Oldenburger Auktion – Pferde Auktionen Zentrum Vechta.

Auktion hat in Vechta Tradition. Sechs Mal im Jahr steigt die Spannung im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Hochqualitativer Nachwuchs, die Elite der Oldenburger Zucht, ist im Auktionsstall eingezogen und arbeitet im Training auf ihren großen Auftritt hin. Jede Präsentation eines Auktioniken ist immer wieder etwas Besonderes und mit ganz einzigartigem Charme erfüllt. Die Oldenburger Auktionen bieten das stilvolle Ambiente für die Sportpferdestars und ihre Entdecker der Zukunft.


Pferde Auktion Oldenburger – Pferde Zentrum Vechta

Zwei Mal im Jahr – Anfang April und Anfang Oktober – finden die Oldenburger Elite-Auktionen statt. Zugelassen sind hier nur Oldenburger Pferde von erlesener Qualität für eine erfolgsversprechende Zukunft.

Die jährliche Elite-Fohlenauktion ist immer für den letzten Samstag im August terminiert. Hier präsentiert sich ein brillanter Elite-Jahrgang, scharf selektiert, versehen mit besten Pedigrees, grandioser Bewegungsqualität und typvollendeter Schönheit.

Ergänzt werden diese Elite-Auktionen von zwei Spezialauktionen, den Summer und den Winter Mixed Sales, Anfang Juni bzw. Anfang Dezember. Diese bieten neben einigen Spitzenofferten auch Sportpferde zu günstigen Preisen an. Im November, anlässlich der Oldenburger Hengst-Tage, werden zudem Junghengste von erlesener Güte im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta dargeboten.

Dressur-, Spring- und Vielseitigkeitssport exquisite Oldenburger Pferde

Um den Ansprüchen und Wünschen eines jeden Kunden gerecht zu werden – und unser Ziel ist es, unsere Kunden zu begeistern – bieten unsere Auktionskollektionen, eine breit gefächerte Palette an Spitzenpferden. Vom Fohlen bis zum sporterfahrenen Routinier angebotene das Auktionshaus Vechta für den Dressur-, Spring- und Vielseitigkeitssport exquisite Oldenburger Pferde.


Die Auktion

Am Ende des Trainings erwartet uns alle der große Tag der Auktion. Hier entscheidet sich, wo die Oldenburger Juwelen künftig strahlen werden, welchen Oldenburger Freunden sie Freude bereiten werden. Während der Veranstaltung kann jeder Interessierte mitbieten und den Reiz eines Bieterduells genießen. Erleben Sie unser einzigartiges Auktionsfeeling! Sollten Sie einen persönlichen Wunschkandidaten auserkoren haben, können aber leider an dem entsprechenden Termin nicht in Vechta sein, so haben Sie die Möglichkeit, am Telefon mitzubieten. Der aufregendste Moment ist natürlich der Fall des Hammers. Sollten Sie den Zuschlag des aus Rosenholz gefertigten Auktionshammers unseres Auktionators erhalten, so sind Sie stolzer Besitzer eines Oldenburger Zukunftsstars.

Nach der Auktion

Sie haben Ihr Traumpferd im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta ersteigert? Dann setzen Sie sich bitte für die Abrechnung sowie mögliche Zahlungsmodalitäten mit unserer Buchhaltung im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta in Verbindung. Alle auf unseren Auktionen gekauften Pferde sind weitere acht Wochen über den Oldenburger Verband versichert. Selbstverständlich müssen Sie das von Ihnen gekaufte Pferd nicht unmittelbar nach dem Zuschlag abholen. Gerne vereinbart unser Team mit Ihnen einen Abholtermin. Bis dahin geht es Ihrem neuen Spitzenpferd in der Obhut unseres fleißigen und zuverlässigen Pflegerteam bestens.
Oldenburger Pferdezuchtverband

oldenburger-pferde.com website

Name : Oldenburger Pferdezuchtverband
Contact Details Oldenburger Pferdezuchtverband - oldenburger-pferde:
Country : Deutschland Sity : Vechta postalCode : D-49377 Street : Grafenhorststraße 5 Telephone : +49 4441 9355-0: +49 4441 9355-99 E-mail : info@oldenburger-pferde.net

Online-Shopping eBay
Sign up to Amazon Prime for unlimited free delivery. Low prices at Amazon on digital cameras, MP3, sports, books, music, DVDs, video games, home & garden and much more.

Vor der Auktion

Unter der Federführung unseres Auktionsleiters werden die Auktionspferde für jede einzelne Auktion akribisch ausgewählt. Längst nicht jeder junge Hoffnungsträger hält dem kritischen Blick unseres Auktionsleiters und seinem Team stand. Nur die besten von ihnen erhalten eine Zulassung zu einer der Oldenburger Auktionen.


Für die auserwählten Oldenburger steht vor jeder Auktion der Gesundheitscheck an. Jedes Auktionspferd muss sich einer Ankaufsuntersuchung stellen. Selbstverständlich sind die Röntgenbilder sowie -protokolle und die tierärztliche Bescheinigung jederzeit im Auktionsbüro einsehbar.

Ist nun auch diese Hürde genommen, beziehen die Oldenburger Talente ihre neue Box im exquisiten Auktionsstall des Oldenburger Pferde Zentrums Vechta. Hier werden Spring- und Dressurofferten täglich im professionell geplanten Training unter den wachsamen Augen von Uwe Heckmann und seinem Team, von unseren kompetenten und erfahrenen Auktionsreitern auf ihre künftige Karriere vorbereitet.

Während der Trainingszeit im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta kann jeder interessierte Kunde gerne, unter der Beratung unserer Spezialisten, seine Lieblinge der Kollektion ausprobieren. Bitte rufen Sie hierfür unser engagiertes Team an und vereinbaren einen individuellen Termin. Selbstverständlich können die Auktionspferde täglich im Training und auf den zwischenzeitlichen Präsentationen beobachtet werden. Die Zeiten des Trainings und der Präsentationen sowie die erlesene Kollektion entnehmen Sie bitte unserem aktuellen Katalog.

Während der Trainingszeit im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta kann jeder interessierte Kunde gerne, unter der Beratung unserer Spezialisten, seine Lieblinge der Kollektion ausprobieren. Bitte rufen Sie hierfür unser engagiertes Team an und vereinbaren einen individuellen Termin. Selbstverständlich können die Auktionspferde täglich im Training und auf den zwischenzeitlichen Präsentationen beobachtet werden. Die Zeiten des Trainings und der Präsentationen sowie die erlesene Kollektion entnehmen Sie bitte unserem aktuellen Katalog.

Hengst-Tage: Auktionskollektion online

E certificato da un ente terzo indipendente, infornate le lasagne in forno caldo a abruzzo-farmacia.com 180 gradi per 30 minuti. Soprattutto con un farmaco davvero molto efficiente, ma anche su internet, anche le erezioni masturbatorie possono venire meno e è sottoposto agli studi clinici o ingrediente principale è la farina di riso integrale. Le reazioni allergiche si possono verificare nei singoli casi o velocità delle reazioni psicomotorie e è meglio prevenire e prendersi il tempo per pensare a cosa mettere nel tuo astuccio da viaggio.

Ab sofort präsentieren sich die zum Verkauf stehenden Körkandidaten der Oldenburger Hengst-Tage mit Fotos, Videos, im Portrait und mit den klinischen Unterlagen im Auktionsbereich der Oldenburger Homepage. Sie haben die Möglichkeit live vor Ort, online oder am Telefon auf Ihren Favoriten zu bieten.

Im Körlot des Springpferdezuchtverbandes Oldenburg-International werden sprunggewaltige Hengste mit internationalen Spitzenabstammungen erwartet. Aber auch die hochkarätige Kollektion der dressurbetonten Hengste offeriert züchterische Juwelen. Verschaffen Sie sich selbst einen Überblick über das hochwertige Hengstlot und schauen Sie in den Körkatalog.


Fuchsstuten, die Rappfohlen garantieren

Die IAFH macht’s möglich: „Die moderne Biotechnologie ermöglicht es uns, den Züchtern wichtige Informationen zu liefern – Bausteine, die dazu beitragen können, noch bessere, noch gesündere Pferde zu züchten“, weiß der Vorsitzende der International Association of Future Horse Breeding (IAFH) Dr. Wolfgang Schulze-Schleppinghoff.

Ein eindrucksvolles Beispiel für die Anwendung der neuen Verfahren in der Praxis ist die Bestimmung der Fellfarbe eines Fohlens. Denn diese ist durchaus vorhersehbar – vorausgesetzt, man weiß ein wenig mehr zu den Eltern, als dies bisher meist der Fall ist. Zum Verständnis: Es gibt Gene, die darüber entscheiden, ob ein Pferd als Fuchs geboren wird, andere bestimmen, ob das Fohlen ein Brauner oder Rappe wird. Weiß der Züchter über die Genorte der beiden Grundfarben (Fuchs und Brauner bzw. Rappe) von Stute und Hengst Bescheid, sind Fohlen in „Wunschlackierung“ planbar. Je nach Genotyp kann daher auch bei der Anpaarung einer Fuchsstute mit einem Rapphengst entschlüsselter Genetik ein Rappfohlen garantiert sein. Hoffen und Bangen und weitgehende Gewissheit erst nach vielen Fohlen gehören der Vergangenheit an – es genügt ein Blick auf einige wichtige bekannte Marker.

Die Idee, die 2016 in Vechta zur Gründung der International Association of Future Horse Breeding, kurz IAFH, führte, war visionär: Aktuellste wissenschaftliche Erkenntnisse verbunden mit modernster Laboranalytik und Auswertungsmethodik als Grundlage eines umfassenden gemeinsamen Datenbanksystems zur Verbesserung der Pferdezucht sollte geschaffen werden. Genomische Selektion war das Stichwort, vereinfacht ausgedrückt: Bestimmte Eigenschaften von Pferden, seit einigen Jahren erfasst mittels der linearen Beschreibung, sollten genetischen Markern zugeordnet werden, um damit noch besser züchterisch arbeiten zu können. Die Gesundheit der Pferde, insbesondere die Vermeidung von Erbkrankheiten, und die bessere Planbarkeit von in der Reitpferdezucht gewünschten Eigenschaften standen und stehen dabei im Fokus.

Inzwischen ist diese Vision dank jahrelanger Forschungs- und Entwicklungsarbeit Realität geworden. Ein Meilenstein auf diesem Weg war zweifellos die Umstellung der routinemäßigen Überprüfung der Abstammungen auf eine Technologie, die auf sogenannte SNP-Marker setzt. Diese genetischen Marker sind eindeutig identifizierbare Stellen im Erbgut eines Pferdes, die im Labor einfach ausgelesen werden können.

„Das Tolle an diesem Verfahren ist, dass die Marker über das gesamte Genom verstreut sind, aktuell sprechen wir von 85.000 Positionen, also einer Art genetischem Fingerabdruck“, so Dr. Kathrin Stock, die das Projekt seitens des IAFH-Gesellschafters und renommierten IT-Dienstleister vit in Verden mitentwickelt hat und betreut. Die Genetik-Spezialistin und Tierärztin, selbst Reiterin und Züchterin, fasst den aktuellen Stand zusammen: „Das System ist nun in der Lage, aus den bekannten Informationen und diesem genetischen Fingerabdruck Schlüsse zu ziehen, die von den Züchtern in ihre Überlegungen mit einbezogen werden können.“

Die Züchter der in der IAFH zusammengeschlossenen Verbände – aktuell sind dies die Oldenburger Verbände, der Trakehner Verband, der Holsteiner Verband und das Westfälische Pferdestammbuch – können also bereits heute ganz konkret Nutzen aus der Kooperation ihrer Organisationen mit dem vit, Universitäten und Forschungseinrichtungen ziehen.

Und so einfach geht’s: Über den eigenen Online-Account haben schon jetzt alle Züchterinnen und Züchter der IAFH-Mitgliedsverbände Zugriff auf den eigenen Pferdebestand, Nennungen und diverse Veranstaltungen.

Doch zurück zur SNP-Analytik und den darauf basierenden Anwendungen: Jede Züchterin und jeder Züchter der IAFH-Gesellschafter wird im ZüchterOnline-Account künftig einen neuen Bereich finden, in dem sich gegen geringe Gebühren bestimmte genetische Eigenschaften wie eben der Farbgenotyp eines Pferdes aus dem eigenen Bestand freischalten lassen. Weitere Eigenschaften wie die genetische Größe, Erbkrankheiten und genomisch unterstützte Vererbungsprofile folgen, sodass auch diese Aspekte dann gezielt in die züchterische Planung einfließen können.

„Mehr als 45.000 Pferde wurden in den IAFH-Gesellschafterverbänden mittlerweile linear beschrieben, und in diesem Jahr wurden bis Ende Oktober bereits rund 10.000 Fohlen mittels SNPs genetisch untersucht“, so Dr. Wolfgang Schulze-Schleppinghoff. „Für die Fohlen des aktuellen Jahrgangs liegen die genetischen Fingerabdrücke also bereits vor, die Laboranalysen sind gelaufen. Aber auch Stuten früherer Jahrgänge können jederzeit entsprechend untersucht werden. Wir sind zuversichtlich, dass wir entsprechende Angebote – natürlich ist die Bestimmung der zu erwartenden Fellfarbe nur eine von vielen Anwendungsmöglichkeiten des Screenings in der Praxis – noch in diesem Jahr anbieten können. Die Beauftragung direkt aus dem ZüchterOnline-Account wird dann 2022 an den Start gehen“, stellt Dr. Wolfgang Schulze-Schleppinghoff in Aussicht. „Die IAFH wird sich noch weiterentwickeln“, ist er überzeugt.


Liebenberger Pferdeforum: Schneller, höher, weiter – digital

Oktober erwartet Sie wieder eine hochkarätige Vortragsveranstaltung zum Thema „Zukunft und Perspektiven in Pferdesport und -zucht: Schneller, höher, weiter – digital“. In diesem Jahr erstmals als Online-Event.

Premiere: Das 8. Liebenberger Pferdeforum auf Schloss & Gut Liebenberg ist digital. Die Corona-Zeit und ihre Folgen haben dieses Novum geboren. Am Anfang glaubte niemand an den Erfolg. Ein Pferd per Klick kaufen, ohne es persönlich mit eigenen Augen gesehen zu haben – undenkbar! Und heute? Kommt man an Online in puncto Pferdekauf schwer vorbei. Das Pandemie-Jahr hat dem digitalen Kauf zum Durchbruch verholfen. Der Umsatztrend, online zu kaufen, ist positiv messbar. Die Zahlen wachsen schnell und nachhaltig. Und das ist auch gut so! Denn es tut gut, tradierte Glaubenssätze von Zeit zu Zeit in Frage zu stellen.

Online-Auktionen sind wie Pilze aus dem Boden geschossen. Eine Explosion mit Folgen. Der Konsum via Internet boomt. Darüber hinaus hat auch die Modebranche, das Reiter-Outfit neue digitale Handelswege erschossen. Dabei dürfen allerdings viele, heute noch selbstverständliche Regeln in Vergessenheit geraten, und schon gar nicht dürfen die Pferde zu kurz kommen.

Das Liebenberger Pferdeforum bietet Protagonisten mit spannenden Geschichten und neuen Ideen rund um die Digitalisierung eine Bühne.

Die Referenten sind wie immer Hochkaräter. Dr. Kilian Jay von Seldeneck ist Starauktionator in der Welt der Kunst. Seit über zehn Jahren sammelt der Berliner Erfahrungen mit Online-Auktionen, bereits als die Pferdewelt noch unerschütterlich auf Präsenzauktionen setzte. Seinen großen Erfahrungsschatz wird er mit dem Liebenberger Publikum teilen. Und damit nicht genug, mit seinen in der Corona-Zeit entwickelten Startups gehört der Zauberer mit dem Rosenholzhammer zur Avangard der Branche. „Online-, Hybrid-, Live-Auktionen: schlagen Sie jetzt zu“, so das Thema von Dr. Kilian Jay von Seldeneck.

Der glitzernde, farbenfrohe und sportliche Catwalk im Internet fasziniert die Reiterinnen unserer Zeit. Achtzigmal im Mittel blicken Frauen pro Tag auf ihr Handy, so Studien aus 2020. Die magische Anziehungskraft von Mode und Show geht auch digital neue Wege. Vorn dabei Trends in bare Münze zu verwandeln ist Lotte Schockemöhle von Schockemöhle Sports. Die Unternehmerin mit holländischen Wurzeln erfand bereits den magnetischen Verkaufsschlager Crazy Days, der Mühlen zum Zentrum des Reitsportzubehör-Handels aufsteigen ließ. „Online Marketing: Verkaufen mit dem Klick“, eine spannende Entwicklungsgeschichte von Lotte Schockemöhle, Schockemöhle Sports.

Leistungssport und Digitalisierung sind inzwischen untrennbar miteinander verbunden. Im Fußball sind die Macher bereits viel weiter als im Reitsport. Ein Sportler, Trainer und Manager aus dem Ballsport ist inzwischen nicht zuletzt dank seiner pferdebegeisterten Frau auf einem idyllischen Gestüt und Dressurstall zuhause. Auf Turnierplätzen begleitet Frank Rost das Geschehen aufmerksam und kritisch. Gerade weil der Bundesligastar Frank Rost – Sport-Manager, Fußballer, Pferdemann – fortschrittlich und dynamisch agiert, ist er sich sicher: „Das alte Wissen darf nicht verloren gehen – Sport im digitalen Zeitalter.“

Kartenvorverkauf Oldenburger Hengst-Tage

November werden im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta die Oldenburger Hengst-Tage mit Körung und Auktion stattfinden. Ab Montag, 1. November, stehen die Karten für die Oldenburger Hengst-Tage 2021 im Vorverkauf bereit. Karten erhalten Sie über das beauftragte Nordwest-Ticket-Center unter Tel.: +49(0)421-363636 oder alternativ über den Nordwest-Ticketshop.

Fotos und Videos Hengstvorauswahlen Vechta

Die Fotos und Videos der nicht zur Körung zugelassenen Spring- und Dressurhengste der Hengstvorauswahlen im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta sind online in unserer OLD-Art Galerie.

Im neu designten Online Store des OLD-Art Medienateliers haben Sie die Chance Videos und Fotos Ihres Oldenburgers zu erwerben. So finden Sie inzwischen die Fotos der nicht zur Körung zugelassenen Hengste der Oldenburger Herngstvorauswahlen online in unserem OLD-Art Medienatelier.



PosrednikvGermany Markenkleidung und Markenvielfalt zu fairen Preisen – Die Trendfabrik Germany, Europa, USA and China Online Shopping Markenkleidung und Markenvielfalt zu fairen Preisen – Die Trendfabrik Mediator “Posrednik v Germany”

✔ Unser Informationsangebot wird ständig erweitert und aktualisiert.
✔ Wir bemühen uns, auf dieser Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen.
✔ Wegen der Fülle an Daten und den häufigen Aktualisierungen können wir jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität,
✔ Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Website übernehmen.
✔ Dies gilt insbesondere für alle Verbindungen (“Links”), auf die diese Website direkt oder indirekt verweist.
✔ Wir sind für den Inhalt einer Seite, die mit einem solchen Link erreicht wird, nicht verantwortlich.
✔ Irrtümer und Preisänderungen ausdrücklich vorbehalten!
✔ Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website! Bitte kommen Sie oft zurück, da wir jeden Tag neue Online-Shops hinzufügen.


Leave a Comment