tolle Details wie Prints oder zusätzliche Reißverschlüsse machen sie zu einem echten Hingucker.


Herren Cargohosen stylisch kombinieren

Seit den 90ern ist viel passiert und sie präsentieren sich mittlerweile im neuen Gewand. Bequem sind sie immer noch, aber zum Glück auch vielseitiger. So kannst Du sie ganz einfach auf verschiedene Arten stylen. Lässig wird es, wenn Du die Cargohose ganz sportlich mit Sneakern, einem weißen T-Shirt oder einem schlichten Sweater kombinierst. Auch ein Denim Hemd oder eine Jeansjacke sind perfekt für diesen Look. Krempel die Hosenbeine lässig hoch oder such Dir ein Modell mit Gummibündchen am Beinabschluss für einen besonders lässigen Look. Cool und trendig werden sie mit groben Combat Boots. Diese Kombination frischst Du am besten mit einem klassischen Teil wie einem hochgeschlossenen Hemd oder einem schlichtem T-Shirt mit Cardigan auf. Wer es gerne schick mag, kann eine schmal geschnittene Cargohosen mit einem klassischen Hemd und Sakko und schicken Lederschnürern kombinieren. Perfekt wird der Stilbruch mit klassischen Accessoires wie Schlips, Fliege oder Einstecktuch.

JOGGINGHOSEN VON TOP MARKEN

Modeschöpfer, Designer und Fotograf Karl Lagerfeld sagte im Jahr 2012 “Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.” Diese Ansicht können wir nicht teilen, denn nie zuvor waren die lässigen Sweatpants so beliebt wie zurzeit!

Jogginghosen – nicht mehr nur ein Freizeit-Look

Männer in Jogginghosen waren lange Zeit nur auf dem Sofa oder im Fitness-Studio anzutreffen. Nachdem die Hosen allerdings Einzug in die Hip Hop Szene erhalten haben, änderte sich dies schlagartig und der alte Muff, der Jogginghosen bis dato anhaftete, verflüchtigte sich. Männer tragen Jogginghosen mittlerweile zu fast jedem Anlass. Ob zum Chillen zu Hause oder am Abend auf der Party – mit den lässigen Joggingpants für Männer machst Du immer eine gute Figur. Mit den passenden Sneakers und einen stylischen Tank Top bist du nach Meinung der heutigen Jugend bereits top gestylt. Während es früher oft als prollig und ungepflegt galt, sind Outfits in Schlabberhosen inzwischen das absolute Must Have!

Können Männer Jogginghosen im Alltag tragen?

Dazu sagen wir definitiv ein klares JA! Wir finden, jeder sollte so rumlaufen, wie er sich am besten gefällt. Das Klischee, dass gemütliche Kleidung und Hosen aus Jersey nur zu Hause getragen werden können, ist längst überholt. Die Jogginghose erobert unsere Straßen und ist inzwischen nicht mehr wegzudenken und zu einem hippen Kleidungsstück geworden. Rapper und Hip Hop Idole wie Bushido, Mo Trip oder Cro haben die bequemen Hosen aus Baumwolljersey längst alltagsfähig gemacht. Selbst Obama wurde auf Paparazzi Fotos bereits im Jogginghosen-Look abgebildet. Nicht zuletzt deshalb gibt es bereits seit dem Jahr 2009 den “Internationalen Jogginghosentag”, der jedes Jahr zum 21. Januar stattfindet. Bekannte Sportmarken wieAdidas, Nike oder Jordan bringen stetig neue Modelle, Prints und Farben in die Shops, sodass es garantiert nie langweilig wird. Vor allem von Dangerous gibt es verschiedene Modelle mit auffälligen und trendigen Geometrix-Prints. VSCT Clubwear hingegen ist für die Herren Sweatpants mit tiefen Schritt bekannt. Das sorgt nicht nur für einen lässigen Style, sondern vor allem für Gemütlichkeit. Wer sich bei der ganzen Auswahl nicht entscheiden kann, sollte sich unbedingt gleich mehrere zulegen. Denn in einem Punkt sind wir uns wohl einig, man kann nie genug haben.

Sweatpants in Verbindung mit Sweatjacke ein No Go?

Wenn Du Dein Outfit alltagstauglich machen möchtest, empfiehlt es sich nicht zu der Jogginghose eine Sweatjacke zu tragen. Denn dann wirkt der gesamte Look etwas zu lässig. Besser wäre es, ein farblich passendes, enges Tank Top oder Shirt zu Deiner Sweathose zu kombinieren. Ganz gewagte Stilikonen tragen dazu sogar ein Jackett, was einen starken Kontrast mit sich bringt. Während sich Stars und Sternchen früher in ihren Verträgen sogar dazu verpflichten mussten, niemals ungepflegt oder in Schlabberklamotten auf die Straßen zu gehen, tragen sie die Baumwollhosen inzwischen mit Stolz und inspirieren unzählige Jugendliche bei dem ungewohnten Trend mitzumachen.

Die richtige Passform für Jogginghosen finden

Bei der Passform gibt es tatsächlich große Unterschiede: wir sind uns einig, bequem sind sie alle. Allerdings sind einige Jerseyhosen schlabbriger, weiter, oder ausgestellter als andere. Die meisten Sweatpants sitzen tief auf der Hüfte und haben ein Bündchen am Saum, um nicht herunter zu rutschen. Einige haben ein gerade geschnittenes Bein, dadurch sieht man etwas ordentlicher und schicker aus. Andere wiederum haben eher den Schnitt einer Karottenhose, was vor allem für sehr zierliche Figuren geeignet ist. Insgesamt sollte der Sweatpants-Trend nicht überstrapaziert oder übertrieben werden. Das Gesamtbild sollte auch weiterhin zum Anlass und der aktuellen Stimmung passen. Das beliebteste Modell ist seit vielen Jahren immer noch die graue Sweathose für Herren von Nike. Ein kleines Nike Logo am linken Oberschenkel, ein roter Nike-Patch an der Gesäßtasche und ein praktischer Kordelzug mit schwarzen Schnüren machen die Hose zum legeren Klassiker. Eine ähnliche Jogginghose in dunkelgrau ist ebenso bei den Nike Fans beliebt. Aber nicht nur Nike auch adidas Herrenjogginghosen sind beliebter denn je. Die legendären drei Streifen sowie das Trefoil Logo stehen sinnbildlich für den coolen Sweatpants-Look. Aber auch von Marken wie Urban Classics, Jack & Jones,Dangerous, Humör oder Just Rhyse gibt es jede Menge Auswahl an Jogginghosen. Willst Du auch im Sommer nicht auf die bequemen Jogging Pants verzichten kannst Du alternativ auf Joggingshorts zurückgreifen. Das Material ist das Gleiche, lediglich in der Länge unterscheiden sich diese Beinkleider.

LEGGINGS FÜR MÄNNER MIT SPORTLICHEN AMBITIONEN

LEGGINGS FÜR MÄNNER MIT SPORTLICHEN AMBITIONEN

HERREN SHORTS – ESSENTIALS FÜR DIE WARME JAHRESZEIT

Du möchtest auch bei wärmeren Temperaturen nicht auf ein perfektes Styling verzichten? Dann entscheide Dich für die Shorts aus dem Online-Shop von DefShop. Trenn Dich von den alten Sommerklamotten in Deinem Kleiderschrank und schaff Platz für die neuen Shorts. Die angesagtesten Modelle bekommst Du bei uns.

Herren Shorts in verschiedenen Styles

Kurze Männerhosen sind längst nicht mehr einfach nur praktisch, sondern können auch optisch überzeugen. Bermuda Shorts für Herren sind perfekt für klassische und schicke Looks und glänzen mit einer lockeren und bequemen Passform. Ähnlich verhält es sich mit den klassischen Chinoshorts, die in sattem Blau, Beige oder schlichten Schwarz daherkommen. Wenn Du es lieber etwas sportlicher magst, sind Boardshorts genau das Richtige für Dich. Dank ihres Ursprungs in der Surfer-Szene sind die Shorts perfekt für Aktivitäten am Strand oder Pool geeignet, denn die weite, kurze Passform und hochwertige Materialien aus Mikrofasern tragen sich auch im nassen Zustand noch angenehm. Ein echter Klassiker ist hingegen die Jeansshorts aus robustem Denim, die Dir dank verschiedener Längen und Passformen abwechslungsreiche Stylingmöglichkeiten angebotene.

Herren Shorts stilsicher kombinieren

Damit Deine Shorts nicht einfach nur lässig, sondern auch stylisch sind, gibt es ein paar wenige Regeln die Du beachten solltest. Kurze Hosen sollten nicht mit Socken kombiniert werden. Dieser spezielle Look funktioniert nur in Ausnahmefällen, wenn das gesamte Outfit im Oldschool Hip Hop Look daherkommt. Wenn Du Deine Sneaker oder Slip Ons aus hygienischen Gründen nicht barfuß tragen möchtest, kannst Du auf praktische Füßlinge zurückgreifen, die nicht aus dem Schuh hervorschauen. Besonders wandlungsfähig sind Herren Shorts aus hochwertigem Denim. Auffällige Waschungen und Details im Used Look können den Look bei Bedarf ein wenig auflockern. Aber auch einfarbige Modelle aus leichtem Baumwoll Twill in Schwarz, Dunkelblau, Beige oder Grau sind eine gute Wahl und lassen sich mit vielen Farben kombinieren. Wer es besonders schick und elegant mag, kann Herren Shorts im Chino Look mit einem engen Oberteil im Slim Fit kombinieren. Mit einem kurzärmligen Hemd und einem klassischen Sakko mit Einstecktuch wird der Look sogar ausgehfein. Unschlagbar ist und bleibt aber die klassische Sommerkombination aus Herren Shorts, T-Shirt und Sneakern.

Die optimale Passform für Deine Herren Shorts

Bei Herren Shorts kommt es neben dem Anlass zu dem Du die Shorts tragen willst, auch auf das zu Dir passende Modell an. Wenn Du Deine Beine optisch etwas schmaler wirken lassen möchtest, sind kürzere Modelle die bessere Wahl. Denn es gilt: Je länger die Shorts, desto kräftiger wirken die Beine. Wer ganz sicher gehen will, entscheidet sich am besten für eine, die auf Knielänge oder kurz darunter abschließt. Diese Länge ist ein echter Klassiker und sieht immer gut aus. Ansonsten sind wie bei allen anderen Hosen vor allem Dein individueller und persönlicher Stil und eine gut sitzende Passform ausschlaggebend. Nur so machst Du eine gute Figur und kannst Dich dabei auch noch rundum wohlfühlen. Wenn Du ein wenig Hilfe brauchst, kannst Du Dir einfach unsere Größentabelle ansehen. Wir helfen Dir gerne weiter.

Sportliche Herren Shorts für Dein nächstes Workout

Wenn Du in Deiner Freizeit gerne die ein oder andere Joggingrunde drehst oder zahlreiche Stunden mit Deinen Freunden auf dem Basketball- oder Fußballplatz verbringst, weißt Du besonders an heißen Tagen die Vorteile einer Sport Shorts für Herren zu schätzen. Die kurzen Hosen lassen Dir nämlich nicht nur schön viel Bewegungsfreiheit, sondern lassen Dich auch nicht ganz so schnell ins Schwitzen kommen. Besonders angenehm geben sich dabei Herren Shorts aus Mesh, die dank ihres atmungsaktiven Materials besonders luftig und angenehm sitzen. Wer zusätzlich Motivation benötigt, ist mit Basketballshorts gut beraten. Diese Herren Shorts geben Dir nämlich dank ihrer auffälligen Teamfarben und Embleme einen Extra Boost und machen Höchstleistungen nach dem Vorbild Deiner Sporthelden wie Michael Jordan, Derrick Rose oder Steph Curry zum Kinderspiel. Wenn Du es lieber etwas entspannter angehen lassen willst, ist eine gemütliche Sweat Shorts aus angenehm weicher Baumwolle genau das Richtige für Dich. Viele Sportshorts und Sweatshorts setzen außerdem auf eine bequeme Passform und einen dehnbaren Bund mit Kordelzug, sodass nichts verrutschen kann. Mit den entsprechenden Modellen von Nike oder adidas sind Dir also viel Bewegungsfreiheit und ein hoher Tragekomfort sicher.

Herren Shorts – Die neuesten Trends

Hawaii-Style: Herren Shorts dürfen dieses Jahr besonders bunt daherkommen und sorgen dank sommerlicher Prints mit exotischen Motiven für Urlaubsstimmung. Sportlich wird der Look in Kombination mit weißen Sneakern, Poloshirt und schlichter Basic Cap.
Utility Look: Der Utility-Trend hält sich hartnäckig. Zum Glück sind Shorts geradezu prädestiniert für den Trend, denn Camouflage-Prints, Cargo-Designs und satte Olivtöne kommen auf den kurzen Herren Hosen besonders gut zur Geltung.
All White: Der Sommerklassiker schlechthin. Eine weiße Herrenshorts, ein klassisches Poloshirt und Sneaker in cleanem Weiß machen den Look perfekt.
Workwear: Auch der robuste Workwear-Look ist mit den richtigen Shorts kein Problem. Eine Jeansshorts kombiniert mit einem Hemd und einer groben Jeansjacke macht den Look perfekt.
Sport Chic: Sportfans kommen mit der Kombination aus Sweatshorts, T-Shirts, Trainigsjacke und einem Paar bequemer Sneaker auf ihre Kosten.
Grunge: Für dieses stylische 90er Comeback reicht es schon, eine Herren Shorts aus Distressed Denim mit T-Shirt und Flanellhemd zu kombinieren.

HERREN CHINOS – DEIN MUST-HAVE IM KLEIDERSCHRANK

Chino Hosen für Herren sind zeitlose Klassiker und echte Must-haves für Deinen Kleiderschrank. Die lässigen Hosen sind perfekt für bequeme Freizeitlooks, lassen Dich aber auch im Büro gut aussehen. Egal, für welchen Anlass – in Online Shop findest Du bestimmt das passende Modell!

Chinos für Herren sind ein Must-have

Chinos für Herren gibt es schon seit Mitte des 19. Jahrhunderts. Damals verwendete man sie als Uniformhosen, da der Stoff besonders widerstandsfähig ist und sich dank des leichten Materials auch bei hohen Temperaturen angenehm trägt. Ihren Namen haben sie von ihrem ursprünglichen Produktionsland mitbekommen: China. Der Twillstoff aus der Volksrepublik wurde auch in den ehemaligen spanischen Kolonien auf den Philippinen verkauft und erhielt dort den spanischen Namen Chinos. Männer jeden Alters tragen sie mittlerweile in ihrer Freizeit und sind damit zu fast jedem Anlass passend gekleidet. Da dieser Hosentyp anfänglich nur als Sommerhose getragen wurde, sind heutzutage vor allem helle Farben in Mode. Trotzdem produzieren viele Markenhersteller auch dunkle Töne sowie leuchtendes Blau, Gelb oder Grün. Chinohosen für Herren sind eine tolle Alternative zur Jeans und lassen sich abwechslungsreich stylen.

Die perfekte Passform für Deine Heeren Chinos

Dank des legeren Schnitts unterliegen Chinohosen für Herren nicht allzu vielen Regeln bei der Wahl der perfekten Passform. Für bequeme Freizeit-Looks sind Modelle mit etwas weiterem Bein, das Du ganz einfach aufrollen kannst, perfekt. Besonders im Sommer kannst Du die Chino Hose für Herren toll mit einem leichten T-Shirt oder Sweater kombinieren. Dann fehlen nur noch deine Lieblingssneaker und schon kannst Du stilvoll um die Häuser ziehen. Auch wenn es für besondere Anlässe mal ein wenig schicker sein muss, lassen Dich Herren Chinos nicht im Stich. Modelle aus leichtem Baumwolltwill in schmaler Passform kannst Du problemlos mit einem eleganten Sakko kombinieren, ohne dass es im Hüftberiech zu unschönen Falten kommt. Bei diesem Look solltest Du farblich auf klassisches Khaki setzen. Das verträgt sich gut mit einem Sakko in dunklem Blau. Auch hier kannst Du im Sommer die Hosenbeine hochrollen, achte aber auf einen ordentlichen und sorgfältigen Look.

Chinos: Das perfekte Styling

Ähnlich wie Jeans lassen sich Chino Hosen für Männer auf ganz unterschiedliche Arten stylen.
Ein kerniger Casual Look gelingt ganz einfach mit Modellen in klassischem Khaki in weiter Passform, derben Boots und einem Denim oder Chambray Shirt.
Klassische Casual Looks setzen sich aus einer beigefarbenen Chino, die Du mit einem schlichtem T-Shirt und einem Cardigan kombinierst zusammen. Im Sommer frischen weiße Sneaker den Look toll auf.
Ganz elegant wird es mit einem dunkelblauen Modell, einem weißen Hemd und einem Sakko in Grau oder hellem Blau. Perfekt wird der Look mit einem Einstecktuch und braunen Loafern.
Aber am einfachsten ist natürlich die Kombination mit einem lässigen T-Shirt und Deinen Lieblingssneakern. Und dank des klassischen Designs bist Du auch so einwandfrei gekleidet.

Die optimale Pflege für Deine Chinos

Klassische Chinos sind in der Regel aus reiner Baumwolle, aber manche Modelle von Workwear Herstellern wie Dickies bestehen aus einer Baumwoll-Synthetik-Mischung, die besonders robust ist. Bei der Pflege solltest Du deswegen immer das Herstelleretikett beachten. Baumwolle ist aber eigentlich sehr pflegeleicht und kann warm gewaschen werden. Modelle in bunten Farben solltest Du immer mit einem milden Waschmittel mit Farbschutz waschen, während Modelle in reinem Weiß auch ab und an Bleiche vertragen. Da Baumwolle viel Feuchtigkeit aufnimmt, brauchen Chinohosen für Herren ein wenig länger zum Trocknen, können aber häufig auch maschinell getrocknet werden. Die dabei entstehenden Falten kannst Du im Handumdrehen mit einem Bügeleisen verschwinden lassen, sodass sie wieder frisch und einsatzbereit ist!

HERREN OBERTEILE VON DEINER LIEBLINGSMARKE

Du willst stylisch aussehen? Unsere Herren Oberteile sind genau das Richtige für Dich. Stöbere bei uns in der riesigen Auswahl von über 200 Original-Marken. Finde coole Hoodies, Pullover oder Strickjacken, die Dich warmhalten. Bei uns findest Du natürlich auch viele kurzärmelige T-Shirts, Tal Tees, Tank Tops und Poloshirts.

Die Vielfalt der Herren Oberteile

Du magst einfarbige, gestreifte oder gemusterte Herren Oberteile? Oder sind Dir großflächige Stickereien oder ein verwaschener Look lieber? Bei uns findest Du bestimmt Dein Wunsch-Teil. Wir haben nahezu alle Farben im Angebot. Wähle zum Beispiel zwischen Klassikern wie Schwarz, Weiß, Grau und Blau oder schnapp Dir ein mehrfarbiges Oberteil im Karomuster. Das Brandlogo prangt oft gut sichtbar auf der Vorderseite. Unsere Oberteile Herren bekommst Du in vielen verschiedenen Modellen, etwa mit einer klassischen Knopfleiste, einem V-oder Rundhalsausschnitt. Auch zwischen einem Kragen oder einer trendigen Kapuze kannst Du wählen. Entdecke bei uns alle Facetten der Herren Oberteile. Deine Freunde suchen auch nach Kleidung, etwa für Damen, Herren oder Kinder? Wenn Du schon einmal bei uns bestellt hast, kannst Du Deine Freunde für DefShop werben. Dafür bekommst Du von uns einen Versandkosten-Gutschein, Deine Freunde einen Gutschein-Code.


Herren Oberteile bequem online kaufen

Guter Service und die Zufriedenheit unserer Kunden sind uns wichtig. Unser Team aus über 100 Mitarbeitern kümmert sich freundlich, zuverlässig und zügig um Dein Anliegen. Ruf uns einfach unter +49 30 409 982 41 an oder schreib eine E-Mail an info@def-shop.com. Gern kannst Du uns auch mit Deinen Wünschen oder Vorschlägen helfen, unser Sortiment und unseren Service zu verbessern. Wenn Du Deine Herren Oberteile bestellt hast, bieten wir Dir viele Möglichkeiten zum Bezahlen. Ob per Sofortüberweisung, PayPal, Klarna oder Kreditkarte, Du entscheidest, was Dir am liebsten ist. Sicherheit gibt Dir unsere Trusted Shop Zertifizierung. Innerhalb von 2-3 Tagen bringen unsere zuverlässigen Logistikpartner dann Deine Herren-Oberteile direkt vor Deine Haustür. Die Lieferung in die europäischen Nachbarländer dauert 3-4 Tage. Wir versenden unsere Kleidung selbstverständlich auch weltweit, sodass Du von überall in Deinem DefShop online bestellen kannst. Unsere Herren Oberteile warten auf Dich.

Herren-Oberteile zum neuen Outfit

Nicht nur Herren Oberteile, sondern auch viele andere Marken-Klamotten findest Du in großen Sortiment. Wie wäre es mit passenden Hosen für Deine Oberteile? Herren tragen gern Jeans, je nach Geschmack weit oder eng. Auch Chinos oder Cargohosen lassen sich mit vielen Oberteilen ganz easy kombinieren. Kreiere Deinen eigenen Style und trage, was Dir gefällt. Auch ein neues Paar Schuhe, ein modischer Jumpsuit oder ein cooles Cap veredeln Deinen Stil. Wenn Du so richtig sparen willst, dann schau in Outlet-Bereich vorbei. Mit etwas Glück findest Du hier reduzierte Herren Oberteile. Auch ein Blick in unsere Tagesangebote lohnt sich immer, wenn Du auf Schnäppchensuche bist. Lass Dich von tollen Angebot überraschen!

STRICKJACKEN FÜR HERREN: DIE KLASSISCHEN ALLROUNDER

Strickjacken sind die klassischen Allrounder wenn es einmal schnell gehen muss. Zieht man die Strickjacke einfach über ein lässiges Shirt ist man gut gekleidet. Stöbere in Store nach den coolsten und angesagtesten Klamotten wie zum Beispiel Strickjacken für Herren. Falls wir Deine Größe der gewünschten Herren-Strickjacke einmal nicht auf Lager haben sollten, kannst Du uns eine E-Mail schreiben. Wir informieren Dich dann sobald die Strickjacke wieder eingetroffen ist.

Strickjacken für Herren – Das Must Have jetzt online shoppen

Es führt kein Weg daran vorbei, dass Strickjacken für Herren in Deinen Kleiderschrank gehören. Denn Du willst die Abwechslung und die sollst Du auch haben. Die kleinen Kombinationswunder machen jedes Outfit perfekt und sind auch in jeder Jahreszeit der Hammer. Im Frühjahr und Sommer kannst Du sie mit Tops und T-Shirts kombinieren und schnell überziehen, wenn der Wind doch etwas kühler wehen sollte. Aber auch im Winter kommen die Herren Strickjacken in Kombination mit Longsleeves richtig gut an. Wenn Du die ganz edle Linie bevorzugst, dann sind Hemden für Dich natürlich die beste Wahl. Denn das sieht so edel aus, dass es kaum besser geht. Es versteht sich von selbst, dass DefShop für Dich mal wieder eine riesige Auswahl bereithält. Streifenmuster, farblich abgesetzte Kapuzen oder Bündchen, coole Stitches und Lederpatches gibt es hier in Hülle und Fülle. Hier ist für jeden das passende Modell dabei. Das ist versprochen.

Herren Strickjacken – Jetzt bei uns im Online Shop

Gerade unter den großen Labels hat es sich inzwischen rumgesprochen, dass Herren Strickjacken auf der neuen Trend-Welle surfen. Deswegen haben sie auch abgeliefert. 98-86, Etnies, Dickies, DC, Cipo & Baxx, Vero Moda, Only und Co haben für Dich so einiges vorbereitet. Von dezent bis richtig auffällig ist hier alles dabei. Wer die lässige Variante will, sollte auf ein lang geschnittenes Modell in Oversize Größe setzen. Aber sportlich ist natürlich auch möglich. Wahre Klassiker stehen bei DefShop auf einer Linie mit richtig ausgefallenen Farben. Willst Du den schicken V-Neck oder lieber die bequeme Strickjacke, die Du bis zum Kinn zuziehen kannst? Wir haben das alles für Dich im Sortiment. Jetzt müsst Du Dich nur noch entscheiden. Am besten überzeugst Du Dich gleich mal selbst von der riesigen Auswahl, die DefShop Dir angebotene und werde direkt fündig. Es versteht sich von selbst, dass bei uns auch bei den Strickjacken jeder Style erfüllt wird.

GET CLASSY: HERREN HEMDEN

Keine Widerrede! Es gehört einfach in jeden Kleiderschrank eines Mannes – das Hemd. Ob zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten, dem runden Geburtstag Deiner Oma, ins Office mit Anzughose oder locker-lässig in der Freizeit zum Kneipenabend mit den Jungs, zum romantischen Date mit dem hübschen Mädel von gestern Abend oder zum sonntäglichen Mittagessen zu Deinen Eltern– mit einem Hemd am Leib, hast Du in jeder Situation den passenden Fashion-Begleiter an Deiner Seite. Kurzum: Ein Herren Hemd lässt sich toll zu allen Arten von Anlässen kombinieren und jeden Deiner Looks in Nullkommanichts zum Eyecatcher avancieren. Egal wann, egal wo, egal wie, ein Männer Hemd ist immer eine gute Wahl.

Ziemlich bester Fashion-Begleiter: das Herren Hemd

Was ziehe ich heute bloß an? Nicht nur unzählige Frauen stellen sich Tag für Tag die Frage der Fragen. Auch viele Männer beschäftigen sich intensiv damit, wie sie ihrem Outfit den perfekten Schliff verpassen könnten. Dabei sticht vor allem ein Kleidungsstück hervor, dass Du passend zu jedem Anlass stylen kannst – das Herren Hemd. Die DefShop Redaktion hat deshalb ein paar Fakten über das Allround-Talent für Dich zusammengefasst: Welche Hemden-Varianten gibt es? Und wie stylst Du die Looks am besten? Here we go!

Perfekter Office-Look: Chic im Herren Hemd

Ganz klar, der seriöse Office-Look ist wohl die erste Styling-Variation, die einem bei einem Hemd in den Sinn kommt. Die Hemden hierfür sind meist eher klassisch gehalten und verzichten auf Schnickschnack. Sprich, Männer tragen im Büro oft weiße Hemden, die zwar tailliert in Slim Fit geschnitten sind, aber auch nicht zu eng sitzen. Seriös wirken Oberteile in Grau, Schwarz, Dunkel- oder Hellblau. Dazu noch eine elegante Stoffhose und das passende Sakko sowie eine Krawatte und der Meeting-Look ist perfekt. Natürlich lassen sich schicke Männer Hemden für den Casual Look auch wunderbar zu Jeans Hosen kombinieren. Der Klassiker sind in der Regel Langarmhemden, jedoch gibt es speziell für heiße Tage im Sommer auch Kurzarmhemden, die sich wunderbar zum Anzug tragen lassen.

Allday long: Hemden in der Freizeit

Herren Hemden können aber noch viel mehr. Zum Beispiel machen sich die Oberteile auch in Kombination zum Freizeitlook ganz hervorragend. Da wären zum Beispiel etwas weiter geschnittene Flanellhemden im Holzfäller-Look, die Zeit einiger Zeit absolut up to date sind und eigentlich in keinem Kleiderschrank fehlen sollten. Ebenfalls groß im Trend sind karierte Hemden – ob große, kleinen, bunte, auffällige oder dezente Karomuster, Du findest sicherlich genau den richtigen Hemdlook für Dich! Zudem darf natürlich der absolute locker-lässige Alltime-Favorit nicht fehlen: Jeanshemden mit verschiedenen Waschungen lassen sich grandios zu den verschiedensten Looks tragen – vor allem die Kombi zur Denimhose ist derzeit angesagt wie nie!

Schick, schick, schick: Herren Hemden zu festlichen Anlässen

Es wird geheiratet, ein runder Geburtstag oder eine andere besondere Festivität steht an: Den perfekten Begleiter für jeden Kerl mimt auch hier das Hemd! Am besten kommt eine besondere Art zum Einsatz – zum Beispiel ein Smoking-Hemd mit ganz kurzen Ecken am Kragen oder einer verdeckten Knopfleiste. Oft werden zu festlichen Anlässen eng geschnittene, weiße Hemden getragen, da sie glamouröse Anzüge in royalem Blau oder anderen besonderen Farben betonen. Bei solchen Anlässen dürfen natürlich auch ein paar Hemd-Accessoires nicht fehlen – wie Manschettenknöpfe, eine Krawatte oder eine Fliege. Du siehst: In Sachen Hemden geht einiges – Du wirst sicherlich für jeden Anlass das perfekte Oberteil finden! Viel Spaß beim Stöbern!

HERREN HOODIES FÜR LÄSSIGE LOOKS

Wenn es neben den Jeans nur ein Kleidungsstück gibt, das garantiert in keinem Kleiderschrank fehlen sollte, dann ist es der Hoodie. Denn Hoodies sind weit mehr als schnöde Oberteile – sie sind die Style-Offensive in Sachen Hip-Hop und Streetwear.

Hoodies für den lässigen Style

Bekannte Rapper wie B-Tight, Bass Sultan Hengzt oder DJ Tomekk leben es uns jeden Tag vor – der Streetstyle, der vor allem durch lässige Hoodies erzeugt wird, ist bei nahezu Jedem heutzutage beliebter denn je. Was wäre ein Hip-Hop-Outfit ohne die coolen Kapuzen-Pullover? Genau, nichts, denn sie gehören zur Rap-Szene, wie die Dollarzeichen einfach dazu. Ein grauer Hoody, den Eminem in 8 Mile fast ununterbrochen trägt, ist ein absolutes Must-have, wenn Du den Hip-Hop-Style liebst. Doch natürlich kannst Du auch farbenfrohe Sweater tragen, wichtig ist doch nur, dass Du Dich wohlfühlst. Es kommt nicht von ungefähr, dass die beliebten Kapuzenoberteile auch als Freizeitlook zu Hause getragen werden.

Hoodies haben eine lange Vorgeschichte

Im Grunde ist der Hoody nichts anderes als ein Sweatshirt mit angesetzter Kapuze. Die Geschichte des Kapuzenpullis geht zurück bis ins Mittelalter. Damals gab es sogenannte Gugel – eine Kapuze, die neben dem Kopf auch die Schultern bedeckte. Getragen wurde sie von christlichen Mönchen. In den 1930er Jahren wurde der Hoodie dann vom Bekleidungshersteller Champion für die Arbeiter von Tiefkühllagern in New York produziert. Schon bald darauf wurde er als Sport- uns Straßenbekleidung populär und ist längst nicht mehr von unseren Straßen wegzudenken. Während es damals praktisch war, ein Kleidungsstück für das wärmen des gesamten Oberkörpers zu tragen, legen wir heute in der Streetwear mehr Wert auf zusätzliche Accessoires wie Mützen und Schals. Die Kapuze des Hoodies ist damit nur noch ein lässiger Trend.

Wie trage ich einen Herren-Hoody richtig?

Gibt es für das Tragen von Hoodies überhaupt Regeln? Nein gibt es nicht, denn in der Streetwear ist schließlich alles erlaubt. Frei nach dem Motto YOLO ist erlaubt, was gefällt. Allerdings kann man einige wenige Regeln befolgen, die den Dich wie einen echten Rapper aussehen lässt.
Ziehst du eine Jacke über Deinen Kapuzenpullover, sollte die Kapuze unbedingt außerhalb der Jacke sein, andernfalls ergibt es eine unschöne Beule im Nacken, die alles andere als cool ist.
Der Hoodie sollte Dir auf jeden Fall passen. Viele verwechseln Lässigkeit mit Übergrößen. Nicht alles was oversized ist, bedeutet auch, dass es den Streetwear-Look perfekt unterstreicht. Insbesondere die Ärmel sollten nicht länger sein, als bis zu Deinem Handgelenk.
Kapuzenpullover haben meist eine Kordel, um die Kapuze enger zu schnüren. Da dies heutzutage kaum noch notwendig ist, kann man diese auch einfach entfernen. So beweist Du, dass Du ein echter Hoody-Fan bist und den Style lebst.

Für welchen Herren-Kapuzenpullover-Stil entscheidest Du Dich?

Welches Kapuzen-Sweatshirt am besten zu Dir passt, kannst Du wahrscheinlich nur durch Ausprobieren rausfinden. Es gibt auf jeden Fall alle nur vorstellbaren Varianten. Ob asymmetrisch angeordneten Kordeln, ein Materialmix aus Leder und Baumwolle, mit oder ohne Kängerutaschen, große Prints oder einfarbig, es ist erlaubt was gefällt. Solltest Du Dich aber für einen auffälligen Hoody entscheiden, sollte die Hose etwas schlichter ausfallen. Andersherum kann die Hose etwas flippiger sein, wenn das Kapuzenoberteil schlicht und einfarbig ist. Wir haben in Hoody Shop eine riesige Auswahl unterschiedlichster Pullis, die Du vielseitig kombinieren kannst. Entdecke jetzt DefShop‘s Kollektionen, die alles andere sind als langweilig, so viel ist sicher.

HERREN LONGSLEEVES – MUST-HAVES FÜR JEDEN KLEIDERSCHRANK

Du suchst ein trendiges Oberteil für jeden Tag? Dann greif zu den Longsleeves für Herren. Wir haben eine riesige Auswahl an langärmeligen Shirts, die aus dünnerem Stoff gemacht sind als ein Pullover.

Herren Longsleeves wie Du sie brauchst

Unsere Longsleeves für Herren haben oft ein Brandlogo-Patch am Saum oder einen Brandlogo-Print am Nacken. Damit kannst Du Deinen Style zeigen. In Online-Store erwartet Dich ein riesiges Angebot an Herren Longsleeves in den verschiedensten Ausführungen. Ob ein Shirt mit V-Ausschnitt oder Rundhalsausschnitt, mit Buttons am Ausschnitt oder ein klassisches Modell mit Kragen und Knopfleiste – bei DefShop findet jeder das Gesuchte. Modisch sind die großen Prints auf der Vorderseite der Longsleeves für Herren, ein Streifenmuster oder der trendige verwaschene Look. Auch bei der Farbwahl kannst Du Dich bei uns austoben. Weiß und Schwarz, Grau, Blau und Rot sind nur eine kleine Auswahl aus der großen Farbpalette, die für Dein Lieblingsshirt bereit stehen.

POLOSHIRTS FÜR HERREN: DIE BESSEREN T-SHIRTS

Du stehst auf einen lässigen Streetwearlook und suchst ein bequemes Oberteil? Dann entdecke Herren Poloshirts als vielfältige Kleidungsstücke, die Du zu jedem Anlass und Outfit tragen kannst. Wir liefern Dir alle Modelle mit dem klassischen Hemdkragen und der Knopfleiste. Abhängig vom Schnitt, fallen die Oberteile eher weit oder liegen eng an. Poloshirts für Herren unterscheiden sich von T-Shirts dadurch, dass sie einen gerippten Kragen besitzen und meist auch ein Bündchen am Armabschluss. Der Klassiker unter ihnen hat einen im Pikee-Stil gewebten Baumwollstoff. Wenn Du gerne ein Shirt erwerben möchtest, das lang in Form bleibt und etwas mehr hermacht als das alltägliche T-Shirt, bist Du mit einem Poloshirt für Herren auf der sicheren Seite.

Poloshirts für Herren – sportlich und locker

Woher stammt eigentlich der Name des Poloshirts für Herren? Erfunden wurde dieses Shirt Anfang des 20. Jahrhunderts für das Polospiel, eine Art Hockey zu Pferd. Der britische Sport wurde auch im damals kolonialisierten Indien ausgeübt: So entstand das Poloshirt für Herren als leichtes Hemd für die Spiele im subtropischen Klima. Die Beliebtheit des Polohemds beschränkte sich zunächst auf den Sport: Auch für Tennisspieler zum Beispiel kamen Herren Poloshirts bald in Mode. Der französische Tennisspieler René Lacoste entwarf 1933 das erste Lacoste-Polohemd, das bis heute der Inbegriff des modernen Poloshirts ist. Ein Shirt, das Sportler bei ihren Höchstleistungen bequem kleidet, kann auch für andere Anlässe nicht schlecht sein. So wurden Poloshirts für Herren schließlich in allen Modebereichen wichtig. Sein sportlicher Charakter blieb ihm dabei erhalten.

Herren Poloshirts für Arbeit, Sport und Freizeit

Typisch für Männer Poloshirts ist ihr gerippter Kragen sowie die kurzen Ärmel und die elastischen, gerippten Bündchen. Ursprünglich als Sportshirt genutzt, findet man das Oberteil mittlerweile auch als Arbeits- und Freizeitkleidung. Der Name leitet sich von der, vor allem in Großbritannien und den ehemaligen Kolonien, beliebten Pferdesportart Polo ab. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts entwickelten sich Poloshirts in Indien, da man für das heiße und feuchte Klima ein leichteres Oberteil zum Sport benötigte. In seiner heutigen Form erfand der Franzose René Lacoste das Sporthemd Anfang der 1930er Jahre. Damals spielte man Tennis noch in Langarmshirts und er wollte dazu ein bequemeres Gegenmodell schaffen. Du kannst Dein Poloshirt für Männer als elegante Alternative zum herkömmlichen Hemd tragen, da es komfortabler ist und gleichzeitig schicker als ein T-Shirt. Auch für Sport und Freizeit sind die vielseitigen Hemden gut geeignet. Schaue Dich in Online-Shop um und finde Poloshirts in tollen Farben und Mustern.

Probiere Herren Poloshirts für Deinen persönlichen Style

Bei DefShop erhältst Du Herren Poloshirts in zahlreichen Farben und tollen Stoffen. Mit dem Materialmix aus Baumwolle und Elasthan liegt das Oberteil perfekt an Deinem Körper an. Du kannst Deine Vorzüge betonen und hast trotzdem genug Bewegungsfreiheit. Wenn Du Dein Shirt eine Nummer größer wählst, kannst Du damit Deinen Hip-Hop-Look kreieren. Wir liefern Dir Poloshirts für Männer in zahlreichen Farbkombinationen wie Blau, Weiß, Schwarz, Grün, Rot und Orange. Außerdem sind sie mit Streifen oder in Einheitsfarbe sowie mit großflächigen Logo-Prints erhältlich. Du suchst nach außergewöhnlichen Oberteilen für die Party am Wochenende? Dann probiere zum Beispiel ein Männer Poloshirt aus Sortiment mit künstlerischem Design oder farbig abgesetztem Kragen und Knopfleiste.


HERREN PULLOVER – WARM UND LÄSSIG

Sobald die Temperaturen sinken, ist es wieder Zeit für die Herren, Pullover aus dem Schrank hervor zu holen. Denn von den klassischen Kleidungsstücken kann man nie genug haben. Schließlich sind die Teile nicht nur schön warm, sondern präsentieren sich Dir auch noch in verschiedenen Styles und zahlreichen Farben. Strickpullover, sportliche Sweater und leichte Baumwollpullover sorgen so für stylische Abwechslung im Kleiderschrank. Es wird also Zeit, Deine Sammlung an Herren Pullover zu vergrößern. Und das ist zum Glück gar kein Problem, denn wir haben die besten Styles für Dich zusammengestellt. Überzeug Dich selbst und sichere Dir Deinen neuen Lieblingspullover!

Pullover sind alles andere als langweilig

Pullover sehen doch alle gleich aus? Das stimmt so nicht! Denn Herren haben durch den Wandel und die Vielfältigkeit der Mode viele Möglichkeiten zum Ausprobieren und Variieren. Gab es früher einen Trend im Jahr, so sind es heute deutlich mehr. Einfarbig, bunt, gestrickt, mit Knöpfen oder Reißverschlüssen, Materialmixe, hohe Kragen, Rundhalsausschnitt oder großen Print, bei Herrenpullovern sind die Möglichkeiten vielseitig. Die Allrounder der Herrenbekleidung lassen somit auch viel Spielraum für Kombinationen offen und Dein Outfit wird auf jeden Fall nie langweilig.

Herrenpullover richtig pflegen

Damit Dein Herren Pullover eine lange Lebensdauer hat, solltest Du ihn richtig pflegen. Hier erfährst Du wie:
Wasche Deinen Herrenpullover bei maximal bei 40 Grad, lieber bei 30 Grad
Verwende bei Baumwollpullovern ein gutes Color-Waschmittel
Drehe den Pullover nach dem Waschvorgang auf Links und hänge ihn an einem schattigen Platz auf. Denn direkte Sonneneinstrahlung macht die Fasern brüchig und lässt die Farben schneller verblassen.
Verwende bei weißen Pullovern Weißauffrischer. Diese bringen den Herren Pullover wieder zum Strahlen.
Besteht Dein neuer Lieblingspullover aus empfindlicher Wolle, ist Handwäsche zu empfehlen. Das ist zwar mit ein wenig Aufwand verbunden, der sich aber lohnt. Dafür eignen sich lauwarmes Wasser und ein spezielles Wollwaschmittel am besten. Anschließen den Pullover leicht ausdrücken, nie auswringen.

Herren Pullover zum Business-Outfit

Herren können Pullover sowohl in der Freizeit als auch im Büro tragen.
Man sollte dabei nur beachten, dass Business-Pullover deutlich zurückhaltender sein sollten.
Weder aufwendige Materialmixe, noch große Prints sind hier empfehlenswert, denn ein Business-Outfit besticht vor allem durch schlichte Eleganz.
Wähle also lieber einen einfarbigen Pullover mit einem V-Ausschnitt oder Rundhalsausschnitt. Drunter eignet sich ein schickes Hemd.
Kombiniere dazu eine schlichte Jeans oder ggf. auch eine Stoffhose, und fertig ist Dein bürotaugliches Herrenoutfit.

Neue Herrenpullover Trends

In der Freizeit kann man bei der Wahl der Herren-Pullover wesentlich mutiger sein.
Trau Dich Farbe zu bekennen und bediene Dich der tollen Farbtrends für die aktuelle Saison.
Für dieses Frühjahr sind Herrenpullover in einem kühlen mittelblau sowie in Erdtönen wie Weinrot, Kupfer oder sogar Goldocker im Trend.
Aber auch Pullover in Schwarz-Weiß, sind wieder angesagt.
Der Black & White Trend wird uns hoffentlich nie verlassen. Doch neben der Farbe macht auch das Muster viel aus.
Ob Sternchen, Schriftzüge mit Stadtteilen oder Rapper, Blumen, Tiere oder doch Weed, in 2016 ist nahezu alles erlaubt, was gefällt.

Herren Pullover mit Qualität

Qualitativ hochwertig Pullover müssen nicht immer unbedingt teuer sein.
Bei DefShop gibt es Herren-Pullover im Sale, die sowohl trendy als auch günstig sind. Achte auf unseren Winter- oder Sommersale, bei dem wir Dir immer Top-Angebote bieten.
Dort findest Du nicht nur Pullover, sondern auch warme Strickjacken, angesagte Bomberjacken, dicke Daunenwesten oder gefütterte Stiefel. Auch die Damenwelt kommt hier auf ihre Kosten.
Also lasst Euch inspirieren und schaut Euch in Onlinestore unter def-shop.com in Ruhe um.

T-SHIRTS – KLASSIKER UND TRENDPIECE ZUGLEICH

T-Shirts sind die multifunktionalsten Kleidungsstücke überhaupt.
Sie können in jeder Jahreszeit getragen werden und lassen Dich je nach Modell im Alltag, beim Sport oder im Club tadellos aussehen.
Herren T-Shirts präsentieren sich Dir nämlich in zahlreichen verschiedenen Farben und können ganz nach Modell zusätzlich mit auffälligen Prints oder Patches punkten.
Und auch die Passform ist bei T-Shirts für Herren nicht so einheitlich wie gedacht, denn hier wechseln sich V-Ausschnitt, Rundhalsausschnitt, Oversize und taillierte Passform munter ab.
So entpuppen sich die Streetwear-Klassiker als echte Wandlungskünstler und machen jeden Look problemlos mit.
Überzeug Dich selbst und sichere Dir Deine Herren T-Shirts!

Herren T-Shirts im Wandel der Zeit

In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts trat das T-Shirt weltweit seinen Siegeszug an.
Das aus der Casual Mode nicht mehr wegzudenkende Oberteil galt noch in den 1950er und 1960er Jahren als Unterwäsche. In den letzten Jahrzehnten verdrängte es zunehmend ältere Kleidungsstücke wie unbequeme Hemden mit Knopfleiste aus dem Alltag der jüngeren Generation. Ein wesentlicher Schritt auf dem Weg des T-Shirts zum Universal-Kleidungsstück waren die Auftritte der Kinolegenden Marlon Brando und James Dean in diesen Oberteilen.
Diese verliehen dem Herren T-Shirt nicht nur Sex-Appeal, sondern machten es als Oberbekleidung auch endlich gesellschaftsfähig.
Die praktischen und bequemen Shirts, die heute verbreitet sind, sind manchmal wie kleine Plakate und bieten Platz für lustige Sprüche und Prints, die Deinem Outfit eine persönliche Note verleihen.

Herren T-Shirts – verschiedene Schnitte und Materialien

Seine Bezeichnung hat das beliebte Oberteil seiner Form zu verdanken, die flach ausgelegt dem Buchstaben „T“ entspricht. T-Shirts für Herren kommen häufig im lässigen, weiten Schnitt daher, sind aber auch in taillierter und enger Passform eine gute Basis für gelungene Streetstyles. Einige Modelle sind extra lang geschnitten und eignen sich perfekt für stylische Lagen-Looks. Ob Du Dich bei Deinem neuen T-Shirt für einen klassischen Rundhalsausschnitt oder einen sportlichen V-Ausschnitt entscheidest bleibt ganz Dir überlassen, denn beide Modelle lassen sich vielfältig und abwechslungsreich kombinieren. In Sachen Material erfreuen sich vor allem pflegeleichte Baumwollmischungen großer Beliebtheit. Einigen Stoffen wird außerdem Elasthan beigemischt, sodass sich auch Slim Fit Shirts perfekt Deinem Körper anpassen und angenehm bequem sitzen. Wer es etwas edler mag findet mit außergewöhnlicheren Modellen aus Wolle, Seide oder Viskose eine gute Alternative, die jedes Outfit auffrischt.

Stilsichere Kombinationsmöglichkeiten für Herren T-Shirts

Das Herren T-Shirt ist der Fashion-Klassiker schlechthin und angebotene Dir eine unendliche Styling-Vielfalt, bei der für jeden Geschmack das passende dabei ist.
Stylische Printshirts passen perfekt zu lässigen Jeans mit Waschung und Used-Details und unterstreichen mit einem auffälligen Motiv oder einem aussagekräftigen Schriftprint Deine Persönlichkeit.
Etwas schicker wird es mit einem einfarbigen T-Shirt und einer farblich passenden Chino Hose. Diesen klassischen und dennoch bequemen Look rundest Du am besten mit Sneakern oder bequemen Slip-Ons ab.
Schlichte Herren Shirts mit V-Ausschnitt passen toll zu einem klassischen Sakko. Mit einer Jeans und Loafern oder weißen Sneakern hast Du so außerdem im Handumdrehen den perfekten Casual Look.
Besonders schick und sogar ausgehfein wird ein cleanes T-Shirt für Herren in frischem Weiß, wenn Du es zu einem schmal geschnittenen Anzug kombinierst. Die ungewöhnliche Kombination von Sportlichkeit und Eleganz macht dieses Outfit zu einem echten Hingucker.

Herren T-Shirts – die kommenden Trends

Im kommenden Sommer wird es richtig bunt, denn einer der angesagtesten Trends ist der Asia Print. Herren T-Shirts mit exotischen Mustern in leuchtenden Farben sorgen für Fernweh und machen Lust auf Reisen und Abenteuer. Alle die es etwas klassischer mögen können auf Querstreifen in Blau, Grün und Rot zurückgreifen, denn dieser zeitlose Look ist auch in diesem Sommer wieder mit von der Partie und eignet sich perfekt für maritime Looks. Ebenfalls ein echter Dauerbrenner sind aussagekräftige Schriftzüge, farbenfrohe Fotoprints und auffällige Logos, die sportliche Shirts zu echten Hinguckern machen. Ein T-Shirt für Herren in reinem Weiß lässt sich nicht nur perfekt zum Anzug kombinieren, sondern ergänzt ebenso den sportlichen Tennis-Look, der in diesem Sommer besonders angesagt ist.

DAS TANK TOP FÜR HERREN – DIE ALTERNATIVE ZUM T-SHIRT

Im Sommer kommt niemand an einem Tank Top vorbei. Kein Wunder, denn die luftigen Oberteile sorgen dafür, dass Du nicht so schnell ins Schwitzen kommst und lassen Dich ganz nebenbei auch noch gut aussehen. Denn neben klassischen Designs in Weiß oder Schwarz präsentieren sich Dir Tank Tops für Herren oft in leuchtenden Farben oder mit tollen Prints. Die luftigen Oberteile sind also weit mehr als eine Alternative zum Feinripp Oberteil. Kombiniere Dein Tank Top für Herren einfach mit Jeans oder Shorts und schlüpfe in Deine Lieblingssneaker und schon kannst Du den Sommer stilvoll genießen!

Tank Tops für Herren – Must-have seit 1968

Der Begriff Tank Top bezeichnet im Englischen allgemein ein Oberteil, das von Frauen und Männern getragen werden kann. Im Fashionbereich versteht man darunter ein ärmelloses Shirt mit oder ohne Träger. Tank Tops für Herren entwickelten sich in den 1960er Jahren als Mischform von Unterhemden und Badeanzügen. Der englische Begriff „tank suit“ bedeutet übersetzt Badeanzug und gab dem Produkt seinen Namen. Heutzutage haben Tank Tops für Herren keine Ähnlichkeit mehr mit Bademode, sondern sind als eigenständiges Oberteil fest in der Modewelt etabliert. Du kannst sie im Sommer als Alternative zumT-Shirt oder Hemd tragen oder in der kalten Jahreszeit unter Deinem Kapuzenpullover, um Dich zusätzlich zu wärmen. Als Sportkleidung sind bei Basketballern vor allem die weit geschnittenen Modelle beliebt, da sie dem Spieler genug Bewegungsfreiheit bieten. Bei so viel Abwechslung ist es also kein Wunder, dass auch Stars wie Ryan Gosling, Channing Tatum oder Chris Brown regelmäßig in Herren Tank Tops unterwegs sind.

Styling Basics für Tank Tops für Herren

Tank Tops, auch Muskelshirts genannt, sind definitiv nicht für das Büro oder festliche Anlässe geeignet und gehören ausschließlich in Deine Freizeitgarderobe. Da machen sie dafür umso mehr her und verleihen Deinem Sommeroutfit ein extra Dosis Coolness. Auch die Passform ist bedeutend, denn vor allem an den besonders heißen Sommertagen ist ein legerer Schnitt angenehmer zu tragen als ein eng anliegendes Tank Top. Der luftige Sitz sorgt nämlich für eine bessere Luftzirkulation und kann sogar etwas kühlend wirken. Trotz hoher Temperaturen solltest Du aber auch an heißen Tagen darauf achten, dass der Stoff Deines Herren Tank Tops blickdicht ist und keine ungewollten Einblicke zulässt. Modelle mit weiten Armausschnitten sorgen für einen besonders luftigen Sitz und setzen Tattoos, gebräunte Haut und durchtrainierte Muskeln wirkungsvoll in Szene.

Das sportliche Tank Top für Herren

Für ehrgeizige Sportler sind Tank Tops unerlässlich um auch an heißen Tagen effektiv trainieren zu können. Dabei sorgen leichte Stoffe aus funktionalen Textilien dafür, dass Feuchtigkeit schnell vom Körper wegtransportiert wird und bieten Dir ein angenehmes Tragegefühl, bei dem nichts scheuern kann. Leichte, atmungsaktive Materialien garantieren Dir eine optimale Luftzirkulation, dank der Du nicht zu schnell ins Schwitzen kommst. Und wenn Du mal keine Lust auf Sport hast, kannst Du die lässigen Nike Tank Tops für Herren oder stylische Modelle von anderen Sportswear-Labeln einfach mit einer lässigen Jeans, Sneakern, Sonnenbrille und einem Rucksack kombinieren und hast im Handumdrehen das perfekte Outfit für lange Sommertage.

Sommerliche Trend-Looks Tank Tops für Herren

Das schlichte Herren Tank Top aus weißem Feinripp erhält in Kombination mit einer Raw Denim Jeans, einer Jeansjacke und groben Biker Boots einen stylischen Rock & Roll Look mit Retro-Flair.
Herren Tank Tops mit Querstreifen in Blau, Schwarz oder Rot sind diesen Sommer besonders in und verleihen Deinem Outfit einen tollen maritimen Look, der sofort für gute Laune sorgt.
Herren Tank Tops in frischen Farben sind perfekt für einen sommerlichen Sportswear Look. Für den besonders angesagten Tennis Look eignen sich am besten Modelle in frischem Weiß.

HERREN TALL TEES – HIP HOP WEAR DELUXE

Herren Tall Tees sind aus der Hip Hop Szene nicht mehr wegzudenken. Immerhin repräsentieren sie genau den Style, der in der Szene so wichtig ist. Alles geht immer noch eine Nummer größer, weiter und lässiger. Da lassen sich natürlich auch die großen Marken nicht lumpen. Urban Classics, Dangerous DNGRS, Urban Classics, Pelle Pelle und Co stehen hier für euch Schlange.

Herren Tall Tees – Weil Hip Hop Wear einfach mal fett ist

Herren Tall Tees gehören zur Hip Hop Wear wie das Salz in die Suppe. Immerhin sind sie der Inbegriff all dessen, wofür die Szene steht. Hier ist alles lässig, alles sportlich und alles XXL. Viel deutlicher könnt ihr gar nicht zeigen, welchen Lifestyle ihr lebt. Klar gibt’s hier auch mal Prints, aber das ist natürlich längst nicht alles. Im Vordergrund steht bei den Herren Tall Tees einfach immer der Schnitt. Der lässt die härtesten Männer weich werden.

Herren Tall Tees – Große Marken für den großen XXL-Style

Wenn es um Herren Tall Tees geht, sind natürlich die großen Hip Hop Labels auch mit am Start. Urban Classics, Masterdis, Dangerous DNGRS, Pelle Pelle und Co. Da knallt es schon mal gewaltig bei den Farben. Aber die Szene will natürlich auch auffallen. Da muss das T-Shirt nicht nur groß, sondern auch bunt sein. Aber am besten klickt ihr euch jetzt durch unser Sortiment und überzeugt euch selbst davon, dass diese Auswahl einfach einzigartig ist. Herren Tall Tees sind in der Hip Hop Szene ein absolutes Muss. Darin habt ihr die Möglichkeit, auf der Straße richtig Eindruck zu schinden.

Herren Tall Tees – Hip Hop Wear will mehr

Euer Lifestyle sprengt bei den Outfits alle Dimensionen. Das ist ja schon mal ganz klar. Und genau deswegen müssen die Herren Tall Tees auch sein. Denn da sagt schon der Name, in welche Richtung es gehen soll. Am besten führt ihr euch mal das gesamte Sortiment zum Gemüte und überzeugt euch selbst von den großartigen Schnitten, die euch hier erwarten. Selbstverständlich bekommt ihr auch einige Prints, aber vorrangig geht es hier um den Schnitt. Und der ist ganz einfach mal XXL.

Herren Tall Tees – Wenn der coole Style euch umhaut

Herren Tall Tees sind so lässig im Design, dass es den Anschein macht, als könnte euch rein gar nichts aus der Bahn werfen. Und so ist es ja auch. Denn immerhin gibt es in der Szene keine eingefahrenen Regeln. Hier wird auch mal was riskiert und nicht einfach nur gechillt. Wobei … das funktioniert in diesen Teilen natürlich besonders gut. Lasst euch das gesagt sein. Hier erwartet euch also die perfekte Mischung aus gechilltem und auffällig coolem Style. Darauf habt ihr doch schon sehr lange gewartet. Kein Wunder, so was gibt es ja auch nicht alle Tage. Da solltet ihr direkt zuschlagen und euch durch nichts mehr stoppen lassen.

HERREN SWEATJACKEN GESUCHT? BEI UNS WIRST DU FÜNDIG!

Warum langweilig, wenn man auch stylisch sein kann? Die aktuellen Herren Sweatjacken haben modisch einiges zu bieten und sind definitiv zu schade, um sie nur im Gym oder auf der Couch zu tragen.

Herren Sweatjacken – Nicht nur gemütlich, sondern auch stylisch!

Gemütlich auf der Couch relaxen und es dabei so gemütlich wie möglich haben: Diese Kombination ist ohne eine bequeme Herren Sweatjacke nur schwer denkbar. Bequeme Klamotten können allerdings auch gut und modisch aussehen. Herren Sweatjacken mit besonderem Design und von guter Qualität sind außerdem absolute Allrounder, die nicht nur das richtige Outfit zum Chillen auf der Couch sind, sondern auch die perfekte Ergänzung zu Deinem Sportoutfit. Immer wieder neu kombiniert ist eine stylische Kapuzenjacke auch genau das richtige It-Piece für Deinen Casual-Look.

Eine tolle Erfindung mit besonderer Technik

Der vor allem von den gleichnamigen Shirts bekannte Sweatshirtstoff ist seit den 80er Jahren aus der Mode nicht mehr wegzudenken und erlebt derzeit ein modisches Revival in allen erdenklichen Kleidungsstücken. Die Zeiten, als Herren Sweatjacken ausschließlich zum Sport tragen konnten, sind damit endgültig passé. Aber was macht den Sweatshirtstoff so besonders? Zunächst ist er besonders pflegeleicht, da er zu 100% aus Baumwolle besteht. Gegenüber gestrickten Pullovern aus Schafswolle haben die Herren Kapuzenjacken aus Sweatshirtstoff also klar die Nase vorn, da sie leichter waschbar sind. Seinen hohen Gemütlichkeitsfaktor erhält der Sweatshirtstoff durch seine besondere Fertigungstechnik: Beim maschinellen Strickvorgang wird auf seiner Rückseite ein Futterfaden mitgeführt, der im Anschluss angeraut wird. So erhalten die Sweatjacken und -shirts ihre wärmende Wirkung. Durch Ergänzungen wie Kapuzen mit Zugband oder verschließbaren Taschen verwandelten sich die Herren Sweatjacken von reiner Zweckbekleidung im Sport zum praktischen und immer modischer gestalteten Begleiter für jeden Tag.


Es gibt mehr Variationen als Du denkst!

Dass eine Sweatjacke einfach nur ein unscheinbarer Zip-Hoodie in grau, schwarz oder weiß ist, gilt schon seit geraumer Zeit nicht mehr. Stattdessen können die neuen Modelle von Nike, Adidas oder Jack & Jones ein modisches Statement und ein wichtiger Bestandteil eines individuellen Looks sein. Oft braucht es nicht mehr als eine gut sitzende Jeans und verschiedene Langarmshirts, um Deine Lieblingssweatjacke immer wieder neu zu stylen. Ausgefallene Schnitte oder auffällige Drucke lassen Dich so auf jeden Fall aus der Masse herausstechen. Neben Jacken aus Baumwolle erfreut sich mittlerweile die Fleecejacke auch außerhalb des Outdoor-Bereichs wachsender Beliebtheit, da sie ebenfalls angenehm wärmt, Feuchtigkeit jedoch nicht aufsaugt, sondern nach außen transportiert und so länger trocken bleibt.
Asymmetrische Schnitte, z.B. durch einen versetzten Reißverschluss, wirken leicht futuristisch und betonen einen V-förmigen Oberkörper.
Um definierte Oberarme zu präsentieren sind Herren Sweatjacken mit kurzen Ärmeln optimal geeignet.
Überlange Sweatjacken sind für große, schmale Männer die perfekte Ergänzung zu Röhrenjeans.
Auch Männer dürfen sich heutzutage farbenfroh kleiden! Große, in dieser Saison oft florale Muster, oder originelle Prints zeigen, dass Du keine Angst davor hast, aufzufallen und die Blicke auf Dich zu ziehen.

Finde Deine perfekte Herren Kapuzenjacke!

Die aktuellen Modetrends haben viel zu viel zu bieten, um sich mit einer langweiligen Kapuzensweatjacke zu begnügen. Schau Dich in Online-Shop um und finde genau das Modell, das am besten zu Deinem persönlichen Style passt!

HERREN JOGGINGANZÜGE – DEIN MUST HAVE IM KLEIDERSCHRANK

Die Zeiten, in denen ein Jogginganzug für Herren nur bei schweißtreibenden Workouts oder auf dem Sofa getragen wurde, sind vorbei! Erstklassige Streetwear Label haben einen Weg gefunden, die bequemen Zweiteiler so zu designen, dass sie weder nach Stubenhocker noch nach Bundesjugendspielen aussehen. Such Dir im Online Shop einfach Dein Lieblingsteil aus!

Jogginganzug für Herren – Vom Stadion, über die Couch bis zum Fashion-Liebling

1967 machte adidas den Herren Jogginganzug erstmalig durch eine große Kampagne mit dem damaligen Fußballgott Franz Beckenbauer bekannt. Seitdem ist viel passiert und der Jogginganzug für Herren hat schon einige Stationen in seiner stylischen Entwicklung hinter sich. Die Zweiteiler aus langer Hose und leichter Jacke mit Reißverschluss wurden ursprünglich dazu konzipiert, Sportler bei Aufwärmübungen, Pausen bei sportlichen Wettkämpfen oder an kalten Tagen vor Unterkühlung zu bewahren und die Muskeln so angenehm warm zu halten. In den 70er Jahren etablierte sich der sportliche Herren Jogginganzug auch außerhalb der Fitnessbewegung und spätestens Bruce Lee und sein ikonischer, gelber Herren Jogginganzug mit schwarzen Streifen machten ihn zu einem echten Trendteil. Seitdem sind die bequemen Jogginganzüge für Herren aus der Menswear nicht mehr wegzudenken und haben insbesondere in der Streetwear-Szene einen festen Platz gefunden.

Der Herren Jogginganzug in der Musikszene

In manchen Kreisen ist der Herren Jogginganzug verpönt und gilt als prollig und ungepflegt. Doch genau das macht ihn für den Street-Style so anziehend. In den 80ern machte die legendäre Rap-Formation Run D.M.C. den adidas Jogginganzug für Herren zu einem Instant-Classic der Streetwear. Der sportliche Look war schnell alltäglich in den Straßen von Metropolen wie New York und Los Angeles und provozierte die biedere Gesellschaft, von der man sich abgrenzen wollte. Mit Jay Z und vor allem P. Diddy bekam der Herren Jogginganzug eine neue Bedeutung und galt als Symbol für Reichtum. Denn wer sich in den bequemen Teilen auf die Straße traute, hatte es schließlich aufgrund von Einfluss und Vermögen gar nicht nötig, sich fein anzuziehen. Heute sind die Anzüge aus der Streetwear nicht mehr wegzudenken und neben adidas bieten Dir auch Label wie Just Rhyse und Nike Jogginganzüge für Herren, in denen Du einfach immer eine gute Figur machst.

Das perfekte Styling für Deinen Herren Jogginganzug

Der Herren Jogginganzug ist Streetstyle in der Instantversion. Wenn Du es ganz eilig hast, lässt er sich schnell überziehen und Du hast sofort ein tadelloses Outfit. Und auch stylische Abwechslung ist möglich, denn Jogginganzüge für Herren sind vielseitiger, als Du vielleicht denkst.
Wer es besonders sportlich mag, kann seinen Herren Jogginganzug ganz einfach mit einem schlichten T-Shirt und den absoluten Lieblingssneakern kombinieren. Neben klassischem Grau und Schwarz sind auch leuchtende Farben wie Lila oder Grün zu haben.
Alle, die es etwas schicker mögen, können sich ab und an von der Sweatjacke trennen und nur die Sweatpants ausführen. Kombiniere die lässige Hose doch einfach mal mit einem klassischen Hemd in Oxford-Qualität und hochwertigen Sneakern in leuchtendem Weiß. Dieser Look funktioniert am besten mit einer etwas schmaler geschnittenen Hose in gedeckten Farben.
Oder Du schlüpfst an entspannten Tagen einfach in Deinen Herren Jogginganzug und legst Dich aufs Sofa. Denn auch dafür eignen sich die bequemen Jogginganzüge für Herren perfekt.

Eine kleine Kaufberatung für Deinen Herren Jogginganzug

Was auch immer Du vorhast – für so gut wie jede Situation gibt es mittlerweile den richtigen Herren Jogginganzug mit der optimalen Passform. Generell gilt aber zunächst, dass Dein neuer Jogginganzug für Herren mit einem Kordelzug im Bund und in der Kapuze und elastischen Bündchen an den Ärmeln und Beinabschlüssen versehen sein sollte. So kannst Du die sportliche Silhouette ganz Deinen Bedürfnissen anpassen und sichergehen, dass nichts verrutschen kann. Wenn Du auf der Suche nach einem warmen Outfit für Deine nächste Trainingseinheit bist, solltest Du anstatt auf Baumwolle lieber auf leichte Hightech-Materialien setzen. Die transportieren Feuchtigkeit vom Körper weg und trocknen besonders schnell. Für trendigere Looks greifst Du am besten auf schmal geschnittene Herren Jogginganzüge zurück. Die körpernahe Silhouette sorgt für einen schickeren Look und lässt sich besser kombinieren. Wenn Du einfach nur nach dem perfekten Begleiter für entspannte Tage suchst, gilt natürlich – je weicher und weiter, desto gemütlicher. Such Dir Deinen Jogginganzug für Herren einfach aus Online Shop aus!

HERREN JEANS – KULT SEIT 1873

Angefangen hat die Herren Jeans als Arbeiterkleidung der kalifornischen Goldgräber. Heute ist sie ein echter Klassiker und gehört in jeden Kleiderschrank. Und dank der verschiedenen Passformen und stylischer Waschungen hast Du so viel Auswahl, dass Dir nie langweilig wird!

Die Geschichte der Herren Jeans

Als der im beschaulichen Franken geborene Levi Strauss im Alter von 16 Jahren mit seiner Mutter und den Geschwistern in die USA auswanderte, konnte niemand ahnen, dass er später als Erfinder der Herren Jeans gelten würde. Zumal das auch nur die halbe Wahrheit ist. Strauss stellte zwar robuste Arbeitsbekleidung für Goldgräber her, aber die heute bekannte und so robuste Nähtechnik stammte von Jacob Davis. Der lettische Einwanderer arbeitete als Schneider und kam auf die Idee, die bereits bekannten Jeanshosen für Herren mit Nieten zu verstärken, um sie robuster und widerstandsfähiger zu machen. Davis fehlte das nötige Geld für eine Patentierung und er wandte sich an seinen Bekannten Levi Strauss. Patentiert wurde die Jeans schließlich 1873 unter Strauss‘ Namen. Ab den 1920er Jahren kam der Begriff “Blue Jeans” auf. Etwa 20 Jahre später wurden Herren Jeans auch in Europa hergestellt und sind seitdem unverzichtbar geworden. Heute versorgen Dich neben Levis auch andere hochwertige Label wie Replay, G Star, oder Diesel mit Herren Jeans.

Herren Jeans aus robustem Denim kaufen

Die Bezeichnung Denim Jeans leitet sich von einem kleinen Wortspiel ab. Robuster Webstoff aus Baumwolle oder Hanf war in Frankreich als „Serge de Nîmes“ („Gewebe aus Nîmes“) bekannt und beliebt. In den USA wurde die Hosenform nach dem Ursprungsort des Rohmaterials, der italienischen Stadt Genua benannt, die im Französischen als „Gênes“ bekannt ist. In der amerikanischen Umgangssprache wurde aus der „Gênes“ aus „Serge de Nîmes“ schon bald die Jeans aus Denim, oder Denim Jeans. Das robuste Material konnte von Anfang an überzeugen, denn auch bei großer Beanspruchung waren kaum Abriebstellen und Abnutzungserscheinungen erkennbar. Seine typische blaue Farbe erhält der Stoff durch eine spezielle Farbe auf pflanzlicher Basis, die in mehreren Schritten in das Gewebe eingearbeitet wird. Je häufiger diese Schritte wiederholt werden, desto intensiver wird der Farbton. Dabei wird das Garn jedoch nie vollständig durchgefärbt, sodass schlichte Jeans Hosen für Herren durch Waschungen und Reibung aufgehellt werden können.

Die wichtigsten Passformen für Herren Jeans

Die Regular Fit Jeans ist das Allroundtalent unter den Herren Jeans. Die gerade geschnittene Passform kommt meistens im klassischen 5 Pocket Schnitt mit je zwei Seiten- und Gesäßtaschen und einer kleinen Münztasche in einer Seitentasche. Und dieser zeitlose Style sitzt dank der normalen Leibhöhe auch noch super bequem.
Boot Cut Jeans für Herren gelten als Urtyp der Jeans. Und die Hose macht ihrem Namen alle Ehre, denn dank des leicht ausgestellten Hosenbeins fällt sie lässig über den Stiefelschaft und ist der perfekte Begleiter für grobe Boots.
Röhrenjeans oder Skinny Jeans für Herren sind körpernah geschnitten und laufen zum Saum hin schmal zusammen. Die schmale Passform verleiht der trendigen Herren Jeans einen sportlichen Look und macht sie so perfekt für lässige Freizeitoutfits
Die extra weiten Baggy Jeans wurden in den urbanen Zentren Amerikas geboren und erfreuen sich vor allem in der Hip Hop Szene und unter Streetdancern großer Beliebtheit und stehen für Lässigkeit und Komfort.

Aktuelle Trends für Herren Jeans

Auch der absolute Fashion Klassiker lässt sich gerne mal von Trends beeinflussen. Kein Wunder also, das auch die Herren Jeans gerne mal in verschiedenen Looks daherkommt.
Straight Fit Jeans: Mit ihrem geraden Bein und der etwas weiteren Passform am Oberschenkel ist die Straight Fit Jeans für Männer ein gemütliches Must-have. Wichtig: Die Hose sollte leicht auf dem Schuh aufliegen, sodass eine Falte am Schienbein sichtbar wird.
Tapered Leg: Diese körpernah geschnittene Version der klassischen Herren Jeans lässt sich hochrollen und macht auch im einst so gefürchteten Hochwasser-Look eine gute Figur.
Helle Blautöne: Das satte Dunkelblau der letzen Jahre wird durch hellere Farbnuancen abgelöst. Gleichzeitig geben sich die Waschungen um einiges zurückhaltender und schlicht.
90s Comeback: Denim Overalls und Baggypants sorgen in dieser Saison, das die Mode der 90er Jahre wieder einen festen Platz im Straßenbild erhält.
Dauerbrenner: Schmale Herren Röhrenjeans sind nach wie vor nicht aus der Streetwear wegzudenken.

Pflegetipps für Herren Jeans

Damit Deine neue Lieblingsjeans Dich lange begleiten kann, solltest Du ein paar Dinge beachten. Herren Jeans sollten nicht zu oft gewaschen werden, sonst verliert der Stoff an Farbe und die Passform wird in Mitleidenschaft gezogen. Als Faustregel gilt: nach vier- oder fünfmaligem Tragen kann das Lieblingsteil in die Waschmaschine. Wenn Du zwischen zwei Waschgängen unangenehme Gerüche loswerden willst, kannst Du die Hose gründlich auslüften oder in einem Plastikbeutel verpackt für ein paar Stunden in das Tiefkühlfach legen. Das mag seltsam klingen, aber Kälte ist ein echter Bakterien- und Geruchskiller. Wenn dann doch Zeit für eine Wäsche ist, die Jeans einfach auf links drehen und bei maximal 30° waschen. Achte dabei darauf, nur ähnliche Farbtöne miteinander zu mischen. Verziertes oder beschichtete Jeans für Herren sind besonders empfindlich und sollten möglichst nur von Hand und in kaltem Wasser gewaschen werden. Als Waschmittel eignet sich ein Fein- oder Colorwaschmittel am besten, da Bleichmittel in Vollwaschmitteln die Färbung zu sehr angreifen. Und Weichspüler ist ein absolutes No-Go, denn er zerstört die synthetischen Fasern und lässt die Herren Jeans schneller ausleiern. Nach dem Waschen trocknest Du die Jeans am besten liegend. Und da sich der Baumwollstoff von ganz alleine Deinem Körper anpasst, kannst Du Dir sogar das lästige Bügeln sparen.

HERREN JEANS – KULT SEIT 1873

Angefangen hat die Herren Jeans als Arbeiterkleidung der kalifornischen Goldgräber. Heute ist sie ein echter Klassiker und gehört in jeden Kleiderschrank. Und dank der verschiedenen Passformen und stylischer Waschungen hast Du so viel Auswahl, dass Dir nie langweilig wird!

Die Geschichte der Herren Jeans

Als der im beschaulichen Franken geborene Levi Strauss im Alter von 16 Jahren mit seiner Mutter und den Geschwistern in die USA auswanderte, konnte niemand ahnen, dass er später als Erfinder der Herren Jeans gelten würde. Zumal das auch nur die halbe Wahrheit ist. Strauss stellte zwar robuste Arbeitsbekleidung für Goldgräber her, aber die heute bekannte und so robuste Nähtechnik stammte von Jacob Davis. Der lettische Einwanderer arbeitete als Schneider und kam auf die Idee, die bereits bekannten Jeanshosen für Herren mit Nieten zu verstärken, um sie robuster und widerstandsfähiger zu machen. Davis fehlte das nötige Geld für eine Patentierung und er wandte sich an seinen Bekannten Levi Strauss. Patentiert wurde die Jeans schließlich 1873 unter Strauss‘ Namen. Ab den 1920er Jahren kam der Begriff “Blue Jeans” auf. Etwa 20 Jahre später wurden Herren Jeans auch in Europa hergestellt und sind seitdem unverzichtbar geworden. Heute versorgen Dich neben Levis auch andere hochwertige Label wie Replay, G Star, oder Diesel mit Herren Jeans.

Herren Jeans aus robustem Denim kaufen

Die Bezeichnung Denim Jeans leitet sich von einem kleinen Wortspiel ab. Robuster Webstoff aus Baumwolle oder Hanf war in Frankreich als „Serge de Nîmes“ („Gewebe aus Nîmes“) bekannt und beliebt. In den USA wurde die Hosenform nach dem Ursprungsort des Rohmaterials, der italienischen Stadt Genua benannt, die im Französischen als „Gênes“ bekannt ist. In der amerikanischen Umgangssprache wurde aus der „Gênes“ aus „Serge de Nîmes“ schon bald die Jeans aus Denim, oder Denim Jeans. Das robuste Material konnte von Anfang an überzeugen, denn auch bei großer Beanspruchung waren kaum Abriebstellen und Abnutzungserscheinungen erkennbar. Seine typische blaue Farbe erhält der Stoff durch eine spezielle Farbe auf pflanzlicher Basis, die in mehreren Schritten in das Gewebe eingearbeitet wird. Je häufiger diese Schritte wiederholt werden, desto intensiver wird der Farbton. Dabei wird das Garn jedoch nie vollständig durchgefärbt, sodass schlichte Jeans Hosen für Herren durch Waschungen und Reibung aufgehellt werden können.

Die wichtigsten Passformen für Herren Jeans

Die Regular Fit Jeans ist das Allroundtalent unter den Herren Jeans. Die gerade geschnittene Passform kommt meistens im klassischen 5 Pocket Schnitt mit je zwei Seiten- und Gesäßtaschen und einer kleinen Münztasche in einer Seitentasche. Und dieser zeitlose Style sitzt dank der normalen Leibhöhe auch noch super bequem.
Boot Cut Jeans für Herren gelten als Urtyp der Jeans. Und die Hose macht ihrem Namen alle Ehre, denn dank des leicht ausgestellten Hosenbeins fällt sie lässig über den Stiefelschaft und ist der perfekte Begleiter für grobe Boots.
Röhrenjeans oder Skinny Jeans für Herren sind körpernah geschnitten und laufen zum Saum hin schmal zusammen. Die schmale Passform verleiht der trendigen Herren Jeans einen sportlichen Look und macht sie so perfekt für lässige Freizeitoutfits
Die extra weiten Baggy Jeans wurden in den urbanen Zentren Amerikas geboren und erfreuen sich vor allem in der Hip Hop Szene und unter Streetdancern großer Beliebtheit und stehen für Lässigkeit und Komfort.

Aktuelle Trends für Herren Jeans

Auch der absolute Fashion Klassiker lässt sich gerne mal von Trends beeinflussen. Kein Wunder also, das auch die Herren Jeans gerne mal in verschiedenen Looks daherkommt.
Straight Fit Jeans: Mit ihrem geraden Bein und der etwas weiteren Passform am Oberschenkel ist die Straight Fit Jeans für Männer ein gemütliches Must-have. Wichtig: Die Hose sollte leicht auf dem Schuh aufliegen, sodass eine Falte am Schienbein sichtbar wird.
Tapered Leg: Diese körpernah geschnittene Version der klassischen Herren Jeans lässt sich hochrollen und macht auch im einst so gefürchteten Hochwasser-Look eine gute Figur.
Helle Blautöne: Das satte Dunkelblau der letzen Jahre wird durch hellere Farbnuancen abgelöst. Gleichzeitig geben sich die Waschungen um einiges zurückhaltender und schlicht.
90s Comeback: Denim Overalls und Baggypants sorgen in dieser Saison, das die Mode der 90er Jahre wieder einen festen Platz im Straßenbild erhält.
Dauerbrenner: Schmale Herren Röhrenjeans sind nach wie vor nicht aus der Streetwear wegzudenken.

Pflegetipps für Herren Jeans

Damit Deine neue Lieblingsjeans Dich lange begleiten kann, solltest Du ein paar Dinge beachten. Herren Jeans sollten nicht zu oft gewaschen werden, sonst verliert der Stoff an Farbe und die Passform wird in Mitleidenschaft gezogen. Als Faustregel gilt: nach vier- oder fünfmaligem Tragen kann das Lieblingsteil in die Waschmaschine. Wenn Du zwischen zwei Waschgängen unangenehme Gerüche loswerden willst, kannst Du die Hose gründlich auslüften oder in einem Plastikbeutel verpackt für ein paar Stunden in das Tiefkühlfach legen. Das mag seltsam klingen, aber Kälte ist ein echter Bakterien- und Geruchskiller. Wenn dann doch Zeit für eine Wäsche ist, die Jeans einfach auf links drehen und bei maximal 30° waschen. Achte dabei darauf, nur ähnliche Farbtöne miteinander zu mischen. Verziertes oder beschichtete Jeans für Herren sind besonders empfindlich und sollten möglichst nur von Hand und in kaltem Wasser gewaschen werden. Als Waschmittel eignet sich ein Fein- oder Colorwaschmittel am besten, da Bleichmittel in Vollwaschmitteln die Färbung zu sehr angreifen. Und Weichspüler ist ein absolutes No-Go, denn er zerstört die synthetischen Fasern und lässt die Herren Jeans schneller ausleiern. Nach dem Waschen trocknest Du die Jeans am besten liegend. Und da sich der Baumwollstoff von ganz alleine Deinem Körper anpasst, kannst Du Dir sogar das lästige Bügeln sparen.

HERREN BAGGYS – DER STIL DER STRASSE

Herren Baggy Pants sind der Inbegriff des Hip Hop Styles. Aber auch außerhalb der Rap Szene sind die weiten Hosen beliebt. Kein Wunder, denn Label wie Dangerous DNGRS, Thug Life und Rocawear versorgen Dich mit hochwertigen und stylischen Modellen, bei denen auch der Komfort nicht zu kurz kommt.


Baggy Jeans – vom Gefängnis in die Fashion Szene

Die lässigen und entspannten Baggy Jeans gelten als Symbol des toughen Straßenlooks. Und das kommt nicht von ungefähr, denn als Ursprung der tiefsitzenden Hosen gelten die Gefängnisse der USA. Dort wurde den Häftlingen beim Haftantritt neben den Schnürsenkeln auch der Gürtel abgenommen, um die Gefahr von Selbstmorden und Schlägereien zu senken. Das führte dazu, dass die Hosen der Insassen sehr tief saßen. Außerhalb der Gefängnismauer behielten viele diesen Look bei und identifizierten sich so als ein Teil der abgehärteten Straßenkultur, die auch vor dem Gefängnis keine Angst mehr hatte. Über Hip Hop und vor allem den aggressiven Gangsta Rap der 90er Jahre fanden die Baggy Jeans schnell ihren Weg in den Streetstyle. Auch in der Skater Szene erfreuten sich die Hosen großer Beliebtheit, denn sie ließen sich bequem über den Protektoren tragen. Heute gehören Baggy Jeans ganz selbstverständlich zum alltäglichen Straßenbild.

Baggy Jeans als Teil der Jugendbewegung in den USA

Das umstrittene Image der Baggy Pants und ihre Verbindung zu Straßengangs und Kriminalität waren noch weit bis in die 2000er ein Problem für viele Konservative in den Vereinigten Staaten. Besonders farbige Jugendliche wurden für ihre Kleiderwahl kritisiert und Plakatkampagnen gegen den Look waren keine Seltenheit. In Delcambre, Louisiana und Riviera Beach, Florida ging man sogar soweit, das Tragen der Baggy Pants gesetzlich zu verbieten. Bei einem Verstoß gegen das Gesetz sind bis zu 500 US-Dollar Strafe oder sechs Monate Gefängnis fällig. Viele Jugendliche schrecken aber auch solche Strafen nicht ab. Im Gegenteil, sie motivieren erst recht dazu in Baggy Pants durch die Straßen zu ziehen. Schließlich kann man so nicht nur berühmten Vorbildern wie N.W.A., Snoop Dog oder Eminem nacheifern, sondern sich auch von spießigen und überholten Gesellschaftsnormen abgrenzen und provozieren.

Baggy Jeans für Herren richtig stylen

Es ist kein Geheimnis, das Mode Trends zyklisch verlaufen. Auch die Baggy Pants macht da keine Ausnahme und ist zwanzig Jahre nach ihrer Blütezeit wieder auf den Laufstegen und den Straßen stylischer Metropolen zu sehen. Im Gegensatz zu den 90er Jahren hat sich in Sachen Styling allerdings einiges geändert.
Baggys für Herren werden heute nicht mehr in den Kniekehlen getragen, sondern auf der Hüfte oder sogar auf Taillenhöhe.
Damit die weiten Hosen die Figur nicht zu sehr stauchen, sollten sie nicht über den Schuh fallen.
Wenn die Hose doch zu lang ist, kannst Du das Problem leicht lösen, indem Du sie lässig hochkrempelst. So wirkt Dein Look auch gleich etwas sportlicher und ist perfekt für warme Tage.
Um das Volumen der Herren Baggy zu kompensieren, eignet sich ein Shirt im Slim Fit.
Schmal geschnittene Hemden passen ebenfalls perfekt und machen den weiten Baggy Look sogar fit für das Büro.

Pflegetipps für Baggy Hosen für Herren

Natürlich gilt auch bei Herren Baggys: verbindlich sind immer die Angaben des Herstellers. Aber im Allgemeinen sollten Teile aus Denim so selten wie möglich gewaschen werden. So verhinderst Du das Auswaschen der Färbung und den Verlust der Passform. Wenn Du zwischen zwei Wäschen unangenehme Gerüche loswerden willst, kannst Du die Baggy Pants auslüften oder in einem Plastikbeutel für ein paar Stunden in das Gefrierfach legen. Kleine Flecken kannst Du vorsichtig mit einer geringen Menge Waschmittel und einem feuchten Tuch oder einer weichen Zahnbürste entfernen. Wenn Du die Baggy Jeans doch mal waschen musst, zieh sie am besten auf links und wasche sie nicht wärmer als 30°. Verzichte außerdem lieber auf einen Weichspüler, denn dieser kann die Fasern beschädigen, sodass die Baggy Hose ihre Form verliert. Nach dem Waschen legst Du die Hose einfach flach auf einen Wäscheständer. So kannst Du Dir nach dem Trocknen auch das Bügeln sparen und einfach in die Baggy Hose schlüpfen.

LOOSE FIT JEANS: DAS ULTIMATIVE MODE-HIGHLIGHT

Sie ist bequem, sie ist lässig, sie ist ziemlich trendig und war früher eigentlich eine reine Arbeitshose. Diese Zeiten sind zum Glück vorbei, denn mittlerweile hat sie sich zum ultimativen Mode-Highlight entwickelt und ist in nahezu jedem Kleiderschrank zu finden. Let’s go!

Mach mal locker: die trendige Loose Fit Hose

Es zwickt, es zwackt. Nichts ist nerviger als enge Hosen, in denen der Wohlfühlfaktor gegen minus 100 geht. Aber warum sich in Skinny Jeans und Co. quetschen, wenn es auch Stoffhosen gibt, die locker, lässig sowie total bequem sitzen und trotzdem total trendig sind: Loose Fit Hose – here we go!

Loose Fit – die Vorstellungsrunde

Levi Strauss hätte wohl Luftsprünge gemacht, hätte er geahnt, dass seine ursprünglich für Arbeiter designte Jeanshose, sich heute in Kleiderschränken weltweit wieder findet. Beliebt ist dabei vor allem der Schnitt, der Loose Fit genannt wird. Getragen wird dieser heute aber nicht mehr nur von (arbeitenden) Männern, sondern auch in der Freizeit. Kombiniert mit Sneakern, T-Shirt oder Hoody entstehen so stylische Looks mit hohem Coolness-Faktor.

Loose Fit Hosen: vom Skater-Look zum Fashion Liebling

Richtig in Mode kamen die Loose Fit Hosen im Übrigen in den 1990er Jahren. Damals trugen vor allem Skater die bequeme Baggy Hose, schließlich war sie perfekt dafür, um coole Tricks und Stunts auf der Halfpipe zu zeigen. Heute wie damals zeichnet sich die Loose Fit Hose deshalb vor allem durch diverse Attribute aus: Sie ist im Bereich der Hüften und im Schritt weit geschnitten. Sprich, die Hose sitzt ausgesprochen bequem, zwickt und zwackt nicht und lässt einiges an Bewegungsfreiheit zu. Zu ihren Anfängen war die Loose Fit auch an den Knien und Knöcheln weiter ausgestellt. Hier haben die Designer aber etwa herumexperimentiert und einen neuen Trend geschaffen: die Ankle Jeans, die vor allem im Sonner sehr beliebt sind. Diese sind an den Knöcheln enger geschnitten und leicht gekürzt. Das sorgt dafür, dass die Hose nicht mehr auf den Schuhen aufliegt, die Knöchel-Partie umschmeichelt, optisch streckt und das jeweilige Schuhwerk besonders in Szene gesetzt wird. Kurzum: Du findest heute die verschiedenen Hosen im Loose Fit Style – von der Chino über die Capri bis hin zu Shorts und Cargohosen. Denn: Der Schnitt macht einfach jede Hose bequem und alltagstauglich. By the way, erhältlich sind die lockeren Hosen natürlich auch in den unterschiedlichsten Farben und Mustern – vom klassischen Denimblau über farbenfrohe Prints bis hin zu farbigen Designs.

Get the Loose Fit Style

Genug Theorie, jetzt zur Praxis. Schließlich lassen sich die Loose Fit Hosen für Männer und Frauen gleichermaßen wunderbar unkompliziert kombinieren.
1. Casual und sportlich
Loose Fit Hosen passen perfekt zu bequemen T-Shirts, ärmellose Tops, Sneakers, Flip Flops und Co. Schlüpfe einfach in Deine Lieblings-Sneaker, runde Deinen Look mit einer lässigen Cap ab und Du kommst lässig durch den Tag.
2. Skater Boy
Der klassische Skater Look geht eigentlich ganz einfach. Lässiges T-Shirt, Cap und Deine Lieblings Skaterschuhe – mehr braucht es eigentlich nicht. Schwing Dich einfach auf Dein Board und es kann losgehen.
3. Business Professional
Auch der professionelle Look ist mit einer Loose Fit Jeans kein Problem. Modelle ohne Waschung und Destroyed können durchaus mit einem eleganten Look punkten und machen auch in Kombination mit einem klassischen Herren Hemd, Schnürschuhen und einem Sakko eine gute Figur. Just perfect!

SKINNY JEANS FÜR HERREN – DER SCHMALE ALLESKÖNNER

Skinny Jeans sind nicht nur was für die Mädels! Die schmalen Hosen sehen an echten Kerlen mindestens genauso gut aus. Außerdem lassen sie sich vielfältig kombinieren und passen sich Deinem individuellen Style an. Suche Dir einfach eine Waschung aus und kombiniere die Herren Skinny Jeans mit Deinen Lieblingsteilen!

Die Evolution der Herren Skinny Jeans

Die Skinny Jeans hat ihren Ursprung in den 60ern und wurde schnell zum Lieblingsstück der Generation Beatmusik. Die Röhrenjeans für Herren waren vom Bund bis zum Saum knalleng und wurden von Kultbands wie den Beatles oder den Rolling Stones in Kombination mit schmalen Hemden, Pullovern und Sakkos getragen. Mit der Hippie Zeit in den 70ern und der Disco Welle der 80er Jahre wurde sie durch andere Looks abgelöst. Erst nach dem Ende des Hypes um die Baggy Hosen um die Jahrtausendwende ist die Skinny Jeans für Herren zurück. Die aktuellen Versionen können sogar mit einem optimierten Schnitt aufwarten, der zwar körperbetont, aber nicht zu eng ist und werden heute unter der Bezeichnung Slim Fit Herren Jeans geführt. Diese schlichte Passform macht die Herren Skinny Jeans zu einem echten Allround-Talent, das gleichermaßen perfekt für schicke Looks und lässige Freizeit-Outfits ist. Und bei einem so zeitlosen Style werden die schmalen Hosen bestimmt nicht wieder in Vergessenheit geraten.

Kombinationsmöglichkeiten für Herren Skinny Jeans

Bei einem so wandelbaren Teil wie der Skinny Jeans für Herren ist eigentlich alles erlaubt. Für besondere Anlässe kannst Du die schmale Hose mit einem schlichten Hemd und einem klassischen Sakko oder einem leichtem Strickpullover mit V-Ausschnitt kombinieren. Auch für Deinen Alltag in Schule, Uni oder Büro ist diese Jeans perfekt, denn sie macht auch zu einem schlichten Sweater oder einem einfachen T-Shirt eine gute Figur. Wenn Du es lieber auffällig magst oder Dir noch ein Outfit für die Partynacht in Deinem Lieblingsclub fehlt, kannst Du die Hose auch mit einem bedruckten Shirt oder Hemd kombinieren. Schlüpfe einfach in Deine Lieblingssneaker und ziehe eine Lederjacke im Biker Look über und Du bist unkompliziert und trotzdem trendig angezogen.

Herren Skinny Jeans – die perfekte Passform

Auch wenn die heutigen Herren Skinny Jeans nicht mehr ganz so schmal geschnitten sind wie ihre Vorgänger aus den 60ern, betonen auch die modernen Slim Fit Pants Deine Figur. Das heißt aber nicht, dass Du zwingend besonders groß oder schlank sein musst, um in den schmalen Hosen eine gute Figur zu machen. Vielmehr brauchst Du einfach nur das passende Modell. Wichtig ist, dass die Herren Skinny Jeans Dir Bewegungsfreiheit lässt und die Nähte nicht direkt am Körper liegen. Das sorgt für einen lässigen Look, in dem Du Dich wohlfühlen kannst. Auch die Taillenhöhe ist von Bedeutung. Sitzt der Bund kurz oberhalb der Hüfte, kannst Du eigentlich nichts falsch machen. Wenn Du bei der Passform trotzdem ganz sicher gehen willst, angebotene sich ein Modell mit hohem Stretch-Anteil an, das sich Deinem Körper anpasst und sogar die Figur formen kann. Bei der Länge solltest Du darauf achten, dass die Hosenbeine auf Knöchelhöhe enden. Das lässt die Beine schmaler wirken und streckt die Figur.

Pflege-Tipps für Herren Skinny Jeans

Pflegehinweise beachten. Hersteller wie Levis, Jack & Jones oder Dickies liefern Dir hilfreiche Pflegetipps, mit denen Du nichts falsch machen kannst.
Selten waschen. Denim muss richtig eingetragen werden. Und das funktioniert nur, wenn Jeans so selten wie möglich gewaschen werden.
Kleine Flecken kannst Du mit ein wenig warmem Wasser, Waschmittel und einem feuchten Tuch entfernen.
Auslüften hilft gegen unangenehmen Geruch. Bei besonders hartnäckigen Fällen kann es helfen, die Herren Skinny Jeans ein paar Stunden ins Gefrierfach zu legen.
Mildes Waschmittel benutzen. Am besten eignet sich ein Color Waschmittel. So bleibt die Farbe länger frisch und leuchtend blau.
Keinen Weichspüler benutzen! Besonders dehnbares Material mit hohem Stretchanteil wird dadurch in Mitleidenschaft gezogen und verliert seine Form.
Nicht wärmer als 30° waschen. So kannst Du sichergehen, dass Dir Farbe und Passform erhalten bleiben.
Im Liegen trocknen. Das schonende Trocknen an der Luft ist die beste Wahl. So bilden sich kaum Falten und Du kannst nach dem Trocknen ganz ohne Bügeln in Deine Herren Skinny Jeans schlüpfen.

Herren Straight Fit Jeans für einen lässigen Look

DefShop ist der größte Online-Store für Urban- und Streetwear in Europa. Wir verkaufen Herren Straight Fit Jeans und alle anderen Klamotten, die Du brauchst, um Deinen Style zu kreieren. Was sind Herren Straight Fit Jeans eigentlich? Anders als Slim Fit Jeans sind die Straight Fits nicht von Hüfte bis Fuß eng anliegend. Ab dem Knie wird der gerade Schnitt ein wenig luftiger. Die Hosen wirken dadurch lässiger und passen perfekt zu einem legeren Style.

Herren Straight Fit Jeans – Guter Style fängt bei der Hose an

Straight Fit Jeans sehen an unseren Herren fantastisch aus. Die sitzen einfach immer perfekt und liefern euch ein absolut trendsicheren Style, der zeitlos ist. Hier haben sich die ganz großen Labels drauf gestürzt. Und das heißt auch, dass es hier alles für euch gibt nur keinen Einheitsbrei. Alle Labels haben der Herren Straight Fit ihren ganz eigenen Look gegeben. Und das Ergebnis dürft ihr hier bewundern.

Herren Straight Fit Jeans – Für Euch nur das Beste

Weil wir vom DefShop einfach gar nicht anders können als euch den perfekten Style zu liefern, machen wir das ganz einfach. Wir laden alle großen Labels von 98-86 und Raw Blue über Outfitters Nation und Cipo & Baxx bis hin zu Billabong und Levis® zu uns ein. Und dann suchen wir für euch die besten Teile raus. Das Ergebnis könnt ihr sehen. Unsere Jungs wollen ja auch nicht immer nur die gleiche Jeans, sondern auch mal etwas Abwechslung. Deswegen bekommt ihr hier auch ungewöhnliche Herren Straight Fits in echten Knallfarben. Und dazu kommen spezielle Details wie abnehmbare Hosenträger.

Herren Straight Fit Jeans – Manchmal kann Style so einfach sein

Mit den Herren Straight Fit Jeans, die wir vom DefShop für euch auf Lager haben, werden sogar die Herzen der Männer einen kleinen Hüpfer machen. Denn die sehen einfach mal fantastisch aus. Nach außen scheinende Knopfleisten, abnehmbare Hosenträger, aufwendige Waschungen und noch so einiges mehr warten hier auf euch. Und das Beste ist, dass unsere Herren mit einer Straight Fit Jeans einfach gar nichts falsch machen können. Die gehen nämlich zu allem und zu jeder Zeit.

Herren Straight Fit Jeans – Die Mädels werden die Blicke von euch nicht mehr abwenden können

Weil Herren in einer Straight Fit Jeans einfach immer super-maskulin aussehen, sind auch die Mädels davon überzeugt, dass dieser Style öfter mal getragen werden sollte. Denn unsere Mädels gucken sich die Herren in Straight Fit Jeans sehr gerne an. Und ehrlich meine Herren, wer könnte dazu denn nein sagen. Und das Beste sind nun mal die Straight Fit Jeans. Praktisch, bequem und dazu sehen sie auch noch verdammt gut aus. Auf solche Jeans habt ihr lange gewartet. Aber zum Glück sind wir vom DefShop ja echte Experten in Sachen Wunscherfüllung.

HERREN ANTIFIT HOSEN – DER EYECATCHER FÜR LÄSSIGE TRENDSETTER

Von wegen angepasst! Die trendigen Antifit Jeans sind weder im Schnitt passend, noch sind ihre Träger angepasst. Denn die lässigen und cool gewaschenen Hosen sind für alle, die mit ihrer Mode ein Statement setzen und auffallen wollen.

Herren Antifit Jeans – mehr als ein Modestatement

Wer es geradlinig und schlicht mag, der wird diesen Denim-Trend wohl verpassen. Denn Antifit Hosen sind, wie der Name schon vermuten lässt, so geschnitten, dass sie gerade nicht passen. Das Design ist eine Mischung aus Baggy, Straight Fit und Karottenform – oben besonders weit und locker geschnitten und nach unten hin enger werdend. In der Modewelt wird diese Jeansart auch als Tapered Jeans bezeichnet. Tapered bedeutet so viel wie „verjüngt“, weil die Hose nach unten hin spitz zuläuft. Einige Labels verstärken diese unangepasste Optik noch, indem sie die Beine leicht verdreht annähen oder einen Gummibund am Beinabschluss hinzufügen. Große, aufgesetzte Taschen, auffällige Nähte, Reißverschlüsse und Knöpfe und coole Jeans-Musterungen wie Destroyed Washed oder Dirty Washed runden den lässigen und jugendlichen Look dieser Herrenhosen ab. Trotz beziehungsweise gerade wegen dieser unangepassten Form sind die Antifit Jeans extrem bequem. Der tiefe Schritt der Hosen schenkt Dir besonders viel Bewegungsfreiheit und der Bund sitzt locker auf der Hüfte. Wie fast alle Jeans zeichnen sich auch diese Hosen durch einen hohen Tragekomfort aus und sind ein langlebiger Begleiter. Viele bekannte Denim Labels wie Humör, VSCT und Jack & Jones haben für ihre Kollektionen Antifit Jeans kreiert. Stöbere in Shop und entdecke die Vielzahl an topaktuellen Antifit Hosen.

Herren Antifit Jeans für einen lässigen Style

Das dominante Markenzeichen der Antifit Hosen ist der legere Schnitt, der sich Deinem Körper perfekt anpasst. Je nach Körpergröße und Körperstatur wählst Du die Jeansgröße und die Bundweite aus, die zu Dir passt. Dabei darf die Hose ruhig ein wenig länger sein, so dass sie auf Deinen Schuhen aufliegt oder sogar oberhalb des Knöchels ein paar Falten schlägt. Apropos Schuhe: Die Antifit Jeans passen perfekt zu lässigen Sneakers oder Turnschuhen. Und obenrum? Da kannst Du zu den Antifit Jeans eigentlich alles kombinieren – von coolen Shirts über sportliche Hoodies für den lässigen Casual Look bis hin zu Hemd und Sakko für die Abendveranstaltung. So kreierst Du Deinen ganz persönlichen Style und wirst garantiert zum Hingucker. Auch farblich lassen Dir die Labels freie Wahl: Von Blau in allen Farbnuancen über klassisch Schwarz bis hin zum modischen Grau oder sportlichen Khaki reicht die Farbpalette der angesagten Hosen. Prominente Fans der Antifit Hosen sind zum Beispiel US-Schauspieler Nick Jonas, Rapper Kanye West und Sänger Usher Raymond, die in den trendigen Jeans ihren lässigen Lifestyle zum Ausdruck bringen. Werde auch Du zum modischen Trendsetter und setze Dich in Deiner neuen Antifit Hose perfekt in Szene!


UNTERWÄSCHE UND BADEMODE FÜR MÄNNER – DAS HAT ECHT STIL

UNTERWÄSCHE UND BADEMODE FÜR MÄNNER – DAS HAT ECHT STIL

GROSSE GRÖSSEN ODER HAPPY SIZE FÜR ALLE

Du suchst frische, individuell designte Plus Size Styles mit oder ohne Print? Dann bist Du bei uns genau richtig. Ab sofort zelebrieren wir im DefShop die lässigsten XXL Mode-Trends. Tritt ein und entdecke Fashion Pieces in Über- und Zwischengrößen.

Feel-Good-Styles für die Plus Size

Supermodisch gekleidet zu sein ist kein Privileg, sondern gehört zu einem gesunden Lifestyle jeder Größenordnung quasi dazu. Wir sehen das genauso und haben uns Kleidung in Übergröße angesagter Labels in den DefShop geholt. Kurvige Männer und Frauen bekommen hier die geballte Ladung Fashion. Ein gut sortierter Mix aus Trends, diversen Passformen und stylishen Prints.

Anschlussgrößen für das Körpermaß dazwischen

Viele der Bezeichnungen für die sogenannten Übergrößen werden automatisch mit „zu dick“ oder „Übergewicht“ in Verbindung gebracht. Das hat sich über die Zeit so eingeprägt und hinterlässt noch immer einen unangenehmen Beigeschmack. Ergo, es entstehen immer neue Synonyme, um den großen Größen die Brisanz zu nehmen.
Eine der aktuellsten Wortkreationen ist die Anschlussgröße. Sie ist eigentlich ganz schön cool, vereint ganz easy die Größen 44 und 46 miteinander und stärkt so das Bewusstsein für die sogenannten Zwischengrößen. Auf Englisch werden sie liebevoll als „Inbetweenies“ bezeichnet. Es handelt sich also um eine üppigere Konfektionsgröße, die jedoch noch nicht zur Plus Size gehört. Aber egal, ob nun Plus Size, Übergröße, XXL oder Anschlussgröße, es sind Deine Kurven und die darfst Du bitte sehr gerne in stylische Teile kleiden.

Welcher Figurentyp bist Du – Mode, die zu Dir passt

Gerade in Sachen Kleidung ist es nicht immer leicht, das perfekte Ensemble zu finden. Damit Du in jeder Lebenslage rundum zufrieden sein kannst und das Thema Klamotten auch in den großen Größen ein Erlebnis bleibt, haben wir ein paar Tipps, wie Du den idealen Kleidungsstil finden kannst. Eine Sache ist dabei ganz wichtig: Fühlst Du Dich wohl, kannst Du alles tragen. Lass Dich nicht verunsichern. Und niemand sollte Dir vorschreiben, was Du anzuziehen hast.

XXL Mode für kräftige Männer

Shopping gehört bei Dir meistens nicht zum Lieblingsprogramm? Das wird sich ab sofort ändern. Wir zeigen Dir, wie’s geht:
Faustregel Nummer eins: Trage Oberteil und Hose in derselben Farbe. So wird Dein Körper optisch in die Länge gezogen und lässt Dich schlanker erscheinen. Neben schlichtem Schwarz kannst Du auch gerne mal einen Kopf-bis-Fuß-Look in einer leuchtenden Farbe versuchen. Das bringt Abwechslung ins Styling. Integriere dabei auch ein Allover-Muster. Kommt cool.
Vertikal ist Dein bester Freund. Längs gestreifte Klamotten erzielen denselben Effekt wie der Monochrom-Look. Sind mal keine Streifen zur Hand, lasse Deine Jacke oder das Hemd offen. Anderes Prinzip, gleiche Wirkung.
Entdecke Dein Signature-Styling. So gehst Du entspannt durch den Alltag, ohne Dir jeden Morgen aufs Neue einen Kopf über die Klamotten machen zu müssen. Wenn Du genau weißt, was Du magst und brauchst, macht sogar das Shopping wieder Spaß. Versprochen.
Accessoires lenken von den Problemzonen ab und verpassen Dir gleichzeitig extra Coolness. Eine Sonnenbrille, die zu Deinem Gesicht passt, eine Mütze, Halstücher oder ein Schal sind tolle Helfer. Probier’s aus.

XXL Mode für kernige Ladys

Betone Deine Vorzüge und genieße schöne, vorteilhafte Stylings. Deine volle Weiblichkeit ist Deine Superpower.
Hast Du eine V-Shape, lege den Fokus auf Deine Beine und die schmale Hüfte. Toll dafür sind Röcke in A-Linie oder Midilänge, sowie weite Hosen.
Print-Oberteile in prächtigen Farben passen besonders gut zu A-förmigen Figuren. So betonst Du gekonnt Deinen Oberkörper.
Als X-Typ kannst Du alle Deine Kurven nach Belieben optisch in Szene setzen. Der Taillengürtel ist dabei Dein bester Freund. Wickelkleider umspielen hübsch die Figur.
Frauen mit einer O-Silhouette heben am Besten den Oberkörper und die Beine hervor. Kombiniere ein Shiftkleid mit einem langen Mantel. Sieht besonders elegant und weiblich aus.
Geheimtipp: High Heels machen sexy Beine und strecken die Silhouette.
Trage obenrum Blusen oder Oberteile mit V-Ausschnitt. So kommt Dein Dekolleté richtig gut zur Geltung. Außerdem erhält Dein Outfit einen Push und lässt Dich optisch schlanker erscheinen.

SPORTLICHE JOGGINGHOSEN IN GROSSEN GRÖSSEN

SPORTLICHE JOGGINGHOSEN IN GROSSEN GRÖSS

DAS SITZT: HOSEN IN GROSSEN GRÖSS

Mal ganz ehrlich: Eine Hose, die muss einfach sitzen. Hier gibt es keine Widerrede. Denn, was gibt es Schlimmeres, als wenn eine zu kleine Jeans überall zwickt und zwackt, man sich nicht richtig bewegen, hinsetzen oder auch bücken kann. Dabei entscheidet in keinem Fall die Größe einer Hose über das gute Aussehen – sondern vor allem der Sitz und das Design des Beinkleids in XXL. Dies ist beides auch Hosen in Übergrößen der Fall; hier ist eine gute Passform besonders wichtig. Erst wenn eine Hose auf Deine Beinform und Deinen Körper angepasst ist, fühlen wir uns darin auch wohl und setzen Mode-Statements. Plus Size – was auch sonst?

Darf’s ein bisschen mehr sein? Hosen in großen Größen

Es ist noch gar nicht so lange her, da gab es die brandaktuelle Mode nur für Hungerhaken mit topmodellartiger Kate-Moss-Figur und durchtrainierte Typen wie David Beckham. Diese Zeiten sind zum Glück vorbei. Die aktuellen Modetrends machen nämlich auch vor Hosen in großen Größen nicht Halt. So findest Du neben coolen Waschungen auch auffällige Details wie Cuts oder Patches, die die Herzen selbstbewusster Fashionistas und Styler-Boys höherschlagen lassen. Und natürlich haben wir uns für Dich die besten Styles in Sachen Hosen in großen Größen gesichert. Schließlich soll niemand auf seinen ganz persönlichen Style verzichten müssen!

Das hat Style: Diese Hosen in Übergröße sind im Trend

In Sachen Hosen in großen Größen hast Du mittlerweile wirklich die Qual der Wahl. Es gibt unzählige Formen, Schnitte und Look, die Du auch im Plus Size Segment findest. Wir verschaffen Dir nachfolgend einen Überblick über die aktuellen Looks. Und wer weiß, vielleicht entdeckst Du ja unter unseren Hosen in Übergrößen einen neuen Lieblingsstyle – aufgepasst!

Der kleine Styling-Guide für Hosen in großen Größen

Der lässige Jeans-Look: Dieser Look ist einfach immer up to date. Der Klassiker gehört einfach mit dazu – auch in als Jeans in Übergröße. Natürlich gibt es hier verschiedenste Schnitte und Passformen. Eine unserer Lieblinge ist dabei die Slim Fit Jeans, eine Hose, die zwar körperbetont sitzt, aber ohne Dich dabei einzuengen. Um ein Highlight zu setzen, gibt es diese Denim auch mit Waschungen oder im Used- bzw. Destroyed Look. Voll im Trend sind auch Hosen im Denim-Look mit Gummizug – sie bieten Bewegungsfreiheit und bequemen Sitz, sprich, hier zwickt garantiert nichts. Unbedingt ausprobieren!
Die sommerliche Shorts: Was wären die heißen Tage des Jahres ohne kurze Hosen wie Shorts oder Bermudas? Sie gehören einfach dazu. Natürlich gibt es auch diese Hosen in großen Größen. Mit einer hochwertigen Verarbeitung und coolen, durchdachten Details werden die Freizeithosen zum idealen Begleiter!
Die coolen Cargohosen: Sie sind locker, sie sind lässig. Cargohosen sind relativ weit geschnittene, bequeme Hosen und damit prädestiniert für große Größen. Waren die Cargohosen ursprünglich als reine Berufsbekleidung gedacht, sind sie inzwischen beliebte Partner für viele Freizeitaktivitäten.
Die klassische Chino: Die Chino ist eine Hose, die in jede gut sortierte Garderobe gehört! Sie sieht nicht nur gut aus, sondern schmeicheln außerdem jeder Figur – auch als Hose in Übergröße. Dabei kannst Du Chinos zu wirklich jedem Anlass tragen, ob schick im Büro oder lässig in Deiner Freizeit. Chinos zeichnen sich dadurch aus, dass sie in der Hüfte sehr leger geschnitten sind. Damit kaschieren sie kleine Problemzonen im Nu. On top läuft das Bein der Hose schmal zu, das streckt Deine Beine in die Länge und sorgt für eine schöne Silhouette.
Die ultra bequemen Jogginghosen: Eine Jogginghose hat wohl auch jeder in seinem Kleiderschrank. Sie ist das ultimative Chill-Kleidungsstück, aber nicht nur: Du kannst Deine Jogginghose in Übergröße auch bedenkenlos in Deinen lässigen Freizeitlook integrieren. Locker, lässig und ziemlich bequem!

EINFACH GROSSARTIG: PLUSSIZE PULLOVER

Stars und Models wie Adele, Beth Ditto oder Kate Upton machen es vor – Hungern für die „Traumfigur“ war gestern, denn Kurven haben, ist voll im Trend! In tollen Plussize Pullovern zeigen die bekannten Trendsetterinnen, wie großartig sie ihre sinnlichen Formen mit der richtigen große Größen betonen und wie gut Looks in Übergrößen aussehen können. Aber nicht nur Stars können das. Mittlerweile ist dieser XXL-Trend auch zu den Designern unterschiedlichster Labels durchgedrungen. Sprich, immer mehr Marken bringen Pullover in großen Größen heraus, die dank ihrer raffinierten Passform, die Vorzüge der weiblichen Rundungen unterstreichen und für eine tolle Silhouette sorgen. Kurzum: Jede Fashionista findet das richtige Oberteil, das ihre Formen perfekt umhüllt.

Big is beautiful – Pullover in großen Größen

Was wäre die kalte Jahreszeit ohne Pullover – jeder liebt sie, jeder hat sie. Sie halten uns warm, sehen klasse aus, und lassen sich on top auch noch großartig kombinieren. Aus diesen Gründen darf natürlich eine Auswahl an stylischen Pullovern, Sweatshirts und Hoodies in keinem Kleiderschrank fehlen – auch nicht bei Trägern von Übergrößen. Denn Pullis in großen Größen sind, egal ob lässig für das Chillen auf der Couch oder etwas schicker für den Office-Look echte Allroundtalente.

Geht nicht, gibt’s noch: Pullover in XXL

Dabei hast Du die Qual der Wahl. Denn: Die unzähligen angebotenen Pullover in großen Größen für Damen und Herren sind sehr unterschiedlich. Zum einen in Sachen Schnitt und Passform: Es gibt klassische Woll-Pullover in XXL, aber auch lässige XXL Sweatshirts oder bequeme XXL Hoodies. Zum anderen unterscheiden sich die XXL Pullover in ihrem Style: Es gibt beispielsweise unifarbene Pullis in verschiedensten Farben von Rosa über Blau hin zu Schwarz. Diese lassen sich wunderbar und ganz easy zu all Deinen Looks kombinieren. Ein echter Hingucker dagegen sind Pullover in großen Größen, die aus hochwertigen Materialien wie Kaschmir oder Merino produziert sind – und damit perfekt für wichtigere Anlässe sind.

Mehr als nur Basics: Pullover in großen Größen

Natürlich gibt es auch viele Plussize Pullover mit Mustern oder Aufdrucken: Ob Streifen, Punkte, Logos oder Prints, mit diesen Pullovern sind Dir sicherlich viele Blicke garantiert. Um den Look perfekt zu machen, trägst Du dazu am besten eine trendige Jeans – ein tolles Outfit! Natürlich entscheiden auch Details über die Optik des Pullovers Deiner Wahl – wie beispielsweise die Kragenformen, die Bündchen, die Ärmellängen oder auch Aufnäher, Kapuzen, Patches und Co.

Der richtige Stoff: XXL Pullover

So verschieden wie die Pullover in Übergröße aussehen, so verschieden sind auch die Materialien, die bei der Produktion der Plussize Pullover zum Einsatz kommen. Hier ist von der bequemen und atmungsaktiven Baumwolle bis hin zu pflegeleichten Kunststofffaser alles erhältlich. Dabei überzeugen die Pullover in der Regel mit einem hervorragenden Tragekomfort dank ihrer weichen, hautfreundlichen Materialien. Zudem lassen sich die Sweatshirts leicht und einfach in der Waschmaschine reinigen und überzeugen mit Langlebigkeit. Kurz gesagt: Es gibt für jeden und jede den passenden XXL Pullover, der stets zu den jeweiligen, individuellen Ansprüchen passt – egal, ob schick, casual, lässig, cool oder modisch top aktuell!

AUF DIE PLÄTZ, FERTIG, SPORTBEKLEIDUNG!

Mit der richtigen Fitnesskleidung macht das Training gleich doppelt Spaß. Entdecke bei uns die richtigen Sportsachen, in denen Du eine noch bessere Figur machen wirst und auch im Fitness-Studio alle von Deinem Style überzeugst!

Sport macht top gestylt in toller Sportbekleidung gleich doppelt Spaß!

Beim Gewichte stemmen schwitzen und beim Waldlauf aus der Puste kommen: Wenn das nach Deinen regelmäßigen Entspannungsübungen klingt, bist Du hier genau richtig. Und auch, wenn die körperliche Betätigung noch vor allem ein guter Vorsatz ist, solltest Du ihm genau jetzt mit dem passenden Styling den nötigen Schubs versetzen. Denn mal ehrlich: Wer bekommt schon Lust auf eine schweißtreibende Trainingseinheit, wenn die Laune schon beim Anblick des alten Jogging-Anzugs in den Keller sinkt? Finde bei uns stattdessen die richtige Funktionsbekleidung für Deinen Lieblingssport und freu Dich jetzt schon darauf, in Sporthosen von Nike, Adidas oder Puma Deinen Beinen einen ordentlichen Auslauf zu gönnen.

Sportmode mit bester Qualität von Kopf bis Fuß

Bei kaum einer Bekleidung ist es so wichtig, auf gute Qualität zu achten, wie bei Sportkleidung. Denn hier spielt nicht nur die Langlebigkeit eine große Rolle, sondern auch die Art und Weise, wie sich die Funktionsbekleidung mit Deinem Körper verträgt. Laufschuhe müssen Dir die notwendige Stabilität geben und gut federn, damit Deine Gelenke und Bänder geschützt sind. Stoffe, die direkt auf der Haut getragen werden, müssen atmungsaktiv sein und Schweiß nach außen transportieren, damit die Haut nicht gereizt wird. Damit Dir Deine regelmäßigen Sporteinheiten auch Spaß bereiten, sind neben der Qualität der Sportsachen natürlich auch die bequeme Passform und die passende Optik entscheidend. Also ganz egal, ob Du lieber mit kurzer Sporthose, Sweathose oder engen Leggings trainieren gehst: Auch auf dem Sportplatz gibt es einen guten Grund für ein cooles Styling. Denn je wohler Du Dich in Deiner Haut fühlst, umso mehr gibst Du im Training.

Welches Sportoutfit lässt Dich sofort loslegen?

Je nach Sportart und Wetterbedingungen ist unterschiedliche Sportbekleidung angebracht. Je öfter Du trainierst, umso größer sollte auch die Auswahl an Sportmode in Deinem Kleiderschrank sein. Denn vor allem bei Turnschuhe solltest Du auf ein vollständiges Auslüften achten und bei täglichem Joggen zwischen mindestens zwei Exemplaren wechseln. Geheimtipp, um verschwitzte Schuhe schnell wieder trocken zu bekommen: Einfach über Nacht kleine Stoffsäckchen mit Katzenstreu reinstecken! So verhinderst Du auch, dass Deine Turnschuhe einen unerwünschten Geruch entwickeln.
Zum Joggen eignen sich Sporthosen, die eher schmal oder kurz geschnitten sind, wie Leggings oder Sweathosen, und so Beinfreiheit bieten ohne zu scheuern.
Print-Shirts sind eine gute Möglichkeit, um auch auf dem Sportplatz immer individuell gestylt zu sein.
Auch auf Kleinigkeiten kommt es an: Mit Sportsocken tust Du Deinen Füßen und Deinen Turnschuhen einen echten Gefallen.
Ein Cap schützt im Sommer Deinen Kopf vor intensiven Sonnenstrahlen
Für Damen ist ein Sport-BH unverzichtbar! So werden Rückenschmerzen und Hautreizungen verhindert.

Sportbekleidung – Auf los geht’s los!

Kannst Du es jetzt nicht abwarten, dass Deine neuen Lieblingsteile endlich zum Einsatz kommen? Dann nichts wie los! Suche Dir im Online-Shop aus, was bei Deinem nächsten Training auf keinen Fall fehlen darf und mit ein klein bisschen Geduld kann es schon losgehen! Bis dahin kannst Du ja schon ein paar Aufwärmübungen machen…

HERREN SPORT TOPS FÜR NEUE HÖCHSTLEISTUNGEN

Du willst auch beim Sport stylisch gekleidet sein? Dann haben wir viele Herren Sport Tops für Dich, in denen Du Dich sehen lassen kannst. Stöbere in Ruhe nach ärmellosen Shirts mit modischen Sprüchen oder mit coolen Prints. Diese Shirts aus Baumwolle oder atmungsaktivem Mesh-Gewebe fühlen sich angenehm weich auf der Haut an und lassen Dir viel Bewegungsfreiheit. Auf der Halfpipe, beim Joggen im Park oder beim Workout macht das Training in den Herren Sport Tops gleich viel mehr Spaß. Bei DefShop erwartet Dich eine breit gefächerte Auswahl an Shirts, Hosen, Jacken und Hoodies von über 270 originalen Marken aus den Bereichen Hip Hop Fashion, Streetwear und Skate Klamotten.

Herren Sport Tops mit Markenlogo

Die Sport Tank Tops für Herren sind locker geschnitten und bieten Dir eine gute Möglichkeit, Deine Muskeln zu zeigen und in der Sonne braun zu werden. Am Logo-Patch oder am großen Logo-Print auf Brust oder Rücken kann jeder erkennen, auf welches Label Du setzt. Lass Dir bei DefShop einfach alle Herren Sport Tops Deiner Lieblingsmarke anzeigen und such Dir die schönsten Teile aus. Wie wäre es dazu mit leichten Shorts in der passenden Farbe oder mit einer Cap? Stöbere in unseren Accessoires und stell Dir ein trendiges Outfit für den Sport zusammen, das im Stil mit den Herren Sport Tops harmoniert.


Schlicht oder auffällig: Die richtigen Sport Tank Tops für Herren finden

Magst Du Herren Sport Tops lieber als langes Basketballshirt, als Top mit Racerback oder mit einem elastischen Bund am Hüftabschluss? Such Dir online Deinen Favoriten aus und bestell noch heute. Klassisch sehen die einfarbigen Herren Sport Tops in Weiß oder Schwarz aus, auf deren Vorderseite ein frecher Spruch prangt. Wenn Du mehr Farbe magst, sind die Shirts mit andersfarbigem Saum oder einem kleinen Markenlogo auf der Brust etwas für Dich. Wer richtig auffallen will, sollte zu Neonfarben oder Herren Sport Shirts mit Allover-Print greifen. Ob ein aufgerissenes Tigermaul, ein leckerer Burger oder ein Pflanzenmuster: Bei den Motiven sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Herren Sport Tops mit den passenden Sneakers kombinieren

Die Herren Sport Oberteile sind nicht nur für das Training geeignet, sondern auch für die Freizeit. Beim Chillen im Park oder beim nächsten Discobesuch sind Herren Sport Tops auf jeden Fall angesagt. Kombiniere sie mit coolen Sneakers und einer Jeans und schon hast Du ein Outfit zum Ausgehen kreiert. Viele der modischen Sportschuhe sind nicht nur geeignet, um beim Training Sprünge zu dämpfen und den Fuß zu stützen, sondern machen auch einen normalen Spaziergang besonders angenehm. Finde online die passenden Schuhe zu den Herren Sport Tops und schau Dir auch die Hoodies an, die Dich bei Outdoor-Sportarten vor Kälte schützen.

Herren Sport Shirts

Wenn Du auch andere Herren Sport Oberteile suchst, haben wir eine riesige Auswahl an T-Shirts für Dich. Das Basic Modell mit Rundhalsausschnitt entdeckst Du bei uns in unzähligen Farbvarianten. Schau Dich nach coolen Sprüchen um, nach aufregenden Prints und tollen Designideen unserer jungen Modemacher. An sehr heißen Tagen oder bei sehr schweißtreibendem Training sind aber die ärmellosen Herren Sport Tops die bessere Wahl, weil sie für eine gute Durchlüftung sorgen. Sichere Dir gleich ein Shirt mit einem stylischen Motiv und freu Dich schon auf die neidischen Blicke der anderen.

STARKES TEAM: BASKETBALL KLEIDUNG VON TOP MARKEN

Wir können die Basketballbekleidung sowohl beim Sport tragen als auch cool in unsere Streetwear integrieren, auch wenn wir nicht in der NBA mitspielen. Denn einen energetischen Twist verträgt jedes Outfit – von aktiv bis urban.

Die Basketballbekleidung hat es vom Court in die Fan-Herzen geschafft!

Der beliebte Ballsport wurde 1891 von einem kanadischen Trainer erfunden. Erfolgreiche Profibasketballspieler wie Michael Jordan kennt heute jeder. Er prägte nicht nur die Sportart, sondern auch die Basketball Kleidung, welche mittlerweile weit über die klassischen Trikots hinausgeht. Bei uns im DefShop können Profis, Hobby-Sportler und Streetstyler Basketballschuhe, Basketballshorts & Co. shoppen. Besonders cool sind die Merkmale der Teamwear. Welche ist Deine Lieblings-Mannschaft? Chicago Bulls, Brooklyn Nets oder Los Angeles Clippers? Shop by Team geht bei uns ganz easy.

Die richtige Passform für Deine Basketball Kleidung

Jetzt stellt sich nur noch die Frage, nach welchem Style Du suchst und welches Design zu Dir passt. Eine Basketballhose muss vor allem eins sein bequem. Eine gute Bewegungsfreiheit, ein weicher Griff und eine lockere Passform erweisen sich hier als wichtige Komfort-Booster. Besonders angenehm zu tragen sind die Shorts aus Baumwolle oder aus einem leichten Material-Mix. Ausdrucksstarke Label-Schriftzüge, stylishe Allover-Prints oder unifarbene Designs bieten grenzenlose Styling-Abwechslung. Bei den lässig geschnittenen Tank Tops dürfen natürlich die charakteristischen Spielernummern oder Team-Patches nicht fehlen. Mesh-Gewebe ist der textile Trikot-Klassiker und unterstützt die Luftzirkulation beim Aktivsein. Basketball Kleidung aus Jersey zeichnet sich durch eine weiche Haptik und ein luftiges Tragegefühl aus. Genauso wie die Styling-Grundlagen für den Basketballsport, entdeckst Du bei uns Accessoires, die Deine Outfits mit noch mehr Energie erfüllen. Basecaps und Rucksäcke sind dynamische Feinschliffe und erhöhen Deinen Look auf ein neues Sportswear Level. Überzeuge Dich selbst!

Styling-Grundregeln der Basketballbekleidung:

Trikots tragen wir nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch in der City. Wie Du auf der obersten Trend-Treppe landest und was es alles für lässige Basketball-Styles gibt, erfährst Du hier:
Cooles Sport-Chic-Crossover: Eine verwaschene Denim (Herren) oder Leder-Skinny (Damen) in Kombi mit einem oversized Trikot und High Top Sneakers stylen. Dieser Stil-Mix ist ein superlässiger Garant für ein gelungenes WOW-Outfit!
Gewinnbringendes Styling-Dunking: Wer das Baskeball-Fieber dosiert halten möchte, toppt seine Streetwear oder seinen Anzug mit einer individuellen Cap.
In der Sporthalle oder draußen auf dem Asphaltplatz kassierst Du so fashion-mäßig garantiert keine Körbe, sondern wirst angefeuert: Kombiniere einfach eine locker sitzende Shorts, ein extraweites Nummern-Print-Shirt und Basketballschuhe miteinander.
Mit einer hell verwaschenen Baggy, einem Trikot-Tank und Low Tops macht Ihr garantiert Eindruck bei Euren Styling-Rivalen oder dem gegnerischen Team.
All-in-Sweat Looks kommen gerade mega-gut an! Basis bildet hier ein Hoodie und eine Sweatpants im Basketball-Design. Hip wird’s gepaart mit einem Hemd oder einer Trucker-Jacke – beides natürlich aus Denim.
Girls mixen einen engen Maxirock mit Schlitz, ein Team-Top (tucked in!) und crispy Sneakers miteinander – so ergibt sich eine topmoderne Streetstyle-Fusion aus sportiv und chic.
Wenn Mädels den Basketball-Trend folgen, ist die Slim-to-Oversize Regel zu beachten. Ansonsten sieht Dein Styling sehr schnell ungewollt lazy aus. Das heißt: am besten trägst Du ein weites Trikot-Oberteil zu einer anliegenden Skinny. Oder eben andersrum und Du kombinierst ein schmales Tank zu einer coolen Baggy.
Lässig & sexy in einem geht nicht? Doch! Hierfür leihst Du Dir das Oversize-Trikot von Deinem Boyfriend. Achtung es sollte knapp oberhalb der Knie enden. Wem das zu gewagt ist, der kann eine Shorts addieren. Heels und Clutch dazu – fertig!

RUN WITH PASSION – LAUFBEKLEIDUNG FÜR SIE UND IHN

Von Kopf bis Fuß funktional gekleidet sein, loslaufen oder joggen, wann immer Du magst und dabei superlässig aussehen. Das alles ermöglichen die exklusive Running Wear-Favoriten von Nike, adidas & Co. im DefShop. Check it out!

Running Wear – die richtige Ausrüstung für den perfekten Lauf

Du bist eine Läuferin oder ein Läufer? Joggen gehört für Dich zur täglichen Routine – egal ob in entspanntem Tempo oder flotter Geschwindigkeit? Du lässt Dich selbst von den Elementen nicht unterkriegen und gehst auch bei Regen und Schnee vor die Tür? Dann ist funktionale Laufbekleidung ein absolutes Muss.
Die Auswahl im Bereich des Laufsports ist umfangreich und für jede Jahreszeit gibt es geeignete Running Wear. Was sie können sollte und welche Teile für kühles Wetter essenziell sind, haben wir hier für Dich in einer kurzen Übersicht zusammengestellt.

Merkmale guter Laufbekleidung: von atmungsaktiv bis Quick Dry

Wie bei jedem Kleidungsstück, welches speziell für sportliche Aktivitäten entwickelt und hergestellt wurde, haben auch Laufklamotten funktionale Qualitäten. Moderne Funktionsfasern sorgen für eine gute Luftzirkulation und erlauben der Haut zu atmen. Außerdem transportieren Sie den Schweiß von der Haut weg nach außen, wo er verdampft. Das Material hat zudem schnell trocknende Eigenschaften – unter anderem als Quick Dry oder Hypercool-Technologie bekannt – und schützt so vor zu schnellem Auskühlen. Damit Dir Sportshirts und Laufhosen auch lange erhalten bleiben, sind die Fasern äußerst strapazierfähig, dehnbar und bieten mit allen genannten Features höchsten Komfort. So unterstützt Dich die Running Wear in jeder Bewebung.
Superpower Kompression: Fitness- und Laufshirts, Lauftights, Shorts und sogar Sport-BHs gibt es mittlerweile in einer ausgefeilten, ultraengen Kompressionsqualität, die sich wie eine zweite Haut an den Körper schmiegt.
Das schenkt der Trägerin oder dem Träger äußerste Bewegungsfreiheit und angebotene durch die weiche Oberfläche höchsten Tragekomfort. So brauchst Du Dir beim Laufen keine Gedanken um mögliches Zwicken oder Verrutschen machen, sondern kannst Dich ganz auf Deine Atmung, die Luft sowie das Laufgefühl konzentrieren und eins mit Dir sein.

Laufkleidung und Laufschuhe – ein perfektes Team

Zu jedem gut ausgestatteten Lauf-Outfit gehören natürlich ordentliche Laufschuhe. Egal, ob einfache Joggingschuhe, Treter fürs Trailrunning, Laufschuhe für den Winter oder angenehme Barfußschuhe, die Hauptsache ist, dass sie passen und Dich beim Workout unterstützen. Eines ihrer prägnantesten Merkmale ist die extraleichte, funktionale Verarbeitung. So sitzt der Schuh gut am Fuß, beschwert ihn aber nicht. Auch hier sind die Materialien – zum Beispiel Mesh und Textil – atmungsaktiv und robust zugleich. Die Passform ist darauf ausgelegt, Deinen Füßen besten Halt zu geben. Ihre Laufsohlen sind vielseitig ausgestattet, flexibel und bieten dank des Profils eine gute Bodenhaftung. Eingearbeitete Luftpolster sorgen für schnelle Reaktionsfähigkeit sowie eine wirkungsvolle Dämpfung zur Schonung der Gelenke. Auch die Schnürung lässt sich abwechslungsreich gestalten, je nach Präferenz oder Einsatz.

Zeigt her Eure Strümpfe: Keine Laufkleidung ohne passende Socken

Unabdingbare Begleiter der Laufbekleidung sind die Laufsocken. Durch ihre präzise Fertigung aus weichem, elastischem Stoff sind sie auf die Bedürfnisse der Sportwelt abgestimmt. Sneaker-Socken oder jene mit einem höheren Schaft gehören dabei zu den Klassikern. Stretchbündchen sorgen für einen guten Sitz, die verstärkten Fersen- und Zehenpartien machen sie robust.
Kalt-Wetter-Kombipartner: Für die kalten Jahreszeiten gibt es zusätzliche Helfer, die Dich warmhalten und dabei gleichzeitig Deinen Körper gut belüften. Eine Übergangs-Fleecejacke mit hohem Stehkragen, Kapuze und verlängertem Rückensaum, lange Hosen und soft gefütterte Funktionshandschuhe. So kannst Du selbst bei Regen und Schnee vor die Tür, wenn Du magst.

HERRENSCHUHE FÜR JEDE GELEGENHEIT

Herrenschuhe sind schon längst nicht mehr nur praktisch, sondern echte Streetwear-Highlights mit Sammlerwert. Sneaker, Schnürschuhe und Co kann man nicht genug haben, denn jedes Paar verleiht Deinem Outfit einen individuellen Look. Und dabei legen sich renommierte Label wie adidas oder Nike richtig ins Zeug und bieten Dir jedes Jahr neue Modelle in verschiedenen Design und tollen Colorways. Manche davon, wie der Nike Air Max oder der Stan Smith aus dem Hause adidas haben sich dabei zu richtigen Klassikern gemausert, die neben einem Paar guter Stiefel in keinem Kleiderschrank fehlen sollte. Bestelle Deine neuen Lieblingsschuhe einfach in Online Shop!

Welcher Herrenschuh passt zu welchem Anlass?

Schuhe gibt es nicht nur für Damen in rauen Mengen. Auch Schuhe für Herren beschränken sich nicht mehr nur auf ein paar wenige Modelle, sondern bieten für jeden Anlass und Geschmack das perfekte Modell. Lässige Streetstyles und Alltagsoutfits werden erst mit den richtigen Sneakern perfekt. Nike Schuhe für Herren oder Modelle anderer Sportswear-Hersteller wie Vans, Puma, Converse, Reebok oder adidas überzeugen nicht nur durch ein lässiges Design, sondern sind auch super bequem. Im Winter sind Timberland Schuhe für Herren oder gefütterte Boots, die Deine Füße auch bei Minusgraden warmhalten, eine gute Wahl. Business Looks oder schicke Outfits für besondere Anlässe verlangen in der Regel ein schickeres Schuhwerk wie Lederschuhe, Schnürer im Budapester Stil oder elegante Slipper. Wer besonderen Wert auf Qualität legt findet bei Marken wie Tommy Hilfiger Schuhe für Herren in klassisch-eleganten Designs.

Das sind die kommenden Trends für Herrenschuhe

Sneaker in frischem Weiß von adidas, Nike oder Converse sind weiterhin ein Dauerbrenner in Sachen Schuhe und passen perfekt zum Sportswear Trend des kommenden Sommers.
Auch Mokassins, leichte Espadrilles und Sandalen finden sich unter den aktuellen Trends für Herrenschuhe und begleiten Dich durch den Sommer.
Bei klassischen Schnürschuhen wird es sehr seriös, denn hier dominieren gedeckte Farben wie Schwarz, Braun oder Dunkelblau. So wird der Business Look zum Kinderspiel.
An regnerischen Tagen sorgen Chelsea Boots, die in diesem Jahr mit auffälligen Strukturierungen punkten können, für trockene Füße.
Besonders heiße Tage überstehst Du am besten in luftigen Schuhen für Herren wie Flip Flops oder in Slip On Sneaker von Vans, bei denen Du in diesem Jahr nicht an Leder oder hochwertigem Kunstleder in hellem Braun vorbeikommst.
An kalten Wintertagen halten derweil Schuhe und Boots von Timberland Deine Füße angenehm warm

Sneaker Fever – Herren Sneaker erobern die Straße

Wenn es um Schuhe und Streetwear geht, dürfen natürlich Sneaker nicht fehlen. Die sportlichen Treter sind nämlich von der Straße nicht mehr wegzudenken. Kein Wunder also, dass renommierte Marken wie Nike, adidas und Vans mittlerweile nicht mehr nur sportliche Schuhe im Angebot haben, sondern in Sachen Sneaker auch großen Wert auf Lifestyle Modelle legen. Neben schlichtem Schwarz sind mittlerweile auch Sneaker in leuchtenden Farben, Neon oder mit Prints keine Seltenheit mehr. Besonders Nike, adidas und Puma haben dabei die Zusammenarbeit mit Künstlern für sich entdeckt und präsentieren Dir Sneaker Modelle, bei deren Design Superstars wie Kendrick Lamar, Kanye West und Rihanna ihre Finger mit im Spiel hatten.

Sportschuhe für Männer – Begleiter für Dein Workout

Alle Sportfans wissen sicher wie wichtig die richtige Auswahl der Sportschuhe für das nächste Workout ist. Renommierte Marken wie adidas, Nike oder Puma können mit jahrelanger Erfahrung im Bereich Sport aufwarten und bieten Dir neben stylischen Sneakers für Herren auch hochwertige Trainingschuhe. Besonders wichtig sind hier eine gute Dämpfung, eine rutschfeste Sohle und Support im Knöchelbereich. Und hier hat sich viel getan, seit Marken wie Converse in den 70er und 80er Jahren mit ihren ersten Sportschuhen auf den Market gekommen sind. Hochwertige und moderne Materialien, neue Technologien und eine robuste Verarbeitung machen aus sportlichen Sneakers echte Must-haves. Und die können sich auch noch sehen lassen, denn neben klassischen Farben wie Schwarz, Weiß oder Braun trumpfen viele Marken mit tollen Colorways in leuchtenen Farben auf. So sehen die Sneaker nicht nur beim Sport sondern auch auf der Straße umwerfend aus.

So kannst Du die richtige Größe Deiner Herrenschuhe ermitteln

Für ein angenehmes Tragegefühl brauchst Du natürlich die perfekte Größe für Deine Herren Schuhe. Dafür kannst Du Dich an einem Paar Deiner vorhandenen Schuhe orientieren, dass Dir besonders gut passt. Allerdings fallen die Größen bei den verschiedenen Herstellern manchmal unterschiedlich aus. Wer wirklich sicher gehen will, kann seine Größe ganz einfach selbst ermitteln. Dazu stellst Du Dich einfach mit Socken auf ein Blatt Papier und zeichnest den Umriss Deiner Füße nach. Miss die Länge von der Ferse bis zur Zehenspitze und addiere ungefähr 1,5 cm dazu, damit Deine Zehen auch wirklich genug Platz haben und nirgendwo anstoßen können. Das Ergebnis teilst Du durch 0,67 und schon hast Du die perfekt Größe für Deine neuen Herrenschuhe errechnet. Sollte der Wert zwischen zwei Größen liegen, wählst Du am besten immer die etwas größere. Mithilfe unserer Größentabelle kannst Du dann im Handumdrehen auch Deine US-Schuhgröße ermitteln und Deine neuen Lieblingsschuhe bequem online bestellen.

Die optimale Pflege für Deine Herrenschuhe

Bei Herrenschuhen aus Leder sollte Schmutz immer so schnell wie möglich mit einer weichen Bürste entfernt und Lederpflege und Imprägnierspray nicht vergessen werden. Kunstleder ist pflegeleichter als Leder und kann mit einen feuchten Tuch gereinigt werden. Trotzdem solltest Du Deine Herrenschuhe aber regelmäßig imprägnieren. Schuhe für Männer aus Textil werden am besten mit einem feuchtem Schwamm vorsichtig gesäubert. Staub und angetrockneten Straßenschmutz kannst Du mit einer weichen Bürste entfernen. Sportschuhe aus Kunstfaser kannst Du mit Wasser und mildem Waschmittel von Schmutz befreien. Manche Modelle können sogar in die Waschmaschine, sodass Du vor allem Deine Sportschuhe immer hygienisch sauber halten kannst. Sandalen oder Flip Flops aus Gummi sind besonders pflegeleicht und sehen nach einer gründlichen Reinigung mit Wasser und Seife wieder wie neu aus.

SNEAKERS VON DEINEN TOP MARKEN

Egal, ob Du mehr auf sportliche Modelle stehst oder elegante Halbschuhe bevorzugst – unsere Sneakers sind ideal für jede Stilrichtung. Angesagte Modelle u.a. von Nike, Adidas, Jordan oder Vans findest Du bei uns im Shop.

Vom Sport- zum Freizeitschuh – Sneakers

Sneakers entwickelten sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts aus einem Sportschuh mit Gummisohle. Ursprünglich hatten alle Straßenschuhe eine Ledersohle, die beim Laufen recht laut war. Deshalb gab der amerikanische Werbefachmann Henry Nelson McKinney den „leisen“ Sohlen ihren Namen Sneakers, was so viel bedeutet wie „schleichen“. Herren, Damen und Kinder weltweit tragen seither die bequemen Schuhe als Freizeitkleidung. Ihren endgültigen Durchbruch erreichten sie in den 1950er Jahren durch eine Fotostrecke des damaligen Filmstars und Teenie-Idols James Dean, der sich mit den Kulttretern ablichten ließ. Die zahlreichen Modelle, Farben und Preisklassen haben zur Beliebtheit der Schuhe beigetragen. Mittlerweile werden sie nicht mehr nur für Jugendliche produziert, sondern sind auch im Berufsalltag angekommen. Entwickle Deinen eigenen Stil weiter und lass Dich von unseren Produkten inspirieren. Ob großflächige Prints und Muster oder Einheitsfarben mit kleinen Brandlogos – sie passen sich individuell Deinen Wünschen an.


Herren Sneakers – Vom Sportartikel zum Fashionschuh

Heute gibt es Millionen von Sneaker, die längst als Kultobjekt gelten. Dabei ist keiner gleich und sie kommen alle verschieden daher. Sie unterscheiden sich in Farbe, Muster, Material, und natürlich auch in der Form. Doch wie gelang es der Sneakerindustrie, dass nahezu alle Menschen mindestens ein – die meisten allerdings sogar mehr als zehn Paar besitzen? Das war nicht immer so. Erst als Profisportler, Tänzer oder Rapper auf ihre lässigen Schuhe aufmerksam machten, wollten schließlich alle diese bequemen Treter kaufen. Bei Run DMC waren es die Adidas Superstars, die auch heute wieder absolute Must-haves sind, Michael Jordan trug zu jedem Basketballspiel die nach ihm benannten Jordan-Sneaker von Nike und Chuck Taylor machte durch seine Unterschrift auf dem Converse-Sticker die Chucks bekannt. Jeder dieser Schuhe gehört dank dieser prominenten Gesichter heute noch immer zu den beliebtesten Schuhen für die Freizeit.

Sneaker für Herren passen zu jedem Outfit

In der Streetwear ist heutzutage fast alles erlaubt. Wichtig ist vor allem der Wohlfühlfaktor. Auch zu etwas schickeren Outfits passen die sportlichen Schuhe oft sehr gut. Man sollte sich ruhig trauen die Regeln zu brechen und auch mal eine etwas ungewohnte Kombination ausprobieren. Du wirst sehen, sie passen so gut wie immer. Hier einmal eine kleine Zusammenstellung der neuen Sneakertrends für die aktuelle sowie kommende Kollektion:
Weiße Sneakers sind beliebter denn je. Ob schneeweiße Adidas Stan Smith, Nike Air Force oder High Tops von Supra, je weißer umso besser.
Leo-Prints sollen inzwischen out sein? Das gilt nicht für Leo-Print-Sneaker. Dieses Muster ist für 2016 ein absolutes Muss
Spare nicht mit Prints: Neben dem Leo-Muster sind auch gestreifte, gepunktete, geblümte oder silberfarbene Modelle ein regelrechter Hingucker. Je ausgefallener, umso besser lautet die Devise.

Tipps zum Reinigen

Da weiße Modelle gehypt werden wie nie zuvor, sollte man sich auch um das strahlende Weiß kümmern. Denn bekanntlich sind sie, vor allem im Winter, schneller dreckig, als man gucken kann. Befolgt Ihr einige wenige Tipps bekommt Ihr Eure weißen Schuhe wieder sauber, als wären sie neu. In Beitrag „So werden Deine weißen Sneaker wieder sauber“ erfahrt Ihr alles, was es braucht, um sie wieder strahlen zu lassen.
Beliebte Modelle sind:
Nike Air Max, Nike Air Max Ultra, adidas ZX, adidas Top Ten, adidas Supercolor, adidas Stan Smith, Nike Roshe Run, Supra Skytops

HERREN BOOTS – SCHUTZ VOR WIND UND WETTER

Schau nach draußen. Der Schnee und Matsch scheinen ständige Begleiter zu sein. Da muss das passende Schuhwerk her. Am besten Boots. Die halten nämlich jede Nässe von deinen Füßen fern. Und sehen dabei auch noch umwerfend aus. So kombinieren die Boots von DefShop Optik und Funktionalität in Perfektion. Somit sind die Teile ein echtes Must Have für den Frühling.

Herren Boots – Der beste Style ist einfach gestiefelt

Egal ob du auf Hip-Hop oder Streetwear stehst, ein Paar Boots haben sich immer ihren Platz in einem Schrank verdient. Aber da der Utility Look mittlerweile auch in Fashion Magazinen Einzug gehalten hat, sind Boots und Stiefel auch in Fashion Schränken gern gesehene Gäste. Ganz besonders wenn sie von den besten Brands weit und breit sind. So findest du bei uns im Shop Boots von Dangerous DNGRS, Karl Kani, Nike, K1X, Alpha Industries und DC genauso wie K-Swiss und mehr.

Herren Boots – Cooles Design geht immer

Bei den Boots und Stiefeln von DefShop geht es ums Design. Schließlich kann man den Stiefel auf unzählige Arten interpretieren. Das stellen die Designer bei uns im Shop eindrucksvoll unter Beweis. Die Farben bleiben gedeckt. Klassisches Schwarz und Braun dominieren. Aber wer braucht schrille Farben wenn das Design einfach überzeugt?

Herren Boots – Die Treten andere Schuhe einfach zur Seite

Für die Boots von DefShop machen alle Platz. Ein guter Style sorgt nämlich immer für einen großen Auftritt. Und diesen Frühling ist nichts angesagter als coole Boots. Die kannst du zur Baggy genauso gut kombinieren wie zur Skinny Jeans. Trag sie mit T-Shirt und Hoodie oder Hemd und Blazer. Die Entscheidung bleibt ganz dir überlassen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Mit diesen Teilen im Schrank kannst du all deine anderen Treter vergessen. Die haben jetzt Sendepause. Die nächste Saison steht nämlich ganz im Zeichen der Boots.

FRISCHER STYLE AUF LEISEN SOHLEN – HERREN SNEAKER

Sneakerheads wissen es schon längst: ohne die sportlichen Treter geht im Streetstyle-Game gar nichts. Schließlich wird Dein Style nur durch den perfekten Sneaker erst zum richtigen Highlight. Und das liegt an den frischen Colorways, neuen Silhouetten und stylischen Details mit denen sich Dir die bequemen Schuhe jedes Jahr wieder aufs Neue präsentieren. Lass Dich einfach von den aktuellen Trends inspirieren und verpasse Deinem Schuhschrank ein Update!

RED IS BACK – ROTE SNEAKER ALS STYLING-STATEMENT

Vergiss schlichtes Schwarz oder Weiß. In dieser Saison sind Sneaker im satten Rot zurück. Und wir freuen uns ganz besonders über dieses Styling-Comeback, denn die tollen Farbtöne von Signalrot bis hin zu sattem Weinrot machen selbst aus Basic-Looks echte Statement-Outfits. Und Oldschool-Fans dürften sich an die Sneaker Styles der 90er und frühen 2000er erinnert fühlen. Und die sind ja bekanntlich wieder tragbar. Sicher Dir also schnell Dein Paar roter Sneaker!

STYLING HOCH MIT HIGH TOP SNEAKERN

Und auch hier geht der Retro-Trend weiter, denn High Top Sneaker kennen echte Sneakerheads noch aus den Looks der 80er und 90er Jahren. Die knöchelhohen Schuhe bieten nicht nur sicheren Halt, sondern machen auch optisch einiges her. So sorgen die hohe Schnürung, eine lange Zunge und Applikationen im Fersenbereich für einen strukturierten und coolen Look. Und abhängig von Modell und Label zeichnen auffällige Colorways und Brand-Logos für zusätzliche Hingucker verantwortlich. Mehr Style geht einfach nicht!

DER KLASSIKER: NIKE AIR MAX

Der Nike Air Max hat gerade erst seinen 30 Geburtstag gefeiert und ist heute stylischer denn je. Kein Wunder bei einem solch zeitlosen Design. Eine Low Cut Silhouette und natürlich die prominente Sohle mit dem ikonischen Air Element in der Ferse verpassen dem Schuh einen Look, den kein anderer Sneaker kopieren kann. Gelungene Colorways in frischen Farben tun ihr übriges und sorgen regelmäßig für stylische Updates. Überzeug Dich einfach selbst!

GEHEIMTIPP FÜR UNGEDULDIGE: SCHUHEBINDEN MIT ZUBITS

Du liebst Deine Sneaker, hast aber keine Lust auf lästiges Schnüren? Das Gefühl kennen wir. Zum Glück hat Zubit die Lösung. Und die besteht ganz einfach aus zwei Magneten, in die Du Deine Schnürsenkel einfädelst. Ist das geschafft, lassen sich Deine Lieblingssneaker immer im Handumdrehen an- und ausziehen. Und auf einen sicheren Halt musst Du trotzdem nicht verzichten, denn auch bei Deinen Workouts bleiben die Zubits wo sie sind und geben Deinem Fuß auch bei hoher Belastung Support. Was will man mehr?

SKATE ON – SKATERSCHUHE

Auch wenn Du nicht regelmäßig auf dem Board stehen solltest: Skaterschuhe sind perfekt für lässige Looks. Und dabei auch noch richtig wandlungsfähig, denn Low Cut Silhouetten wechseln sich mit High Top Modellen ab und auch bei den Farben hast Du die freie Auswahl. Von klassischem Schwarz bis Blau und Rot sind alle Farbtöne vertreten. Und Sondermodelle von Skater-Pros wie Stefan Janoski setzen Deinem Style die Krone auf.

WEISSE SNEAKER – DIE ALLROUNDTALENTE

Weiße Sneaker sind echte Alleskönner. Egal, ob zum entspannten Stadtbummel, zum ersten Date oder für die lange Partynacht am Wochenende – die Modeklassiker machen jeden Look mit. Grund dafür ist ihr cleaner und zeitloser Look, der gleichzeitig modern und klassisch wirkt. Kombiniere die Sneaker ganz nach Lust und Laune und Du kommst stilsicher durch den Sommer!

Weiße Sneaker sind wieder im Trend

2011 entschied sich der deutsche Sportswearhersteller adidas die Produktion des Stan Smith einzustellen. Knapp drei Jahre später kam das Kultmodell aus den 60ern im Zuge eines Relaunches zum Firmenjubiläum wieder auf den Markt und wurde umgehend zu einem Must-have für sportliche Sommerlooks. Der Schuh trat eine wahre Trendlawine los und machte weiße Sneaker zum Streetwear-Trendteil schlechthin. Je minimalistischer und cleaner, desto gefragter ist das Modell. Vor allem im Sommer kommst Du an Sneakern in frischem Weiß nicht vorbei. Zum Glück bieten Dir neben adidas auch andere Label wie Converse, Vans und Nike weiße Sneaker. Sieh Dich einfach in Shop um und bestelle Deine neuen Schuhe online.

Weiße Sneaker für Damen – abwechslungsreiches Styling für jeden Tag

Die sommerlichen Stylingtalente lassen sich ganz nach Lust und Laune kombinieren. Entspannt wird es, wenn Du weiße Sneaker zu lässigen Ripped Jeans, Oversize Shirt und Lederjacke kombinierst. Auch ein luftiges Frühlingskleid, Shorts oder ein sommerlicher Rock vertragen sich gut mit den sportlichen Schuhen. Richtig stylisch wird es mit dem angesagten All White Look. Dafür kombinierst Du weiße Sneaker einfach mit einer Hose, einem Oberteil und gegebenenfalls einem Mantel in frischem Weiß. Das cleane Outfit erhält dank der lässigen Schuhe eine sportliche und entspannte Note.

Weiße Sneaker für Herren – das perfekte Styling

Weiße Sneaker zu kombinieren ist fast ein Kinderspiel, denn die schlichten Schuhe passen sich glücklicherweise vielen Looks problemlos an. Du kannst die sportlichen Treter also ganz einfach mit einem lässigen Sweater und Deiner Lieblingsjeans kombinieren und bist im Handumdrehen tadellos gekleidet. Neben der klassischen Kombination mit Sweatshirt und Jeans angebotene sich vor allem das Styling weißer Sneaker mit Chinos oder Bermudas an. Wer auch vor einem auffälligeren Look nicht zurückschreckt, kann seine Sneaker auch mit einem schicken Business-Anzug kombinieren. Das lockert das strenge Outfit gekonnt auf und Du hast den perfekten Stilbruch im Handumdrehen gemeistert.

Weiße Sneaker – so werden sie wieder blitzsauber

Die lässigen Allround-Talente sind zwar beliebte Begleiter, doch leider auch empfindlich gegen Schmutz, Dreck und Staub. Doch auch das ist kein Problem, denn wir haben ein paar Tipps für Dich, wie Du weiße Sneaker reinigen kannst.
Egal, ob Leder, Textil oder Synthetik weiße Sneaker sollten vorm ersten Tragen immer imprägniert werden. So können sich Schmutz und Feuchtigkeit nicht am Material festsetzen.
Groben, angetrockneten Schmutz kannst Du vorsichtig mit einer weichen, trockenen Bürste entfernen.
Hartnäckigere Flecken lassen sich mit einem angefeuchteten Tuch entfernen.
Nach der Reinigung kannst Du zusätzlich ein speziell auf das Material abgestimmtes Pflegemittel auftragen. Dieses hält die Oberfläche Deiner weißen Sneaker schön elastisch und sorgt dafür, dass das Material nicht so schnell einreißen kann.

STOFFSCHUHE – SOMMER-HEROES FÜR SIE UND IHN

Sie sind schlicht oder fancy, kommen als High-Top oder Halbschuh, werden geschnürt oder man schlüpft einfach hinein. Schuhe aus Stoff bringen die Lässigkeit zurück in unseren Alltag. Einfach so. Dafür lieben wir sie! Jetzt cooles Canvas entdecken.

Wie wir unsere Füße kleiden: Vom Palmenwedel zum Schuh aus Stoff

Die Neandertaler wickelten ihre Füße und Waden in Felle, um sie vor Kälte zu schützen. In wärmeren Klimazonen band man Palmenblätter unter die Füße und hielt so die Hitze des Bodens von den empfindlichen Sohlen fern. Alles, was danach kam, ist purer Wandel der Zeit.
Traditionell aus Leder gefertigt, erschienen im 20. Jahrhundert die ersten Sportschuhe auf der Bildfläche und ein regelrechter Boom ging durch die Schuhindustrie. Der Anspruch an das Schuhwerk wandelte sich und verlangte nach einer zeitgemäßen Anpassung. Synthetische Stoffe und Verklebungen lösten Nähte und Co. ab und prägten ein neues Bild. Converse bescherte uns den Promi unter den Stoffschuhen – den Chucks, benannt nach dem Basketballer Chuck Taylor. Vans und Supra brachten uns auf die Rollbretter. Superga bereicherte die Schuhszene mit italienischen Qualitätsneakern für Sport und Freizeit. Alles Kultschuhe, die beinahe in jedem Hausflur zu finden sind.

Stoffschuhe! Unsere Plattform für den Sommer und coole Everyday-Looks

Heute setzen wir auf ergonomisch geformte Innensohlen, Luftzirkulation und die Flexibilität der Materialien. Vor allem aber sollen unsere Schuhe bequem sein. Und ja, das sind sie. Deshalb tragen wir die Stoffschuhe unserer Lieblings-Brands noch immer zum Skateboard fahren, tanzen mit ihnen beim Konzert und nehmen sie auch mal ganz lässig mit zur Arbeit. Mädels bringen durch die Schuhe aus Stoff einen gezielten Stilbruch in ihre Outfits und kombinieren Schnürschuhe zu Skaterskirt und langem Dress. Wie cool ist das bitte?!
Slipper, Leinenschuhe, Espadrilles und Canvas Sneakers gehören zum Sommer, wie das Popcorn zum Kinobesuch. Sie gehören zur casual Streetwear, wie ein leckeres Eis zum heißen Wetter. Und eines ist sicher, Stoffschuhe machen einfach jeden Look eine Spur entspannter. Versprochen! Leichte Sommerschuhe sind genau Dein Ding? Dann schau Dich mal im DefShop um und hol Dir die angesagtesten Brands nach Hause.

Stoffschuhe richtig reinigen – ein kleiner Guide mit großer Wirkung

Schuhe aus Stoff sind robust, dürfen aber gern mal geputzt werden. Besonders weiße Sneakers ziehen Staub und Schmutz regelrecht an. Wir verraten Dir, wie Du mit kleinen Tricks Deine Treter wieder richtig sauber bekommst.
Mit der Schuhbürste zum Erfolg: Ein simpler Tipp mit großer Wirkung. Bürste Deine Stoffschuhe nach jedem Tragen einfach mal ab. So sind sie immer ready to go. Ist der Schmutz hartnäckiger oder eingetrocknet, angebotene es sich an, die Schuhe mit einem milden Reinigungsmittel und einer Schmutzbürste sauber zu schrubben. Danach sind sie wieder tipptop.
Acetonfreier Nagellackentferner für Gummisohlen und -kappen: Das Lösungsmittel hilft nicht nur, den Lack von unseren Nägeln zu entfernen, sondern bringt auch die Gummielemente unserer Stoffschuhe wieder zum Strahlen. Träufele etwas acetonfreien Nagellackentferner auf ein Wattepad und streiche damit über unschöne Striemen und Schmutz auf Sohlen und Kappen. Danach bitte mit einem feuchten Lappen nach wischen, damit dem Gummi nichts passiert.
Schleudern oder Schrubben: Dürfen Schuhe aus Stoff nun in die Waschmaschine oder nicht? Das hängt ganz von Deinem Schuhpaar ab. Wenn sie als waschbar gekennzeichnet sind, dann dürfen sie ein paar Runden in der Maschine drehen. Achte dabei unbedingt auf die Waschhinweise und lass die Schuhe hinterher an der Luft trocknen. Sind Deine Stoffschuhe nicht maschinenfreundlich oder Du bist Dir nicht sicher, dann lieber mit der Hand und mildem Reinigungsmittel putzen.
Backpulver und Geschirrspülmittel – das Comeback für weiße Sneakers: Mische Backpulver und klares oder weißes Geschirrspülmittel im Verhältnis 1:1 und reibe es mit einer Zahnbürste kreisförmig über den Stoff und die Gummisohle. Lass alles ein paar Minuten einwirken und wische die Rückstände danach mit einem feuchten Lappen – vorzugsweise Frottee oder Mircofaser – ab. Trocknen lassen, fertig. Mit dieser Methode kannst Du Stoff- und Canvasschuhe sowie Turnschuhe aus synthetischem Textil wunderbar reinigen.
Schmutz einfach mal ausradieren: Es gibt sogenannte Schmutzradierer (es sind tatsächlich Schwämme), mit denen Du unerwünschte Streifen und Dreck von den gummierten Partien Deiner Schuhe wegwischen kannst. Hierfür feuchtest Du den Schwamm an und reibst über die zu reinigende Stelle. Alternativ kannst Du auch einen konventionellen, vorzugsweise weißen Radiergummi verwenden. Sonst gibt’s bunte Streifen. Easy für unterwegs.

HERREN LOW TOP SNEAKERS – KLASSIKER FÜR UNTERWEGS

Du suchst nach sportlichen Herren Low Top Sneakers, die Dir gefallen und mit Deiner Garderobe gut kombinierbar sind? Bei DefShop wird Dein Herz höher schlagen! Unser großes Online-Sortiment an Herren Low Top Sneakers und anderen Artikeln der besten Trendmarken wird Dich begeistern. Wir versorgen Dich in Online-Store rundum mit dem Style, der am besten zu Dir passt. So auch mit Low Top Sneakers für Herren. In den praktischen und bequemen Klassikern für die Straße, Deinen Job oder Deine Freizeit kannst Du unbeschwert und leichtfüßig das Leben genießen. Wir von DefShop sorgen vorher für Deinen unkomplizierten und zügigen Einkauf auf DefShop.com. Bestelle Dir Deine Lieblings Herren Low Top Sneakers online in Store und halte sie innerhalb der nächsten drei bis vier Tage schon selbst in Händen. Auf unserer übersichtlich sortierten Website erhältst Du alle Informationen zu unseren Produkten und Einkaufsmodalitäten bei DefShop.

Herren Low Top Sneakers: eine lange und leise Geschichte

Wusstest Du, dass Herren Low Top Sneakers ursprünglich High Top Sneakers waren? Ende des 19. Jahrhunderts trugen Englische Gentlemen die aus Leinen gefertigten Vorgänger mit dem hohen Schaft für Rasensport. Sie waren die ersten Schuhe mit Gummisohle und erfreuten sich, aufgrund ihres geringen Gewichts und ihrer Rutschfestigkeit, bald größter Beliebtheit. Bevor aber die Low Top Sneakers für Herren erfunden werden konnten, musste noch Chuck Taylor mit seinen „All Star“ -Basketballschuhen Geschichte schreiben. Der begeisterte Basketballspieler entwarf seine „Chucks“ genau nach den Bedürfnissen der Spieler und machte sie, nicht umsonst, zu einem bis heute andauernden Trend. Seit 1962 sind Herren Low Top Sneakers auf dem Markt. – Der Begriff Sneaker kommt übrigens vom englischen „Schleichen“ und bezieht sich auf ihren leisen und bequemen Auftritt. Bei DefShop bieten wir Dir eine bunte und reichhaltige Auswahl an Herren Low Top Sneakers aller angesagten Marken und Styles!


Herren: Low Top Sneakers und vieles mehr für Männer

Such Dir Deine neuen Herren Low Top Sneakers auf DefShop.com in aller Ruhe aus und lass Dich von vielfältigen Angebot inspirieren. Wir führen Europas größtes Online-Sortiment für Urban- und Streetwear und liefern unsere Produkte weltweit aus. Neben Herren Low Top Sneakers findest Du in Online-Versandhandel auch ausgesuchte Winterjacken, Pullover, Shirts, Hosen und Accessoires für jeden Anlass von über 200 Topmarken. Unsere Low Top Sneakers für Herren kannst Du in allen Größen, Farben und Modellen bestellen. Da wir immer offen für neue Stilrichtungen sind und ein feines Gespür für Trends besitzen, kannst Du Angebot in Sachen Style vertrauen: Deine Herren Low Top Sneakers von DefShop liegen mehr als im Trend! Unsere Prioritäten sind nach den dauerhaft niedrigen Preisen in Online-Shop und nach Deiner Zufriedenheit als Kunde ausgerichtet. Über 100 Mitarbeiter sind bei Kundenservice für Deine Fragen, Wünsche und Probleme zur Stelle. Du kannst uns unter der Service-Hotline: 49 30 409 982 41 (Mo-Fr von 10-18.00 Uhr) erreichen.

Herren Low Top Sneakers – finde die Schuhe, die Dich bewegen!

Stehst Du auf klassische sportliche Modelle oder bevorzugst Du Herren Low Top Sneakers aus Leder und schlicht designt? Bei uns auf DefShop.com kommt jede Vorliebe zum Tragen. Ob Vintage-Style oder im modernen Look- mit Online-Angebot an Herren Low Top Sneakers bist Du immer gut beraten, was Auswahl und Preise betrifft. Besonders die Low Top Sneakers für Herren von „Dangerous DNGRS“ erfreuen Deinen Geldbeutel und werden Dich mit ihrem extravaganten Design überraschen. Die Marke macht jedem schöne Mode zugänglich und ist ein echtes Highlight in unserer Markenpalette. Finde Deine Herren Low Top Sneakers und zeig der Welt, was Dich bewegt! Auf DefShop.com findest Du unter der Rubrik „Extra Outlet“ tolle Angebote an Herren Low Top Sneakers und vielen anderen reduzierten Artikeln.

ABSOLUTES HOCHGEFÜHL – MIT HIGH TOP SNEAKERN FÜR HERREN

Yeah, es ist endlich Wochenende – und Du hast wieder mal jede Menge vor: Basketball spielen mit den Jungs, danach in der Sonne abhängen, ein paar kleine Besorgungen machen, schnell noch zu den Eltern und abends dann mit der Clique durch die Lieblingskneipen ziehen. Wie gut, dass Du für dieses „sportliche Programm“ die ziemlich besten Begleiter am Fuß hast, die Du Dir vorstellen kannst: Deine High Top Sneaker für Herren. Und das Beste daran: Die Guten sind nicht nur bequem und stabilisieren Deine Knöchel optimal, nein, Sie sind auch noch voll im Trend. Da kann man eigentlich nur sagen: Alles richtig gemacht, Junge!

Im Sneaker-Hoch – mit Herren High Top Sneakern

Was würden wir nur ohne Turnschuhe machen? Viele von uns tragen die sportlichen Schuhe inzwischen Tag für Tag. Ein Glück ist die Welt der Sneakers inzwischen gigantisch – denn seit ihrem Ursprung in den 50er-Jahren hat sich viel getan. Die praktischen everyday Sportschuhe haben sich stets weiterentwickelt, jede Menge neue Trends sind aufgekommen – und wieder verschwunden – so dass immer für jeden und jede der richtige Sneakers-Look am Start war. Ein Trend, der gekommen ist, um zu bleiben sind die sogenannten High Top Sneaker mit hoch geschnittenem Schaft, die sich vor allem bei Herren großer Beliebtheit erfreuen.

Die hohe Kunst der Kombi eines High Top Sneakers für Männer

Bleibt eigentlich nur noch eine Frage: Wie trägt man die Hose dazu – Hosenbeine raus oder rein? Keine ganz einfach Fragen, denn es gibt Vertreter beider Seiten. Grundsätzlich gilt jedoch für beide Styles: Die Schuhbänder nicht bis ganz oben zu binden! Je nachdem für welchen Look, Du Dich entscheidest, trägst Du die Hose dann entweder locker in den Schuhen, wie zum Beispiel bei einer Skinny Jeans, oder krempelst diese eben hoch, zum Beispiel bei einer lässigen Chino. Wir finden: definitiv beides coole Looks! Die Damen haben hier noch etwas mehr Variations-Möglichkeiten: Sie können ihre hohen Sneakers gerne auch zu sportlichen Röcken oder Shorts stylen. Kurzum: Egal, für welchen Look Du Dich entscheidest, Du steckst immer mit Deinen High Sneakers immer knöcheltief im Style! Daumen hoch!

Immer am Ball: Mit Herren High Top Sneakern

Dabei haben die „hoch geschnittenen“ Schuhe ihren Ursprung im Basketball. Da in der Sportart viel gelaufen und gesprungen wird, sollten die Schuhe mit hohem Schaft den Knöchel stabilisieren und dem Fuß viel Halt geben – eben gegen Umknicken schützen. Zwar kommen die High Top Sneaker für Herren noch immer beim Basketballsport zum Einsatz, sind aber auch fashiontechnisch zu einem echten Highlight geworden. Marken wie Nike, adidas, Converse, Vans und auch Puma haben den lässigen Schuh ganz groß rausgebracht – sowohl für Herren als auch für Damen. Und das kommt nicht von ungefähr, denn die Modelle mit hochgezogenem Schaft überzeugen mit einer Extraportion Lässigkeit, sind betont sportlich und lassen die Beine optisch länger erscheinen. On Top gibt es High Top Sneaker natürlich in den verschiedensten Looks – ganz klassisch sportlich, etwas schicker aus Leder, mit aufregenden Muster-Prints, einfarbig, bunt – Du hast die Qual der Wahl!

NIKE AIR FORCE 1

Nicht nur Sport-Fanatiker tragen die ikonischen Basketballschuhe, sondern auch Modeprofis. Warum? Weil sie echtes Kult-Potenzial haben. Erst fand der Nike Air Force One Style in der Hip-Hop-Szene Anklang, heute lieben wir sie alle!

Formschönes Profil: Nike Air Force 1 erobert die Daywear

Bereits im Jahr 1982 prägten die Nike Air Force One Schuhe den Markt und wurden zum unerlässlichen Fashion-Objekt der Begierde. Basketball-Legenden und Hip-Hopper machten den Evergreen populär. Ein hohes Maß an Komfort und Style hat bei den Designs von Nike oberste Priorität und das sieht man auch in allen Interpretationen. Passend zum sportlichen Image erweist sich der Schuh immer wieder als dynamisch und verhilft Streetwear-Stylings zu einer Extraportion Lässigkeit. Nicht nur bei den Herren gewinnen die Air Force stetig an Beliebtheit, auch die Frauen sind schockverliebt in die wmns Silhouetten. Die breite Palette reicht vom kombistarken Uni-Look bis hin zu neon-akzentuierten Styles und multicoloren Farbspielen. Besonders fancy und cool finden wir die Variante mit dem Blumenmuster an der Gummisohle.
Auch im Hinblick auf Qualität und eine anspruchsvolle Verarbeitung lassen die Nike Air Force Ones keine Wünsche offen. So findet hier jeder seinen Sneaker-Favoriten – ohne dabei an Individualität einbüßen zu müssen. Und das Beste? Sie lassen sich alle samt ganz easy in Deine Garderobe der Wintermonate und in Deine Sommer-Looks einfügen. Ein lässig-urbaner Basketball-Klassiker, der es problemlos zum alljährlich tragbaren Dauerbrenner geschafft hat. Von Flyknit bis mid über dunk findest Du in Onlineshop die hippsten und lebhaftesten Fashion-to-Dos.

Die Highlights der Nike Air Force One gibt’s bei uns im DefShop

Damals war der legendäre Style hauptsächlich bei Basketballern beliebt, heute sorgt er für Fashion-Furore. Haben wir Dein Interesse geweckt? Besitzt Du etwa noch keines der Style-Ikonen? Dann nix wie los und ergattere Dir eines der Sportswear-Trophäen. Solltest Du schon stolzer Besitzer eines Nike Air Force One Paars sein, macht das nichts, denn man kann auch mehrere davon im Schuhschrank horten. Denn es gibt sooo viele Styling-Optionen für den stylishen Trend-Schuh – eine kleine Geschmacksprobe bekommst Du im Folgenden:
Besonders lässig wirken die Nike Air Force 1 im Streetwear-Look zur schmalen Sporthose, Oversize-Tee und zur Beanie und Beuteltasche getragen.
Im Zusammenspiel mit einem Hoodie und einer konisch geschnittenen Sweat-Pants entsteht ein ultracooler Relaxt-Look, der sich in Deiner Hood und auf dem Sportplatz sehen lassen kann.
Für den absoluten Farb-Crash ein knalliges Paar mit anderen Nuancen mischen.
Fashion-Vorreiter tragen den Schuh im Denim-Komplett-Look.
Je nach Modell wird Dir zu Deiner Sneaker-Wahl nach Hause mitgeliefert: Innovation für jede Distanz. Stabilität für dynamische Workouts. Tragekomfort und Style für den ganzen Tag.
Es ist niemals still um die Nike Air Force One, denn die unverkennbare Form wird immer wieder aufgegriffen und neu interpretiert. Resümierend sind die Nike Air Force 1 das Non-Plus-Ultra, wenn es um Streetwear, Hip-Hop-Stylings und Coolness geht!

NIKE AIR MAX: DER SNEAKER KLASSIKER

Du bist auf der Suche nach stylischen Laufschuhen, die Du beim Sport und in Deiner Freizeit tragen kannst? Dann sind die Nike Air Max genau das Richtige für Dich.

Nike Air Max: Laufschuhe und Freizeit-Sneakers zugleich

Die bei Herren und Damen gleichermaßen beliebten Nike Air Max wurden 1987 als Nachfolger der Air-Stab-Serie auf den Markt gebracht. Vor allem in der Hip-Hop Szene fand das Schuhmodell schnell viele Liebhaber und war einer der ersten Sneaker die Kultstatus erreichten. Schon lange wird der Air Max nicht mehr nur zum Joggen getragen, sondern erfreut sich längst auch im Street Style großer Beliebtheit. Denn warum sollte man im Alltag auf Tragekomfort verzichten, wenn man die bequemen Nike Air rund um die Uhr tragen kann? Gönne Deinen Füßen etwas Gutes und bestelle Dir bei DefShop ein Paar Nike Air Max Sneaker und wir versprechen Dir, dass Du danach vermutlich nie wieder andere Schuhe tragen möchtest. Die leichte Dämpfung beim Laufen und die Stabilisierung beim Abrollen sorgen für ein sehr angenehmes Tragegefühl. Nike Air Max Sneakers überzeugen in puncto Design, Technologie und Tragekomfort. Das unter der Ferse angebrachte Air Pad verleiht den Füßen ein Gefühl, als würde man über Watte gehen. Das berühmte Air-System von Nike ist einfach einmalig. Dieses verwendet Nike bereits seit den 70er Jahren. Aber erst der Designer Tinker Hatfields, der das Fenster zur Sohle hinzufügte, enthüllte die visionäre Technologie damit der ganzen Welt. Mode kann also sowohl gut aussehen, als auch bequem und visionär sein, das beweist der legendäre Sneaker von Nike allemal.

Nike Air Max – Dein Schuh Dein Style

Nike Air Max- sie sind mal bunt, schrill oder auch einfarbig dezent. Aber in jedem Fall gehören sie zu den beliebtesten Sneaker-Modellen, die es von Nike gibt. Das liegt wohlmöglich auch daran, dass man sie sowohl zum Sport, als auch in der Freizeit tragen kann. Zum Joggen eignen sich die Air Max Sneaker aufgrund des einmaligen Air-Systems besonders gut. Die spezielle Dämpfung sorgt dafür, dass die Füße während des Laufens deutlich weniger Druck ausgesetzt sind. Zudem ist die Sohle der Nike Air Max Sneaker sehr flexibel, was ein weiteres Plus auf dem Konto der Sportschuhe mit dem Swoosh verzeichnet.

Air Max Sneaker – seit 1987

Die beliebten Nike Air Max Sneaker gibt es bereits seit 1987. Jedes Modell aus den verschiedenen Jahren wurde von etwas anderem beeinflusst. So erinnert der aus dem Jahre 1987 veröffentlichte Air Max Sneaker an das Centre Pompidou in Paris. Dessen von innen nach außen gekehrte Architektur macht die Gebäudemechnik für alle sichtbar. Der 1993er Air Max wurde ungewöhnlicher Weise von Plastik-Milchflaschen inspiriert. Das Design des zwei Jahre später veröffentlichten Nike Air Max Modell wurde hingegen nach Strukturen und Sehnen der menschlichen Anatomie entworfen. Besonders beeindruckend ist auch die Inspirationsquelle des 1997er Sneakers. Das fließende Design ist für besonders hohe Geschwindigkeit ausgelegt. Die extrem aerodynamischen japanischen Hochgeschwindigkeitszüge standen für dieses Paar Pate.

Nike Air Max – über 28 verschiedene Modelle

Es gibt wohl kaum ein anderes Paar Sneaker, von dem es so viele verschiedene Modelle gibt, ob Nike Air Max Thea, Nike Air Max Waffle, Nike Air Max 1 oder Nike Air Max 1 Ultra, die Liste ist lang. Hier haben wir einmal drei der Beliebtesten zusammengefasst und deren Besonderheiten dargestellt:
Air Max 90: Den Namen hat der Schuh aus den 1990er Jahren, in dem die Modelle hergestellt wurden. Man kann den Schuh, aufgrund der seitlich angebrachten Ösen auf unterschiedliche Weisen schnüren. Neben dieser Flexibilität besticht der Air Max 90 durch den markanten aber dennoch unaufdringlich in das Gesamtbild des Sneakers integrierten Swoosh. Durch den seitlich aufgedruckten Spoiler erscheint der Sneaker besonders windschnittig.
Air Max 97: Über den Großteil der Unterseite zieht sich fast durchgängig die Air-Sohle, wodurch ein besonderes Laufgefühl entsteht. Der Sneaker ist in einem unaufdringlichen Metallic-Silber gehalten. Nur das rote Nike-Zeichen setzt sich dezent vom Rest des Sportschuhs ab.
Air Max Classic: Der Oberschuh ist in Schwarz gehalten. Die untere weiße Linie auf Knöchelhöhe hebt sich stylisch davon ab. Auf Knöchelhöhe wird dieser Effekt wiederholt. Als zusätzlichen Kontrast fallen einem die roten Schnürsenkel sofort ins Auge. Die genoppte Sohle erzeugt ausreichend Grip, sodass man die Sneakers getrost auch bei schlechterem Wetter tragen kann.

JUST DO IT! NIKE SNEAKER SIND MOTIVATIONS-BOOSTER

Ganz nach diesem Motto begeistert Nike seit 1971 Profisportler und Fashion-Enthusiasten, die den aktiven Lebensstil lieben. Anfangs unterstützten Sportler wie Steve Prefontaine und Michael Jordan das Kult-Label beim Erlangen weltweiter Bekanntheit.

Nike Sneakers muss man einfach lieben:

Genauso dynamisch wie der Swoosh, das Label-Symbol der Topmarke, zeigen sich die hauseigenen Kreationen. Alle sind zurzeit im Sneaker-Fieber – egal, ob man die Looks der Stars oder die der Fashion-Blogger unter die Lupe nimmt. Jede Season erfreuen sich Nike Sneakers aufs Neue an größter Beliebtheit und finden sich in allen möglichen Looks wieder. Und nicht nur das, unser DefShop hält eine große Auswahl an Modellen in den supercoolen Trend-Designs für Dich bereit. Wir haben für Dich die besten Styles (Flyknit, Janoski über Internationalist bis hin zu Huarache und Tavas) zusammengestellt. Lass Dich inspirieren und entfache Deine ganz eigene Footwear-Liebe. Immer wieder werden die Evergreens neu aufgelegt und überraschen uns Season für Season in neuen, innovativen Qualitäten und Silhouetten. Mittlerweile gibt’s Nike Sneakers in der speziellen Knit-Optik, mit Mesh-Dessin, im Materialmix oder aus Kunstleder. Farbtechnisch haben es die Schuhe auch absolut drauf! Neonfarbe, Pastell-Look, Monochrom-Design oder Two-Tone-Optik? Erhöhte oder flache Gummisohle? Für jeden Geschmack und jede Styling-Gelegenheit findet sich das perfekte Paar Turnschuhe. Am individuellsten sind die Varianten mit Kontrastsohle – z. B. in floral gemusterter Optik. Als Topping sind die Sportschuhe mit einem gestickten Label-Emblem oder Steppungen sowie Perforierungen versehen. In Sachen Schnürung erweisen sie sich ebenfalls als sehr vielseitig und zeigen sich mit einer charakteristischen, vollendenden Schnürung. Besonders lässig wirken die Nike Sneakers mit Klettverschlusslasche. Wem Atmungsaktivität, Dämpfung oder Strapazierfähigkeit wichtig ist, der kommt mit einem Nike Sneaker voll auf seine Kosten. Somit ist klar, dass die fortschrittlichen Designs nicht nur im Hinblick auf Style überzeugen, sondern auch in Sachen Komfort eine erstklassige Performance hinlegen.

So sporty & so cool: Nike Sneakers

Alle, die den Sport-Lifestyle lieben, tragen die trendweisenden Freizeitschuhe. Mittlerweile werden sie sogar von Sportmuffeln stylish in Szene gesetzt. Denn ein chicer Look kann genauso gut eine Dosis Lässigkeit vertragen wie ein Streetwear- oder Active-Outfit. Sportschuhe oder genauer gesagt Laufschuhe sind viel mehr als nur Komfort-Garant. Sie begleiten vom Sport in die City und schleichen sich sogar dann und wann am Casual-Friday in die Office-Garderobe ein. Hier erfährst Du ein paar Style-Fakten über die 24/7-Allrounder:
Große Fashion-Liebe: Sneakers + Denim! Egal, ob Skinny oder Boyfriend Cut, diese Styles verstehen sich so oder so.
Für den Endless-Summer-Look einfach die Hosenbeine hochkrempeln und Deine sonnengebräunten Knöchel hervorblitzen lassen!
Im Herbst lieben wir nach wie vor den Cocooning-Trend, weil er so cool und kuschelig ist. Eine Bluse, einen langen Wollmantel und einen Midirock plus Strumpfhose layern – dazu dann Dein frisch ergattertes Paar Sneakers stylen – fertig! Boys ersetzen die femininen Styles einfach mit einem Strickpullover und einer Chino.
Shorts vertragen sich auch besonders gut mit Nike Sneakers und vor allem sind beide sehr bequem.
Eigentlich passt der Klassiker aus der Sportswear in fast jedes Styling. Muster, Metallic, Leder & Co. sie lieben sich alle!
Nonchalant werten die Sneakers Deine Laufbekleidung auf und supporten Dich beim Erreichen Deiner sportlichen Ziele.
Wir können uns eine Season ohne die Freizeit-Hits nicht mehr vorstellen und sind gespannt, wie Du das siehst. Sichere Dir jetzt einen der Styles und schenke Deinem Outfit so ein freshes Update und das gewisse Etwas!

adidas Sneakers – Moderne Klassiker für Sneaker-Fans

adidas Sneaker sind echte Styling-Allrounder. Egal, ob Du Fan des Oldschool-Styles bist, oder immer über die neuesten Trends Bescheid weißt und keine Angst vor futuristischen Looks hast – adidas hat für jeden Geschmack den passenden Schuh. Bestelle Dein Lieblingsmodell einfach online und schon kannst Du in Deinen neuen adidas Sneakern um die Häuser ziehen!

Der perfekte adidas Sneaker für jeden Look

Mehr als 100 Jahre Erfahrung im Sneaker- und Turnschuhbusiness kann das Kult-Label adidas mittlerweile vorweisen und angebotene Dir neben hochwertiger Verarbeitungstechnik eindrucksvolle Designs. adidas Sneaker für Damen überzeugen mit einer gut durchdachten Passform, die dem weiblichen Fuß perfekt angepasst ist. Feminine Muster und frische Farben sorgen dabei außerdem für einen stylischen Look, der gleichermaßen zu Skinny Jeans und sommerlichem Rock passt. adidas Sneaker für Herren sind etwas legerer geschnitten, sodass auch die etwas breiteren Männerfüße genug Platz haben. Gedeckte Farben oder knallige Muster garantieren Dir, dass Du für jeden Style den passenden Sneaker findest. Wer besonders hohen Wert auf aktuelle Trends liegt, ist mit einem adidas NEO Sneaker gut bedient, denn die junge und frische Kollektion orientiert sich immer an den aktuellen Entwicklungen in der Fashion-Branche. Dank dieses umfangreichen Angebots ist also bestimmt für jeden der passende Sneaker dabei!

Der Superstar und Stan Smith – klassische Sneaker von adidas

In seiner über 100-jährigen Unternehmensgeschichte hat adidas Sneaker in verschiedenen Designs auf den Markt gebracht, von denen einige heute Kultstatus genießen. Das gilt besonders für den adidas Superstar Sneaker, der 1969 auf den Markt kam. Der ursprünglich für den Profi-Basketball entwickelte Schuh ist sofort durch seine strukturierte Gummikappe im Zehenbereich, den sogenannten Shell Toe zu erkennen. Die typischen drei Streifen auf der Seite, das Trefoil an der Ferse und eine schlichte Farbkombinationen von Weiß und Schwarz runden das Originalmodell des adidas Sneaker ab. Bekannt wurde der stylische Schuh vor allem durch die Rap-Combo Run DMC, die ihm auf ihrem 1986er Album „Raising Hell“ sogar den Song „My adidas“ widmete. Kurz nach dem Superstar gelang mit dem adidas Stan Smith Sneaker schon 1971 ein weiteres Kultdesign. Entwickelt für seinen Namensgeber Stan Smith, einen der größten Tennisstars der 70er Jahre, überzeugt der Schuh mit einem schlichten Design in Weiß, in dem die typischen drei Streifen an der Seite eingestanzt sind. Dank dieser zeitlosen Designs sind beide Sneakermodelle auch heute noch außerordentlich beliebt.


Futuristische adidas Sneakers

So beliebt die guten, alten Klassiker auch sind: adidas scheut keine Neuerungen und Innovationen. Bester Beweis ist der Veritas adidas Sneaker. Der Schuh orientiert sich an High Top Sneakern, die dank eines höheren Schaftes beim Basketball für zusätzlichen Support sorgten und die Spieler so vor Verletzungen bewahrten. Der moderne Veritas ist dabei dank des Mesh-Obermaterials besonders leicht und atmungsaktiv. Auch die charakteristischen Streifen an den Seiten wurden überarbeitet und überzeugen durch klare Formen und Linien. Der ebenfalls brandneue Tubular adidas Sneaker überzeugt mit einem futuristischen Design, das das elastische Primeknit-Material oder Mesh mit Details aus Canvas und Wildleder kombiniert. Die Außensohle kann mit einem tiefen Profil aufwarten, das von Fahrradreifen inspiriert wurde und Dir eine besonders gute Dämpfung verspricht. Diese adidas Sneakers sind perfekt für alle, die die klassischen adidas Elemente lieben, aber dennoch nicht auf einen innovativen Look verzichten wollen.

Die optimale Pflege für Deine adidas Sneakers

Sneaker müssen immer schon vor dem ersten Tragen gründlich imprägniert werden, denn so kann Schmutz nicht in das Material eindringen und das Putzen wird einfacher.
Du solltest Deine adidas Sneaker auf keinen Fall in der Waschmaschine waschen. Das kann vor allem Leder beschädigen, aber auch geklebte Sohlen werden in Mitleidenschaft gezogen und können sich verformen oder sogar ganz ablösen.
Leichte Verschmutzungen wie Staub oder Straßenschmutz kannst Du ganz einfach mit einer weichen Bürste entfernen.
Grobe Flecken wischt Du am besten mit einem feuchten Tuch ab, Fettflecken verschwinden dabei mithilfe einer kleinen Menge Spülmittel.
Hartnäckigere Verschmutzungen sind hingegen ein Fall für spezielle Reiniger und Bürsten, die verschmutzte Sneaker wieder frisch machen.
Nach der Reinigung auf keinen Fall die Pflege vergessen, denn nur so blieben Dir Deine adidas Sneaker lange erhalten.

Reebok Sneakers – trendiger Sportstyle für Fitness & Freizeit

Du bist sportlich, dynamisch und modebewusst? Dann zeige das auch an Deinen Füßen! Mit den trendigen Reebok Sneakers bist Du immer perfekt gestylt – ob beim Sport, in der Freizeit oder sogar als angesagter Stilbruch zum Business-Outfit.

Reebok Sneaker: topmodern & extrem bequem

Die große Auswahl an Sneakers und anderen Sportschuhen ist das Steckenpferd bei Reebok, einem der bekanntesten Sportlabels der Welt. Vor über 100 Jahren begann die Firmengeschichte mit der Entwicklung von innovativen Turnschuhen, die mit ihrem Design und ihren Materialien neue Maßstäbe setzten. Dem Anspruch, mit seinen Schuhmodellen immer am Puls der Zeit zu sein, revolutionäre Technologien zu entwickeln und topmoderne Materialien zu verwenden, ist das Kultlabel bis heute treu geblieben. Aktuelle Kollektionen wie Reebok Furylite, Classic, Crossfit oder Instapump zeigen, dass Reebok für jede Anforderung den passenden Schuh kreiert. Neue Trends in puncto Sport, Funktionalität und Materialien werden stylisch umsetzt. Dabei überzeugen die Schuhe mit einem hohen Tragekomfort, Passgenauigkeit, atmungsaktiven Materialien und innovativen Sohlen, die mit jeder Herausforderung Schritt halten. Bei all der Funktionalität kommt das Design aber keineswegs zu kurz: Topaktuelle Farben, kreative Musterungen, attraktive Schnürsysteme und stylische Schnitte sorgen garantiert für einen Wow-Effekt. Reebok angebotene Sneaker für Frauen und Männer und geht dabei nicht nur in Sachen Funktionalität, sondern auch beim Design auf die unterschiedlichen Bedürfnisse ein: Vom extrem maskulinen Laufschuh aus schwarzem Mesh-Gewebe bis hin zum rosafarbenen Lederschuh mit Pearlized-Effekt angebotene die breite Produktpalette für jeden Geschmack den passenden Schuh.

Reebok Sneaker – sportive Hingucker für jeden Anlass

Wendig, schnell und trittsicher – so ist man in den Reebok Sneakers unterwegs. Und so bewegt sich auch die Rehantilope, deren afrikanischer Bezeichnung das Sportlabel seinen Namen verdankt. Ob beim Fitness, beim Joggen oder beim gemütlichen Stadtbummel – in den Sportschuhen von Reebok bist Du immer perfekt gestylt. Denn die topmodernen Schuhe machen nicht nur zu Laufshorts und Jogginghose eine gute Figur, sondern auch zur lässigen Casual Wear und sogar als gekonnter Stilbruch zum Business Outfit. Kombinier zum Beispiel die sportlichen, niedrigen Laufschuhe aus luftigem Mesh-Gewebe zur sommerlichen Shorts. Setze mit den hochgeschnittenen, schwarzen Sportschuhen mit pinken Logo-Stripes farbige Akzente zur lässigen Jeans und schlichtem Shirt. Oder wähle statt eleganten Business Schuhen doch einfach mal angesagte Ledersneaker zum Smoking und verleihe Deinem Look so eine sportlich-dynamische Note. Probiere die trendigen Kombitalente aus und kreiere Deinen persönlichen Style! Auch Stars wie Beyonce, Rihanna, Samy Deluxe, Alicia Keys und Miranda Kerr nutzen die sportlichen Alleskönner nicht nur für ihr Workout. Sie kombinieren die Sneakers gerne zur eleganten Chino, zum Bleistiftrock oder zum Jumpsuit und setzen so ein Statement für ihren lässigen, urbanen Lifestyle. Mach auch Du Deine Füße zum Star – mit den topaktuellen Sneakers aus Reebok Shop.

Hol‘ Dir die Jordan Sneaker in Deinen Schuhschrank

Ob Knöchelhoch oder niedrig, weiß oder bunt: Jordan Sneaker sind immer die perfekte Basis für jeden sportlich-lässigen Style. Finde im Online-Shop Dein Lieblingsmodell!

Der Jordan Sneaker – Der König der Turnschuhe

Kaum ein Name ist so untrennbar mit Basketball verbunden wie Michael Jordan. In den 80ern und 90ern war er eine Ikone des Sports und setzte sich schließlich selbst mit seinen Jordan Sneakers ein Denkmal. Seitdem haben sich die Jordan Sneaker aus dem Hause Nike als eigenständige Marke etabliert und erfreuen sich einer steigenden Beliebtheit auf der ganzen Welt. Mittlerweile sind die Sportschuhe in zahlreichen Farben und Ausführungen erhältlich, sodass Du mit Sicherheit genau das Modell bei uns finden kannst, das perfekt zu Deinem Style passt.

Jordan Sneakers – Sportschuhe mit einer einzigartigen Geschichte

Als einer der besten Basketballspieler der Geschichte spielte Michael Jordan von 1984 bis 2003 in der NBA. Bereits am Beginn seiner Karriere designte Nike speziell für Michael Jordan den ersten „Air Jordan“, der ab 1985 auch regulär verkauft wurde. Seine Popularität wurde besonders dadurch gesteigert, dass Michael Jordan jedes Mal, wenn er mit diesen Schuhen den Platz betrat, 5000 $ Strafe zahlen musste, da die Schuhe von der NBA Kommission für nicht zulässig erklärt wurden. Der erste Air Jordan war ein Erfolg und erhielt zahlreiche Nachfolgemodelle. 1988 verwendete die zu Nike gehörende Marke „Jordan“ erstmals das „Jumpman“-Logo, das den Basketballer im Sprung mit einem Basketball zeigt. Eine weitere Besonderheit dieses Modells bestand darin, dass das Luftpolster in der Sohle erstmals sichtbar integriert wurde. Das Polster war die namensgebende und herausstechende Eigenschaft der Air Jordans und sollte eine bessere Federung nach einem Sprung bewirken.

Die berühmten Sneaker von Jordan mit Retro-Charme

Heute sind Jordan Sneakers in vielen verschiedenen Designs und Farben erhältlich. Ob High oder Low Sneaker, in schlichtem Schwarz, strahlendem Weiß oder leuchtendem Rot: kaum ein Sneaker-Fan, dessen Schuhschrank ohne ein Modell dieser zeitlosen Marke auskommt. Jordan Sneaker sind für Männer, Frauen und Kinder erhältlich und sind durch ihr ebenso zeitloses wie modisches Design die perfekten Turnschuhe für alle Lebenslagen. Sowohl fürs Gym als auch für den Waldlauf bist Du mit Jordans stets perfekt ausgestattet. Einem lässigen Streetstyle verleihen die Sneaker außerdem einen coolen Retro-Look, da auch die aktuellen Modelle nichts vom klassischen Charme der ersten Modelle eingebüßt haben.
Klassisch zu Jeans und T-Shirt oder Sweatshirt sorgen Jordan Sneaker für einen sportlichen, aber hochwertigen Look
Nicht unbedingt bürotauglich, aber dafür umso stylischer lassen sich die Jordans zur hochwertigen Jogging-Hose kombinieren.
Sportliche Mädels können die Sneaker mit Leggings und Oversize-Shirt tragen, um sie bestens in Szene zu setzen und den Retro-Look zu betonen

Jederzeit perfekt gestylt

Auch ein lässiger Look hat keine ausgelatschten Treter verdient. Mit Jordan Sneakers unterstreichst Du hingegen sowohl Deine Sportlichkeit, als auch Dein modisches Verständnis. Damit stellst Du Dich selbst in eine Reihe mit Stilikonen wie Pharrell Williams, Justin Timberlake oder Rihanna, die sich ebenfalls regelmäßig auf den Retro-Charme der Jordan Sneaker setzen.

Vans Sneakers – Die Top-Schuhe für Deinen hippen und sportlichen Style

Wenn es um Schuhe geht, willst Du keine Kompromisse eingehen: Sie sollen sportlich und bequem sein, gleichzeitig aber trendig und cool aussehen. Mit Vans Sneakers entscheidest Du Dich für Qualitäts-Schuhe, die Deinen Stil unterstreichen.

Vans Sneakers stehen für ein urbanes und sportliches Lebensgefühl

Das Label Vans begann seinen Siegeszug bereits 1966 in Südkalifornien als Top-Marke der Jugendkultur. Damals lag der Fokus noch auf hochwertigen und belastbaren Turnschuhen und Sneakers, doch im Laufe der Zeit kreierten die Designer des hippen Labels auch Kleidung und Accessoires für junge Leute, die Wert auf Sportlichkeit und eine gute Garderobe legen. Vor allem in Verbindung mit Musik, Actionsportarten und urbaner Kultur sind Vans ein Markenzeichen für guten Geschmack. Vans Sneakers sind heute in mehr als 170 Ländern weltweit zu erhalten. Du hast die Möglichkeit, Deine neuen Skaterschuhe direkt in DefShop Online-Store zu bestellen und schon bald in die Fußstapfen Deines Lieblingsmusikers, Streetart-Künstlers oder Snowboarders zu steigen.

Sneakers gehören in jeden Schuhschrank

Sneaker bezeichnen im Englischen Sportschuhe, die sowohl beim Sport als auch im Alltag getragen werden können. Die ersten um 1860 in England entworfenen Sportschuhe hatten noch wenig mit den heute trendigen Vans Sneakers gemein. Auch der Name Sneaker wurde erst im 20. Jahrhundert vom Werbespezialisten Henry Nelson McKinney erfunden: Die Halbschuhe ermöglichen es dem Träger durch den leisen Auftritt, zu schleichen (engl. to sneak). Nachdem Schauspieler und Jugendidol James Dean sich in den 50ern mit Sneakers ablichten ließ, entdeckten immer mehr junge Menschen den bequemen Sportschuh für sich und seit der Sporteuphorie in den 80er Jahren gehört der Sneaker zum festen Bestandteil einer jeden Garderobe. Vans Sneaker werden heute von coolen Skatern wie Anthony van Engelen und Christian Hosoi, aber auch von Musikern aus der HipHop und Alternativ-Szene getragen. Selbstverständlich sind Vans Sneakers auch bei der Damenwelt beliebt, so zum Beispiel werden Schauspielerin Kristen Stewart oder Model Gigi Hadid oft mit Vans gesehen.

Deinen Vans Sneaker zum Bestpreis

Bestelle jetzt Deine neuen Skaterschuhe in Online-Store und freu Dich auf eine große Auswahl an Herren- und Damenschuhen in den verschiedensten Designs, hervorragende Qualität und ein Top-Preis-Leistungsverhältnis. Sowohl Vans-Modelle mit klassischem Oldschool-Charme in zartem Rosa oder Glitter, als auch brandaktuelle Sk8-His in Weiß und Era Sneaker mit 5-Loch Schnürung stehen Dir hier zur Auswahl. Ob Du Dich für einen Schuh mit Leder oder Textil als Obermaterial entscheidest, Du kannst Dich in jedem Fall auf hochwertige Materialien, eine sorgfältige Verarbeitung und klassische wie trendige Designs verlassen. So gewährleistet das Label, dass Du genau den passenden Vans Sneaker für Deine individuellen Bedürfnisse findest.

Vans Sneakers für coole Typen und lässige Mädels

Vans erhältst Du in Online-Store in den verschiedensten Variationen. Damensneaker und Herrensneaker haben wir in tollen Farben und trendigen Mustern vorrätig. Egal ob Du neue Skateschuhe suchst oder lieber klassische Slip-Ons hättest, mit den Vans Atwood oder dem Modell Braided Suede in Schwarz wirst Du fündig. Wünschst Du Dir ein ausgefalleneres Paar Turnschuhe, so sind die Modelle mit Leo- oder Cupcake-Print das Richtige für Dich. Einen echten Hingucker wählst Du aber auch mit dem Sneaker Iso 1.5 in leuchtendem Rot. Sieh Dich in Store um und lass Dich von der großen Auswahl an Schuhen aus verschiedenen Materialien und in unterschiedlichen Designs inspirieren.

NEW BALANCE: DIE GROSSE (SNEAKER)LIEBE

Stil trifft Funktion: Dieses Credo wird bei New Balance mehr als groß geschrieben. Und so kommt es, dass die Marke mit einer ganzen Armada an Lieblingssneakers aufwartet – vom klassischen Running Schuh bis hin zum stylischen Turnschuh.

Alles im Gleichgewicht: Mit New Balance Schuhe

Ein Glück, dass Sneakers heutzutage ihren festen Platz in der Modewelt gefunden haben. Denn mal ganz ehrlich: Was würden wir ohne sie tun? Sie sehen klasse aus, sind total bequem, lassen sich zu allem kombinieren und sind ein echtes It-Piece – Saison für Saison. Eine Marke hat es uns dabei gerade besonders angetan: New Balance. Die Brand überzeugt nämlich mit Stil und Funktion gleichermaßen – sprich, vom angesagten 80s-Vintage-Look Sneaker bis hin zum hochfunktionalen Laufschuh findest Du im Portfolio von New Balance alles. Kurz gesagt: New Balance für Damen und Herren lässt nicht nur Fashion-Herzen höher schlagen, sondern auch als Sportler kommst Du hier voll und ganz auf Deine Kosten. Denn die weltweit bekannte Sportbrand schafft es gekonnt, ihre leistungsstarke Technologie mit einem echt coolen Stil zu verknüpfen. Das soll ihnen erst mal einer nachmachen.

Über 100 Jahre New Balance Schuhe

Begonnen hat mit New Balance alles übrigens schon vor über 100 Jahren. Damals im Jahr 1906 gründete der 33-jährige englische Immigrant William J. Riley in Boston, Massachusetts, das Unternehmen, welches zunächst orthopädische Einlagen herstellte. Erst im Laufe der Jahre kam es dann dazu, dass sich New Balance zu dem weltweit bekannten Laufschuh-Hersteller entwickelte. Kaum vorstellbar, dass im Jahr 1972 gerade einmal sechs Leute bei New Balance arbeiteten, die 30 Paar Schuhe pro Tag herstellten.

Und es hat Boom gemacht: Der Durchbruch von New Balance

Vor allem dem Lauf-Boom in und um Boston in den 1970er Jahren hat die Marke ihren großen Erfolg zu verdanken. Damals trugen mehr und mehr Menschen die Schuhe mit dem „N“ – auch viele Spitzensportler. Damit wurden New Balance Schuhe zum It-Piece und die Verkäufe schossen in die Höhe. Heute beschäftigt New Balance über 5.000 Mitarbeiter und liefert seine Schuhe in 120 Länder auf allen Kontinenten der Welt aus. Zudem finden sich die Sportschuhe an vielen Füßen von Spitzensportlern – zum Beispiel beim berühmten Fußballclubs FC Porto, FC Sevilla, Celtic Glasgow, FC Liverpool sowie Lechia Danzig.

Die New Balance Modellvielfalt: von 574 bis 996

Wagen wir noch einen Blick auf die verschiedenen Modelle der Marke – dabei gibt es New Balance sowohl für Damen und Herren sowie für Kids.
New Balance 574: Ihn gibt es schon seit dem Jahr 1988. Damals vermixte das New Balance Team zwei Sneakers zu einem – und der New Balance 574 wurde geboren. Typisch New Balance ist hier auch markante Logo der Marke, das große „N“, auf dem Schuh zu finden. Zudem besonders: Die speziell entwickelte Mittelsohle des Turnschuhs. Diese dämpft sehr gut und sorgt so für einen sensationellen Tragekomfort. Ferner ermöglicht die griffige Kunststoffsohle mit Profil besten Halt – selbst bei rutschigem oder unbefestigtem Boden.
New Balance 996: Lässig, sportlich – und doch ziemlich cool. Der New Balance 996 passt perfekt für den entspannten Lifestyle. Egal, ob Du ein bisschen mit Deinem Hund Gassi gehst oder ein paar Kilometer quer durch die City läufst – der 996 ist die beste Wahl.
New Balance 420: Er ist ein Klassiker, wie er im Buche steht: Der New Balance 420. Der New Balance Sportschuh eignet sich für Damen und Herren und überzeugt vor allem mit seinem schlichten Design; dabei gibt es ihn in vielen verschiedenen Farbkombis. Er punktet dabei vor allem mit seinem schmalen Schnitt.
New Balance 1500: Hier kommt ein Spitzensportler. Der New Balance 1500 wurde für den Wettkampf entwickelt. Heißt: Mit seiner schmalen Passform und der leichten Dämpfung unterstützt er Athleten dabei neue Höchstleistungen zu vollbringen.

LACOSTE SNEAKERS – SPORTLICH AUFFÄLLIG

Mit Lacoste Sneakers setzt Du Zeichen, denn das sind nicht irgendwelche Schuhe! Du machst mit Sneakers von Lacoste immer eine gute Figur und das mit einem kleinen bisschen selbstbewusstem Understatement. Du kannst Dich entscheiden zwischen einfarbig schlicht oder auffällig farbenfroh. Lässiger College-Style oder angesagter Street-Trend. Im Online-Store von DefShop.com kannst Du Dir die ganze Vielfalt von Lacoste Sneakers ansehen und den Schuh finden, der genau zu Dir passt. Du brauchst einen leichten Sportschuh für den nächsten Segeltörn? Du willst noch schnell vor dem Winter gefütterte Sneakers? Bei Lacoste findest Du beides! Lacoste Sneakers sind vielfältig und lassen sich nicht in eine Schublade stecken. Sie sind so wandelbar und experimentierfreudig wie Du! Entdecke die neuesten Lacoste Sneakers bei DefShop.com und lebe Deinen Style wie es Dir passt!


Lacoste Sneakers: Bekleidung mit dem berühmten Krokodil

Woher kommt denn eigentlich das Krokodil auf Lacoste Sneakers und anderen Produkten der Sportmarke? Lacoste ist das Label des französischen Tennis-Stars René Lacoste. Und er trug den Spitznamen „Le Crocodile“. Zu diesem Spitznamen kam er durch einen Wette: 1923 wettete Lacoste, dass er das nächste Spiel beim Davis Cup gewinnen werde. Als Wettgewinn wurde ihm ein Koffer aus Krokodilleder versprochen. Leider verlor er das Spiel, aber alle Reporter waren der Meinung, er habe wie ein Krokodil um den Sieg gekämpft! So kam die heute weltbekannte Modemarke zu ihrem Namen. Das Logo zeichnete ein Freund von Rene Lacoste, der Sportler Robert Georges. Das Krokodil mit dem aufgerissenen Maul trug Lacoste von nun an auf seinen Tennis-Shirts. Wenig später entwickelte er einen eigenen Schnitt für seine Shirts, der weiter und viel bequemer als die damals üblichen Tennis-Shirts war. Deshalb konnte man sich daran freier bewegen und besser spielen. Durch die Leichtigkeit des Materials ließ sich auch die Hitze bei Tennis-Matches besser aushalten.

Sneakers von Lacoste und riesige Produktvielfalt bei DefShop.com

Du entdeckst gerne jeden Tag etwas Neues? Dein Kleiderschrank ist bunt und vielfältig? Dann entdecke Lacoste Sneakers in allen Variationen und viele andere Produkte im Online-Shop von DefShop.com. Wir bieten Dir eine große Auswahl aus über 25.000 Artikeln! Wir sind offen für neue Einflüsse und Stilrichtungen und stellen die neuesten Trends und angesagtesten Marken für Dich bereit. Lacoste Sneakers in Top-Qualität nur von der Originalmarke. Deine Zufriedenheit ist unsere oberste Priorität und auf DefShop.com findest Du grundsätzlich nur Originalware von über 200 Marken! Wir bieten Dir als Europas größtes Street- und Urban-Sortiment Hip Hop Klamotten, Streetwear, Skate und Fashion Highlights. Trage Dich mit Deiner Email-Adresse in unseren Newsletter ein und Du verpasst keinen neuen Trend bei Deinen Lieblings-Lacoste Sneakers und anderen Produkten! Wir bieten Dir alles, um Deinen Style zu leben! Informiere Dich auf DefShop.com im Outlet-Bereich über unsere Sales und Tagesangebote und sei immer up to date!

Lacoste Sneakers – erfolgreiche Vielfalt mit Biss

So vielfältig wie die Sportwelt, aus der sie ursprünglich stammen, sind auch Lacoste Sneakers gestaltet. Der leichte Segeltuchschuh für den Sommer und die gefütterten Sneakers von Lacoste für die kalte Jahreszeit. Mal im elegant klassischen Schick, dann wieder rotzfrech knallbunt mit Hip Hop Allüren: Lacoste Sneakers sind Trendsetter! Du kannst sie zu wirklich jeder Gelegenheit tragen und sie lassen Dich auch qualitativ nicht im Stich. Die zweifach vernähte Zehenkappe macht sie robust und die vulkanisierte Gummisohle sorgt für Flexibilität, Rutschfestigkeit und Komfort beim Laufen. Bei den Modellen mit hohem Schuhkragen schützen der gepolsterte Fersen- und Knöchelbereich Deine Füße. Gewachste Schnürsenkel sind strapazierfähig und haben guten Halt in den lackierten Ösen. Auch beim Material sind Sneakers von Lacoste keine Langweiler: hochwertiges Velourleder, Glattleder oder Segeltuch, ganz nach Deinem Geschmack und Bedarf. Gefüttert sind die Wintersneakers mit warmem Fell, die sommerlichen Lacoste Sneakers mit Netzstoff. Praktisch ist auch die Einschlupfhilfe an der Ferse. Besuche unseren Online-Store auf DefShop.com und überzeuge Dich von den Lacoste Sneakers mit dem Krokodil!

Sneakers von Lacoste ganz einfach online kaufen

Auf DefShop.com findest Du zahlreiche praktische Einkaufshilfen. Sie halten Größentabellen für Frauen, Männer und Kinder bereit. Wir haben alle Artikel aus Online-Shop auf Lager. Sollten Deine gewünschten Sneakers von Lacoste doch einmal in Deiner Größe nicht in unseren Beständen sein, trag Dich mit Deiner E-Mail Adresse in den Größenmelder ein! Du findest ihn direkt zwischen dem Artikelbild und dem Warenkorb-Button. Wir informieren Dich schnell und unkompliziert, sobald Dein Wunsch-Artikel wieder vorrätig ist. Die neuesten Lacoste Sneakers gefallen auch Deinen Freunden? Dann werbe Deine Freunde, indem Du Name und E-Mail-Adresse Deines Freundes in die entsprechenden Felder einträgst. Du erhältst einen Versandfrei-Code für Deine nächste Bestellung und Dein Freund einen Gutschein-Code!

DC SNEAKERS – SCHUHE FÜR JEDEN ANLASS

DC Sneakers sind ein Must-have für jeden Skateboarder. Aber auch Fashion- und Streetwear-Fans finden bei diesem Label genau das Richtige. Deswegen halten wir von DefShop in Online-Shop eine umfangreiche Auswahl an DC Sneakers und Klamotten des Labels sowie viele weitere Marken für Dich bereit. Mach auch Du Dich auf die Suche nach Deinen neuen Lieblingsstücken und stöbere in aller Ruhe in Store nach dem passenden Sneaker von DC für Dich. Außerdem findest Du hier viele weitere Fashion-Highlights und Modetrends für Männer und Frauen. Du bist auf der Suche nach einem Schnäppchen? Dann haben wir von DefShop genau das richtige für Dich. In den Kategorien „Sale“ und „Tagesangebote“ halten wir viele weitere tolle und unschlagbare Sonderangebote für Dich bereit. Greif gleich zu und sichere Dir Deine Modelle der DC Sneakers.

DC Sneakers – Skatewear aus den USA

Nicht nur Skateboardern sind die DC Sneakers sowie viele weitere Produkte des amerikanischen Labels ein Begriff. Die Marke DC Shoes wurde 1993 durch die Herren Damon Way und Ken Block in einer kalifornischen Kleinstadt gegründet. 2004 wurde das Unternehmen von Quiksilver übernommen und spezialisierte sich auf die Herstellung von Skatewear, Skateschuhen und Accessoires. Die DC Sneakers und Klamotten erfreuen sich seit jeher größter Beliebtheit und sind mittlerweile nicht mehr nur im Skateboardsport beheimatet. Auch im Motor-, Snowboard-, Surf- oder BMX-Sport hat das Label seine Anhänger. Mit den Sneakers von DC liegst Du stets voll im Trend und bist immer stylisch gekleidet. Du möchtest nicht nur die Schuhe des Labels, sondern auch deren Klamotten, um Deinen individuellen Style zu leben? Kein Problem. Wir von DefShop halten neben den DC Sneakers, auch Pullover, Hosen, Shirts, Gürtel und vieles mehr für Dich bereit, damit Du Deinen Look abrunden kannst.

DC Sneaker im Online-Shop von DefShop

Die DC Sneakers sind Bestandteil von Europas größtem Street- und Urban-Sortiment, das derzeit über mehr als 25.000 Artikel verfügt. Die Produkte der über 200 Original-Marken in Online-Store zeichnen sich durch höchste Qualität zu günstigen Preisen aus. Alle Artikel in Sortiment, so auch die DC Sneakers, haben wir auf Lager. Dennoch kann es auch bei uns einmal vorkommen, dass Dein Lieblingsartikel gerade vergriffen ist. Sollte Dir das passieren, dann trag Dich in unseren Größenmelder mit Deiner E-Mail Adresse ein. Den Link hierzu findest Du zwischen dem Artikelbild und dem Warenkorb-Button. Du wirst sofort von DefShop benachrichtigt, sobald wir Deinen Sneaker von DC wieder vorrätig haben. Du hast Fragen zum Versand? Informationen dazu sowie zu unseren Zahlungsmöglichkeiten findest Du auf unserer Seite unter „Hilfecenter“. Du bist auf Shopping-Tour in Berlin? Dann schau doch direkt in unserer Filiale vorbei und probiere Dein neues DC Sneakers Paar direkt an. Ein weiterer Store von DefShop ist in Neu-Isenburg.

DC Sneakers: Große Auswahl für Deinen Style

Damit Du Deinen individuellen Style leben kannst, bieten wir Dir neben Schuhen wie den DC Sneakers ein breites und vielfältiges Angebot an Fashion-Highlights und Modetrends. Alles was Du benötigst, um Dich von Kopf bis Fuß neu einzukleiden, findest Du im Online-Shop von DefShop. DC Sneakers verleihen jedem Look das gewisse Etwas und eignen sich für jeden Anlass. Bei der Party mit Freunden, in der Schule oder auf der Arbeit – mit den Schuhen des amerikanischen Labels machst Du immer eine gute Figur und beweist Geschmack für Mode und Trends. Damit Du auch das richtige Modell für Dich findest, bieten wir Dir eine große Auswahl an DC Sneaker Modellen. Mit einem bunten Print, uni- oder zweifarbig oder die Low Top Variante – DC Sneakers in verschiedenen Designs und Varianten bekommst Du bei DefShop.

Sneakers von DC mit Blitzversand

Klamotten und Schuhe, so auch die DC Sneakers, bestellt man Im Online-Shop von DefShop. Wenn Du noch heute Deine Bestellung bei uns abschickst, bringen wir Dir binnen 3 Tagen die Ware nach Hause. So lange willst Du nicht warten? Dann entscheide Dich für unseren „Blitzversand“. Schon morgen kannst Du Deine neuen DC Sneakers tragen. Auch Bestellungen ins Ausland sind kein Problem. Wir von DefShop liefern Dir die DC Sneakers weltweit. In den europäischen Nachbarländern kannst Du Deine neuen Lieblingsstücke nach maximal 3 Tagen Deinen Freunden vorführen und damit für einen gelungenen Auftritt sorgen. Damit Du schnell und zuverlässig den Zahlungsverkehr aus dem Ausland abwickeln kannst, hast Du bei uns die Möglichkeit, Deine Rechnung per SEPA-Überweisung zu bezahlen. Also: worauf wartest Du noch? Bestell noch heute die DC Sneakers und weitere Fashion-Highlights und überzeuge Dich selbst von guten Service und den niedrigen Preisen.

SNEAKERS – SCHNELL UND LEICHT

Sneakers sind per definitionem modeorientierte Straßenschuhe, die aus den frühen Laufschuh-Modellen des 19. Jahrhunderts hervor gingen. Aus den um 1860 in England entwickelten Krokett-Schuhen mit Leinen-Schaft und gummierter Sohle gingen 1919 die berühmten „Converse All Star“ Sneakers mit hohem Schaft hervor. Sie gelten allgemein als der Ur- Sneaker-Schuh.

Sneakers- Eigenschaften und mehr

Da Sneakers ursprünglich englischen „sportsmen“ auf dem Rasen leichteres Vorankommen und guten Halt gewährten, zählen sie auch heute noch zu den praktischen Schuhtypen. Der damals gängige „Oxford- Schnitt“ des Schafts ist bis heute kaum verändert und gewährleistet noch immer zuverlässigen Halt bei hohem Tragekomfort. Auch das Material der Sneaker besteht, bis auf zusätzliche Verstärkungen mit Rauleder, noch überwiegend aus Stoff oder synthetischen Fasern. Das macht Sneakers besonders atmungsaktiv, was für einen im Alltag viel getragenen Schuh sehr wichtig ist. Hierfür sorgt auch die extra Einlegesohle, die für besseres Fußklima und Hygiene verantwortlich ist. Die vielschichtige und leicht profilierte „Sandwich- Sohle“ dämpft den Schritt bei jedem Auftreten optimal ab und schützt so das Knochengerüst des Trägers. Zusätzlich verschaffen breite Schnürsenkel oder verstellbare Klettverschlüsse sicheren Halt und schnelles An- und Ausziehen.

Sneakers: Trage was Dir gefällt

Der Begriff Sneaker wurde tatsächlich aber erst nach deren Erfindung Anfang des 20. Jahrhunderts geprägt: ein amerikanischer Werbefachmann nannte sie aufgrund ihres, im Vergleich zu den Absätzen der damaligen Lederschuhe, leisen Auftrittsgeräusches schlichtweg „Schleicher“. Ihre pflegeleichte Handhabung und ihr geringes Gewicht, sowie ihre beim Auftreten angenehm weiche Sohle sind nur einige Vorzüge der variantenreichen Nachfahren des „Converse All Star“. Vom Sport entdeckt und kreiert, laufen Sneakers heute allerdings weniger auf der Laufbahn als auf dem heißen Pflaster unserer Städte herum.

HERREN ACCESSOIRES – DAS I-TÜPFELCHEN FÜR DEIN STYLING

Mit den richtigen Accessoires kann man jedes Outfit aufpeppen und ganz neu definieren – das hat auch die Männerwelt entdeckt. Coole Rucksäcke, stylische Sonnenbrillen und modische Mützen sorgen im Handumdrehen für ein Style-Upgrade!

Echte Hingucker: trendige Accessoires für Männer

Jedes Outfit kann noch so schön sein – erst in Kombination mit den passenden Accessoires wird es zu einem perfekten Look, der sich von der Masse abhebt. Diese Tatsache, die unter Frauen schon lange Zeit bekannt ist, wurde nun auch von den Herren der Schöpfung erkannt. Waren Uhr, Ledergürtel, Geldbörse und Krawatte jahrzehntelang die einzigen Begleiter eines modebewussten Gentleman, so hat sich die Einstellung in puncto Accessoires extrem verändert. Man(n) weiß jetzt, was ein perfektes Styling ausmacht und welchen Effekt man mit einem tollen Accessoire erzielen kann. Die Bandbreite an angesagten Sonnenbrillen, eleganten Brieftaschen, lässigen Schultertaschen und coolen Mützen lässt die Herzen männlicher Trendsetter höher schlagen. Ob klassisch, auffällig oder topmodern, ob für Dein Business- oder für Dein Casual Outfit, ob schlicht oder farbenfroh – für jeden Stil und für jeden Anlass gibt es die passenden Accessoires, die Deinem Look den letzten Schliff verpassen. Ein stylisches Cap schenkt Deinem schlichten T-Shirt-Jeans-Outfit eine sportlich-moderne Note, ein feiner Gürtel wertet Deine Chino auf, eine trendige Beanie ist Ausdruck für Deinen lässigen Lifestyle, mit einer eleganten Aktentasche vervollständigst Du deinen Büro-Look und ein extravaganter Hut lässt Dich aus der Masse hervorstechen. Probiere es selber aus und finde in Shop das i-Tüpfelchen für Deinen Look!

Entdecke die große Bandbreite an Accessoires für Männer

Die richtigen Accessoires sind auch Ausdruck Deiner Persönlichkeit, denn mit den passenden Extras verleihst Du jedem Outfit Deine individuelle Note. Dieselbe Jeans kann mit unterschiedlichen Gürteln einen völlig anderen Effekt erzielen; ein farbenfrohes Portemonnaie aus bedruckter Baumwolle wirkt anders als eine edle Leder-Geldbörse; ein T-Shirt ist nur ein T-Shirt, aber in Kombination mit einem Tuch oder Schal wird es zu einem einprägsamen Look. Was auch immer Du anziehst und wie auch immer Du Dich präsentierst, hat Auswirkungen auf Deine Ausstrahlung. Auch Stars und Sternchen nutzen Accessoires für ihr Image und zeigen, welche Ausdruckskraft das richtige Schmuckwerk haben kann. Was wäre Udo Lindenberg ohne seinen Schlapphut? Wer würde Elton John ohne seine ausgefallenen Brillen auf der Straße erkennen? Designer Jean Paul Gaultier ohne Streifenshirt und Karl Lagerfeld ohne Fächer? Unvorstellbar! Viele Prominente nutzen die Accessoires als ihr unverwechselbares Markenzeichen und haben so mithilfe von Hut, Brille & Co. ihren ganz persönlichen Stil kreiert. Sorge auch Du mit den passenden Herren Accessoires für ein Upgrade Deines Styles. In Shop findest Du eine große Bandbreite an Taschen, Brillen, Ketten und weiteren modischen Extras.

HERREN-SCHALS KÖNNEN MEHR ALS NUR WÄRMEN

Wer bei Herren-Schals gleich an Halsschmerzen oder den tiefsten Winter denkt, hat falsch gedacht. Zugegeben, Schals aus Wolle sind ein unverzichtbarer Helfer im Kampf gegen Minustemperaturen. Wenn es draußen stürmt oder sogar schneit, kannst Du Dich mithilfe eines warmen Herren-Schals trotzdem auf die Straße wagen, ohne eine Erkältung zu riskieren.

Vom Umhängetuch zum Herren-Schal

Wenn Du an Herren-Schals interessiert bist, hast Du vielleicht schon einmal darüber nachgedacht, woher dieses schöne und praktische Kleidungsstück eigentlich stammt? Die Geburt des Herren-Schals war nicht in Europa, sondern in der Region Kaschmir in Südasien. Dort wurden erstmals rechteckige warme Tücher zum Umhängen aus der Wolle der Kaschmirziege gewebt. Die warme Kaschmir-Wolle gilt noch heute als eines der hochwertigsten Materialien für Herren Schals, Pullover und vieles mehr. Im 18. Jahrhundert kam der Kaschmir-Schal auch in Europa in Mode, damals noch als ein großes, rechteckiges Umhängetuch, in das man sich im Winter wickeln und so vor der Kälte schützen konnte. Nach und nach aber setzte sich in der westlichen Welt der Mantel als universelles Winter-Kleidungsstück durch. Der Herren-Schal schrumpfte daher immer mehr, bis er schließlich die heutige Größe annahm. In Kombination mit dem Mantel getragen, kann er heute nicht nur wärmen, sondern auch optische Akzente setzen.

Herren Schals von klassisch bis knallig

Die Auswahl an Herren-Schals, die Du in Online-Shop bestellen kannst, lässt wirklich keine Wünsche offen! Du kannst einen klassischen adidas-Schal mit Logo-Aufdruck ebenso finden, wie modische Loops aus Wolle und aus leichteren Materialien. Die Farbpalette unserer Herren-Schals umfasst weiß und helle Töne wie hellgrau oder gelb und hellblau genauso wie kräftige Farben: Rot, Braun, Schwarz. Sehr gut sehen auch Schals für Herren mit Karomuster aus. Bei DefShop kannst Du sie in verschiedenen Farbkombis erhalten.

Herren-Schals passend zu Deinem Style

Herren Schals lassen Dir aber noch ganz andere Optionen offen. An Sommerabenden oder in der Übergangszeit kannst Du sie als stylischen Blickfang einsetzen, die Deinem Outfit das gewisse Etwas hinzufügen. Es gibt sie aus Baumwolle oder aus hochwertigem Polyester, in vielen verschiedenen Farben, einfarbig oder mit Muster. Ein neuer, angesagter Schnitt für Herren-Schals ist der Loop, der sehr praktisch ist und auf viele verschiedene Arten um den Hals gelegt werden kann.

HANDSCHUHE FÜR MÄNNER SIND EIN MUST-HAVE FÜR HERBST UND WINTER

Herren Handschuhe gehören in der kalten Jahreszeit in jede Garderobe. Sie schützen Dich vor Schnee und Eis und machen Deine Hände zum Hingucker. Bei uns hast Du die Wahl aus wärmenden Wollhandschuhen und Fingerhandschuhen aus Wasser abweisenden Funktionsmaterialien. In Kombination mit einer schicken Jacke sowie Deinen Lieblingsjeans und Boots runden unsere Handschuhe für Herren Dein Outfit ab.

Herren: Handschuhe haben vielfältige Funktionen

Die praktischen Handwärmer gehören schon seit Jahrhunderten zur Ausstattung für Damen und Herren. Handschuhe wurden zunächst als Schutzkleidung für die Hände konzipiert, entwickelten sich im Laufe der Jahre aber auch zum Schmuck und Statussymbol. Beispielsweise trugen die ägyptischen Pharaonen Herren Handschuhe aus Leder. Die verschiedenen Materialien bei der Herstellung unterscheiden sich je nach Verwendungszweck. Beispielsweise produzierte man sie schon in der Antike aus Seide, Leder oder Leinen. Sie wurden bei der Arbeit, beim Essen oder im Kampf getragen, um die Hände vor Schmutz oder Hitze zu schützen. Heutzutage trägt man Herren-Handschuhe zu besonderen Anlässen wie Opernveranstaltungen oder als Schutzkleidung beim Wintersport sowie rauem Wetter. Historisch gesehen konnte das Werfen des Handschuhs zum Beispiel zum Duell herausfordern oder der Herr konnte ihn an seine geliebte Dame verschenken. Mittlerweile tragen sowohl Damen als auch Herren Handschuhe als modisches Accessoire und Schmuck, sowie um ihre Hände vor Umwelteinflüssen zu schützen.


Herren Sonnenbrillen Deinen Favoriten

Ob Pilotenbrillen, ovale, eckige oder bunte Sonnenbrillen, es gibt für Herren eine breite Auswahl an Sonnenbrillen, die neben Schutz vor dem UV-Licht auch als hippes Modeaccessoire dienen.

Herren: Sonnenbrillen als Schutz und Modehighlight

Die getönten Gläser unserer Herren Sonnenbrillen schützen Deine Augen vor der UV-Strahlung. Du kannst Sie im Alltag oder auch bei Sport und in der Freizeit als Schutz und modisches Accessoire tragen. Schon bei den alten Römern wurden farbige Steine verwendet, um die Augen vor zu starkem Lichteinfall abzuschirmen. Herren Sonnenbrillen, wie wir sie kennen, stellte man erstmals zu Beginn des 20. Jahrhunderts her. Seitdem haben sich zahlreiche Formen und Farben entwickelt, die für jeden Geschmack und Anlass das Richtige bieten. Bei der Glasfarbe und Tönung wird zwischen 4 Kategorien unterschieden, die zwischen 20 und 97 % des Lichts filtern. Teste unsere Sonnenbrillen für Herren mit UV-Filter und farbigen Gläsern. Gerade beim Sport bieten sie Dir eine tolle Zusatzfunktion als Spritzwasserschutz beim Schwimmen oder als Schutzbrille gegen Insekten und Wind beim Radfahren. Je nach Einsatzgebiet erhältst Du Herren Sonnenbrillen mit Echtglas oder Kunststoffgläsern.

Entdecke die Vielfalt von Herren Sonnenbrillen

Herren Sonnenbrillen müssen nicht immer Grau, Blau oder Schwarz sein. Werde kreativ und passe dieses Accessoire an die Farbvielfalt Deiner Garderobe an. Von einfarbigen Modellen in Gelb, Grün oder Rot bis hin zu bunten Varianten mit Karomuster haben wir so einiges für Dich im Sortiment. Du stehst mehr auf Klassiker mit Metallgestell oder in Bernstein-Optik? Dann schaue Dich in Online-Versandhandel um. Neben stark getönten Herren Sonnenbrillen mit schwarzen Gläsern bieten wir Dir auch ungewöhnliche Farbvarianten wie Blau, Gelb, Braun oder Violett. Unsere Herren-Sonnenbrillen passen sich optimal an Deine Gesichts- und Kopfform an. Je nach Wunsch kannst Du bei uns Modelle online kaufen, die mehr oder weniger stark gebogen sind und Dir somit idealen Tragekomfort bieten. Auch die Größe der Gläser spielt eine wichtige Rolle bei der Passform und dem Sonnenschutz.

Sonnenbrillen-Trends für Herren

In diesem Jahr wird es ausgefallen. Bekannte Gesichter wie Rihanna oder Elton John setzen stets auf ganz besondere Modelle mit viel Farbe und außergewöhnlichen Formen. Neben der Schutzfunktion vor der UV-Strahlung dient eine Sonnenbrille vor allem für Herren auch als Modeaccessoire. Da die Herren, nicht wie die Damen mit viel Schmuck auftrumpfen können, bleibt die Sonnenbrille eines der wenigen Accessoires für sie.
Daher ist hier ausnahmsweise oft mehr auch mehr. Neben einer knalligen Farbe und verspiegelten Gläsern kannst Du auch auf außergewöhnliche Brillengestelle setzen. Besonders hip sind in 2016 die sogenannten Cateye Sonnenbrillen. Sogenannte Katzenohren stechen am Rand des Gestells hervor. Ihr denkt das ist kein Trend für Männer? Dann habt Ihr falsch gedacht, auch das ist in diesem Sommer in Sachen Sonnenbrillen-Trends für die Herren der Schöpfung erlaubt.

Sonnenbrillen-Passforn für Herren

Welche Sonnenbrille zu welcher Gesichtsform passt, erfahrt Ihr hier:
Eckiges Gesicht (mit markanten Wangenknochen und einem starken Kinn):
Hier gilt je größer umso besser. Aviator-Sonnenbrillen unterstützen eckige Gesichtszüge ideal
Sonnenbrillen im Oversized-Stil mit auffälligen Details passen ebenso perfekt zu markanten Gesichtszügen
Ovale und runde Herren-Sonnenbrillen mildern ein markantes Kinn
Rundes Gesicht
Die Fassung der Herren-Sonnenbrille sollte breiter sein als das Gesicht, um das Gesicht ein wenig zu kaschieren
Bei einem runden Gesicht sollte man auf runde Fassungen verzichten und lieber auf kantigere Modelle zurückgreifen
Für einen maskulinen Look eignen sich Acetat-Fassungen mit dunklen Farben
Längliches Gesicht:
Auch hier passen die Aviator-Sonnenbrillen-Modelle hervorragend, da die Form die Wangenknochen und Gesichtszüge optimal betont
Auch Farbverläufe betonen die Wangenknochen
Eckige Fassungen passen ebenfalls zu länglichen Gesichtern
Ovales Gesicht:
Bei ovalen Gesichtern passt nahezu jede Sonnenbrille
Eine große Fassung betont die, bei einem ovalen Gesicht oft sehr zurückhaltenden Wangenknochen
Verzierte Bügel (z.B. im Cateye-Look) sorgen bei ovalen Gesichtern für mehr Definition

HERREN RUCKSÄCKE: ALLE MARKEN, ALLE STYLES

Herren-Rucksack für den Alltag oder für Deinen Sport. Du hast viel zu verstauen? Der Herren-Rucksack hat viel Platz im Hauptfach und oft auch ein gepolstertes Fach für einen Laptop. Für Deinen Sport sind die seitlichen Netztaschen für eine Trinkflasche besonders geeignet. Skater schätzen den Herren Rucksack, der eine Skateboard-Halterung mit Clipverschluss besitzt. Dort ist das Board sicher verstaut. Ob einfarbig oder bunt, mit Karomuster oder gestreift – in Online-Versandhandel erwartet Dich eine große Auswahl an trendigen Designs. Du willst so richtig sparen? Dann schau regelmäßig in unseren Outlet-Bereich und nach den Tagesangeboten. Mit etwas Glück ist ein reduzierter Rucksack für Herren für Dich dabei. Deine Freunde kennen uns noch nicht? Wenn Du schon einmal bei uns bestellt hast, kannst Du ganz einfach Neukunden werben.

HERREN PORTEMONNAIES – ALLES WICHTIGE STETS AM MANN

Du bist auf der Suche nach schicken Herren Portemonnaies? Dann bist Du im Online-Shop von DefShop genau richtig. Wir bieten Dir schicke Modelle, in denen Du nicht nur Dein Geld sondern auch Kreditkarten, EC-Karten, Fotos, Personalausweis und vieles mehr aufbewahren kannst.

Herrenportemonnaies – Alltagsgegenstand mit Geschichte

Ob klassische Herren Portemonnaies aus Leder oder bunt gemusterte Modelle aus Nylon und Polyester – fast jeden Tag kramen wir unsere Geldbörsen mehrmals aus der Tasche heraus. Sei es, um sich ein Ticket für die S-Bahn zu kaufen, eine Zeitung für die Pause oder um das Essen in der Mensa zu zahlen – Herren Portemonnaies gehören einfach zum Alltag. Aber seit wann nutzt man eigentlich Herrenportemonnaies? Die älteste bekannte Geldbörse gehörte der Eismumie Ötzi, der vor etwa 3.300 Jahren v. Chr. lebte. Im Mittelalter bewahrte man vor allem Münzen und kleinere Wertgegenstände in ledernen Geldbeuteln auf. Moderne Brieftaschen werden heute aus Leder oder Kunststoff gefertigt. Die am meisten verbreitete Form ist das hoch- oder querformatige Herren Portemonnaie. Es ist zusammenklappbar und angebotene auf seiner gesamten Länge Platz für Geldscheine sowie separate Fächer für Kleingeld, Karten und Ausweise. Herren tragen ihre Geldbörse häufig in der Gesäßtasche der Hose.

HERREN-TASCHEN IN ALLEN FORMEN UND VARIATIONEN

HERREN-TASCHEN IN ALLEN FORMEN UND VARIATIONEN

Herren Beutel für Deinen lässigen Look

Wenn Du bisher dachtest, dass Herren Beutel ganz und gar nicht männlich sind, dann überzeugen wir Dich jetzt vom Gegenteil. Denn gerade bei den Turnbeuteln ist die Männlichkeit vorprogrammiert. Damit kannst Du Dich im Fitnessstudio mehr als sehen lassen. Denn so ein Herren Beutel ist ein absolutes Must Have.

Herren Beutel in Online Shop

Herren Beutel sind absolut perfekt geeignet, um die alltäglichen Erledigungen mit Stil zu meistern. Aber nicht nur für den Einkauf sind die Herren Beutel ein absolutes Must Have. Auch für die Schule oder die Uni sind sie perfekt. Denn darin kannst Du Bücher, Blöcke, Stifte und alles, was Du sonst noch brauchst unterbringen. Oder Du nutzt Deinen Herren Beutel für den Ausflug zum See oder den Tag am Meer. Da passt alles rein, was Du brauchst. Mit so einem Herren Beutel bist Du einfach perfekt ausgestattet. Glaubst Du nicht? Dann probiere es doch einfach aus. Immerhin kostet dieses Accessoire nicht die Welt. Das kannst Du Dir zwischendurch ruhig mal gönnen. Selbstverständlich kannst Du damit auch Deiner Herzdame eine große Freude machen. Ja, manchmal sind es gerade die Kleinigkeiten, die den Unterschied ausmachen. Jetzt bist Du an der Reihe, Dich selbst von einem Herren Beutel zu überzeugen.

Herren Beutel von den Top Marken

Herren Beutel kommen einigermaßen schlicht daher. Aber das täuscht ganz gewaltig. Denn auch hier haben sich im DefShop Lager mal wieder nur die großen Marken versammelt. Das bedeutet für Dich, dass Du hier Herren Beutel von adidas, Urban Classics, Only oder DC abstauben kannst. Dementsprechend kannst Du Dich darauf verlassen, dass Dich hier ausnahmslos echte Kracher erwarten. Praktisch und stylisch zugleich – das können nur die Herren Beutel, die wir für Dich im Sortiment haben. Das bedeutet ebenso, dass Du hier aus einer riesigen Farbpalette wählen kannst. Da ist für Dich mit Sicherheit das richtige Modell dabei. Orange, blau, grün, schwarz, mit goldenen Prints, mit riesigen Prints – ein Herren Beutel ist einfach immer wieder ein Hingucker, der für Dich unersetzlich werden wird. Probiere es doch einfach mal aus und Du wirst sehen, dass hier echte Highlights warten. Jetzt kann Dein neues Style-Leben anfangen. Das passende Accessoire hast Du jetzt. Das ist einfach schick. Spring über Deinen Schatten und wähle Deinen Herren Beutel jetzt bei uns im Online Shop. Da wir unser Sortiment täglich erweitern, solltest Du einfach öfter bei uns vorbeischauen. So hast Du die Möglichkeit, immer die neusten Trends mitzumachen.

HERREN CAPS: UNVERZICHTBARER STREETWEAR-KLASSIKER

Ohne Cap läuft bei Dir gar nichts? Herzlich willkommen im Club. Wir wollen auf die sportlichen Accessoires ebenso wenig verzichten und versorgen Dich mit frischen Caps renommierter Marken wie New Era, Nike, adidas oder Mitchell & Ness.

Herren Caps – Vom Sport-Utensil zum Styling-Favoriten

Der stylische Aufstieg der Caps begann ursprünglich in der Major Baseball League, kurz MLB, der USA. Eine Cap sollte die Spieler mit ihrem praktischen Schirm nicht nur vor direkter Sonneneinstrahlung schützen, sondern auch die Augen verdecken. So konnte die gegnerische Mannschaft dank der Cap den Blick und somit die Wurfrichtung des Werfers schlechter einschätzen. Natürlich muss Funktion der Cap den Style nicht einschränken und auffällige Stickereien in Form der Teamwappen der MLB machten die Herren Caps schnell zu beliebten Fanartikeln und Accessoires für stilbewusste Sportfans. Von dort war der Weg in die Streetwear nicht mehr weit, wo die Caps vor allem in der Hip Hop Szene ein Zuhause fanden. Rap Superstars wie Jay Z und Nas setzen bis heute auf die klassische New York Yankees Cap für Herren und setzen ihrer Heimat an der Ostküste so mit Caps als Accessoires ein stylisches Denkmal. Für die Westküste steigen Ice Cube und Kendrick Lamar in den Ring, die sich beide gerne mit einer L.A. Cap zeigen. Kleines Detail am Rande: Aufkleber am Schirm der Cap und sogar der Price Tag werden oft gar nicht entfernt. Beide sind nämlich der Beweis, das sich der Träger die hochwertige Cap von Marken wie New Era, Mitchell & Ness, Vans, Brixton, adidas, Nike oder Reell leisten kann und machen aus Caps ganz nebenbei auch noch ein Statussymbol.

Das bedeuten die unterschiedlichen Cap Formen

Kennst Du schon die Unterschiede der Caps? Bei so vielen Namen kann es schon mal zu Verwirrungen kommen. Die ganzen verschiedenen Modellbezeichnungen für die Mützen haben natürlich einen Grund und damit Ihr Euch für das richtige Cap Modell entscheiden könnt, haben wir für Euch noch mal die Unterschiede zusammengefasst:
Snapbacks: Snapbackslassen sich ganz leicht mit dem Clipverschluss schließen und damit perfekt an Deine Kopfform anpassen. Dadurch ist eine Snapback Cap besonders bequem und easy aufzusetzen.
Trucker: Gleiches gilt auch für die Trucker Caps, die sich durch das Netzgewebe am Hinterkopf unterscheiden. Dieses ist besonders bei hohen Temperaturen angenehm luftig und lässt Euch nicht so schnell ins Schwitzen kommen. Zudem liegt Mesh absolut im Trend und macht aus der Trucker Cap einen absoluten Hingucker.
Fitted & Flexfitted: Fitted-und Flexfitted Caps sind elastisch und sorgen für einen guten Halt auf Deinem Kopf. Das Feuchtigkeit absorbierende Schweißband macht Deine Flexfit Cap auch bei hohen Temperaturen oder viel Bewegung angenehm tragbar.
5 Panel: 5 Panel Caps sind optisch in 5 Flächen aufgeteilt und kommt gerne klassisch in Schwarz, Grau oder mit dem Logo Deines Lieblings Baseball Teams daher. So hat diese Cap für jeden etwas zu bieten und deckt ganz nebenbei auch noch den Classic Oldschool Look ab.

Die richtige Cap Größe für Männer finden

Bist Du Dir noch nicht sicher, in welcher Größe Du Deine Herren Caps oder Hüte bestellen sollst? Die Größe richtet sich nach dem Kopfumfang, gemessen in Inch. In unserer Größentabelle kannst Du ganz easy die richtige Größe für Deine Cap ablesen.
Die meisten Mützen lassen sich mit Hilfe eines Klettverschlusses oder verschiedener Einstellungsmöglichkeiten recht variabel an Deinen Kopfumfang anpassen. Bei Modellen ohne Verschluss solltest Du aber besonders darauf achten, Deine Cap in der richtigen Größe zu bestellen.

Finde eine Cap, die zu dir passt!

Bei der großen Auswahl an Cap Modellen ist es natürlich gar nicht so einfach, die Richtige Cap für sich zu finden.
Ursprünglich waren sie das Markenzeichen von Rappern und Hip Hop Künstlern, inzwischen laufen alle, vom Hipster zum Styler, mit den schicken Mützen rum. Sänger und Schauspieler wie Ashton Kutcher oder Justin Timberlake tragen die kultigen Hüte und sind für viele das Stylevorbild schlechthin.
Zudem kann man sich als Sportfan zu seiner Lieblingssportmannschaft bekennen, denn Labels wie New Era haben spezielle Cap Kollektionen für unter anderem die New York Yankees (NY), Dodgers (LA) oder die Chicago Bulls am Start.
Abgesehen vom Logo und der Marke muss man sich natürlich noch für eine Farbe entscheiden. Viele tragen gerne bunte, auffällige Caps als Eyecatcher.
Aber auch dezente Farben wie Grau, Beige oder Schwarz sind bei den Capträgern stets beliebt.
Wer etwas ganz Ausgefallenes möchte, kann sich für eine Cap mit Hanf- oder Bandanamuster entscheiden.
Der Klassiker ist definitiv die Snapback, die es oft in schlichten Unifarben und ohne Aufdruck zu kaufen gibt.
Wer es etwas gewagter möchte, kann sich eine Truckercap zulegen.
Deutsche Hip Hop Künstler tragen diese Cap gerne zu allen möglichen Anlässen. Wer noch einen drauflegen möchte, setzt mit seiner neuen Cap einfach ein Statement a lá „Bitch“ „Weed“ „Rap oder Stirb“ oder Ähnlichem. Cap Modelle mit ausgefallenen Schriftzügen findest Du in Shop natürlich auch.

Wichtigste Frage zum Schluss: Wie stylst Du Deine Männer Cap?

Du hast keine Ahnung, wie Du Deine Cap perfekt in Szene setzt? Kein Problem, wir stehen Dir natürlich mit den ultimativen Styling-Tipps zur Seite!
Urban: Fast schon intuitiv und ganz natürlich gibt sich die ikonische Kombination aus Collegejacke, T-Shirt, Baggy oder Antift Jeans und weißen Sneaker, die mit Deiner neuen Cap ein gelungenes Styling-Update erhält. Mit der richtigen Cap wird aus einen schlichten Basic-Look nämlich im Handumdrehen ein Look mit Aussage.
Nimm’s sportlich: Ein klassisches Poloshirt, ein Raw Denim Jeans ohne Waschung und leichte sportliche Sneaker.
Mehr braucht es nicht um eine Herren Cap sportlich und stylisch in Szene setzen. Wichtig: Verzichte bei diesem Look lieber auf große und plakative Prints. Weniger ist hier definitiv mehr.
High Fashion: Einfach und trotzdem auf den Laufstegen der kommenden Saison ist die Kombination aus schlichter Basic Herren Cap mit cleanem Hemd, Sakkound Chino.
Dazu einfach leichte Sneaker in frischem Weiß oder sommerliche Slip Ons kombinieren und in Sachen Style macht niemand etwas vor.
Und? Hast Du Blut geleckt? Dann sieh Dich in Online Shop und sichere Dir Deine neue Herren Cap von New Era, adidas, Nike, Flexfit, Vans, Reell oder Brixton!

HERREN FITTED CAPS – SPORTLICHE STREETWEAR KLASSIKER

Ohne eine sportliche Fitted Cap für Herren gehst Du nicht aus dem Haus? Kein Problem, denn dank etablierter Marken wie New Era, Jordan und Cayler & Sons ist die Auswahl für die stylischen Kopfbedeckungen riesig. Bestell Dein Lieblingsmodell einfach online!

Herren Fitted Caps – Accessoires mit Geschichte

Die Herren Fitted Caps stammen ursprünglich aus dem amerikanischen Baseball. Hier traten sie zum ersten Mal 1849 auf den Plan, als die Spieler eines New Yorker Baseballclubs ihre Strohhüte durch Kappen aus Leinen ersetzten. Schnell auch außerhalb des Sports beliebt, fanden die Herren Fitted Caps gerade unter Jugendlichen großen Anklang und wurden gerne mit dem Schirm nach hinten getragen – eine Gewohnheit mancher Positionsspieler auf dem Baseballfeld. In den 70er Jahren wurden die Kopfbedeckungen mit dem geraden Schirm auch in Deutschland populär. Noch heute ziert die Herren Fitted Caps oftmals das Emblem einer amerikanischen Baseballmannschaft, das aufwendig auf die Stirnseite der Kappe gestickt ist. Ob nun Baseballfan oder nicht – bei DefShop findest Du die Cap, die am besten zu Dir passt und die Dein individuelles Lebensgefühl wiederspiegelt.


Das klassische Design der Herren Fitted Caps

Fitted Caps für Herren sind hinten geschlossen und sitzen wie angegossen. Die stylischen Kopfbedeckungen werden in der Regel aus sechs Teilen genäht, mittlerweile gibt es auch aber auch Modelle aus fünf Stoffbahnen. Dabei ist jede Stoffbahn mit einer kleinen Metallöse oder einem umstickten Loch versehen, um eine optimale Luftzirkulation zu gewährleisten. Oben in der Mitte werden die verschiedenen Teilstücke der Fitted Caps durch einen kleinen Knopf, den sogenannten Squatchee, zusammengehalten. Ein kleiner Einsatz aus Pappe oder Kunststoff im oberen Teil sorgt dafür, dass die Form länger erhalten bleibt. Manche Modelle sind im hinteren Bereich mit einem leicht dehnbaren Gummiband versehen und bieten Dir so eine perfekte Passform. Im professionellen Sport sind Caps aus hochwertiger Wolle oder robustem Polyester gefertigt, auf dem Embleme und Logos in den Farben des jeweiligen Teams aufgestickt sind. Modische Caps bekommst Du mittlerweile in nahezu allen Farben und mit verschiedenen Prints oder Stitches.

Die richtige Größe Deiner Fitted Caps für Herren

Fitted Caps für Herren können nicht verstellt werden, sodass die richtige Größe für den perfekten Look und ein angenehmes Tragegefühl besonders wichtig ist. Um die richtige Größe zu finden, ist also Maßnehmen angesagt. Du kannst ganz einfach ein Maßband direkt über den Augenbrauen anlegen und einmal um den Kopf führen. Dann liest Du Deine Größe in Zentimetern ab, wobei 58 cm der Größe 58 entsprechen. Manche Marken wie New Era geben die Größen ihrer Fitted Caps allerdings in Inch an. Das ist aber dank unserer Größentabelle gar kein Problem, denn dort kannst Du ganz schnell Deine richtige Größe ablesen. So kannst Du Deine Cap bequem von zu Hause aus bestellen und sichergehen, dass sie optimal passt.

Die richtige Pflege für Deine Herren Fitted Caps

Um die Form und Festigkeit Deiner Fitted Cap zu erhalten und den Schirm nicht zu beschädigen, solltest Du sie nicht in der Waschmaschine waschen. Groben und trockenen Schmutz wie Staub kannst Du mit einer Kleiderbürste vorsichtig entfernen, während hartnäckigere Verschmutzungen sich oft mit einem feuchten Schwamm beseitigen lassen. Wenn laut Herstellerangaben auf dem Etikett eine Handwäsche erlaubt ist, kannst Du die Cap vorsichtig mit lauwarmem Wasser und einem milden Waschmittel reinigen. Zum Trocknen stopfst Du sie einfach mit einem Handtuch aus und lässt sie an der Luft trocknen. Das Handtuch nimmt Feuchtigkeit schneller auf und sorgt dafür, dass die Form Deiner Fitted Cap für Herren erhalten bleibt. Wer ganz sicher gehen will, findet bei renommierten Herstellern wie New Era spezielle Reinigungssets, die Deine Herren Caps ganz schnell wieder frisch machen.

Herren Flexfitted Caps – Finde Deinen Style

Bist Du auf der Suche nach kleidsamen Herren Flexfitted Caps, die Dein Lebensgefühl 100% zum Ausdruck bringen? Bestell Dir online bei uns Deine modischen Favoriten und entdecke unter den über 200 Topmarken unseres Angebots Deine neuen Kultlabels!

Herren Flexfitted Caps – Kappen mit Geschichte

Deine neuen Herren Flexfitted Caps haben einen langen Weg zurückgelegt bis zu ihrem heutigen Aussehen. 1849 erblickten sie zum ersten Mal das Licht der Welt: Das Vorgänger-Modell der Flexfitted Caps für Herren war eine aus Leinen genähte und zur besseren Belüftung des Kopfes genietete Kappe ohne Schirm. Die Mannschaft des New Yorker Baseball Clubs tauschte sie damals gegen ihre altgedienten Strohhüte aus. Schnell fanden die Kappen bei Sportlern und Publikum Fans, sodass sie bald auch im Alltag Verwendung fanden. Aus dem Urmodell, dem um 1920 noch ein Schirm hinzugefügt wurde, gingen die verschiedensten Typen von Kappen hervor. So auch Deine Herren Flexfitted Caps, wie Du sie heute kennst und liebst. Wusstest Du, dass die Angewohnheit, sie mit dem Schirm im Nacken zu tragen, ursprünglich auch aus dem Baseball stammt? Da der Spieler auf der „Catcher“-Position eine Schutzmaske tragen muss, bei der der Schirm hinderlich ist, dreht er seine Kappe nach hinten. New Yorker Gangs entdeckten diese Trageweise der Herren Flexfitted Caps für sich und brachten den originellen Mützen damit Kultstatus ein.

Herren 5-Panel Caps – coole Caps von großen Marken

Seit Jahren sind die sportlich-lässigen Caps fester Bestandteil in der Streetwear-Szene. Die 5-Panel Caps überzeugen mit trendigen Farben und auffälligen Designs und sind stylischer Begleiter beim Sport und in der Freizeit. Hut ab vor diesem Look!

Herren 5-Panel Cap – das i-Tüpfelchen für Dein Outfit

Für diesen Trend hält man gerne seinen Kopf hin! Das Herren 5-Panel Cap ist auch in dieser Saison wieder ein absolutes Must-Have. War das Cap, allen voran das Basecap, lange Zeit ein reines Kleidungsstück für den Sport, so ist es in den letzten Jahrzehnten immer mehr zum trendigen Accessoire avanciert. Ob im Sommer im luftigen Design aus atmungsaktivem Mesh-Gewebe oder in der kühleren Jahreszeit aus wärmender Baumwolle – die angesagte Schirmmütze ist rund ums ganze Jahr ein trendiger Begleiter für Dein lässig-sportliches Outfit. Angesagte Streetwear- und Sportmarken wie zum Beispiel Adidas, Cayler & Sons, Flexfit, Djinns, K1X und Brixton zeigen Dir die Fülle an vielfältigen Designs und bieten Dir eine große Bandbreite an auffälligen Farben, unterschiedlichen Materialien und kreativen Mustern. Von schlichten schwarzen Schildmützen über angesagte Trucker Caps im Retro-Look oder mit Allover-Print bis hin zu zweifarbigen Mützen mit großem Logo-Schriftzug – hier findest Du für jedes Outfit das passende 5-Panel Cap und kannst Deinen Look damit verändern und aufwerten. Übrigens sind die modischen Accessoires nicht nur auf dem Kopf ein echter Eyecatcher. Auch lässig an den Gürtel geschnallt, sind sie ein farbenfroher Hingucker, der alle Blicke auf sich zieht.

Herren 5-Panel Cap – trendiger Begleiter durch das ganze Jahr

Diese coolen Accessoires sind wahre Allrounder und passen zum sommerlichen Shirt ebenso wie zur Trainingsjacke, zum Pullover oder auch zum Wintermantel. Lass Deiner Kreativität freien Lauf und sorge mit der passenden Basecap für ein trendiges Style-Upgrade: Farblich auf Dein Outfit abgestimmt, sorgen die Caps für einen stimmigen, modebewussten Look. Und ein schlichtes, unifarbenes Outfit bekommt mit einer auffälligen Cap einen farbenfrohen Akzent verpasst. Doch die modischen Caps sind nicht nur ein stylischer Hingucker, sondern auch extrem funktional. Sie schützen Dich im Sommer zuverlässig vor der Sonne und halten dir die Haare aus dem Gesicht. Das integrierte Schweißband absorbiert zudem Feuchtigkeit und sorgt dafür, dass Du nicht so schnell ins Schwitzen gerätst. Im Herbst und im Winter halten die Caps nicht nur Nässe ab, sondern wärmen Dich auch. Insbesondere Caps mit Wollanteil sind in der kälteren Jahreszeit gefragt und ein sportlicher Ersatz für Beanie & Co. Besonders praktisch ist die Snapback, die sich dank ihrer größenverstellbaren Lasche am Hinterkopf an jede Kopfgröße anpasst. Vor allem in der Skater- und Rapperszene werden die Caps auch gerne verkehrt herum getragen – und sorgen so für eine sportlich-jugendliche Attitüde. Auch unter den Stars findet man viele bekennende Cap-Fans: Asthon Kutcher, Justin Timberlake, Gerard Butler, Kid Rock und Ryan Gosling sind nur einige von ihnen, die man gerne mit dieser coolen Kopfbedeckung antrifft. Sie tragen sie nicht nur, um sich vor aufdringlichen Fans abzuschirmen, sondern haben auch den angesagten Style der 5-Panel Caps erkannt. Werde auch Du zum Trendsetter und schnapp Dir eine der angesagten Caps aus Shop!

HERREN TRUCKER CAPS – COOLNESS VON DER STRASSE FÜR DIE STRASSE

Du fährst eher Fiat Panda als einen 16-Tonner, willst aber genauso lässig rüberkommen wie der King of the Road? Die besten Brands, massig Farbkombinationen und Style – Truckerherz, was willst Du mehr? Such Dir Dein Trucker Cap aus und dann ab damit auf die Straße.

Herren Trucker Caps – vom Acker über das Sportfeld auf die Straße

Wieso eigentlich Trucker Caps? Die Geschichte besagt, dass diese Variante der Baseball-Cap ursprünglich als Giveaway von Firmen rausgegeben wurde, die Landwirte und Trucker beliefern – demnach sind Trucker Caps auch als “Feed Caps” oder “Gimme Caps” bekannt. Im Baseball gehörten Caps ja neben dem Sonnenschutz auch zum festen Bestandteil der Teamkleidung. Die Fans tragen natürlich auch gerne die Caps der Lieblingsmannschaft, egal ob im Stadion oder auf der Straße. Man zeigt so die bedingungslose Liebe zu seinem Club und es baut sich ein Zusammengehörigkeitsgefühl auf, das aus der grauen Zuschauermenge einen eingeschworenen Haufen macht. Angelehnt an dieses Zusammengehörigkeitsgefühl fand das Accessoire dann zunächst den Weg in die Gangs der Großstädte, die übrigens auch das Tragen mit dem Schirm nach hinten kultiviert haben. Wenig später entdeckte die Modewelt die Caps für sich und so fand man sie auf den Laufstegen der Welt wieder. Was für eine Erfolgsgeschichte, könnte der Kontrast zwischen Sport- bzw. Straßenkultur und High Fashion ja eigentlich kaum größer sein. Aber Modeschöpfer lassen sich nun mal gerne von den abstrusesten Dingen inspirieren und kreieren dadurch ihren ganz eigenen Look.
Heute sind Herren Trucker Caps aus dem urbanen Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Kaum jemand, der nicht mindestens ein Cap zu Hause hat. Kein Wunder, sind die Caps nicht nur irre bequem, sondern passen auch zu jedem Outfit und fast jedem Anlass. Bei der Streetwear gibt es ja grundsätzlich nur die eine Regel: Es gibt keine Regeln. Solange es gefällt, ist es richtig. Du sollst Dich in Deinem Outfit wohl fühlen, ohne Dir Gedanken über die Meinung andere Leute zu machen. Streetwear ist ein Statement, ein ganz eigener Lifestyle und das ist auch gut so.

Herren Trucker Caps – Statement mit Köpfchen

Das Besondere an den diesen Caps ist sicherlich die Verwendung von Mesh – ein Material, das nicht nur cool aussieht, sondern auch für genügend Lüftung an heißen Tagen sorgt. Den Schirm leicht gebogen, die Front bedruckt oder blank und in allen Farben erhältlich ist das Trucker Cap immer noch top modern und essentieller Teil der Streetwear-Kultur. Auch wenn die Front klassisch blank ist, nutzen viele Brands die Fläche für Statements zum Zeitgeschehen oder füllen die Fläche mit interessanten Designs. Das Schöne an diesen schlichten Caps ist ja, dass sie so viel Potenzial zur Gestaltung bieten. Manche lassen sich die weiße Front des Trucker Caps von Künstlern mit Markern oder per Airbrush verschönern oder greifen gleich selbst zu Stift und Pinsel. Andere dekorieren die Cap mit Buttons. Der Wunsch nach Individualität – besonders in der Mode – ist nachvollziehbar. Niemand will aussehen, wie jeder andere im Club oder auf der Straße. Auch wenn es manche nicht zugeben wollen: der Blickfang der Party zu sein, eben weil man sich etwas traut oder einfach nur ein Teil trägt, das sonst keiner hat, ist schon ein gutes Gefühl. Der Schlüssel zur ganz eigenen Style-Note liegt natürlich in einem großen Angebot. Wir führen daher Trucker Caps aller relevanten Marken wie Masterdis, Djinns, K1X, Cayley & Sons, adidas, Brixton, Neff, TrueSpin oder New Era. Diese riesige Auswahl garantiert nicht nur, dass Du auf jeden Fall etwas passendes finden wirst, es reduziert auch die Chance, dass Dir Dein neues Lieblingsteil an der nächsten Ecke über den Weg läuft. Such Dir die Trucker Cap aus, die am besten zu Dir passt und mache sie zum Teil Deines ganz eigenen Styles. Egal ob gepflegt, abgerockt oder selbst gestaltet – Herren Trucker Caps unterstreichen immer Deine Persönlichkeit. Trag sie mit Stolz.

SNAPBACK CAPS – DAS ACCESSOIRE-UPDATE FÜR ENTSPANNTE HERREN

Eine Snapback Cap möchte getragen werden. Ihre Aufgabe: Deinen Signature-Look noch ungezwungener wirken zu lassen. Klappt immer. Versprochen. Im DefShop bekommst Du die geballte Ladung Coolness für Dein Haupt. Jetzt nachschauen und aufsetzten.

Von der Baseball Cap zum Streetstyle-Evergreen: die Snapback Cap für Herren

Schon 1849 tauschten die Baseball-Spieler aus New York ihre traditionellen Strohhüte gegen Kappen mit einem etwas sportlicheren Design aus. Zwar hatten die Kopfbedeckungen damals noch keine Schirme, doch im Zug der Kleidungsevolution bekam der Sonnenschutz seinen rechtmäßigen Platz an der Vorderseite des Accessoires. Neben dem Einsatz als Teil von Mannschaftsbekleidung von Base- und Basketballteams, erfreuten sich die Schirmmützen sogar bei der Jugend in den 60er Jahren schon größter Beliebtheit. Eine der coolsten Innovationen war die 9Fifty Snapback Cap. Sie hat einen flachen Schirm, innen ein Schweißband und kann über einen Riemen aus Kunststoff oder einer Schnalle in der Weite verstellt werden, sodass die Mütze auf jeden Kopf passt.

Die passende Herren Snapback Cap für jeden Kopf

Wir vom DefShop bieten Dir ein umfangreiches Sortiment coolster Snapback Caps Herren für jeden Geschmack. Hier kannst Du Dir Deine neue Lieblings-Kappe für Dein Signature-Styling aussuchen. Sie sind in den verschiedensten Optiken, Mustern und Farben erhältlich, mit charakteristischen Mannschafts-Logos oder trendigen Ausdrücken bestickt, kommen mit Comic- bis Skyline-Prints oder sind einfach schlicht und so zu jedem Look kombinierbar. Neben der legendären 9Fifty Snapback Cap Herren bekommst Du auch 5-Panel Caps und kultige Trucker Caps mit luftdurchlässigem Rückteil aus Mesh. Das alles von angesagten Brands wie Cayler & Sons, New Era, Nike und Yums. Bei uns sind sie alle zu Hause. Bald auch bei Dir!?
Pssst. Die Snapback Cap gibt’s auch für Frauen. Mache Deiner Freundin eine Freude und überrasche Sie mit einer Kappe ihres Lieblings-Sports oder einem bunten Trend-Look.

Snapback Caps für Herren – Der krönende Abschluss für Dein Outfit

Damit Du Deinen Klamottenkombis zukünftig noch mehr Off-duty Flair verpassen kannst, haben wir einen nützlichen Styling-Guide zusammengestellt, wie Du Deine neue Snapback Cap Herren wirkungsvoll in Szene setzten kannst. Eines ist sicher: Sie machen jedes Styling automatisch eine Spur athletischer. Probier’s aus, wenn Du magst.
Der gute Ton: Herren tragen ihre Snapback Caps zu angesagtem Destroyed Denim, T-Shirt und sportiven Sneakers. So einfach kannst Du Deine Streetwear pimpen. Bei wärmeren Temperaturen tauschst Du die Jeans einfach gegen Shorts. Sonnenbrille dazu. Fertig!
Kappe zum Kult-Look: Hol die Baggy Pants aus dem Schrank und bringe den Hip Hop zurück in den Alltag. Ergänzt wird das Styling durch ein Oversized Shirt und schwere Treter. Bring it on.
Aus der Reihe tanzen… kannst Du, indem Du eine Deiner Snapback Caps Herren ins Büro mitnimmst. Denn seien wir mal ehrlich, sie sieht einfach ultralässig zum Anzug getragen aus. Dasselbe gilt für festliche Events oder besondere Anlässe. Denn eleganten Outfits tut eine kleine Auflockerung manchmal so richtig gut.
Nature-Lover: Durch den geraden Schirm eignen sich die Kappen hervorragend für Ausflüge in die Natur. Die flache Frontverlängerung schützt die Augen vor der Sonne. Perfekt für Spaziergänge am Strand, die Wandertour in den Bergen oder eine Odyssee durch Wüste und Urwald.

HERREN-MÜTZEN VOM HUT BIS ZUM DURAG

Kopfbedeckungen aller Art sind absolut im Trend! Sehr beliebt in der Streetwear sind momentan Hüte und gemusterte Tücher zum Binden, sogenannte Bandanas oder Durags, außerdem Wollmützen in verschiedenen Designs. Warme Mützen brauchst Du in der kalten Jahreszeit. Ein stylisches Durag kann Dich dagegen bei sommerlichen Aktivitäten vor der Sonne schützen, oder beim Sport Deine Haare zusammenhalten.

Herren-Mützen mit Geschichte

Klassische Herren-Mützen aus Wolle sind in kälteren Ländern Pflicht, denn sobald die Temperaturen sinken, gilt es, den Kopf vor Wind und Wetter zu schützen. In den USA machten Wollmützen als Teil der Hip-Hop- und Street-Mode Karriere. Hier stehen sie für einen urbanen Lebensstil, der auch im Winter in den Straßen statt auf dem Sofa stattfindet. DefShop angebotene Dir Herren-Mützen auch im beliebten Look der American Football und Baseball-Teams Vikings, Redskins, Philadelphia Phillies und anderen. Durags sind ebenfalls in den USA bekannt geworden, allerdings waren sie ursprünglich Teil der afrikanischen Mode. Von einfachen Tüchern, mit denen man das Haar aus rein praktischen Zwecken, zum Beispiel zum Schlafen, zurückband, wurde in der Hip Hop-Kultur ein kleiner Kult. Das Tuch passt sehr gut zu jedem urbanen Outfit und ist inzwischen mehr als nur eine von vielen Herren Mützen oder Kopfbedeckungen. Viele bekannte Rapper wie LL Cool J oder 50 Cent tragen mit ihnen auch den Stolz auf ihre eigene Herkunft zur Schau. Du siehst, die Herren-Mützen bei DefShop lassen die Herzen aller Hip Hop-Fans höher schlagen. Aber nicht nur die der Hip Hop-Fans!

WINTERMÜTZEN: HERREN ACCESSOIRES FÜR JEDE JAHRESZEIT

Sobald die Temperaturen wieder sinken, werden sie von vielen aus dem Schrank hervorgeholt: die Wintermützen. Herren und Damen lieben sie gleichermaßen. Die modischen Accessoires sehen nicht nur gut aus, sie schützen Kopf und Ohren auch vor Kälte, Wind und Nässe.

Herren Wintermützen– Mode-Highlights mit langer Tradition

Seit wann werden Wintermützen von Herren eigentlich getragen? Darauf gibt es leider keine genaue Antwort. Funde von Mützen lassen sich jedoch bereits aus der Steinzeit nachweisen. Babylonier trugen Vorläufer des Turbans, keine Wintermützen. Herren im antiken Griechenland bevorzugten kugelförmige Kopfbedeckungen aus Leder. In Deutschland erfreute sich ab dem 19. Jahrhundert die Zipfelmütze zum Zeichen für biedermeierliches Kleinbürgertum großer Beliebtheit. Im 20. Jahrhundert trugen Künstler, Intellektuelle und Revolutionäre besonders gern Baskenmützen und Herrenwintermützen ohne Bommel. Bei Jugendlichen sind heute besonders die Baseballkappen beliebt. Welche Kopfbedeckung trägst Du am liebsten? Finde es heraus. Im Online-Store von DefShop kannst Du Dir Inspiration holen.


ALLE MARKEN Hip Hop Mode BEI DEFSHOP

2Y , 47 Brand , Aarhon , adidas (alle) , adidas Originals , adidas Performance , Alife & Kickin , AMK , Amstaff , Amsterdenim , Anerkjendt , Armani Neu , Asics , Ataque , Authentic Style , Babystaff , Bangastic , Beastin , Bench , Better Bodies , Billabong , Birkenstock , Black Kaviar , Blend She , Brandit , Brixton , Buffalo , Buffalo London , Calvin Klein , Carhartt WIP , Carrots , Cayler & Sons , Champion , Champion Athletics , Champion Legacy , Champion Rochester , Champion Underwear , Cheap Monday , Cipo & Baxx , Cleptomanicx , Columbia , Converse , Cordon , Criminal Damage , Cyprime , Daily Paper , Dangerous DNGRS , Dangerous I AM , Danity Paris , DC , De Ferro , DEDICATED , DEF , DEF MERCH , DEF Sports , DefShop , Denim Project , Deus Maximus , DFNS , Dickies , Diesel , Djinns , Dr. Denim , Dr. Martens , DRMTM , Dsquared2 Neu , Eastpak , Ecko Unltd. , Edwin , Eight2Nine , El Charro , Electric , Element , Ellesse , Ellesse Sport , Emporio Armani Neu , Famous Stars and Straps , FILA , FILA Active , Flexfit , flip*flop , Fornarina , Forvert , Freibeutler , Fresh Made , Fubu , G-Star , G-Star Footwear , GCDS Neu , Glamorous , Goorin Bros. , Grace & Mila , Grimey Wear , Gucci Neu , GymCodes , Hands of Gold , Hechbone , Helal Money , Helly Hansen , Helvetica , Herschel , Hex , Homeboy , Horspist , HUF , Hurley , HYPE , I Love Ugly , Illmatic , Inflammable , Iriedaily , Jack & Jones , JACQUELINE de YONG , JAKO , Joker , Jordan , Just Rhyse , K1X , K1X Core , Kaporal , Kappa , Kapten & Son , Karl Kani , Keine Liebe , Khujo , Kingin , Komono , Kream , Kulte , Lacoste , Lacoste Classic , Last Kings , Le Temps Des Cerises , Lee , Leg Kings , Les Hommes Neu , Levi’s® , Levis® Dobotex , Lifted , Lonsdale London , LRG , Massari , Mavi Jeans , Mazine , Merchcode , Missguided , Mister Tee , Mitchell & Ness , Molotow , Moose Knuckles Neu , MOROTAI , MSTRDS , NA-KD , Napapijri , Native , Native Shoes , NEFF , New Balance , New Era , New Look , New York Style , Nicce , Nike , Nike Performance , Nike SB , Nikita , Noisy May , Nudie Jeans , Nümph , O’NEILL , Off-White Neu , Onepiece , Onitsuka Tiger , Only , Only & Sons , Oxbow , Paris Premium , Pelle Pelle , Petrol Industries , Pieces , Pink Dolphin , Platinum Anchor , Playboy x DEF , Prada Neu , Project X Paris , PSG by Dwen D. Corréa , Publish Brand , Puma , Puma Performance , Pusher Apparel , Raised by Wolves , Red Bridge , Reebok , Reebok Performance , Reell Jeans , Revolution , Rocawear , Rock Angel , Saxx , Schlappos , Sergio Tacchini , SHINE Original , Shisha , Sik Silk , Sixth June , Sky Rebel , Sleeker , Solid , Southpole , Stance , Staple Pigeon , Starter , Stitch & Soul , Stüssy , Sublevel , Suit , Superdry , Superga , Supra , Sweet SKTBS , Tally Weijl , Tealer , The Dudes , The Hundreds , The North Face , The Ragged Priest , Thug Life , Thug Life Basic , Timberland , Tommy Hilfiger Dobotex , Tommy Jeans , Tommy Sport , TrueSpin , Tubelaces , TurnUP , Umbro , Under Armour , UNFAIR ATHLETICS , Unkut , Urban Classics , Urban Surface , Vans , Vero Moda , Versace Collection , Versace Jeans , Vintage Industries , Voi Jeans , Volcom , Von Dutch , VSCT Clubwear , Wemoto , Who Shot Ya? , Wood Wood , Wrung Division , Wu-Tang , X-Large , Xplode , Yakuza , Yezz , Yums.

Beanies – stylische Kopfbedeckung für jede Jahreszeit

Ein Beanie für Herren ist nicht nur an kalten Tagen ein treuer Begleiter. Auch im Frühling oder an lauen Sommerabenden halten Dich leichte Modelle warm und runden Dein Outfit perfekt ab. Sieh Dich in Shop um und bestelle Dein neues Beanie einfach online!

Woher kommt die Bezeichnung „Herren Beanie“?

Im Allgemeinen versteht man unter „Beanies“ Herren- oder Damenmützen aus warmem Baumwollstrick oder Acryl. In der Regel haben diese Kopfbedeckungen weder einen Umschlag noch eine Bommel. Im Englischen wird der Kopf umgangssprachlich oft als „Bean“, zu Deutsch „Bohne“, bezeichnet, sodass die lässigen Mützen schnell zu einem liebevollen Spitznamen kamen. Anfänglich wurden Beanies vor allem von hart arbeitenden Männern getragen, die ihr tägliches Brot als Hafenarbeiter, Mechaniker oder Schweißer verdienten. Die Mützen spendeten Wärme und bändigten das Haar, sodass es nicht in die Stirn fallen konnte. Im Gegensatz zu Baseball Caps fehlt bei einem Herren Beanie der Schirm, da dieser bei manchen Arbeiten ein Hindernis wäre. Heute sind die Mützen fester Bestandteil der Streetwear und vor allem aus der Hip Hop und Skaterszene nicht mehr wegzudenken.

Das Beanie für Herren – gängige Formen und Materialien

Herren Beanies liegen eng am Kopf an und kommen in einer minimalistischen Form daher. Aktuell sind besonders Long Beanies angesagt. Die lässigen Mützen kommen im Oversized Look und betonen mit ihrem leicht abgerundeten Zipfel den Hinterkopf, was für eine für eine interessante Silhouette sorgt. Für besonders kalte Wintertage eignen sich Mützen aus warmem Grobstrick, die Kälte und Wind zuverlässig von Dir fernhalten, sodass Du Dich bedenkenlos nach draußen trauen kannst. Für ambitionierte Wintersportler eignet sich ein Beanie aus warmem Fleece, das Dich auch auf der Skipiste den ganzen Tag über warmhält. Kühle Frühlings- oder Herbsttage verlangen eher nach einem Modell aus leichtem Jersey, das Dich zwar wärmt, aber nicht ins Schwitzen kommen lässt. Wer besonderen Wert auf einen stylischen Look legt, kann sich an einem Statement Beanie in knalligen Farben oder einem Modell mit ausgefallenen Mustern versuchen.

Welcher Herren Beanie Stil passt zu Dir?

Beanies für Herren kommen natürlich in der praktischen Onesize-Größe daher, die jedem passt und sich bequem an Deinen Kopf anschmiegt. Dennoch solltest Du ein paar Dinge beachten, damit Dein Beanie nicht nur warm, sondern auch stylisch ist.
Für eine schmale, eher längliche Gesichtsform eignet sich ein Beanie mit breitem Aufschlag, der das Gesicht optisch verkürzt und für harmonische Proportionen sorgt.
Ein rundliches Gesicht erhält durch ein locker sitzendes, lang geschnittenes Beanie aus Grobstrick mehr Kontur und wirkt markanter.
Bei einem herzförmigen Gesicht kann ein leichtes Herren Beanie aus Feinstrick eine breite und ausgeprägte Stirn schmaler und ausgewogener erscheinen lassen.
Kräftige Farben, grobmaschiger Strick und ein lockerer Schnitt mildern markante Gesichtszüge und schmeicheln bei einer eckigen Gesichtsform.

Wie Du Beanies tragen kannst

An kalten Wintertagen ziehst Du Dein Herren Beanie am besten tief ins Gesicht, sodass Deine Ohren bedeckt sind. So wird die kälteempfindliche Kopfregion gut gegen Kälte geschützt und auch Deine Ohren sind gegen eisigen Wind optimal geschützt. Long Beanies lassen sich umschlagen und bieten Dir durch eine zusätzliche Stoffschicht einen besseren Schutz vor Kälte. Wenn Du Deine Mütze an wärmeren Tagen aus rein modischen Gründen tragen möchtest, kannst Du sie einfach kurz hinter dem Haaransatz platzieren. Das sorgt für einen lässigen Look und ist außerdem von praktischem Nutzen, da Dir Deine Haare nicht ins Gesicht fallen können.

ENTDECKE UNSERE HERREN-HÜTE FÜR DEN PERFEKTEN LOOK

Herrenhüte haben eine lange Tradition und werden auch heute noch gern zu verschiedenen Anlässen getragen. Lass Dich von unseren Modellen inspirieren und erschaffe Deinen individuellen Look. Du suchst eine bequeme Kopfbedeckung für den Alltag, die Dich schützt und gleichzeitig schick aussieht? Dann probiere beispielsweise eine Schiebermütze mit kurzem Schirm, die Du mit einem Mantel oder Kapuzenpullover kombinieren kannst.

Herren-Hüte: klassisch elegant bis zeitlos modern

Hüte haben eine lange Tradition und es gibt sie für fast jeden Stil und Anlass zu kaufen. Besonders knifflig ist die Auswahl nicht nur in Bezug auf das Outfit, sondern auch bezüglich der Gesichtsform des Trägers. Ursprünglich als Schutz gegen Kälte und Nässe gedacht, entwickelten sich Herren-Hüte im Laufe der Zeit zu einer Art Statussymbol. Vor allem in Europa zählten sie als unverzichtbarer Bestandteil zur Ausgehgarderobe für den Herrn. Auch wenn der Hut heutzutage in vielen Fällen dem Basecap weichen musste, wird er zu verschiedenen Anlässen immer noch gern getragen. Neben traditionellen Festivitäten wie Pferderennen oder Empfängen finden Herrenhüte auch im Theater Anwendung. Wird das Accessoire nicht beruflich getragen, wie beispielsweise beim Zimmermannshut oder Zylinder, kannst Du es toll in Deine Freizeitkleidung integrieren. Hüte für Herren bieten Dir die Möglichkeit, Deinen Stil zu variieren und neue Outfits auszuprobieren.

Hüte: Vom Must-have zur modischen Rarität

Die ursprüngliche Bedeutung des Wortes lautet Schutz oder Decke. Diese Funktion haben Hüte auch heute noch. Sie sollen ihre Träger vor Regen, Kälte und Sonne schützen. Außerdem sind sie seit jeher Statussymbole und Kennzeichen bestimmter Gesellschaftsgruppen. Waren Hüte für Männer in der Vergangenheit unverzichtbar beim Verlassen des Hauses, sind sie heute lediglich ein modisches Accessoire. Die Designvielfalt reichte in der Vergangenheit von Jäger- und Zimmermannshüten bis hin zum Stetson, Sombrero oder Panamahut. Besonders zu festlichen Anlässen wie Pferderennen oder Empfängen wird von den Teilnehmern oftmals eine standesgemäße Kopfbedeckung erwartet. In Online-Shop kannst Du Dir ein Bild von den aktuellen Trends und Labels machen. Entdecke Deinen gewünschten Herren Hut mit Einsteckfeder oder farblich akzentuiertem Hutband.

Hüte für jede Jahreszeit

Für Deinen perfekten Style haben wir Herren Hüte in tollen Farben und pflegeleichten Materialien. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Strohhut in Schwarz, Gelb oder Beige, um Dich vor der Sommersonne zu schützen? Falls Du Deinen Kopf hauptsächlich in der kalten Jahreszeit bedeckst, haben wir genau das Richtige für Dich: wärmende Hüte für Männer aus gefilzter Wolle in dezenten Grau- und Brauntönen. Die farbigen Hutbänder einiger Exemplare setzen Akzente und machen Dich zum Hingucker auf jeder Party oder in der City. Ein echter Blickfang sind außerdem die bunten Federn, die mit einer Hutnadel festgesteckt werden. Finde im Online-Store von DefShop einen Hut für Dein Freizeitoutfit und lass Dich von der angenehmen Passform überraschen. Ein schönes Accessoire ist auch unser Sommerhut aus Polyester zum Wenden mit bunten Blumenmustern und Brand-Logo. Sofern sie nicht als Einheitsgröße gekennzeichnet sind, verkaufen wir Dir online Männer Hüte in den Größen M bis XL.

Herren: Hüte bei DefShop online kaufen

Weiterhin haben wir für Herren Hüte aus Stroh oder gefilzter Wolle, die sich ideal eignen, um Dein Outfit abzurunden. Probiere verschiedene Modelle und Passformen, um für Deinen Kopf und Style das richtige Accessoire zu finden. Wir zeigen Dir in Online-Versandhandel die neuesten Trends in Sachen Herrenhüte – Du brauchst Dich nur noch für Deinen Favoriten entscheiden. Werde kreativ und nutze die Lieblingsklamotten in Deinem Schrank, um sie zu einem Fedora oder Trilby zu tragen und Deinem Outfit damit einen neuen Charme zu verleihen. Tausche Dein Basecap oder Deine Wollmütze gegen einen unserer Herren-Hüte und lass Dich vom Ergebnis überraschen.

Herrenschmuck – Schicke Accessoires für Ihn

Du bist auf der Suche nach einer tollen Geschenkidee oder nach einem Accessoire für Dein Outfit? Wie wäre es mit dem Herrenschmuck aus dem Online-Store von DefShop. Nicht nur Frauen tragen Schmuck. Herren wollen mit den stylischen Schmuckstücken ebenfalls ihren Look aufwerten.

Herren Schmuck: Absolut im Trend

Die Zeiten, in denen Schmuck nur von Frauen getragen wurde, sind schon längst vorbei. Immer mehr Herren erkennen, dass sie sich mit schönem Herrenschmuck von der Masse abheben. Mittlerweile bieten viele bekannte Labels verschiedene Kollektionen Herren Schmuck an. Die Schmuckstücke aus dem Online-Shop von DefShop sind ideal für stilsichere und modebewusste Herren. Der richtige Herrenschmuck verwandelt Dein Outfit in einen echten Blickfang. Egal, ob Du es extravagant oder lieber etwas dezenter magst – bei DefShop.com findest Du die Produkte, die perfekt zu Deinem Style passen. Du bist in der Hip Hop-Szene zuhause? Dann sind Herrenschmuck mit großen Strass-Steinen und auffällige Uhren vielleicht genau das Richtige für Dich. Du stehst eher auf Streetwear? Wie wäre es mit coolem Schmuck aus Holz? Lass Dich von der großen Auswahl bei DefShop inspirieren und kreiere Dein rundum perfektes Outfit.

Mit einem Herren Armband zeigst Du Persönlichkeit

Du möchtest Deinem Outfit eine besondere Note hinzufügen? Ein Herren Armband aus exklusiven Sortiment an Herren-Accessoires könnte Dir weiterhelfen. Ohne jeden Zweifel ist ein hochwertiges Armband in der Hip Hop-Mode Zeichen für guten Geschmack und stilsicheres Auftreten. Aber auch andere Stilrichtungen lassen sich dadurch komplettieren.

Herren Armband aus Holz: die besondere Variante

Neben dem klassischen, silbernen oder goldenen Armband findest Du bei DefShop auch das für Dich passende Herren Armband aus Holz. Unsere aus farbigen Holzkugeln hergestellten Schmuckbänder der Marke Wood Fellas sind etwas Einmaliges. Hat sich die Brand doch dem Ziel verschrieben, Artikel für junge Herren zu entwerfen, der statt mit schönem Schein mit dem natürlichen Charme von kunstvoll bearbeitetem Holz punktet. Mit großem Erfolg verschafft die Marke, die erst 2011 in München gegründet wurde, dem Holz ein Comeback in der urbanen jungen Mode. Ein solches Herren Armband aus Holz steht für Authentizität und Qualität. In Rekordzeit hat Wood Fellas sich einen Namen gemacht, 2012 hat es bereits im Auftrag der Major League Basketball eine Linie von Team-Accessoires entworfen. Du siehst, mit einem Armband für Herren kannst Du zeigen, dass Du up to date bist. Wähle in Online-Store ein Herren-Armband für Dich aus und bestelle es zu den legendären DefShop-Bedingungen schnell und günstig!

DefShop hat Mode für Herren: Armband, Jacke und Co

Anders als ein Armband für Damen ist ein Herren-Armband schlichter gestaltet und liegt etwas enger an. Es ist dadurch angenehm zu tragen. Die Armbanduhr ist „ausgestorben“- warum schmückst Du also Dein Handgelenk nicht mit einem stylischen Armband für Herren? Wer Wert auf ein individuelles Auftreten legt, ahnt es gleich: Ein gutes Outfit braucht auch Dinge, die mehr als nur praktischen Wert besitzen. Mit einem Herren Armband aus Online-Store kannst Du Deinem ganz persönlichen Style zeigen.

HERRENUHREN – MODISCHE ACCESSOIRES FÜR IHN

HERRENUHREN – MODISCHE ACCESSOIRES FÜR IHN

ÜBERGANGSJACKEN FÜR DAMEN – STYLISCH UND FUNKTIONAL

Übergangsjacken sind Dein treuer Begleiter für die unbeständige Zeit des Jahres, in der Regen und Sonne sich minütlich abwechseln und die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht hoch sind. Denimjacken, Lederjacken und Co. halten Dich warm und machen Deinen Look perfekt.

Übergangsjacken für Damen – Deine Wahl für Herbst und Frühling

Die Monate zwischen heißem Sommer und frostigem Winter sind oft unbeständig und machen Dir gerne mit plötzlichem Temperaturabfall und Regenschauern einen Strich durch die Rechnung. Ohne Jacke geht gar nichts, aber der Wintermantel ist viel zu warm. Hier kommen die praktischen Übergangsjacken für Damen ins Spiel. Leichte, aber robuste Stoffe schützen Dich vor Kälte und Feuchtigkeit. Und trotzdem kannst Du die Übergangsjacke ganz einfach in Deinem Rucksack verstauen, denn dank ihres vergleichbar geringen Volumens nehmen sie kaum Platz ein. Mit der richtigen Damen Übergangsjacke bist Du Regen und Wind immer einen Schritt voraus und kannst auch wechselhafte Tage an der frischen Luft genießen. Und das gilt auch für echte Fashionistas, denn es gibt zahlreiche Übergangsjacken für Damen, die auch den höchsten Style-Ansprüchen gerecht werden.

Die Style-Vielfalt der Damen Übergangsjacken

Bikerjacken aus Leder oder Kunstleder sind kurz geschnitten und strecken so die Figur. Die hochwertigen Übergangsjacken für Damen verleihen einfachen Outfits aus Jeans und Shirt einen stylischen Look und halten Dich auch an kälteren Tagen noch angenehm warm. Ein Poncho ist im Handumdrehen angezogen und macht jeden Boho-Look perfekt. Die weite Passform der trendigen Damen Übergangsjacke kaschiert kleine Problemzonen und eignet sich perfekt für einen mehrlagigen Zwiebellook. Der Trenchcoat ist die perfekte Übergangjacke für Frauen, die es gerne klassisch haben. Der etwas länger geschnittene Mantel mit Reverskragen und doppelreihiger Knopfleiste passt toll zu Kleidern und Jeans und lässt sich sowohl schick als auch lässig tragen. Eine Denim Jacke ist ein echter Klassiker und perfekt für Frühsommerabende, an denen es noch frisch sein kann. Die robusten Übergangsjacken für Damen lassen sich einfach verstauen und überstehen auch einen ganzen Tag im Rucksack so gut wie knitterfrei.

So stylst Du Deine Damen Übergangsjacke

Für einen lässigen Look ist es wichtig, dass Du Deine Übergangsjacke für Damen nicht zu eng kaufst. Das gibt Dir außerdem die Möglichkeit, darunter bei Bedarf noch eine zusätzliche Kleidungsschicht zu tragen. Besonders Denim Jacken vertragen den Oversized Look gut und sehen ein bis zwei Nummern größer immer noch toll aus. Auch aufgekrempelte Ärmel multiplizieren den Coolnessfaktor Deiner Damen Übergangsjacke und bringen Accessoires wie Armreifen und Uhren besser zur Geltung. Einmal schnell hochgekrempelt oder gechoppt, sind sie genauso schnell wieder heruntergekrempelt, wenn die Temperaturen sinken. Bei manchen Modellen lassen sich die Ärmel mithilfe eines Riegels fixieren, sodass Dir lästiges Verrutschen erspart bleibt. Damen Übergangsjacken mit Taillengürtel betonen die Taille und sorgen für eine feminine Silhouette. Wenn Du die Übergangsjacke für Damen offen tragen möchtest, kannst Du den Gürtel einfach locker im Rücken zusammenbinden. Bei Trenchcoats angebotene sich außerdem ein Spiel mit den Proportionen an, denn die lang geschnittenen Übergangsjacken für Damen sehen auch zu kurzen Hosen und Röcken toll aus und betonen Deine Beine.


Aktuelle Trends für Damen Übergangjacken

Bikerjacken kommen in den nächsten Monaten nicht nur in Kunstleder und Leder daher, sondern auch in ungewöhnlichen Materialien wie Tweed oder Wolle.
Rosa, Blau und Grün erhalten durch zarte Pastelltöne einen verspielten und femininen Look.
Wer es auffälliger mag, kann sich über Damen Übergangsjacken in metallischem Silber und leuchtendem Orange freuen
Ein echtes Must-have sind in diesem Jahr Cargo- oder Safarijacken mit großen Taschen. Die dunkelgrünen Übergangsjacken für Damen passen perfekt in den aktuellen Utility-Trend und sind dabei auch noch super bequem.

DIE JEANSJACKE: ALLESKÖNNER UND LIEBLINGSSTÜCK

Wenn Du Dein Styling richtig rocken willst, wirf eine Jeansjacke für Frauen drüber. Der Stoff verpasst jedem noch so anständigen Outfit extra Coolness. Einfach so. Im DefShop halten wir die angesagtesten Jacken aus Denim für Frauen für Dich bereit. Komm vorbei und entdecke.

Die Denim Jacke für Damen: Legende und Freund auf Lebenszeit

Arbeiter, Rebell, best Fashion Friend ever! Die Frauen Jeansjacke hat sich schon längst in der Modewelt etabliert und wird als Kultobjekt immer wieder aufs Neue gefeiert. Zu Recht, denn trotz ihres hohen Alters lässt sie uns nie alt aussehen. Sie bereichert von sweet bis derbe jedes Outfit und das mit einer natürlichen Leichtigkeit. Sie ist das zeitlose Zentralstück einer jeden Garderobe und begleitet Dich als Lieblingsteil manchmal sogar ein Leben lang.
Dass sich die Jacke aus robustem Denim einmal als Fashion Basic festigen sollte, ahnte die Firma H.D. Lee Company 1921 noch nicht. Sie brachte damals ihre ikonische „Loco Jacket“ als Arbeitskleidung für Lokomotivführer auf den Markt. Dank der weiten Ärmel verschaffte sie den Eisenbahnern mehr Bewegungsfreiheit, gleichzeitig war das Material hitzebeständig. Ein wichtiger Punkt, da sie ihre Loks mit Kohlen befeuerten. Außerdem zeichneten sie Hemdkragen, knöpfbare Brustpattentaschen, seitliche Eingrifftaschen und Metallknöpfe aus.
Bis Ende der 40er Jahre war Denim ausschließlich Männern vorbehalten. Das sollte sich 1949 ändern. In diesem Jahr wurden nämlich die ersten Jeans speziell für Frauen hergestellt. Dank James Dean und Marlon Brando und zahlreichen Kinofilmen wurde die Denim Jacke schließlich Teil der Popkultur. Alles, was danach kommt, ist Geschichte.
Heute möchten wir nicht mehr ohne unsere Frauen Jeansjacke sein. Fast jede und jeder von uns hat mindestens eine im Kleiderschrank. Tendenz steigend. Denn unser Superstar aus Jeans ist in den unterschiedlichsten Variationen zu haben. Klassisch, mit Fell, gefüttert, in angenehmer Stretch-Qualität, im Used Look, mit Waschung, als Weste, als schwarze, weiße oder Bluejeans-Version – die Möglichkeiten sind unendlich.
Das Beste: Du kannst Dir Deine Frauen Jeansjacke mal fix in die eigenen vier Wände holen und dann zusammen mit Deinem Lieblings-Look ausführen. Wir vom DefShop machens möglich. Schau Dich um – and fall in love with Denim all over again!

Pure Vielfältigkeit mit Kultstatus – der Damen Jeansjacken Styling-Guide

Es gibt viele Allroundtalente, doch nur eines mit rauem Charakter: die Denim Jacke für Frauen. Sie ist so vielseitig einsetzbar und verleiht Outfits Trucker-Flair, Rock ‘n’ Roll Attitude oder Punk. Ganz mühelos. Wir vom DefShop zeigen Dir, wie wir unsere Jacken am liebsten kombinieren.
Short Stories: Kurze Damen Jeansjacken haben sich in unsere Mädelsherzen gegraben, wie kaum eine andere. Sie geben unseren Looks Edge, ohne zu überladen. Deshalb tragen wir sie mit Vorliebe über einem langen Shirt, das unter dem Saum hervor blitzt. Dazu Jeggings und Ankle Boots. Oder etwas verspielter mit Skaterrock und Canvas-Sneakers.
Inbetween seasons: Zwischen Frühling, Sommer und Herbst sind Denim Jacken ifür Frauen m Oversized-Look oder mit geradem Schnitt besonders angesagt als Übergangsjacken. Denn es passt wunderbar ein dicker Pulli oder Hoodie drunter. Ob eine gefütterte Jeansjacke für Frauen oder ganz einfach nur Denim, sie bedeutet mehr Lässigkeit für dazwischen. Genial.
Casual Friday Favrorite: Jeans Blazer sehen einfach hammer gut aus. Und sie eignen sich ideal für den aufgelockerten Dresscode am Freitag. Mit Hemd, Bluse oder T-Shirt, Jeans oder Chinos, Schnürschuhen oder Heels. Boom!
Your instant Outfitmaker: Jeanswesten erzählen uns von Freiheit und Stärke. Mädels integrieren den maskulinen Vibe in feminine Boho- oder rotzige Punk-Outfits. Für einen formaleren Auftritt gibt es die Jeansweste auch in taillierter Passform. Einfach über einem Kragenhemd oder einer Bluse tragen. Fertig!
Probier unsere Tipps aus, wenn Du magst, oder integriere Deine neue Damen Jeansjacke in Dein Signature Styling. Egal wie, sie wird Dir ein ergebener Fashion Friend sein. Versprochen.

DAMEN LEDERJACKEN – ROBUSTE FASHION KLASSIKER

Lederjacken für Damen machen aus dem einfachsten Outfit einen stylischen Look. Egal, ob Bikerjacke, Blazer oder Blouson – mindestens eine dieser stylischen Jacken aus Leder oder Kunstleder gehört in Deinen Kleiderschrank. Bestelle Dein Lieblingsteil einfach online!

Lederjacken für Damen – zeitlose Klassiker mit Style

Die Lederjacke gehört definitiv zu den zeitlosen Mode-Klassikern, die in keinem Kleiderschrank fehlen sollten. Früher vor allem mit Rockerbanden und Rebellen assoziiert, ist die Damen Lederjacke längst in der Fashion-Szene angekommen. Zunächst etablierten Leinwandhelden wie Marlon Brando und James Dean den Look für die Herren, doch schon bald machten Stars wie Debbie Harry oder Joan Jett die Damen Lederjacke in Schwarz zum echten Must-have. Biker Lederjacken für Damen aus strapazierfähigem und zeitlosem Echtleder oder Damen Lederjacken aus flexiblem Kunstleder machen aus einfachen Outfits stylische Statement-Looks.

Damen Lederjacken für jede Jahreszeit

Bikerjacken dienten ursprünglich dem Schutz vor Verletzungen beim Motorradfahren. Heute sind die stylischen Lederjacken für Damen in Schwarz längst moderne Klassiker der Streetwear. Typisch sind ein verkürzter Schnitt, asymmetrische Reißverschlüsse, Steppungen und Reißverschlussdetails und der breite Reverskragen.
Jacken im klassischen Blazer-Look erhalten durch hochwertiges Leder ein tolles Style-Update. Die eleganten Damen Lederjacken sind perfekt für schicke Outfits, mit denen Du Dich auch problemlos ins Büro trauen kannst.
Damen Lederjacken in Blouson-Form erhalten durch breite Rippstrickbündchen an Ärmeln und Hüftabschluss eine sportliche Silhouette im Bomber-Stil. Oft sind diese Lederjacken für Damen mit einem Innenfutter versehen, das optimal für die ersten kühlen Tage im Herbst ist.
Die Sherling Jacke macht Lederjacken für Damen definitiv winterfest! Außerdem sorgen das warme Innenfutter aus Schafspelz oder kuschelig weichem Kunstfell und die leicht aufgeraute Außenseite für den perfekten Boho-Look.

Verschiedene Lederarten für Deine Damenlederjacke

Leder ist nicht gleich Leder. Wer bei seiner neuen Damen Lederjacke in Echtleder investieren will, hat oft die Wahl zwischen Glattleder und Wild- oder Veloursleder. Lederjacken für Dame, die aus Glatt- oder Nappaleder gefertigt sind, sind echte Klassiker und oft mit einem leichten Glanz versehen, der jedes Outfit perfekt abrundet. Wild- und Veloursleder eignen sich dank ihrer leicht aufgerauten Oberfläche hingegen perfekte für trendige Boho-Looks und fühlen sich angenehm samtig an. Eine gute Alternative stellen Damen Lederjacke aus hochwertigem Kunstleder dar. Das synthetische Leder ist vegan und genauso robust und atmungsaktiv wie echtes Leder. Außerdem sind Lederjacken für Damen aus Kunstleder sehr pflegeleicht und manche Modelle können sogar ganz einfach in der Maschine gewaschen werden.

Die richtige Pflege für Deine Damen Lederjacke

Ausschlaggebend für die richtige Pflege ist in erster Linie das Material. Damen Lederjacken aus Kunstleder sind etwas pflegeleichter und können je nach den Pflegehinweisen im Etikett sogar in Der Waschmaschine gewaschen werden. Dabei solltest Du allerdings auf Weichspüler verzichten, denn der kann das Material Deiner Damen Lederjacke beschädigen. Wer ganz sicher gehen will, kann Verschmutzungen einfach mit einem feuchten Tuch entfernen. Echtes Leder verlangt ein bißchen mehr Aufmerksamkeit. Vor dem ersten Tragen Deiner Lederjacken für Damen solltest du auf jeden Fall ein Imprägnierspray auftragen, das das Leder vor Schmutz und Wasserflecken schützt. Wenn Du Deine Lederjacke für Damen häufig trägst, lohnt es sich sie regelmäßig mit einem speziellen Lederfett einzureiben. So bleibt das Material schön geschmeidig und Deine Damen Lederjacke wird Dich lange begleiten.

DAMEN COLLEGE JACKEN – VOM CAMPUS IN DIE MODEMETROPOLEN

College Jacken für Damen sind längst nicht mehr nur an Elite-Unis zu Hause, sondern gehören in jeden Kleiderschrank. Die Jacken im Blouson-Schnitt sind sportlich, lässig und bequem. Beste Voraussetzungen also, um schnell zu Deinem neuen Lieblingsteil zu werden. Überzeug Dich selbst und bestelle Deine Damen College Jacke einfach online!

Wo haben Damen College Jacken ihren Ursprung?

Collegejacken für Damen stamme direkt vom Campus der wohl prestigeträchtigsten Universität der Welt: Havard. Dort begannen ab 1865 das Baseball Team und später auch die Footballmannschaft damit, ihre besten Spieler mit sogenannten „letterman jackets“ auszuzeichnen, auf deren Brust der Anfangsbuchstabe der Universität zu sehen war. Der Trend wurde immer beliebter und schon bald waren auch das Cheerleader Team und andere College-Gruppen zahlreicher Universitäten an Bord. Die Damen College Jacke war geboren. Ursprünglich als Wollpullover konzipiert, setzte sich bald die sportliche Blousonform durch. Bei klassischen Collegejacken für Damen bestand der Rumpfteil aus einem warmen Wollgemisch, während die Ärmel aus hochwertigem Leder gefertigt waren. Die leuchtenden Farben spiegelten in der Regel die Farbpalette der jeweiligen Universität wider und machten Damen College Jacken zu einem begehrten Identifikationssymbol für viele Studenten. Mittlerweile sind die Jacken zugänglicher geworden, sodass jede Studentin stolz eine Damen Collegejacke ihrer Universität tragen kann.

College Jacken für Damen als Streetstyle-Essentials

Große Sportteams wie die LA Raiders oder New York Knicks nahmen College Jacken für Damen in ihr Merchandising-Repertoire auf und versahen die sportlichen Jacken mit ihrem Teamlogo und Wappen. So konnten Sports-Fans ihr Team repräsentieren und die stylischen Jacken wurden einem immer größeren Publikum zugänglich. Rap-Legenden wie Run D.M.C. und N.W.A adaptierten den Style und zementierten den Status der College Jacken als Must-have für jeden ernsthaften Streetwear-Fan. Mittlerweile versuchen sich auch High Fashion Designer wie Marc Jacobs oder Isabel Marant an dem sportlichen Look und die Damen College Jacke ist längst in allen Gesellschaftsschichten angekommen. Egal, ob Du für Deine Outfits ein großes Budget einplanst, oder lieber ein bißchen sparsamer bist – diesen Trend kann einfach jeder mitmachen.

Die klassische Passform der Damen College Jacke

Traditionell kommt die College Jacke für Damen in einem leicht verkürzten Schnitt und schließt genau auf der Hüfte ab. Die bequeme Passform lässt Dir viel Bewegungsfreiheit, wobei elastische Rippstrickbündchen an Ärmeln und Hüftabschluss für eine sportliche Silhouette sorgen. Typisch sind außerdem ein kurzer gerippter Stehkragen und eine durchgehende Knopfleiste oder ein Reißverschluss auf der Vorderseite. Seitliche Einschubtaschen und Kontrastfarben an Ärmeln, Kragen und Bündchen machen den Look perfekt.

Das Styling Deiner College Jacke für Damen

Egal, ob lässig, schick oder trendig – die wandlungsfähigen College Jacken für Damen machen so ziemlich jeden Style mit.
Für den androgynen Tomboy-Look kannst Du Deine Damen College Jacke einfach mit Skinny Jeans, einem lässigen T-Shirt und schlichten Sneaker kombinieren. So hast Du ganz schnell das perfekte Outfit für Deinen nächsten Stadtbummel.
Wer es etwas schicker, aber nicht allzu klassisch mag kann den Stilbruch wagen und die College Jacke für Damen mit einem eleganten Etuikleid kombinieren. Einfach über die Schulter geworfen hält Dich die Jacke nicht nur schön warm, sondern lockert den Look auch gekonnt auf.
Trendbewusste Fashionistas setzen auf den dezenten Ton-in-Ton-Look, bei dem die Damen College Jacke ganz ohne Buchstaben oder knallige Farbdetails auskommt. Die schlichten Teile in Grau, Schwarz oder cremigem Beige sind echte Kombinationswunder und wirken edel und elegant. Am besten funktioniert der Look mit einem lässigen Oversized-Modell.
Alle, die es etwas individueller mögen können ihre College Jacke für Damen ganz einfach selbst verzieren. Auf schlichten Modellen ist genug Platz für eigene Aufnäher Deiner Uni oder Deine Initialen.

DAMEN BLAZER – DER WANDELBARE KLASSIKER

Damen Blazer senden eine eindeutige Botschaft: Ihre Trägerin hat Stil. Und zwar in jeder Lebenslage, denn Blazer sind nicht nur der perfekte Begleiter für elegante Outfits, sondern passen auch perfekt zu lässigen und sportlichen Looks. Such Dir Deinen neuen Blazer aus Onlineshop aus und verpasse ihm Dein ganz persönliches und individuelles Styling.

Damen Blazer für den perfekten Auftritt

Mit dem Begriff Damen Blazer wird im weitesten Sinn eine leichte, sportliche Jacke bezeichnet, die vorne mit einem Knopfverschluss zu schließen ist. Die ursprüngliche Form dieses Kleidungsstücks ist der dunkelblaue Navy Blazer, der traditionell aus Kammgarnschurwolle gefertigt wurde und mit insgesamt 12 goldfarbenen Knöpfen auf der Vorderseite und an den Ärmeln versehen war. Die teilweise mit einer Wappenprägung versehenen Modelle gehen auf die Jacken der britischen Marine des 19. Jahrhunderts zurück. Zunächst wurden die leichten Jacken vor allem vor allem von Herren getragen, schon bald konnte sich aber auch der Blazer für Damen durchsetzen. Heute sind sie eine fester Bestandteil der Fashionszene und wandelbarer denn je. Damen Blazer lassen sich lässig, schick und elegant und sogar sportlich stylen und macht jeden Look mit.

Damen Blazer – elegante Stylingvielfalt

Der klassische Damen Blazer punktet mit einer geraden Passform, die auf Hüfthöhe abschließt. Er sollte nicht eng, aber figurnah sitzen. So lässt er sich bequem über einer Bluse oder einem dünnen Shirt tragen.
Longblazer kommen in einer etwas längeren Passform daher und bieten Dir eine schöne Alternative zum klassischen Damenkostüm. Dank des verlängerten Schnitts umspielen die Damen Blazer die Hüften und schmeicheln Deiner Figur.
Ähnliches gilt für Oversize Modelle im lässigen Boyfriend Look. Diese übergroßen Damen Blazer kommen besonders in Kombination mit engen Röhrenjeans oder schmalen Bleistiftröcken zur Geltung.
Kurzblazer sind taillenlang oder schließen maximal auf der Hüft ab. So wird Dein Oberteil nicht verdeckt und einem stylischen Lagen-Look steht nichts mehr im Weg.

Damen Blazer in optimaler Passform

Damit Dein neuer Damen Blazer seine ganze Wirkung entfalten kann, ist die perfekte Passform von großer Bedeutung. Die schicke Jacke darf zwar figurbetont sitzen, sollte aber bei geschlossenen Knöpfen nicht spannen. Auch die Schulterpartie muss perfekt passen und sollte weder zu weit über Deine Schultern fallen, noch Deinen Bewegungsradius einschränken. Sollten sich im Rücken Falten bilden, bestelle Deinen Blazer lieber eine Größe kleiner. Bei der Ärmellänge solltest Du darauf achten, dass die Ärmel maximal bis zur Mitte des Handrückens reichen. Sind die Ärmel Deines Blazers trotzdem zu lang geraten, kannst Du sie leicht choppen oder hochkrempeln. Im klassischen Schnitt kommen Damen Blazer mit glatt angesetzten Ärmeln daher, die gerade vom Ärmelloch herunterfallen und für eine natürliche Silhouette im Schulterbereich sorgen. Mit einem Modell mit Schulterpolstern oder leichten Puffärmeln kannst Du Deine Schultern bei Bedarf betonen.

Trendiges Styling für Deinen Damen Blazer

Ein klassisches Blazer Modell in sattem Schwarz oder Dunkelblau bringt Ruhe in Dein Outfit und macht Röcke oder Hosen mit auffälligen Mustern fit für den Alltag. Sportlich wird es, wenn Du Deinen Blazer für Damen zu lässigen Boyfriendjeans oder einer bequemen Sweatpants kombinierst und einfach in Deine Lieblingssneaker schlüpfst. Besonders Damen Blazer im legeren Schnitt machen sich toll als sommerliche Jacke und setzen nicht nur Blümchenkleider, sondern auch Deine Cut-Off Denim Shorts perfekt in Szene. Oversize-Modelle lassen sich ganz einfach mit einem farblich passenden Gürtel auf Taille bringen und betonen so wunderbar Deine Figur. Cargoblazer im Military-Look oder Safarijacken in gedeckten Farben wie Khaki, Beige oder Braun machen den in diesem Sommer angesagten Safari-Look zum Kinderspiel. Abends macht sich außerdem ein Damen Blazer Smoking gut, der Deinem Outfit mit seiner klassischen und eleganten Passform eine ordentliche Portion Glamour verleiht.


DAMEN BOMBERJACKEN – DIE PERFEKTE ÜBERGANGSJACKE MIT STYLEFAKTOR

Der Klassiker ist zurück in der Modewelt und begeistert mit kreativen Designs, lässigen Schnitten, edlen Materialien und coolen Farben. Ob zur Arbeit, zum Konzert oder zur Abendgala – die angesagte Blousonjacke ist der Allrounder in puncto Styling.

Frauen Bomberjacken – die trendige Streetwear in modernen Designs

Ursprünglich wurde die Bomberjacke für die Flieger der US Airforce entworfen. Die charakteristischen Merkmale waren ein kurzer Schnitt mit praktischen Bündchen am Saum und an den Ärmeln, ein Stehkragen sowie ein unifarbener Nylonstoff in dunklen Farben wie Khaki, Schwarz oder Dunkelblau. Die Gründe für das Design waren ganz funktionaler Natur: Der dünne Nylonstoff ließ den Piloten im Cockpit viel Bewegungsfreiheit, hielt sie aber dennoch warm, der sportliche Schnitt garantierte eine gute Passform und der Stehkragen behinderte sie nicht beim Fallschirmspringen.
Dass diese hohe Funktionalität dem Style aber keinen Abbruch tat, bewies der große Erfolg dieses beliebten Blousons. Männer und Frauen funktionierten die Bomberjacken in einen lässigen Streetstyle um, der in den letzten Jahrzehnten immer wieder in unterschiedlichen Subkulturen zum Trend avancierte. Heutzutage ist der Modeklassiker auf fast jedem Catwalk und in beinahe jedem Kleiderschrank anzutreffen.
Bekannte Designer und Labels erkannten den vielseitigen Charakter dieser Jacken und kreierten trendige Modelle in angesagten Designs. Mittlerweile sind Bomberjacken nicht nur eine coole Streetwear, sondern als trendiger Stilbruch zu Abendrobe, Sommerkleid oder Bleistiftrock auch gern gesehener Gast auf roten Teppichen, Abendveranstaltungen oder Fashion Weeks. Models wie Kate Moss, Gigi Hadid und Olivia Palermo zeigen sich in dem modernen Allrounder ebenso gerne wie Rapperin Iggy Azalea, Reality-TV-Star Kim Kardashian und Pop-Sängerin Rihanna.

Frauen Bomberjacken – der Allrounder für jeden Anlass

Die Damen Bomberjacken sind ein absolutes Must-Have im Kleiderschrank, denn sie sind aufgrund ihrer sportlichen, eher neutralen Passform ein wahres Kombinationstalent. Zudem gibt es sie mittlerweile in den unterschiedlichsten Materialien, so dass Du für jede Jahreszeit das perfekte Modell findest. Ob als leichte Sommerjacke aus einem angenehmen Baumwoll-Polyester-Mix, ob in der klassischen Nylon-Variante als robuste und winddichte Übergangsjacke oder ob im wärmeren Modell mit wattiertem Innenfutter für die kältere Jahreszeit – in den lässigen Bomberjacken wirst Du garantiert zum Hingucker. Dafür sorgen die auffälligen Designs und die raffinierten Details der Jacken: Reißverschlüsse in bunten Farben, ein knalliges Kontrastfutter, extravagante Patches und feminine Stickereien und Muster ziehen die Blicke auf sich und verleihen den Bomberjacken einen hohen Stylefaktor. Die Bomberjacken gibt es nicht nur im klassischen Military-Look, sondern auch im angesagten All-Over-Print, in auffälligen Tönen wie Gold, Pink oder Rot und in der blau-weiß-gestreiften Variante. Die hippen Designs machen die Bomberjacke zum idealen Begleiter für jeden Anlass. Kombiniere Deine Bomberjacke zur lässigen Jeans für den nächsten Stadtbummel, zur Hotpants für den Ausflug an den Strand oder zum kleinen Schwarzen für die nächste Party – mit dem trendigen Allrounder hast Du den perfekten Look für jede Gelegenheit.

SCHÖNE DAMENMÄNTEL FÜR JEDEN STIL

Damen Mäntel kommen spätestens dann ins Spiel, wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen fallen. Aber auch an lauen Sommerabenden ist ein leichter Mantel ein treuer Begleiter und lässt Dich nicht allzu schnell ins Frieren kommen. Suche Dir einfach den passenden Damen Mantel aus Online Shop aus und Du bist für jedes Wetter gerüstet.

Worauf Du beim Kauf eines Damen Mantels achten solltest

Ein Mantel für Damen ist das Schlüsselelement, das Deinen Stil repräsentiert. Schließlich ist er zumindest in der kühlen Jahreszeit das erste Kleidungsstück, das andere von Deinem Outfit zu Gesicht bekommen. Daher ist die Auswahl des passenden Modells enorm wichtig, um Deinen Typ angemessen zu repräsentieren. Egal, für welchen Mantel Du Dich entscheidest, ein hochwertiger Look ist ein Muss. Achte darauf, dass alle Nähte ordentlich verarbeitet sind und Knöpfe und Reißverschluss sich gut und fest schließen lassen. Die Passform sollte es Dir erlauben, den Damen Mantel auch über einem dicken Wollpullover noch angenehm bequem tragen zu können. Solltest Du zwischen zwei Größen schwanken, entscheide Dich lieber für die Größere. So sitzt Dein neuer Mantel für Damen bequem und eine zusätzliche Luftschicht sorgt für eine gute Wärmeisolation.

Die beliebtesten Damenmantel Modelle der Saison

Daunen- oder Steppmantel sind perfekt für den Winter. Das leichte, natürliche Futter hält Dich kuschelig warm und lässt Dir trotzdem viel Bewegungsfreiheit. Praktische Features wie eine gefütterte Kapuze oder ein Stehkragen mit Kunstfellbesatz sorgen für zusätzliche Wärme an besonders frostigen Tagen. Ein modischer Dauerbrenner unter den Wintermänteln für Damen ist der lang geschnittene, oftmals mit einer Kapuze versehene, Parka. Praktische 2-in-1 Modelle, bei denen sich das Innenfutter herausnehmen lässt, sind perfekte Allround-Damenmäntel für das ganze Jahr. Wer es gerne klassisch mag, findet mit einem edlen Wollmantel den perfekten Begleiter. Die schicken Damenmäntel lassen sich lässig stylen, sind aber auch perfekt für elegante Looks für das Büro oder die Party am Wochenende. Regenmäntel oder Funktionsmäntel aus wasserfestem Material lassen Dich an ungemütlichen Tagen nicht im Regen stehen und sorgen dafür, dass Du trocken an Dein Ziel kommst. Außerdem sind die sportlichen Damen Mäntel dank spezieller Materialien auch ein effektiver Schutz gegen Feuchtigkeit und Kälte.

Damen Mantel – die aktuellen Trends

Besonders angesagt sind momentan Mäntel in kühlen Pastellfarben wie Rosa, Lindgrün oder Flieder. Auch ein kräftiges und knalliges Blau macht sich im Frühling und Sommer gut und sieht besonders zu cleanem Weiß toll aus. Wer keine Angst vor Mustern hat, kann sich neben klassischen Streifen auch an opulente florale Muster wagen. Auffällige Stoffe wie Brokat, Seider oder ein Materialmix mit Lederdetails sorgen für zusätzliches Aufsehen. Bei den Passformen erleben neben Oversize Modellen schmalere Schnittführungen ein kleines Revival. Super angesagt ist auch der Military Look, den Du mit einem praktischen Gürtel toll auf Figur trimmen kannst. Im Winter wird es mit schlichten Wollmänteln wieder klassischer. Die eleganten Damenmäntel sind in diesem Jahr etwas länger geschnitten, lassen sich aber trotzdem vielfältig kombinieren und sind als zeitlose Klassiker definitiv eine Investition wert.

Was Du bei der Pflege Deines Damen Mantels beachten musst

Lagere Deinen Mantel für Damen immer freihängend, um Falten vorzubeugen und Verformungen und Verschiebungen des Innenfutters zu verhindern.
Wenn Du Deinen Mantel für die warmen Monate sicher im Schrank verstauen willst, sollte er vorher gründlich gereinigt werden. Achte außerdem auf einen trockenen und gut geschützten Aufbewahrungsort, um ihn gegen Motten und Staub zu schützen.
Damen Mäntel mit Daunenfutter sollten so selten wie möglich gewaschen werden. Entferne Verschmutzungen lieber vorsichtig per Hand und lüfte den Mantel gut aus.
Wollmäntel nur professionell reinigen lassen! Unangenehme Gerüche wirst Du durch gründliches Auslüften los.

WARME DAMEN WINTERJACKEN MIT STIL

Winterjacken für Damen sind langweilig? Stimmt nicht, denn stylische Parka, warme Wollmäntel und praktische Funktionsjacken bringen frischen Wind in Deinen Kleiderschrank und halten Dich auch bei frostigen Temperaturen warm. Bestelle Deine neue Winterjacke einfach online und ziehe warm eingepackt um die Häuser!

Damen Winterjacken gegen frostige Temperaturen

Spätestens wenn im November die Tage erheblich kürzer werden und das nasskalte Wetter überhandnimmt, ist es Zeit die Übergangsjacken im Schrank zu verstauen und die warmen Winterjacken für Damen auszupacken. Gedeckte Farben wie Dunkelblau, Grau, Schwarz oder Olivgrün passen sich zahlreichen anderen Farben an und sind echte Kombinationstalente. Wenn Du es gerne etwas bunter hast, kannst Du mithilfe einer Damen Winterjacke in Rot oder Grün, oder einem Modell im klassischen Karomuster ganz einfach Farbe in Deine Wintergarderobe bringen. Ein traditionelles Hahnentrittmuster oder feine Nadelstreifen wirken besonders klassisch und lassen Dich auch bei besonderen Anlässen oder im Büro einfach gut aussehen. Egal, für welchen Look Du Dich entscheidest – in Online Shop findest Du ein großes Angebot an Damen Winterjacken von hochwertigen Marken wie Khujo, Bench oder Nike und bestimmt auch Deine neue Lieblingsjacke.

Styling Vielfalt bei Damen Winterjacken

Der Wollmantel ist der Klassiker unter den Damen Winterjacken. Egal, ob als Lang- oder Kurzmantel – er ist perfekt für das Büro oder besondere Anlässe, kann aber genauso gut leger kombiniert werden und rundet so jedes Outfit perfekt ab.
Eine Daunenjacke mit einer Füllung aus reinen Naturdaunen oder einem hochwertigen Daunen-Feder-Mix hält Dich auch an den frostigsten Tagen warm. Das liegt am natürlichen Füllmaterial, in dem sich wärmende Luftpolster bilden.
Wer es gerne etwas lässiger mag, ist mit einem Parka als Damen Winterjacke gut beraten. Der lange Anorak mit aufgesetzten Taschen ist häufig mit einer gefütterten Kapuze mit Kunstfellbesatz versehen und kommt in Olivgrün, Anthrazit oder Schwarz daher.
Eine Funktionsjacke ist die perfekte Winterjacke für körperlich aktive Mädels, die gerne bei jedem Wetter an der frischen Luft sind. Je nach Ausführung sind die praktischen Damen Winterjacken für Spaziergänge an nassen Herbsttagen, lange Trekking Touren oder sportliche Stunden auf der Skipiste geeignet. Funktionalität steht zwar im Vordergrund, aber bei einer Jack Wolfskin Winterjacke für Damen kommt auch der Stil nicht zu kurz.

Styling Ideen für Deine Damen Winterjacken

Nur weil sich die Temperaturen um den Gefrierpunkt eingependelt haben, musst Du noch längst nicht auf stylische und trendige Looks verzichten. Mit ein paar Tricks siehst Du nämlich auch in der dicksten Damen Winterjacke bezaubernd aus. Der erste Schritt zu einem gelungenen Winterlook ist die richtige Wahl der Proportionen. Das gilt besonders für die angesagten Oversize Mäntel und weite Parka, die als Gegenstück gut eine enge Skinny Jeans oder warme Thermoleggings vertragen. Auch mit geschicktem Layering büßt Du nichts an Stil ein. Wer den mehrschichtigen Zwiebellook perfektioniert hat, ist dank Rollkragenshirt, Wollpullover, Jacke und Winterjacke so warm angezogen, dass der Mantel sogar offen bleiben kann und die verschiedenen Lagen toll zur Geltung kommen. Wenn bei Dir nach ein paar Wochen Wintermode schon die Langeweile aufkommt, kannst Du Deinen Wollmantel einfach mit einem Gürtel auf Figur bringen. Das gilt besonders für Oversized Wollmäntel, die so eine ganz neue Seite zeigen und aus jedem Look etwas ganz besonderes machen.

Winterjacken für Damen – die richtige Pflege

Generell gilt natürlich: Immer die Pflegehinweise auf dem Herstelleretikett beachten. Diese weisen bei Steppjacken oft darauf hin, dass das Obermaterial eine besondere Pflege braucht und von Zeit zu Zeit imprägniert werden muss. Ist das Innenfutter aus Daunen, solltest Du die Jacke möglichst nicht in der Maschine waschen, sondern nur von Hand. Zum Trocknen legst Du die Winterjacke für Damen einfach flach auf einen Wäscheständer oder trocknest sie mit Tennisbällen bei niedriger Stufe im Trockner. Das lockert die Daunen auf, sodass die Damen Winterjacke wieder gut isoliert. Wolle solltest Du nur im äußersten Notfall waschen. Grobe Flecken kannst Du vorsichtig mit einem feuchten Tuch abreiben. Staub oder Straßenschmutz lässt sich mit einer weichen Bürste entfernen. Unangenehme Gerüche wirst Du ganz einfach durch gründliches Lüften los. Im Zweifelsfall kannst Du Deinen Mantel auch von Profis reinigen lassen. Spezielle Materialien wie Gore Tex oder Sympatex immer nach den Angaben im Etikett pflegen. Nur so kann die wasserdichte Membran auf Dauer erhalten bleiben. Vermeide Waschpulver, denn das verstopft die Poren der Membrane. Benutze lieber ein Flüssigwaschmittel oder ein spezielles Waschmittel für Funktionskleidung. So hält Dich Deine Damen Winterjacke auch noch im nächsten Winter zuverlässig warm.

VON ELEGANT BIS SPORTLICH: DAMENWESTEN FÜR JEDEN ALLTAGSLOOK

Wenn die Sonne kommt, müssen die Ärmel gehen. Denn dieser Sommer ist die beste Zeit für Westen aller Art. Mit verschiedenen Schnitten und Materialien kann jede Körperform und jedes Outfit perfekt in Szene gesetzt werden. Finde bei uns die Weste, die perfekt zu dir und Deinem Style passt!

Damenwesten – Für Lässigkeit mit dem gewissen Etwas

Eine Weste ist zunächst nichts anderes als eine Jacke ohne Ärmel. Hinter dieser simplen Definition verbirgt sich jedoch eine Fülle an Design- und Styling-Möglichkeiten. So wird aus einem schlichten Outfit im Handumdrehen ein lässiger und topaktueller Street-Style, der Dich außerdem besonders in der Übergangszeit immer angenehm warm hält. In der (Mode-)Geschichte etablierte sich die Weste zunächst als unverzichtbarer Bestandteil der Herrengarderobe – bis ins 20. Jahrhundert hinein wurde kein Anzug ohne Weste getragen. Neben dieser eleganten Variante haben sich jedoch auch viele andere Personengruppen die Weste als typisches Kleidungsstück zu Eigen gemacht. Jeanswesten erinnern an Cowboys, Westen aus Wildleder mit Fransen hingegen an amerikanische Ureinwohner oder die Hippies der 68er. Zu dieser Zeit kamen auch die leichten Häkelwesten in Mode, die jedes schlichte Shirt verspielt aufwerten. Schwarze Lederwesten wiederum sind ein beliebtes Accessoire von Motorradfahrern und Rock-Musikern, denen im Sommer unter einer schweren Lederjacke wohl zu heiß wäre. Outdoor-Fans wiederum greifen zur Daunenweste, die den Körper warm hält und dennoch maximale Bewegungsfreiheit angebotene. All diese Bereiche sind natürlich schon längst nicht mehr nur Männern vorbehalten, und somit sind Damenwesten ein unverzichtbares Kleidungsstück für viele verschiedene Stylings geworden.

Von Jeans bis Leder: Styling Tipps für Damenwesten

Mit einer Jeansweste lassen sich viele verschiedene Looks kreieren: Sie lässt sich nicht nur praktisch zu Jeans und T-Shirt kombinieren, sondern rundet über einem flatternden Sommerkleid auch Deinen Ibiza-Style perfekt ab. Mit süßen Häkelwesten verleihst Du der Sommer-Kombination aus Shorts und Tank-Top eine individuelle Leichtigkeit. In diesem Sommer wieder absolut angesagt sind Wildlederwesten mit Fransen, die eine perfekte Ergänzung zu Kleidungsstücken im Ethno-Stil sind.

Das It-Piece für Deinen Zwiebellook

Wenn Du Dich auch mal gerne von Deiner rockigen Seite zeigst, gelingt Dir dies mit schwarzen Lederwesten in jedem Fall. Über dem kleinen schwarzen sorgen sie für einen aufregenden Stilbruch, zu Lederleggings oder Jeans im Used-Look verleihen sie dir Rockstar-Glam.
Knielange Westen kaschieren breite Hüften und kräftige Oberschenkeln und sorgen dabei für einen erhabenen Auftritt
Häkelwesten über dem Bikini sehen nicht nur schick aus, sondern lenken auch von Problemzonen ab und geben das Gefühl angezogen zu sein
Offene, weich fallende Damenwesten aus Stoff kaschieren an Bauch und Busen und strecken optisch
Mit einer Jeansweste über einem Crop-Top zeigst Du Bauch, bedeckst aber gleichzeitig die Seitenpartien
Nicht nur im Frühling und Herbst muss man mit jedem Wetter rechnen – Damenwesten helfen dir dabei, Wind und Kälte zu trotzen ohne auf einen modischen Auftritt zu verzichten. Denn während Dein Körper angenehm warm bleibt, zeigst Du an Deinen Armen und Deiner Vorderseite den Rest Deines Outfits. An besonders ungemütlichen Tagen sind Daunen- oder Steppwesten das modische Mittel der Wahl, um Dich warmzuhalten. Einfach über ein Longsleeve oder eine Jeansjacke gezogen schützen Sie vor Wind und Wetter und stören offen getragen auch nicht, wenn sich die Sonne doch wieder blicken lässt.

Für jede Körperform gibt es die richtige Damenweste

Nicht nur die Schauspielerin Jessica Alba sieht in ihrer Jeansweste super aus, auch Kurvenstar Kim Kardashian zeigt, dass Westen jeder Frau gut stehen können. Von sportlich bis elegant ist dabei alles möglich. Entdecke im Onlineshop Deine neue Lieblingsweste und begeistere alle mit Deinem lässigen Sommeroutfit!


DAMEN HOSEN – DIE VIELFÄLTIGEN ALLESKÖNNER

Früher waren sie verpönt, heute sind Hosen für Damen aus der Fashion-Szene nicht mehr wegzudenken. Egal, ob Streetstyle, Büro-Look oder Freizeit-Outfit – mit dem richtigen Modell wird jeder Look perfekt. Suche Dir Deine Lieblingshose einfach online aus und bestelle sie bequem nach Hause!

Damenhosen: Vom No-Go zum Must-Have

Damenhosen waren in Kulturkreis jahrhundertelang ein absolutes No-Go. Findest Du heute eher einen schönen Rock sexy, empfand man noch vor hundert Jahren die reine Vorstellung von Damenhosen unwiderstehlich erotisch – und verboten. Zeiten ändern sich. Mit der Emanzipationsbewegung im ausklingenden 19. Jahrhundert kam auch in die Damenmode frischer Wind. Frauenrechtlerin Amelia Bloomer gilt heute als eine der ersten, die sich für eine Reformkleidung starkmachte und die knöchellangen, weiten Bloomer Hosen entwarf, die von vielen Frauen mit einem knielangen Kleid getragen wurden. Neben der Gleichberechtigung sprachen auch rein praktische Gründe für Damenhosen, denn sportliche Aktivitäten wie Fahrradfahren oder Ski-Fahren waren im langen Rock oder Kleid schlichtweg unmöglich. Hosen für Damen wurden einfach notwendig, damit Frauen aktiv am gesellschaftlichen Leben teilnehmen konnten. Auch als Arbeitskleidung erwiesen sich die praktischen Hosen als ein echter Segen für viele Frauen. Im Laufe des 20. Jahrhunderts setzten sich die Damenhosen immer mehr durch und ikonische Looks wie die nach Weltstar Marlene Dietrich benannte Marlene-Hose oder die kultige Schlaghose der 70er Jahre fanden ihren Einzug in die Modewelt. Heute ist es glücklicherweise so, dass Rock und Kleid für Frauen nurmehr als nette Zusatzoption zur Hose fungieren.

Was für die perfekte Passform von Damen-Hosen wichtig ist

Natürlich sollte Dir Deine neue Lieblingshose nicht nur optisch gefallen, sondern auch perfekt passen. Jede noch so trendige Damen Hose verliert an style, wenn sie nicht richtige passt, unschöne Falten wirft und Du Dich nicht wohlfühlst. Skinny Jeans dürfen zwar schön eng sitzen, dennoch sollten die seitlichen Nähte sich nicht verziehen. Das lässt Deine Beine stämmiger und kürzer wirken. Bei praktischen Cargo-Hosen zahlt es sich aus, auf eine gut durchdachte Platzierung der Taschen zu achten. Wenn Gesäßtaschen mittig angesetzt sind und direkt am Übergang von Hintern zu Oberschenkel enden kannst Du nichts falsch machen. Auch die richtige Länge ist bei Hosen für Damen von großer Bedeutung, denn ein zu langer oder umgeschlagener Saum staucht die Figur und lässt Dich kleiner wirken. Ist eine Hose zu kurz, stimmen oft die Proportionen nicht und die Passform ist unbequem und unvorteilhaft. Mittlerweile gibt es aber neben Kurzgrößen auch lange Größen für großgewachsene Mädels, sodass für jeden das Passende dabei ist.

Stylische Vielfalt – Hosen für Damen

Mittlerweile kann Frau aus zahlreichen verschiedenen Hosenmodellen wählen. Dank der verschiedenen Passformen, Details und Stylingmöglichkeiten wird Dir also nie langweilig.
Jogginghosen sind genau das Richtige für sportliche Mädels und sowohl als lässige Sweatpants aus Baumwolle, als auch als sportliche Leggings aus leichtem Hightech-Material zu haben. Beide eignen sich übrigens auch perfekt zum Entspannen, wenn Du mal ein Workout ausfallen lässt.
Die knallengen Leggings waren lange Zeit als geschmacklos und prollig verpönt, haben sich aber längst einen festen Platz in der Fashion-Szene erarbeitet und waren in Kanye Wests Yeezy Kollektion und bei High Fashion Designern wie Missoni und Phillip Lim zu sehen
Lederhosen im Biker-Look sind seit Jahre ein Must-have. Egal, ob aus echtem Leder oder hochwertigen Kunstleder, die stylischen Hosen für Damen machen Dein Outfit zum echten Hingucker Modelle aus Stoff wie Chino Hosen für Damen, Zigarettenhosen oder die klassischen Bundfaltenhosen sind perfekt für den Alltag in Schule, Uni und Beruf und lassen sich bei Bedarf auch für besondere Anlässe und Partys stylen Heiße Sommertage verlangen nach kurzen Hosen für Damen! Hotpants, Shorts, Bermudashorts, Caprihosen oder 7/8-Hosen sorgen dafür, dass Du Dich auch bei hohen Temperaturen wohl fühlen kannst und trotzdem tadellos gekleidet bist
Enge Skinny Jeans, weite Boyfriend-Passform, klassischer Bootleg oder trendige Schlaghose – Jeans Hosen für Damen sind einfach ein absolutes Must-have und bieten Dir alle erdenklichen Schnitte und Waschungen. Dabei sind sie auch noch echte Kombinationstalente und dank des festen Baumwollmaterials außerordentlich robust.

Aktuelle Trends bei Damen Hosen

Nachdem lange Zeit die engen Skinny Jeans das Nonplusultra waren, kommen langsam aber sicher die weiteren Passformen zurück. So wagen sich echte Trendsetterinnen seit einiger Zeit wieder an die ausgestellten Schlaghosen im Stil der 70er heran und perfektionieren den Boho-Look. Neu ist dabei, dass manche der Schlaghosen kürzer geschnitten sind und auf Knöchellänge abschließen. Hüfthosen dagegen kannst Du getrost aus Deinem Kleiderschrank verbannen, denn der schmeichelhafte, taillenhohe Schnitt ist zurück. Auch die Coulotte, die im letzten Jahr mega angesagt war, bleibt uns erhalten und darf im Sommer wieder ausgeführt werden. Bei den schicken Stoffhosen wird es schön bunt, denn Pastellfarben wie Rosé und Mintgrün wechseln sich mit knalligem Blau und Rot ab und sorgen für viel Abwechslung. Und auch für alle treuen Fans der Skinny Jeans gibt es gute Nachrichten, denn auch die engen Denimhosen dürfen in dunklen Farben und dezenten Waschungen nicht fehlen.

DAMEN SHORTS FÜR WARME TAGE

Shorts für Damen gehören spätestens bei Temperaturen ab 25 Grad in Deinen Kleiderschrank. Doch eigentlich kannst Du die kurzen Hosen das ganze Jahr über tragen, denn dank verschiedener Materialien und Passformen gibt es für jede Gelegenheit die passenden Damen Shorts. Sieh Dich einfach in Online Shop um und bestelle Dein Lieblingsmodell!

Shorts für Damen – Von der Schuluniform zum Fashion Must-have

Shorts bezeichnen eine verkürzte Form der klassischen, langen Hosen und wurden im Europa und Amerika des 19. und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ausschließlich von Jungen als Teil einer Schuluniform getragen. Im zweiten Weltkrieg und dem Vietnam Krieg, bei denen Soldaten in tropischen Ländern dienten, waren Shorts ein wichtiger Teil der Militärausrüstung. Schließlich übernahmen Bewohner warmer Länder die kurzen Hosen in ihre Alltagskleidung. Mit den großen Reisewellen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts griffen immer mehr Touristen den sommerlichen Look auf und brachten ihn nach Europa. Schon bald waren auch Shorts für Damen keine Seltenheit mehr, sondern ein echtes Fashion-Statement. Hollywood-Legenden wie Marylin Monroe ließen sich in Damen Shorts ablichten und machten die kurzen Hosen salonfähig. Heute sind Damen Shorts besonders bei sommerlichen Temperaturen gefragt und gelten vor allem in urbanen Metropolen als ein echtes Must-have im Sommer.

Styling Tipps für Damen Shorts

Mädels mit einer Topfigur können sich bei Damen Shorts so richtig austoben und viel Bein zeigen. Und wer etwas kleiner ist, kann mit stylischen Damen Shorts sogar optisch ein paar Zentimeter dazu schummeln, denn die kurzen Hosen lassen Deine Beine extra lang wirken. Aber auch mit einer weiblichen Figur und der ein oder anderen Problemzone musst Du nicht auf Shorts verzichten, denn meistens bilden wir uns die kleinen Fettpölsterchen eh nur ein. Wer sich trotzdem nicht ganz wohl fühlt, kann sich mit geraden, lang geschnittenen Jeans Shorts für Damen oder Bermuda Shorts für Damen, die kräftige Oberschenkel geschickt kaschieren, an den sommerlichen Look herantasten. Ein Oberteil mit langer Rückenpartie kaschiert zusätzlich breite Hüften. Auch eine hohe Taille sorgt für eine schöne Silhouette und lässt die Damen Shorts schon locker über die Hüfte fallen. Trage dazu eine lässige Bluse oder ein Oversized Shirt und stecke es in den Taillenbund. Das sorgt für eine tolle Sanduhrfigur.

Damen Shorts sind nicht nur im Sommer top

Celebrities und Streetwear-Künstlerinnen machen es Dir auf Instagram und Pinterest vor: Damen Shorts sind auch in der kalten Jahreszeit ein echtes Fashion-Statement. Und Du musst dabei nicht mal frieren, denn mit nur ein paar Handgriffen werden die kurzen Hosen winterfest.
Strumpfhosen in sattem Schwarz halten Deine Beine warm und passen dank ihrer klassischen Farbe perfekt zu Jeans Shorts für Damen, Cargo Shorts oder kurzen Hosen aus Leder oder Wolle. Eine Thermostrumpfhose mit aufgerauter Innenseite angebotene Dir zusätzlichen Schutz bei sehr frostigen Temperaturen.
Besonders Damen Shorts aus Leder oder luftigen Stoffen wie Seide sehen toll zu groben Pullovern aus warmer Wolle aus, denn der Materialkontrast sorgt für einen besonders modernen und interessanten Look.
Gefütterte Stiefel oder grobe Boots und mollige Kniestrümpfe halten Deine Beine angenehm warm und vervollständigen Dein Winteroutfit.
Auch Supermodel Jordan Dunn oder Fashionista Olivia Palermo haben den Dreh raus und kombinieren lässige Damen Shorts zu warmen Strumpfhosen, groben Pullovern und stylischen Boots. Dann fehlen nur noch ein warmer Wollmantel und passende Accessoires wie Schal, Mütze und Handschuhe und der Winterlook mit Deinen Lieblings Shorts für Damen ist perfekt.

Sportliche Damen Shorts für Dein Workout

Wenn Du zu den Mädels mit einem aktiven Lifestyle gehörst, willst Du sicher auch im Sommer nicht auf Dein Workout verzichten. Hier kommen die Sport Shorts für Damen ins Spiel. Die kurzen Hosen lassen Dir viel Bewegungsfreiheit und sitzen dank ihres oft dehnbaren Bundes mit Kordelzug immer perfekt. Und natürlich bieten Dir auch bekannte Sportswear-Label wie Nike oder adidas Shorts für Damen, bei denen neben dem Komfort auch der Style nicht zu kurz kommt. Auch spezielle Modelle wie Bike Shorts für Damen oder dehnbare Sport Shorts für Yoga oder Pilates sind kein Problem. Bestell Dein passendes Modell einfach im Online Shop und neuen sportlichen Höchstleistungen steht nichts mehr im Weg.

LEGGINGS: VOM NO-GO ZUM MUST-HAVE

Ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – Leggings lassen Dich zu jeder Jahreszeit gut aussehen. Die Allround-Talente passen perfekt zum langen Wollpulli und warmen Boots, machen aber auch eine gute Figur zu leichten Flip Flops und luftigen Kleidern. Bei der Zusammenstellung Deiner Outfits kannst Du Deiner Fantasie freien Lauf lassen!

Leggings – eine kurze Geschichte

Die Bezeichnung Leggings kommt vom englischen leg („Bein“) oder legging („Gamasche“) und steht für eng anliegende Hosen, die aus verschiedenen Materialien wie Leder, Baumwolle, Viskose und Kunstfasern bestehen können. Die erste bekannte schriftliche Erwähnung mit Illustration stammt aus dem Kassenbuch des marokkanischen Schneiders Ismial Al Quati, der die engen Hosen im 17. Jahrhundert auf verschiedenen Märkten in Spanien verkaufte. Doch auch vorher fanden sie Verwendung und wurden in Nordamerika, Asien und Europa zum Schutz vor Kälte und Dornen getragen. Bis ins 20. Jahrhundert hinein waren die hautengen Hosen überwiegend Männern vorbehalten, Doch mit den 1960er Jahren begann der Siegeszug. Die Modebegleiter wurden wie Capri Hosen getragen, galten jedoch überwiegend als Sportbekleidung. Das änderte sich in den 1980er Jahren. Sie wurden fester Bestandteil der Alltagskleidung. Es gab sie in allen erdenklichen Farben, mit ausgeflippten Mustern und aus glänzenden Materialien – ein Must-have für die modebewusste Frau. Anfang der 90er Jahre kombinierte man die Kleidungsstücke mit Röcken, Kleidern und weiten Shirts, bis sie plötzlich kurz vor der Jahrtausendwende aus der Modewelt verschwanden. Einige Jahre galten die hautengen Hosen als absolutes No-Go und Inbegriff des schlechten Geschmacks. Diese Jahre sind jedoch längst vorbei. Vor gut zehn Jahren feierte die Damen Leggings ihr großes Comeback und ist seitdem bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt.

Damenleggings sind auch 2016 voll im Trend

Stylische Modelle im Lederlook haben sich in den letzten Jahren zu einem echten Dauerbrenner in der Fashion-Szene entwickelt. Die Modelle aus echtem Leder oder hochwertigen Kunstleder sind vor allem in Schwarz beliebt und überzeugen durch einen leichten Glanz und die typische, hautenge Passform. Promis wie Kendall Jenner, Alexa Chung und Rihanna wollen auf die stylischen Teile schon lange nicht mehr verzichten. Kein Wunder, denn sie sind perfekt für rockige Biker-Looks mit Boots und Lederjacke, oder machen aus einem schlichten Outfit mit weißem Shirt und Sneakern einen echten Hingucker. Wer es lieber verspielter mag, kann sich über florale Prints freuen, die dank exotischer und tropischer Motive im Sommer für Aufsehen sorgen. Auch die klassische Kombination von Schwarz und Weiß darf 2016 nicht fehlen. Dieser cleane Look wird durch das Spiel verschiedener Proportionen schön aufgelockert und ist trotz dezenter Farben ein echter Hingucker. Und natürlich dürfen auch die Jeggings nicht fehlen, denn die praktischen Alleskönner vereinen Komfort und hochwertigen Style in Denim-Optik.

Funktionale Leggings für Damen

Egal, ob Yogamatte, Crosstrainer oder Laufrunde im Freien – Sportleggings sind für ambitionierte Damen unverzichtbar. Das liegt vor allem an den elastischen Materialien und einem in der Regel dehnbaren Bund, der oft mit einem regulierbaren Kordelzug versehen ist. So sind Dir eine optimale Passform und viel Bewegungsfreiheit garantiert. Darüber hinaus bieten Dir professionelle Sportswear-Label wie adidas, Nike und Puma spezielle Materialien, die leicht und atmungsaktiv sind. Du kommst also nicht so schnell ins Schwitzen und dank der Hightech-Materialien wird Feuchtigkeit schnell und zuverlässig nach außen transportiert. So profitierst Du auch beim härtesten Workout von einem trockenen Tragegefühl. Auch über den Sport hinaus bieten sie Dir viele Vorteile. Spezielle Winterleggings aus warmem Fleece halten Dich auch bei frostigen Temperaturen warm. Kombiniere die Thermo-Leggings einfach mit einem warmen Pullover oder einem Winterkleid und schlüpfe in ein Paar warmer Stiefel oder Boots und Du bist für kalte Tage bestens gerüstet.

Stylingtipps für Leggings

Die Passform ist bei Leggings für Damen das Wichtigste. Die Hose muss eng an den Beinen anliegen. Ausgeleierte Modelle sollten durch frische Teile aus einem hochwertigen und festen Material ersetzt werden. Ein Stretchanteil kann dabei helfen, die Figur zu formen. Anders als bei Jeans kann regelmäßiges Waschen dazu beitragen die Passform lange zu erhalten.
Die hautengen Hosen harmonieren perfekt mit lang geschnittenen und weiten Oberteilen, denn die lässigen Sweater und Shirts stehen im stylischen Kontrast zur engen Silhouette und können kleine Problemzonen perfekt kaschieren.
Pullover, T-Shirt oder Bluse niemals ganz in den Bund stecken, das sorgt für eine unvorteilhafte Silhouette. Macht es lieber wie Eure Streetstyle-Heldinnen und perfektioniert die Kunst des Half-Tuck, bei dem ein Teil des Oberteils über dem Bund heraushängt.
Bei den passenden Schuhen hast Du freie Wahl, denn Leggings für Damen sehen zu Sneakern und Ballerinas genauso gut aus wie zu Chelsea-Boots und Biker-Stiefeln. Hohe Schuhe und Stiefel strecken die Figur und sind besonders für kleine Frauen eine gute Wahl.
Beim Casual-Look sind farbenfrohe Damen Leggings mit Allover-Print genauso erlaubt wie schlichte, einfarbige Modelle. Wichtig ist aber ein Oberteil, das farblich zum Look passt. Neben Ballerinas und Sandalen passen natürlich auch Deine Lieblingssneaker perfekt zu diesem lässigen Outfit.
Mit den richtigen Accessoires lassen sich enge Leggings für Damen auch feminin-elegant stylen und sind sogar fit für Schule, Uni oder Büro. Setzte einfach auf klassische Farben wie Schwarz und Dunkelgrau und kombiniere Dein Lieblingsmodell mit einer schicken Longbluse und einer lang geschnittenen Cardigan oder einem klassischen Maxi-Blazer.
Dank Leder, Paillettenbesatz, Stickereien oder Cut Outs sind stylischer Frauen in Leggings auf Partys keine Seltenheit mehr. Mit den richtigen Schuhen wie High Heels oder Ankle-Boots ist der trendige Party-Look perfekt.

DIE JOGGINGHOSE FÜR DAMEN – MUST-HAVE FÜR FASHIONISTAS

Von wegen Kontrollverlust über das eigene Leben! Jogginghosen sind längst ein absolutes It-Piece und kombinieren gekonnt Komfort und lässigen Style. Verschiedene Farben, Prints und trendige Details sorgen außerdem für einen abwechslungsreichen Look.

Jogginghosen für athletische Frauen

Der französische Modehändler Émile Camuset gilt als Erfinder der Sweatpants und stellte sein erstes Modell bereits in den 1920er Jahren vor. Die einfachen Hosen waren vor allem für Sportler gedacht und sollten ihnen das Stretching und lange Läufe durch viel Bewegungsfreiheit erleichtern. Das weiche und saugfähige Material aus Baumwolle nahm dabei den Schweiß auf und sorgte so für ein angenehmes Tragegefühl. Mit dem Aerobic Boom, der Anfang der 80er Jahre einsetzte, rückte ein sportlicher Lebensstil mehr und mehr in den Fokus der Gesellschaft. Doch nicht jeder war ein Fan der engen Aerobic Kleidung und viele ambitionierte Sportlerinnen bevorzugten bequeme Damen Jogginghosen. Doch genau diese Bequemlichkeit brachte den Sweatpants in den folgenden Jahren ihren schlechten Ruf als Fashion Fauxpas schlechthin ein.


Damen Jogginghosen werden straßentauglich

Noch 2012 äußerte sich Modezar Karl Lagerfeld folgendermaßen: „Wer Jogginghosen anzieht, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.” Aber auch King Karl muss sich manchmal eingestehen im Unrecht zu sein. Und schon zwei Jahre später war es soweit. 2014 setzte der Chanel Chefdesigner nämlich für seine gefeierte Herbst/Winter Kollektion doch auf die berüchtigten Jogginghosen für Damen und schickte unter anderem Topmodel Cara Delevingne in pinken Damen Sweatpants über den Laufsteg. Kein Wunder, denn der sportliche und lässige Trend ist längst bei modebewussten Mädels angekommen und lässt sich auf zahlreichen Mode Blogs und Social Media Posts finden. Sogar Superstars wie Rihanna, Miley Cyrus oder Rita Ora tragen die bequemen Sweatpants mit Stolz. Und das nicht etwa nur während des Workouts oder auf dem Weg zum Fitness Studio. Jogginghosen für Frauen sind längst straßentauglich geworden und haben es mit den richtigen Styling-Tricks auch auf Parties und den ein oder anderen roten Teppich geschafft. Neben Sportswear-Herstellern wie Nike, adidas oder Reebok bieten Dir mittlerweile auch zahlreiche Fashion Labels von Only bis Vero Moda ihre eigenen Jogginghosen für Frauen, die Du ganz einfach im Online Shop bestellen kannst.

Straßentaugliches Styling für Damen Sweatpants

Dos
Mindestens ein edles Teil muss sein. Ein leichtes Oberteil aus Seide, eine hochwertige Handtasche oder eine klassische Bluse werten den Look auf
Auch Materialkontraste sind eine gute Idee. Tops mit glitzernden Pailletten, Westen oder Schals aus Kunstfell und Lederjacken sorgen für einen interessanten Look
Mit einem klassischen Blazer kannst Du die Damen Jogginghose sogar fit für das Büro machen und hast im Handumdrehen ein bequemes Alltagsoutfit
High Heels oder Pumps lösen die Sweatpants von ihrem Gammel-Image und machen sie sogar partytauglich
Don’ts
Hoodies und Sweatshirts bitte zu Hause lassen! Der Look wird sonst zu lässig und wirkt ungepflegt und langweilig
Auch weite Oberteile solltest Du meiden. Sie sorgen für eine unförmige Silhouette und lassen Dein Outfit unvorteilhaft erscheinen
Gegen Sneaker und Socken ist natürlich eigentlich nichts einzuwenden, zu einer lässigen Jogginghose wirken sie aber unter Umständen zu sportlich
Statement- und Gliederketten können den sportlichen Look schnell überlagern. Besser und eleganter wirken filigrane Armspangen oder schmale Kettchen

Wie sieht Deine perfekte Damen Jogginghose aus?

Die richtige Sweatpants kannst Du ganz nach Deinen persönlichen Vorlieben auswählen, denn bequem ist so gut wie jedes Modell. Dennoch eigenen sich vielleicht nicht alle Modelle für Deinen Lieblings-Look. Weite Baggy Jogginghosen für Damen sind perfekt für einen urbanen Hip Hop Look, der an die Musikvideos der 90er erinnert. Die schmale Karottenform eignet sich hingegen eher für elegante Outfits, mit denen Du Dich auch problemlos ins Büro trauen kannst. Für einen besonderen Effekt kannst Du außerdem auf Jogginghosen für Damen aus ungewöhnlichen Materialien wie Samt, Satin oder Leder zurückgreifen. Knallige Farben, und Details wie dekorative Nähte oder Patches im Biker Stil an den Knien sorgen zusätzlich für Abwechslung.

SCHICKE DAMEN CHINOS AUS LUFTIGEN STOFFEN

Chinos für Damen sind aus Dem Kleiderschrank nicht mehr wegzudenken und bieten dir besonders in der warmen Jahreszeit eine stylische Alternative zu Jeans. Die leichten Stoffhosen lassen sich schick, sportlich und leger kombinieren und sind ein treuer Begleiter für jeden Anlass. Bestelle Deine neue Chinohose einfach in Onlineshop.

Damen Chinos – Eine echte Alternative zur guten alten Jeans

Damen Chinos haben ihren Ursprung in der militärischen Ausrüstung der britischen und französischen Truppen während des Spanisch-Amerikanischen-Kriegs in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Die umgangssprachliche Bezeichnung als Chino leitet sich dabei vermutlich von der Herkunft des verwendeten Baumwolltwills aus dem fernen China ab. Nach dem Ende des Krieges fanden die Hosen mit der Rückkehr der Soldaten in ihre Heimat schnell ihren Weg in die Zivilkleidung. Schon bald waren sie vor allem in den warmen Sommermonaten außerordentlich beliebt. Und das nicht nur bei Männern, denn auch die Chino Hose für Damen erfreute sich schnell großer Beliebtheit. Kein Wunder also, dass Damen Chinos heute in vielen unterschiedlichen und abwechslungsreichen Farben erhältlich sind.

Damen Chinos – klassische Passform für elegante Looks

Bei der Passform und Schnittführung der Damen Chinos bleibt es klassisch. Die leichten Stoffhosen kommen mit einem geraden Bein oder in einer leichten Karottenform daher und sitzen angenehm bequem. Manche Modelle sind mit Paspelierungen und dekorativen Nähten im vorderen Hüftbereich versehen. Traditionellerweise kommen Damen Chinos ganz ohne Taschen daher, jedoch sind heute viele Modelle aus praktischen Gründen mit zwei seitlichen Einschubtaschen und einer eingenähten Gesäßtasche versehen. Der Beinabschluss wird bei einer klassischen Chino Hose für Damen nicht umgeschlagen. Dies sollte ursprünglich Stoff einsparen, hat sich aber bis heute bei besonders minimalistischen Modellen als ein klassisches Designdetail etabliert. So kannst die Hose ganz nach Deinen Vorstellungen umkrempeln und Deinen ganz eigenen Stil zelebrieren.

Neue Trends für Damen Chinos

Neben den klassischen Farben für Damen Chinos wie Khaki, Beige, Dunkelblau und Schwarz haben sich in der letzten Zeit immer mehr ungewöhnliche und vor allem auffälligere Designs etabliert. Als Material werden neben Baumwolltwill zunehmend schimmernde und luxuriösere Stoffe wie Seide oder Satin verwendet, die für einen besonders edlen und eleganten Look sorgen. Auch knallige Farben sind keine Seltenheit mehr, sodass viele Label Chinos für Damen in knalligem Rot, auffälligen Prints oder sommerlichen und femininen Pastelltönen im Angebot haben. Einige Modelle variieren außerdem in der Länge und kommen in einer verkürzten 7/8-Form daher, die sich besonders an heißen Sommertagen großer Beliebtheit erfreut und Deine Lieblingsschuhe toll in Szene setzt.

Gelungenes Styling für Damen Chinos

Damen Chinos vertragen sich besonders gut mit klaren Linien und passen daher perfekt zu schlichten Blusen, einfachen T-Shirts, Sweatshirts oder Strickjacken.
Ein sommerlicher Look wird mit einer dunkelblauen Chinohose, einem frischen Streifenshirt und Ballerinas oder Espadrilles zum Kinderspiel.
Chinos für Damen in knalligen Farben kombinierst Du am besten mit schlichten Basics und rundest diesen Look anschließend mit dezenten Accessoires ab.
Im Alltag liegst Du mit schlichten und klassischen Farben wie Khaki, Beige oder Dunkelblau auf jeden Fall richtig.
Boyfriend Modelle lassen sich mit hohen Schuhen und einer Kombination aus edlem Top und elegantem Blazer ausgehfein stylen und machen Dich zum Mittelpunkt jeder Party.

CARGO MEETS STREETSTYLE – BEI UNSEREN DAMEN CARGOHOSEN

Zu Beginn war die Cargohose im Segment Arbeits- und Militär-Bekleidung angesiedelt. Heute ist sie viel mehr als nur eine kurzfristige Mode-Erscheinung. Sie wird jede Season von namenhaften Fashion-Labels neu interpretiert und prägt die Streetwear.

Auf der Suche nach der idealen Damen Cargohose für jeden Tag?

Über die letzten Jahre haben die Cargohosen für Frauen immer mehr an Beliebtheit gewonnen, sodass man ihnen heute ohne zu zögern den Style-Titel „Dauerbrenner“ geben kann. Unsere Damen Cargohosen bilden die perfekte Style-Symbiose aus Komfort und Style. Deswegen werden sie sowohl von Modebegeisterten als auch von denjenigen geliebt, die es in Styling-Sachen gerne unkompliziert halten. Am meisten sind sie im Outfit-Repertoire der Jugend vertreten. Eine lässig-chice Interpretation der Stoffhose kann aber auch am Casual-Friday mit einer Bluse und Slippers einen entspannten Office-Look entstehen lassen. Dank ihrer Robustheit und des zeitlosen Looks bereitet sie lange Freude. Mittlerweile gibt es die Trend-Styles mit allen möglichen Passformen. Wer es locker mag, wählt einen Loose-Fit oder einen Regular-Fit. Wer eine moderne Wirkung erzielen möchte, trägt eine Slim-Fit Damen Cargo. Ob beim Sport oder bei anderen Off-Duty-Gelegenheiten, sie haben einen optimalen Sitz und modellieren eine relaxte Silhouette. Ideal für alle, die den Wohlfühl-Look lieben und dabei nicht auf eine coole Aussage verzichten möchten. Styling-Resümee: Alles in allem ist die Damen Cargohose nicht nur ein echter Freizeit-Hit, sondern auch ein unglaubliches Kombinationswunder. Sie passt zu fast allem und lässt sich unkompliziert in die Casual- und Streetwear integrieren.

Casual-Style at its best: Cargohosen für Frauen

Wichtig: Ohne die charakteristischen Seitentaschen oder Pattentaschen ist es keine stilechte Damen Cargohose! On top reihen sich meist Steppnähte und Reißverschlüsse. Besonders lässig wirkt die Hose, wenn sie mit einem Tunnelzugband am Bund versehen ist. Meistens sind sie aus Baumwolle gefertigt – hier bei uns entdeckst Du die Allrounder hauptsächlich in softer Viskosequalität. Wie trägt man den Evergreen?
In schlanker Silhouette haben Cargohosen für Damen eine leger-chice Wirkung. Gestylt werden sie dafür zu einer dezent transparenten Bluse, Heels oder Cut-Out-Sandalen und einer Mini-Bag.
Für den lässigen Utility-Look mit einer Military-Prise: Einen Kurzparka, einen gemusterten Strickpulli, einen Gürtel mit Animal-Muster und schmale Schnürboots miteinander kombinieren.
Schwarzer Longblazer + weiße Hemdbluse + Cargo = cooles und zugleich feminines Boyfriend-Styling.
Easy-Outfits werden mit einem Tee, einer Collegejacke, einer locker geschnittenen Hüfthose – z. B. in Camouflage – und Sneakers abgerundet.
Warm-Wetter-Essential: An hitzigen Tagen funktioniert die Sommerhose auch. Dabei solltest Du darauf achten, dass die Cargohosen für Frauen eine leichte, natürlich texturierte Qualität haben.
Im Zusammenspiel mit einer Kurzarm-Bluse, einer taillierten Biker-Lederjacke, offenen Flats und einer Tote Bag kreierst Du einen wohldosierten Daytime-Glamour-Look.
Überzeugt und inspiriert? Wir schon … deswegen findest Du bei uns im DefShop unsere Favoriten der Damen Cargohosen. Vielleicht ist ja auch Dein neuer Lieblings-Streetstyle dabei?

LATZHOSEN: DAS COMEBACK DES JAHRES

Es ist sicherlich schon etwas her, dass Du das letzte Mal eine Latzhose getragen hast, nicht wahr? Irgendwann in Kindertagen muss das gewesen sein. Da hat Mutti uns gerne hin und wieder in die Hose mit den fixierten Trägern gesteckt – weil praktisch, bequem und hübsch anzusehen. Nun legt der 90er Jahre Klassiker sein kindliches Image ab und avanciert zum absoluten It-Piece. Ein paar findige Designer haben die Kulthose nämlich aus dem hintersten Eck der Fashion-Kiste gekramt und zurück auf die internationalen Laufstege und an die modebewussten Instagram-Girls von heute gebracht. Auf was wartest Du also noch: Hol Dir schleunigst auch einen der schicken Einteiler nach Hause – egal, ob klassisch aus Denim oder aus einem anderen Trendmaterial wie Cord. Try it, wear it, love it!

Platz für den Latz: Latzhosen für Damen

Das mit der Mode ist immer so eine Sache: Man muss gewisse Teile nur lange genug im Schrank lassen – irgendwann kommt selbst der verrückteste Trend wieder in Mode. So geschehen auch mit der Latzhose, die aktuell in Sachen Hosentrends auf der Beliebtheitsskala ganz nach oben kraxelt. Zwar passen wir wohl eher nicht mehr in die lässigen Einteiler, die wir als Kinder in den 90er Jahren tragen mussten, dafür finden sich allerhand frisch gestylte Latzhosen auf dem Mode-Markt, mit denen Du ein absolutes Fashion Statement absetzt.

Work it: Latzhosen als ehemalige Arbeitskleidung

Ihren Ursprung hat die Latzhose im Übrigen in der Arbeitswelt. Nach ihrer Erfindung im 18. Jahrhundert war sie nämlich ein weit verbreitetes Kleidungsstück für Handwerker und Landarbeiter. Kein Wunder, Latzhosen sind schließlich dank ihres Schnitts wunderbar praktisch: Sie rutschen nicht, sind durch ihre Träger verstellbar und sitzen, dank einem lockeren Sitz rund um die Taille, stets bequem. Pluspunkte, die auch bei anderen Zielgruppen gut ankommen: Und so wurden in den 90er Jahren die einteilige Hose zum absoluten Lieblingsteil von Kindern und werdenden Muttis. Nachdem es in den vergangenen Jahren etwas ruhiger um die Latzhose für Damen wurde, ist die lässige Hose nun zurück: Designer, It-Girls, Instagramer, Fashion-Blogger und Co. haben sich Hals über Kopf in die lässige Trägerhose verliebt. Welcome back, Latzhose – wir haben Dich vermisst!

Mini, midi, lang: Latzhosen in jedem Look

Wer jetzt nur an die klassische Latzhosen-Version aus blauem Jeansstoff denkt, für den haben wir wunderbare Neuigkeiten: Die trendige Latzhose präsentiert sich heute mit allerhand neuen Looks und Styles. Wie wäre es beispielsweise mit einem It-Piece aus cognacfarbenem Cord, in Leder oder aus knalligem Stoff? On top überrascht die Hose mit vielseitigen Schnitten: egal, ob lang, midi, kurz, als Kleid, Oversize – Hauptsache der Latz ist dran!

Gefragt, gestylt: der Latzhosen Look

Bleibt zu guter Letzt nur noch eine Frage: Wie stylst Du Deine Latzhose am besten – ohne dabei wie ein Kleinkind auszusehen? Das ist ganz einfach:
#lässig
Du magst es gerne bequemer? Dann solltest Du zu Deiner etwas weiter geschnittenen Latzhose einen lässigen Strick-Sweater, einen Rollkragenpullover oder auch einen Hoodie auftragen. Dazu schnappst Du Dir dann am besten noch Dein Lieblingspaar Sneakers oder ein paar Boots sowie Accessoires wie eine Strickmütze – und schon kann es losgehen!
#elegant
Natürlich lassen sich Latzhosen für Damen auch chic und elegant stylen. Dazu trägst Du zum Beispiel einen schickeren, enganliegenden Rollkragen-Pullover, eine edle Bluse oder ein feminines Spitzenoberteil. Um Dein Fashion Statement perfekt zu machen, dürfen auffällige Ohrringe, eine Clutch und sexy High Heels nicht fehlen.
#sommerlich
Klar, an heißen Tagen sind lange Latzhosen für Damen nicht die beste Lösung – aber auch hier haben die Designer mitgedacht. Heißt: Es gibt auch Latzhosen in kurzen Längen oder „Latzröcke“. Dazu trägst Du dann einfach ein Shirt Deiner Wahl – mit Print, Streifen oder ganz Basic – und lässige Zehentreter. Let’s go!

STYLISCHE DAMEN OBERTEILE FÜR JEDEN FIGURTYP

Ladies, aufgepasst: Ab sofort ist die Schulter das neue Dekolleté! Diesen Sommer gibt es deshalb schultertechnisch so einiges zu sehen. Ob leichte Blusen, feminine Kleider oder coole Tops – die Fashion-Devise lautet: off-shoulder!

Absolut im Trend: Oberteile, die Schulter zeigen

Wer kennt das nicht, an warmen Tagen zeigen wir in Sachen Mode gern ein bisschen mehr Haut. Da wird die lange Jeans zur Shorts und das Shirt mit Ärmeln zum Spaghettiträger-Top. In dieser Sommer-Saison präsentieren wir aber nicht nur gerne Bein und Dekolleté, sondern erweitern das luftig-leichte Fashion-Portfolio durch ein Körperteil, das in den letzten Jahren ziemlich wenig Aufmerksamkeit erhalten hat: die Schulter.
Wie up to date der schulterfrei Trend bereits ist, zeigt ein Blick in Deinen Instagram-Feed. Die Bloggerinnen, Fashionistas und Stars dieser Welt tragen den Look bereits in den verschiedensten Variationen – allen voran natürlich It-Girl Olivia Palermo, der stylingtechnisch so schnell sicherlich keiner etwas vor macht. Und auch ein Blick in die Shops zeigt: Hier finden sich derzeit die unterschiedlichsten It-Pieces, die etwas mehr – oder weniger – Schulter zeigen.
Aber mal ehrlich, es ist auch kein Wunder, dass der schulterfreie Ausschnitt, auch Carmen-Ausschnitt genannt, sich aktuell solcher Popularität erfreut. Er ist schließlich ein kleines Multitalent. Sexy, feminin, lässig, cool, romantisch – egal, welchen Look Du präferierst, der Carmen-Look passt immer.

So geht’s – und so nicht: die Regeln für den schulterfrei Look

Schon überzeugt? Bevor du jetzt Deinen Kleiderschrank mit schulterfreien Shirts und Co. füllst, solltest Du Dir allerdings ein paar Styling-Regeln zu Herzen nehmen.
Einen trägerlosen BH, bitte! Das absolute Must-have für diesen Look ist definitiv ein trägerloser BH. Hervorblitzende Träger sind leider ein No-Go. Zudem solltest Du darauf achten, dass der trägerlose BH gut sitzt – schließlich willst Du ja nicht komplett blankziehen …
Pflege, Pflege, Pflege. Deine Schultern sollen bestmöglich in Szene gesetzt werden. Ein kleines Schönheitsprogramm kann da definitiv nicht schaden. Wie wäre es mit einem kleinkörnigen Peeling, einem schimmernden Puder oder reichhaltigen Cremes? Ganz wichtig und nicht zu vergessen ist zudem der Sonnenschutz mit einem Lichtschutzfaktor ab SPF 30 – gerade, wenn Du empfindliche Haut besitzt.
Passt nicht immer. Der off-shoulder Look schmeichelt vor allem der Figur von Frauen mit kleineren Brüsten. Daher aufgepasst: Bei einer größeren Oberweite kann der Style schnell auftragen. Daher am besten immer verschiedene schulterfreie Oberteile ausprobieren!
Kurz & lang. Mit deinem schulterfreien Top zeigst Du schon einiges an Haut. Deshalb lautet die Devise: Zu kurzen Röcken oder Shorts solltest Du nicht unbedingt mit dem off-shoulder Trend kombinieren. Das wirklich nämlich schnell etwas nackig…

Hol Dir den Look: Carmen-Look für jede Gelegenheit

So, nun aber genug von der Theorie. Gehen wir über zur Praxis. Wie Du Blusen, Tops oder Kleider im off-shoulder Look am besten kombinierst, erfährst Du hier.
Romantisch, schick, verspielt: die schulterfreie Bluse
Sie sind in dieser F/S-Kollektion der Eyecatcher schlechthin: die romantischen Carmenblusen mit ihrer süßen Raffung am Ausschnitt. Mit edler Spitze, aufwendigen Stitchings oder transparenten Einsätzen verwandeln sie Dein Outfit in einen echten Hingucker. Dazu kombinierst Du am besten eine lässige Denim und wenn es abends etwas kühler werden sollte eine Jeans-Jacke. Fertig ist der sommerliche Look!
Cool, lässig, stylisch: die off-shoulder Shirts
Der romantische Look passt nicht zu Dir? Dann sind die schulterfreien Tops genau das Richtige für Dich. Sie sind ebenso einfach zu kombinieren wie andere Basic-Tops – und sorgen on top für den gewissen Wow-Effekt. Besonders sexy: Eng anliegende Crop Oberteile, die zu jeder High Waist Hose getragen werden können.
Luftig-leicht: schulterfreie Kleider
Was wäre ein Sommer ohne Kleider; und dieser Sommer ohne die coolen Schulter-Schmeichler. Kleider, die Schulter zeigen, sind zum einen süß – der Boho-Look mit seinen Ethno-Mustern und Blumenprints macht es möglich –, zum anderen aber auch in enganliegenden Stretch-Versionen sehr sexy.
Für die kühlen Tage: schulterfreie Pullover
Selbst wenn die warmen Tage irgendwann vorübergehen und Herbst wie Winter an die Türe klopfen: Der schulterfrei Trend wird uns auch in die kühleren Jahreszeiten begleiten.


TRENDIGE DAMEN T-SHIRTS FÜR JEDEN ANLASS

Damen T-Shirts sind nicht nur schlichte Fashion Basics, sondern ein ultimatives Must-have und gehören definitiv in jeden Kleiderschrank. Egal, ob Rundhalsausschnitt oder V-Neck, Baumwolle oder Seide – von den bequemen Oberteilen kann man nie genug haben. Und das ist auch kein Wunder, denn Damen T-Shirts sind die ultimativen Verwandlungskünstler. Modelle mit Print und auffälligen Details frischen simple Casual-Looks auf, während Oberteile aus edlem Material in klassischen Farben auch zu feinen Röcken oder Stoffhosen eine gute Figur machen. Es ist also egal nach welchem Look Dir der Sinn steht, mit einem T-Shirt für Damen hast Du die perfekte Basis für jeden Look.

Damen T-Shirts liegen seit mehr als 50 Jahren in Trend

Seinen Namen verdankt das Damen T-Shirt seiner T-Form mit den beiden kurzen Ärmeln und dem gerade geschnittenen Rumpfteil. Das bequeme Oberteil wurde ursprünglich als Unterhemd getragen und sollte die Oberbekleidung vor Schweiß schützen. Für Damen kamen T-Shirts erst in den 1950er und 60er Jahren in Mode. Seinen Durchbruch erlebte das T-Shirt für Damen nach dem Zweiten Weltkrieg. Vor allem in den USA verwendete man es schon frühzeitig als Werbeträger oder körperbetontes Textil. Filmstars wie Marlon Brando und James Dean trugen die neuartigen Oberteile in ihren Filmen in Kombination mit Jeans und Stiefeln. In Europa wurden die T-Shirts für Damen erst in den 1970er Jahren populär. Damals galten sie noch als revolutionär und extravagant. Knapp ein Jahrzehnt später gehörten sie schon zur Alltagsmode und wurden von beiden Geschlechtern zu fast jeder Gelegenheit getragen. Eine besondere Form für Damen T-Shirts ist das sogenannte Girlie-Shirt, das durch eine eng geschnittene Taille sehr figurbetont ist.

Damen T-Shirts als Zeichen der Individualität

Anfangs noch einfarbig und schlicht, waren viele Damen T-Shirts in den frühen 50er und 60er Jahren mit Werbeslogans versehen oder dienten als Erinnerung an bestimmte Begebenheiten. Mit der Protestwelle und Antikriegsbewegung der 60er und 70er Jahre kamen zunehmend Oberteile mit politischen Slogans in Mode, die ein offener Protest gegen die Regierung oder Institutionen waren. Aber auch Themen aus der Popkultur wie verschiedene Bands, Künstler oder bekannte Filme fanden sich in Printform auf T-Shirts für Damen. Das Tongues and Lips Motiv der Rolling Stones, T-Shirts mit dem Konterfei Che Guevaras und der minimalistische „I Heart NY“ Print gehören zu den ikonischen Klassikern dieses Looks. Heute sind neben aussagekräftigen Schriftprints auch Filmmotive und vor allem Damen T-Shirts mit dem Foto oder Logo der Lieblingsband angesagt. So unterstützt Du Deine Lieblingsmusiker und verleihst Deinem Outfit ganz nebenbei eine ordentliche Dosis Persönlichkeit.

Wie muss Dein perfektes Damen T-Shirt aussehen?

V-Ausschnitt oder Rundhalsausschnitt? Kurzer Arm oder doch lieber Dreiviertellänge? Alles eine Frage des Geschmacks und der Situation. Für einen lässigen Freizeitlook ist ein Damen T-Shirt mit V-Ausschnitt kein Problem. Im Alltag kann es aber schnell tiefe und ungewollte Einblicke bieten. Bei offiziellen oder beruflichen Anlässen ist der hochgeschlossene Rundhalsausschnitt die bessere Alternative. Auch beim Material hast Du die Qual der Wahl, denn neben Baumwolle sorgen auch T-Shirts aus Viskose oder Seide für einen lässigen Look. Bei sportlichen Funktionsshirts solltest Du ganz genau auf die Materialzusammensetzung achten und sichergehen, dass Feuchtigkeit schnell vom Körper wegtransportiert wird. adidas T-Shirts für Damen oder entsprechende Modelle von Nike bieten Dir diese Vorteile und machen dabei auch optisch einiges her.

Die aktuellen Trends für Damen T-Shirts

Das T-Shirt für Damen ist zwar ein echter Dauerbrenner in der Fashion-Welt, aber dank seiner Vielfältigkeit ist es auch für nahezu jeden aktuellen Trend zu haben. Wir haben für Euch die heißesten Trends dieses Jahres zusammengefasst.
Vor allem in den warmen Sommermonaten kommt man in diesem Jahr nicht an Streifen in frischen Farben wie Blau, Grün oder Rot vorbei. Egal, ob schmal und regelmäßig oder in verschiedenen Stärken und Abständen – Hauptsache ist, dass es sich um Querstreifen handelt. Einfach perfekt für sportliche Sommerlooks im klassischen Maritim-Look.
Der kurze Roll- oder Stehkragen aus dem vergangenen Jahr bleibt uns noch ein wenig erhalten und sieht unter einem Damen Oberteil mit weitem Ausschnitt genauso gut aus wie im Alleingang.
Wer es vor allem im Sommer etwas luftiger mag, findet mit den schulterfreien Damen T-Shirts mit Carmenausschnitt oder Off- Shoulder Oberteilen einen trendigen Begleiter für heiße Tage.
Und Sportfans können mit Oberteilen in reinem Weiß ihren Tennis Look perfektionieren und ihren Ehrgeiz auch nach Trainingsschluss beweisen.

HÜBSCHE DAMEN TOPS ZUM VERLIEBEN

Ohne sie geht eigentlich gar nichts! Jede Frau braucht sie als Basic, um einen coolen Look zu zaubern. Die Rede ist von coolen Damen Tops. Sie komplettieren jedes Outfit – so auch Deins! Wähle jetzt Deinen Liebling in riesigen Sortiment.

Damen Top – Der modische Alleskönner

Jede Frau hat sie im Kleiderschrank: Damen Tops. Sie können sportlich, sexy, lässig oder glamourös wirken – alles eine Frage der Kombination. Im Onlineshop von DefShop findet Ihr eine große Auswahl an hübschen Tops für Frauen, die Euch in Nullkommanichts in eine echte Fashionista verwandeln. Es gibt sie in unterschiedlichen Farben, in den verschiedensten Schnitten, mit vielseitigen Prints und Mustern. Für jeden Anlass gibt es das passende Damen Top. Aber nicht nur die Optik spielt eine wichtige Rolle beim Kauf von Damen Tops, sondern auch das Material. Das Oberteil sollte sich angenehm anfühlen und ein bequemes Tragegefühl garantieren. Des Weiteren sollte das optimale Damentop pflegeleicht sein, so dass Du noch viele weitere Jahre mit Deinem Lieblingsteil genießen kannst. DefShop angebotene hochwertige Tops für Damen vonOnly,Yakuza,Pieces, Vero Moda, Bench,adidas, Grimey und noch vielen mehr. Zum facettenreichen Sortiment gehören unter anderem Bandeau-Oberteile, Strandtops, Longtops sowie Spaghettitops (mit typischen Spaghettiträgern). Ihr seht, es bleibt kein Wunsch offen. Bringt ein bisschen Abwechslung in Euren Look und checkt die angesagten Damen Tops aus!

Die unterschiedlichen Damen Top-Arten

Bandeautop: Gerade im Sommer tragen viele Bandeautops. Die meist trägerlose Variante wirkt sehr feminin und verführerisch. Bei diesem eng anliegenden Top liegt der Fokus auf den Schultern und dem Rücken. Der perfekte Modebegleiter also für einen Besuch am Strand oder für ein Date am Abend.
Neckholder: Ein weiterer Partner in Crime für den Sommer, die Sonne und den Spaß am Meer: Der Neckholder. Bei diesem Modell umschlingen Dich die Träger am Nacken. Ob Seide, Baumwolle mit Raffungen oder blumigen Prints – Das Oberteil eignet sich sowohl leger am Tag als auch elegant in der Nacht.
Blusentop: Luftige Blusentops mit durchgehender Knopfleiste sind gerade zur warmen Jahreszeit sehr gefragt. Kleine Extras wie Cut-Outs, Spitze oder Pailletten machen Deinen Look noch interessanter und setzen somit ein modisches Highlight. Auch im Büro macht das Blusentop eine gute Figur. Hier ist allerdings ein dezentes Modell eher erwünscht.
Tanktop: Ob unterm T-Shirt, Pullover oder als Sportoberteil – Das Tanktop gehört zu den absoluten Klassikern unter den Damen Tops. Mit den passenden Accessoires zaubert Ihr aus dem Basic einen richtigen Hingucker.

VON BASIC BIS STATEMENT – ALLESKÖNNER DAMEN TANK TOP

ank Tops für Damen sind echte Multitalente. Die leichten Oberteile sind nämlich nicht nur der perfekte Partner für sommerliche Looks, sondern integrieren sich auch perfekt in jeden Lagen-Look. Und ganz nebenbei frischen Tank Tops Deinen Look auch noch auf, denn neben Schwarz und Weiß kannst Du auch zwischen Modellen mit Print oder Teilen in leuchtenden Farben wählen. Klar ist auf jeden Fall: Unabhängig von der Jahreszeit ist das Tank Top für Damen im Kleiderschrank Underwear, Funktionskleidung und Highlight zugleich. Ob auf der Party oder am Strand, mit dem richtigen Top in der passenden Farbe bist Du schnell startklar.

Damen Tank Tops – ein echter Partyretter

Wer kennt sie nicht, die Situation spontan zu einer Party eingeladen zu werden. Unweigerlich stellt sich im direkten Anschluss bei fast jeder Frau die Frage: „Was ziehe ich bloß an?“
Ein schlichtes Top ist immer ein sicherer Griff. Uni schwarz, mit Aufdruck oder einer Applikation aus Steinchen kombiniert mit einer schwarzen Röhrenjeans, dazu High Heels und eine Clutch und schon bist Du perfekt gestylt. Am Besten wählst Du ein weites Tank Top mit tiefem Ausschnitt. So kommt auch Dein Dekolleté sofort hinreißend zur Geltung. Zur Röhrenjeans passt ein etwas länger geschnittenes Damen Tank Top, das lässig über den Bund fällt. Sehr elegant sind auch leicht transparente Tank Tops für Damen. Darunter trägst Du ein farblich passendes Bustier oder Tube. Liebst Du es tailliert, wird auch ein figurbetontes Tank Top beispielsweise aus Spitze schnell zu einem heißen Partytop. Für darüber ist ein eleganter Blazer immer das Richtige. Hier kannst Du ruhig ein wenig Mut zur Farbe haben.

Damen Tank Tops – heiße Tage, heiße Nächte

Tank Tops für Damen sind auch am Strand und in der Lingerie ein unverzichtbares Kleidungsstück. Wenn am Strand die Sonne untergeht und langsam die Beachparty Gäste eintrudeln, wird es Zeit, den knappen Bikini unter einem langen Tank Top hervorblitzen zu lassen. Unsere langen Tank Tops für Damen von Only sind perfekt für eine heiße Nacht am Strand. Einfach als Kleid über dem Bikini tragen und schon verzauberst Du mit Deinem lässigen Strandlook die Partygäste. Der leichte Stoff fließt angenehm über die sonnengebräunte Haut und zeichnet sich durch einen hohen Tragekomfort aus.
Auch zu Hause darf ein hauchzartes, langes Tank Top für Damen im Schrank nicht fehlen. An gemütlichen Sonntagen trägst Du es einfach über schöner Wäsche. Besonders angenehm auf der Haut sind Stoffe aus weicher Viskose oder luftiger Leinenmischung.

Damen Tank Tops – ideal für darunter

Hauchzarte Pullover oder Blusen sind angesagt. Leichte Stoffe aus Seide, Viskose oder Leinen schmeicheln Deinem Körper und lassen Deine Formen darunter erahnen. Doch Vorsicht, hier ist weniger oft mehr. Unter Deiner transparenten Bluse kannst Du mit einem eng anliegenden Tank Top nichts falsch machen. Am besten Ton in Ton verdeckt es alles was nicht zu sehen sein soll. Bei weit ausgeschnittenen Pullovern setzt ein Farbkontrast das Highlight. Hier kannst Du kreativ werden und schlichte Erdfarben mit knalligen Tönen kombinieren.
Bauchfreie Shirts für Damen haben einen hohen Elasthananteil und sind vielseitig einsetzbar. Auch beim Work-out im Fitnessstudio oder draußen trägst Du zu engen Tights am Besten ein atmungsaktives Tank Top, beispielsweise von adidas. Lass Dich von lässiger Streetwear inspirieren und trage ein weites Tank Top über einem Sport-BH. Dazu sportliche Shorts und Du sorgst auch nach Deinem Training noch für Aufsehen.

Damen Tank Tops – nicht nur eine Begleiterscheinung

In Shop findest Du auch eine große Auswahl an Tank Tops für Damen mit ausgefallenen Stickereien und Mustern. Denn Dein Tank Top ist nicht nur ein stiller Begleiter für darunter. Als modisches Highlight trägst Du bunte und ausgefallene Shirts zu lässigen Jeans und Sneakers. Kreiere Deinen persönlichen Look mit einem Tank Top mit Aufschrift. Individualität ist angesagt. Wähle ein Tank Top mit einem frechen Spruch, der zu Dir passt, und trage das Shirt als Markenzeichen.
Wir helfen Dir dabei, mit einer großen Auswahl an individuellen Shirts und Tank Tops für Damen.

CROP TOPS

Crop Tops sind momentan angesagt wie nie. Die kurzen Oberteile haben durch ein Style-Update ihren Weg zurück in die Fashionszene gefunden und kommen im sportlichen oder sogar eleganten Look daher. Und da nicht mehr der gesamte Bauch freigelassen wird, kann jeder den Trend-Look mitmachen.

Crop Tops – Der Trend aus den 80ern und 90ern ist zurück!

Crop Tops feiern momentan ihr großes Comeback. Bereits in den 80er und 90er Jahren eroberten die Oberteile die Fashionwelt. Ihren Namen haben sie von ihrer kurzen Passform, die wie abgeschnitten wirkt und viel Haut im Bauchbereich zeigt. Jetzt ist der längst tot geglaubte Trend wieder zurück und schafft es mittlerweile sogar bis auf den roten Teppich. Berühmte Stars wie Gwyneth Paltrow, Kaley Cuoco und Kim Kardashian präsentierten sich erst vor kurzem in den trendigen Crop Tops und machten die ursprünglich als prollig verschrienen Oberteile salonfähig. Mittlerweile findest Du Outfits mit den kurzen Oberteilen wie selbstverständlich in Magazinen und auf Fashionblogs. Und auch im Streetstyle sind Crop Tops längst angekommen. Und das ist kein Wunder, denn die modischen Tops sind mittlerweile in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich, sodass für jeden Stil das passende Modell dabei ist.

Crop Tops für jede Figur

Crop Tops kann nur tragen, wer einen flachen und perfekt durchtrainierten Bauch vorzuweisen hat? Weit gefehlt, denn mit dem richtigen Styling kannst Du den Trend auch ohne Six-Pack mitmachen. Kleine Problemzonen lassen sich mit einer High Waist Jeans oder einem Bleistiftrock mit hohem Bund kaschieren. So schummelst Du nicht nur ein paar Pfunde weg, sondern meisterst auch ganz nebenbei den neuen Bare Midriff Trend, bei dem trotz Crop Top nicht der gesamte Bauch sondern nur ein oder zwei Zentimeter Haut zu sehen sind und der Bauchnabel bedeckt bleibt. Dieser Look wirkt besonders elegant und stilsicher und kann Dich unter Umständen sogar in die Uni oder zur Arbeit begleiten. Wenn Du lieber gar keine Haut zeigen möchtest, kannst Du Dein Crop Top einfach über einem langen, enganliegenden Trägertop oder einem Maxidress tragen und hast so im Handumdrehen einen tollen, sommerlichen Lagenlook.

Crop Tops – perfekte Begleiter für Dein Workout

Sportlich ambitionierte Mädels wissen: Crop Tops sind optimale Begleiter für ein effektives Training. Die kurzen Oberteile erlauben es Dir, Deine Bewegungsabläufe im Auge zu behalten und exakt auszuführen. Dies gilt vor allem für Sportarten wie Yoga und Tanzen, bei denen Du Dich im Spiegel kontrollieren kannst. Besonders geeignet sind enge Crop Tops mit hohem Elasthananteil, die sich Deinem Körper perfekt anpassen. Aber auch lässige Oversize-Modelle, die Dir viel Bewegungsfreiheit lassen, sind eine gute Wahl. An besonders heißen Tagen ist weniger Stoff angenehmer. Ein sportliches adidas Crop Top oder ein Bustier-Modell von Nike kann eine gute Alternative zum regulären T-Shirt sein und dafür sorgen, dass Du bei Deinem Lieblingssport nicht allzu schnell ins Schwitzen kommst. Dazu tragen auch spezielle Materialien aus der Sportswear-Herstellung bei, die Schweiß schnell vom Körper wegtransportieren und für ein angenehmes und kühles Tragegefühl sorgen. So musst Du auch bei sommerlichen Temperaturen nicht auf Dein Workout verzichten.

Angesagte Trend-Looks mit Crop Tops

Ein simples, weißes Crop Top passt toll zu Utility Pants oder Cargohosen. Einfach die Hosenbeine leicht hochkrempeln und mit filigranen, hohen Schuhen oder weißen Sneakern kombinieren und Du bist perfekt gekleidet.
Auch der momentan angesagte Sportswear-Look wird mit den kurzen Oberteilen zu einem echten Kinderspiel und kommt in Kombination mit High Waist Shorts toll zur Geltung.
Coulottes sind auch in diesem Jahr angesagt und verpassen Crop Tops einen eleganten und stilsicheren Look.
Ein Crop Top aus Spitze oder anderen edlen Materialien wie Seide sorgt zusätzlich für Eleganz.

Frauen Blusen, ZEITLOSE MODELIEBLINGE MIT STIL

Damen Blusen sind die Multitalente unter den Fashion Must-haves. Kaum ein Kleidungsstück passt sich so mühelos an Deinen individuellen Stil und Deine Bedürfnisse an wie die leichten Damenoberteile. Egal, ob lässig zu Bikerjacke und Jeans oder schick zu Bleistiftrock und Pumps – Blusen sind einfach für jeden Look zu haben.

Blusen – vom festlichen Oberteil zum Freizeit-Look

Als Bluse werden im weitesten Sinne lose fallende Oberteile aus leichtem Stoff bezeichnet. Ursprünglich wurden die luftigen Oberteile jedoch vornehmlich von Arbeitern, Bauern, Künstlern und Kindern getragen und galten als Arbeits- oder Sportbekleidung. Die klassische Schnittform sieht eine Knopfleiste an der Vorderseite und Knöpfe am Ärmelabschluss vor, während spezielle Modelle wie Schlupfblusen oder eine Tunika gänzlich ohne Knöpfe auskommen. Blusen für Damen werden in der Regel aus leichten Materialien wie Seide, natürlicher Baumwolle oder Polyestermischungen gefertigt. Bis in die 50er Jahre galten Damen Blusen als ein feines Kleidungsstück, das man nur zu besonderen Angelegenheiten oder als Teil eines gediegenen Büro-Outfits trug. Mittlerweile sind sie längst in der Freizeitmode angekommen und gelten als fester Bestandteil bequemer Casual-Looks. Deswegen ist es auch kein Wunder, dass viele Blusen mittlerweile mit einem auffälligem Allover-Print, knalligen Farben oder auffälligen Details wie Stickereien, Strassbesatz oder Applikationen versehen sind und so jedes Outfit zu einem Hingucker machen.


Stylische Vielfalt mit eleganten Blusen

Die Schnittform der Hemdbluse ist eng an das klassische Herrenhemd angelehnt, jedoch sorgen eine leichte Taillierung und eine auf der linken Seite angebrachte Knopfreihe für einen femininen Look.
Longblusen sind extralang geschnitten und können an heißen Sommertagen problemlos als lässiges Sommerkleid getragen werden. Aber auch über einer engen Röhrenjeans oder einer Leggings machen die lässigen Damen Blusen eine gute Figur.
Wickelblusen punkten mit übereinandergeschlagenen Stoffbahnen, die nicht nur Deiner Figur schmeicheln, sondern auch Dein Dekolleté wunderbar in Szene setzen.
Wenn im Sommer die Temperaturen steigen, stellt eine ärmellose Bluse eine tolle Alternative zu Tops dar, denn die luftige Passform und der leichte Stoff sorgen für ein angenehmes Tragegefühl.
Chiffonblusen aus Natur- oder Kunstseide sorgen mit ihrem halbtransparenten Material nicht für ein luftiges Tragegefühl, sondern wirken auch besonders zart und feminin.

Die perfekte Passform für Deine Blusen

Bei Damen Blusen ist eine optimale Passform besonders wichtig, denn ein schlecht sitzendes Modell kann auch das schönste Outfit komplett ruinieren. Achte daher darauf, dass die Bluse im Brustbereich nicht spannt, denn das kann schnell unerwünschte Einblicke zur Folge haben. Die Knöpfe sollten sich bequem über der Brust schließen lassen, wobei die Knopfleiste nicht abstehen sollte. Wenn Du genau zwischen zwei Größen stehst, solltest Du Dich im Zweifelsfall lieber für das größere Modell entscheiden. Auch in den Schultern sollten Blusen nicht zu eng sitzen. Wenn Du Deine Arme vor dem Körper verschränken und über den Kopf heben kannst, ohne dass die Bluse Deine Bewegungsfreiheit einschränkt oder kneift, hast Du das perfekte Modell gefunden. Vermeintliche Details wie die Kragenweite und die Ärmellänge spielen ebenfalls eine wichtige Rolle. So sollte der Kragen bei Damen Blusen bis zur Halsmitte reichen und sich bequem schließen lassen, während bei einer optimalen Ärmellänge die Manschettenknöpfe auf Höhe des Handgelenks liegen sollten.

Die aktuellen Blusen-Trends

Damen Blusen sind zeitlose Klassiker, die nie aus der Mode kommen. Besonders angesagt ist in diesem Sommer dann auch gleich der Klassiker schlechthin: Die weiße Bluse. Das wandlungsfähige Modell kommt in verschiedenen Passformen und Längen daher und lässt sich vielfältig kombinieren, sodass lässige Boho-Looks und cleane Sportswear-Outfits gleichermaßen zum Kinderspiel werden. Wer es gerne lässig und entspannt mag, fühlt sich wahrscheinlich in weiten, eher kastenförmigen Modellen wohl. Diese lassen Dir viel Bewegungsfreiheit und perfektionieren in Kombination mit Shorts und weißen Sneakern den trendigen Sportswear-Look. Auch feminine Details wie Schnürungen, verspielte Rüschen oder der klassische Bubikragen stehen in diesem Jahr hoch im Kurs. Wer es gerne bunt treibt, dem bieten Label wie Only oder Vero Moda Damen Blusen in knalligen Farben oder Modelle mit auffälligen Ethnomustern. Auch Fransen oder eine asymmetrische Schnittführung stehen derzeit ganz oben auf der Shoppingliste. Zu guter Letzt kommen in diesem Sommer nicht nur Tops und T-Shirts in der verkürzten Cropped-Variante daher, sondern auch Blusen. Die sommerlichen Oberteile sind häufig mit einem Knotendetail an der Vorderseite versehen, das für einen verspielten Country-Look sorgt, mit dem Du stilsicher durch die warme Jahreszeit kommst.

Frauen Strickjacken, GROSS, DICK, KUSCHELIG – DAMEN STRICKJACKEN

Ob Winter oder Sommer, frischer Frühling oder warmer Herbst, eine Strickjacke muss her. So kuschelig, wie es nur geht, egal ob auf Figur geschnitten oder im Oversize-Format. Das Kleidungsstück aus feinem bis großmaschigem Strick ist ein Muss und Frau sollte am Besten mehrere davon im Schrank haben.

Die Damen Strickjacke – seit Generationen im Kleiderschrank

Glaubt man der Geschichte so erlangte im 18. Jahrhundert die britische Strickwarenindustrie einen wahren innovativen Aufschwung durch das Bestreben von James Thomas Brudenell, 7. Earl of Cardigan, der seine Truppen im Krimkrieg wärmen wollte. Was damals dringliche Notwendigkeit war, ist heute eines der beliebtesten Kleidungsstücke der Modewelt. Strickjacken für Frauen sind in allen Formen, Materialien und Farben seit Generationen beliebt. Keine Modeepoche, in der die Strickjacke für Frauen nicht eine besondere Rolle spielt. Kein Petticoat kam in den 50ern ohne kurze Cardigan aus, kein Hippie in den 70ern ohne Strickmantel über der Schlagjeans. Kein Brit-Style ohne Twin-Set.
Bei Defshop findest Du Dein ganz besonderes Lieblingsstück.

Damen Strickjacken – Lieblingsstück für jeden Moment

Strickjacken für Damen gibt es in vielen verschiedenen Formen. Eine Strickjacke kann an einen großen Schal erinnern, sie kann ein Mantel sein, ein kurzes Jäckchen für die Abendrobe, oder ein flauschiges Cape in der Form eines Ponchos. Wahrscheinlich haben alle eines gemeinsam, sie sind kuschelig und geben Dir das Gefühl liebevoll umarmt zu sein, wenn es draußen frisch wird. Für den Sommer lässt Du einfach die Ärmel weg und trägst über ein figurbetontes Shirt und kurze Shorts eine lange Strickweste. Die kannst Du lässig in der Taille mit einem Gürtel zusammenraffen, oder Du lässt sie einfach locker über den Schultern hängen. Besonders kuschelig sind dünn gestrickte Modelle aus Cashmere oder Cashmere Mix. Für Deinen lässigen Streetwear Style trägst Du eine Longstrickjacke oder eine Strickweste mit Kapuze. Du liebst Kleider hast aber keine Lust in High Heels herumzulaufen? Kein Problem. Kombiniere Dein Kleid mit einer übergroßen grobmaschigen Strickjacke und trage trendige Sneakers dazu.

Damen Strickjacken – Deine Oma lebe hoch

Strickjacken für Damen wie sie Deine Oma trug sind der neuste Trend der Stars. Das Model Karlie Kloss machte es bereits in der letzten Saison vor und trägt den Granny Look mit einer zweifarbige Patchwork-Strickjacke zu Jeans und T-Shirt. Die neuen Modelle erinnern an Omas Topflappen und geben Deinem Style eine kreative Note.
Du liebst Stilbruch? Dann mache es wie Mode Bloggerin Sofia Grau und drehe den Look einfach um. Ein knielanger Pliseerock mit einer unifarbenen Feinstrickjacke in Oversize erinnert an Omas Zeiten. Trägst Du dazu weiße Sneakers und eine große runde Sonnenbrille setzt Du Trends.

Damen Strickjacken – keine Angst vor der Wäsche

So ziemlich alle Varianten von Strickjacken für Frauen findest Du aus synthetischen Materialien. Die kannst Du meistens in der Maschine bei 30 Grad waschen. Gib trotzdem ein Feinwaschmittel dazu, dann bleibt Dein Lieblingsstück schön weich. Liebst Du es natürlich und trägst gerne Wolle, Cashmere oder Wollmixgewebe auf Deiner Haut ist es wichtig, dass Du Deine Damenstrickjacke mit der Hand oder im Wollwaschgang Deiner Wachmaschine wäschst. Hat Deine Waschmaschine einen Wollwaschgang, dann achte bitte dringend darauf, dass Du bei der Programmwahl Deine Maschine auf kalt stellst. Selbst 30 Grad Wassertemperatur können Deine Damen Strickjacke schon verfilzen. Mit Handwäsche bist Du auf der sicheren Seite. Kleiner Tipp, Strickjacken, Strickmäntel, Strickwesten und auch alle anderen Kleidungsstücke aus Wolle, Cashmere oder Wollmix werden durch die Wäsche wieder besonders weich, wenn Du sie mit Deinem Haarshampoo wäschst. Bitte darauf achten, dass es ein Shampoo für normale Haare ist und keine Zusätze hat.

Frauen Longsleeves, DAMEN LANGARMSHIRTS – VON BASICS BIS ZUM STATEMENT-PIECE

Ob dezent oder auffällig, schick oder sportlich: Ein passendes Longsleeve ist die Basis vieler Outfits und noch dazu absolut bequem und alltagstauglich. Finde im Online-Shop Damen Longsleeves in Deinen Lieblingsfarben!

Damen Langarmshirts gehören in jeden Kleiderschrank

Damen Longsleeves haben noch viel mehr zu bieten als lange Ärmel. Als Basic Shirt können sie nicht nur die farbliche Basis Deines Outfits bilden, sie verhindern auch, dass Du „überstylt“ wirkst, indem sie einen optischen Ruhepunkt bilden. So können andere Highlights Deines Outfits, wie eine auffällige Hose oder eine individuell designte Jacke noch besser zur Geltung kommen. Ursprünglich ist das Damen Longsleeve, ebenso wie das klassische T-Shirt, ein Teil der Unterbekleidung gewesen. Die langen Ärmel sorgten bei kalten Temperaturen für zusätzliche Wärme. In Zeiten, als das Wäschewaschen noch deutlich aufwendiger war, verhinderte die Baumwollschicht unter der Oberbekleidung, dass diese Schweiß und Körpergerüche aufnahm. So mussten wertvolle Hemden aus Seide oder Wolle seltener gewaschen werden, was Zeit sparte und die Kleidung insgesamt länger tragbar machte. Ebenso wie T-Shirts sind auch Langarmshirts mittlerweile ein fester Bestandteil der Oberbekleidung geworden und in zahlreichen Varianten erhältlich, die viel zu schade wären, um sie nur drunter zu tragen.

Damen Longsleeves sind auch zum traditionellen Zweck unentbehrlich

Auch für ihre ursprüngliche Trageweise sind die Damen Langarmshirts jedoch noch heute geeignet, besonders unter Strick- und Wollpullis. Sie verhindern ein Kratzen des Pullis auf der Haut und vollenden die wärmende Wirkung. Unter grobmaschigen Pullovern kann ein Langarmshirt in einer Kontrast-Farbe außerdem einen schönen Akzent setzen.

Auch das Langarmshirt selbst kann Haupt-Akteur sein

Damen Longsleeves müssen nicht zwingend unifarben sein. Gemustert oder bedruckt sorgen sie grade in sportlichen oder bequemen Outfits für einen Hingucker und eine individuelle Note. Die langen Ärmel schützen in der Übergangszeit perfekt gegen eine kühle Brise. Ohne auf Tragekomfort zu verzichten kannst Du mit verschiedenen Langarmshirts verschiedene Looks kreieren, die sich ebenso leicht variieren und erweitern lassen.
Der Klassiker: Mit Schwarz-Weiß oder Blau-Weiß gestreiften Longsleeves kreierst Du im Handumdrehen einen zeitlosen und unkomplizierten Marine-Look
Unter Overalls und Jumpsuits sorgt ein Langarmshirt nicht nur für Wärme, es kann auch ein ansonsten zu tiefes Dekolleté kaschieren.
Zu auffällig gemusterten Röcken oder Hosen sollte der Oberkörper ruhig und unifarben gestylt sein. Ein farblich abgestimmtes Damen Longsleeve schafft ein harmonisches Gesamtbild.
Zur schlichten Jeans darf es oben rum ein bisschen mehr sein! Große Prints oder Details aus Spitze sorgen dann für stylische Highlights.
Dezente, hochwertige Langarmshirts zur Stoffhose sind ein guter Mittelweg, um schick, aber nicht overdressed zu sein.

Ein Verwandlungskünstler in Deinem Kleiderschrank

Die meisten Langarmshirts für Frauen sind nahezu unbegrenzt kombinierbar und können so auch nach Jahren und je nach Trend immer wieder neu gestylt werden. Ob zur Weste oder unter einem Poncho, ohne Longsleeve kommt beinahe kein lässiges Herbst- oder Winter-Outfit aus! Eine gute Auswahl an Langarmshirts in den persönlichen Lieblingsfarben darf daher in keinem gut sortierten Kleiderschrank fehlen.

STYLISCHE UND GEMÜTLICHE PULLOVER FÜR DAMEN

Der Winter steht vor der Tür? Das ist kein Grund zur Sorge, sondern zur Freude! Denn jetzt wird es Zeit für ein paar neue Pullover, die Dich auch bei frostigen Minusgraden zuverlässig warmhalten. Strick, weiche Baumwolle und kuscheliger Fleece sorgen nämlich dafür, dass Du nicht ins Frieren kommst. Und ganz nebenbei bieten Dir die aktuellen Damenpullover auch noch neue Möglichkeiten für tolle Outfits. Und die können sportlich, schick oder ganz entspannt im Casual-Look ausfallen. Egal, nach welchem Pullover für Damen Du suchst, wir haben die besten Modelle für Dich zusammengestellt. So kann der Winter kommen.

Können mehr als nur Warmhalten: Damenpullover

Wenn die Temperaturen sich langsam in Richtung 0 °C bewegen, soll uns unsere Kleidung vor allem warm halten. Das heißt aber noch lange nicht, dass das einzige ist, was sie zu bieten hätte. Unsere Damen Pullover sorgen nicht nur für die richtige Gemütlichkeit in der kalten Jahreszeit, sondern auch für optische Highlights, wenn die Tage immer dunkler werden.

Klassiker in neuer Form

Der klassische Strickpullover ist ein zeitloser Klassiker. Besonders mit Zopfmuster oder eingestrickten Motiven könnte er sogar von einer fleißigen Großmutter stammen. Genau durch diese Assoziation wirkt er jedoch umso gemütlicher. Stars wie Miley Cyrus haben in den letzten Jahren sogar den „Christmas-Sweater“-Trend ausgelöst, der dieses Image mit besonders ausgefallen Pullovern auf die Spitze treibt. Wer es lieber unauffällig mag, zeigt mit einem klassischen Strickpullover seine bodenständige und gemütliche Seite. Die Alternative zum Strickpullover ist für viele das klassische Sweatshirt, das seinen Ursprung in der Sportbekleidung hat. Auch hier wurden in den letzten Jahren auffällige Muster anstelle von einfarbigen Stoffen immer beliebter. Außerdem wurden die Sweatshirts durch neue, femininere Schnitte und Materialkombinationen alltagstauglicher und erinnern nur noch entfernt an Sportbekleidung, wirken aber dennoch lässig. Für schicke Damen sind Pullover mit Spitzeneinsätzen oder aus Feinstrick am besten geeignet. Auch Rollkragenpullover können in der kalten Jahreszeit eine gute Alternative zur klassischen Bluse sein.

Damen Pullover laden ein zum Material-Mix

Die meisten Pullover ziehen schon alleine durch ihr Material die Aufmerksamkeit auf sich. Besonders dicke Wolle neigt dazu, etwas aufzutragen und braucht daher eine vorteilhafte Kombination. Generell gilt: Wenn es oben eher weit ist, sollte es unten schmal sein. Zum Sweatshirt solltest Du also immer schmale Hosen tragen. Longpullover lassen sich dadurch sehr gut mit Leggins oder Jeggins kombinieren! Besonders interessante Outfits lassen sich mit Mut zum Material-Mix kreieren. Je schlichter der Pullover selbst gestaltet ist, umso mutiger lässt er sich kombinieren.
Sowohl Woll-Pullover als auch Sweatshirt sind im Winter eine stylische Kombination zum Tüll-Rock.
Kuschelige Strickjacken kommen über schlichten Langarmshirts aus Baumwolle besonders gut zur Geltung.
Ein Rollkragenpullover zur Jeans-Schlaghose ergibt einen angesagten 70s-Style!
Kurzarm- und Wickelpullover eignen sich perfekt für einen Lagenlook, bei dem ein leichtes Langarmshirt unter dem Pullover hervorschaut.
Am Bauch kurz geschnittene Pullover kommen über einer Bluse in einer Kontrastfarbe bestens zur Geltung.
Sweatjacken in Kombination mit Bandshirts sind nicht nur gemütlich, sondern auch richtig stylisch.

Damenpullover bringen Farbe in die dunkle Jahreszeit

Die Zeiten, in denen Pullover nur etwas für die heimische Couch waren, sind vorbei. Richtig kombiniert sind sie richtig elegant und passend für viele Gelegenheiten. Und je stärker sich die Dunkelheit im Winter ausbreitet, umso mehr Freude macht es, sich mit der Kleidung farblich auszutoben. Mit einem Pullover oder Sweatshirt in knalligen Farben oder mit fröhlichen Mustern bist Du nicht nur ein richtiger Hingucker sondern auch eine willkommene Abwechslung für alle, die keine Lust mehr auf das graue Wetter haben.

DAMEN SWEATJACKEN – TRENDIGES ALLROUND-TALENT MIT WOHLFÜHLFAKTOR

Damen Sweatjacken sind das absolute Must-Have in jedem Kleiderschrank – ob lässige Kapuzenjacke, angesagter Zip Hoodie oder gemütliche Sweatshirtjacke, mit diesem It-Piece machst Du auf der Straße eine ebenso gute Figur wie im Café oder im Fitnessstudio.

Trendige Damen Sweatjacken für den perfekten Casual Style

Du magst es gerne gemütlich und lässig, legst aber trotzdem Wert auf Trends und einen coolen Style? Dann ist eine Sweatjacke genau die richtige Entscheidung für Dein Outfit. Wie die Übersetzung des englischen Wortes „Sweat“ für „Schweiß“ schon vermuten lässt, wurden die Damen Sweatjacken ursprünglich als Sportswear entworfen.
Anders als bei einem Pullover oder Sweatshirt, wird die Sweatjacke meistens mit einem Reißverschluss verschlossen. Dadurch lässt sie sich schnell und einfach öffnen und schließen – ideal, um die Körperwärme zu regulieren und somit das perfekte Kleidungsstück für Sport und Fitness. Besonders beliebt sind die Damen Zip Hoodies, deren Kapuze nicht nur für einen lässigen Look, sondern gerade auch an kalten Tagen für warme Ohren sorgt.
Aus genau diesem funktionalen Grund entstand übrigens der mit der Sweatjacke eng verbundene Kapuzenpullover: In den 1930er Jahren produzierte der Bekleidungshersteller Champion dieses wärmende Kleidungsstück in den USA, um die Arbeiter von Tiefkühlfabriken vor Erfrierungen zu schützen. Lange Zeit galt die Sweatjacke als altmodisch und unförmig und wurde höchstens auf der heimischen Couch, beim Joggen oder im Fitnessstudio akzeptiert.
Doch die Zeiten haben sich geändert! Stars wie Kim Kardashian, Sienna Miller, Selena Gomez und Rihanna führen eindrucksvoll vor, dass Casual Clothes längst nicht mehr nur reine Wohlfühlklamotten, sondern Ausdruck eines neuen Lebensgefühls sind. Verschiedene angesagte Labels wie Bench, Billabong und Naketano haben die Sweatjacke neu aufgelegt und so salonfähig gemacht. Ob in Oversize, als Zipper mit Reißverschluss, in unifarben oder bunt, mit XXL-Kragen, mit Känguru-Tasche, Kordelzug oder Knöpfen – jede Marke hat der Sweatjacke ihren ganz persönlichen Style verpasst.

Damen Sweatjacke – flexibles Basic-Teil mit Charakter

Sweatjacken und Hoodies sind nicht nur lässig und bequem, sondern sie setzen auch ein Statement. Wer heutzutage mit einem trendigen Kapuzenpullover von Naketona oder in einer kuscheligen Sweatjacke von Bench rumläuft, der zeigt allen: „Seht her! Ich fühl mich wohl in meiner Haut und nehme das Leben gelassen.“ Ein weiterer Pluspunkt der Sweatjacke ist ihre Unkompliziertheit. Ein, zwei Griffe in den Kleiderschrank und Dein Outfit steht. Denn die Sweatjacke lässt sich problemlos zu den unterschiedlichsten Kleidungsstücken kombinieren und passt sich perfekt jedem Deiner Stylings an. Ob als Sportdress zur angesagten Jogginghose, zu Shorts für den Ausflug ins Grüne oder zum Sommerrock für den nächsten Stadtbummel – ein und dieselbe Sweatjacke kann in Kombination mit ergänzenden Klamotten und den richtigen Accessoires zu völlig unterschiedlichen Styles führen. In schwarz und im eleganten Design ist die Sweatjacke sogar für Deinen Büroalltag geeignet, während farbenfrohe und verspielte Kapuzensweatjacken die idealen Begleiter in Deiner Freizeit sind. Damit ist die Sweatjacke ein unverzichtbares Basic-Teil in Deinem Kleiderschrank. Und untenrum? Auch wenn es um das passende Schuhwerk geht, ist die Sweatjacke ein unkomplizierter und ziemlich flexibler Zeitgenosse. Der perfekte Partner ist der Sneaker, der mit seinem sportlichen Design das ideale Pendant bildet. Aber auch Converse Chucks, Flip Flops, Sandaletten und Boots vervollständigen den Look und lassen Deine Sweatjacke zu einem modischen Dauerbrenner in Deinem Leben werden.


FÜR DRUNTER UND DRÜBER: BODIES FÜR DAMEN

Schlechte Nachrichten, liebes T-Shirt – Dir geht es leider an den Kragen! Denn aktuell laufen Dir Bodysuits etwas den Rang ab. Waren die bequemen Einteiler mit Schließung im Schritt in den letzten Jahren eher in den hintersten Eckchen unserer Kleiderschränke eingemottet, feiern sie nun ihr fulminantes Comeback! Kein Wunder aber auch, schließlich ist der figurbetonte Body für Damen ein wahres Multitalent – bequem, lässig, für jeden Look passend und on top auch noch hübsch anzusehen. Das klingt gut für Dich? Dann solltest Du Dir schleunigst auch einen Bodysuit nach Hause holen. Einmal angezogen, willst Du ihn dann sicherlich nie wieder hergeben – versprochen!

Die neue Spitzenklasse: der Body für Damen

Ein Body? Das ist für Dich eher Unterwäsche? Dann wird es allerhöchste Eisenbahn etwas umzudenken. Denn der bequeme Einteiler avanciert immer mehr zum absoluten Fashion-Must-have. Sprich, kaum eine Mode-Bloggerin und erst recht kein Insta-Girl da draußen, haben sich noch nicht in einem Body für Damen ihrer Wahl präsentiert. Heißt, die Zeiten, in denen ein Bodysuit nur drunter getragen wurde, sind längst vorbei. Bodys gehören heute auch drüber – DefShop zeigt Dir warum!

Move your Body, Ladies

Vorneweg: Ein Body bringt viele Vorteile zusammen. Er ist bequem, lässig und lässt sich einfach an- und ausziehen. Besonders praktisch ist auch der Verschluss im Schritt, dank ihm sitzt das Body-„Oberteil“ immer perfekt ohne zu verrutschen. Sprich, T-Shirts, die aus der Hose rutschen sind dank dem Body nun aber wirklich passe. Außerdem punktet der Body für Damen mit seiner wunderbaren Vielfältigkeit, dank der Du ihn zu jedem Anlass kombinieren kannst!

So stylst Du Damen Bodies

#classic
Ob in Schwarz oder Weiß, mit kurzen oder langen Ärmeln, breiten oder schmalen Trägern, aus Jersey oder Elasthan gefertigt – der Body in seiner klassischen Version geht eigentlich zu jeder Situation Deiner Wahl. Kombiniere ihn zur Skinny Jeans, zur Denim Shorts, zum Falten-Rock, zur Latzhose oder zu allem, was Du sonst so gerne trägst!
#sexy
Okay, okay. Figurbetonte Bodys, die mit Spitze versehen sind, erinnern doch irgendwie an Lingerie. Aber gerade dieser sexy Look macht sie doch viel zu schön, um sie unter Pulli oder Shirts zu verstecken! Kurzum: Trage Deinen Spitzen-Bodysuit einfach in Kombi mit einer schwarzen Jeans, einem Blazer und einem Paar High Heels – fertig ist das perfekte Outfit für Partys, schicke Anlässe oder das 1. Date. Eine tolle Alternative für das kleine Schwarze!
#Statement
Streifen, Prints, Statement-Looks sind genau Dein Ding? Dann solltest Du zu diesen Body-Styles greifen! Denn wer es gerne bunter und auffällig mag, kann sich über Bodysuits in diversen Farben und mit Aufdrucken versehen freuen. Wie wäre es denn damit: der feminine Blümchen-Body mit einem Plissé-Rock und Zehentretern, der Bodysuit mit Marinestreifen zum officetauglichen Rock mit Pumps oder dem Wording-Print-Body zur Jeansshorts und Turnschuhen. Alles kann, nichts muss!
#Details
Designer wären nicht Designer, wenn sie dem Body-Look für Damen nicht weiterentwickeln und immer wieder neu erfinden würden. So erregen gerade vor allem Bodysuits mit asymmetrischen Schnitten jede Menge Aufregung und geben Deinem Look einen extravaganten Touch. Wie wäre es beispielsweise mit einem Bodysuit mit Rückenausschnitt? Na los, trau Dich! Du wirst begeistert sein!

SCHÖNE DAMENKLEIDER FÜR DEN PERFEKTEN AUFTRITT

u stehst auf feminine Looks, die Deine Weiblichkeit unterstreichen? Wähle aus einer breiten Palette an stylischen und angesagten Kleidern Dein perfektes Modell, welches für einen erstklassigen Auftritt sorgen wird! Von eng und sexy bis hin zu lässig verspielt und sportlich – für jede Wetterlage und für jeden Anlass ist etwas mit dabei.

Das Kleid: ein unverzichtbares Basic!

Shirts, Hosen, Jacken, Hemden und sogar Röcke sind mittlerweile unisex: Man findet sie in jedem Kleiderschrank. Im Laufe der Emanzipation sind die Damen fast vollständig auf Hosen umgestiegen, was sich in den letzten Jahren – zum Glück – wieder geändert hat. Denn ein Kleid ist eigentlich das Einzige, was Mann und Frau (natürlich nur kleidungstechnisch) noch voneinander unterscheidet.
Ein hübsches Kleid kann zu einem treuen Begleiter im Alltag werden: Es unterstreicht die Weiblichkeit der Trägerin und eignet sich perfekt für so ziemlich jede Lebenslage – sowohl für den Alltag im Büro oder im Hörsaal als auch für gesellschaftliche Veranstaltungen wie Partys oder feierliche Abendessen. Und: Ein schönes Kleid kann zu einem wahren Lebensretter werden. Wenn es schnell gehen muss, ein wichtiger Termin ansteht und Du nicht weißt, was Du anziehen sollst, landest Du mit Deinem Lieblingskleid garantiert einen Treffer!

Welches Kleid zu welchem Anlass?

Die Schule: Hier heißt es schlicht bleiben. Kein Lehrer will sich im Unterricht unbedeckte Oberschenkel und tiefe Ausschnitte ansehen. Außerdem möchtest Du Dich ja auch auf den Unterricht konzentrieren, oder? Das Minikleid darf also ruhig im Schrank bleiben. Was jetzt geht, sind knielange, am besten locker geschnittene Kleider, zum Beispiel in der angesagten Ringel-Optik.
Der Hörsaal: Für die Uni gilt dasselbe wie für die Schule. Unaufgeregt in Sachen Muster und sportlich im Schnitt macht jedes Kleid eine gute Figur und wirkt nicht overdressed. Hast Du Lust auf den Bohemian-Style? Dann sind Maxikleider etwas für Dich. Hier kann es auch etwas bunter und lauter zugehen. Wenn Du es eher romantisch magst, dann sollte ein süßes Mille-Fleurs-Muster auf einem schönen bodenlangen Kleid Deine Wahl sein.
Das Office: Es kommt natürlich auf das Office an. Geht es etwas strenger zu, dann sind bedeckte Schultern und Knielänge ein Muss. Dafür eignet sich das zurückhaltende, förmliche Etuikleid am besten. Sind lockere Outfits erlaubt, dann ist ein luftiges Kleid in Midi-Länge die perfekte Lösung. Und wenn es auch noch plissiert ist, dann siehst Du nicht nur schick aus, sondern sorgst damit für einen ultramodernen, trendigen Auftritt.
Die Party: Na endlich! Das Minikleid darf aus dem Kleiderschrank und Dir (und den anwesenden Herren) den Abend versüßen! Jetzt darf es auch mal glitzern und glänzen, Bein oder Rücken gezeigt werden. Aber Vorsicht, bloß nicht mit der Freizügigkeit übertreiben. Zeigst Du viel Bein, sollte der Ausschnitt eher dezent ausfallen. Präsentierst Du dein Dekolleté, dann verzichte lieber auf den Mini.
Der Sport: Kleid und Sport gehören nicht zusammen? Ein Vorurteil! Es geht sportlich und sexy zugleich. Ob Tennis, Volleyball oder Handball – ein kurzes, farbenfrohes Sportkleidchen, das Dir genügend Bewegungsfreiheit lässt und atmungsaktiv ist, geht immer. Und im Winter? Da heißt es ab auf die Eisbahn in einer schön warmen und gemütlichen Kombi aus Strickkleid und dicken Thermoleggings!
Der festliche Anlass: Es kann der Geburtstag eines Kollegen sein, eine festliche Gala oder die Weihnachtsfeier in einem schicken Restaurant. Hier heißt es nun: Stil zeigen. Es kann das entzückende Cocktailkleid sein, das figurbetonte Maxidress, aber auch ein Blusenkleid, zum Beispiel in einem feurigen Rot. Auf keinen Fall darf es ein Freizeitkleid sein. Aber wie auch immer Du Dich entscheidest und worauf Deine Wahl fällt: Am Ende des Tages zählt, dass Du Dich in Deinem Kleid wohl fühlst.
Kleider für Damen – die zeitlosen Klassiker
Natürlich lieben wir Damenkleider in allen Looks und freuen uns immer über eine stylische Abwechslung. Aber es gibt ein paar echte Klassiker, die Du Dir auf jeden Fall zulegen kannst.
Dazu gehören ganz klar die sportlichen Jerseykleider, die dank des leichten und angenehm weichen Materials auch in Sachen Komfort einiges zu bieten haben. Zusätzlich wechseln sich leuchtende Farben mit klassischen Farben wie Schwarz und Grau ab und manche Kleider setzen mithilfe von Prints oder Mustern noch eins drauf und entpuppen sich als stylische Hingucker. Für sportliche Mädels mit einer Vorliebe für Oldschool-Looks ist der Hoody Dress genau das Richtige. Die Damenkleider im Sweater-Look kommen mit einer Kapuze und seitlichen Einschubtaschen daher und punkten dank der Bündchen an Ärmeln und Hüftabschluss mit einer lässig-sportlichen Silhouette. Wenn es für Dich in diesem Sommer in den wohlverdienten Urlaub geht, dürfen natürlich auch ein Sommer- und ein Strandkleid nicht fehlen. Luftige Schnitte, leichte Stoffe und verspielte Prints wie Blumenmuster sorgen umgehend für gute Laune und lassen Dich auch bei hohen Sommertemperaturen gut aussehen.

Damenkleider – aktuelle Trends

All White: Kleider in frischem Weiß sind diesen Sommer besonders gefragt. Kein Wunder, denn die cleane Farbe ist ein absoluter Sommerklassiker. Sandalen in hellen Farben oder knackigem Rot und Pink ergänzen den Look perfekt.
Pink: Wer es doch lieber bunter treibt findet in Damenkleidern in Pink ein schönes Kontrastprogramm. Dabei darf es gerne knallig werden und auch ein satter Fuchsiaton oder Akzente in Neon sind erlaubt. Trau Dich einfach und probiere den Statement-Look aus.
Stickereien, Spitze und Transparenz: Hier rücken kleine Details in den Vordergrund. Feminine Stickereien, bunte Patches und transparente Einsätze ziehen alle Blicke auf sich und machen auch aus einfachen Damenkleidern einen stylischen Hingucker.
Samtig weich: Velvet hat es in sattem schwarz, dunklem Weinrot oder Blau zurück in die Mode geschafft. Dabei sorgen eine sportliche Schnittführung und ein detailverliebtes Design dafür, dass die Damenkleider nicht dekadent sondern super stylisch daherkommen.
Offshoulder-Look und tiefe Rückenausschnitte: neben den aktuellen Damen Tops kommen auch die Kleider in dieser Saison im tollen Offshoulder-Look daher und setzen Schultern und Dekolletee perfekt in Szene.
Streifen: Der Maritim-Look ist ein echter Klassiker, den man keinesfalls unterschätzen sollte. Egal, ob in Blau und Weiß, Rot und Weiß und bunt gestreift – Damenkleider in diesem Look passen zu jedem Anlass.
Comeback der 80s & 90s: Schulterpolster und vor allem Styles im Grunge- und Punk-Look kommen dieses Jahr ganz große raus. Dunkle Farben und weite Schnitte werden durch moderne Materialmixe und tolle Prints aufgelockert und machen den kultigen Style zeitgemäß.

HEY SHORTY: DIE SCHÖNSTEN MINIKLEIDER DER SAISON

Entspannt durch die City bummeln, mit Freunden ein leckeres Eis in der Sonne genießen, über den Strand schlendern oder die Nacht im Club durchtanzen – mit einem Minikleid geht wirklich alles. Denn das knappe Kleid sitzt nicht nur locker-lässig, sondern ist auch ziemlich toll anzusehen. Man könnte auch sagen: Deine Beine haben darin wohl den Auftritt ihres Lebens! Natürlich gibt es die kurzen Kleider auch für die verschiedensten Looks – von romantisch-verspielt bis zu klassisch-elegant ist alles drin. Aber ganz egal, für welchen Style Du Dich entscheidest, eines ist in einem Minikleid mehr als klar: Darin sind Dir alle Blicke sicher – garantiert!

Manche mögen’s kurz: Minikleider

Ein Sommer ohne Minikleider? Ganz klar: unvorstellbar. Denn kaum klettern die Temperaturen nach einem fiesen Winter mit Schnee und Regen wieder etwas in die Höhe schnappen wir Mädels uns unsere kurz geschnittenen Kleider aus dem Schrank und fühlen uns darin luftig, leicht, frei und total lebendig. Kurzum: kurze Kleider sorgen für ein tolles Tragegefühl – und das egal, ob an einem warmen Sommertag oder in einer heißen Partynacht.

Mini Kleid, maximaler Effekt

Natürlich hat das Minikleid-Repertoire jede Menge verschiedene Looks, Schnitte und Farben in petto – und damit auch ganz passend zu Deinem Typ und Stil. Sprich, ob maritime Styles, fröhliche Allover-Prints und Muster, lässige Off-Shoulder-Cuts, unifarbene Looks oder knallige Farben – bei Minikleidern ist wirklich erlaubt. Hast Du dann Dein Favoriten gefunden, ist eines mehr als garantiert: Dein beeindruckenden Auftritt. Übrigens, hier kommt noch ein kleiner Tipp: Achte bei der Auswahl Deines kurzen Kleids darauf, dass der Rock nicht zu kurz ist. Die Goldene Fashion-Regel lautet dabei: Der Rock sollte mindestens bis zur Mitte des Oberschenkels reichen.

Sommer, Sonne, kurzes Kleid

Aber wann sind nun die besten Gelegenheiten um ein Minikleid auszuführen? Die Antwort ist ganz einfach: immer! Denn richtig kombiniert und in Szene gesetzt, lässt sich ein kurzes Kleid zu wirklich jeder Gelegenheit tragen. Am ehesten verbinden wir Modemädchen Minikleider wohl mit dem Sommer. Denn was gibt es herrlicheres als wenn der Kleidsaum unsere Oberschenkel kitzelt. Dazu noch ein Paar Sneakers, Ballerinas, Sandalen oder Flip Flops und schon hast Du binnen weniger Sekunden einen coolen Everyday-Look gezaubert. Wird es dann an lauen Sommerabenden oder auf der Grillfeier gegen Abend etwas kühl, ziehst Du Dir noch eine bequeme Jeansjacke über – fertig!

Datenight mit Minikleid

Das kurze Kleid glänzt aber noch in anderen Situationen – beispielsweise als Dein ziemlich bester Begleiter beim Ausgehen oder zu aufregenden Dates. Dabei kannst du natürlich die zuckersüßen, sommerlichen Flatterkleidchen im Schrank lassen und zu den sexy- femininen Cocktailkleidern greifen. Hoch im Kurs steht dabei allen voran das „Kleine Schwarze“, ein echter Klassiker unter den Mini-Abendkleidern. Funkelnde Accessoires und ein Paar verführerische High Heels machen Deinen Party-Look perfekt!

In the wintertime: Minikleider für die kalten Tage

Irgendwie schade, dass der Sommer hier nur ein paar Monate lang ist – und so wenig Zeit angebotene, um alle Deine Lieblings-Minikleider aufzutragen. Aber keine Sorge: Auch im Winter lassen sich kurze Kleider wunderbar auftragen. Als echte Fashionista kombinierst Du Deine kurzen, femininen, sommerlichen, schicken und stylischen Minikleider einfach mit Strumpfhosen, Overknees, Stiefeln, Strickjacken, Wollmänteln oder Cardigans – und bist damit bestens gerüstet für Herbst und Winter! Damit holst Du etwas Sommer-Feeling in die triste Jahreszeit – und damit auch jede Menge gute Laune!

BEST DRESS(ED): DEIN LUFTIGES SOMMERKLEID

Er ist jedes Jahr aufs Neue etwas Besonderes: Der Tag an dem sich endlich der Sommer – nach einem langen Winter – zurückmeldet und man die dicken Kleider wieder nach hinten in den Schrank räumen kann. Dann heißt es nämlich: Platz für Sommerkleider.

Sommer, Sonne, Sunshine: Entdecke Dein Sommerkleid!

Du kannst es jedes Frühjahr wieder kaum erwarten: Endlich die Pullover, Strick-Cardigans und Woll-Strumpfhosen nach ganz ganz hinten in deinen Kleiderschrank zu verbannen und endlich Deinen sommerlich-leichten Kleidungsstücken – wie Deinem Lieblings-Sommerkleid mit Blumenmuster – jede Menge Platz zu machen. Denn was gibt es Schöneres, als wenn der Saum dieses Jerseykleids bei einem lauen Lüftchen um Deine Knie weht. Hach, ein Traum.
Wir von DefShop haben genau deshalb jede Menge toller Sommerkleider für Dich parat –Und wer weiß: Vielleicht versteckt sich darunter ja auch ein neues Lieblingskleid für Dich. Hier kommt ein kleiner Ein- und Überblick – viel Spaß beim Lesen und vor allem beim späteren Stöbern nach Kleidern für Deinen Sommer des Lebens.

Das verspielte Maxikleid

Sie sind immer ein echter Hingucker, egal wohin Du gehst: Maxikleider. Sie wirken elegant, anmutig – und man fühlt sich ein bisschen wie eine Prinzessin. Denn: Ein Maxikleid ist Weiblichkeit pur. Dabei passen Maxikleider zu wirklich jedem Anlass: Egal, ob für eine Hochzeit, einen Tag am Strand oder als lässiges Outfit für jeden Tag.

Das coole Skaterkleid

Lässig, easy und extrem cool – mit einem Skaterkleid punktest Du in jeglicher Hinsicht. Denn dieses Kleid setzt in Szene, was in Szene gesetzt werden muss: Es liegt an der Brust eng an, und wird ab der Taille weit und fällt dann glockenartig bis maximal zum Knie. Dank diesem tollen Schnitt fühlt sich ein Skaterkleid luftig-leicht an und schwingt Schritt für Schritt mit. On top passt ein Skaterkleid zu den vielseitigsten Anlässen – ganz nach Styling und Accessoires

Das klassische Leinenkleid

Kleider aus Leinen sind im Sommer besonders angenehm auf der Haut. Möglich macht das die besonders luftige Webetechnik des Leinenstoffs. Kurzum: Ein Leinenkleid sollte in Deinem Kleiderschrank für die heißen Tage des Jahres nicht fehlen – Du wirst es bereuen.

Das lockere Strandkleid

Egal, ob Schwimmbad, Badesee oder Strand: Hier darf das Strandkleid nicht fehlen. Es ist locker geschnitten und damit genau das richtige für heiße Sommertage. Damit kann der Sommer kommen.

Das sexy Bandeaukleid

Aufgepasst: Ein Bandeaukleid hat keine Träger. Dass heißt: Es muss eng anliegen, damit es nicht rutscht. So betont es die Kurven Deines Körpers – und ist somit das perfekte Outfit für besonders heiße Tage.

Das lässige Shirtkleid

Shirtkleider gibt es in den unterschiedlichsten Schnitten – damit findet sich für jeden Körper und jeden Stylingtyp garantiert das neue Lieblingskleid. Egal, ob mit Sneakern, Espadrilles oder Ballerinas: Shirtkleider sorgen für einen Sommer-Sonne-Gute-Laune-Look. By the way: Natürlich gibt es Shirtkleider auch in verschiedenen Prints, unifarben, mit Mustern und anderen tollen Details.

ÜBER KURZ ODER LANG: DAMENRÖCKE IN ALLEN SILHOUETTEN

Der Damenrock wird jede Season weltweit von den Designern neu interpretiert – und das ganz stilunabhängig und in allen erdenklichen Längen. Defshop hält für Dich eine vielseitige Auswahl an Damenröcken von Trend-Labels wie Yakuza, Only und Urban Classics bereit. Bei uns entdeckst Du garantiert Deinen neuen Lieblings-Rock!

Mini, Midi, Maxi: Damen Röcke haben es uns angetan

Schon lange sorgt die knappe Variante des Klassikers nicht mehr für Fashion-Skandale. Seitdem Mary Quant den Minirock in den 60ies auf legendäre Weise neu kreierte, ist dieser aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken. Vom Streetstyle bis hin zur Casualwear und zur Abendgarderobe erleben die Damen Röcke immer wieder ihr Comeback. Sie stehen für die moderne, selbstbewusste Frau von heute und erweisen sich stets als zeitlos schöne Figurschmeichler. Fashion-Insider lieben auch den Midiskirt und den Maxirock, denn sie lassen sich genauso vielseitig kombinieren wie die Kurzversion. Je nach Gelegenheit und Styling-Laune kommt einer der Damen Röcke zum Einsatz. Urban, chic oder verführerisch – Deinen Outfit-Ideen und den Allroundern sind kaum Styling-Grenzen gesetzt.

Der Rock – die schmeichelhafte Alternative zur Jeans

Jeansrock, Bleistiftrock, Wickelrock & Co. können Sinnlichkeit verströmen oder bringen weibliche Coolness in Deine Looks. Je nach Temperaturen kannst Du zwischen zarten, elastischen und soften Stoffen wählen. Die Materialien erstrecken sich von einem leicht transparenten Baumwollrock in effektvoller Krepp-Optik bis hin zu anschmiegsamen Jersey-Styles. Im Hinblick auf die Dessins findest Du unifarbene und stylish gemusterte Damenröcke in vielen tollen Trend- und Basic-Nuancen. Herrlich sommerlich wirken sie in Kombination mit sonnengebräunten Beinen. Damit Du im Winter nicht auf die Must-haves verzichten musst, kannst Du einfach eine Strumpfhose dazu tragen.

Damenröcke als Day & Night Outfit-Ideen:

Für den ultimativen Festival-Look einfach einen dekorativ bedruckten Damenrock mit Tanktop, Lederjacke und derben Ankle Booties mixen. So kreierst Du ein Outfit, das garantiert auch rocken kann.
Streetwear-Vibes holst Du in die City, indem Du einen knappen, flirty Skirt mit Print-Tee, Blouson sportlich zu Sneakers stylst.
Boho-Charme inbegriffen & ideal für heiße Tage: Kombiniere einen A-Linien-Rock mit einem luftig-leichten Top, sommerlichen Flats und einer Fransentasche.
Ein stylishes Power-Outfit für den Party-Dresscode lässt Du entstehen, wenn Du einen ausgestellten Skaterrock mit Bluse, Heels und Clutch flirten lässt.
Wer es am liebsten bequem hat, wählt eine Variante mit stretchigem Bund aus. Stilmerkmale wie Seitenschlitze, eingearbeitete Falten und asymmetrische Schnittteile hauchen Deinen Looks femininen Charme ein und sorgen für einen raffinierten Feinschliff. Wir wünschen Dir viel Fun beim Shoppen und Stylen …

DAMEN JUMPSUITS: SOMMERLICHE FASHION-STATEMENTS

Jumpsuits für Damen sind besonders im Sommer aus der Modeszene kaum wegzudenken. Die stylischen Einteiler sind nicht nur unglaublich vielseitig, sondern überzeugen auch durch Gemütlichkeit und Komfort. Kombiniere Deinen Damen Jumpsuit einfach mit ein paar schönen Accessoires und schicken Sandalen und schon kann es losgehen!

Damen Jumpsuits – trendige Kombinationswunder

Damen Jumpsuits sind eine tolle Alternative für modebewusste Mädels, die die klassische Kombination von Hose und Pullover hin und wieder hinter sich lassen und einen neuen Look ausprobieren wollen. Die stylischen Einteiler sind im Handumdrehen angezogen, sodass Dir langwieriges Kombinieren und wiederholtes Umziehen erspart bleibt. Die Hosenbeine der Damen Jumpsuits kommen in verschiedenen Längen und Weiten daher. Auch das damit fest verbundene Oberteil kann viele verschiedene Formen haben. Ober- und Unterteil des Jumpsuits für Damen müssen dabei nicht zwingend die gleiche Farbe haben, sondern können in Kontrast zu einander stehen. Das macht die angesagten Teile zu besonders abwechslungsreichen Kombinationstalenten, die so gut wie jeden Look mitmachen.

Damen Jumpsuits – Abwechslungsreiches Styling für jede Gelegenheit

Elegant wird es mit einem schwarzen Damen Jumpsuit mit langem Bein und femininem V-Ausschnitt. Kombiniere dazu am besten Pumps oder High Heels und eine filigrane Umhängetasche oder elegante Clutch. Modelle aus fließendem Stoff sind eine moderne Alternative zum Cocktailkleid.
Für einen sommerlichen Look eignet sich ein kurzer Jumpsuit für Damen perfekt. Der luftige, kurze Schnitt und schmale Spaghettiträger sind perfekt für den Sommer und Deinen nächsten Urlaub am Strand. Schlüpfe einfach in ein Paar luftige Sandalen und der Sommer kann kommen!
Cool und lässig wir Dein Look mit einem Jumpsuit für Damen aus Denim. Krempel bei langen Modellen einfach die Beine leicht nach oben und kombiniere den Jumpsuit mit hohen Ankle Boots oder flachen Sneakern. Dieser Look ist der beste Beweis für hervorragendes Stil-Gefühl!
Wer es ganz entspannt mag, findet in den gemütlichen Onesies den perfekten Partner. Die Damen Jumpsuits im Overall Stil mit Front-Zip sind weit geschnitten und dank ihres weichen Materials super bequem. Einfach perfekt für entspannte Tage zu Hause!

Damen Jumpsuits für jeden Figurtyp

Jumpsuits für Damen sehen nur an großen und schlanken Mädels gut aus? Stimmt nicht! Wenn Du ein paar Dinge beachtest, findest Du problemlos den perfekten Overall oder Jumpsuit für Damen. Wenn Du optisch ein paar Zentimeter hinzuschummeln möchtest, sind Jumpsuits mit kurzen Beinen die erste Wahl. Du kannst aber auch bei langen Damen Jumpsuits die Beine leicht hochkrempeln und sie mit hohen Schuhen kombinieren. Das streckt die Figur und lässt Dich größer wirken. Kleine Problemzonen kaschierst Du am besten mit einem Jumpsuit für Damen, der an den Beinen weit und am Oberkörper etwas schmaler geschnitten ist. Auch ein lässiger Cargo-Schnitt schummelt ein paar Pfunde weg. Mädels mit einer großen Oberweite sollten eher auf ein Modell mit Oberteil in Wickelform oder Tunikabluse setzen, da Damen Jumpsuits im Bandeau- und Neckholder-Look oft zu wenig Halt bieten.

Damen Jumpsuits sind der Trend-Look für den Sommer

An Damen Jumpsuits und Overalls kommen trendbewusste Fashionistas auch in diesem Jahr nicht vorbei. Besonders im Frühling und Sommer stehen dabei farbenfrohe florale Muster im Orient-Look und orientalische Paisley-Drucke hoch im Kurs. Für den perfekten Boho-Chic kannst Du die trendigen Teile ganz einfach mit Sandaletten mit Keilabsatz, Ledertasche und Deinem Lieblingsschmuck kombinieren. Wer es lieber einfarbig mag, setzt einfach auf Damen Jumpsuits in leuchtendem Kobaltblau oder auf einen lässigen Jumpsuit für Damen mit kurzen Beinen aus klassischem Denim. Aber auch Herbst und Winter stehen ganz im Zeichen von Damen Jumpsuits, die sich in den kalten Monaten in Dunkelblau und Bordeauxrot präsemtieren. Ein Blazer oder klassischer Wollmantel hält Dich an den ersten frischen Tagen mollig warm. Und mit Ankle Boots mit warmem Innenfutter kannst Du Deinen Jumpsuit für Damen sogar winterfest machen!

JOGGINGANZÜGE FÜR DAMEN

Ein Jogginganzug für Damen gehört einfach in jeden Kleiderschrank und ist der perfekte Begleiter für Sport und Freizeit. Egal, ob Du regelmäßig laufen gehst, Kraftsport treibst oder einfach nur bequeme Klamotten für zu Hause suchst – in Online Shop findest Du bestimmt den passenden Zweiteiler für Dich.

Jogginganzüge für Damen – von der Sportbekleidung zur Streetwear

Damen Jogginganzüge kommen hauptsächlich beim Aufwärmen vor dem Training und zum Warmhalten nach einem anstrengenden Workout zum Einsatz. Die Geschichte dieses Kleidungsstückes als modisches Outfit beginnt erst in den 1980er Jahren. Der Stil dieser Zeit war geprägt von Pumphosen und weit geschnittenen Jacken mit ausgeprägter Schulterpartie. Außerhalb des Sportplatzes wurde der Jogginganzug für Damen und Herren vor allem in der Hip Hop-Szene getragen, wo ihn Stars wie Missy Elliott und P. Diddy etabliert haben. Die modischen Zweiteiler aus Sweatshirt-Stoff bieten Dir einen hohenTragekomfort und sind in vielfältigen Farben und Mustern zu haben. Probiere es beispielsweise mit einem Damen Jogginganzug mit wärmendem Innenfutter für die kalten Wintermonate. Die kuscheligen Materialien absorbieren zum einem den Schweiß, der beim Sport entsteht, halten Dich aber gleichzeitig auch angenehm warm.

Der perfekte Damen Jogginganzug für jede Gelegenheit

Dank der großen Vielfalt findest Du für jedes Deiner Vorhaben bestimmt den perfekten Damen Jogginganzug. Für lange Joggingtouren und schweißtreibende Workouts eignen sich Modelle aus atmungsaktiven Kunstfasern, die Feuchtigkeit schnell nach außen transportieren und so im Handumdrehen wieder trocken sind. Außerdem solltest Du darauf achten, dass Du Dich frei bewegen kannst und Dich nicht eingeengt fühlst. Nach dem Training oder zum Entspannen auf dem Sofa eignen sich vor allem Modelle aus weicher Baumwolle. Manche Jogginganzüge sind zusätzlich mit einem flauschigen Innenfutter versehen, dass Dich kuschelig warm hält. Für ein bequemes und trotzdem trendiges Outfit kannst Du auf Damen Jogginganzüge in leuchtenden Farben wie Blau oder Gelb zurückgreifen. Du kannst auch Jacke und Hose getrennt voneinander kombinieren und so jedem Outfit eine ordentliche Dosis Farbe verleihen.

So kannst Du Deinen Jogginganzug für Damen kombinieren

Auch ein bequemer Jogginganzug kann ein paar stylische Accessoires vertragen. Eine Sonnenbrille oder ein sportliches Cap können das lässige Outfit toll abrunden und straßentauglich machen. Du kannst die Jacke auch ruhig offen tragen und so ein T-Shirt oder Longsleeve mit einem auffälligen Front-Print perfekt in Szene setzen. Etwas eleganter wird es mit einem Poloshirt von Lacoste oder Tommy Hilfiger. So wird auch der super angesagte Sportswear-Look zum Kinderspiel. Wer ganz sicher gehen will, setzt einfach auf einen Jogginganzug von adidas für Damen, denn der Streetwear-Klassiker mit den drei Streifen funktioniert immer. Für einen zusätzlichen Hingucker sorgen außerdem knallige Farben wie Pink und Violett. Sneaker in frischem Weiß runden den sportlichen Look perfekt ab.

Pflegetipps für Deinen Damen Jogginganzug

Für eine optimale Pflege solltest Du stets die Herstellerangaben im Etikett beachten.
In der Regel gilt aber, dass Du Deinen Damen Jogginganzug maximal bei einer Temperaturen von 40 ° waschen solltest.
Benutze dafür am besten Feinwaschmittel oder Colorwaschmittel, das besonders sanft zu Farben und Material ist.
Ein Hygienespüler bekämpft wirkungsvoll Bakterien und unangenehme Gerüche.
Um die speziellen Funktionsmaterialien zu schonen, solltest die Hose und Jacke vor dem Waschen auf links drehen und Reißverschlüsse, Knopfleisten und Klettverschlüsse schließen.
Dank der speziellen Materialien trocknet Dein Jogginganzug für Damen schnell an der Luft und ist im Handumdrehen wieder einsatzbereit.

ZEITLOSE UND TRENDIGE DAMENJEANS FÜR JEDEN TAG

Damenjeans sind einfach zeitlos schön. Sie passen sich der Form ihrer Trägerin perfekt an und können – dank der riesigen Auswahl an Schnitten, Material und Farben – zu jedem Anlass getragen werden. Ob rockige Röhrenjeans, kultige Schlaghose, lässige Boyfriendjeans, oder die superenge Skinny… Eins steht fest: Jeans kann man nie genug haben!

Welche Damenjeans für welchen Anlass?

In jeder Frauengarderobe lässt sich mindestens ein Paar Jeans finden. Viele kommen ohne ihre Lieblingsjeans gar nicht mehr aus, schließlich ist das gute Stück praktisch, bequem und vielseitig kombinierbar. Moderne Damenjeans von Levi’s, G Star oder Lee werden heute nicht mehr nur in alltäglichen Situationen getragen, denn die Wunderhose kann definitiv mehr! Richtig kombiniert, kann sie jedes Abendkleid toppen! Worauf es hier ankommt, ist die Kombination. Für den Alltag kombiniert man seine Blue Denim-Hose am besten mit schlichteren Oberteilen. Für die Partynacht im Club eignet sich die schwarze Skinny zum Glitzertop und für das Date mit seinem Liebsten holt man die Schlaghose aus dem Schrank. Diese sieht einfach wundervoll nach Hippie-Chic aus, wenn man sie sie mit einer romantisch angehauchten Bluse oder einer Tunika mit Flower-Print kombiniert.

Welche Damenjeans für welche Figur?

Wir Frauen lieben unsere Denim-Hosen mittlerweile so sehr, dass wir oft vergessen: Jeans ist nicht gleich Jeans. Es ist nämlich so, dass Farbe und Schnitt eine größere Rolle spielen, als manch einer denkt. Während die eine Hose Dich schlanker erscheinen lässt, kann die andere Dir zwei-drei Kilo mehr auf Hüften und Beine zaubern. Worauf sollte man beim Hosenkauf also achten?
Farbe: Wenn Du eine schlanke Figur hast, dann kannst Du ruhig zu helleren Jeans, wie zum Beispiel in Hellblau, -grau oder gar Weiß, greifen – gern auch in eng. Hast Du stärker ausgeprägte Hüften, dann bist Du mit dem klassischen Denim-Blau, Dunkelgrau oder Schwarz auf der sicheren Seite.
Waschung: Bei der Jeanswaschung sollte man aufpassen, denn helle Waschungen an falschen Stellen können die Figur katastrophal aussehen lassen. Achte darauf, dass die Waschung nur vorteilhafte Körperstellen betont. Hast Du also kräftige Oberschenkel, sollte die Jeans keine starke Waschung auf den Hosenbeinen in Höhe der Oberschenkel haben.
Taille: Bei einer Sanduhr-Figur sitzen Jeans-Modelle, die am Bund sehr hoch geschnitten sind, am schönsten. Kombiniert mit längeren Oberteilen, können sie problemlos von stärkeren Damen getragen werden. Eine Figur mit wenig Taille siehst am besten in einer Boyfriend-, Loose- oder Comfort-Fit-Jeans aus, welche auf der Hüfte sitzt.
Hosenbeine: Hast Du etwas fülligere Beine, dann probiere es mit der klassischen Boot Cut-Jeans oder mit dem Karotten-Modell, welches in den 80er Jahren so angesagt war. Unvorteilhaft sind hier sehr eng anliegende Hosen, da sie nicht nur die Figur ungünstig betonen, sondern auch noch Deine Beine kräftiger erscheinen lassen, als sie in Wirklichkeit sind.
Hosentaschen: Auffällige Hosentaschen, die an richtiger Stelle sitzen, können einen flachen Po voluminöser wirken lassen. Sind die Gesäßtaschen zusätzlich verziert, bringt das noch mehr Volumen. Dementsprechend sollten Damen mit fülligerem Po auf möglichst wenig Auffälligkeit bei den Hosentaschen achten.

Die Damen Jeans-Trends 2021

Die gerade Boot Cut-Jeans: Fans der geradegeschnittenen, klassischen Boot Cut-Jeans dürfen sich freuen, denn 2017 ist das Jahr der Boot Cut schlechthin! Hier gilt: Unbedingt zu Blau und Schwarz greifen!
Die Slim-fit-Jeans: Wer die Röhre und die Skinny in den letzten Jahren bereits lieb gewonnen hat, muss auch dieses Jahr nicht auf sie verzichten. Superenge Damen Jeans werden auch 2017 hoch im Trend sein – und passen ideal zu schweren Oversize-Oberteilen.
Jeans mit hohem Bund: Die Low-Waist-Zeiten sind vorbei, zum Glück! In 2016 rutscht der Hosenbund immer höher und wir freuen uns über die schön geschnittene Jeanstaille! Die Boyfriend-Jeans für Frauen ist da ein Klassiker – welcome back to the 90er Jahre! Bei diesem Jeansmodell ist es wichtig, den Saum umzuschlagen. Sonst sieht man schnell etwas altbacken aus.
Two Tone Jeans: Bei diesem Trend werden verschiedene Denimwaschungen in Form von Patches miteinander kombiniert, was für einen kontratsreichen und abwechslungsreichen Look sorgt.
Destroyed Jeans: Ein Riss hier, ein Riss da – in 2016 heißt es wieder „Mehr ist mehr“. Einen Unterschied gibt es allerdings zu den Damenjeans im Destroyed-Look 2015. Während die Risse im vergangenen Jahr ausgefranst waren, sollten sie in 2016 etwas glattere Ränder, also mehr zerschnitten als zerrissen, haben. Nicht ganz so destroyed also.
Ankle Jeans und Vokuhila Saum: Dieses Jahr darf es gerne etwas kürzer sein. Da kommen Ankle Jeans mit ihrem leicht gecroppten Saum genau richtig. Bei diesen Damenjeans stehen Deine Knöchel und vor allem die Schuhe im Vordergrund, sodass Dein Look mit einer frischen und sommerlichen Silhouette punkten kann.
Vokuhila Saum: Ganz frisch dabei ist dieses Jahr der Vokuhila Saum. Ganz nach dem Vorbild der legendären Kultfrisur aus den 80ern ist der Saumabschluss vorne verkürzt und fällt nach hinten ab. Hört sich zunächst vielleicht komisch an, macht optisch aber einiges her und setzt vor allem Deine Schuhe perfekt in Szene.

Wie reinigt man Jeans am besten?

Damit Deine Lieblingshose so lange wie möglich hält und ihre schöne Form und Farbe nicht verliert, musst Du bei der Jeans-Reinigung einiges beachten. Du kannst Deine Jeanshosen ruhig in der Waschmaschine waschen, allerdings solltest Du die Hose vor dem Waschen auf links drehen und den Zip schließen. Flüssiges Waschmittel für dunkle Sachen eignet sich bei der Jeans-Wäsche am besten, dabei bitte nur Textilien mit ähnlichen Farbtönen mitwaschen. Schließlich ist noch das Trocknen zu erwähnen: Strech-Jeans verziehen sich gerne im Trockner, deswegen am besten ab mit dem sensiblen Kleidungsstück auf die Wäscheleine. Die frische Luft macht dann den Rest!

DAMEN, AUF DIE PLÄTZ, FERTIG, SPORTBEKLEIDUNG!

Mit der richtigen Fitnesskleidung macht das Training gleich doppelt Spaß. Entdecke bei uns die richtigen Sportsachen, in denen Du eine noch bessere Figur machen wirst und auch im Fitness-Studio alle von Deinem Style überzeugst!

Sport macht top gestylt in toller Sportbekleidung gleich doppelt Spaß!

Beim Gewichte stemmen schwitzen und beim Waldlauf aus der Puste kommen: Wenn das nach Deinen regelmäßigen Entspannungsübungen klingt, bist Du hier genau richtig. Und auch, wenn die körperliche Betätigung noch vor allem ein guter Vorsatz ist, solltest Du ihm genau jetzt mit dem passenden Styling den nötigen Schubs versetzen. Denn mal ehrlich: Wer bekommt schon Lust auf eine schweißtreibende Trainingseinheit, wenn die Laune schon beim Anblick des alten Jogging-Anzugs in den Keller sinkt? Finde bei uns stattdessen die richtige Funktionsbekleidung für Deinen Lieblingssport und freu Dich jetzt schon darauf, in Sporthosen von Nike, Adidas oder Puma Deinen Beinen einen ordentlichen Auslauf zu gönnen.

Sportmode mit bester Qualität von Kopf bis Fuß

Bei kaum einer Bekleidung ist es so wichtig, auf gute Qualität zu achten, wie bei Sportkleidung. Denn hier spielt nicht nur die Langlebigkeit eine große Rolle, sondern auch die Art und Weise, wie sich die Funktionsbekleidung mit Deinem Körper verträgt. Laufschuhe müssen Dir die notwendige Stabilität geben und gut federn, damit Deine Gelenke und Bänder geschützt sind. Stoffe, die direkt auf der Haut getragen werden, müssen atmungsaktiv sein und Schweiß nach außen transportieren, damit die Haut nicht gereizt wird. Damit Dir Deine regelmäßigen Sporteinheiten auch Spaß bereiten, sind neben der Qualität der Sportsachen natürlich auch die bequeme Passform und die passende Optik entscheidend. Also ganz egal, ob Du lieber mit kurzer Sporthose, Sweathose oder engen Leggings trainieren gehst: Auch auf dem Sportplatz gibt es einen guten Grund für ein cooles Styling. Denn je wohler Du Dich in Deiner Haut fühlst, umso mehr gibst Du im Training.

Welches Sportoutfit lässt Dich sofort loslegen?

Je nach Sportart und Wetterbedingungen ist unterschiedliche Sportbekleidung angebracht. Je öfter Du trainierst, umso größer sollte auch die Auswahl an Sportmode in Deinem Kleiderschrank sein. Denn vor allem bei Turnschuhe solltest Du auf ein vollständiges Auslüften achten und bei täglichem Joggen zwischen mindestens zwei Exemplaren wechseln. Geheimtipp, um verschwitzte Schuhe schnell wieder trocken zu bekommen: Einfach über Nacht kleine Stoffsäckchen mit Katzenstreu reinstecken! So verhinderst Du auch, dass Deine Turnschuhe einen unerwünschten Geruch entwickeln.
Zum Joggen eignen sich Sporthosen, die eher schmal oder kurz geschnitten sind, wie Leggings oder Sweathosen, und so Beinfreiheit bieten ohne zu scheuern.
Print-Shirts sind eine gute Möglichkeit, um auch auf dem Sportplatz immer individuell gestylt zu sein.
Auch auf Kleinigkeiten kommt es an: Mit Sportsocken tust Du Deinen Füßen und Deinen Turnschuhen einen echten Gefallen.
Ein Cap schützt im Sommer Deinen Kopf vor intensiven Sonnenstrahlen
Für Damen ist ein Sport-BH unverzichtbar! So werden Rückenschmerzen und Hautreizungen verhindert.

Sportbekleidung – Auf los geht’s los!
Kannst Du es jetzt nicht abwarten, dass Deine neuen Lieblingsteile endlich zum Einsatz kommen? Dann nichts wie los! Suche Dir im Online-Shop aus, was bei Deinem nächsten Training auf keinen Fall fehlen darf und mit ein klein bisschen Geduld kann es schon losgehen! Bis dahin kannst Du ja schon ein paar Aufwärmübungen machen…

SPORT TOPS FÜR DAMEN IN TOLLEN FARBEN

Klassische und praktische Oberteile für das Training sind die Sport Tank Tops für Damen. In diesen ärmellosen Oberteilen kommst Du nicht so schnell ins Schwitzen. Die robusten Shirts aus Baumwolle lassen sich leicht waschen und bieten viel Bewegungsfreiheit. Wähle im Online Store zwischen Sport Tops für Damen in auffälligen Farben wie Pink, Orange oder Giftgrün. Wenn Du auf gedeckte Farben stehst, haben wir auch viele Teile in Grau, Dunkelblau und Schwarz für Dich. Lass Dich von unseren Beispielfotos inspirieren und stell Dir gleich ein neues Outfit mit trendigen Sportklamotten zusammen.

Trendig gekleidet in Sport Tops für Damen

In stylischen Sport Tops für Damen machst Du beim Training eine tolle Figur. Wir haben viele Shirts in verschiedenen Farben und Schnitten für Dich, in denen auch schweißtreibender Sport viel mehr Spaß macht. Am besten, Du schaust Dir die Sport Tops für Damen gleich online an. Wir bieten vom knappen Sport-Bustier als bauchfreies Top bis zum Longshirt, das sich gut mit Leggings kombinieren lässt, alle Arten modischer Oberteile an. Auch das klassische T-Shirt mit Rundhals-Ausschnitt bekommst Du in vielen Varianten. Freu Dich auf coole Sprüche und aufsehenerregende Prints.

Sport Tank Tops für Damen mit coolen Sprüchen

Wenn Dir die einfarbigen Sport Tank Tops für Damen zu langweilig sind, bekommst Du bei uns auch viele Oberteile mit lässigen Sprüchen. Schriftzüge wie „Dance or die“ oder „Get fit or get out“ kommen beim Joggen im Park, beim Tanzen oder beim Workout in der Halle bestimmt gut an. Sportlich und stylisch wirken auch farbige Umrandungen an den Sport Tops für Damen wie etwa bei einem schwarzen Tank Top mit pinkem Saum. Schau Dir alle Shirts entspannt online an und lass Dich von neuen Designs überraschen. Die Sport Tops für Damen kannst Du übrigens auch super in Deiner Freizeit tragen, wenn Du auf einen sportlichen Style stehst.

Sport Tops für Damen mit trendigem Racerback

Die Sport Tops für Damen sollen nicht nur von vorn modisch aussehen, sondern auch von hinten. Ein Racerback etwa lässt viel Haut hervorblitzen, aber auch Spaghettiträger-Tops sorgen für eine gute Belüftung des Rückens. Wenn Du viel mit Rucksack unterwegs bist, machen sich die Sport Tank Tops für Damen gut, damit die Träger nicht auf der nackten Haut scheuern. Hoodies und wetterfeste Jacken von DefShop ergänzen Dein Sportoutfit, wenn Du auch bei niedrigen Temperaturen auf der Halfpipe oder mit dem Rad unterwegs bist. Finde mit wenigen Klicks die passenden Klamotten zu Deinen neuen Sport Tops für Damen.

Die passenden Sneakers zu den Sport Tank Tops für Damen finden

Neben den Sport Tops für Damen sind auch die richtigen Schuhe wichtig. Finde bei DefShop qualitativ hochwertige Sneakers in verschiedenen Modellen für fast jede Sportart. Viele der Schuhe kannst Du aber auch in der Freizeit anziehen. Variiere etwa die Schnürsenkel in der Farbe, damit der Look nicht eintönig wird oder damit die Schuhe gut zum Outfit passen. Auch die richtigen Caps zu den Sport Tops für Damen warten bei unseren Accessoires auf Dich. Wir setzen auf Kleidung, Schuhe und Taschen etablierter Labels mit viel Erfahrung im Sportbereich. Bei uns kommen aber auch junge Designer mit innovativen Ideen zum Zug. Lass Dich von den Sport Tops für Damen überraschen und bestell noch heute online.

RUN WITH PASSION – LAUFBEKLEIDUNG FÜR SIE UND IHN

Von Kopf bis Fuß funktional gekleidet sein, loslaufen oder joggen, wann immer Du magst und dabei superlässig aussehen. Das alles ermöglichen die exklusive Running Wear-Favoriten von Nike, adidas & Co. im DefShop. Check it out!

Running Wear – die richtige Ausrüstung für den perfekten Lauf

Du bist eine Läuferin oder ein Läufer? Joggen gehört für Dich zur täglichen Routine – egal ob in entspanntem Tempo oder flotter Geschwindigkeit? Du lässt Dich selbst von den Elementen nicht unterkriegen und gehst auch bei Regen und Schnee vor die Tür? Dann ist funktionale Laufbekleidung ein absolutes Muss.
Die Auswahl im Bereich des Laufsports ist umfangreich und für jede Jahreszeit gibt es geeignete Running Wear. Was sie können sollte und welche Teile für kühles Wetter essenziell sind, haben wir hier für Dich in einer kurzen Übersicht zusammengestellt.

Merkmale guter Laufbekleidung: von atmungsaktiv bis Quick Dry

Wie bei jedem Kleidungsstück, welches speziell für sportliche Aktivitäten entwickelt und hergestellt wurde, haben auch Laufklamotten funktionale Qualitäten. Moderne Funktionsfasern sorgen für eine gute Luftzirkulation und erlauben der Haut zu atmen. Außerdem transportieren Sie den Schweiß von der Haut weg nach außen, wo er verdampft. Das Material hat zudem schnell trocknende Eigenschaften – unter anderem als Quick Dry oder Hypercool-Technologie bekannt – und schützt so vor zu schnellem Auskühlen. Damit Dir Sportshirts und Laufhosen auch lange erhalten bleiben, sind die Fasern äußerst strapazierfähig, dehnbar und bieten mit allen genannten Features höchsten Komfort. So unterstützt Dich die Running Wear in jeder Bewebung.
Superpower Kompression: Fitness- und Laufshirts, Lauftights, Shorts und sogar Sport-BHs gibt es mittlerweile in einer ausgefeilten, ultraengen Kompressionsqualität, die sich wie eine zweite Haut an den Körper schmiegt. Das schenkt der Trägerin oder dem Träger äußerste Bewegungsfreiheit und angebotene durch die weiche Oberfläche höchsten Tragekomfort. So brauchst Du Dir beim Laufen keine Gedanken um mögliches Zwicken oder Verrutschen machen, sondern kannst Dich ganz auf Deine Atmung, die Luft sowie das Laufgefühl konzentrieren und eins mit Dir sein.

Laufkleidung und Laufschuhe – ein perfektes Team

Zu jedem gut ausgestatteten Lauf-Outfit gehören natürlich ordentliche Laufschuhe. Egal, ob einfache Joggingschuhe, Treter fürs Trailrunning, Laufschuhe für den Winter oder angenehme Barfußschuhe, die Hauptsache ist, dass sie passen und Dich beim Workout unterstützen. Eines ihrer prägnantesten Merkmale ist die extraleichte, funktionale Verarbeitung. So sitzt der Schuh gut am Fuß, beschwert ihn aber nicht. Auch hier sind die Materialien – zum Beispiel Mesh und Textil – atmungsaktiv und robust zugleich. Die Passform ist darauf ausgelegt, Deinen Füßen besten Halt zu geben. Ihre Laufsohlen sind vielseitig ausgestattet, flexibel und bieten dank des Profils eine gute Bodenhaftung. Eingearbeitete Luftpolster sorgen für schnelle Reaktionsfähigkeit sowie eine wirkungsvolle Dämpfung zur Schonung der Gelenke. Auch die Schnürung lässt sich abwechslungsreich gestalten, je nach Präferenz oder Einsatz.

Zeigt her Eure Strümpfe: Keine Laufkleidung ohne passende Socken

Unabdingbare Begleiter der Laufbekleidung sind die Laufsocken. Durch ihre präzise Fertigung aus weichem, elastischem Stoff sind sie auf die Bedürfnisse der Sportwelt abgestimmt. Sneaker-Socken oder jene mit einem höheren Schaft gehören dabei zu den Klassikern. Stretchbündchen sorgen für einen guten Sitz, die verstärkten Fersen- und Zehenpartien machen sie robust.
Kalt-Wetter-Kombipartner: Für die kalten Jahreszeiten gibt es zusätzliche Helfer, die Dich warmhalten und dabei gleichzeitig Deinen Körper gut belüften. Eine Übergangs-Fleecejacke mit hohem Stehkragen, Kapuze und verlängertem Rückensaum, lange Hosen und soft gefütterte Funktionshandschuhe. So kannst Du selbst bei Regen und Schnee vor die Tür, wenn Du magst.

Yoga Wear, HANDS TO YOUR HEART – YOGAKLEIDUNG FÜR SIE UND IHN

Im Einklang mit Dir selbst in den Tag starten oder einen langen Tag entspannt beenden. Yoga macht’s möglich. Dabei bequeme Yogakleidung zu tragen vollendet das Wohlbefinden. Tolle Loungewear und ausgesuchte Favourites für Yogis gibt’s im DefShop.

Yoga Kleidung: Vom simplen Anfänger-Styling zum geliebten Profi-Look

Die Yogis unter Euch haben sicherlich schon die perfekte Kleidung für den Lieblings-Yoga-Stil in den eigenen Lifestyle integriert. Doch ein kleiner Reminder, was die Kleidungsstücke alles können müssen, um Dir eine Yogastunde ohne böse Überraschungen zu ermöglichen, ist nicht nur für Newbies empfehlenswert. Deshalb haben wir vom DefShop eine Übersicht mit den wichtigsten Features der Yoga Kleidung zusammengestellt.

So findest Du die perfekte Yoga Kleidung

Doch zuerst Regel Nummer Eins: Eigentlich ist es egal, in welcher Art von Klamotte Du Deine Yoga Übungen – die sogenannten Asanas – performst, Hauptsache sie engen Dich nicht ein oder sitzen zu locker. Für die ersten Yogastunden musst Du Dich also nicht komplett ins Profi-Outfit werfen. Kleide Dich in ein angenehmes Oberteil und eine Yoga Leggings oder Jogginghose. Hast Du einmal Gefallen am Yoga gefunden, macht professionelle Wohlfühl Yoga Kleidung absolut Sinn und Du wirst wissen, was Du möchtest.
Locker vs. Schlabberig: Zu locker fallende Shirts schränken Dich in Deiner Bewegungsfreiheit eher ein, als dass sie Dir ein sicheres Tragegefühl geben. Und spätestens beim Downward-Facing Dog rutscht Dir das T-Shirt den Rücken hinab. So angebotene ein elastisches Top, zum Beispiel aus griffigem Baumwollstretch, eine hervorragende Basis, um unerwünschtes Wegrutschen der Yogakleidung zu verhindern.
Eingesteckt in die Hose hält es diese und Dein Oberteil dort, wo sie sein sollen. Nicht einschnürende Stretchbündchen an den Ärmelenden von Sweatern oder Longsleeves sowie an den Beinsäumen geben zusätzlich Halt.
Schnitt & Stoff: Ob Du schweißtreibendes Bikram Yoga (auch Hot Yoga genannt) betreibst, die langen Stretch- und Dehnposen des Yin Yoga liebst oder durch die fließenden Bewegungen des Vinyasa Yoga hindurch gleitest, die perfekte Yoga Kleidung macht jede Asana mit. Deshalb ist es so wichtig, dass die Materialien hochwertig, leicht, dehnbar und atmungsaktiv sind.
So bewegt sich die Yoga Kleidung mit Dir und trocknet schnell. Außerdem sollten die Outfits bequem in der Passform sein, auch gerne figurnah anliegen, Dich dabei aber nicht beengen.
Weiche Stoffe erhöhen den Komfort und boosten den Entspannungsgrad auf ein neues Level. Denn, wenn Du Dich rundum wohlfühlst, gelingen Dir Deine Yoga-Workouts gleich doppelt so gut und Du fühlst Dich hinterher relaxt und erfrischt zugleich.

Jedes Teil zählt – die passende Yoga Kleidung für Deinen Flow

Mit der modernen, streetstyle-orientierten Yoga Kleidung von DefShop bringst Du Dynamik in Deinen Look und bereicherst Deine Garderobe gleichzeitig um einzigartige Yogakleidungsstücke, die Deinen persönlichen Ansprüchen garantiert gerecht werden. Wir stellen Dir hier ein paar sportliche Lieblingsteile vor, die wir selber gerne tragen. Schau rein und lass Dich inspirieren. Namaste.
Der Keeper für die Mädels: damit meinen wir natürlich einen komfortablen Sport-BH, der Deinen Brüsten guten Halt gibt und gleichzeitig einen hervorragenden Workout-Partner abgibt. Gerade beim Hot Yoga angebotene es sich an eher weniger zu tragen, da der Raum auf bis zu 40 °C Grad erhitzt wird und Du dabei ordentlich ins Schwitzen kommst. Doch auch beim Power Yoga mit schnellen, ineinander übergehenden Bewegungsabläufen oder dem Yoga Dance in ausgearbeiteter Choreografie macht der Sports Bra eine gute Figur.
On Top: Jungs und Mädels haben die freie Wahl beim Oberteil. Die Herren hüllen sich zum Beispiel in ein eng anliegendes Kompressionsshirt mit Stay Cool-Technologie. Klingt unkomfortabel, ist aber ultraflexibel und lässt die Haut atmen. Klassisch funktioniert hier aber auch ein lässiges Baumwollshirt. Für die Ladys gibt es locker fallende und figurbetonte Tanktops, 2-in-1-Shirts und sogar Fleece-Sweater zum Schutz vor zu schnellem Auskühlen beim Meditieren. Hauptsache Du kannst Dich uneingeschränkt bewegen.
Bottom Bestie: Was Du untenrum beim Yoga trägst hängt einerseits von den speziellen Asanas ab, denn Deine Hose soll Dir entsprechend die Freiheit lassen, Dich ungehindert in den einzelnen Figuren und Abläufen zu bewegen. Andererseits darf die Hose genau nach Deinem Geschmack sein. So trägt eine von Euch sicher lieber mega-stretchige Leggings, die andere mag entspannte Jogginghosen oder Shorts. Genauso haben Yogi-Jungs ihre Präferenzen – kurze Hosen oder lockere Sweatpants? Your choice for a unique Yoga experience!

FITMACHER: GYMCODES FITNESSBEKLEIDUNG

Mal Hand aufs Herz – wer kennt das nicht: Es soll einmal wieder zum Sporteln gehen, aber irgendwie gibt der Kleiderschrank Kleidungstechnisch nicht wirklich ein passendes Outfit her.
Das Shirt passt nicht zur Short, das andere Oberteil ist unbequem und die Hose sitzt irgendwie nicht besonders gut.
On top haben die Sport-Teile auch Nullkommanichts mit Style zu tun – und so ein bisschen cool, lässig und trendy sollte Dein Sportoutfit dann doch sein.
Dann kommt hier die Abhilfe: Unser Gymcodes Online Shop hat nämlich genau das zu bieten, was Du für Dein Workout so brauchst – funktionale, bequeme, stylische und praktische Looks für Deinen aktiven Lifestyle.

Work it out – mit Gymcodes Fitnessbekleidung

Ganz egal, ob beim Krafttraining im Gym, beim Joggen im Park, beim Kicken auf dem Bolzplatz oder beim Yoga im Studio – Sport bringt uns nicht nur zum Schwitzen, sondern sorgt auch dafür, dass wir uns klasse fühlen.
Um den Ganzen dann noch das Tüpfelchen auf dem i zu verleihen, sollte bei Deinem aktiven Lifestyle natürlich auch die perfekte Fitnessbekleidung nicht fehlen. Hier bringen wir die Marke Gymcodes ins Spiel. Mit ihr machst Du nämlich eine ganz besonders umwerfende Figur, fühlst Dich total klasse, fit, noch motivierter – und avancierst zur besten Version von Dir selbst! Kein Wunder aber auch, Gymcodes hat sich schließlich auf die Brust geschrieben, getreu dem Motto „Earned Not Given“, Deinen Kampfgeist hervor zu kitzeln und Dich perfekt auf die Herausforderungen des Alltags vorzubereiten. Der Tag kann kommen!

Earned Not Given: Gymcodes

Das ist aber noch nicht alles. Die Macher von Gymcodes haben nämlich einen äußerst hohen Anspruch an ihre Leggings, Tops, T-Shirts und auch Sport-BHs. Das heißt, Gymcodes legt seinen Fokus auf bequeme und funktionale Looks. Dabei kommen aber auch modernes Design, technische Funktion und hochwertige Qualität alles andere als zu kurz. Oder um es in den Worten von Gymcodes zu sagen: Die Marke entwickelt, produziert und verkauft heute schon die Mode von morgen.

Mehr als eine Fitnessbrand: Gymcodes

Dabei ist die Marke Gymcodes noch gar nicht so lange auf den Markt. Erst seit dem Jahr 2016 bringt die Brand ihre Kreationen auf den Markt. Die Intention der kreativen Köpfe hinter Gymcodes war dabei, endlich eine Lösung in Sachen qualitativ hochwertiger Fitnessbekleidung auf den Markt zu bringen. Seit der Gründung heißt es deshalb: Gymcodes macht Dein Workout noch besser – und nicht nur das: Denn die Fitnessbekleidung lässt sich auch wunderbar zu Deinem aktiven Lifestyle in der Freizeit tragen. Schließlich ist Gymcodes mehr als nur eine Fitnessmarke, genauso wie Fitness mehr als nur Sport ist – es ist ein Lifestyle.

Understatement pur: Gymcodes

Betrachten wir das Ganze also einmal ganz objektiv: Bei einem Blick auf die Kollektion von Gymcodes ist schnell klar, hier geht es eher etwas gedeckter, ruhig und unauffällig zu. Keine Spielereien, keine großen Eyecatcher, die alle Blicke auf sich ziehen. Understatement ist angesagt. Dabei strahlen die Teile – ob im Camouflage-Look oder melierten Style – ein hohes Maß an Street Credibility aus und lassen sich dank ihres Styles wunderbar miteinander kombinieren.
Zusammengefasst bleibt zu sagen: Gymcodes kommt an. Binnen kürzester Zeit konnte die Marke aus Köln mehrere tausend Fans gewinnen und sich so gleich direkt gegen die große Konkurrenz behaupten. Spätestens seit der Fitnessmesse FIBO 2017 ist Gymcodes nun in ganz Deutschland – und darüber hinaus – bekannt und wird von Fitness- und Lifestyle-Fans geliebt. Last but not least noch etwas für Dein grünes Gewissen: Gymcodes produziert fair in Europa. Also auf was wartest Du noch: Sei bereit und spüre den Unterschied!

DAMENSCHUHE FÜR EIN PERFEKTES STYLING VON KOPF BIS FUSS

Ob Du die Nacht auf flachen Sohlen durchtanzen oder auf High Heels Glamour versprühen möchtest: Mit den richtigen Schuhen steht und fällt der Look der des gesamten Outfits. Also nichts wie ran an unsere Riesenauswahl für stylische Damenschuhe!

Ein großer Auftritt braucht die richten Schuhe

Könnte Dein Schuhschrank auch regelmäßig einen Anbau vertragen? Kein Wunder, denn bei der großen Auswahl an Damenschuhen und den vielen verschiedenen Looks, die damit möglich sind, fällt es mehr als schwer, sich für das eine und gegen das andere Paar zu entscheiden. Umso wichtiger ist, dass Du Dich in Deinen Schuhen wohl fühlst und so absolute Selbstsicherheit ausstrahlen kannst. Die Zeiten, in denen elegant immer hoch und flach immer sportlich bedeuteten, sind für Damenschuhe glücklicherweise passé. So kannst Du Dein Styling mit Stiefeletten, Ballerinas, Sneakers oder auch High Heels individuell vervollständigen – ganz so, wie es Dir gefällt!


Absätze waren nicht immer Frauensache

Elegantes Schuhwerk mit mehr oder weniger hohen Absätzen ist heutzutage fester Bestandteil der Damenmode. Dabei hatte die Erfindung des Absatzes ursprünglich rein praktische Gründe: Angeblich erfanden ihn mongolische Reiter im 12. Jahrhundert, um beim Reiten einen besseren Halt in den Steigbügeln zu haben. Auch heute finden sich bei Herrenschuhen erhöhte Absätze nahezu ausschließlich an Cowboystiefeln. Die Damenmode hat die Absätze dafür umso mehr für sich entdeckt und spätestens seit Sex and the City ist eine Modewoche ohne schwindelerregend hohe Damenschuhe nicht mehr vorstellbar. Neben den Trends um High-Heel-Ikone Carrie Bradshaw hat sich die Damenmode aber auch mehr und mehr bequemem Schuhwerk gewidmet. Besonders für Streetstyle-Fans gibt es mittlerweile eine riesige Auswahl für Sneakers aller Farben und Formen. Bei all diesen Möglichkeiten wundert es kaum, dass sich Schuhe für Frauen schnell zu stolzen Sammlungen entwickeln.

Tolle Damenschuhe sorgen für ein leichtes Styling

Ein umwerfendes Paar Schuhe – und das Styling ist so gut wie fertig. Das gilt für elegante Abendschuhe ebenso wie für knallige Sneakers. Ein schlichtes Kleid oder eine gute Jeans sind dann oft alles, was es braucht, um Deine Füße richtig zur Geltung zu bringen. Mit ein paar einfachen Styling-Mitteln lässt sich mit tollen Schuhen aber auch ein Styling zaubern, mit dem Du allen im Gedächtnis bleiben wirst.
Schuhe und Accessoires bilden ein Team: Es muss nicht unbedingt Ton-in-Ton sein, aber Schuhe, Tasche, Gürtel und Schmuck sollten für ein perfektes Styling gut miteinander harmonieren.
Der angesagte Ethno-Look wird durch Keilsandaletten oder Römersandalen zum Schnüren perfekt unterstützt.
Du möchtest Dich elegant stylen, aber auch gut zu Fuß sein? Schnürer aus Leder versprühen Retro-Charme und werten jedes Outfit auf.
Zehentrenner sind nicht nur was für den Sommerurlaub, geben dir aber immer das Gefühl, dort zu sein.
Pumps zur gut sitzenden Jeans wirken feminin und locker zugleich.

Finde Deine neuen Lieblingsschuhe

In den perfekten Schuhen unterwegs zu sein kann jeden normalen Tag zu etwas ganz besonderem machen. Und wie gut, dass man auch mehrere Lieblingsschuhe haben kann! Und ob Du am liebsten in Sportschuhen, Stiefelletten oder Pumps durchs Leben gehst: Hauptsache ist, Du freust Dich mit jedem Schritt mehr über Deine tollen Damenschuhe.

DAMEN SNEAKERS VON DEINEN TOP MARKEN

Damen Sneakers – Definitiv zu schade für den Sportplatz. Fehlt dir noch eine Farbe in Deinem Sneakers-Regenbogen? Oder magst Du es lieber schlicht und sportlich-elegant? Welcher Sneakers-Typ Du auch bist – in Online-Shop findest Du bestimmt Deine neuen Lieblingssneakers!

Kein Streetstyle ohne lässige Sneakers für Damen

Was wäre Berlin, die Streetstyle-Metropole schlechthin, ohne Sneakers? Auf jeden Fall weniger stylisch. Denn in den letzten Jahrzehnten haben sich Sneakers auf leisen Sohlen in unsere Alltagsmode geschlichen, und sind nun nicht mehr darauf wegzudenken. Und vor allem die Damenwelt hat die lässigen Schuhe als deutlich bequemere, aber nicht weniger modische Alternative zu Pumps und High Heels erkannt. Die Hersteller haben in den letzten Jahren zunehmend darauf reagiert und so kannst Du mittlerweile Damen Sneakers in allen Farben und aus hochwertigen Materialien finden, die für den Sportplatz oder den Waldlauf viel zu schade wären.

Vom Croquet-Schuh zur Jugendbewegung

Die ersten Sneakers wurden in der Mitte des 19. Jahrhunderts in England für das Croquet-Spiel entwickelt. Am Anfang des 20 Jahrhunderts entdeckten dann die Amerikaner die leichten Stoffschuhe mit der Gummisohle als praktische Tennisschuhe und lösten damit einen Trend aus, der sich bis heute ausbreitet. Als 1919 die Converse Chucks als Basketballschuhe auf den Markt kamen, waren sie in ganz Nordamerika der Inbegriff des Sneakers. Spätestens, als sich die Film-Ikone James Dean mit Sneakern zeigte, wurden die Schuhe zum festen Bestandteil der Jugendbewegung der 50er-Jahre. Die pflegeleichten Schuhe mit den leisen Sohlen (to sneak heißt schleichen) waren ein großer Kontrast zu den schweren Lederschuhen und vor allem um einiges bequemer. Spätestens mit den Nike Air Max sind Sneakers auch im Hip Hop unverzichtbar geworden und haben sich von dort weiter in jeden stylischen Schuhschrank geschlichen.

Damen Freizeitschuhe mit hohem Style-Faktor

Der Alltag wird immer schneller und modische Konvention immer nebensächlicher. Was liegt da näher, als mit Sportschuhen zur Bluse zu zeigen, dass man auch bei größter Hektik nie aus der Puste kommt und dabei noch einen persönlichen Stil präsentiert? Besonders die Damen Sneakers der aktuellen Kollektionen erinnern durch hochwertige Lederverarbeitung und kreative Farbgestaltung nur noch entfernt an ihren Ursprung auf dem Sportplatz und machen Sneakers für Frauen immer mehr zum modischen Freizeitschuh, der sportliche Eleganz ausstrahlt. Nicht nur die Klassiker von Adidas und Puma sind mittlerweile in vielen Varianten erhältlich, auch von Vans und Lacoste sind tolle Modelle erhältlich. Durch eine Variation der Knöchelhöhe ergeben sich zudem neue Styling-Möglichkeiten, bei denen Deine Sneakers absolut im Vordergrund stehen.

Knöchelhohe Sneakers sehen zum Jumpsuit absolut stylisch aus.

Stoff- oder Ledersneakers in weiß, grau oder Pastellfarben wirken leicht und elegant und lassen sich mit passender Bluse im Sommer sogar im Büro tragen
Ein besonders lässiger Streetstyle kombiniert Sneakers zur hochwertigen Jogginghose
Wer sich sicher sein will, alle Blicke auf sich zu ziehen, macht den nächsten Stadtbummel in Sneakers mit leuchtender LED-Sohle. Aufladen nicht vergessen!

Welcher Damen-Sneakers-Typ bist Du?

Können Sneakers für Dich überhaupt nicht schwer genug aussehen wie bei Rihanna, die immer wieder Hip Hop-Style mit High-Fashion kombiniert, oder bevorzugst Du die praktische Eleganz von weißen Leder-Sneakers wie Deutschlands Topmodel Lena Gercke? Finde beim Stöbern im Online-Shop heraus, welche Sneakers für Frauen die richtigen für Deinen Style sind!

Trendige Damen-Boots für den perfekten Auftritt

Stylische knöchelhohe Damen-Boots sind nicht nur schön bequem, sondern können auch jeden Look veredeln. Klassische Timberlands? Lässig zu Jeans und Shirt! Schwarze Dr. Martens? Passen perfekt zum Jeansrock. Und wenn Du es lieber sportlich magst, dann sind die Winterboots von Nike wie für Dich gemacht!

Die schönsten Boots für Damen

Boots waren ursprünglich für die männliche Garderobe gedacht, haben es aber mit der Zeit in den weiblichen Schuhschrank geschafft. Kein Wunder, denn die kurzen Stiefel sind sehr komfortabel und attraktiv zugleich. Sie verdecken den Knöchel, der Fuß ist sicher geschützt, und trotzdem herrscht hervorragende Bewegungsfreiheit. Je nach Material, Stil und Fütterung können die Halbstiefel sowohl im Winter als auch im Frühling und Herbst getragen werden. Aber das schönste ist die riesige Auswahl an wunderschönen Damen-Boots in allen möglichen Farben und Formen! Flach oder als High Heel-Variante, mit Block- oder Keilabsatz, ob in edlem Schwarz oder feurigem Rot, rockig, klassisch – das Assortiment ist fast grenzenlos. Da heißt es nur noch, die richtige Entscheidung zu treffen. Wie das geht, verraten wir Dir weiter unten.

Boots: die richtige Wahl

Klassische Ankle Boots: Ohne Absatz, aus Glattleder, traditionell in Schwarz oder Braun – so sehen die klassischen Boots für Frauen aus. Diese sind ein wahres Kombinationsgenie und für den Casual Style wie gemacht. Vor allem sind sie aber alltagstauglich. Nicht umsonst sang Nancy Sinatra „These boots are made for walking“ – schließlich sollen diese Schuhe vor allem bequem sein und viel aushalten. Wenn Du also viel laufen oder einfach nur schlicht bis klassisch angezogen sein musst, dann eignen sich die traditionellen Ankle Boots als Schuhwerk am besten. Im Office gilt dasselbe: Kombinierst Du Hose zu Hemd und kommt eventuell noch ein Blazer hinzu, dann sollten Deine Halbstiefel am besten flach sein oder einen kleinen Absatz haben.
Boots mit hohem Absatz: High Heel-Boots sind eine festlichere, feinere Variante der klassischen Boots. Es handelt sich dabei um Stiefeletten mit höherem Absatz, welche besonders passend für die elegante Business-Mode aber auch für Party-Outfits sind. Wenn Du also nicht viel laufen musst und dir ein schickes Outfit und schöne, lange Beine wünschst, sollte Deine Wahl auf Booties mit Heel fallen. Das besondere an diesen Schuhen ist, dass sie sogar eine schlichte Kombi aus Jeans und Oberteil aufwerten und dem Look das gewisse Etwas verleihen. In Kombination mit einem trendigen Minikleid sind High Heel-Boots unverzichtbar, wenn eine lange Partynacht ansteht.
Fell-Boots: Wir alle kennen die berühmten UGG Boots – diese kuschelweichen, superbequemen und warmen Halbstiefel, welche manche Celebrities sogar im Hochsommer tragen. Wir empfehlen, den Sommer lieber in Ballerinas und Sandalen zu verbringen, und warme
Fell-Boots doch eher in der kalten Jahreszeit zu tragen. Dabei müssen es nicht unbedingt die UGG Boots sein, denn es gibt eine Vielzahl an warm gefütterten Halbstiefeln in allen möglichen Farben und Formen. Sportlich mit Schnürsenkeln oder klassisch mit Reißverschluss – entscheide Dich je nach Style und Outfit. Winter-Boots sehen sowohl mit Strumpfhose, Rock und Grobstrickpullover als auch mit der trendigen Röhrenjeans perfekt aus. Warm, bequem und schön: Was will man mehr?
Cowboy-Boots: Cowboy-Boots sind so eine Sache. Sie können entweder überaus stylisch daherkommen oder der totale Reinfall sein. Man sollte also beim Schuhkauf aufpassen. Der Schuh kann ruhig etwas grob ausfallen, denn das gibt Deinem Outfit die nötige Würze. Besonders in Kombination mit zarten Kleidchen verleihen Cowboy-Stiefel dem Look einen pikanten Bruch. Aber die Boots sollten nicht zu sehr nach Revolverheld oder Biker aussehen – schließlich hast Du nicht vor als Kuhhirt oder als harte Bikerbraut aufzutreten.
Plateau-Boots: Plateau-Boots sind momentan sehr angesagt, besonders das Modell mit der Brikett-Sohle – einer derben, harten Sohle mit einem sehr ausgeprägten Profil und einer durchgängigen Plateausohle. Diese kann auch gerne aus unterschiedlichen Materialien gefertigt sein und eine andere Farbe als das Obermaterial haben. Dieses, im Übrigen, kann in Metallic oder mit Animal-Prints daherkommen. Falls Du also auf die Trend-Welle aufsteigen möchtest, dann sind Brikett-Boots ein Must-have für Dich!
Boots mit Dekor: Du magst es eher rockig? Wunderbar! Im Moment gibt es massenweise Damen-Boots mit rockigem, auffälligem Dekor. Derbe Boots mit Schnallen, Ketten, Spikes und Nieten sind extrem angesagt, wobei die Hardware sich ruhig in Gold zeigen kann. Es lassen sich aber auch Halbstiefel finden, welche mit Perlen, Knöpfen, Pailletten und Glitzer verziert sind. Schnüre, Schleifen, unterschiedliche Prints und coole Fransen – in Sachen Boot-Veredelung gibt es nichts, was es nicht gibt.
Sieht man sich die ganze Fülle an modischen und angesagten Booties an, dann stellt man eindeutig fest: Bequem und gut aussehend muss sich überhaupt nicht gegenseitig ausschließen.

Damenstiefel – Modische Must-Haves für jeden Tag

Stiefel für Damen sind die perfekten Begleiter für jeden Tag. Egal, ob elegante Modelle mit schmalem Schaft für die Arbeit oder derbe Biker Boots für schlechtes Wetter – dank der unglaublichen Style-Vielfalt findest Du bestimmt das passende Modell!

Stiefel für Damen – Vom praktischen Schuh zum Fashion Statement

Damen Stiefel und Stiefel generell gehören zu den ältesten Kleidungsstücken überhaupt. Frühe Versionen sind bereits von Wandmalereien aus dem 15. Jh. v. Chr. bekannt. Damals boten sie Jägern dank des hohen Schafts einen guten Schutz vor Verletzungen und Kälte. Diesen Umstand machte sich später vor allem das Militär zunutze. Dicke Sohlen, ein niedriger und breiter Absatz, sowie ein umschlagbarer Schaft sollten vor allem Soldaten zu Pferd schützen. Aber auch bei Wanderern, Bergsteigern und in bestimmten Sportarten wie Skifahren und Reiten waren Stiefel unerlässlich. Mit der Zeit verloren sie ihre ausschließlich zweckmäßige Verwendung und spätestens in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts waren sie im alltäglichen Straßenbild üblich. Vor allem Stiefel für Damen wurden in zahlreichen Ausführungen gefertigt und erfreuten sich schon bald großer Beliebtheit. Heute sind Damenstiefel vor allem in den kalten Monaten des Jahres nicht mehr wegzudenken und bieten Dir abwechslungsreiche Stylingmöglichkeiten.

Die perfekte Passform für Deine Damen Stiefel

Damit Du den ganzen Tag unterwegs sein und Dich dabei auch noch rundum wohlfühlen kannst, solltest Du auf eine perfekte Passform Deiner Damen Stiefel achten. Generell gilt: der Stiefel sollte immer gut eine Daumenbreite länger sein als Dein Fuß. Grund ist, dass die Zehen sich beim Abrollen nach vorne schieben. Ein zu kleiner Schuh würde sie also bei jedem Schritt stauchen und Schmerzen oder sogar Verletzungen verursachen. Außerdem solltest Du darauf achten, dass der Stiefel im Ballenbereich nicht zu weit ist und Deinen Füßen genug Support angebotene. Neben der Schuhgröße spielt bei Stiefeln für Damen auch die Schaftweite eine große Rolle. Wenn Du einfach in den Stiefel schlüpfen kannst und der Schaft keine Falten wirft, bist Du auf der sicheren Seite. Wer ganz sicher gehen möchte, kann auf Stiefel mit einem dehnbaren Schaft aus stretchigem Material zurückgreifen.

Stiefel für Damen – Vielfältige Styles für jeden Geschmack

Klassische Stiefel für Damen in Schwarz oder Braun kann man eigentlich gar nicht genug haben. Egal, ob mit hohem Absatz oder flach im Reiterlook – die zeitlosen Modelle lassen sich vielfältig kombinieren und runden jeden Look ab.
Ankle Boots mit einer Schaftlänge bis kurz über den Knöchel sind eine gute Alternative für wärmere Tage. Sie sorgen nicht nur für eine schmale Fessel sondern passen auch perfekt zu weiten Hosen und sommerlichen Kleidern.
Biker Boots sind mit ihrem kurzen und weiten Schaft nicht nur super bequem, sondern schützen Dich auch dank einer dicken Sohle zuverlässig vor Feuchtigkeit und Kälte. Ein kleiner Absatz und auffällige Metallschnallen sorgen außerdem für einen rockigen Look.
Overknee Stiefel oder Thigh High Boots sind die Statement Damen Stiefel schlechthin. Die auffälligen Stiefel enden über den Knien und machen schlichte Outfits mit engen Skinny Jeans oder Minikleidern zu einem echten Hingucker.
Gummistiefel sind perfekt für regnerische Tage, an denen es Dich trotzdem nach draußen zieht. Die robusten Damen Stiefel halten Deine Füße trocken und sind sogar anhaltendem Regen und Pfützen gewachsen.

Damenstiefel richtig stylen

Für den klassischen Look wird der Damen Stiefel über die Hose gezogen. Am besten funktioniert das natürlich mit Skinny Jeans oder Leggings. Weit geschnittene Hosen hingegen werfen unschöne Falten, die unangenehm unter dem Stiefelschacht drücken können. Wenn Du trotzdem nicht auf Deine bequeme Jeans verzichten möchtest, trag sie doch einfach über den Damen Stiefel. Besonders leicht verkürzte Hose wie die supertrendigen Culottes kannst Du so nämlich toll in Szene setzen. Wichtig ist bei diesem Look lediglich, dass der Stiefelschaft eng geschnitten ist, denn nur so stimmt die Silhouette. Wer sich damit nicht wohlfühlt, greift einfach auf Ankle Boots zurück. Die kurzen Stiefeletten enden auf Knöchelhöhe und passen perfekt zu lässigen Boyfriend Jeans. Auch stylische Timberland Stiefel für Damen und adidas Stiefel für Damen sind tolle Alternativen zu klassischen Damen Stiefeln in Schwarz.

Sandalen für Damen – Deine Begleiter für den Sommer

Sandalen für Damen dürfen in Deiner Sommergarderobe nicht fehlen. Schließlich verlangen lange Tage, blauer Himmel und hohe Temperaturen nach luftigem Schuhwerk. Und genau das findest Du in Online Shop. Egal, ob Riemchensandalen oder einfache Zehentrenner – bestelle Deine neuen Sandalen einfach online und genieße den Sommer!

Sandalen für Damen – von der Steinzeit bis heute

Sandalen für Damen und Herren gehören zu den ältesten Schuhformen und vermutlich zu den ältesten Kleidungsstücken überhaupt. Ihre Grundform war schon in der Steinzeit bekannt und ist minimalistisch und simpel: Eine schützende Sohle wird mithilfe von Riemen am Fuß befestigt. Neben klassischen Sandalen mit flacher Sohle erfreuen sich auch feminine Sandaletten mit Absatz großer Beliebtheit. Damen Sandalen gibt es mittlerweile aus den verschiedensten Materialien. Die sommerlichen Treter werden aus Leder, Kunstleder, Synthetikstoffen, Bast oder sogar teilweise aus Holz gefertigt und ermöglichen Dir unterschiedliche und abwechslungsreiche Looks. So findest Du bestimmt die passenden Sandalen zum luftigen Maxidress oder zu kurzen Denim Shorts.

Sandalen für Damen – Stylingvielfalt ohne Grenzen

Dank der großen Auswahl gibt es für jede Gelegenheit die passenden Damen Sandalen. Einfache Zehentrenner lassen sich schnell an- und ausziehen und sind perfekt für heiße Tage, die Du im Schwimmbad oder am See verbringst. Knallige Farbtöne sorgen zusätzlich für Sommerstimmung. Die einfachen Sandalen für Damen bieten Dir allerdings keinen Halt und sind nur für kurze Wege zu Fuß geeignet. Wer sich nach mehr Stabilität sehnt, ist mit Römersandalen gut bedient. Eine feste Sohle und mehrere Riemen stützen den Fuß und geben Halt. Einige Modelle sind mit einem Fußbett versehen und sitzen besonders bequem, sodass auch lange Spaziergänge kein Problem mehr sind. Femininer und eleganter wird es mit Sandaletten mit Absatz. Die Damen Sandalen machen sich toll zum Sommerkleid oder kurzen Rock und verwandeln Deine Skinny Jeans zum perfekten Outfit für die nächste Sommerparty. Eine weitere Variante sind Pantoletten, bei denen der Fersenbereich offen bleibt, während der Vorderfuß im Riemchendesign oder geschlossen daherkommt. In der Regel sind diese Sandalen mit einem ergonomischen Fußbett ausgestattet, sodass Du zwar schnell hineinschlüpfen kannst, aber trotzdem nicht auf ein bequemes Tragegefühl verzichten musst.

Sandalen für Damen – die Trends des kommenden Sommers

Flache Sandalen mit Plateausohlen sorgen bereits jetzt auf Modeblogs und Social Media Kanälen für Furore und sind in diesem Sommer absolut angesagt.
Auffällige Details wie Fransen oder Verzierungen mit Pailletten und funkelndem Glitzer setzen schlichte Sommer Looks toll in Szene und sorgen für Aufsehen.
Wer es lieber etwas femininer mag, findet mit einer Damen Sandale mit filigranen Schnürungen einen treuen Begleiter für den Sommer.
Auch Sandalen mit Cut-Outs sind in diesem Jahr gern gesehen. Die auffälligen Sommerschuhe sind ein echtes Fashion Statement und lassen Dich auch auf schicken Sommerpartys gut aussehen.
Auch die bequemen Birkenstock Sandalen und die luftigen Sommerschuhe von Teva werden uns diesem Sommer wieder begleiten.

Die richtige Pflege für Damen Sandalen

Damit Dir Deine Sandalen lange erhalten bleiben, ist eine liebevolle Pflege unerlässlich. Sandalen aus robustem Kunstleder können einfach mit einem feuchten Tuch gereinigt werden und sind schnell wieder in Bestform. Modelle aus Leder brauchen eine besondere Pflege, damit das Material auf Dauer geschmeidig bleibt. Bei filigranen Riemchensandalen geht dies am einfachsten mit einem praktischen Lederpflegetuch. Robustere Modelle können mit einer Bürste und regulärer Lederpflege behandelt werden. Da die sommerlichen Damen Sandalen in der Regel ohne Socken getragen werden, muss die Sohle regelmäßig mit einem feuchten Tuch von Schmutz und Ablagerungen befreit werden. Mit einem Hygienespray aus dem Drogeriemarkt kannst Du die Sohle im Handumdrehen desinfizieren und unangenehmen Gerüchen gezielt vorbeugen. Einige Reinigungsmittel sind speziell auf Sandalen abgestimmt und machen auch stark verschmutzte Modelle wieder frisch für den nächsten Sommer.

Außergewöhnliche Damenpumps – für einen atemberaubenden Auftritt

Begierde und Sammelobjekt der Damenwelt. Sie stehen für Charakter und Ausdruck ihrer Besitzerin. Ursprünglich als Herrenschuh konzipiert, sind sie heute als Stilelement nicht mehr wegzudenken und lassen Herrenherzen höher schlagen. Bei Defshop erhältst Du sie online in vielen Farben und Formen, mit Pfennigabsatz, Block- oder Keilabsatz passend zu jedem Outfit.

Damenpumps – Kunstwerk und Sammlerstück mit Absatz

Ursprünglich für den Herren konzipiert und von königlichen Dienern bei Hofe getragen, hat der klassische Pump im frühen 20. Jahrhundert die Damenwelt im Flug erobert und zieht heute lieber mit Freude die Blicke der Herren auf das weibliche Bein. Der noch im 19.Jahrhundert ausschließlich für den Tanz getragene geschlossene Lederschuh mit breitem Schaft und erhöhtem Absatz ist heute ein Symbol für betonte Weiblichkeit und Eleganz. Marlene Dietrich war eine der ersten Frauen, die zu öffentlichen Anlässe grundsätzlich Heels trug und schaffte damit den Durchbruch für dieses nicht mehr wegzudenkende Kleidungsstück der Frau.
Designer wie Manolo Blahnik und Christian Louboutin kreieren Kunstobjekte und designen Pumps, die unter Anderem im Fashion Museum in New York City (FIT) zu sehen sind. Spätestens mit der Serie „Sex and the City“ werden Pumps zum leidenschaftlichen Stück der Begierde und beliebtestes Sammelobjekt der Frau. Von klassischen Business Pumps aus unifarbenem Glattleder über Slingpumps aus Veloursleder oder Stoff mit farbigem Aufdruck bis hin zum Stiletto mit Strass und Riemchen. Jede Frau braucht weitaus mehr als ein Paar davon im Schrank.
Gerade wegen ihrer Schlichtheit und Eleganz sind klassische Pumps beliebt wie nie. Sie umschließen Deinen Fuß, sind weit ausgeschnitten und haben meist einen Pfennigabsatz. Deine Beine werden betont und wirken länger und Dein Schritt erhält einen graziösen Schwung. Marilyn Monroe sagte einmal: „Gib einem Mädchen die richtigen Schuhe und sie erobert die Welt.“

Pumps – Lieblingsstücke mit fast unendlichen Möglichkeiten

klassischen Etuikleid. Sie verleihen Dir die richtige Eleganz für jedes wichtige Meeting und setzten den Akzent. Die Absatzhöhe der klassischen Pumps variiert je nach Bequemlichkeit und Wunsch zwischen 3 und 9,5 cm. Der weit ausgeschnittene, sonst aber geschlossene Schuh hat in seiner klassischen Form keine Riemchen und Verschlüsse. Es gibt ihn aus echtem Glatt- oder Velourleder aber auch Kunstleder oder Stoff. Wer Pfennigabsätze nicht mag, kann ihn auch mit Blockabsatz tragen. Besonderes Highlight sind sie, wenn sie à la Taylor Swift unverschnörkelt schlicht als farblicher Kontrast getragen werden. Auch lässig getragen, sehen klassische Damenpumps geschlossen oder als Peeptoes z. B. zur schwarzen Röhrenjeans sehr sexy aus. Peeptoes sind vorne offen und lassen die großen Zehen hervorschauen. Eine modische Variante sind Keilpumps als Peeptoe oder Riemchenpumps. Materialmix mit Leder und natürlichen Stoffen setzen Akzente für den Sommer. Du trägst sie beispielsweise zu Shorts oder einem fließenden Maxirock. In Material, Farbe und Style sind Deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Zum Schnüren oder offen, fest steht zu jedem Outfit gibt es mindestens ein passendes Must Have Paar.

Kombinationsmöglichkeiten für Damenpumps

In Onlineshop findest Du das passende Modell für Deinen Style. Kombiniere beigefarbene Riemchenpumps mit Strasssteinchen doch mal mit Deiner Lieblingsjeans im vintage Boyfriendcut. Hier ist Stilbruch angesagt. Klassische Lackpumps im angesagten Granny Style lassen sich gut kombinieren mit lässigem Streetwear Look. Mode Bloggerin Pernille Teisbaek trägt an kalten Tagen ausgefallene Stricksocken zu klassischen Damenpumps. Und für wilde Partynächte absolut unschlagbar, unsere komfortablen Schnürpumps mit Keilabsatz aus Kork. Damit tanzt Du bequem durch laue Sommernächte. Egal zu welchem Lieblingsoutfit oder Anlass Du die passenden Heels suchst, wir liefern Dir Pumps in vielen Trendfarben und Formen mit Applikationen aus Goldkette bis Niete aus Stoff oder Leder zum Schnüren und Schlüpfen in den Schuhgrößen 35 – 41.

GET ACCESSORIZED – MIT UNSEREN DAMEN ACCESSOIRES

Der Look steht, das Make-up auch – jetzt fehlt nur noch der Feinschliff. Da kommt unsere Auswahl an Damen Accessoires gerade richtig. Accessoires begleiten Dich mühelos durch die Seasons und sorgen für Instant-Refreshments. Man kann sie wunderbar verschenken oder sich selbst eine Freude bereiten.

Die coolsten Damen Accessoires to have?

Wir haben Dir unsere Favoriten für unterwegs zusammengestellt. Bist Du auf der Suche nach einem kleinen Blickfang, einem Multitalent oder einem After-Work-Accessoire? Die Designs der Trendstücke reichen von individuell bis modern und chic – garantiert ist auch Dein neues Lieblings-Bijoux dabei.
Auf Tuch-Fühlung: Twist it. Loop it. Knot it! Ein Halstuch schafft es easy, Deinen Look zart und weich aufzuwerten. In unifarbener Optik erweist es sich als ein idealer Outfit-Vollender und mit trendigem Muster bildet es einen stylishen Eyecatcher. Toller Neben-Effekt: An kühlen Tagen wärmen Tücher uns und unser Fashion-Herz. Zudem verschwinden sie ganz schnell in Deiner Tasche und sind bei jeder aufkommenden Brise zu Hand.
Das muss mit: Eine Kosmetiktasche ist der Reisebegleiter schlechthin. Egal, ob für einen Wochenend-Trip oder für den nächsten Urlaub. In eine Kult(ur)tasche passen Deine wichtigsten Beauty-Essentials wie Lippenstift, Creme und Zahnbürste – eben alles, was 24/7 h dabei sein sollte.
Ganz nach dem Motto „klein aber fein“ trumpft ein schönes Portemonnaie als großer Alltagshelfer auf. Es gibt sie z. B. mit erfrischendem Ananas-Print, in verspielter Blüten-Optik oder im zeitlos schlichten Leder-Look. Mit den modernen Designs lassen wir uns gerne zur Kasse bitten! Stil kann man auch im Mini-Format beweisen. Münzen & Scheine sind mit den Gelbörsen immer griffbereit und stylish aufbewahrt.
All-fits-in-Bag: Supervielseitig und cool ist der Allrounder – die Umhängetasche. Sie kann lässig über der Schulter oder cross-body getragen werden und angebotene jede Menge Platz für Mappen, Etuis & Co. Die Accessoires für Frauen gibt es in vielen tollen Optiken und Materialqualitäten, sodass für jede Styling-Laune etwas dabei ist.
Praktisch und schick – Was macht Accessoires für Frauen so unverzichtbar?
Praktische Helfer wie Taschen, Rucksäcke, Geldbörsen oder Gürtel machen uns das Leben jeden Tag ein bisschen einfachen. Wir haben alles Nötige dabei, es herrscht Ordnung und unsere Klamotten sitzen immer einwandfrei. Kein Wunder also, dass wir ohne diese Teile nicht mehr auskommen. Doch Damen Accessoires können noch viel mehr, denn kleine Details machen aus den praktischen Begleitern ganz nebenbei auch noch echte Stylingtalente, die Dein Outfit in eine ganz individuelle Richtung lenken können. So machen leuchtende Farben und ungewöhnliche auch aus einem schlichten Basic Outfit einen echten Hingucker.

Accessoires für Frauen setzen schmuckvolle Akzente

Mit den Damen Accessoires aus dem DefShop geht das supereinfach. Diese können für einen Touch Glamour, eine grafische Note oder einen Farb-Akzent sorgen. Understatement? Statement oder hoher Trendfaktor? Wähle selbst.
Ohrringe verleihen Deinem Styling im Handumdrehen das gewisse Etwas – egal, ob in Form von Perlen, Glitzersteinen, in Silber- oder Gold-Nuance. Zierend baumeln sie dekorativ in der Luft oder setzen als Ohrstecker Highlights.
Liebt jeder, trägt jeder: Die Halskette ist ein immer wiederkehrender Klassiker unter den Accessoires für Frauen. Designer lassen sie in jeder Saison im Hinblick auf ihre Form, die Nuancen und eine raffinierte Veredlungen neu aufleben. Welcher der Trends ist Dein liebster? Ethno-Anhänger, Statement-Look oder Multicolor-Style? Ketten können aber müssen nicht immer gleich einen Bling-Bling-Effekt haben, sondern können Deinen Outfits auch eine lässige Attitüde geben – wie z. B. die bunte Perlen-Variante.
Angesagter Kopfschmuck: Das Haarband sieht nicht nur modern aus, sondern hält auch Strähnen aus dem Gesicht fern. Besonders bequem und hip sind die Bänder aus elastischem Material in Flecht-Optik mit raffiniertem Knoten-Dekor.
Und das Beste? Du kannst die Accessoires für Damen sowohl im Sommer als auch im Winter tragen. Wer ein paar dieser Must-havessein Eigen nennt, kommt nie wieder in den Outfit-Stress. Denn die Accessoires für Frauen, warten nur darauf Deinen Look abzurunden. Bereichere auch Du Deine Trickkiste und sei für jede Gelegenheit gewappnet. Wir hoffen, dass wir Deine Styling-Lust geweckt haben, und wünschen Dir viel Freude beim Ausprobieren mit den Styles aus Onlineshop. Kreiere jetzt Deinen eigenen Look!

Damen Accessoires – Die angesagtesten Trends 2021

Natürlich unterliegen auch Accessoires für Frauen den aktuellen Trends. So finden sich in diesem Sommer neben Sonnenbrillen mit runden Gläsern auch Cateye Modelle mit Retro-Vibe. Gemein haben beide Formen allerdings die verspiegelten Gläser, an denen man in diesem Jahr auf gar keinen Fall vorbeikommt.
Auch der Trend zur Cap in Sachen Damen Accessoires ist ungebrochen. Die sportlichen Kopfbedeckungen kommen jetzt allerdings aus edlem Satin und mit auffälligen Prints daher. Und auch wer auffälligen Schmuck zu seinen liebsten Damen Accessoires zählt kann sich freuen, denn Statement Ketten sind absolut unverzichtbar. Bei den Taschen können sich Rucksacke über ein stylisches Comeback freuen und präsentieren sich in glänzenden Metallic-Tönen oder zarten Pastellfarben. Egal, für welchen Look Du Dich entscheidest – die praktischen Teile bieten Dir auf jeden Fall ausreichend Platz für all Deine Wertsachen.

Frauen Portemonnaies, SCHICKE PORTEMONNAIES FÜR DAMEN

Egal ob passend zu Deiner Handtasche oder als ein farbiger Hingucker, wir bieten Dir viele unterschiedliche Modelle zu unschlagbaren Preisen. Die Zeiten, in denen Damen Portemonnaies nur zur Aufbewahrung genutzt wurden, sind schon längst vorbei. Heute kannst Du ruhig zu einer größeren Variante greifen und Deine Geldbörse als Clutch einsetzen.

Portemonnaies für Damen: nützlich und schick

Quadratisch, rund, klein, groß – die modernen Damen Portemonnaies überzeugen heute durch ihre große Farb- und Formvielfalt. Verspielte Details und praktische Fächer sind mittlerweile Standard bei allen Modellen der Geldbörsen. Doch wie sah wohl der erste Geldbeutel der Menschheit aus? Damen Portemonnaies sind eine Weiterentwicklung der in der Antike eingesetzten Lederbeutel. Diese wurden am Gürtel getragen und mit einem Kordelzug verschlossen. In den Jahren hat sich so einiges getan. Neben der Variante aus Leder gibt es Geldbörsen aus Kunststoffen oder anderen Textilstoffen. Verschiedenste Formen und Farben bereichern die Vielfalt der praktischen Begleiter im Alltag. Kleine Portemonnaies schätzen Damen wegen ihrer handlichen Größe, größere Varianten eignen sich als guter Ersatz für Abendtaschen. Heute darf man auch ruhig mutig sein und Geldbörsen in knalligen Farben tragen. Portemonnaies für Damen sehen nicht nur gut aus, sie überzeugen vor allem durch stilvolle Details.

Gürtel für Damen

Stylish, souverän oder elegant – Gürtel für Damen sind supervielseitige Alleskönner. Schon seit Jahrhunderten dienen sie zur Vollendung der Bekleidung. Bis heute überraschen uns Modevisionäre jede Season aufs Neue mit ihren raffinierten Kreationen.

Damengürtel erklären den Hosenbund zur Fashion-Zone!

Wo man auch hinsieht, die smarten Accessoires sind überall anzutreffen – von der Business-Garderobe bis hin zur Streetwear, zu den Outfits von Hip-Hoppern oder den Looks der Stars. Damen Gürtel sind nicht mehr nur noch funktional, sondern mittlerweile zu unverzichtbaren Must-haves avanciert. Easy-and-quick bringen sie jede Hose auf Figur oder sehen einfach nur gut aus. Das geradlinige Accessoire-Wunder rundet look-unabhängig jedes Styling ab. Aber vor allem zaubert es auf entspannte Art ganz schnell eine wunderschön feminine Silhouette. Somit erweist es sich als unkomplizierter Styling-Verbündeter, der in keinem Kleiderschrank fehlen darf. Auswahl an Gürteln für Damen hält für jeden Anlass und jeden Geschmack etwas bereit. Sie können hoch auf Taillenhöhe oder niedrig auf der Hüfte getragen werden. Eine Zierschließe, der Klassiker die Dornschließe, der Pin-Verschluss oder die Koppelschließe können aber müssen nicht in einem prägnanten Design gehalten sein. Mit Sternmuster oder einer Skyline-Silhouette verpassen sie Dir eine coole Ladung sportlichen Street-Appeal, dabei zeigt sich die Gürtelschnalle mit geprägtem Team-Logo. Das ikonische Design gibt’s aber auch in uni! Auf Streifzug geht’s mit einem tierisch gemusterten Damen Gürtel, während ein Totenkopf-Design eine Prise Rock ‘n’ Roll hinzufügt. Mit den großen Karos erinnert das It-Piece spielerisch an die trendige Schachbrett-Optik. Für den ultimativen Farb-Kick eignen sich die Gürtel für Frauen in Knallfarbe oder mit Neon-Akzenten. Ob feminin geflochten, mit charakteristischen Nieten versehen oder im western-inspirierten Stil gehalten – sie toppen auf individuelle Weise Deine Looks. Keep it simple: Auch diejenigen, die es eher einfach mögen, entdecken bei uns Allrounder aus schlichtem Kunstleder oder echtem Leder. Wir wünschen Dir viel Fun beim Shoppen und Entdecken unserer Damengürtel …

Umschnallen bitte! Damen Gürtel funktionieren nicht nur zu Denim getragen…

… sondern mit allem, was man sich so vorstellen kann! Der Fokus liegt ja bekanntlich meistens auf dem Detail, deswegen bekennt man mit einem der Damen Gürtel wahre Fashion-Liebe. Hier zeigen wir Dir noch mal knackig zusammengefasst, wie vielseitig das Accessoire sein kann, und wann man es am besten trägt:
Für das Understatement: Einen minimalistischen Gürtel in cleaner, kombistarker Optik wählen. Dieser passt sowohl zum Rock als auch zur Hose und begleitet Dich nonchalant vom Meeting zum Dinner.
Besonders feminin wirken Stoffgürtel, die gewickelt oder gebunden werden – ideal, um einem Kleid oder einem Rock einen verspielten Styling-Dreh zu geben.
Dank der charmanten Vintage-Veredlung verströmen die Gürtel für Frauen herrlichen Retro-Vibe und bringen 60ies-Feeling in Deine Garderobe.
Für eine Dosis Musterpracht sorgen die bunt bedruckten Gürtel. Besonders angetan haben es uns die Gürtel im Popart-Stil, denn sie berauschen mit retrohaftem Twist.
Signal-Trend-Wirkung: Für den Eyecatcher-Effekt bitte eines der superangesagten Neon-Accessoires als freshes Outfit-Update wählen – kommt am besten in Kombination mit unifarbenen Styles zur Geltung.
Rockig & cool zugleich: Einfach eine Leder-Skinny oder eine Ripped-Jeans zum Ketten- oder Nietengürtel stylen.
Für eine exotisch-angehauchte Note eignen sich die Animal-Designs optimal. Zudem lassen sie uns auch im Alltag von entfernten Orten träumen.
Neue Coolness holen die Gürtel mit Statement-Schnalle im prägnanten Label-Design oder mit ausdrucksstarken Schriftzügen in die City. Sie passen wunderbar zu relaxten Street- und Hip-Hop-Styles.
Ist Dein Lieblings-Gürtel schmal oder kurz, clean oder plakativ? Suchst Du einen Ledergürtel, einen Stretchgürtel oder einen Jeansgürtel? Ganz egal, garantiert ist auch Dein künftiges Styling-Multitalent bei DefShop zu finden – überzeug Dich selbst und lass Dich von Sortiment überraschen.

Frauen Handschuhe,EISKALTE HÄNDE? DANN SIND UNSERE DAMEN HANDSCHUHE DIE RICHTIGEN

Jeder liebt sie, jeder trägt sie! Die kalten Tage des Jahres können so herrlich sein, allerdings gehört in den perfekten Mode-Winter auf jeden Fall ein kuscheliges Paar Handschuhe für Damen.

Hand aufs Herz – ohne Damenhandschuhe geht bei klirrender Kälte gar nichts.

Denn erst, wenn die Hände warm sind, können wir den Weihnachtsmarkt-Trip oder lange Spaziergänge bei klirrenden, eisigen Temperaturen wirklich genießen. Aus diesem Grund eignen sich die Damen Handschuhe ideal, um charmanten und hippen Winter-Looks den Feinschliff zu geben. Denn nicht immer ist der Boyfriend da, um unsere Hände zu wärmen. Auch beim Skaten, Rad fahren oder Joggen sind wir dankbar für die soften Accessoires. Schmeichelhaft hüllen sie unsere Finger in grobe und feine Maschen oder in weiches Wildleder. Strick ist chic! Das hat spätestens der Pullover bewiesen, aber auch die Damenhandschuhe stehen dem Evergreen in nichts nach. Sie sind superweich, stylish und hauchen der Garderobe wunderschönen Winter-Charme ein. Einige der Damen Handschuhe überzeugen mit ihrer Touchscreen-Funktion. Das finden wir besonders smart, denn wer kennt es nicht, dass einem beim Telefonieren oder beim Messaging die Hände frieren. Angesagte Formen und Qualitäten sind: Wollhandschuhe, Lederhandschuhe, Fingerhandschuhe, Handyhandschuhe, Fäustlinge und Strickhandschuhe. In den verschiedensten Nuancen trotzen die Handschuhe für Damen den grauen Wintermonaten, können aber auch in zurückhaltenden Farbtönen wie Melange-Grau und Schwarz jedes Outfit komplettieren.

Damenhandschuhe sind nicht nur kuschelig weiche Handwärmer, sondern auch superstylish!

Auch hier gilt, dass man Modebewusstsein und Fingerspitzengefühl beweisen sollte, denn bei Accessoires kann man ebenfalls danebengreifen. Mit unserer Auswahl an Damenhandschuhen passiert das nicht so schnell – die meisten sind schlicht gehalten und somit sehr vielseitig. Hier findest Du ein paar Outfit-Ideen, wie Du den Winter-Klassiker tragen kannst:
Zeitlos schönes Stil-Investment: Lederne Handschuhe wirken super-chic in Kombination mit einem Oversize-Mantel, einer Jeans und geschnürten Boots.
Damenhandschuhe aus Strick gehen immer. Sie sehen ton-in-ton oder als farblicher Kontrast gut aus. Sie kommen aber auch im Maschen-Mix gut an – das heißt, Grobstrick trifft auf Feinstrick oder Strickmuster.
Wintertauglich wird Dein Styling mit einem passenden Schal und einer hippen Mütze.
Bring den alpinen Lässig-Look in Deine Stadt und trage die Handschuhe zu einer coolen Snowboardjacke, einer Antifit-Hose und High Top Sneakers.
Paare die soften Accessoires für den winterfitten Sport-Look mit einer Mütze, Deinem Lieblings-Hoodie, einer funktionalen Leggings und Turnschuhen. Fertig!
Mit Handschuhen kannst Du Dir selber eine Freude bereiten, sie eignen sich zudem auch als eine tolle Geschenkidee für Weihnachten oder Geburtstage. Wir wünschen Dir viel Fun beim Entdecken des DefShop Handschuh-Sortiments …

Frauen Rucksäcke, DIE DAMEN RUCKSÄCKE SIND ZURÜCK

Sie waren eigentlich nie wirklich weg, aber mittlerweile sind Damen Rucksäcke im Alltag und in der Mode nicht mehr wegzudenken. Finde im bei uns Deinen neuen Lieblingsrucksack, mit dem Du praktisch und stylisch jede Alltagssituation meistern wirst!

Damen Rucksäcke sind viel zu schade für die Schule!

Die Zeiten, als ein Damenrucksack hauptsächlich dazu diente, kiloweise Schulbücher zu schleppen, sind vorbei. Heute ist ein origineller Backpack das perfekte Accessoire, um sich durch den Großstadt-Dschungel zu kämpfen. Denn alles wichtige stets dabei und trotzdem voll beweglich, das wissen nicht nur Radfahrer zu schätzen. Hinzu kommt, dass ein Damenrucksack um ein vielfaches rückenschonender ist als eine Umhängetasche. Du kannst Dir so also ohne viel Mühe die abendlichen Nackenschmerzen ersparen, auch wenn Du den ganzen Tag von einem Event zum nächsten rast.

Ein altbewährtes System mit zahlreichen Möglichkeiten

Die Grundidee des Rucksacks war eines der ersten Accessoires, das sich der Mensch überhaupt zunutze gemacht hat. Bereits in der Steinzeit hat er seine sieben Sachen mithilfe eines Tragegestells auf dem Rücken transportiert. Im weiteren Verlauf der Geschichte war er vor allem als Schulrucksack oder beim Militär gefragt. Auch die Seesäcke der Matrosen sind mit dem klassischen Rucksack verwandt. Im Laufe der letzten Jahrzehnte kamen jedoch vor allem die Cityrucksäcke besonders in Mode, da sie leichter und auffälliger gestaltet sind und so die Praktikabilität mit individuellem Design verbinden. Mit der wachsenden Popularität eines lässigen Streetstyles werden auch für Damen Rucksäcke immer beliebter. Nicht nur als praktischer Tagesrucksack, sondern auch als schicke Rucksackhandtaschen lassen sich Damenrucksäcke mittlerweile bei allen großen Designern finden – von Karl Lagerfeld bis Michael Kors. Ganz egal, ob Du also einen klassisch-sportlichen Style mit einem Damen Rucksack von Adidas bevorzugst, oder alles wichtige besonders lässig in einem Turnbeutel verstauen möchtest: Es gibt keinen guten Grund, auf einen Rucksack zu verzichten. Und dank Laptopfach können auch „digital nomads“ überall auf der Welt Business und Reisen verbinden.

Damen Rucksäcke – Dein Casual Look wird stylischer und persönlicher

Ein guter Damen Rucksack passt zu jedem Streetstyle. Je auffälliger der Rucksack selbst ist, desto schlichter kann der restliche Look gestaltet sein, ohne langweilig zu werden. Sogar ganz im Gegenteil: Ein allover Jeanslook ist die perfekte Basis für einen Rucksack, der mehrfarbig oder mit auffälligem Muster gestaltet ist. Da Damenrucksäcke immer noch als unkonventionell gelten und ihre Trägerinnen besonders aktiv wirken lassen, werten sie zahlreiche klassische Kombinationen auf und lassen das Styling insgesamt jünger wirken. Etwas Vorsicht ist nur bei der Kombination von Rucksäcken mit Faltenröcken oder mädchenhaften Kleidern geboten: Dies kann leicht an Schulmädchen erinnern, was nicht unbedingt gewollt ist. Ansonsten gilt: Erlaubt ist, was praktisch ist und bequem ist!
Bunte Rucksäcke sind das Festival-Accessoire schlechthin: Wasser und Snacks lassen sich gut verstauen und die Arme sind frei zum Bejubeln der Lieblingsband. Mit Maxirock und Tanktop oder Bikinioberteil wirkt der Look feminin und lässig zugleich.
Du hetzt im Großstadt-Dschungel von einem Termin zum nächsten? Dann ist ein Lederrucksack Dein wichtiger Begleiter. Mit ihm wird sogar eine schlichte weiße Bluse plötzlich aufregend.
Sport ist Dein Leben und das darf auch jeder sehen? Dann angebotene Dir ein geräumiger Sportrucksack alle Möglichkeiten, um alle Utensilien für einen kleinen Run in der Mittagspause bei Dir zu haben.
Dein Alltag – Dein Rucksack Ganz egal, ob Du mit Deinem Laptoprucksack zum nächsten Café mit W-Lan radelst oder Deinen Cityrucksack am Badesee als Kopfkissen umfunktionierst: Für jeden Lebens- und Modestil haben wir den richtigen Damen Rucksack für Dich!

Frauen Schals, DAMEN SCHALS – FÜR JEDE SITUATION DAS PASSENDE STÜCK

Nicht nur bei Wind und Wetter lieb gewonnenes Stylingelement. Schals für Damen geben jedem Look zu jeder Jahreszeit den letzten Schliff. In Farbe, Form und Material sind den unterschiedlichsten Tüchern keine Grenzen gesetzt. Ein modisches Accessoire das viel mehr ist als ein Stück Stoff.

Damenschals – lange Tradition mit viel Bedeutung.

Wusstest Du, dass die Bezeichnung Schal aus dem Persischen stammt, das Kleidungsstück selbst aber seinen Ursprung in der Region Kaschmir hat? Seit dem 17. Jahrhundert wird dort die Kaschmirziege für die Herstellung großer weicher Tücher und Stoffe geschoren und die Wolle zu kostbarem Garn verarbeitet. Damen wie Herren trugen damals die schalähnlichen Kleidungsstücke vor allem gegen die Kälte. Im 19. Jahrhundert wurde der Schal in seiner ursprünglichen Aufgabe vom Mantel abgelöst. Seitdem hat er weltweit seinen wertvollen Platz nicht nur als unverzichtbares Accessoire in der Modewelt eingenommen.
Kein Style, den Du nicht mit einem passenden Schal oder Tuch perfekt ergänzen kannst. Von der klassischen Abendgarderobe bis hin zu lässiger Streetwear sollte in Deiner Garderobe für jeden Anlass mindestens ein Exemplar vorhanden sein. Übrigens kannst Du Deine Tücher auch zu Hause dekorativ einsetzen, indem Du sie anstatt in den Schrank zu hängen einfach über eine frei hängende Stange drapierst.

Damen Schals sind wandlungsfähige Lieblingsstücke.

Doch Damenschals und Tücher bedeuten viel mehr. Seidige Modelle schmiegen sich zart und fließend um Deinen Hals und geben Dir einen Ausdruck von Weiblichkeit und Eleganz. Wer erinnert sich nicht gerne an die Szene in Whitney Hustons Film „Bodyguard“. Unvergesslich, als ihr seidener Schal von ihrem Bodyguard in die Luft geworfen und lautlos flatternd von seinem Samuraischwert in zwei Teile geschnitten wird. Dicke Materialien wie gestrickte Wolle geben Dir dagegen einen mädchenhaften und eher kuscheligen Ausdruck und lassen sich hervorragend zu lässiger und figurbetonter Garderobe kombinieren.

Schals für Damen – schmeichelnde Halswärmer

Synthetische Fasern haben dabei den Vorteil, dass man sie jederzeit gut in der Waschmaschine waschen kann, stehen aber an Weichheit gegenüber Kaschmir in nichts nach. Besonders charmant sind dick gestrickte Rundschals oder Schlauchschals, sie lassen sich hervorragend ein oder mehrmals um Deinen Hals schlingen und sehen einfach automatisch perfekt drapiert aus. Welches Lieblingsstück Du zu welchem Outfit trägst, entscheidest alleine Du. Ob knalliger Hingucker oder dezentes Accessoire.

Damen Schal – Liebe die unendlich scheint

Im Defshop findest Du eine große Auswahl an Damenschals, die Dein Lieblingsstyling perfekt abrunden. Tücher mit bunten Prints greifen beispielsweise die Farbe Deiner Hose, Schuhe oder der einfach nur der Socken auf und sorgen für einen harmonischen Look. Du liebst den Kontrast, dann probiere einen knalligen Loopschal zu lässiger Streetwear in Naturtönen. Ganz im Stil der sechziger Jahre findet auch das klassische Halstuch wieder seine Berechtigung und passt aus unifarbenem Chiffon perfekt zum ausgestellten Kleid aus schwarzweißem Vichy-Karo á la Brigitte Bardot. Ganz schlicht aber absolutes Muss ist ein schlichter Baumwollschal mit oder ohne Fransen, den Du als Loop oder Dreieckstuch ganz einfach zu floralen Blusen und Kleidern oder aber ganz sportlich zu Jeans kombinierst. Unbedingt ungebügelt tragen, so erhält er einen lässigen Vintage-Look und kann auch jederzeit in der Handtasche verschwinden, wenn es heiß hergeht. Natürlich darf auch der klassische Jaquard nicht fehlen. Ein Schal mit Sinn für die Liebe. Neutral gemustert ist er beliebt bei Mann und Frau zugleich. Teilen macht Freude. Warum also nicht den Duft des Liebsten in der Nase haben, wenn Du unterwegs bist.

Damen Sonnenbrillen behältst Du im Sommer den Durchblick

Wenn sich im Sommer endlich die Sonne blicken lässt, bekommen wir gute Laune. Denn endlich ist es Zeit, das beste Accessoire von allen auszupacken: Die Damen Sonnenbrille.

Sonnenbrillen für Frauen sind mehr als nur Sonnenschutz

Um die Augen vor Schäden durch Sonnenstrahlen zu schützen, sind Sonnenbrillen für Frauen im Sommer oder auch im Ski-Urlaub unverzichtbar. Grade deshalb ist es wichtig, die Damenbrillen mit umso mehr Freude aufzusetzen. Durch Brillengestelle in vielen Farben und Formen kannst Du Dein liebstes Sommer-Outfit mit der passenden Eyewear ergänzen. Nicht nur die Gestelle werden seit einigen Jahren immer farbenfroher, auch die Brillengläser bestechen mit bunten Farbverläufen und tollen Effekten. So werden Klassiker wie der „Aviator“ oder „Wayfarer“ neu interpretiert. Die Damen Sonnenbrillen von Wood Fellas wiederum kombinieren ausgefallene Gläser mit hochwertig verarbeitetem Echtholz und verwandeln den Augenschutz somit in ein individuelles Fashion-Statement.

Designersonnenbrillen sind das Markenzeichen großer Stilikonen

Erfunden wurde die Sonnenbrille im Mittelalter, um den eigenen Blick zu schützen. Mehrere Jahrhunderte später begannen zahlreiche prominente Damen, Sonnenbrillen zu benutzen, um sich vor Blicken zu schützen und möglichst unerkannt auf die Straße gehen zu können. Dieser Plan ging jedoch weder bei Marilyn Monroe noch bei Audrey Hepburn wirklich auf. Dafür verhalfen sie der Sonnenbrille jedoch zu neuer Popularität und machten sie zum unentbehrlichen Accessoire für stilsichere Damen. In den aktuellen Eyewear-Trends haben wir die freie Wahl zwischen klassisch-eleganten Modellen in schwarz oder braun oder verspielten Damenbrillen mit bunten Gläsern, die sich am besten zu ebensolcher Kleidung kombinieren lassen.

Die richtige Damen Sonnenbrille für jede Gesichtsform

Das wichtigste an einer Sonnenbrille ist, dass sie Deine Augen schützt und dir gefällt. Je nachdem, wie Dein Gesicht geformt ist, ist jedoch auch die eine oder andere Form des Brillengestells vorteilhaft.
Grundsätzlich sollte die Form der Brille immer komplementär zur Gesichtsform sein, d.h. eine eher runde Brille bei einem eckigen Gesicht und ein kantiges Brillengestell bei einem runden Gesicht.
Die Größe der Brille sollte sich proportional zum Gesicht verhalten, also eine große Brille für ein großes Gesicht und eine kleine für ein kleines Gesicht.
Eine Pilotensonnenbrille steht Frauen mit kantigen Gesichtszügen am besten.
Eine Butterfly-Sonnenbrille lässt ein markantes Gesicht weicher wirken.
Frauen mit starkem Kinn und markanten Wangenknochen können Cat-Eye-Sonnenbrillen im Retro-Stil perfekt tragen.
Frauen mit schmalem Gesicht sollten darauf achten, dass die Brille nicht breiter ist als der Kopf und eher rund geformt ist.
Je runder das Gesicht ist, desto eckiger kann die Brille ausfallen, um dem Gesicht Kontur zu verleihen.
Mit kleinen Details wirst Du zum Hingucker
Im Gegensatz zu den Hollywood-Diven wollen viele Damen von heute mit ihren Sonnenbrillen vor allem auffallen. Das gelingt besonders mit Damen Sonnenbrillen mit besonderen Details, wie beispielsweise Applikationen aus Strasssteinen oder verspiegelten Gläsern. Damit setzt Du nicht nur Dein Gesicht an heißen Tagen perfekt in Szene, sondern ziehst auch alle Blicke auf Dich wie einst die großen Modeikonen.

Frauen Taschen, DAMENTASCHEN – UNVERZICHTBARE ACCESSOIRES JEDER FRAU

Die Damentasche ist das wichtigste Accessoire einer Frau. Ohne ihren Liebling ist das Outfit einfach nicht komplett. Entdeckt die Vielfalt unserer Damenhandtaschen aus Leder und anderen Materialien im Online-Shop bei DefShop!

Die Damentasche – Die beste Freundin einer Frau

Sie gehört definitiv zu den drei wichtigsten Dingen, die eine modische Frau bei sich hat. Sie ist immer an Deiner Seite und begleitet Dich in jeder Lebenslage. Sie ist eben die allerbeste Freundin einer Frau. Die Rede ist hier von der Damen Handtasche. Keine Frau geht aus dem Haus ohne ihren geliebten Schatz. Denn bekanntlich tragen wir unser ganzes Leben in den Damen Taschen herum. Die Accessoires haben alles, was unser kleines Modeherzchen begehrt: Sie ist praktisch und dient als Stauraum für Deinen Schlüssel, Handy, für wichtige Unterlagen oder Klamotten. Außerdem sieht sie gut aus und komplettiert jedes Outfit.

Damentaschen für jeden Anlass

Von praktisch bis festlich, von klassisch bis sportlich – Ihre Damen Tasche macht jeden Look komplett und einzigartig. Der Shopper angebotene durch seine beutelförmige Struktur viel Platz zum Verstauen. So kann sie als große Strandtasche, Picknicktasche oder, wie der Name schon sagt, als Begleiter für ausgiebige Shopping-Touren dienen. Wer den sportlichen Look bevorzugt, kann auf die praktische Gürteltasche, den Rucksack oder auf den lässigen Sportbeutel zurückgreifen. Zum Abendkleid solltest Du glamourösere Taschenmodelle wie eine elegante Clutch in Metalloptik als Statement tragen, um ein Statement zu setzen. Die Henkeltasche oder mittelgroße Schultertasche hingegen eignen sich hervorragend für die toughe Businessfrau.

Damen Handtasche und Schuhe kombinieren

Die Abstimmung von Damentaschen und Schuhen ist sehr wichtig und sollte niemals ignoriert werden. Hier spielen Farben, Materialien, Stil und Muster eine besondere Rolle. Elegante Pumps mit einem neongrünen Riesenrucksack gelten als Fashion-Fiasko. Ihr könnt die Schuhe und Tasche gerne in denselben Farben tragen, aber auch der Colour-Blocking-Style ist erlaubt. Du magst es aber lieber dezent? Wähle klassische Taschen- und Schuhmodelle in Schwarz, Grau, Beige oder Braun. Ob eine Damen Handtasche in Leder, eine musterfarbene Tasche im Desigual-Style oder ein verspieltes Modell mit Strasssteinen oder Nieten – Solange Eure modischen Begleiter mit dem Material Eurer Schuhe harmonieren, steht Eurem stilsicheren Auftritt nichts im Wege.

Beste Damentaschen Trends bei DefShop

Von Damenhandtaschen kann keine Frau genug haben. Sie ist der perfekte Traumpartner für jeden Anlass. Nicht umsonst gehört das gute Stück zu den unverzichtbarsten Accessoires jeder Frau. Mit Euren Taschen verbindet Ihr Stil, Funktionalität und Qualität perfekt miteinander. Eine neue Henkeltasche, Schultertasche, Wochenendtasche oder ein Trapezshopper gefällig? Eher auf der Suche nach etwas Speziellem – Eine mittelgroße Ledertasche zum Beispiel? Willkommen bei DefShop! Das Angebot ist zum Verrücktwerden. Bei uns findet Ihr die beliebtesten Taschenarten. Holt Euch im Shop neue Inspirationen.

Get in Style! Und zwar in Form des Damen Beutel Trends.

Mit einem unserer Stoffbeutel erklimmst Du sofort jede Trendtreppe. Die Beutel für Frauen sind nämlich gerade die absoluten Gewinner, was Streetwear-Accessoires angeht. Bei uns im Onlineshop kannst Du herausfinden, welcher Style zu Dir passt!

In Sachen Bucket-Challenge macht dem topaktuellen Jutebeutel für Frauen keiner was vor!

Sie vollenden Deinen Look auf einzigartige Art und lassen jede Menge Styling-Optionen offen. Denn es gibt die Allround-Talente in unzähligen Dessins. Am coolsten kommt aber ihre relaxte Silhouette an, diese ist mittlerweile zum hippen In-Schnitt geworden. Ergänzende, charakteristische Eigenschaften für den Hipster-Beutel sind: Er angebotene jede Menge Platz für alle wichtigen Basics, die unterwegs dabei sein sollen. Ein kordel-ähnliches Tunnelzugband, um das Accessoire zu öffnen und zu schließen. Eine Verstärkung am Taschenboden für eine Extraportion Halt und Stabilität. Ein großes Hauptfach. Einige der Beutel für Damen haben eine kleine Zippertasche für Schlüssel & Co.
Den Großstadt-Dresscode mischen sie in extrem coolen Looks auf. Bedruckt mit rebellischem Totenkopf oder lebhaft-fröhlich im Hinblick auf Farbe und Schriftzug. Der kombistarke Uni-Look darf in DefShop natürlich auch nicht fehlen. Genauso wenig wie die Kreationen mit label-typischen Print-Designs plus großen Logos oder Symbolen. Allzeit bereit sind die sportlich oder kunstvoll gemusterten Damen Beutel.
Für den coolen Tarn-Look einfach auf eine Umhängetasche mit Camouflage-Muster setzen. Dekorative Ethno-Prints verleihen einen Hauch Exotik. Als modernes, junges und funktionales Essential hält das Trend-Accessoire Einzug in unsere Freizeit-Garderobe.

Gut geschultert – mit einem Beutel für Frauen

Mutig, trendfrisch und absolut alltagstauglich. Die Damen Beutel eignen sich sowohl als Topping für die Sportswear als auch um Studenten-Looks abzurunden oder als Styling-Bereicherung für relaxte Weekend-Hangouts. Ihre hypermodernen Optiken geben diese Season den Fashion-Takt an. Unsere coolsten Top 5 sind:
Je nach Styling-Laune: Einen Jutebeutel ton-in-ton zu farblich passenden Outfits mixen oder als Kontrast tragen.
In Kombination mit einem bunt gemusterten Blouson, einer Black Denim und High Top Sneakers legst Du ein trendweisendes Mode-Gelübde ab!
Für den Beach-Tag packen wir eine Tunika, einen Bikini, einen Sonnenhut, ein Handtuch, eine Sonnencreme und unser Lieblings-Buch in eine sommerliche Schultertasche.
Beim nächsten Shopping-Trip tragen wir die Beutel für Damen ganz easy zu Print-Shirt, Skinny Jeans und Sneakers.
Sporty wird’s mit einer engen Stretch-Leggings, Deinem allerliebsten Sweater und Laufschuhen.
Keep it sweet! Mit einem It-Piece in schmackhafter Bonbon-Nuance.
Für eine klare Style-Ansage sorgst Du, wenn Dein Tunnelzugbeutel mit einer provokanten Print-Message versehen ist.
Alles in allem erweisen sich die Damenbeutel als Allrounder für Girls und Frauen, die ungern etwas Wichtiges zu Hause liegen lassen und Trendstücke lieben. Das Accessoire im stylishen Beutel-Rucksack-Stilmix landet ganz oben auf unserer Shopping-Liste – auf Deiner auch?

DAMEN CAPS – SPORTLICHE ACCESSOIRES

Welche Damen Cap darf es heute sein? Die Vielfalt ist groß und hochwertige Label wie New Era, Neff und Mitchell & Ness bieten Dir einfarbige, bedruckte oder bestickte Caps, die jeden Look zum echten Hingucker machen. Bestell Dein Lieblingsmodell einfach online!

Damen Caps – Vom Stadion auf den Laufsteg

Baseball Caps, oder kurz Caps, lösten um 1900 die Strohhüte ab, die von professionellen Baseballspielern getragen wurden. Die leichten Kopfbedeckungen schützten die Spieler dank des praktischen Schirms wesentlicher effektiver vor der Sonne und ermöglichten eine bessere Sicht. Die sportlichen Caps verbreiteten sich schnell in den Stadien der USA und waren auch bei den Fans beliebt, denn so konnte man sein Team auch außerhalb des Stadions repräsentieren. Auch Caps für Damen verbreiteten sich zusehends in Freizeitmode und als modisches Accessoire und wurden ein fester Teil der Jugendkultur in den USA. Dabei war es in der Jugend-Szene von großer Bedeutung, Etikett und Aufkleber an den Baseball Mützen zu lassen und so zu beweisen, dass man sich ein Original Cap finanziell leisten konnte. Heute sind Base Caps für Frauen längst Fashion Accessoires, die Du auch in Kollektionen von bekannten Designern wie Stella McCartney oder Alexander Wang findest.

Caps für Damen in verschiedenen Styles

Snapback Caps für Damen kommen in der praktischen Onesize-Größe, die sich dank eines verstellbaren Clipverschlusses am Hinterkopf ganz einfach regulieren lässt und sich Deinem Kopfumhang perfekt anpasst. Die kleine Öffnung im Nacken angebotene Dir außerdem Platz für Deinen Zopf.
Trucker Caps für Damen sind am Hinterkopf mit einem luftigen Netzeinsatz versehen, der besonders im Sommer für ein angenehmes Tragegefühl sorgt. Auch diese Caps lassen sich mit einem praktischen Clipverschluss regulieren.
Fitted oder Flexfitted Caps für Damen sind am Hinterkopf geschlossen und in verschiedenen Größen erhältlich. Dank ihres hochwertigen Looks sehen die Damen Caps auch zu edleren Outfits toll aus.
Damen Caps im 5 Panel Look sind optisch in 5 Flächen aufgeteilt. Dabei wird die Vorderseite nicht verstärkt und ist etwas niedriger geschnitten, was für einen besonders lässigen Look sorgt.
Die richtige Größe für Deine Damen Caps
Damit Deine neue Damen Cap Dein Outfit auch wirklich perfekt macht, solltest Du auch auf die richtige Größe achten. Die Schirmmütze sollte sich schön an Deinen Kopf anschmiegen, damit Du sie nicht verlieren kannst. Achte aber auch drauf, dass sie nicht zu eng sitzt, denn dann sind Kopfschmerzen vorprogrammiert. Wenn Du ganz sicher gehen willst, kannst Du Deinen Kopfumfang unmittelbar über den Augenbrauen mit einem Maßband messen. Die Größen der Damen Caps werden in der Regel in Inch angegeben, aber in unserer praktischen Größentabelle kannst Du ganz einfach Deine Größe ablesen und die richtige Cap bestellen. Wenn Du zwischen zwei Größen liegst, solltest Du lieber die größere Größe wählen. Wer sich das Messen sparen möchte, ist mit einer Snapback Cap für Damen gut beraten, denn die passen sich dank des verstellbaren Verschlusses immer perfekt Deiner Kopfform an.

Pflege und Aufbewahrung Deiner Damen Caps

Damit Du möglichst lang etwas von Deiner neuen Damen Cap hast, solltest Du sie von Anfang an richtig aufbewahren. Hierfür gibt es spezielle Kappentaschen, in denen gleich mehrere Caps für Damen Platz finden. So sind sie nicht nur vor Staub geschützt, sondern lassen sich auch platzsparend lagern, denn Du kannst problemlos mehrere Kappentaschen übereinander stapeln. Wenn Du Deine Damen Caps lieber sichtbar platzieren möchtest, sind die guten Stücke liegend in einem Regal oder an einem Wandhaken gut aufgehoben. Du solltest sie dann allerdings regelmäßig reinigen, da sich mit der Zeit Staub ansammeln kann. Dafür bieten Dir viele Hersteller spezielle Bürsten, mit denen sich leichte Verschmutzungen schonend entfernen lassen. Für gröbere Flecken eignen sich spezielle Reinigungssprays, die besonders sanft zu Material und Farben sind und Deine Damen Caps im Handumdrehen wieder zum Leuchten bringen.

HUT AB FÜR DIE DAMEN FITTED CAP

Jedes Outfit braucht ein Accessoire, um aufzutrumpfen. Die Damen Fitted Caps haben es vom Baseballplatz in die Skater-Garderobe geschafft und erfrischen auf sportliche Weise die Looks der Stars und der Streetstyle-Expertinnen.
Welches ist Dein Gewinner-Team? Finde es mit unseren Damen Fitted Caps heraus!
Hast Du bereits eines der Trend-Pieces? Nein? Dann wird es höchste Zeit sich eins nach Hause zu holen! Da kommt unsere stylishe Auswahl gerade richtig. Bei uns im DefShop entdeckst Du die coolsten Damen Fitted Caps in den aktuellen Trend-Designs: 59Fifty, Braves, 9Fifty, 39Thirty, 9Forty, Yankees, Dodgers und Atlanta Braves. Bekannt wurden die Fitted Caps für Damen durch die Baseballmannschaften wie die NY Yankees und die Los Angeles Dodgers – alle gebrandet von dem auffälligen Logo-Motiv des Teams. So wird es für Dich ganz easy in der oberen Fashion-League mitzuspielen. Garantiert ist in Onlineshop auch Deine neue Lieblings-Cap mit dabei. Kaum ein Modell gleicht dem anderen.

Sie stehen für eine große Bandbreite an kreativen und sportlichen Looks:

Von ton-in-ton bis hin zum coolen Fabric-Mix oder texturiertem Gewebe. Der Schirm kann z. B. perforiert sein, während sich die Panele im hochmodernen Struktur-Dessin zeigen. Absolute Fun- und Outfit-Booster: die Trucker Caps im Superhelden-Design, mit Art-Print oder partiellem Blumen- und Streifenmuster. Da schauen dann wirklich alle hin! Oder wie wär’s mal mit einer etwas anderen Wintermütze als dem Strick-Evergreen? Die Damen Fitted Cap gibt es auch mit Ohrenwärmern und Klettverschlüssen.

Cozy! Ebenfalls flauschig wird’s mit einer Fitted Cap für Frauen plus samtartigem Schirm. Wichtig ist, dass Du die richtige Capgröße auswählst, denn anders als bei den Snapbacks lassen sich die Damen Fitted Caps nicht in der Größe verstellen. Bei uns erhältst Du sie in den Größen S bis L (6 3/8 bis 8).

Fitted Caps für Frauen im Style-Check:

Fehlen darf auf keinen Fall das applizierte Mannschafts-Logo an der Vorderseite, die den Team-Zusammenhalt Deines Outfits im Handumdrehen erhöht. Zu einer stilechten Damen Fitted Cap werden die Caps nur durch die Panele, die Luftloch-Stickereien, den Schirm und die Fitted Silhouette. Am wichtigsten sind dabei aber die Label-Aufkleber, diese zeigen, dass es sich um ein Original handelt. Warum die Fitted Caps für Damen gerade so angesagt sind? Sie können jeden Off-Duty-Look und jedes casual-chice Outfit auflockern und garantieren für eine Prise sportliche Lässigkeit. Was haben der Sonnenhut und die Fitted Caps für Damen gemeinsam? Sie schützen beide vor der Sonne und vor neugierigen Blicken. Ansonsten nicht viel, denn im Gegensatz zum sommerlichen Strohhut-Klassiker wirken die Caps immer megacool. Sie funktionieren genauso gut an lauen Sommer-Abenden wie an hitzigen Tagen in der City oder in den kalten Wintermonaten. 5 weitere Styling-Fakten sind …

Eine Cap lässt Dich stylish und entspannt der Sonne entgegenblicken.

Sie haucht jedem Look Coolness und urbane Vibes ein – egal ob feminin oder relaxt gestylt!
Ebenfalls city-tauglich wird das Outfit in Kombi mit einem cropped Top, einer Baggy-Pants und Sneakers.
An Bad-Hair-Days verschwindet Deine Mähne ganz schnell unter einer der Fitted Caps für Frauen und Du siehst ohne großen Beauty-Aufwand toll aus.
Sommerschön und dezent romantisch wirkt Deine Lieblings-Cap mit einem trendy Offshoulder-Top, einer relaxten Denim und Sandalen.
Kann auch Dein Look einen Touch Lässigkeit vertragen? Dann lass Dir unser Highlights nicht entgehen!

WARME DAMENMÜTZEN FÜR KALTE TAGE

Probiere unsere Damenmützen bei DefShop als lässige Alternative zum Hut oder wärmende Kopfbedeckung für den Winter. Je nach Geschmack kannst Du Beanies, Caps oder Wollmützen tragen und sie individuell Deinem Style anpassen. Die Kombinationsmöglichkeiten sind beinahe grenzenlos, sodass Du mit Damenmützen immer wieder neue Outfits kreieren kannst. Besonders in den Stilrichtungen Skate und Hip Hop gehört das Accessoire einfach dazu.

Kaufe Damenmützen online bei DefShop

Die Form der heutigen Damen-Mützen entwickelte sich schon frühzeitig aus arabischen Mänteln mit Kapuze. Diese wurden im Laufe der Zeit immer kürzer und schließlich auch als eigenständiges Accessoire getragen. Die Besonderheit der Damenmützen gegenüber dem klassischen Hut liegt im weichen, eng anliegenden Material dieser Kappen. Auch wenn viele Modelle mit Schirm noch an Hüte erinnern, sind die Unterschiede in Material und Herstellung sehr groß. Besonders Caps werden heutzutage als Standardzubehör für Uniformen oder andere Arbeitskleidung angesehen. Hingegen werden für Damenmützen eher als Freizeitkleidung der jungen Generation oder funktionelles Accessoire bei Wind und Wetter betrachtet. In vielen Berufen oder auch in religiösem Zusammenhang gelten Mützen oder Hauben als Statussymbol beziehungsweise Erkennungsmerkmal. Die aktuellen Trends in Sachen Damen-Mützen zeigen wir Dir in Online-Shop auf def-shop.com.

Mützen für Damen halten Dich warm

Du kannst Dich damit auch vor Umwelteinflüssen wie Regen, Kälte oder Sonne schützen. Zum Sport trägt man häufig Mützen für Damen mit Schirm oder als Alternative ein Stirnband, damit der Schweiß nicht in die Augen rinnt. Wie wäre es beispielsweise mit einer Wollmütze inklusive Bommel und Strickkordeln zum Zubinden? Als Zubehör für die kalte Jahreszeit ist sie ebenso unverzichtbar wie ein warmer Schal und Handschuhe. Als Frisur-schonende Variante zu unseren Damenmützen verkaufen wir Dir bei DefShop auch Ohrenschützer in schönen Designs.

Damenmützen: Farbhighlights für das ganze Jahr

Du stehst auf Strickmützen mit außergewöhnlichen Designs? Dann probiere unsere Damen-Mützen aus Wolle mit niedlichen Öhrchen und aufgestickten Tiergesichtern. Auch Klassiker wie Bommel- oder Schirmmützen kannst Du in Online-Shop kaufen. Damenmützen aus dünner Baumwolle eignen sich hervorragend für Frühjahr oder Herbst, um dem letzten Rest Kälte zu trotzen. Falls Du mehr auf den coolen Skatestyle stehst, haben wir Beanies in zahlreichen Farben wie Orange, Blau, Schwarz oder Grün im Angebot. Auffällige Leo- oder Camouflage-Versionen sind ebenso bei DefShop vorrätig wie Mützen für Damen mit Schachbrettmuster oder großen Brandlogos. Du hast die Wahl und kannst jedes Modell an Deine persönlichen Wünsche anpassen. Sofern es keine Einheitsgrößen sind, liefern wir Dir Damenmützen in den Größen XS bis XL.

DAMENHÜTE FÜR EIN PERFEKTES STYLING VON KOPF BIS FUSS

Hut aufsetzen und zum Hingucker werden – So einfach kann’s gehen! Finde im Online-Shop Hüte für Damen, die genau zu Deinem Style passen ziehe mit Deiner Kopfbedeckung alle Blicke auf Dich.

Von klassisch bis lässig: Damenhüte passen auf jeden Kopf!

Früher waren Hüte für Damen ein unverzichtbarer Teil der Garderobe, heute zeugen Sie von einem besonders modischen Gespür. Die Geschichte des Hutes reicht lange zurück, bereits im Mittelalter wurden auf deutschem Gebiet Hüte getragen. Bis zur heutigen Hutmode war es dennoch ein weiter Weg. Ab dem 20. Jahrhundert erfüllten Hüte zunehmend nicht mehr nur eine praktische, sondern auch eine modische Funktion. Reich geschmückte Hüte mit exotischen Federn zeugten von Wohlstand und Weltgewandtheit. Breite Krempen schützten das Gesicht der Dame vor den Sonnenstrahlen. In den „Wilden Zwanzigern“, als die Frauen begannen sich jungenhafter und praktischer zu kleiden, wurden auch die Hüte kleiner. In den 50er Jahren entwickelte sich eine vielfältige und abwechslungsreiche Hutmode, in der alles möglich zu sein schien, vom Sonnenhut, groß wie ein Wagenrad, bis zur zierlichen Kappe.

Hüte für Frauen sind ein echtes Fashion-Statement

Die Zeiten, in denen kaum eine Dame ohne Hut das Haus verließ waren danach erstmal vorbei. Wer jedoch denkt, dass Hüte damit als unmodisch gelten, irrt: Sie bleiben, besonders als Sommerhut, ein praktisches Accessoire, mit dem Du aus der Menge herausstichst und auf den ersten Blick zu verstehen gibst, dass Du Deinen eigenen Kopf hast! Beim ersten Mal ist es vielleicht noch ungewohnt, aber die Blicke, die Du ernten wirst, geben Dir mit Deiner Hutwahl Recht.

Ein Damenhut steht Dir gut!

Das Beste an der heutigen Hutmode ist, dass sie überhaupt keinen gesellschaftlichen Zwängen mehr unterworfen ist. So haben Frauen mit der Zeit auch klassische Männermodelle wie den Trilby oder Fedora für sich entdeckt. Auch mit einem Schlapphut oder einer Schiebermütze bist Du gestylt von Kopf bis Fuß. Diese Modelle schützen auch Dein Haar und Deine Haut vor starken Sonnenstrahlen. Verrückte Hutkreationen sieht man dagegen hauptsächlich auf Hochzeiten und bei Pferderennen wie im englischen Ascot. Alltagstauglichere Damenhüte bieten Dir aber dennoch zahlreiche Outfit-Möglichkeiten. Und das Beste ist: Mit unterschiedlichen Hüten kannst Du ein und dasselbe Outfit in Nullkommanix neu stylen. Wenn Du erstmal „gut behütet“ unterwegs bist, wirst Du nicht mehr auf eine stylische Kopfbedeckung verzichten wollen!

Schicke schwarze Hüte, die an Herrenmodelle erinnern, können vom lässig-burschikosen Look bis zur Femme fatale gestylt werden. Locker wirken sie mit Boyfriend-Jeans und Oversize-Bluse, elegant mit schmalem Blazer.
Strohhüte kündigen schon von weitem an: „Hier kommt ein Sommer-Fan“! Zum flatternden Sommerkleid sind sie Sonnenschutz oder perfektes Accessoire zugleich.
Bei Schlapphüten aus Stoff ist erlaubt, was Spaß macht. Besonders praktisch auf Festivals oder wenn die Sonne unerbittlich scheint, peppen sie mit lustigem Muster jede schlichte Jeans/T-Shirt-Kombination auf.
Hüte für Frauen sind nicht nur immer modisch, sondern auch immer praktisch. Denn wenn sich die Sonne hinter den Wolken verzieht, halten sie Deinen Kopf warm und vor allem trocken. Und noch ein Geheimtipp: Anstatt morgens viel Zeit vorm Spiegel zu verlieren, ist ein schicker Hut die bessere Lösung für einen „Bad-Hair-Day“!

HIP HOP SCHMUCK FÜR FRAUEN MACHT DICH ZUM HINGUCKER

Was wäre ein cooles Outfit ohne das richtige Bling Bling? Genau – viel zu langweilig. Deswegen versorgen wir Dich hier mit einer großen Auswahl an Damen Hip Hop Schmuck, mit dem Du Deinem Style eine extra Prise Glamour verleihen kannst.

Hip Hop und Schmuck gehören einfach zusammen

In kaum einem Musikgenre ist Schmuck ein so fester Bestandteil des Streetstyles wie im Hip Hop. Als der Hip Hop in den 90er Jahren begann kommerziellen Erfolg zu haben, wollten die Stars der Szene, die sich aus einfachen Verhältnissen hochgearbeitet haben, diesen für alle sichtbar machen. Am besten gelang das natürlich mit plakativem Schmuck aus Gold und Diamanten. Schwere Panzerketten und Grillz, angepasste Zahnabdeckungen aus Edelmetallen und nicht selten mit Diamanten besetzt, trieben die Schmucktrends im Hip Hop auf die Spitze. Ein Großteil dieser Schmucktrends ist mittlerweile im Modeschmuck angekommen. Strasssteine statt Diamanten und Silber- oder Edelstahlschmuck statt Gold und Platin machen den Hip Hop Schmuck erschwinglich für alle, die den ganz großen Durchbruch noch vor sich haben.

Hip Hop Schmuck für Frauen als Streetstyle Accessoire

Der Ursprung der Schmuck-Trends im Hip Hop bedeutet jedoch keineswegs, dass sich diese nicht als Accessoires für Frauen eignen. Als eine der ersten zeigte die Rapperin Missy Elliott, dass sich Streestyle mit großem Schmuck kombinieren lässt. Heute zeigen Stars von Nicki Minaj bis Rihanna, dass sich Damen Hip Hop Schmuck mit nahezu allem kombinieren lässt. Längst beinhaltet Damen Hip Hop Schmuck auch nicht mehr nur große Statement-Ketten, sondern verwendet auch Naturmaterialien wie Holz. Die Genregrenzen zur Reggae-Kultur sind also nicht nur musikalisch, sondern auch stilistisch fließend.

Basic-Looks werden mit Damen Hip Hop Schmuck zum Hingucker

Die größte Stärke des Hip Hop Schmucks ist ohne Frage, dass er schlichte Basic-Looks im Handumdrehen aufwertet, ohne dass sich die Trägerin overdressed fühlt. Mit großen Halsketten oder Ohrringen wird auch eine einfache Jeans/T-Shirt-Kombination zum individuellen Styling, das Glamour und Lässigkeit zugleich ausstrahlt.

Große Panzerketten wirken auf schlichter, lockerer Kleidung besonders effektvoll

Eine Goldkette oder große Ohrringe zu einem Shirt mit Camouflage-Muster wirkt tough und feminin zugleich
Holzschmuck ist das perfekte Accessoire zum angesagten Ethno-Stil
Bunte Statement-Ketten lassen ein unifarbenes Shirt sofort ausgefallen und schick wirken.
Auffällige Armbanduhren sind nicht nur ein nützliches Accessoire, sondern reichen als Schmuck für einen entspannten Look schon vollständig aus.
Der passende Damen Hip Hop Schmuck für Dein Lieblingsoutfit
Die richtigen Accessoires runden jeden Look ab und verleihen Deinem Lieblingsoutfit eine persönliche Note. Ob Du es lieber natürlich magst mit Anhängern und Perlen aus Holz oder mit großem Bling Bling den großen Auftritt suchst, bleibt natürlich Dir überlassen. Denn die Hauptsache ist, dass Du mit Accessoires ein gewöhnliches Outfit in Deinen persönlichen Style verwandelst.

Glanzstück & Klassiker in einem: Damen Armbänder

Sie zieren unsere Handgelenke – und das schon seit den Anfängen der Menschheit. Früher diente der Armschmuck als Schutzschild der Krieger oder wurde als Zeichen des Adels getragen. Heute sorgen sie in den verschiedensten Optiken für Fashion-Furore.

Überstreifen & den Tag genießen – mit Deinem neuen Damen Armband

In Rekordzeit wertet Modeschmuck jedes Styling auf und verleiht ihm im Handumdrehen das gewisse Etwas. Sowohl schlichte Looks als auch auffällige Outfits können je nach Anlass eine Dosis Eleganz oder Lässigkeit vertragen. Mehrreihig, einreihig, breit oder schlank? In Reif-Form oder in elastischer Qualität? Panzerkette oder filigranes Kettchen? Das immer wiederkehrende Accessoire ermöglicht so vielen Designs sich zu zeigen, dass es niemals langweilig um die femininen Armbänder für Damen wird. Namenhafte Designer vollenden Ihre Key-Looks mit den Trendstücken. Genauso sind sie stets feste Bestandteile der Kollektionen von großen Schmuck-Labels. Darf es eine verwobene Schönheit sein? Die textilen Armbänder in Flecht-Optik geben sich unifarben, gemustert oder bunt. Frische und etwas von dem aktuellen Farbtrend bringen die multicoloren Perlen-Varianten in Deine Garderobe. Für den edgy Rebell-Look sorgen die breiten Damen Armbänder mit applizierten Nieten-Dekor – entweder einfarbig oder in kontrastvollen Nuancen und schimmernd. Die Materialvielfalt reicht von glanzvollem Metall, strukturiertem Textil, über natürliches Holz bis hin zu geschmeidigem Silikon und funkelnden Glitzersteinen. Öffnen, schließen und in der Weite verstellen lassen sich die Armbänder für Damen über Dornschließe, Druckknöpfe & Co. Einige kann man aber auch ganz einfach überstreifen. In Onlineshop entdeckst Du ein großes Jewellery-Sortiment, das bestimmt auch einen Deiner nächsten High-Impact-Styles bereithält.

Hot-List: Unsere 6 liebsten Damen Armbänder für jede Gelegenheit

Mit dem richtigen Accessoire wird jedes Outfit rund, denn Damen Armbänder können sich sowohl in glamourösen Momenten als auch in entspannten Stunden sehen lassen. Vom Red Carpet bis zu Dir nach Hause auf die Couch – wir zeigen Dir hier wann welcher der Topseller zum Styling-Einsatz kommen kann …
Unterwegs von morgens bis abends? Ein dezenter Glanz-Akzent macht sich bei jedem Office- und Freizeit-Look gut. Dafür am besten eines der schlichten Kettchen als Damen Armband wählen.
Ein legerer Alltime-Begleiter für jede Jahreszeit ist das Lederarmband. Es kann als Boho-Touch oder als relaxtes, cooles Finish addiert werden.

Sich wie eine Strand-Göttin fühlen – geht ganz einfach mit unseren Perlenarmbändern!
Verpasst keine Party: In filigraner Silhouette haucht ein glitzernder Armreif Deinem Outfit femininen Charme oder eine Girly-Note ein – je nachdem was Du dazu trägst.
Glamour-to-Go: Eigentlich egal in welcher Form oder aus welchem Material, Hauptsache es funkelt mit Deinem Outfit um die Wette.
Je gewagter, desto cooler! Setze auf ein Damenarmband im angesagten Statement-Look, dann sind Dir Blicke garantiert!
Ausgewählten Schmuck Neuheiten lassen die Herzen von modebewussten Frauen höher schlagen. Wen eine hohe Faszination für Fashion, Design und Accessorizing auszeichnet, der findet in DefShop garantiert sein nächstes Lieblingsstück.

BEKLEIDUNG UND SCHUHE FÜR KINDER, Streetwear & mehr – Kindermode Online Shop

Zu lässiger und entzückender Kinderkleidung sagen Moms, Dads, Girls & Boys dreimal ja. Warum? Weil sie so superbequem und trendy ist. Von der Winterjacke bis hin zur Babykleidung gibt’s hier für jedes Alter neue Lieblings-Styles.

Komfort & Style treffen bei uns auf Kindermode von Top-Marken

Moderne Looks können nur die Großen? Auf keinen Fall! Mit unserer individuellen Streetwear für Kids und Teenies sowie unserer Buggy-Wear für die Kleinsten kommen ganz sicher alle groß raus. Unser Kinder Mode Sortiment steht für ein angenehmes Tragegefühl und eine optimale Bewegungsfreiheit beim Toben, beim Aktivsein oder an einem gemütlichen Nachmittag unter Freunden. Dabei legen wir ebenso besonderen Wert auf angesagte Designs. Der wichtigste Faktor: eine hochwertige Verarbeitung und angenehm softe Materialien wie Viskose, Baumwolle, Stretch-Baumwolle oder Baumwollmix. Kinder lieben vor allem weichen Sweat und leichten Jersey, denn da zwickt nix und kneift nix. Unsere vielseitige Kinderkleidung mischt auf unkomplizierte Weise jeden Kleiderschrank von sportlich bis urban-lässig auf. Und was hat die Kinder Kleidung noch so alles drauf? Das kommt ganz darauf an, ob Du auf der Suche nach einem Basic oder einem neuen Eyecatcher bist – die Kindermode aus dem DefShop kann nämlich beides. Von wegen langweilige Essentials: Unsere komfortablen T-Shirts und Pullover zeigen sich mit trendy Label- oder Print-Designs – passen aber wie alle anderen Allrounder zu unzählig vielen Styles. Strahlende Kinderaugen garantiert: Schuhe in Bling-Bling-Optiken oder stylishe Muster sorgen für einen hohen Wow-Faktor. In Onlineshop gibt’s noch viel mehr zu entdecken – ernenne jetzt Deinen neuen Styling-Hit.

Outfit-Ideen rund um Kindermode:

Aufgepasst kleiner Trendsetter: Herrscht in Deinem Kleiderschrank gähnende Leere oder hast Du einfach Lust auf was Neues? Dann werden Dir unsere Lieblings-Looks ganz sicher gefallen …
Viel zu schade, um ihn nur beim Sport zu tragen: Babys & Teenies machen das All-in-Jogger Outfit jetzt buggy- & schulhof-tauglich. Anzüge mit Sweatjacke und Jogginghose versprechen nicht nur absolute Wohlfühl-Momente, sondern auch eine relaxte Portion Coolness.
Lässt sich prima mit allen anderen Styles kombinieren: das Sweatshirt. Ganz egal, ob unter einem Blouson oder zu einem Rock, einer Denim, einer Shorts oder einer Chino getragen – es ist ein vielseitiges Passt-immer-Basic. Sneakers dazu und fertig ist das entzückende Mädels-Outfit oder der coole Jungs-Look!

Gut behütet: Caps lockern Kinder Mode im Handumdrehen auf. Let’s Twist: Für einen frechen Touch einfach den Cap-Schirm nach hinten drehen.
Alle lieben Denim! Ist doch klar, dass Kids genauso wie Mommy & Daddy auf den ultralässigen Five-Pocket-Klassiker setzen. Kaum ein anderer Style ist so wandelbar wie Jeanshosen. Sie zeigen sich von einfarbig bis clean über dezent verwaschen bis destroyed. So ist sichergestellt, dass es für jede Gelegenheit genau die richtige Denim gibt.
Ton-Angeber wie Sneakers in vielen tollen Nuancen oder Kontrast-Optiken verleihen jedem Outfit und jedem Tag einen erfrischenden Anstrich.
Mix & Match at its best: Der Muster-zu-Muster Trend ist nicht nur megahip, sondern sorgt zudem für eine herrlich fröhliche Aussage. Styling-Regeln? Gibt’s nicht!
Kinder Klamotten sind maximal funktional? Nö! Das ist spätestens jetzt klar. Die Kindermode aus DefShop bringt – je nachdem wonach Dir ist – Farbe, Lässigkeit und Komfort in Deinen Alltag.

Jacken für Kinder – Großer Style in Klein

Kinder machen Schule. Und das nicht nur sprichwörtlich. Mit den Jacken von DefShop stellen sie locker jeden Erwachsenen in den Schatten. Zumindest wenn es um Style geht. Denn die Jacken von DefShop sehen einfach hammer aus. Damit werden die Kids zu kleinen Kings of Style. Schließlich stehen die Designs den der Großen in nichts nach. Die Jacken für Kinder bei DefShop kommen aber auch von den Besten Brands daher. Alpha Industries, DC, Nike, Urban Classics, Desigual und viele mehr versprechen Fashion für Kinder, bei der eingefleischte Trendsetter grün vor Neid werden.

Jacken bei DefShop – Jetzt geben die Kinder den Ton an

Die Zeiten in denen Kids trugen was die Eltern entschieden sind vorbei. Immer früher wissen die Kinder schon was in ist und was sie haben wollen. Und das zu finden ist nicht einfach. Aber nicht bei DefShop. Schließlich bekommst du bei uns die ganz großen Styles auch in kleinen Größen. Mit den Jacken von DefShop kommen die Sprösslinge nicht nur warm durch den Winter sondern auch noch mächtig schick.

Jacken für Kinder – Der Volltreffer im Winter

Die Jacken von DefShop sind ein echter Volltreffer. Und das auf ganzer Linie. Das werden auch die Eltern finden. Noch nie waren sich Eltern und Kinder so einig – die Jacken von DefShop sind einfach mal ein Muss.

Jacken für Kinder – Für kleine Trendsetter

Eine Garantie für gewonnene Schneeballschlachten können wir nicht geben. Aber sehr wohl eine, dass die Kids mit den Jacken von DefShop jede Style-Battle gewinnen. Und das ohne Ausnahme. Mit den Jacken von DefShop kommen die kleinen ganz groß raus. Und die Eltern können sich voller Stolz mit ihrem Nachwuchs brüsten. Mit den Jacken von DefShop gibt’s einfach nur Gewinner. Und Streit um Kleidung gibt’s auch keinen mehr. Bei diesen Jacken wollen Kinde nun Eltern nämlich ausnahmsweise das gleiche.

Jacken Kinder – Klamotten, die Spaß machen

Die Jacken von DefShop machen richtig Spaß. Einer der Gründe dafür ist, dass sie nicht nur optisch ins Auge fallen. Auch die Qualität ist nicht von schlechten Eltern. Und so werden Väter und Mütter die Jacken von DefShop genauso zu schätzen wissen wie ihre Kids.

Longsleeves für Kinder – Zeigt mal, wer der Boss ist

Kleider machen Leute? Richtig. Und Kleider machen auch Kids. Deswegen bekommt ihr bei DefShop die coolsten Longsleeves auch in einer hübschen Auswahl. Desigual macht hier den Anfang. Wir werden sehen, wie es sich weiterentwickelt. Denn zu viele Longsleeves können die Kids gar nicht im Schrank haben. Das ist der größte Style für unsere Kids.

Longsleeves für Kinder – Großer Style für kleine Leute

Kinder lassen sich heute längst nicht mehr alles anziehen, so wie es früher mal war. Nein, unsere Kids haben ihren ganz eigenen Style. Und das ist auch gut so. Denn wenn wir einen Blick auf die grandiosen Longsleeves werfen, die DefShop für die Kids im Sortiment hat, dann wird deutlich, dass große Namen sich hier die Ehre geben. Besonders Desigual drängt sich in den Vordergrund und macht es möglich, dass ihr schon im Kindergarten modisch ganz weit vorne seid.

Longsleeves für Kinder – Freche Prints und coole Farben

Longsleeves sind ja nun mal ein absolutes Muss in Sachen Mode. Davon können schon die Erwachsenen nicht genug haben. Warum sollte es den Kindern also anders gehen? Gerade in der Übergangszeit sind die Longsleeves für die Kids ein absolutes Muss. Die halten nämlich angenehm warm, ohne dabei zu dick zu sein. Mit diesen Longsleeves können die Kids toben wie sie möchten. Denn sie halten es aus.
Gerade bei den Kids ist es entscheidend, dass die Klamotten nicht nur gut aussehen, sondern auch noch robust und pflegeleicht sind. Genau diesen Ansprüchen werden die Longsleeves für die Kids gerecht.

Longsleeves für Kinder – Bei DefShop gibt es keine Altersgrenzen

Guter Style ist nicht erwachsen. Guter Style ist da. Der wird uns nämlich in die Wiege gelegt. Und deswegen sollten auch die Kids schon ganz früh die Möglichkeit bekommen, in Sachen Style zu wachsen. Kids wollen tolle Farben und fantastische und auffällige Prints. Genau das bekommen unsere Kids bei DefShop. Denn Desigual gibt sich alle Mühe, den Kids jeden Wunsch von den Augen abzulesen. In Sachen Style läuft das hier alles in die vollkommen richtige Richtung.

Longsleeves für Kinder – The next generation

Es ist ja nun einmal so, dass die Kids die Erwachsenen von Morgen sind. Also sollten sie möglichst früh in die Richtung des guten Geschmacks gelenkt werden. Bei den Longsleeves für die Kids, die DefShop im Sortiment hat, ist das gar kein Problem. Immerhin können wir so ohne schlechtes Gewissen, die Kids in die Zukunft schicken. Der Style stimmt damit nämlich auch in der nächsten Generation.
Also Kids, am besten erklärt ihr Mama und Papa mal ganz eindrücklich, dass es Klamotten gibt, ohne die jeder Kleiderschrank leer aussieht. Das muss sich dringend ändern. Desigual hat den Anfang gemacht und wir dürfen gespannt sein, welche Labels sich als nächstes der großen Aufgabe verpflichtet fühlen, den Kids den besten Style zu bieten.

Kinderschuhe – fashionable Footwear für Jüngsten

Dein Kind ist mal wieder aus den Schuhen raus gewachsen, hat das Lieblingspaar komplett durchgelatscht, Deine Teenie-Tochter braucht unbedingt das neueste Sneaker-Modell? Null Problemo! Tolle Treter für große und kleine Kids gibt’s im DefShop.

Kinder Schuhe: ein Paar für jedes Alter und jede Saison

Schöne Schuhe, praktische Schuhe, moderne Schuhe. Für Kids gibt es jede Menge unterschiedlicher Varianten. Meistens suchen sie sich ihre neuen Lieblingstreter selbst aus. Das passiert ganz spontan. Was gefällt ist gekauft. Da könnten wir uns glatt eine Scheibe von abschneiden, brauchen wir doch manchmal eine halbe Ewigkeit, bis der perfekte Schuh gefunden ist 😉
Bei uns im DefShop halten wir Kinderschuhe für jede Jahreszeit und Altersstufe bereit. Von Babyschuhen und chicen Kindersandalen über sportive Sneakers bis hin zu robusten Outdoorschuhen und wärmenden Winterboots ist alles dabei.
Da Sprösslinge stetig größer werden, müssen alle paar Monate neue Schuhe her. Das ist wichtig, damit das Wachstum der Füße nicht eingeschränkt wird. Deshalb gibt’s jeden Sommer neue Sandalen. Dank der Riemchenverarbeitung kommt dabei ausreichend Luft an die Kinderfüße. Luftige Turnschuhe in stylishem Design sind ebenfalls ein absolutes Go-to für sommerliche Warm-Wetter-Looks. Achte dabei darauf, dass sie atmungsaktiv verarbeitet sind. So kommen die Füße Deiner Kids nicht so schnell ins Schwitzen.
Gerade in der kühlen Jahreszeit sind Winterstiefel gefragt. Sie halten nicht nur besonders warm, sondern können auch gleich zum 6. Dezember ordentlich blank geputzt werden, damit der Nikolaus kleine Geschenke und Naschkram da lässt. Du gehst mit Deinen Lütten im Winter gern auf die Piste? Cool! Neue Schneestiefel findest Du in Onlineshop.

Schuhe für Kinder: Passt, wackelt und hat Luft – richtig Maß nehmen

Kinderfüße wachsen schnell und ständig – im Kleinstkindalter sind es 1,5 mm pro Monat, später ca. 1 mm. Damit Kinderschuhe eine Saison, also um die acht Monate, halten und dabei genügend Wachstumsspielraum haben, sollten sie mindestens zwölf Zentimeter, maximal aber 17 Zentimeter länger sein, als die Füße.
Die Mehrheit der Kinder und Jugendlichen tragen laut verschiedener Untersuchungen Treter in der falschen Größe. So entstehen unangenehme Fehlstellungen. Deshalb gilt: Um die passende Schuhgröße herauszufinden, sollten Fußlänge und -breite vermessen UND mit der Schuhinnenseite der ausgewählten Schuhe abgeglichen werden. Dies ist wichtig, damit sie am Ende nicht doch zu groß, zu klein, zu eng oder breit sind.
Als einfache Messmethode nimm die Innensohle aus dem linken oder rechten Schuh und stelle den entsprechenden Kinderfuß drauf. So kannst Du ganz sicher sein, dass die neuen Lieblingsschuhe passen und das Fußwachstum Deines Kindes ganz easy sogar während der Tragezeit kontrollieren.
Ganz schön spannend! Damit die Schnürer, Stiefel und Sandalen nicht nur an die Füße, sondern auch zum Styling passen, halten wir die besten Kinderschuhe für Deine Lieblinge bereit. Schaut doch mal gemeinsam durch den DefShop und macht das Maßnehmen zum Spiel. So habt ihr gleich doppelt Spaß.

Kinder Sneaker – Schuhe für jede Herausforderung

Wenn es ums Thema Schuhe geht, sind Sneakers bei Kindern im wahrsten Sinne des Wortes der Renner. Denn diese sportlichen Allrounder sind nicht nur bequem und funktional, sondern auch ein farbenfroher und stylischer Hingucker.

Kinder Sneakers – sportliche Allrounder in farbenfrohen Designs

Sneakers sind bei Kindern jeden Alters extrem beliebt und ein absolutes Must-Have in jedem Schuhschrank. Das liegt in erster Linie daran, dass sie so flexibel sind – und das in vielerlei Hinsicht. Zum einen meistern die Kids in ihnen jede sportliche Herausforderung – ob toben, klettern oder spielen. Dank der biegsamen Sohlen aus Gummi und der innovativen, robusten Materialien sind die Kindersneaker wie geschaffen für Sport und Spiel, aber auch für den normalen Kindergarten- und Schulalltag. Zum anderen sind sie aber auch besonders vielseitig, was die Kombinationsmöglichkeiten angeht. Diese Kinderschuhe passen zur Jeans genauso wie zur Shorts und machen auch zum feinen Sonntagszwirn eine gute Figur. Die große Auswahl an Sneaker für Kinder ermöglicht es außerdem, sie das ganze Jahr über zu tragen: Im Frühling und Sommer sind die klassischen, tief geschnitten Sportschuhe ideal, im Herbst werden die weniger angesagten, klassischen Halbschuhe durch halbhohe Sneakers mit hohem Schaft ersetzt und die weich gefütterten Wintersneaker sorgen für warme Füße bei Eis und Schnee. Dabei sind die Sneakers nicht nur bequem, funktional und pflegeleicht, sondern auch ein echter Hingucker. Entdecke die Vielzahl an stylischen und farbenfrohen Kinderturnschuhen bei DEFSHOP.

Kinder Turnschuhe – Funktionalität trifft Fashion

Kinder wissen schon ziemlich schnell, was ihnen gefällt und was nicht. Während die Kleinsten vor allem Wert auf bunte Farben legen, wollen die Größeren in erster Linie modische Schuhe, die cool aussehen. Gerade bei Jugendlichen sind trendige Topmarken angesagt: Hippe Sneakers von angesagten Marken wie Nike und adidas dürfen da natürlich nicht fehlen und machen Deine Kids zum Trendsetter auf dem Schulhof und auf der Straße. Die Turnschuhe für Kinder überzeugen mit auffälligen Trendfarben und coolen Designs – und sind echte Eyecatcher! Während den Kindern ein moderner Look wichtig ist, wollen die meisten Eltern für ihre Kinder vor allem hochwertige, bequeme Schuhe. Mit unseren Kindersneakers bist Du da auf der sicheren Seite. Innovative, pflegeleichte Materialien, ein bequemes Fußbett und vor allem eine flexible Sohle, die sich den Füßen Deines Kindes ideal anpasst, sorgen für einen sicheren Halt und einen besonders hohen Tragekomfort. Ob atmungsaktive Turnschuhe, wärmeisolierende Wintersneakers oder halbhohe Sneakers für einen besonders stabilen Halt – die große Auswahl an Kindersneakers lässt keine Wünsche offen und angebotene für jeden Geschmack und für jeden Anlass den perfekten Schuh.

All Eyes on: Kinder Snapback Caps

Snapbacks mischen bei Groß und Klein die Streetwear so richtig auf. Im Handumdrehen verleihen die Accessoires den Looks von Fashion-Insidern oder Stars Coolness. Modebewusste Kids wissen das und setzen jetzt genauso auf den Baseball Trend.

Headwear-Fans aufgepasst: Jetzt gibt’s Kinder Snapbacks im DefShop!

Du liebst Streetwear-Looks, Allround-Talente oder machst einfach gerne Sport? Dann sind die Kinder Snapback Caps aus Onlineshop wie für Dich gemacht. Marken wie Brixton oder New Era legen die Headwear immer wieder neu auf und bringen so frischen Wind in Deine Garderobe. Die vielfältigen Accessoires sind – egal, ob schlicht oder wild gemustert – das ganze Jahr über tragbar. Team-Designs wie der Yankees Stil wurden in den letzten Jahren zu echten Kult-Pieces und verleihen Deinen Stylings eine sporty Note. Eyecatcher-Muster sind nicht nur mega-angesagt, sondern sorgen auch sofort für einen tollen Farb-Akzent. Besonders trendy wirken sie mit anderen Prints im sogenannten Mix-and-Match Look. Gesprenkelte Tupfen oder gemusterte Kontrastschirme schenken ihnen kreatives Art-Flair. Wenn Du lieber cleane Kinder Snapback Caps magst, kommst Du bei uns ebenso auf Deine Kosten – es gibt sie nämlich auch in unifarbenen Baseball Designs oder in Two-Tone-Optiken. Stitchings, Logo-Patches oder charakteristische Aufkleber dürfen als Feinschliff aber auf keinen Fall fehlen. Die Passform der Kinder Snapbacks ist über das rückseitige Cut-Out mit verstellbarem Riemen plus Druckknöpfen individuell verstellbar. Hast Du bereits eins der Trend-Pieces? Nein? Dann nix wie los und sichere Dir jetzt Deine neue Lieblings-Cap aus DefShop!

Von Kopf bis Fuß cool bleiben? Wir zeigen Dir, wie’s mit den Kinder Snapback Caps geht …

Styling-technisch ist bei den Kinder Snapbacks eigentlich alles drin. Vom lässigen School-Look bis hin zum chilligen Outfit – die Accessoires wissen einfach, wie man mit Lässigkeit jede Gelegenheit bereichert. Wenn Du magst, können sie sogar rund um die Uhr zum Einsatz kommen …
For cozy Days: Sweater + Jogginghose + Sneakers vertragen sich besonders gut mit einer Basecap. So zauberst Du Dir sofort einen gemütlichen Wohlfühl-Look, der dazu noch hip ist.

Für Jungs gibt’s eigentlich keine Styling-Grenzen, denn Kinder Snapbacks fügen sich unkompliziert in jeden ihrer Alltags-Looks ein. Sie sorgen sogar zu Anzug & Co. für einen frechen Twist – aber bitte mit einem Augenzwinkern tragen!

Nicht nur Boys lieben das kultige Trend-Accessoire – mit einer der Kids Snapbacks erhalten auch Girly-Stylings einen angesagten Boyish-Touch. Egal, ob mit einem Rock, einem Kleid oder einer Denim kombiniert.

Mode-Kniff: Für eine smarte Aussage drehst Du ganz easy den Schirm nach hinten oder toppst Deinen Look mit einer modernen Mütze.

Auch Kids kennen Bad-Hair-Days! Kein Problem für eine stylishe Flexfit: Sie lässt Deine Wuschelmähne blitzschnell verschwinden und sieht dabei auch noch individuell aus.

Fazit? Kinder Snapback Caps sind hitverdächtige Must-haves, die sich genauso gut in der City wie im nächsten Beach-Urlaub sehen lassen können. Du liebst Allrounder? Dann ernennst Du Dir ganz einfach eine der Caps aus Onlineshop zu Deinem neuen Styling-Komplizen.

Jogginghosen für Kinder – In klein noch besser als in groß

Die Kids haben mit den Jogginghosen von DefShop so richtig den Vogel abgeschossen. Die sehen nämlich fast noch besser aus als die für die großen. Und auch bei der Qualität und der Verarbeitung wurde hier nicht gespart.

Jogginghosen für Kinder regieren jetzt den Kleiderschrank

Alle lieben Jogginghosen. Klar, dass da auch die Kids ein paar in ihren Kleiderschränken hängen haben wollen. Ganz besonders wenn es Jogginghosen von Brands wir Urban Classics abzustauben gibt. Nur weil die Kids klein gewachsen sind heißt es eben noch lange nicht, dass sie weniger Style haben als ihre großen Vorbilder. Und das stellen die Jogginghosen von DefShop unter Beweise.

Jogginghosen für Kinder– Für kleine Style-Ikonen

Die Jogginghosen für Kids sind immer eine gute Idee. Egal ob zum Sportunterricht oder in der Freizeit, eine schicke Jogginghose wird auf jedem Fall eins dieser Lieblingskleiderstücke werden. Das macht die Kids happy und spart den Eltern Nerven. Mit den Jogginghosen von DefShop sind sich die Kids und die Eltern immer einig wenn es um die Klamotten geht. Schließlich überzeugen die Jogginghosen von DefShop nicht nur optisch. Auch die Qualität hat es richtig in sich.

Jogginghosen für Kinder – Kompromisse suchst du hier vergebens

Kleine Größe heißt noch lange nicht, dass Kompromisse gemacht werden müssen. Bei DefShop kommt so etwas nicht in die Tüte. Hier bekommen alle, und das heißt auch die Kids, Klamotten zum Verlieben. Klar, über eine bequeme Jogginghose freut sich doch jedes Kind.

Jogginghosen für Kinder – Die machen die ganze Familie happy

Stolze Eltern kleiden ihre Sprösslinge nicht in irgendwas. Sie holen ihnen die coolen Jogginghosen von DefShop. Schließlich hat Style keine Altersgrenzen. Und schon gar keine Größen-Tabellen. Und das beweisen die Jogginghosen von DefShop auf eindrucksvolle Weise. Lass dich nicht lumpen und hol dir die besten Jogginghosen für Kids unter der Sonne noch heute zu dir nach Hause. Bereuen wird es keiner. Schließlich ist die Begeisterung der Kids mit diesen Designs absolut garantiert. Und der Neid der anderen ist genauso sicher. Die anderen Eltern werden sich wundern wo man bloß so unglaubliche Jogginghosen für die Kids auftreiben kann. Und die anderen Kids auf dem Pausenhof werden sich zum ersten Mal bewusst werden, dass Style eben auch für kleine Größen möglich ist.

Shorts für Kinder – Nur echt für kleine Herzensbrecher

Die kleinen Romeos unter den Jungs können den Sommer ganz nicht mehr erwarten. Bis dahin muss aber die Garderobe auf Vordermann gebracht werden. Aber das ist ganz easy mit DefShop. Schließlich hat DefShop die passenden Shorts parat. Damit wird jeder Junge sofort zu Mann. Und den Eltern werden die Shorts genauso viel Spaß machen wie den Kids.

Shorts für Kinder bei DefShop – Der Traum eines jeden Jungen

Der nächste Sommer kommt bestimmt. Da brauchen die Kids natürlich schicke Shorts. Und die gibt’s jetzt richtig günstig bei DefShop abzustauben. Kompromisse kommen aber trotzdem nicht in die Tüte. Schließlich ist das hier DefShop. Die Shorts von uns schlagen ein wie eine Bombe. Die machen nicht nur die Kids happy sondern auch die Eltern.

Shorts für Kinder – Damit kann der Sommer kommen

Jungs können gar nicht genug Shorts haben. Im Sommer sind die nämlich immer ganz hoch im kurz. Ganz besonders wenn die so schicke aussehen wie die Teile von DefShop. Schließlich bekommst du bei uns auch Shorts der angesagtesten Brands wie DC und vielen anderen mehr. Mit diesen Shorts im Kleiderschrank Schlag das Herz eines jeden Jungen höher.

Shorts für Kinder – Die machen die ganze Familie glücklich

Mit den Shorts von DefShop zeigen die Kids den Eltern wo es modisch langgeht. Alter und Größe haben nämlich nichts mit echtem Style zu tun. Style ist eine Frage des Geschmacks. Und den haben die Kids von heute immer früher. Die wissen was in ist und was sie wollen. Und das sind die schicken Shorts von DefShop. Deshalb heißt es jetzt drauflosgedefshoppt!

Shorts für Jungs – Kinder gehen mit gutem Beispiel voraus

Kinder lernen schon früh was guter Style bedeutet. Da kommt es gerade richtig, dass wie die passenden Shorts für die Mini-Trendsetter im Petto haben. Schließlich wollen die den Erwachsenen nicht nachstehen. Und das müssen sie auch gar nicht mehr. Mit unseren Shorts stecken sie locker jeden in die Tasche. Und da können auch die Eltern stolz sein. Die kleinen Sprösslinge werden mit den Shorts von DefShop ganz easy zu den Kings of Style von Pausenhof. Style-technisch geben die Jungs damit immer den Ton an. Die Shorts von DefShop das sind nämlich Klamotten für echte Gewinner. Er hat gesagt, dass guter Style nicht käuflich ist? Und das gilt für die Großen wie für die Kleinen.

Shorts für Kinder – Diese Teile punkten auf ganzer Linie

Die Shorts von DefShop punkten aber nicht nur mit ihrem Aussehen. Auch die Qualität muss nicht hinter Bäumen verstecken. Hier ist alles hochwertig verarbeitet. Die Qualität der Materialien muss erst einmal ihresgleichen suchen. Bei DefShop kommen nämlich überhaupt keine Kompromisse in die Tüte. Und das zu einem Preis, den keiner glauben wird.

ACCESSOIRES FÜR KINDS – ECHTER STYLE IN MINIATUR

Kinder sind vielleicht klein. Aber Style wie die ganz großen können sie trotzdem haben. Und das geht sogar ganz einfach. Schließlich haben wir bei DefShop die coolsten Accessoires für Kinder. Hier kommen die besten Brands in die Jugendzimmer.

Accessoires für Kinder – Urbaner Style für den Pausenhof

Auch die Kleinsten unter uns brauchen schicke Accessoires. Schließlich sollen die Kids in der Schule und auf dem Pausenhof mit coolem Style punkten. Und das ist mit den schicken Accessoires von DefShop ein sprichwörtliches Kinderspiel. Schließlich sind die coolen Rücksäcke und mehr einfach unübertroffen. Damit zeigen die Kinder allen wie es gemacht wird. Und so mancher Erwachsener wird auch mit neidischem Blick auf die Rücken der Kinder rüber schielen.

Accessoires für Kids – bei DefShop natürlich immer nur von den besten Brands

Bei DefShop kommen nicht nur die großen auf ihre Kosten. Auch die kleinen bekommen die besten Styles geliefert. Klar, dass da die besten Brands natürlich nicht fehlen dürfen. DC und viele mehr bringen richtigen Streetwear Flair in die Jugendzimmer der Republik. Bei DefShop kommt eben keiner zu kurz. Wir bringen selbst den Kurzen coolen Style.

Accessoires bei DefShop – Das perfekte Weihnachtsgeschenk für die Kids

Die richtigen Accessoires machen jeden Look. Und mit dem richtigen Rucksack macht auch Schule einfach doppelt Spaß. Kids wissen das. Deshalb wollen sie die schicken Accessoires und Rucksäcke von DefShop haben. Und so sind die Teile einfach perfekte Weihnachtsgeschenke. Damit werden die Kinder und die Eltern froh. Schließlich sind die Großen immer froh wenn die Kleinen sich freuen.

Coole Farben für die Rücken der Kids – Rucksäcke bei DefShop

Echter Style kommt mit den coolen Accessoires von DefShop in den besten Farben daher. So kommen die schicksten Trends in kleine Kinderhände. Und die werden sie einen Ast abfreuen. Schließlich fange Kids heutzutage schon sehr früh an ihrem Style zu arbeiten. Sie wissen was sie wollen und sie wissen was angesagt ist. Mit den Accessoires von DefShop wird ihnen guter Geschmack quasi in die Wiege gelegt. Und so können die Eltern sicher sein, dass ihre Sprösslinge zu echten Trendsettern heranwachsen. Und das freut schließlich alle Eltern.

Accessoires für Kinder – Echter Style kennt keine Altersgrenzen

Bei DefShop überzeugen aber nicht nur die coolen Styles. Auch der Preis ist nicht von schlechten Eltern. Schließlich kommen hier die besten Styles mit der Tiefpreisgarantie an den Mann und an die Frau. Und nun auch an das Kind. So kommt die ganze Familie in den Genuss vom coolen DefShop Style. Und so und nicht anders soll es auch sein. Schließlich kennt echter Style keine Altersgrenzen. Und mit dem Budget hat der auch nichts zu tun. Guter Style ist eine Frage des Geschmacks. Und den hat man oder eben nicht. Aber wenn du schon bei DefShop gelandet bist, dann steht eigentlich fest, dass du dich bei Klamotten nicht lumpen lässt.

RUCKSÄCKE FÜR DIE KIDS – WEIL MANCHMAL EINFACH MEHR DABEI SEIN MUSS

Wer schon mal mit Kids einen ganzen Tag im Freien verbracht hat, der wird wissen, dass dabei so einiges anfällt, was eingesammelt werden muss. Außerdem sollen Getränke und Knabbereien ja auch immer griffbereit sein. Deswegen kommen Mama und Papa auch nicht daran vorbei, den Kids die passenden Rucksäcke zu sponsern.

Rucksäcke für unsere Kids – Weil die Kleinen auch schon groß tragen müssen

Von wegen nur die Erwachsenen müssen schwer tragen. Das ist ja mal kompletter Blödsinn. Und genau aus diesem Grund bekommen bei DefShop auch schon für die Kleinen absolut perfekte Rucksäcke. Die Kids werden euch dafür lieben. Denn ob sie mit den Kumpels draußen oder aber in der Schule unterwegs sind, es kann nie schaden, ein bisschen vorzusorgen. Und das haben inzwischen sogar schon die ganz großen Labels erkannt. Denn kein Style geht in keinem Alter.

Rucksäcke für die Kids – Alles gut verstaut

Gerade die Kleinen tragen ja häufig viel Kram mit sich rum. Draußen wird was gesammelt. Mama und Papa haben noch Getränke und was zu knabbern mit nach draußen gegeben und und und. Wo sollen die Kids das denn jetzt alles verstauen? Ganz klar, dafür kommen nur die Rucksäcke von DC infrage. Denn die sind so geräumig, dass da für jede Kleinigkeit noch ausreichend Platz ist.
Wenn ihr euern Kids was Gutes tun wollt, dann kommt ihr an diesen Rucksäcken nicht vorbei. Am besten setzt ihr euch mit den Kids zusammen und überlegt mit ihnen gemeinsam.

Rucksäcke für die Kids – Ihr könnt das tragen

Ob auf dem Schulhof, dem Sportplatz oder im Wald – überall brauchen die Kids genug Raum, um sich auszutoben. Aber nicht nur die Kids brauchen den Platz. Den brauchen nämlich auch Sachen, die die Kids so alltäglich mit sich herumtragen. Die Rucksäcke von DC sind speziell an die Bedürfnisse der Kids angepasst. Hier gibt es ausreichend Taschen sowohl innen als auch außen. Aber natürlich wird auch der Rücken einwandfrei geschont. Damit die Kleinen nicht direkt ein Problem mit dem Kreuz bekommen.

Rucksäcke für die Kids – DC weiß einfach, wo es langgeht

Rucksäcke für die Kids sind eine echte Errungenschaft. Denn hier geht es vor allem darum, dass die Kids ganz selbstständig entscheiden können, was sie gerne auf einen Ausflug mitnehmen wollen. Solange sie es selber tragen können, gibt es da überhaupt kein Problem mehr. Und selbstverständlich wissen großartige Labels wie DC auch durchaus, was die Kleinen in Sachen Design so erwarten. Deswegen stehen diese Rucksäcke auch denen der Erwachsenen in nichts nach. Im Gegenteil. Die Erwachsenen könnten sogar ein bisschen neidisch werden, wenn sie das hier sehen. Aber wenn ihr ganz nett fragt, leihen euch die Kids vielleicht die coolsten Styles von DefShop.
Streetwear & Hip Hop Klamotten Shop DefShop

burner.de Site-Shop

Name : DefShop GmbH

Contact Details DefShop – burner:

Country : Deutschland
Sity : Berlin
postalCode : 13439
Street : Zerpenschleuser Ring 30
Telephone : +49 30 – 40998241
E-mail : info@def-shop.com



DEFSHOP Online Shop in meiner Nahe, Versandkosten und Lieferung

DEFSHOP Online Shop Versandkosten und Lieferung in meiner Nahe.

Aachen DEFSHOP Online Shop

Aachen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Arnsberg DEFSHOP Online Shop

ARNSBERG Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Aalen DEFSHOP Online Shop

Aalen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Aschaffenburg DEFSHOP Online Shop

Aschaffenburg Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Augsburg DEFSHOP Online Shop

Augsburg Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Bamberg DEFSHOP Online Shop

Bamberg Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Bayreuth DEFSHOP Online Shop

Bayreuth Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Bergisch Gladbach DEFSHOP Online Shop

Bergisch Gladbach Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Berlin DEFSHOP Online Shop

Berlin Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Bielefeld DEFSHOP Online Shop

Bielefeld Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Bocholt DEFSHOP Online Shop

Bocholt Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Bochum DEFSHOP Online Shop

Bochum Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Bonn DEFSHOP Online Shop

Bonn Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Bottrop DEFSHOP Online Shop

Bottrop Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Brandenburg an der Havel DEFSHOP Online Shop

Brandenburg an der Havel Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Braunschweig DEFSHOP Online Shop

Braunschweig Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Bremen DEFSHOP Online Shop

Bremen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Bremerhaven DEFSHOP Online Shop

Bremerhaven Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Castrop-Rauxel DEFSHOP Online Shop

Castrop-Rauxel Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Celle DEFSHOP Online Shop

Celle Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Chemnitz DEFSHOP Online Shop

Chemnitz Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Cottbus DEFSHOP Online Shop

Cottbus Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

DarmStadt DEFSHOP Online Shop

Darmstadt Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Delmenhorst DEFSHOP Online Shop

Delmenhorst Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Detmold DEFSHOP Online Shop

Detmold Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Dinslaken DEFSHOP Online Shop

Dinslaken Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Dormagen DEFSHOP Online Shop

Dormagen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Dorsten DEFSHOP Online Shop

Dorsten Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Dortmund DEFSHOP Online Shop

Dortmund Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Dresden DEFSHOP Online Shop

Dresden Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Duisburg DEFSHOP Online Shop

Duisburg Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Düren DEFSHOP Online Shop

Düren Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Düsseldorf DEFSHOP Online Shop

Düsseldorf Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Erfurt DEFSHOP Online Shop

Erfurt Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Erlangen DEFSHOP Online Shop

Erlangen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Essen DEFSHOP Online Shop

Essen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Esslingen DEFSHOP Online Shop

Esslingen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Flensburg DEFSHOP Online Shop

Flensburg Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Frankfurt (Main) DEFSHOP Online Shop

Frankfurt (Main) Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Freiburg DEFSHOP Online Shop

Freiburg Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Fulda DEFSHOP Online Shop

Fulda Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Fürth DEFSHOP Online Shop

Fürth Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Gelsenkirchen DEFSHOP Online Shop

Gelsenkirchen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Gera DEFSHOP Online Shop

Gera Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Gießen DEFSHOP Online Shop

Gießen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Gladbeck DEFSHOP Online Shop

Gladbeck Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Grevenbroich DEFSHOP Online Shop

Grevenbroich Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Göttingen DEFSHOP Online Shop

Göttingen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Gütersloh DEFSHOP Online Shop

Gütersloh Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Hagen DEFSHOP Online Shop

Hagen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Halle DEFSHOP Online Shop

Halle Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Hamburg DEFSHOP Online Shop

Hamburg Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Hamm DEFSHOP Online Shop

Hamm Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Hanau DEFSHOP Online Shop

Hanau Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Hannover DEFSHOP Online Shop

Hannover Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Heidelberg DEFSHOP Online Shop

Heidelberg Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Heilbronn DEFSHOP Online Shop

Heilbronn Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Herford DEFSHOP Online Shop

Herford Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Herne DEFSHOP Online Shop

Herne Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Herten DEFSHOP Online Shop

Herten Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Hildesheim DEFSHOP Online Shop

Hildesheim Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

IngolStadt DEFSHOP Online Shop

IngolStadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Iserlohn DEFSHOP Online Shop

Iserlohn Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Jena DEFSHOP Online Shop

Jena Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Kaiserslautern DEFSHOP Online Shop

Kaiserslautern Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Karlsruhe DEFSHOP Online Shop

Karlsruhe Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Kassel DEFSHOP Online Shop

Kassel Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Kempten DEFSHOP Online Shop

Kempten Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Kerpen DEFSHOP Online Shop

Kerpen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Kiel DEFSHOP Online Shop

Kiel Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Koblenz DEFSHOP Online Shop

Koblenz Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Konstanz DEFSHOP Online Shop

Konstanz Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Krefeld DEFSHOP Online Shop

Krefeld Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Köln DEFSHOP Online Shop

Köln Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Landshut DEFSHOP Online Shop

Landshut Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Leipzig DEFSHOP Online Shop

Leipzig Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Leverkusen DEFSHOP Online Shop

Leverkusen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

LippStadt DEFSHOP Online Shop

Lippstadt Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Ludwigsburg DEFSHOP Online Shop

Ludwigsburg Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Ludwigshafen DEFSHOP Online Shop

Ludwigshafen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Lübeck DEFSHOP Online Shop

Lübeck Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Lüdenscheid DEFSHOP Online Shop

Lüdenscheid Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Lüneburg DEFSHOP Online Shop

Lüneburg Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Lünen DEFSHOP Online Shop

Lünen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Magdeburg DEFSHOP Online Shop

Magdeburg Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Mainz DEFSHOP Online Shop

Mainz Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Mannheim DEFSHOP Online Shop

Mannheim Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Marburg DEFSHOP Online Shop

Marburg Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Marl DEFSHOP Online Shop

Marl Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Minden DEFSHOP Online Shop

Minden Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Moers DEFSHOP Online Shop

Moers Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Mönchengladbach DEFSHOP Online Shop

Mönchengladbach Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Mülheim (Ruhr) DEFSHOP Online Shop

Mülheim (Ruhr) Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

München DEFSHOP Online Shop

München Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Neubrandenburg DEFSHOP Online Shop

Neubrandenburg Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Neumünster DEFSHOP Online Shop

Neumünster Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Neuss DEFSHOP Online Shop

Neuss Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Neuwied DEFSHOP Online Shop

Neuwied Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Norderstedt DEFSHOP Online Shop

Norderstedt Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Nürnberg DEFSHOP Online Shop

Nürnberg Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Oberhausen DEFSHOP Online Shop

Oberhausen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Offenbach DEFSHOP Online Shop

Offenbach Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Oldenburg DEFSHOP Online Shop

Oldenburg Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Osnabrück DEFSHOP Online Shop

Osnabrück Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Paderborn DEFSHOP Online Shop

Paderborn Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Pforzheim DEFSHOP Online Shop

Pforzheim Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Plauen DEFSHOP Online Shop

Plauen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Potsdam DEFSHOP Online Shop

Potsdam Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Ratingen DEFSHOP Online Shop

Ratingen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Recklinghausen DEFSHOP Online Shop

Recklinghausen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Regensburg DEFSHOP Online Shop

Regensburg Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Remscheid DEFSHOP Online Shop

Remscheid Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Reutlingen DEFSHOP Online Shop

Reutlingen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Rheine DEFSHOP Online Shop

Rheine Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Rosenheim DEFSHOP Online Shop

Rosenheim Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Rostock DEFSHOP Online Shop

Rostock Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Rüsselsheim DEFSHOP Online Shop

Rüsselsheim Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Saarbrücken DEFSHOP Online Shop

Saarbrücken Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Salzgitter DEFSHOP Online Shop

Salzgitter Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Schwerin DEFSHOP Online Shop

Schwerin Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Siegen DEFSHOP Online Shop

Siegen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Sindelfingen DEFSHOP Online Shop

Sindelfingen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Solingen DEFSHOP Online Shop

Solingen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Stuttgart DEFSHOP Online Shop

Stuttgart Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Trier DEFSHOP Online Shop

Trier Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Troisdorf DEFSHOP Online Shop

Troisdorf Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Tübingen DEFSHOP Online Shop

Tübingen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Ulm DEFSHOP Online Shop

Ulm Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Velbert DEFSHOP Online Shop

Velbert Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Viersen DEFSHOP Online Shop

Viersen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Villingen-Schwenningen DEFSHOP Online Shop

Villingen-Schwenningen Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Weimar DEFSHOP Online Shop

Weimar Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Wesel DEFSHOP Online Shop

Wesel Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Wiesbaden DEFSHOP Online Shop

Wiesbaden Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Wilhelmshaven DEFSHOP Online Shop

Wilhelmshaven Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Würzburg DEFSHOP Online Shop

Würzburg Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Wolfsburg DEFSHOP Online Shop

Wolfsburg Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Worms DEFSHOP Online Shop

Worms Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Wuppertal DEFSHOP Online Shop

Wuppertal Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.

Zwickau DEFSHOP Online Shop

Zwickau Stadt DEFSHOP ist Europas größter Streetwear und Hip Hop Online Shop und angebotene Klamotten und Schuhe mit Marken wie Nike, Adidas, LRG, K1X und viele mehr. DEFSHOP Online Shop.