Damenschuhe, Herrenschuhe, Kinderschuhe von Top-Marken | Mirapodo Shop Germany

Schöner Schuhe shoppen.
Frauen wissen es längst: Erst der richtige Schuh macht das Styling perfekt und Schuhe online shoppen macht dies rund um die Uhr möglich. Dabei geht es nicht nur um Lieblingsschuhe, sondern auch um Schuhe als Trend-Accessoire und Schuhe, die Sie bequem durch den Alltag tragen. Schuhe kann man nie genug haben. Und Schuhe erheben Sie zur Stil-Ikone und sind immer ein Ausdruck der Persönlichkeit.
Betonen Sie Ihren individuellen Stil mit einem Markenschuh aus mirapodo Online Shop. Das Angebot hält viele verschiedene Modelle für Sie bereit. Ballerinas, Sandalen, Stiefel und Stiefeletten finden Sie in großer Auswahl von top aktuellen Marken. Mit dabei unter anderem Buffalo, Rieker, Gabor, UGG und Tommy Hilfiger. Mirapodo haben den Schuh, den Sie suchen und der Ihren Look perfekt macht. Das Beste daran ist: Schuhe online kaufen ist bei uns dank riesiger Auswahl, persönlicher Beratung sowie tollen Angeboten ganz einfach. Wir lieben Schuhe und legen großen Wert auf Design, Qualität und Passform. Wählen Sie einfach online und bequem von zuhause aus umfassenden Sortiment Ihren Lieblings-Style aus:

  • Aktuelle Damenschuhe von Top-Marken
  • Herrenschuhe für den Auftritt in Job und Freizeit
  • Kinderschuhe für jeden Fuß und jedes Alter
  • günstige Sale Schuhe mit starken Preisnachlässen
  • modische Taschen für jeden Anlass



Zu jedem Schuh gehört die passende Tasche. Das ist doch klar! Aus diesem Grund finden Sie im Online Shop neben dem riesigen Schuhangebot ein mindestens genauso tolles und umfangreiches Sortiment an Taschen.
Ob eine Umhängetasche für den lässigen Stadtbummel, der Online Shopper in dem auch der große Einkauf verstaut werden kann oder eine abendliche Clutch in der Lippenstift, Schlüssel und Bargeld mühelos Platz finden.
Die Handtasche bleibt ein unersetzliches Accessoire, die zu jeder Tages und Nacht Zeit ihren großen Auftritt findet.
Führende Marken wie Tom Tailor, Tamaris, s.Oliver, Gerry Weber und Desigual bieten Ihnen dazu ein breit gefächertes Angebot.
Für die sportlichen Damen unter uns finden Sie bei mirapodo praktische Sporttaschen von Nike und Adidas, sowie bequeme Rucksäcke der Marke Eastpak.
Mirapodo Online Shop angebotene Damenschuhe von Top-Marken, Herrenschuhe, Kinderschuhe.

Schuhe auf Design, Qualität und Passform – Mirapodo Shop

Mirapodo lieben Schuhe und legen großen Wert auf Design, Qualität und Passform. Wählen Sie einfach online und bequem von zuhause aus unserem umfassenden Sortiment Ihren Lieblings-Style aus:

  • Aktuelle Damenschuhe von Top-Marken kaufen bei Mirapodo Shop,
  • Herrenschuhe für den Auftritt in Job und Freizeit kaufen bei Mirapodo Shop,
  • Kinderschuhe für jeden Fuß und jedes Alter kaufen bei Mirapodo Shop,
  • günstige Sale Schuhe mit starken Preisnachlässen,
  • modische Taschen für jeden Anlass kaufen bei Mirapodo Shop.

Damenschuhe, Herrenschuhe, Kinderschuhe von Top-Marken - Mirapodo Shop Germany
mirapodo.de
myToys, mirapodo und yomonda – Shops der myToys.de GmbH
Potsdamer Str. 192
10783 Berlin
E-Mail: service@kombishopping.de
Telefon: 030 – 726 201 201
Fax: 030 – 726 201 444

eBay

ebay

Amazon

amazon Low prices at Amazon on digital cameras, MP3, sports, books, music, DVDs, video games, home & garden and much more

Schuhe für Damen online kaufen

Damenschuhe gibt es heutzutage in zahlreichen Varianten. Für jeden Anlass können Sie sich passende Schuhe zulegen. Ein schöner, funktioneller Schuh trägt zum Wohlbefinden bei und unterstreicht den Kleidungsstil der Dame. Das Spektrum ist weit gefächert. Das ist zum einen saisonal bedingt, da man für jede Jahreszeit eine Kollektion vorfindet. Des Weiteren gibt es Schuhe für verschiedene Gelegenheiten, wie etwa für Freizeitaktivitäten und Sport, den Alltag, einen Tanzabend, Theaterbesuche, das Berufsleben, die Hochzeit. Einige Damenschuhe wie etwa Sneaker, Pumps, Sandaletten, Sandalen, Stiefelletten und Clogs werden hier vorgestellt sowie mehrere besondere Schuhmarken. Dabei kann dass Preisniveau sehr unterschiedlich sein, so dass auch Sie Ihrem Budget entsprechend, den passenden Schuh finden.

Welchen Schuhtyp bevorzugen Sie? Sneakers, bequem durch den Tag

Der aus dem Englischen stammende Begriff Sneakers wird vorwiegend im Plural gebraucht und bedeutet “Turnschuhe“. Optisch erinnern sie an jene, sind jedoch nicht für sportliche Aktivitäten konzipiert, sondern für das Tragen im alltäglichen Bereich. Da die Sohlen der Sneakers flach und rutschfest sind, verfügen sie über einen hohen Tragekomfort. Die größtenteils mit Schnürsenkel versehenen Schuhe, die in zahlreichen – meist peppigen – Farben im Handel angeboten werden und manchmal Knöchelhöhe erreichen, sprechen oft jüngere Frauen an. Doch auch jung gebliebene Kundinnen lassen sich von diesen Schuhen auf Grund ihrer Bequemlichkeit in den Bann ziehen.

Pumps, die elegante Lösung

Wer kennt sie nicht? Die klassischen Pumps. Man sieht einfach gut darin aus, insbesondere mit einem attraktiven Rock oder einem Kostüm kombiniert. Pumps gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Meistens sind die mit hohen Absätzen versehenen Schuhe, zum Hineinschlüpfen. Es werden jedoch auch hin und wieder Pumps mit Bändchen und Schnalle angeboten, die einen gewissen Halt beim Tragen bieten. Der Markt hat auch breitere Absätze im Angebot, so dass Frauen, die im Laufen mit solchen Schuhen nicht geübt sind, Pumps anziehen können. Bleibt noch die Qual der Wahl, was das Modell und die Farbe angeht. Manche Pumps sind dekorativ mit Schleifchen versehen oder bestechen durch Material und Farbkombinationen. Gleich wie sie sich entscheiden, Pumps bleiben immer eine Augenweide.

Sandalen, altbewährte Qualität

Das Wort “Sandale” basiert auf dem griechischen Begriff “Riemenschuh”. Die Sandale zählt zu den ältesten Schuhgrundformen überhaupt. Das Prinzip ist die Befestigung eines Riemens an der Sohle. Die Sandale überzeugt durch Leichtigkeit und große Luftigkeit, was sie im Sommerurlaub oder zu Hause zum absoluten Renner werden lässt. Der Fuß tankt Sonne, kann atmen und garantiert an heißen Tagen ein besonderes Wohlgefühl. Ob schick oder leger, Sandalen gibt es in vielen farblichen und gestalterischen Ausführungen. Sie lassen sich hervorragend mit langen Röcken oder weiten Sommerhosen kombinieren.

Sandaletten, den Sommer vor Augen

Die Bezeichnung “Sandalette” stammt aus dem Französischen und wurde gleichnamig ins Deutsche übertragen. Sie zählt zu der Kategorie der Sandalen. Die Sandaletten haben fast ausschließlich Absätze bzw. nach hinten erhöht verlaufende Sohlen. Sie zeichnen sich oft durch Knöchelbänder mit Metalldetails aus. Treten bei der Verarbeitung transparente Nylonschnüre auf, so spricht man von einer “unsichtbaren Sandalette” nach Salvatore Ferragamo. Die Modelle eignen sich insbesondere für Frauen, die auch in der warmen Jahreszeit auf attraktive Schuhe mit Absätzen nicht verzichten wollen. Genießen Sie die offen gestalteten, luftigen Sandaletten und starten Sie in den Sommer.

Stiefeletten, nicht nur im Herbst ein Blickfang

Aus den Schuharten Boots und Pumps entwickelten sich die so genannten Stiefeletten, die sich grundsätzlich durch einen Absatz definieren. 1939 brachte der Markt sie erstmals für die breite Öffentlichkeit heraus und erzielte damit einen großen Erfolg, der bis in die heutige Zeit andauert. Stiefeletten sind halbhohe, meistens geschlossene Schuhe, welche zum Hineinschlüpfen angelegt sind oder über Reißverschlüsse bzw. Schnürsenkel verfügen. Sie sind für die Übergangszeit konzipiert, können auch einmal einen Regenguss verkraften, ohne dass die Füße nass werden. Natürlich sind dies auch Damenschuhe, die man jahreszeitenunabhängig tragen kann. Wichtig ist, dass Sie zu jeder Zeit Spaß an Ihren Stiefeletten haben.

Clogs & Pantoletten, praktisch und ansprechend

Die auf dem Schuhmarkt für Damen befindlichen Clogs sind das Ergebnis einer Moderichtung, die sich aus Arbeitsschuhen entwickelte. Diese pantoffelartigen Unisex-Schuhe aus Holz stammen ursprünglich aus Großbritannien und fanden im Laufe der Zeit Einzug in den internationalen Markt. Wer kennt sie nicht, diese schweren, aber dennoch angenehm zu tragenden Clogs, welche wie die Pantoletten zu den Schlupfschuhen zählen? Letztere werden wie folgt charakterisiert: Pantoletten dienen als Straßenschuhe im Sommer, verfügen über breite Riemen, meistens einen Absatz sowie freie Zehen. Um die Schuhe anzuziehen benötigen Sie nicht Ihre Hände, sondern können schnell mit den Füßen in den pantoffelartigen Schuh hineingleiten.

Welche Schuhmarke spricht Sie besonders an? Tamaris, Vielfalt für jede Saison

Der Vertrieb von Damenschuhe gehört zu den zentralen Aktivitäten von Tamaris. Die Produktpalette ist groß und umfasst beinahe alle bisher beschriebenen Typen von Schuhen. Somit ist Tamaris eine Marke, die Sie das ganze Jahr über begleitet. Ob bequeme Ballerinas und Sandalen für den Sommer oder Stiefeletten und Stiefel für Herbst und Winter. Die Vielseitigkeit erstreckt sich jedoch auch über die unterschiedlichen Schuhtypen hinaus. So vereint Tamaris sowohl aktuelle Trends, als auch ausgefallene Schuhe, welche für echte Hingucker sorgen, in ihrem Sortiment. Aber auch klassische Modelle für den Alltag stehen das ganze Jahr über zur Auswahl. Neben den europäisch anmutenden Modellen erregt Tamaris Aufmerksamkeit durch seine themenbezogenen Ausflüge in andere Kulturen und Länder, welche sich immer wieder in ihren Kollektionen widerspiegeln. Tamaris steht jedoch nicht nur für Vielfalt sondern auch für eine ausgezeichnete Qualität der Schuhe, die trotzdem zu erschwinglichen Preisen angeboten werden.

Marco Tozzi, die farbenfrohe Variante

Neben einer Taschenkollektion hat sich Marco Tozzi weitgehend auf Damenschuhe spezialisiert. Sandalen, Sneakers und Stiefeletten laden zum Kauf ein. Besonders attraktiv sind vor allem die Pantoletten, welche versilberte und vergoldete Riemen aufweisen und mit mehrfarbigen, leuchtenden Perlen bestückt sind. Sie werden Spaß an diesem leichten, lebendig wirkenden Schuh haben. Freuen Sie sich auf den Sommer und tragen Sie Schuhe von Marco Tozzi.

Esprit, überzeugend dezent

Esprit ist auf dem internationalen Bekleidungsmarkt etabliert. Esprit bietet ebenfalls Schuhe für Damen an, die im Zusammenhang mit der angebotenen Kleidung stehen. Natürlich können Sie ganz unabhängig davon, Sneakers, Pumps, Sandalen oder Sandaletten erwerben. Letztere bezaubern durch ihre dezente Farbgebung und ihre feine Ausarbeitung. Die schmalen Riemen wirken beinahe zart, sind jedoch stabil verarbeitet. Die Leichtigkeit der Sandale vermittelt Ihnen das Gefühl, barfuss zu gehen, ohne auf den Schutz eines Schuhs verzichten zu müssen.

Birkenstock, Natur pur

Seit Jahren steht Birkenstock für Schuhe mit gesundheitsförderndem Fußbett. Zunächst denkt man unwillkürlich an die “typischen” Sandalen des Herstellers. Dabei hat sich die Produktpalette des Unternehmens stark erweitert. Viele der Schuhe für Damen verfügen über ein modernes Design, das zahlreichen Kundinnen zusagt. Besonders ansprechend ist die Serie der Sneakers. Sportlich aussehend, perfekt verarbeitet und bequem zu tragen, dies sind die Merkmale von Birkenstock. Das Modell “Thessaloniki” ist hier noch hervorzuheben, da es stiefelförmig ist, aber den Knöchel freilässt.

Bullboxer, Schuhe für die Übergangszeit

Das Produktspektrum der Firma Bullboxer umfasst die oben benannten Schuhtypen. Sie sind größtenteils in klassischen Farben gehalten, überzeugen jedoch durch ihre interessanten Ausführungen. Die bis ins Detail ausgearbeiteten Stiefeletten springen besonders ins Auge. Ein in Hellbraun bzw. in Schwarz angebotenes Modell verfügt am Schaft über dekorierende Bändchen und Ketten, was die Stiefelletten unverkennbar macht. Punkten Sie durch Originalität und entscheiden Sie sich für einen Damenschuh von Bullboxer.

Skechers, Laufkomfort mit Sneakers

Ein großes Spektrum an Sneakers für Damen bietet das Unternehmen Skechers an. Blickfang ist hier zunächst die Farbe, welche von dezenten Grautönen über Pastellfarben bis hin zu kräftigen Farbmischungen reicht. Sie können die bunten Modelle ausgezeichnet zu Jeans oder Freizeitanzügen tragen. Weniger auffallende Farben lassen sich leicht mit Ihrer Garderobe vereinbaren. Skechers bietet Ihnen mit seiner Auswahl an Sneakers Komfort beim Laufen, den Sie schätzen werden.

Converse, mit Sneakers unterwegs

Die Form und das Material der Sneakers von Converse ist klassisch, nicht aber die bunte Farbpalette und die Sonderdrucke auf den oft halb hohen Schuhen für Damen. So gibt es beispielsweise den “Chuck Taylor All Star Graffiti”, ein italienisches Design, welches – wie der Name schon sagt – Graffiti Elemente auf grünlichem Hintergrund zeigt. Wer es weniger auffällig mag, wird ebenfalls fündig wie etwa bei dem Modell “Chuck Taylor All Star Crochet”, das durch ein originelles Häkelmuster besticht.

Gabor, Eleganz für jeden Tag

Natürlich bietet das Unternehmen Gabor verschiedene Schuhtypen wie Sandalen, Stiefeletten oder Pantoletten in seinem Sortiment an. Ein Augenmerk sollte man jedoch auf die Pumpskollektion werfen. Hierbei wird auf speziellen Halt beim Tragen Wert gelegt, indem man bei vielen Modellen die Absätze etwas breiter gestaltet und eine angenehme Höhe einhält. Farblich sind die Pumps oft in Beige oder Grau gehalten, teilweise auch mit glänzendem Lack. Die Pumps sind formschön, qualitativ hochwertig und bringen einen Hauch von Eleganz in Ihren Alltag.

UGG, Lammfellstiefel für angenehm warme Füße

Bei dem Unternehmen UGG sind vor allem die Stiefel oder bessergesagt die Lammfellstiefel für Damen hervorzuheben. Neben Modellen mit knöchelhoher Schaftlänge, gibt es auch Modelle mit längerem Schaft, der bis zur Wade reicht. Besonders auffällig sind die dicken Nähte auf der Außenseite des Schuhs, aber auch am geometrischen Schnitt kann man die Lammfellstiefel von UGG schnell erkennen. Neben schlichten Varianten befinden sich auch Modelle mit Schleifen, Reißverschlüssen oder Nieten im Sortiment. So ist für jeden Geschmack das Richtige dabei. UGG Lammfellstiefel halten Ihre Füße das ganze Jahr über kuschelig warm und auch für laue Sommerabende lassen sich viele Schuhe im Sortiment finden.

Vagabond, jeden Tag gut zu Fuß

Die Vagabond shoemakers haben die verschiedensten Schuhtypen in ihrer Kollektion. Die vorherrschende Farbe bei vielen Vagabond Schuhen ist das zu allem kombinierbare Schwarz. Ansprechend sind vor allem die Stiefelletten in Velourslederausführung. Das Modell “Tay” in einem zarten Rosa ist formschön und durch das weiche Material regelrecht anschmiegsam. Die helle, rutschfeste Laufsohle garantiert optimalen Tragekomfort, damit Sie täglich sicher an Ihr Ziel kommen.

Schuhe für wichtige Augenblicke in Ihrem Leben

Viele Frauen zählen zu den begeisterten Tänzerinnen. Vor allem für jene, die das Tanzen regelmäßig betreiben, lohnt sich die Anschaffung von Tanzschuhen. Diese sind Pumps der ganz besonderen Art. Der Absatz ist verstärkt und wird unten etwas breiter, damit Sie sozusagen einen guten Stand haben. Die zu erwerbenden Modelle verfügen weitgehend über Laschen mit einer Schnalle zum besseren Sitz und sind neben den klassischen schwarzen Ausführungen oft glitzernd oder farbenfroh gestaltet. Brautschuhe sind für eine Frau etwas ganz Außergewöhnliches. Sie wird diese mit noch mehr Sorgfalt auswählen, als andere Schuhe. In traditionellem Weiß oder leicht cremefarben werden Brautschuhe auf dem Markt angeboten. Die Firma Gabor beispielsweise preist nicht nur die klassischen Pumps an, sondern auch flache Ballerinas als Brautschuhe. Wichtig ist, dass die Frau für ihren Hochzeitstag die bestmögliche Ausstattung erhält. Manche Brautschuhe sind einfach nur zum Hineinschlüpfen, andere haben ein Bündchen mit Schnalle zum besseren Halt.

Passende Schuhe für jede Frau

Damenschuhe gibt es in vielen Ausführungen. Diese erstrecken sich von Sneakers, Pumps, Sandalen, Sandaletten, Stiefelletten über Clogs bis hin zu Pantoletten. Wie gesehen befinden sich aktuell zahlreiche Anbieter von Schuhen auf dem Markt und offerieren ein breites Spektrum an Modellen. Je nach Jahreszeit sind mehr oder weniger bestimmte Schuhtypen im Angebot. Die Hersteller von Damenschuhen haben meistens einen Schuhtypen, welcher besonders originell und funktionell ist. Es lohnt sich daher, ein wenig Zeit bei der Suche nach dem passenden Produkt zu investieren, denn ein wichtiger Punkt beim Schuhkauf sollte sein, dass Sie viel Spaß an Ihrer Errungenschaft haben werden.

Elegant oder sportlich – passende Herrenschuhe bei mirapodo de

Egal, wohin der Weg Sie führt, schicke Herrenschuhe sind die passenden Begleiter. Ganz gleich, ob bequem, sportlich und funktional oder klassisch, elegant und trendbewusst, Herrenschuhe kaufen macht einfach Spaß – seit es mirapodo-de gibt! Hier finden Sie online wirklich alles, denn unsere Top Marken allein sind schon ein Statement in Sachen qualitativ hochwertige Herrenschuhe. Edle Business-Schuhe aus feinstem Glattleder, robuste Outdoor-Boots aus extra gefettetem Nubuk und bequeme Sneakers aus atmungsaktivem Leinentuch sind für uns ebenso selbstverständlich wie das Aufspüren aktueller Trends. Unsere ambitionierten Einkäufer sind weltweit ständig auf der Suche nach neuen Inspirationen, dem Zeitgeist und natürlich neuen Herrenschuhen. Und sie werden nicht müde, das Angebot an Schnürern, Slippern und Sandalen für Sie so attraktiv wie möglich zu gestalten.

Herrenschuhe – unsere täglichen Begleiter

Für den sprichwörtlich perfekten Auftritt kommt es auf das passende Schuhwerk an. Dabei gilt es, neben dem persönlichen Stil auch die ideale Passform zu beachten. Nur Herrenschuhe, die auch bequem sind, werden gerne und viel getragen. Sie begleiten uns vom Büro bis zur Freizeit. Zugleich runden sie ein Outfit so richtig ab oder setzen auffällige Kontraste. Nicht zuletzt diese Vielseitigkeit und Wandelbarkeit macht sie auch als modisches Accessoire so beliebt. Gerade in Europa gibt es eine lange Tradition des Schuhhandwerks. Ob Großbritannien, Spanien und Italien oder auch Deutschland, viele altbewährte Techniken werden bis heute von Hand genutzt und mit modernen Trends kombiniert. So finden sich viele Schuhe für Herren, die nicht nur in Europa entworfen, sondern auch hergestellt worden sind.

Was sind die beliebtesten Schuhtypen für den Mann? Business Schuhe für formelle Anlässe

Nicht nur der Anlass, sondern auch der persönliche Geschmack bestimmen die Schuhwahl. Für Büro und formelle Anlässe sind Business Schuhe gefragt. Sie sind meist aus hochwertigem Leder gefertigt, allerdings gibt es auch immer mehr qualitativ überzeugendes Kunstleder. Ganz traditionelle Formen wie der Oxford sowie klassische Techniken wie das Rahmennähen spiegeln alte Handwerkskunst wider. Das bedeutet aber nicht, dass es keinen modernen Touch mit raffinierten Details oder besonderen Farben gäbe. So werden die Schuhe für Herren heute auch nicht nur zum feinen Anzug, sondern auch gerne mal zu Jeans oder etwas lässigeren Stoffhosen kombiniert.

Herren-Slippers in verschiedensten Ausführungen

Neben den Schnürschuhe in halber oder Knöchelhöhe sind auch Slipper eine beliebte Variante. Die Herrenschuhe zum Hineinschlüpfen finden Sie ebenfalls in der Business Variante. Doch auch aus Leinen gibt es immer wieder Interpretationen. Die Form ist besonders praktisch und zugleich auch bequem. Ausgefallene Accessoires wie zusätzliche Laschen, Schnallen sowie Ziernähte oder Prägungen im Leder geben ihnen das spezielle Etwas. Gerade bei Schuhen, die nicht gebunden werden, ist die perfekte Passform wichtig. Viele Herrenschuhe gibt es daher auch in unterschiedlichen Breiten, um den optimalen Sitz am Fuß zu gewährleisten.

Sandalen, für schöne Sommertage

Bei heißen Temperaturen wollen die Füße schön abkühlen. Dafür sind Sandalen ideal, die es heute von Trekking bis Römer in unterschiedlichen Styles gibt. Längst sind sie nicht mehr nur verpönt, sondern durchaus auch in vielen Arbeits- und Alltagssituationen eine geschmackvolle Alternative. Aus hochwertigem Leder und kunstvoll gearbeiteten Riemen passen sie zum Business Casual und können nicht nur zu kurzen Hosen, sondern auch zur Cargo- oder Leinenhosen kombiniert werden. Die Schuhe für Herren sind teilweise auch höher geschlossen als Damenmodelle. Die kleinen Cutouts und Aussparungen sind subtiler und sorgen dennoch für ein angenehmeres Fußklima.

Pantoletten, im Urlaub, zu Hause oder im Alltag

Die Pantoletten haben ebenfalls den Übergang vom Haus- zum Straßenschuh geschafft. Natürlich sorgen sie auch Zuhause für Gemütlichkeit oder sind ideal für den schnellen Gang in den Keller oder zum Briefkasten. Die Modetrends haben die ausgefallenen Herrenschuhe aber auch zum modischen Accessoire gemacht. Die Puschen ohne Fersenteil sind zum Hineinschlüpfen. Der Vorderteil kann geschlossen sein oder aus einem bis mehreren Riemen bestehen. Ein großer Vorteil ist, dass viele Varianten durch Schnallen, Klettverschluss oder Riemen individuell auf die Fußform angepasst werden können. Nicht nur im Urlaub, sondern auch für den heißen Sommer in der City sind Pantoletten für Herren daher eine luftige Alternative.

Sportschuhe, ob im Alltag oder zum Sport

Für alle aktiven Männer gibt es natürlich auch Sportschuhe. Sie zeichnen sich durch ihre Funktionalität aus und sind auf unterschiedliche Aktivitäten abgestimmt. Von vielseitigen Modellen bis zum speziellen Schuh für Läufer, Radler, Wanderer oder Ballsportler bietet jeder Herrenschuh den besten Komfort. High-Tech-Materialien sorgen für eine optimale Zirkulation der Luft oder helfen, Wasser und Feuchtigkeit abzuweisen. Besondere Sohlen und Polster stützen die Füße und reduzieren so das Verletzungsrisiko. Aber nicht nur bei Profis sind die sportlichen Schuhe äußerst beliebt. Für viele Hobbys und in der Freizeit sind sie eine komfortable Schuhwahl, die robust und sehr wandlungsfähig ist.

Sneakers – sportlich oder chic

So ist auch der Übergang zu den Sneakers fließend. Obwohl viele der trendbewussten Schuhe für Herren auch sportliche Funktionen erfüllen, bezeichnet der englische Begriff meist die Streetwear Modelle. Sie werden nicht nur in der Freizeit getragen, sondern gern auch als Stilbruch zu eleganter Kleidung kombiniert. Neben echten Kultklassikern, die es seit vielen Jahrzehnten gibt, stellen Sporthersteller immer wieder neue Farbkombinationen und andere Modelle vor. Das begeistert natürlich auch Sammler, welche auf der Jagd nach ausgefallen, exklusiven oder limitierten Schuhen sind. Doch auch immer mehr Lifestylemarken und klassische Schuhhersteller haben die sportlichen Varianten im Sortiment. Von Canvas bis Leder gibt es sie in vielen Variationen, Schafthöhen oder sogar mit warmen Futter für den Winter.

Was sind einige der beliebtesten Marken für Herrenschuhe? Melvin & Hamilton

Es gibt viele verschiedene Hersteller für hochwertige Schuhe für Herren. Dazu zählen von klassischen Manufakturen bis hin zu modernen Lifestyle-Marken und Designern viele verschiedene Labels. In Anlehnung an die britische Schuhkunst wurde die Marke Melvin & Hamilton gegründet. Tatsächlich handelt es sich aber um ein Familienunternehmen aus der Türkei. Seit etwa drei Jahrzehnten gibt es immer neue Kollektionen mit Business Schuhen mit einem besonderen Extra. Besondere Details, ausgefallene Farben und andere Hingucker verleihen den traditionellen Modellen ein modernes Aussehen. Die leuchtend gelbe Sohle ist das Erkennungszeichen, die auch bis heute fast immer noch von Hand gefräst werden.

Bullboxer

Ebenfalls aus Europa stammt die Marke Bullboxer. Sie vereint niederländische Kreativität mit portugiesischem Handwerk. Originalität wird ebenso groß wie Qualität geschrieben. Gerne dürfen die Herrenschuhe etwas ausgefallener oder speziell sein. Dabei werden neueste Trends ebenso berücksichtigt wie ein stets attraktives Verhältnis von Preis und Qualität. Der bequeme Tragkomfort soll dabei nicht zu kurz kommen, denn Schuhe von Bullboxer sind zum Gehen und Aktivsein gedacht. Von elegant bis lässig gibt es verschiedene Stile für unterschiedliche Geschmäcker und Anlässe. Das Hochwertige Leder aus Europa wird von Hand verarbeitet, um beste Ergebnisse zu erzielen.

Daniel Hechter

Inspirationen aus der Modemetropole Paris stecken in den Designs von Daniel Hechter. Als Modelabel gibt es nicht nur Schuhe für Herren, sondern auch Mode für Männer und Frauen mit passenden Accessoires. Seit den 1960ern wird die Savoir-Vivre, die französische Lebensart in den verschiedenen Stücken integriert. Anders als viele Häuser wurde dabei darauf geachtet, dass die Kollektionen für Jedermann erschwinglich waren. Dennoch steckt in allen etwas Besonderes, so dass Mode jeden Tag auf ein Neues zelebriert werden kann. Die Herrenschuhe ergänzen nicht nur den Business Stil, sondern sind auch in lässigeren Varianten für die Freizeit erhältlich.

Lacoste

Vom Tenniscourt auf die Straßen der Großstadt hat es Lacoste geschafft. Das Polohemd ist nach wie vor der Bestseller und ein echtes Aushängeschild des französischen Labels. Der Tennisspieler René Lacoste und André Gillier haben die Marke mit dem kleinen Krokodil zu Beginn der 1930er Jahre gegründet. Von hochwertiger Mode über Düfte, Lederwaren, Sonnenbrillen bis hin zu Herrenschuhen ist das Sortiment breit gefächert. Tatsächlich gibt es neben den Sneakers und Leinenschuhen, die an die Ursprünge von Lacoste im Tennis erinnern, auch andere Varianten. Mokassins und Bootschuhe, Boots und Chukkas, sowie trendbewusste Modelle vereinen lässige Eleganz mit hoher Qualität. Das kleine grüne Krokodil ist dabei häufig als Markenzeichen auf den Schuhen zu finden.

bugatti

Von schick bis casual reicht auch das Schuhsortiment von bugatti. Sneaker, Sport- und Businessschuhe sowie Stiefel und Sandalen werden je nach Saison vorgestellt. Groß geschrieben wird dabei die Bequemlichkeit. Viele Herrenschuhe haben Extras wie Gelpolster, die besondere bugatti Passgenauigkeit, die Genial light Sohle sowie die passende Innensohle oder andere Details, welche sie so komfortabel machen. Tatsächlich wurde die Marke bugatti in den 1940er Jahren von dem deutschen Unternehmer Friedrich Wilhelm Brinkmann gegründet. Heute umfasst das Sortiment nicht nur Schuhe für Herren, sondern auch umfangreiche Modekollektionen für Damen und Herren sowie abwechslungsreiche Accessoires.

Rieker

Eine weitere Marke aus Deutschland ist Rieker. Bereits 1874 wurde das Unternehmen im Schwarzwald gegründet. Seit fünf Generationen ist es in Familienbesitz und verfolgt eine besondere Designlinie. Unter dem Motto Antistress wird das Rieker Prinzip verfolgt. Leichtere, flexiblere Schuhe mit mehr Platz für die Füße und optimaler Schockabsorption. Dies macht die Schuhe für Herren so bequem und hilft, die Füße nicht falsch zu belasten. Der hohe Komfort geht dabei aber nicht zulasten des ansprechenden Designs. Vielmehr stehen heute von Pantoletten bis hin zu wetterfesten Winterschuhen zahlreiche schicke Varianten in ansprechenden Farben zur Auswahl.

Birkenstock

Auch Birkenstock schöpft eine große Inspiration aus dem Anspruch, bequeme und orthopädisch korrekte Schuhe zu entwerfen. Längst sind die verschiedenen Sandalen, Pantoletten und mehr aber auch ein modisches Statement. Die Geschichte der Marke kann bis 1774 zurückverfolgt werden, wobei die bis heute weltberühmte flexible Fußbett-Einlage im Jahr 1896 erfunden worden ist. Es ist die Grundlage für ein echtes Kultprodukt, das selbst Hollywood im Sturm erobert hat. Viele Stars lieben die bequemen Schlappen, die es in zahlreichen Farbvarianten und Stilen gibt.

Was sind einige Qualitätsmerkmale guter Herrenschuhe und wie nachhaltig ist die Produktion? Materialien, die überzeugen

„Gut Ding will Weile haben”. Dieses alte Sprichwort bezieht sich auf fast alle Lebensbereiche – so auch auf die Welt der Schuhe. Männer, die wissen, was sie wollen, wählen ihr Schuhwerk mit Bedacht aus und das in jeglicher Hinsicht. Natürliche Materialien benötigen ihre Zeit, bis sie bereit sind für den perfekten Schuh. Je länger das Leder auf den Leisten verbleibt, desto höher ist der Tragekomfort und desto stabiler die Passform. Die alte Schuhmachertradition ist eine Kunst, die heutzutage nicht mehr jeder Hersteller beherzigt. Wir wählen Marken für Sie aus, die nach unseren strengen Qualitätsrichtlinien produzieren, denn wir verstehen uns als Überzeugungstäter hinsichtlich der optimierten Passform für Ihre Schuhe. Herren mit besonderen Ansprüchen wissen unser Engagement daher zu schätzen.
Viele der genannten Marken arbeiten mit echtem Leder. Nicht nur aus ästhetischer Sicht ist das Material so interessant. Es ist sehr wandelbar und kann von Glatt- bis Wildleder auf verschiedene Weise bearbeitet werden. Dabei ist es robust und gut wetterbeständig. Viele Manufakturen und Designer schätzen aber den individuellen Aspekt. Leder altert mit der Zeit, es erhält kleine Rillen oder verändert die Farbe. Auf diese Weise wird jedes Paar Herrenschuhe ganz individuell und repräsentiert auch seinen Träger.
Trotzdem rückt heute mehr denn je die Nachhaltigkeit immer stärker ins Zentrum der Produktion. Verschiedene Labels verwenden recyceltes Leder oder auch Gummi für ihre Produkte. Viele Baumwoll- oder Leinenstoffe stammen aus der Bio-Produktion oder tragen andere Umweltlabels, welche einen ökologischen Anbau zertifizieren. Hinzu kommen besonders umweltschonende und natürliche Farben. Durch die optimierten Färbeprozesse werden Ressourcen geschont und die Schuhe erhalten trotzdem interessante neue Farbnuancen. Viele Unternehmen verpflichten sich neben den vorgeschriebenen EU-Normen noch freiwillig anderen Vorgaben, um einen nachhaltigeren Produktionsprozess realisieren zu können. Lokalität hat ebenfalls einen hohen Stellenwert und so produzieren viele Marken immer noch in Europa, obwohl sie ihre Schuhkollektionen in der ganzen Welt vertreiben. Dies hilft auch, das traditionelle Handwerk mit den besonderen Techniken zu bewahren. Auch moderne Marken verwenden noch klassische Designs sowie Prozesse, die ganz von Hand vollendet werden. Gleichzeitig ist es auch ein hohes Qualitätsmerkmal, da jedes Paar Schuhe durch die Hände eines Profis geht und zum Beispiel von Hand vernäht wird. Zum Glück gibt es heute aber auch bereits im mittleren Preissegment zahlreiche tolle Herrenschuhe, die nach diesem Prinzip hergestellt werden.

Worauf ist beim Schuhkauf zu achten?

Bei der Wahl der Herrenschuhe ist natürlich die Passform sehr wichtig. Obwohl wahrscheinlich jeder Mann seine Schuhgröße kennt, kann diese je nach Modell und Marke anders ausfallen. Viele Hersteller geben bereits einen Hinweis, dass etwas groß oder klein ausfällt. Vor allem bei Sportschuhen und Sneakers gibt es häufig auch Zwischengrößen, welche die Auswahl erleichtern. Hinzu kommen verschiedene Passweiten, die vor allem auch bei klassischen Lederschuhen oder höheren Stiefeln und Winterschuhen praktisch sind. Von schmal bis extraweit gibt es dann ein Modell für unterschiedliche Fußformen. All das gewährleistet den perfekten Sitz, ein besonders bequemes Gehgefühl und eine optimale Belastung des Fußes. Manche Herrenschuhe haben bereits ein austauschbares Fußbett und können zum Beispiel auch durch Einlegesohlen angepasst werden. Neben wärmenden und isolierenden Sohlen für den Winter sind auch Gelsohlen immer beliebter, da sie so angenehm weich sind.
Ebenso individuell wie die Passform ist der persönliche Geschmack. Egal, welchen Anlass Sie geplant haben, es gibt immer die passenden Schuhe dazu. Von klassisch gedeckt bis flippig bunt gibt es in jeder Farbe Modelle. Darüber hinaus gibt es vor allem auch Sneakers immer wieder mit ausgefallen Farbkombination oder auch Mustern. Auch Lederschuhe im ganz traditionellen Stil können aber auch extravagante Details von bunten Sohlen oder Nähten bis zu Schnallen oder Applikationen haben. Ein ganz klassischer, schwarzer Lederschuh im Business-Stil ist zeitlos und ein Must-Have für den Kleiderschrank. Sneakers in Trendfarben sind vielleicht nur einen Sommer aktuell, dafür aber bequem und stylisch. Das Schöne ist, dass es heute ein ganz breit gefächertes Spektrum an Herrenschuhen gibt, so dass wirklich Jeder seinen neuen Lieblingsschuh findet. Schicke Herrenschuhe sind vielmehr als nur eine Notwendigkeit. Lassen Sie sich von den zahlreichen Styles, Marken und Designs inspirieren, um Ihre perfekten Begleiter für den Alltag zu finden!

Kinderschuhe – Sicherheit und Komfort für große und kleine Kinder

Kinderschuhe sind die wichtigsten Begleiter im Leben eines Kindes. In diesen lernen die Kleinen die ersten Schritte und verleben natürlich auch den größten Teil ihrer Freizeit mit Freunden oder der Familie in möglichst bequemen, kindergerechten Schuhen. Bei diesen steht der Tragekomfort daher auch im Mittelpunkt. Kinderschuhe müssen sich der Fußform des Kindes anpassen und außerdem entsprechende Flexibilität bieten, damit ungestört getobt und getollt werden kann.

Kinderschuhe- Begleiter von Anfang an

Die Schuhe stehen zudem in vielfältigen Ausführungen zur Verfügung, die sich sowohl für den Alltag als auch besondere Anlässe anbieten. Langeweile kommt bei der Kinderschuhmode daher garantiert nicht auf und die Kleinen und Größeren dürfen sich über außergewöhnliche und zum Teil farbenfrohe Modelle freuen. Darunter sportliche Sneakers für Jungen und Mädchen oder auch spezielle Turnschuhe für den Freizeitsport oder Sportunterricht in der Schule. Ferner stehen Ihnen und Ihrem Kind sommerliche Sandalen oder auch mädchenhafte Ballerinas zur Verfügung. Wichtiger Bestandteil des Sortiments der Kinderschuhe sind aber natürlich auch die äußerst kindergerechten Lauflernschuhe, in denen Kleinkinder ihre ersten Schritte wagen dürfen oder auch bequeme Hausschuhe für den Alltag. Auch Stiefel werden angeboten, wobei Sie neben den, bei Kindern sehr beliebten, Gummistiefeln auch auf Winterboots oder schicke Stiefel für Mädchen zurückgreifen können. Die Kinderschuhe im Shop präsentieren sich also tatsächlich enorm vielseitig und lassen weder Kinderwünsche noch die Ansprüche der Eltern unerfüllt.

Kinderschuhe für höchste Ansprüche – Markenmode mit einzigartigen Vorzügen

Schuhe für Kinder der unterschiedlichsten Altersgruppen sind natürlich auch fester Bestandteil der Kollektionen namhafter Hersteller. Die Marken konzentrieren sich dabei auf diverse Schwerpunkte und setzen auf individuelle Designs oder besondere Details, die sich auf das Wachstum der Füße konzentrieren. Das trifft zum Beispiel auch auf die Marke Naturino zu, die insbesondere einer idealen Passform Aufmerksamkeit schenkt.
Hinzu kommen eine enorme Farbvielfalt und ein denkbar großes Sortiment an alltagstauglichen Schuhen für Mädchen und Jungen. Die Modelle präsentieren sich dabei sehr klassisch aber dennoch modern und erfüllen auch qualitative Standards auf ganzer Linie. Die Schuhmarke Superfit hingegen setzt auf Kinderschuhe im bunten Design, die zum echten Blickfang an den Füßen avancieren. Hierbei handelt es sich um ideale Freizeitschuhe für Schule oder Kindergarten, die durch ihre extravagante Optik auf jeden Fall aus der Reihe tanzen. Wesentlich sportlicher hingegen geht es bei Adidas Performance und Puma zu.
Die beiden weltweit renommierten Labels bieten daher vorrangig Kinderschuhe wie Sneakers oder Turnschuhe an. Die Modelle sind optimal für den Freizeitsport geeignet, erfüllen aber auch im Alltag ihren Zweck. Besonders Jungs lieben diese tollen Schuhe und tragen sie daher natürlich auch gerne beim Spielen mit Freunden oder in der Schule. Sportliche Kinderschuhe aber auch Stiefel werden ebenso in der Kollektion von Geox angeboten. Das Label versieht die hauseigenen Modelle sogar mit einer speziellen Geox-Gummisohle, um ein ausgezeichnetes Fußklima zu garantieren. Auch auf eine optimale kindergerechte Passform wird natürlich geachtet so wie auf ein breit gefächertes Sortiment an Farben und Designs.

Elefanten – Der Experte für kindergerechte Schuhe

Wenn man an hochwertige Kinderschuhe denkt, so assoziiert man diese häufig in erster Linie mit der renommierten Schuhmarke Elefanten. Der rote Elefant ist mittlerweile zu einem Synonym für Schuhe geworden, die perfekt auf die kleinen Kinderfüße zugeschnitten sind. Daher schenken dem Dickhäuter Eltern überall auf der Welt ein entsprechendes Vertrauen.
Bereits seit 1928 wird die Marke von dem prägnanten roten Elefanten geziert und beweist seitdem, dass man das Handwerk in Bezug auf Kinderschuhe versteht. Kein Wunder also, dass Elefanten heute zu einer der europaweit führenden Marken für Kinderschuhmode zählt. Das Sortiment wird dabei ständig erweitert und optimiert, um noch bessere, bequemere und gesündere Schuhe anzubieten. Denn die Philosophie von Elefanten besagt, dass gute Kinderschuhe den Kleinen ein Laufen ermöglichen müssen, das dem Barfußlaufen weitestgehend entspricht.
Somit sollen sich die Kinder am besten gar nicht darüber bewusst sein, dass sie überhaupt Schuhe tragen und in jedem Alter vom größtmöglichen Komfort profitieren. Seit der Gründung der Marke stehen also anatomische Details im Fokus, um so eine Kinderschuhmode zu konzipieren, die ein gesundes Fußwachstum ermöglicht. Davon profitieren Babys, Kleinkinder aber auch Kinder im schulpflichtigen Alter, denn das Sortiment von Elefanten ist denkbar groß und auf jede Altersgruppe zugeschnitten.
Hier lassen sich Hausschuhe, Sandalen, Stiefel, Winterschuhe und natürlich auch spezielle Lauflernschuhe finden. Dabei berücksichtig der Hersteller selbstverständlich auch Design-Wünsche, die Mädchen und Jungs an die alltäglichen Begleiter stellen. Auch wenn sich das Markensymbol im prägnanten Rot präsentiert, so stehen die Kinderschuhe von Elefant natürlich in diversen Farben und Mustern zur Auswahl. So begeistern sich Mädchen für niedliche Ballerinas oder Halbschuhe in Rosatönen und Jungs dürfen sich über schöne Freizeit- und Hausschuhe in gedeckteren Farben freuen.

Kinderschuhe kaufen – Darauf sollten Sie achten

Insbesondere bei Kinderschuhen gilt das Gebot, vorrangig auf eine möglichst hohe Qualität zu achten. Diese wird zum Beispiel durch das WMS-Gütesiegel belegt, mit dem zahlreiche Modelle aus dem Sortiment des Onlineshops ausgezeichnet wurden. Hierbei handelt es sich also um besonders hochwertige Schuhe, die speziell auf die Bedürfnisse der Kleinen abgestimmt wurden. Die Füße der Kinder befinden sich schließlich in einem kontinuierlichen Wachstum, daher ist es bei den ersten Schuhen für Ihr Kind enorm wichtig, auf einen entsprechenden Komfort zu achten. Das Modell sollte über eine flexible Passform verfügen und im Schuh selbst 12 bis 15 Millimeter Reserve für einen erneuten Wachstumsschub freigehalten werden.
Überprüfen Sie regelmäßig die Passgenauigkeit, um so sicher zu stellen, dass die Größe nach wie vor ausreicht. Die Schuhgröße ihres Kindes ermitteln Sie dabei durch das Messen der Kinderfüße. Achten Sie darauf, dass Ihr Kind beim Messvorgang vor Ihnen steht. Diesen wiederholen Sie regelmäßig, im besten Fall alle zwei bis drei Monate. Aber auch bei den unterschiedlichen Varianten wie Hausschuhe oder Sportschuhe gibt es einige Details, auf die Sie achten sollten. Vergewissern Sie sich zum Beispiel, dass die Kinderschuhe für den Sport über eine ideale Dämpfung der Sohle verfügen, um eine ergonomische Passform zu garantieren. Kinderschuhe für die Wohnung müssen hingegen unbedingt über eine rutschfeste Sohle verfügen.
So vermeiden Sie Unfälle in den eigenen vier Wänden. Ein weiterer wichtiger Aspekt, der beim Schuhkauf berücksichtigt werden muss, ist die Schuhweite. So kann der Tragekomfort zusätzlich erhöht und ein gesundes Fußwachstum gefördert werden. In zu weiten Schuhe rutschen die Kinderfüße beim Laufen nämlich ständig in die Zugabe – also die Daumenbreiten Aussparung im vorderen Bereich der Schuhe. Hinzu kommt ein unangenehmes Schlappen der Schuhe an der Ferse, wodurch sich Probleme beim Laufen und Rennen ergeben und die Kinder sogar stürzen könnten. Bei Modellen, die über eine passgenaue Weite verfügen, wird hingegen ein optimaler Halt an den kleinen Füßen gewährt.
Das hilft insbesondere Kleinkindern, die noch etwas unbeholfen auf den Beinen stehen und daher auf jegliche Unterstützung angewiesen sind. Hochwertige Kinderschuhe werden daher in unterschiedlichen Breiten angeboten, damit Sie die Modelle beim Kauf auf die Ansprüche des Kinderfußes abstimmen können. Nur so gelingt es – in Kombination mit den weiteren Kriterien – Schuhe für Ihr Kind zu finden, die tatsächlich einen gesunden Tragekomfort in Aussicht stellen.
Bei keiner anderen Schuhmode gilt es, auf so viele Details zu beachten. Stellen Sie also die Qualität der Kinderschuhe in den Vordergrund, um Ihrem Nachwuchs den höchstmöglichen Tragekomfort zu bieten.

Mode – perfekt auf die Zielgruppe zugeschnitten

Unterschiedliche Zielgruppen stellen unterschiedliche Erwartungen an Jacken, Hosen, Pullover und Co. Teenager legen beispielweise Wert auf trendstarke Klamotten. Was ist gerade angesagt? Was tragen Idole aus Film, Fernsehen und Musik? Nicht selten spielen für den modisch interessierten Nachwuchs bestimmte Marken eine wichtige Rolle bei der Auswahl seiner Kleidung.
Auch wenn die individuellen Ansprüche variieren mögen, kann eine gute Passform der Kleidung als kleinster, gemeinsamer Nenner betrachtet werden. Um dem gerecht zu werden, existieren mehrere, an das Geschlecht angepasste Größensysteme nebeneinander. Je nach Zielgruppe berücksichtigen sie verschiedene Körpermaße: Damenoberbekleidung greift zur Bestimmung der Größe beispielsweise auf den Unterbrust- und Hüftumfang zurück. Die Herrenkonfektion lässt diese Angaben außer Acht.

Das richtige Outfit für jeden Anlass

Im Job ist seriöses Auftreten gewünscht. Klassische Schnitte und gedeckte Farben prägen die Outfits selbst dann, wenn Anzug oder Kostüm nicht unbedingt Pflicht sind. In der Freizeit dagegen darf es ruhig lockerer zugehen. Jeans, T-Shirts und Sneakers gehören längst zur Standardausrüstung moderner Freizeit-Looks. Was wäre ein Urlaub ohne Shorts und Badeanzug beziehungsweise Badehose? Auch wenn es selbstverständlich klingt: Stimmen Sie Ihre Outfits auf den Trageanlass ab.
Verlangt die nächste Familienfeier nach Abendmode oder handelt es sich eher um eine lockere Party? Wollen Sie mit Freunden einen Spaziergang unternehmen oder doch eine ausgedehnte und anspruchsvolle Wanderung? Bekleidung ist dank ihrer Vielfalt auf alles vorbereitet. Sport- und Funktionskleidung ist wie gemacht für neue Herausforderungen. Bademode richtet sich nicht nur an Sonnenanbeter, sondern bietet auch Profischwimmern und -schwimmerinnen das richtige Angebot. Ein Vorteil unseres Onlinshops für Bekleidung: Wir bieten Ihnen vielfältige Mode in ganz verschiedenen Stilen in großer Auswahl.

Kleidung – von luftig leicht bis wärmend

Frühling, Sommer, Herbst und Winter – die Jahreszeiten und ihre jeweiligen Witterungsverhältnisse nehmen entscheidend Einfluss auf die Garderobe. Kurze Hosen, Röcke, Kleider, Shirts und Tops verlangen nach warmen Temperaturen. Der gefütterte Parka hingegen zeigt bei Eis und Schnee, was in ihm steckt. Viele Klamotten überzeugen als echte Allrounder das ganze Jahr über.
Mit wärmenden Accessoires und Extras wie Strickjacken, Strumpfhosen oder langer Unterwäsche kombiniert, sind Langarmshirts, Blusen oder Hemden auch im Winter einsatzbereit. Andere Kleidungsstücke hingegen sind eindeutig auf eine bestimmte Saison abgestimmt: Wer würde in den Sommermonaten ernsthaft in Erwägung ziehen, den Nachwuchs in einem Schneeanzug zur Schule zu schicken oder sich selbst in der Skihose auf den Weg zur Arbeit machen? Auch die verwendeten Materialien spielen in diesem Zusammenhang eine Rolle.
Zarte Webstoffe sind ideal für Nachmittage in der Sonne. Stehen die wärmenden Qualitäten im Fokus, sind Fleece und Strick eine gute Wahl. Jersey und Sweat erfreuen sich nicht nur bei Babys und Kindern großer Beliebtheit, sondern bereichern auch die Freizeitmode Erwachsener. Dank ihrer weichen und elastischen Eigenschaften fühlen sie sich gut auf der Haut an und machen jede Bewegung mit.
Wer auf der Suche nach einem langlebigen Bekleidungsstück ist, an dem er möglichst lange Freude hat, kommt an Jeans aus robustem Denim nicht vorbei. Chiffon und Spitze hingegen finden sich vor allem an eleganter Damenmode.
Und damit nicht genug: Auch bezüglich der gewählten Rohstoffe gibt es Unterschiede. Natürliche Fasern wie Baumwolle, Wolle, Leinen oder Seide punkten in der Regel mit hoher Atmungsaktivität und temperaturausgleichenden Eigenschaften. Ihre künstlich hergestellten Verwandten wie Polyester, Polyamid oder Polyacryl sind in der Regel strapazierfähiger und pflegeleichter.
Vor allem im Sportbereich weisen sie dank verschiedener Technologien häufig ebenfalls atmungsaktive, feuchtigkeitsableitende und schnelltrocknende Merkmale auf. Beachten Sie bei der Auswahl Ihrer Bekleidung vor allem, welche Eigenschaften Ihnen wichtig sind. Geben Sie wärmenden Daunen den Vorzug oder setzen Sie auf eine synthetische Wattierung? Spielt das Thema Nachhaltigkeit in Ihrem Leben eine wichtige Rolle, muss Ihre Kleidung davon nicht ausgenommen werden. Eine ganze Reihe von textilen Prüfsiegeln gibt unter anderem Auskunft über die Herstellungsprozesse, die verwendeten Materialien sowie Schadstoffrückstände in den Produkten. Achten Sie auf Kennzeichnungen wie:
GOTS (Global Organic Textile Standard)
IVN Best Siegel
OEKO-TEX® Standard 100
Bluesign

Vielfalt ist Trumpf

Wer sich jemals sehnlichst eine coole Destroyed-Jeans wünschte und stattdessen mit einer Stoffhose samt Bügelfalte überrascht wurde, weiß aus eigener Erfahrung: Hose ist nicht gleich Hose. Die Bandbreite reicht von hautengen Leggings über lässige Latzhosen und rockige Ledervarianten bis hin zu sportlichen Shorts und relaxten Sweatpants.
Auch Oberteile weisen mit Tops, T-Shirts, Polos, Hemden, Pullovern und Hoodies eine große Vielfalt auf. Kennen Sie den Unterschied zwischen Sakko und Blazer? Wissen Sie, was sich hinter dem Begriff Dufflecoat verbirgt? Die Produktpalette reicht von Wäsche und Socken bis hin zu Jacken und Mänteln.

Was kennzeichnet Ihren Stil?

Ganz gleich, ob Sie chic, elegant, leger, sportlich, zeitlos oder trendy auf Ihr Gegenüber wirken wollen: Kaum etwas bestimmt den persönlichen Stil so sehr wie Ihre Kleidung. Sie verleiht individuellen Ansichten Ausdruck und gibt Ihnen die Möglichkeit, sich auf eine bestimmte Art und Weise zu präsentieren. Liebhaber charmanter Vintage-Designs können dabei ebenso aus dem Vollen schöpfen wie Fans eines puristischen, typisch skandinavischen Stils.
Selbst wenn es darum geht, die Schokoladenseite ins rechte Licht zu rücken und kleine Makel gekonnt auszugleichen, kann Bekleidung das Mittel der Wahl sein. Stimmen Sie Schnitte, Farben und Formen auf Ihre Körpergröße, Ihren Figurtyp und auch Ihren Teint ab. Carmenblusen ziehen den Blick des Betrachters gekonnt auf die Schulterpartie. Wer von breiten Hüften ablenken möchte, findet mit ihnen eine tolle Möglichkeit. Auch farbenfrohe Accessoire wie bunte Tücher oder Schmuck setzen einen raffinierten Gegenpol. Oder haben Sie Lust auf ein Kleid in A-Linie? Männer betonen ihren Oberkörper mit engen Shirts oder modernen Hemden im Slim Fit. Mit schmalen, dunklen Hosen bewirken beide Geschlechter eine optische Streckung. Probieren und experimentieren Sie nach Lust und Laune. So finden Sie am ehesten Bekleidung, die zu Ihnen passt und in der sie sich wohlfühlen.

Evergreen oder Trendsetter?

Sie haben Spaß an Trends und neuen Ideen? Wunderbar! Behalten Sie neue Entwicklungen im Bereich der Bekleidung, Accessoires oder auch Schuhe im Auge. Bleiben Sie up-to-date und verleihen Sie Ihrer Begeisterung für Mode durch ausgewählte Kombinationen Ausdruck. Neben angesagten Designs, sollten aber auch einige zeitlose Basics und Evergreens nicht in Ihrer Grundausstattung fehlen.
Unifarbene Shirts mit kurzen und langen Ärmeln ermöglichen genauso wie klassische Bluejeans unzählige Kombinationsmöglichkeiten. Je nachdem, ob Sie sie mit Sneakern oder Boots zusammen tragen, ergibt sich bereits ein völlig anderer Effekt. Pumps bieten eine weitere Stylingvariante. Frauen haben mit einem kleinen Schwarzen, Männer mit einem Anzug ein stets elegantes und stilvolles Outfit in petto. Der Trenchcoat schmeichelt als echter Klassiker sämtlichen Altersklassen und Silhouetten.

Tipps zur Pflege und Aufbewahrung Ihrer Garderobe

Blusen, Hemden, Strickpullover, Chinos und Co. sind Tag für Tag im Einsatz. Kein Wunder also, dass sie ab und an mit Flecken und Verschmutzungen zu tun haben. Auch die Klamotten des Nachwuchses sehen nach dem Fußballtraining nicht mehr ganz so neu aus. Ebenso wie für das Aussuchen und Tragen Ihrer Klamotten, sollten Sie sich ab und an ein wenig Zeit für ihre Pflege nehmen. Nur so haben Sie lange Freude an Ihren Lieblingsstücken.

Pflegetipps für Bekleidung

Beachten Sie die Angaben des Herstellers. In der Kleidung angebrachte Pflegetiketten geben Auskunft darüber, bei wie viel Grad Celsius die Textilien gewaschen werden können, ob sie trocknergeeignet sind und gebügelt werden dürfen.
Bevor es an das Befüllen der Waschmaschine geht, empfiehlt es sich, sämtliche Taschen zu leeren und Verschlüsse zu schließen.
Werden die Kleider auf Links gedreht, kommt das sowohl den Farben als auch den Materialien zu Gute. Besonders empfindliche Stoffqualitäten sollten vor der Wäsche in einem Netz oder Kopfkissenbezug untergebracht werden.
Stimmen Sie das Waschprogramm und auch das Waschmittel unbedingt auf Ihre Anziehsachen ab. Wird die dunkle Jeans mit Vollwaschmittel gereinigt, hellen die enthaltenen Bleichmittel den Stoff auf. Woll- oder Seidenfasern haben im Kochwaschgang nichts verloren. Empfindliche Wäscheartikel wie BHs verdienen besondere Aufmerksamkeit.
Um möglichst energiesparend zu waschen, sollten Sie die Trommel der Maschine zu zwei Dritteln befüllen und eine möglichst niedrige Waschtemperatur wählen.
Achten Sie auch beim Trocknen und Bügeln auf die Eigenheiten der Anziehsachen. Strickpullover sollten nicht aufgehängt werden, da sie sich sonst verziehen. T-Shirts mit Aufdruck sollten möglichst auf Links gebügelt werden.
Es gilt den direkten Kontakt von Eisen und Print zu vermeiden. Alternativ kann auch ein Stück Backpapier als Zwischenschicht genutzt werden. Vor allem bei Designs, die auf Vorder- und Rückseite bedruckt sind, stellt diese Möglichkeit eine gute Alternative dar.

Taschen – Modische Accessoires und treue Weggefährten zugleich

Taschen sind mittlerweile unverzichtbare Weggefährten im Modealltag. Egal, ob auf dem Weg ins Büro, beim Einkaufsbummel oder quer durch die Clubs und Bars der Stadt. Ein schlichtes, praktisches oder auch außergewöhnliches Modell ist nahezu jederzeit an der Seite einer modebewussten Frau zu finden.
Dabei erfüllen Taschen sowohl einen praktischen Zweck, setzten zugleich aber ebenso eine Art Fashion-Statement, wenn sie perfekt auf Schuhe oder das restliche Outfit abgestimmt werden. Zahlreiche Fächer und ein großzügiger Stauraum erweisen sich somit insbesondere im Alltag als äußerst funktional, während am Abend eine elegante Handtasche bevorzugt wird. Somit finden Sie innerhalb des Sortiments natürlich auch eine denkbar große Auswahl für die unterschiedlichsten Anlässe. Darunter beispielsweise funktionale Notebooktaschen oder stylishe Shopper und Umhängetaschen. Außerdem können Sie sich für elegante Handtaschen oder eine moderne Clutch sowie Abendtasche entscheiden.

Verschiedene Taschen-Modelle in verschiedene Lebenssituation

Für den Alltag ist eine Umhängetasche am besten geeignet. In ihr lassen sich die Basics praktisch verstauen und auch für kleine Extras, wie den dicken Schal an kalten Tagen oder das Buch für die lange Zugfahrt, ist noch genügend Platz. Am praktischsten sind dabei Umhängetaschen mit kleinen separaten Fächern, in die zum Beispiel der Schlüsselbund passt. So lässt sich das lästige Suchen und lange Kramen in der Tasche ganz einfach vermeiden. Für eine längere Reise oder aber den Uni-Alltag ist eine Notebooktasche oder ein Shopper mit viel Stauraum unverzichtbar geworden.
Die Notebooktasche bietet ausreichen Schutz für Ihren Laptop und kann in einem Shopper zur Uni oder auf Reisen optimal verstaut werden. Für die Arbeit kann man dagegen zu einem etwas formaleren und eleganteren Exemplar greifen. Eine Ledertasche ist hier ideal. Das hochwertige Material sorgt für Seriosität und strahlt gleichzeitig elegantes Understatement aus. Leder ist zudem enorm strapazierfähig, sodass eine solche Tasche definitiv eine Investition wert ist. Als idealer Begleiter für das Ausgehen am Abend gilt außerdem die klassische Handtasche oder eine praktische Clutch. Meist in schlichten Farben gehalten, unterstreicht sie dezent das Outfit. Und alle, die gerne einen modischen Wow-Effekt erreichen möchten, können sich für eine Abendtasche in modischen Neon-Farben entscheiden. Hingucker garantiert!

Taschen kombiniert mit Markenqualität und einzigartigen Designs

Besonders beliebt sind Taschen, die eine gewisse Langlebigkeit versprechen. Das Modell ist schließlich oftmals täglich in Gebrauch und jede Frau möchte so lange wie möglich Freude an ihrem treuen Begleiter haben.
Daher setzt die Marke Tom Tailor auch auf hohe qualitative Standards und greift bei der Herstellung der hauseigenen Damentaschen vorrangig auf wertiges Lederimitat zurück. Dabei werden moderne und elegante Umhängetaschen und Shopper angeboten, die sich aufgrund der zahlreichen Fächer und des großzügigen Stauraums ideal für den Alltag anbieten. Ähnlich vielseitig präsentieren sich auch die Modelle von Desigual.
Das Label ist berühmt für seine spektakulären, farbenfrohen Designs, die sich selbstverständlich auch in den Taschen widerspiegeln. Daher treffen Sie bei Desigual auch vorrangig auf extravagante Damentaschen in vielen unterschiedlichen Farbkombinationen oder Mustern. Aber auch schlichte Gemüter können hier fündig werden, da ebenso Umhängetaschen in Braun- oder Schwarztönen erhältlich sind. Wesentlich dezenter geht es hingegen im Esprit Sortiment zu.
Natürliche Nuancen wie Grau, Schwarz oder Braun geben hier wortwörtlich den Ton an. Der Hersteller greift dabei auf wertiges Kunstleder zurück und bietet alltagstaugliche Umhängetaschen aber auch schöne kleine Abendtaschen an. Auf schlichte und dennoch einzigartige Eleganz treffen Sie ebenso innerhalb der Kollektionen von Fritzi aus Preußen und Gerry Weber.
Die Modelle zeichnen sich hier durch ein traumhaftes Design in diversen natürlichen Farbgebungen aus, die sich leicht mit Ihrem Lieblingsoutfit kombinieren lassen. Sie können somit auf qualitativ hochwertige Damentaschen aus Lederimitat zurückgreifen, die sich in Braun, Schwarz, Rubin oder auch mit Mustern präsentieren.
Für die meisten Frauen sind Taschen mittlerweile viel mehr als ein einfaches Accessoire. Die Modelle sind treue Weggefährten, die einem in jeder Lebenssituation durch ihre Funktionalität zur Seite stehen. Hinzu kommt natürlich auch der stylishe Aspekt, der von einer modernen Damenhandtasche erfüllt wird.
Um all Ihre Fragen rund um Ihren Einkauf kümmert sich unser exzellenter Kundenservice gerne für Sie. Unsere mirapodo Fachberatung berät Sie gerne in Sachen Trends, Qualität und Passform.

Accessoires

Welche Frau kennt das nicht? Man steht mal wieder vor einem vollen Kleiderschrank, wählt ein Outfit aus, doch irgendwie fehlt der letzte Schliff. Hier sind Accessoires genau das Richtige! Ein Klassiker unter den Accessoires für Damen ist natürlich Schmuck.
Dieser kann jedes Alltagsoutfit im Handumdrehen in einen einzigartigen Look verwandeln.
Für die Arbeit sollte zum Beispiel auf dezente Ohrringe gesetzt werden. Perlen oder kleine Hängeohrringe sind hier ideal.
Diese sorgen für Eleganz und wirken dennoch seriös. Männer haben bei Accessoires leider nicht so eine große Auswahl. Umso wichtiger ist es, auf hochwertige Basics zu setzen, die den individuellen Style zum Ausdruck bringen.
Uhren sind hier ideal und bieten viele verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten.
Für den Geschäftstermin ist beispielsweise eine schlichte silberne Uhr perfekt; in der Freizeit darf es dagegen auch mal ein etwas auffälligeres Exemplar mit Lederarmband sein. Ein weiteres Highlight unter den Accessoires ist der Schal.
Er ist vor allem in den letzten Jahren in den Blick der Designer geraten und wirbelt nun die Laufstege dieser Welt auf.
Viele verschiedene Ausführungen bieten für jeden Anlass das Richtige.
Damen sollten für die Arbeit beispielsweise auf ein schlichtes Halstuch setzen. Schlichte Farben, wie Schwarz oder Grau, passen zu jeder Gelegenheit und überdecken nicht den Rest des Outfits. Wer gerne einen etwas weiblicheren und modischen Akzent setzen möchte, kann auch zu einem Halstuch in Pastellfarben greifen.
Eine weitere Variation des Schals, die in die Welt der Accessoires für Damen Einzug gehalten hat, ist das Tuch.
Dieses kann nicht nur wie oben beschreiben als Halstuch verwendet werden. Jetzt, wo auch der 40er Jahre Look wieder angesagt ist, kann das Tuch auch als Kopftuch unter dem Kinn gebunden werden.
Eine Sonnenbrille dazu, das Cabrio von einem Freund leihen und fertig ist das Diva-Outfit.
Natürlich können auch Männer von dem Accessoire Trend profitieren. Der Schlauchschal ist in den letzten Jahren populär geworden und strahlt sowohl Lässigkeit als auch modisches Stilbewusstsein aus.
Am besten setzt man auf schlichte Farben, wie Schwarz oder Dunkelgrau, sodass der Schal mit jedem Outfit kombiniert werden kann.
Und wer jetzt immer noch nicht genug von Accessoires hat, für den gibt es noch Gürtel. Ob sportlich, elegant oder verspielt für die Freizeit – hier finden selbst Accessoire Muffel garantiert das passende Stück.

myToys, mirapodo und yomonda in meiner Nahe

myToys, mirapodo und yomonda Aachen | myToys, mirapodo und yomonda Arnsberg | myToys, mirapodo und yomonda Aalen | myToys, mirapodo und yomonda Aschaffenburg | myToys, mirapodo und yomonda Augsburg | myToys, mirapodo und yomonda Bamberg | myToys, mirapodo und yomonda Bayreuth | myToys, mirapodo und yomonda Bergisch Gladbach | myToys, mirapodo und yomonda Berlin | myToys, mirapodo und yomonda Bielefeld | myToys, mirapodo und yomonda Bocholt | myToys, mirapodo und yomonda Bochum | myToys, mirapodo und yomonda Bonn | myToys, mirapodo und yomonda Bottrop | myToys, mirapodo und yomonda Brandenburg an der Havel | myToys, mirapodo und yomonda Braunschweig | myToys, mirapodo und yomonda Bremen (Stadt) | myToys, mirapodo und yomonda Bremerhaven | myToys, mirapodo und yomonda Castrop-Rauxel | myToys, mirapodo und yomonda Celle | myToys, mirapodo und yomonda Chemnitz | myToys, mirapodo und yomonda Cottbus | myToys, mirapodo und yomonda Darmstadt | myToys, mirapodo und yomonda Delmenhorst | myToys, mirapodo und yomonda Detmold | myToys, mirapodo und yomonda Dinslaken | myToys, mirapodo und yomonda Dormagen | myToys, mirapodo und yomonda Dorsten | myToys, mirapodo und yomonda Dortmund | myToys, mirapodo und yomonda Dresden | myToys, mirapodo und yomonda Duisburg | myToys, mirapodo und yomonda Düren | myToys, mirapodo und yomonda Düsseldorf | myToys, mirapodo und yomonda Erfurt | myToys, mirapodo und yomonda Erlangen | myToys, mirapodo und yomonda Essen | myToys, mirapodo und yomonda Esslingen | myToys, mirapodo und yomonda Flensburg | myToys, mirapodo und yomonda Frankfurt (Main) | myToys, mirapodo und yomonda Freiburg | myToys, mirapodo und yomonda Fulda | myToys, mirapodo und yomonda Fürth | myToys, mirapodo und yomonda Gelsenkirchen | myToys, mirapodo und yomonda Gera | myToys, mirapodo und yomonda Gießen | myToys, mirapodo und yomonda Gladbeck | myToys, mirapodo und yomonda Grevenbroich | myToys, mirapodo und yomonda Göttingen | myToys, mirapodo und yomonda Gütersloh | myToys, mirapodo und yomonda Hagen | myToys, mirapodo und yomonda Halle | myToys, mirapodo und yomonda Hamburg | myToys, mirapodo und yomonda Hamm | myToys, mirapodo und yomonda Hanau | myToys, mirapodo und yomonda Hannover | myToys, mirapodo und yomonda Heidelberg | myToys, mirapodo und yomonda Heilbronn | myToys, mirapodo und yomonda Herford | myToys, mirapodo und yomonda Herne | myToys, mirapodo und yomonda Herten | myToys, mirapodo und yomonda Hildesheim | myToys, mirapodo und yomonda Ingolstadt | myToys, mirapodo und yomonda Iserlohn | myToys, mirapodo und yomonda Jena | myToys, mirapodo und yomonda Kaiserslautern | myToys, mirapodo und yomonda Karlsruhe | myToys, mirapodo und yomonda Kassel | myToys, mirapodo und yomonda Kempten | myToys, mirapodo und yomonda Kerpen | myToys, mirapodo und yomonda Kiel | myToys, mirapodo und yomonda Koblenz | myToys, mirapodo und yomonda Konstanz | myToys, mirapodo und yomonda Krefeld | myToys, mirapodo und yomonda Köln | myToys, mirapodo und yomonda Landshut | myToys, mirapodo und yomonda Leipzig | myToys, mirapodo und yomonda Leverkusen | myToys, mirapodo und yomonda Lippstadt | myToys, mirapodo und yomonda Ludwigsburg | myToys, mirapodo und yomonda Ludwigshafen | myToys, mirapodo und yomonda Lübeck | myToys, mirapodo und yomonda Lüdenscheid | myToys, mirapodo und yomonda Lüneburg | myToys, mirapodo und yomonda Lünen | myToys, mirapodo und yomonda Magdeburg | myToys, mirapodo und yomonda Mainz | myToys, mirapodo und yomonda Mannheim | myToys, mirapodo und yomonda Marburg | myToys, mirapodo und yomonda Marl | myToys, mirapodo und yomonda Minden | myToys, mirapodo und yomonda Moers | myToys, mirapodo und yomonda Mönchengladbach | myToys, mirapodo und yomonda Mülheim (Ruhr) | myToys, mirapodo und yomonda München | myToys, mirapodo und yomonda Neubrandenburg | myToys, mirapodo und yomonda Neumünster | myToys, mirapodo und yomonda Neuss | myToys, mirapodo und yomonda Neuwied | myToys, mirapodo und yomonda Norderstedt | myToys, mirapodo und yomonda Nürnberg | myToys, mirapodo und yomonda Oberhausen | myToys, mirapodo und yomonda Offenbach | myToys, mirapodo und yomonda Oldenburg | myToys, mirapodo und yomonda Osnabrück | myToys, mirapodo und yomonda Paderborn | myToys, mirapodo und yomonda Pforzheim | myToys, mirapodo und yomonda Plauen | myToys, mirapodo und yomonda Potsdam | myToys, mirapodo und yomonda Ratingen | myToys, mirapodo und yomonda Recklinghausen | myToys, mirapodo und yomonda Regensburg | myToys, mirapodo und yomonda Remscheid | myToys, mirapodo und yomonda Reutlingen | myToys, mirapodo und yomonda Rheine | myToys, mirapodo und yomonda Rosenheim | myToys, mirapodo und yomonda Rostock | myToys, mirapodo und yomonda Rüsselsheim | myToys, mirapodo und yomonda Saarbrücken | myToys, mirapodo und yomonda Salzgitter | myToys, mirapodo und yomonda Schwerin | myToys, mirapodo und yomonda Siegen | myToys, mirapodo und yomonda Sindelfingen | myToys, mirapodo und yomonda Solingen | myToys, mirapodo und yomonda Stuttgart | myToys, mirapodo und yomonda Trier | myToys, mirapodo und yomonda Troisdorf | myToys, mirapodo und yomonda Tübingen | myToys, mirapodo und yomonda Ulm | myToys, mirapodo und yomonda Velbert | myToys, mirapodo und yomonda Viersen | myToys, mirapodo und yomonda Villingen-Schwenningen | myToys, mirapodo und yomonda Weimar | myToys, mirapodo und yomonda Wesel | myToys, mirapodo und yomonda Wiesbaden | myToys, mirapodo und yomonda Wilhelmshaven | myToys, mirapodo und yomonda Würzburg | myToys, mirapodo und yomonda Wolfsburg | myToys, mirapodo und yomonda Worms | myToys, mirapodo und yomonda Wuppertal | myToys, mirapodo und yomonda Zwickau.

PosrednikvGermany – Online Shopping. Mediator “PvG”
posrednikvgermany.com
Unser Informationsangebot wird ständig erweitert und aktualisiert.
Wir bemühen uns, auf dieser Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen.
Wegen der Fülle an Daten und den häufigen Aktualisierungen können wir jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Website übernehmen.
Dies gilt insbesondere für alle Verbindungen (“Links”), auf die diese Website direkt oder indirekt verweist.
Wir sind für den Inhalt einer Seite, die mit einem solchen Link erreicht wird, nicht verantwortlich.
Irrtümer und Preisänderungen ausdrücklich vorbehalten!
Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website! Bitte kommen Sie oft zurück, da wir jeden Tag neue Online-Shops hinzufügen.