Auto und Zweiräder – alles rund um die Fortbewegung bei Hagebaumarkt-Onlineshop site

Alles rund um die Themen Auto und Zweirad findest Du im hagebaumarkt-Onlineshop. Autobatterien , Reifen , Elektroroller , E-Bikes , Zubehör uvm.

Auto und Zweiräder – alles rund um die Fortbewegung bei hagebau. Alles fürs Auto und fürs Fahrrad.

Ob mit dem Fahrrad oder Auto – wer mobil unterwegs ist, sollte gut ausgestattet und vorbereitet sein. Im hagebau.de Onlineshop findest Du zahlreiche Produkte zum Thema Fahrrad und Auto: vom Navigationssystem über Sitzbezüge und Kindersitze für das Fahrrad oder Auto bis hin zu Anhängern.

Alles fürs Auto und fürs Fahrrad. Praktisches Zubehör fürs Fahrrad

Das Fahrrad ist nicht nur ein praktisches und kostengünstiges Fortbewegungsmittel, es hält auch fit und schont die Umwelt. Im Sortiment von hagebau findest Du eine große Auswahl an verschiedenen Fahrrädern für jede Gelegenheit, wie E-Bikes, Citybikes, Mountainbikes, Cross- oder Trekkingräder, Tandems und Kinderfahrräder.

Mach Dein Rad mobil für längere Touren und statte es mit Fahrradtaschen aus oder hänge einen Fahrradanhänger an, in dem Du Kind oder Hund bequem transportierst. Natürlich ist auch der passende Helm für jede Altersgruppe sowie funktionelle Radbekleidung im Onlineshop erhältlich.

Liebhaber von motorisierten Fahrzeugen finden bei hagebaumarkt zudem Mofas und Roller.

Pflegeprodukte und mehr fürs Auto

Auch rund ums Auto hält der hagebaumarkt ein großes Sortiment an praktischem Zubehör und Pflegeprodukten bereit. Mit den Sommer-, Winter- oder Ganzjahresreifen bist Du für jedes Wetter gut gewappnet.

Damit auch die Kleinsten sicher im Auto mitfahren, gibt es eine große Auswahl an Autokindersitzen für jede Altersklasse. Des Weiteren wartet eine breite Palette an Autozubehör wie Schutz- und Pflegemittel, Navigationsgeräte, Gepäckträger, Anhänger und vieles mehr auf Dich im Onlineshop.

Und auch Motorradfahrer kommen bei hagebaumarkt nicht zu kurz: Schutzhelme, Bekleidung und nützliche Accessoires sind ebenfalls bei hagebau zu finden.

  • Autobatterien
  • Autoersatzteile
  • Autokindersitze
  • Autolacke
  • Autopflege
  • Autoreifen
  • Autoreparatur
  • Autotextilien
  • Autowerkzeuge
  • Autozubehör
  • Carports
  • E-Bikes
  • E-Scooter
  • Elektromobile
  • Elektroroller
  • Fahrradbekleidung
  • Fahrradteile
  • Fahrradträger
  • Fahrradzubehör
  • Fahrräder
  • Garagen
  • Kinderfahrradsitze
  • Leichtkrafträder
  • Motorroller & Mofas
  • Motoröle & Schmiermittel
  • PKW-Anhänger
  • Pannenhilfe

Autobatterien bestellen und liefern lassen – auf hagebau

Lass`Dir Deine Autobatterie doch einfach nach Hause liefern. Bei uns im Shop auf hagebau.de findest Du ✓ diverse Modelle ✓ namhafte Hersteller

  • Batteriepulser, 1 a
  • Starthilfekabel »SP 16«, 3m

ebay - Buy & sell electronics, cars, clothes, collectibles & more on eBay, the world's online marketplace. Top brands, low prices & free shipping on many items.   AliExpress is an excellent option for those who would like to find products at a reasonable price   amazon

Autoersatzteile einfach online bestellen – auf hagebau

Verschiedene Autoersatzteile bekommst Du online bei hagebau. Einfach das gewünschte Produkt auswählen, Bestellung abschicken und Produkt liefern lassen!

  • Wischblatt, KSN AR20U, 500 mm, Flachbalkenwischblatt
  • Wischblatt »AP380U«, 380mm, 1 Stück, inkl. passenden Adapter
  • Wischblatt, KSN AR24U, 600 mm, Flachbalkenwischblatt

Autokindersitze kaufst Du einfach und schnell auf hagebau

namhafte Hersteller ✓ diverse Modelle ✓ moderne Designs ✓ diverse Größen – Autokindersitze einfach und schnell online auf hagebau.de bestellen.

Autokindersitze: unabdingbar für die Sicherheit

Sitze und Sicherheitsgurte von Autos sind für Erwachsene konzipiert. Kinder, die das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder kleiner als 1,50 m sind, benötigen einen speziellen Kinderautositz. Ein Kindersitz erhöht die Sitzposition des Kindes und ist mit Rückhaltesystemen ausgestattet, die exakt an den kindlichen Körper angepasst sind.

Die vier Gewichtsklassen, die der Gesetzgeber definiert hat, helfen Ihnen bei der Auswahl, damit Sie optimal passende Kindersitze kaufen:

  • Klasse O+, Gewicht: bis 13 kg, Alter bis 18 Monate;
  • Klasse I, Gewicht: 9 bis 18 kg, Alter bis etwa 4 Jahre;
  • Klasse II, Gewicht: 15 bis 25 kg, Alter bis etwa 9 Jahre;
  • Klasse III, Gewicht: 22 bis 36 kg, Alter bis etwa 12 Jahre.

Babyschalen für Autofahrten in den ersten Lebensmonaten dürfen nur entgegengesetzt zur Fahrtrichtung montiert werden. Ist eine Babyschale im Fahrzeug montiert, sollte der Airbag des Beifahrersitzes deaktiviert werden. Sie sollten einen neuen Autokindersitz kaufen, wenn der Kopf des Kleinkindes an den Schalenrand heranreicht.

Später sollten Sie in kurzen Abständen kontrollieren, ob die Größe des Kindersitzes und die Körpergröße Ihres Kindes noch miteinander harmonieren. Um die Sicherheit Ihres Kindes nicht zu gefährden, sollten Sie rechtzeitig einen neuen Kindersitz kaufen.

Autokindersitze mit Isofix-System

Untersuchungen haben gezeigt, dass 60 % der Kindersitze fehlerhaft eingebaut und fixiert sind. Um den Einbau von Autokindersitzen zu vereinfachen und mögliche Fehlerquellen zu beseitigen, hat die Internationale Standardisierungs-Organisation das Isofix-System entwickelt.

Bei Modellen, die Isofix-Standards genügen, sorgen genormte Steckverbindungen dafür, dass Sie bei der Montage des Kindersitzes keinen Fehler machen können. Der Kindersitz wird über fest installierte Haken auf der Rücksitzbank sicher verankert.

Bei regelmäßig durchgeführten Crashtests schneiden diese Modelle besser ab. In der Regel werden Isofix-Autokindersitze auf den äußeren Plätzen der Sitzbank montiert.

So finden Sie den optimalen Autokindersitz

Beim Kauf von Autokindersitzen kommt es nicht allein auf das Gewicht des Kindes und auf das Befestigungssystem an. Die Erfahrung zeigt, dass Kinder mit normalem Körperbau aus ihrem Autokindersitz herauswachsen, bevor sie das angegebene Gewicht erreichen.

Darum geben viele Autohersteller zusätzlich an, für welche Körpergröße ein Sitz optimal geeignet ist. Weiterhin sollten Sie beim Kauf auf die Schadstoffbelastung achten.

Wer auf Nummer sicher gehen will, entscheidet sich für ein geprüftes Markenmodell. Hinweise finden Sie in den Testergebnissen der bekannten Verbraucherschutzorganisationen. Hier werden Sie ebenfalls darüber informiert, wie gut die einzelnen Modelle zu handhaben sind.

Kindersitze kaufen bei hagebau.

Haben Sie sich bereits für einen passenden Kindersitz entschieden, können Sie ihn bei hagebau.de ganz einfach online bestellen. Hier finden Sie eine große Auswahl von Kindersitzen für jede Altersklasse. Profitieren Sie von günstigen Preisen und schneller Lieferung.

E-Trekkingbikes online kaufen und die Natur genießen

Mit einem modernen E-Trekkingbike sind Sie bestens gerüstet, um die Natur während längerer Touren zu entdecken und zu genießen. Die Bikes mit Elektroantrieb spielen ihre Vorteile auf ebenem Gelände ebenso aus wie in den Bergen. Sie kommen nicht so schnell aus der Puste und bewältigen die Strecken mit geringerem körperlichem Aufwand.

Im nachfolgenden Kaufratgeber erfahren Sie alles Wissenswerte darüber, was Sie beachten sollten, bevor Sie ein Trekking-Pedelec bzw. E-Trekkingbike kaufen. Dazu zählen Kriterien wie die Reichweite, das Gewicht und viele weitere maßgebliche Punkte.

E-Trekkingbike, Pedelec und Co – was ist was?

Aber zunächst einmal folgt eine Liste mit Begriffen, um gängigen Missverständnissen hinsichtlich elektrisch angetriebener Fahrräder vorzubeugen.

Pedelecs – Der Begriff Pedelec (Pedal Electric Cycle) bezeichnet Fahrräder mit einem elektrischen Hilfsmotor mit einer Pedalunterstützung bis 25 km/h. Offiziell handelt es sich noch um ein Fahrrad, das keiner Anmeldung bedarf, zudem ist keine Fahrprüfung notwendig. Der Hilfsmotor kann zu- und abgeschaltet werden.

S-Pedelecs – Bei S-Pedelecs werden Elektromotoren mit einer Leistung bis 500 W verbaut. Sie ermöglichen Geschwindigkeiten bis 45 km/h, bevor der Motor automatisch abschaltet. Um ein S-Pedelec zu fahren zu dürfen, benötigen Sie den Führerschein Klasse AM, was einem Kleinkraftrad entspricht.

E-Bikes – Das E-Bike als eigene Kategorie ist vergleichbar mit einem Elektromofa. Es kann mithilfe eines Drehgriffs bzw. Schaltknopfs gefahren werden, ohne zusätzlich in die Pedale zu treten.

Wird eine Motorleistung von 500 Watt sowie die maximale Geschwindigkeit von 20 km/h überschritten, erfolgt eine Einstufung als Kleinkraftrad. Für das E-Bike werden ein Versicherungskennzeichen, eine Betriebserlaubnis und eine Mofa-Prüfbescheinigung.

Elektro-Trekking-Bikes kaufen – worauf Sie grundsätzlich achten sollten

Das Trekkingbike mit Elektroantrieb unterscheidet sich in vielen Punkten von anderen Modellen wie beispielsweise einem City-E-Bike oder einem reinen E-Mountainbike. Es ist für längere Fahrten ausgelegt, was an den Ausstattungsmerkmalen erkennbar ist, wobei die Grenzen zum City-E-Bike fließend sind. Wichtig ist, dass Sie genügend Platz haben, um das für unterwegs benötigte Gepäck sowie ausreichend Verpflegung mitnehmen zu können.

Bei einem reinen Montain-E-Bike müssen Sie davon ausgehen, dass keine entsprechenden Möglichkeiten vorhanden sind.

Achten Sie zudem darauf, dass das gewünschte Modell mit genügend Gängen ausgestattet ist – ein entscheidender Aspekt, wenn Sie hügeliges Gelände bevorzugen. Gut im Schnitt liegen Sie mit Markenschaltungen mit 9 bis 11 Gängen.

Trekkingbikes mit Elektro-Antrieb in der passenden Größe finden

Wie bei normalen Fahrrädern auch wird bei E-Trekkingbikes zwischen Modellen für Damen und Herren unterschieden. Die Abgrenzung ist jedoch fließend, daher ist die Rede von Unisex-Bikes. Die Entscheidung für das passende Modell liegt ganz bei Ihnen.

Was die Rahmenhöhe sowie die in Zoll angegebene Radgröße anbetrifft, spielt die eigene Körpergröße eine Rolle. Die nachfolgenden Werte dienen als erster Anhaltspunkt> und beziehen sich spezifisch auf das Trekkingrad mit E-Motor.

  • Körpergröße zwischen 155 cm und 175 cm: empfohlene Rahmengröße 41 bis 48
  • Körpergröße von 175 cm bis 190 cm: empfohlene Rahmengröße 48 bis 61
  • Körpergröße ab 190 cm: empfohlene Rahmengröße ab 61

Darüber hinaus sollten Sie zusätzlich Ihre Schritthöhe mithilfe eines Buches, eines Meterstabs oder Maßbandes ermitteln. Stellen Sie sich barfuß an eine Wand und klemmen Sie das Buch soweit wie möglich oben zwischen die Beine. Der Abstand zwischen der oberen Buchkante und dem Bodenbelag entspricht Ihrer Schritthöhe. Kostenfrei nutzbare Rahmenhöhenrechner im Internet geben eine gute Hilfestellung.

ebay - Buy & sell electronics, cars, clothes, collectibles & more on eBay, the world's online marketplace. Top brands, low prices & free shipping on many items.   AliExpress is an excellent option for those who would like to find products at a reasonable price   amazon

Akku-Power: Passt die Reichweite zu Ihren Touren?

Die Leistung des im Bike verbauten Akkus bestimmt mit, welche Reichweiten möglich sind. Sie ist in Wattstunden (Wh) angegeben, wobei die >Spannung (Volt) mit einbezogen wird. Allerdings sollten Sie bei der von den jeweiligen Herstellern prospektierten Reichweite davon ausgehen, dass diese nur bei optimalen Voraussetzungen möglich ist. Nachfolgend gelistete Faktoren beeinflussen diese:

  • das Gesamtgewicht inklusive Fahrer*in und Reisegepäck
  • zu bewältigende Höhenmeter auf der Gesamtstrecke
  • leichter, mittlerer oder heftiger Gegenwind
  • niedrige Außentemperaturen, die sich mindernd auf die Akkuleistung auswirken
  • häufigeres Anfahren aus dem Stand

Neben den zuvor genannten Kriterien können Sie selbst die Laufleistung in km beeinflussen. Bei niedrigeren Gängen reduziert sich der Stromverbrauch.

Bei vielen Modellen besteht die Möglichkeit, die Motorunterstützung individuell zu regulieren. Wärmen Sie den Akku bei kühlen Temperaturen etwa durch Neopren-Schutzhüllen.

Tipp: Testen Sie das neu erworbene Elektro-Trekkingbike zunächst auf kürzeren Strecken, sodass Sie ein besseres Gespür für die tatsächliche Reichweite bekommen. Im Anschluss können Sie dann längere Touren in Angriff nehmen.

Welches Zubehör ist sinnvoll für E-Trekkingbikes?

Was zu jeder Grundausstattung gehören sollte, sind Fahrradhelme. Sie dienen unterwegs Ihrer persönlichen Sicherheit. Darüber hinaus erweisen sich Gepäcktaschen, Schlösser, Luftpumpen, Reparatursets und weiteres Fahrradzubehör als sinnvoll, wenn Sie viel mit dem E-Bike unternehmen möchten. Steuern Sie Ausflugsziele mit dem Pkw an, sind zum Fahrzeug passende Fahrradträger eine gute Investition.

Autoreifen – zu jeder Jahreszeit sicher unterwegs

Reifen bilden die Verbindung zwischen dem Fahrzeug und dem Untergrund und sind daher ein wichtiges Sicherheitskriterium. Sie müssen über ein ausreichendes Profil verfügen, an die jeweilige Jahreszeit angepasst sein und eine hohe Qualität aufweisen und die Fahrsicherheit Ihres PKWs erhöhen.

Sommerreifen – optimaler Grip auf nassen und trockenen Fahrbahnen

Im Reifen Shop von hagebau.de finden Sie Sommerreifen für die warme Jahreszeit, welche ein optimiertes Verhalten auf nassen und trockenen Fahrbahnen aufweisen. Die Materialmischung ist für hohe Temperaturen geeignet. Das Profil ist meistens mit speziellen Rillen zur Ableitung des Wassers ausgestattet. So kann die Gefahr von Aquaplaning reduziert werden.

Winterreifen – sichere Fahrt bei Schnee und Eis

Winterreifen eignen sich sowohl für das Anfahren auf verschneiten Fahrbahnen als auch für das Bremsen bei schwierigen Wetterbedingungen. Sobald im Herbst die Gefahr eines Wetterumschwungs besteht, sollte daher ein Wechsel auf Winterräder erfolgen. Im Allgemeinen wird der Monat Oktober als der richtige Zeitpunkt empfohlen.

Ganzjahresreifen – sparen Sie sich den halbjährigen Wechsel

Ganzjahresreifen sind ein Kompromiss zwischen Sommer- und Winterreifen. Sie weisen zu allen Jahreszeiten ein optimiertes Fahrverhalten auf.

Beim Reifenkauf erhalten Sie über die jeweiligen Modelle nützliche Informationen, wie die Wirtschaftlichkeit, das Profil und das Fahrverhalten. Hierzu gehören die Geräuschentwicklung, der Kraftstoffverbrauch und der Nasshaftungskoeffizient. Auch ist eine hohe Fahrleistung der Reifen nicht zu unterschätzen, da die Reifen nicht saisonal ausgetauscht werden.

Runderneuerte Fahrzeugreifen – gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Runderneuerte Automobilreifen entstehen durch Aufbereitung von Gebrauchtreifen. Die Lauffläche wird dabei entfernt und durch eine neue Lauffläche ersetzt. Anschließend erfolgt eine Vulkanisierung. Durch die Ersparnisse bei der Herstellung erhalten Sie ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Runderneuerte Modelle können als Sommer- oder als Winterreifen konzipiert sein.

Die wichtigsten Fakten über Reifen

Automobilreifen sind für die Sicherheit entscheidend. Sie sorgen für die Kraftübertragung und den Halt auf der Straße. Daher ist es wichtig, bei einer niedrigen Profiltiefe einen Wechsel durchzuführen.

Experten empfehlen, bei rund drei bis vier Millimetern einen Austausch vorzunehmen. Die gesetzliche Mindesttiefe liegt in Deutschland bei 1,6 Millimetern.

Da auch mit zunehmendem Alter der Fahrzeugreifen ihre Leistung nachlässt, sollte nach spätestens fünf Jahren ein Austausch stattfinden. Fahrzeugreifen sind durch Herstellerangaben gekennzeichnet, sodass Sie die richtigen Modelle für Ihr Fahrzeug auswählen können.

Welche Reifengröße für Ihr Auto geeignet ist, können Sie in den Fahrzeugunterlagen nachlesen. Die Angaben betreffen die Reifenbreite, das Verhältnis von Flankenhöhe zu Reifenbreite und die Größe der Felge.

Handelt es sich beispielsweise um ein Modell mit der Größenangabe 185 65 R16, dann ist dieser Autoreifen 185 Millimeter breit. Das Verhältnis zwischen Flankenhöhe und Reifenbreite beträgt 65 Prozent und für die Nutzung ist eine 16-Zoll-Felge notwendig.

Zusätzliche Buchstaben hinter der Reifengröße betreffen den Lastindex und die Geschwindigkeitsbeschränkung. Überprüfen Sie nach jedem Reifenwechsel auch den Reifendruck.

Reifen online bestellen – bei hagebau.

Fahrzeugreifen tragen entscheidend zur Sicherheit bei und sollten daher über ein ausreichendes Profil und eine hohe Qualität verfügen. Auf hagebau.de finden Sie sowohl Sommer-, Winter- und Ganzjahresreifen als auch runderneuerte Modelle von Marken wie Michelin, Continental & Vredestein. Diese unterscheiden sich in der Gestaltung des Profils, der Wirtschaftlichkeit und dem Fahrverhalten.

Autopflege, die sich gewaschen hat – Pflegeprodukte online finden

Mit dem richtigen Zubehör ist die perfekte Autopflege ein Kinderspiel. Sie möchten Ihr Fahrzeug fit für den Winter machen? Oder suchen Sie Utensilien zur professionellen Reinigung? Greifen Sie auf Spezialprodukte zurück, die den Lack Ihres Autos nachhaltig schützen und schonend behandeln. Vertrauen Sie auf Materialien, die sich über Jahre in der mechanischen Autopflege bewährt haben. Im Folgenden erfahren Sie alles Wissenswerte zum Thema Kfz-Pflege.

Wie mache ich mein Fahrzeug winterfest?

Die kalte Jahreszeit ist nicht nur für uns Menschen eine Herausforderung. Auch Ihr Auto muss darauf vorbereitet werden, um zuverlässig seinen Dienst zu erfüllen.

Scheibenwischanlage – Damit Ihr Scheibenwischwasser bei Temperaturen unter null nicht gefriert, müssen Sie rechtzeitig ein Scheibenfrostschutzmittel zusetzen. Der perfekte Zeitpunkt ist dabei der Herbst, bevor der erste Frost einsetzt.

Wie viel Mittel Sie benötigen, hängt von dessen Konzentration ab. Hochwertige Produkte sind so ergiebig, dass Sie unverdünnt sogar Temperaturen bis zu minus 70 Grad standhalten. Für unsere Breitengrade genügt ein Frostschutz, der bis minus 20 oder minus 25 Grad temperaturbeständig in der Regel jedoch völlig. Auf den Kanistern und Flaschen finden Sie genaue Angaben, in welchem Verhältnis welcher Frostschutz gewährleistet ist. Daran sollten Sie sich unbedingt halten.

Rundum eis- und schneefrei – Steht Ihr Fahrzeug im Winter nicht in der Garage oder im Carport, sondern im Freien, dann kennen Sie sicher das Problem der zugefrorenen Scheiben. Laut Straßenverkehrsordnung müssen Sie alle Scheiben komplett von Eis und Schnee befreien, bevor Sie losfahren dürfen. Greifen Sie dafür auf einen Eiskratzer zurück, der für diese Zwecke bestimmt ist. So gewährleisten Sie, dass Sie keine Kratzer in Ihrer Windschutzscheibe und den Seitenfenstern verursachen, wenn Sie die Eisschicht entfernen.

Den Schnee vom Dach und der Motorhaube kehren Sie mit einem Schneebesen. Es gibt auch Kombiprodukte, die beide Funktionen miteinander vereinen.

Besondere Artikel für kalte Wintertage – Für größere Fahrzeuge benötigen Sie unter Umständen einen Eisschaber, der über einen längeren Stil verfügt. Damit erreichen Sie die obere Kante des Autofensters und die Mitte der Windschutzscheibe, ohne sich unnötig strecken zu müssen. Damit die Hände währenddessen warm bleiben, gibt es Eiskratzer mit einem integrierten Handschuh.

Clever sind Abdeckungen für die Windschutzscheibe, die einem Vereisen von vorneherein vorbeugen:

  • Legen Sie diese sofort bei Ihrer Ankunft auf.
  • Fixieren Sie sie, indem Sie die Enden in die Autotüren klemmen.
  • Einige Modelle verfügen über zusätzliche Saugnäpfe, die die Anbringung erleichtern.

Übrigens helfen Scheibencover auch im Sommer, die Hitze aus Ihrem parkenden Auto fernzuhalten.

Reinigungsprodukte zur Autopflege von innen und außen

Glänzender Lack, ein gepflegtes Innenleben, strahlende Felgen: Gönnen Sie Ihrem Auto eine Extraportion Pflege.

  • Mit einem Autoshampoo entfernen Sie schonend Rückstände wie Insekten, Pollen, Harze oder Vogelkot vom Lack. Das verhindert, dass sich solche Fremdkörper festsetzen und die Oberfläche des Lacks mit der Zeit angreifen.
  • Benutzen Sie zur effektiven Reinigung und Fahrzeugpflege einen Schwamm. Die großporige Oberfläche lässt das Autoshampoo wunderbar aufschäumen und nimmt den Schmutz zuverlässig auf. Besonders komfortabel sind Autoschwämme, die über einen Griff verfügen. Damit kommen Ihre Hände nicht in Kontakt mit dem Putzmittel und bleiben sauber und frei von Chemie.
Wie bringe ich den Lack auf Hochglanz?

Ist Ihr Fahrzeug gereinigt, dann reiben Sie den Autolack mit einem Mikrofasertuch strahlend blank. Polituren pflegen zusätzlich und versiegeln die Oberfläche. Nano-Partikel sorgen für einen Lotuseffekt: Wasser perlt ab und Schmutz kann nicht mehr anhaften.

Mit den Mikrofasertüchern lassen sich ebenfalls Cockpit und Scheiben säubern. Einige Hersteller bieten praktische Sets an, die ein Tuch für Glas, für Lack und für das Cockpit enthalten.

Die Polster saugen Sie mit einem kompakten Handstaubsauger ab. Damit sich gar nicht so viel Schmutz ansammelt, empfiehlt es sich, eine Kofferraumplane auszulegen.

Die perfekte Autopflege online bestellen

Alle Produkte zur Autopflege können Sie ganz bequem vom Sofa aus kaufen. Dabei profitieren Sie nicht nur von einer Lieferung direkt an die Haus- respektive Garagentür, sondern genießen zusätzlich die umfangreichen Service des Onlineshops von hagebau.de.

Greifen Sie auf Artikel namhafter Hersteller zurück und stellen Sie die ideale Kombination an Produkten für Ihre Fahrzeugpflege zusammen. Selbstverständlich finden Sie bei hagebau.de auch weiteres Auto-Zubehör oder Autoersatzteile, die Sie gleich mitbestellen können.

Im Onlineshop von hagebau.de treffen Sie die Entscheidung, wie Sie bezahlen möchten. Wählen Sie aus, ob Ihnen der Kauf auf Rechnung oder per Kreditkarte zusagt oder ob Sie lieber Zahlungsdienste wie PayPal, paydirekt oder Klarna nutzen.

Auch in puncto Versand sind wir bei hagebau.de kundenorientiert. Sie können wählen zwischen einer Lieferung an eine beliebige Versandadresse oder einer Abholung im nächstgelegenen Markt. Bei letzterer Option sparen Sie nicht nur die Versandkosten, Sie haben zusätzlich die Möglichkeit, unser fachkundiges Personal bei bestehenden Fragen anzusprechen.

Autolacke kaufen – ein frischer Look für Ihr Fahrzeug

Möchten Sie abgeblätterten Lack erneuern? Mit Autolacken und dem nötigen Know-how gelingt Ihnen das auch selber. Besonders einfach ist das Ausbessern oder Neulackieren mit der Sprühdose. Worauf Sie beim Kauf von Autolacken achten sollten und wie Sie Ihrem Fahrzeug frische Farbe verpassen, erfahren Sie hier.

Was zeichnet Autolacke aus?

Ihr Auto hält Wind und Wetter stand, wird im Frühjahr von Pollen und im Herbst von Blätter übersät. Feuchtigkeit und Putzmittel, Steinschlag und Sand – all das halten Autolacke zuverlässig von der blanken Karosserie fern. Moderne Autolacke bieten außerdem einen UV-Schutz.

Basierten Lacke bis vor einigen Jahren noch auf Lösungsmitteln, haben sich mittlerweile wasserbasierte Ausführungen durchgesetzt. Verdunstet die Flüssigkeit, verbinden sich spezielle Harze, meist in Pulverform, Härtungsmittel wie Isocyanat sowie die Farbpigmente zu einer harten, sehr widerstandsfähigen Oberfläche. Autolack kann daher so schnell nichts anhaben.

Sie haben die Wahl zwischen zwei Lackvarianten:
Einkomponentenlacke (Nitro- und Alkydharz-Lacke)
Zweikomponenten-Systeme auf Acrylharz-Basis
Trocknen an der Luft
Trocknen nur durch externe Zugabe von Härtern

Autolacke tragen Sie heute üblicherweise im Mehrschichtsystem auf:

  • matter Basislack (ggf. in mehrere Lagen)
  • zweikomponentiger Klarlack

Der farbgebende Basislack bietet kaum Schutzeigenschaften. Erst durch den Klarlack erhält die Karosserie eine umfassende Schutzschicht gegen Kratzer und Risse. Durch mehrfaches Auftragen des schützenden Lacks erhöhen Sie diese.

ebay - Buy & sell electronics, cars, clothes, collectibles & more on eBay, the world's online marketplace. Top brands, low prices & free shipping on many items.   AliExpress is an excellent option for those who would like to find products at a reasonable price   amazon

Dose oder Lackstift: Wann verwende ich was?

Autolacke erhalten Sie in verschiedenen Dosierungsformen:

  • Farbdosen zum Auftragen mit dem Pinsel
  • Sprühdose
  • Farbstifte

Farbdosen schütteln Sie kräftig und tragen die Farbe mit einem Lackpinsel oder einer Rolle auf. Oftmals genügt ein Pinselstrich bereits für eine starke Deckkraft. Für diese Art der Lackierung ist es ratsam, ein wenig Know-how mitzubringen. Es besteht ansonsten die Gefahr von Lackläufern oder Flecken. Diese Art eignet sich insbesondere für kleinere Areale.

Mit der Sprühdose nutzen Sie die einfachste Form, Ihr Auto an kleinen Stellen zu lackieren. Durch den feinen Sprühnebel erzielen Sie ein homogenes Ergebnis. Aber auch hier ist Übung gefragt.

Wichtig: Gehen Sie behutsam vor und sprühen Sie gleichmäßig. Gelangt zu viel Farbe an eine Stelle, bilden sich Läufer oder Blasen.

Einen Lackstift verwenden Sie zum Ausbessern kleiner Stellen. Hat sich nur wenig Rost gebildet, möchten Sie Kratzer oder Steinschläge ausbessern, ist der praktische Stift die beste Methode. Meist verfügt er über eine kleine Drahtbürste in der Kappe, mit der sie Kratzer oder Mini-Dellen zunächst fein anschleifen.

Wie finde ich die passenden Farben zum Ausbessern?

Sie lackieren eine Stelle Ihres Autos und stellen Farbunterschiede im Lack fest? Das sieht unschön aus – und muss nicht sein. Kaufen Sie deshalb nicht einfach irgendein Rot, Schwarz oder Blau. Die Farbtöne unterscheiden sich abhängig vom Hersteller zum Teil sehr stark. Die Informationen über den genauen Farbcode finden Sie in der Regel direkt im Fahrzeug auf einer Metallplakette. Sie kann sich im Motorraum, im Kofferraum oder im Fahrzeuginneren verbergen. Die Bedienungsanleitung Ihres Autos gibt Ihnen Auskunft über den genauen Standort.

Tipp: Nicht nur der Farbcode, auch Hersteller, Typ und Baujahr des Fahrzeugs sind mitunter wichtig für den korrekten Ton. Erkundigen Sie sich im Zweifelsfall bei Ihrem Autohersteller, welche Lackfarbe die richtige ist.

Sauber lackieren: So gelingt es

Sie haben den passenden Autolack gekauft und möchten nun loslegen? Bevor Sie die komplette Karosserie lackieren, testen Sie erst mal an nur einem Teil die Handhabung. Beginnen Sie mit dem Anschleifen des vorhandenen Lacks. Nutzen Sie für große Areale eine Schleifmaschine. Kleine Macken lassen sich auch manuell mit Schleifpapier anrauen.

Tipp: Beginnen Sie mit einer mittleren Körnung. Sollte das nicht ausreichen, greifen Sie zur nächsthöheren. Anschließend bearbeiten Sie die Stelle mit feinem Schleifpapier nach.

Entfernen Sie anschließend die Schleifrückstände sorgfältig. Sie setzen sich andernfalls im Lack ab und bilden unschöne Risse, Dellen und Unebenheiten.

Nun geht es an die eigentliche Lackierung. Diese Schritte sind wichtig:

  • Beginnen Sie mit einer Grundierung. Die auch als Füller oder Fülllack bekannte Schicht glättet die Oberfläche und eliminiert verbliebene Schleifspuren. Tragen Sie die Grundierung in zwei bis drei Schichten auf und lassen Sie die einzelnen Lagen stets gut trocknen.
  • Schleifen Sie die Grundierung mit feinem Schleifpapier ab und entfernen sämtliche Rückstände.
  • Nun folgen vier bis fünf Schichten Basislack. Ziehen Sie beim Auftragen weite, horizontale Bahnen. Mit den großzügigen Bewegungen tragen Sie den Lack regelmäßig auf.
  • Versetzen Sie die Sprühdose mit jeder neuen Bahn um ein Viertel. So überlappen die Farbschichten regelmäßig.
  • Auch der Basislack wird nach ausreichender Trocknungszeit fein abgeschliffen.
  • Bringen Sie nun den schützenden Klarlack in weiteren vier bis fünf Schichten auf. Kalkulieren Sie abermals viel Zeit zum Trocknen ein.

Indem Sie den Lack nach getaner Arbeit polieren, erhält er ein hochglänzendes Finish. Sie bessern mit einer Politur außerdem eventuelle Unebenheiten im Lack aus.

Pkw-Anhänger mit und ohne Plane vom hagebaumarkt

Viele Fahrzeuganhänger sind universell für den Transport von Lasten und Gegenständen einsetzbar. Neben flachen Hängern gibt es Modelle, die Sie mit einer Plane verschließen können. Kleinere Modelle haben eine Achse, während größere Pkw-Anhänger mit einer Doppelachse ausgestattet sind. Bei der Entscheidung für ein Modell sollten Sie die Anhängelast Ihres Fahrzeugs kennen, diese darf nicht überschritten werden.

Pkw-Anhänger für den universellen Einsatz

Suchen Sie nach einem Auto Anhänger, den Sie individuell für den Transport verschiedener Lasten nutzen können, haben Sie eine große Auswahl an Hängern in verschiedenen Größen. Einen flachen Hänger nutzen Sie, um Holz, Sand, Steine oder andere Dinge zu transportieren, die klein und flach sind. Die Gegenstände sollten die Höhe des Hängers nicht überschreiten. Für ein einfaches Abladen des Inhaltes gibt es Hänger mit Kippvorrichtung. Sie öffnen die hintere Wand des Hängers und kippen die Ladefläche nach oben. Sand oder Holz rutschen von selbst auf den Boden.

Für den Transport von Möbeln und anderen Dingen, die höher sind als der Auto Anhänger, empfiehlt sich ein Modell mit Plane. Diese können Sie auf Wunsch abnehmen. So lässt sich der Auto Anhänger vielseitig nutzen.

Transport spezieller Lasten

Für den Transport sperriger Lasten werden spezielle Hänger angeboten. Motorradanhänger erlauben beispielsweise die einfache Mitnahme von einem oder zwei Motorrädern. Die Maschinen können einfach auf den Anhänger hinaufgefahren werden. Die Befestigung erfolgt an den Rädern des Motorrades. Die Maschinen werden stehend transportiert und sind sicher mit dem Hänger verankert.

So bestimmen Sie die zulässige Anhängelast

Vor dem Kauf eines Anhängers ist es wichtig, dass Sie analysieren, wofür Sie den Hänger verwenden möchten. Die Größe der Ladefläche ist abhängig von der für Ihr Fahrzeug zulässigen Anhängelast. In den Fahrzeugpapieren finden Sie die Werte für die zulässige Anhängelast und für die Stützlast. Die Anhängelast beziffert das Gesamtgewicht. Addieren Sie das Eigengewicht des Hängers mit der Zuladung, um die zulässige Gesamtlast zu ermitteln. Ein Überschreiten dieser zulässigen Gesamtlast sollten Sie vermeiden. Sind Sie unsicher, besteht die Möglichkeit, den Hänger wiegen zu lassen. Eine solche Dienstleistung bieten Einrichtungen des TÜV und der DEKRA, aber auch Wertstoffhöfe an. Die Stützlast können Sie mit einer Stützlastwaage ermitteln.

Planen Sie längere Touren mit dem Gespann, ist eine Plane zum Schutz des zu transportierenden Inhalts vorteilhaft. Berücksichtigen Sie jedoch, dass ein Hänger mit Plane aufgrund des hohen Windwiderstandes den Kraftstoffverbrauch erhöht.

Pannenhilfe geht nur mit der richtigen Ausstattung – jetzt bestellen

Alles rund um die Pannenhilfe bekommst Du bei uns auf hagebau.de. ✓ Abschleppseile ✓ Starthilfeequipment ✓ Verbandskästen ✓ Wagenheber uvm.

  • Erste-Hilfe-Box »Bag Comfort«, rot, HxL: 27 x 14,5 cm
  • Erste-Hilfe-Box »Box Comfort«, grün, HxL: 16 x 26 cm
  • Erste-Hilfe-Box »Pro Refill Bag Comfort«, klar, HxL: 18 x 26 cm
  • Erste-Hilfe-Box »Box Pro Comfort«, orange, HxL: 20 x 28 cm
  • Multifunktions-Notfallwerkzeug
  • Hydraulischer Wagenheber, max. Tragkraft: 5000 kg, für Auto, Werkstatt, Hobby

Motorroller und Mofas kaufen – für mehr Flexibilität in der Stadt

Motorroller und Mofas erfreuen sich steigender Beliebtheit. Sie punkten mit Spritzigkeit, großer Wendigkeit und einfacher Bedienbarkeit. Im Stadtverkehr sind die kleinen Zweiräder eine echte Alternative zum Auto. Was es beim Kauf zu beachten gibt, erfahren Sie hier.

Was zeichnet einen Motorroller aus?

Motorroller sind eine besondere Bauform des Motorrads. Anders als bei diesem befindet sich zwischen Lenker und Sitz ein freier Durchstieg, Sie fahren ihn also nicht mit Knieschluss. Statt der am Motorrad üblichen Fußrasten bietet ein Roller ein Bodenblech, auf dem Sie Ihre Füße bequem abstellen. Sie sitzen während der Fahrt wie auf einem Stuhl, die Verkleidung an der Lenksäule schützt Ihre Beine recht zuverlässig vor Schmutz und Fahrtwind. Außerdem genießen Sie folgende Vorteile:

  • Moderne Motorroller sind Viertakter mit Schaltautomatik.
  • Mofas und Motorroller sind auch E-Roller erhältlich.
  • Beim Anfahren sind die Fahrzeuge sehr durchzugsstark, was sie ideal für den Stadtverkehr macht.
  • Dank der kleinen Räder sind sie wendig.
  • Die Bedienung ist einfach und schnell zu erlernen.
  • Motorroller bieten mehr Stauraum als Motorräder.
  • Dazu fallen die Kosten für Wartung und Unterhalt sehr gering aus.

Motorroller oder Mofa kaufen?

Wenn Sie an ein Mofa denken, haben Sie ein stark verkleinertes Motorrad vor Augen, das sehr langsam fährt? Diese Modelle werden heute kaum noch angeboten. Ein modernes Mofa ist ein Mofaroller. Der sieht aus wie normaler Motorroller, fährt aber nur die erlaubten 25 km/h schnell. Daher stellt sich eher die Frage, welchen Roller Sie kaufen möchten.

Motorroller kaufen: Welche Unterschiede gibt es?

Typische Roller haben heute – anders als die Mofas früher – alle einen Motor mit 50 ccm Hubraum und erbringen meist eine Leistung von zwei bis vier PS. Diese Kleinkrafträder, die Sie auch unter der Bezeichnung Moped kaufen, dürfen per Gesetz eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h nicht überschreiten. Tatsächlich sind solche Motorroller als sogenannte offene Version in der Lage, Geschwindigkeiten von 80 km/h zu erreichen. Das ist allerdings in Deutschland und den Nachbarländern verboten, solche Zweiräder sehen Sie nur im Urlaub in Spanien, Italien oder Griechenland.

Wenn Sie einen Motorroller kaufen, sind die verschiedenen Modelle für Mofa und Kleinkraftrad meist baugleich. Die Hersteller drosseln die mögliche Höchstgeschwindigkeit durch mechanische oder elektronische Hilfsmittel und tragen das auch entsprechend in den Papieren ein. Es gelten folgende Werte:

  • Ein Kleinkraftrad darf maximal 45 km/h schnell fahren.
  • Ein Mofa darf eine Geschwindigkeit von 25 km/h nicht überschreiten.

Tipp: Warum ist es teurer, ein Modell als Mofa zu kaufen? Die meisten Motorroller werden als Kleinkraftrad mit 45 km/h verkauft, die Drosselung auf 25 km/h für Mofas bedeuten zusätzlichen Aufwand. Das merken Sie selbst, wenn Sie aus einem 50er-Motorroller als Kleinkraftrad ein Mofa oder umgekehrt machen wollen. Material, TÜV und Straßenverkehrsamt kosten zusammen über 100 Euro.

Außerdem können Sie Roller online bestellen, die einen Hubraum von 125 ccm haben. Diese Leichtkrafträder bringen bis zu 15 PS auf die Straßen und erreichen eine Geschwindigkeit von ca. 110 km/h. Damit fahren Sie auch auf Autostraßen und Autobahnen. Solche Motorroller müssen zugelassen sein und regelmäßig zur Hauptuntersuchung gebracht werden, außerdem sind die Anforderungen an den Führerscheinbesitz höher.

Roller online bestellen und an das nötige Zubehör denken

Wenn Sie einen Roller mit 45 km/h oder als Mofa online kaufen, vergessen Sie nicht das nötige Zubehör. Der Gesetzgeber schreibt für Fahrer und Mitfahrer auf einem Mofa- oder Motorroller lediglich einen Schutzhelm vor. Spezielle Schutzkleidung ist nicht vorgegeben. Experten raten dringend davon ab, in kurzen Hosen und Sommerschuhen zu fahren. Schließlich fehlt den motorisierten Zweirädern der Schutz durch eine geschlossene Fahrgastzelle. Auf folgende Ausrüstungsgegenstände sollten Sie niemals verzichten:

  • Nierengurt zum Schutz vor dem Fahrtwind
  • robuste Handschuhe
  • festes Schuhwerk
  • lange, stabile Hosen
  • robuste Jacken
  • Regenjacke und Regenhose

Schutzkleidung für Motorradfahrer mit Protektoren ist bei Fahrern von Mofas und Motorrollern zwar eher unüblich, aber die Anschaffung ist aus Sicherheitsgründen durchaus zu empfehlen. Das gilt insbesondere, wenn Sie einen 125-ccm-Roller kaufen, der deutlich höhere Geschwindigkeiten erreicht.

Hochwertiges Motoröl schützt und pflegt

Motoröle und Schmiermittel schützen und pflegen den Motor von Gartengeräten und Fahrzeugen. Eine regelmäßige Kontrolle sowie ein eventuelles Nachfüllen beziehungsweise Wechseln sichert die einwandfreie Funktion sowie eine lange Lebensdauer. Dabei ist es wichtig, stets das passende Öl auszuwählen, um die positiven Eigenschaften optimal auszunutzen.

Gefährliche Schäden am Motor durch Motorenöl verhindern

Motorenöl erfüllt verschiedene Aufgaben, wie die Schmierung und die Kühlung der Bauteile. Befindet sich zwischen den Metallteilen des Motors keine ausreichende Menge an Öl, kommt es zu einem vermehrten Abrieb. Die Metallspäne verursachen anschließend schwerwiegende Schäden am Motor und somit am Gartengerät. Ob Rasenmäher, Schneefräse oder ein anderes motorisiertes Modell – das Öl verringert den Abrieb. Da eine vollständige Vermeidung von Abrieb nicht möglich ist, nimmt das Motorenöl die entstehenden Metallspäne auf und schützt somit den Motor. Gleichzeitig kühlt das Öl den Motor, da es Wärmeenergie absorbiert.

ebay - Buy & sell electronics, cars, clothes, collectibles & more on eBay, the world's online marketplace. Top brands, low prices & free shipping on many items.   AliExpress is an excellent option for those who would like to find products at a reasonable price   amazon

Der Unterschied zwischen klassischem Motorenöl und Zweitakt-Motorenöl

Ein Zweitakt-Motorenöl stellt eine besondere Variante des Motoröls dar. Es wird im Verbrauch vollständig verbrannt. Je nach Bauform des Gartengerätes und den Angaben des Herstellers erfolgt entweder eine Vermischung mit dem Kraftstoff oder eine getrennte Hinzugabe. Wird das Zweitakt-Motoröl mit dem Benzin gemischt, dann ist stets das richtige Mischungsverhältnis zu beachten.

Additive optimieren das Verhalten des Motoröls

Additive sind in den meisten Motorölen vorhanden. Sie verbessern die Eigenschaften des Schmiermittels und können beispielsweise die Oxidation verringern, den Viskositätsindex optimieren oder den Verschleiß minimieren. Je nach Hersteller handelt es sich um Antischaumzusätze, Reibkraftminderer oder Antioxidantien. Additive werden aber nicht nur in Form von bereits im Motorenöl enthaltenen Substanzen, sondern auch als separat erhältliche Versionen angeboten. Diese reduzieren den Öl- und Kraftstoffverbrauch und pflegen den Motor.

Sichern Sie die Funktion des Motors – das Öl regelmäßig nachfüllen und wechseln

Im Laufe der Zeit lässt die Leistung des Viertakt-Motoröls nach und auch der Füllstand verringert sich. Zweitaktmotoröl wird verbraucht und muss daher in jedem Fall nachgefüllt werden. Oftmals geben die Hersteller der Gartengeräte vor, in welchen Abständen ein Wechsel des Motoröls stattfinden sollte. Intervalle von Rasenaufsitzmähern beispielsweise betragen vielfach rund 25 Betriebsstunden. Der Wechsel des Öls garantiert die einwandfreie Funktion, welche durch aufgenommenen Abrieb, Schmutzpartikel oder auch Wärmeeinwirkung beeinträchtigt ist. Bei neuen Geräten empfiehlt es sich, nach ungefähr fünf Betriebsstunden einen Motoröl-Wechsel durchzuführen. Da zu Beginn der Abrieb höher sein kann, werden dadurch Partikel aus dem Motorbereich entfernt. Für die Funktion von klassischen Motorölen ist die Viskosität entscheidend. Im Onlineshop finden Sie Motorenöle für verschiedene Gartengeräte, beispielsweise Laubbläser oder Häcksler. In den Handbüchern der jeweiligen Arbeitsgeräte sind Angaben über die benötigte Viskosität enthalten. Das Fließverhalten ist bei Mehrbereichsölen in Form von zwei Ziffern mit einem sich dazwischen befindlichen Buchstaben angegeben. Es ist stets möglich, ein höherwertigeres Öl einzusetzen, die Angaben in den Unterlagen stellen die Mindestanforderungen dar.

Auf hagebau schützende und pflegende Motoröle auswählen

Motoröle lassen sich online sehr gut auswählen, da Sie alle benötigen Eckdaten in der Produktbeschreibung finden. Gleichen Sie diese mit den Unterlagen der Gartengeräte ab und schützen Sie somit die Funktionsfähigkeit der Arbeitsgeräte. Motorenöle sind für den Betrieb unerlässlich, da sie den Abrieb minimieren und gleichzeitig eine kühlende Wirkung aufweisen.

Leichtkrafträder – online bestellen auf hagebau

Leichtkrafträder bequem liefern lassen oder im Markt reservieren ✓ Versandkostenfreie Lieferung möglich ✓ Paypal und weitere Zahlungsarten

  • Motorroller »Topdrive «, 125 cm³, 85 km/h, Euro 5
  • Motorroller »Mustang«, 125 cm³, 85 km/h, Euro 5
  • Leichtkraftroller »Striker«, 125 cm³, 85 km/h, Euro 5

Kinderfahrradsitze – online bestellen auf hagebau

Kinderfahrradsitze bequem liefern lassen oder im Markt reservieren ✓ Versandkostenfreie Lieferung möglich ✓ Paypal und weitere Zahlungsarten

  • Kindersitz, Belastbar bis: 15kg, schwarz/grau
  • Fahrradkindersitz, Belastbar bis: 22kg, grau
  • Kindersitz »Bilby Maxi«, Belastbar bis: 22kg, schwarz
  • Kindersitz, Belastbar bis: 22kg, schwarz/grau

Garagen online kaufen – Schutz und Sicherheit für Ihre Fahrzeuge

Schnee, Hagel und Eis können Ihrem Auto nichts anhaben, denn Sie parken es sicher in Ihrer Garage. Fehlt diese (noch) auf Ihrem Grundstück, stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten für den Selberbau zur Verfügung. Dazu gehören etwa Holzgaragen im rustikalen Design, praktische Carports als Unterstand oder großzügige Garagen mit Abstellraum. Was wirklich zählt, wenn Sie eine Garage kaufen und aufbauen, erfahren Sie hier.

Warum sollte ich eine Garage kaufen?

Die Witterung kann Ihrem Fahrzeug mit der Zeit zusetzen. Ein fester Unterstand schützt Scheiben, Felgen und Lack vor Verschmutzungen und Beschädigungen. Nicht jedes Grundstück ist jedoch von vornherein mit einer Garage ausgestattet. In diesen Fällen heißt es: Garage kaufen und aufbauen (lassen). Ambitionierten Handwerkern gelingt dies mit ein wenig Geschick und ein bis zwei Helfern selbst. Den Bausätzen liegen übersichtliche Anleitungen und in der Regel das passende Zubehör für die Montage bei.

Holzgaragen, Unterstände und Carports aus Kunststoff oder Aluminium bieten eine hohe Standfestigkeit und wetterfesten Schutz. Sie lassen sich je nach geplanter Nutzung und dem verfügbaren Platz im Vorgarten, am Ende der Einfahrt oder hinter dem Haus aufstellen.

Außer für Ihren Pkw eignen sich Garagen auch für die Lagerung von Gegenständen: Sommer- und Winterreifen, Gartengeräte und Möbel bewahren Sie in den vier Wänden sicher auf.

Welche Varianten stehen mir zur Verfügung?

Bevor Sie in ein Zuhause für Ihre Fahrzeuge investieren, steht eine grundsätzliche Frage an: Garage oder Carport? Wo liegen die Unterschiede? In der Tabelle erfahren Sie die Eigenschaften beider Bauweisen.

Garage – geschlossene Bauweise
als Massivbau (Betongarage) oder Bausatz verfügbar
Aufbau-Komplexität variiert mit der Ausführung
unter Umständen Baugenehmigung notwendig

Carport – offene Bauweise
i. d. R. als Bausatz
vergleichsweise einfacher Aufbau
geringere Kosten
Aufbau üblicherweise ohne Genehmigung möglich

Tipp: Sie können sich nicht entscheiden? Garagen mit Carport vereinen beide Bauweisen. Sie nutzen den offenen Teil zum Beispiel als temporären Unterstand und den geschlossenen für längere Abwesenheiten.

Entscheiden Sie sich für eine Garage, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Größen, Materialien und Ausstattungsmerkmalen. So ist es zum Beispiel möglich, eine Doppelgarage für zwei Pkw oder ein Auto und ein bis zwei Motorräder zu errichten. Garagen mit Abstellraum bieten Platz für Gartenmöbel oder -geräte.

Unterschiede gibt es außerdem bei der Wahl der Bedachung: Garagen mit Flachdach sind im Vergleich einfach zu realisieren. Sie kommen jedoch nicht überall infrage. In Gebieten mit hohen Schneelasten sind Garagen mit Satteldach unter Umständen die bessere Wahl. Auf der klassischen Dachform rutscht Schnee einfach herunter und beschwert das Material nicht.

Zu den praktischen Erwägungen kommen visuelle: Flachdach-Garagen wirken puristisch und modern, lassen sich begrünen und individuell gestalten. Eine Garage mit Satteldach strahlt einen zeitlosen Touch aus und bildet mit Ihrem Haus eine optische Einheit.

Materialien und ihre Eigenschaften – von Holz bis Aluminium

Holz- oder Blechgaragen, Kunststoff oder Beton? Die verschiedenen Werkstoffe für Garagen weisen jeweils unterschiedliche Eigenschaften auf. Betongaragen errichten Sie üblicherweise in massiver Bauweise. Sie erfordern ein Fundament und folglich gewisse bauliche Kenntnisse und Fertigkeiten.

Holz- und Metallgaragen bestehen in der Regel aus Modulen, die Sie an Ort und Stelle montieren. Was die verschiedenen Materialien auszeichnet, erfahren Sie in der Tabelle.

Holz – natürliches Design
pflegeleicht
günstig
bevorzugt in Form von Harthölzern mit wetterfester Beschichtung

Aluminium – geringes Gewicht
korrosionsbeständig
lange Lebensdauer
wartungsarm
einfacher Aufbau

Stahl – robuste Konstruktion
mit entsprechender Lackierung rostfrei
leicht
modernes Design
pflegeleicht

Ist der Bau einer Garage genehmigungspflichtig?

Bei einer Garage handelt es sich unter Umständen um einen genehmigungspflichtigen Bau. Ob Sie vor dem Kauf beim zuständigen Bauamt die Erlaubnis einholen müssen, bestimmen verschiedene Faktoren:

  • Ihr Wohnort
  • Größe der Garage
  • Bauweise (Garage oder Carport)

Ob Sie generell oder ab einer bestimmten Fläche eine Baugenehmigung benötigen, entscheidet Ihre Gemeinde beziehungsweise Kommune.

Wichtig: Eine Baugenehmigung ist in der Regel kostenpflichtig. Die tatsächlichen Gebühren variieren mit Ihrem Wohnort. Stellen Sie, falls er notwendig ist, den Antrag rechtzeitig. Sie müssen mit einigen Wochen bis Monaten Bearbeitungszeit rechnen.

Fehlt eine notwendige Genehmigung, können die Behörden im schlimmsten Fall den Abriss einfordern. Erkundigen Sie sich daher stets bei Ihrer Gemeinde nach den Bedingungen, bevor Sie eine Garage kaufen.

Auch ein Wörtchen mit den Nachbarn zu reden, ist ratsam, falls Sie die Garage unmittelbar neben deren Grundstück errichten. Zwar ist der Bau in der Regel erlaubt, kann jedoch Licht und Sicht nehmen. Unter Umständen kann ein Carport die bessere Lösung sein.

Hochwertiges Fahrradzubehör: clevere Ausrüstung für mehr Sicherheit und Komfort

Nigelnagelneues oder gebrauchtes Rad – Sie möchten Ihren Drahtesel mit dem wichtigsten Fahrradzubehör ausstatten? Dann informieren Sie sich hier darüber, welche Zubehörteile es gibt. Lesen Sie, wie Sie Ihr Fahrrad verkehrssicher und jede Ihrer Touren komfortabel machen!

Welches Fahrradzubehör kann ich online kaufen?

Werkzeug sowie Ausrüstungsgegenstände, die nicht fest am Fahrrad montiert sind und dazu beitragen, dass Sie sicher und bequem unterwegs sind, zählen zur Kategorie Fahrradzubehör. Sie können hier folgende Artikel kaufen:

  • Anhänger
  • Beleuchtung
  • Fahrradcomputer
  • Klingeln
  • Luftpumpen
  • Reflektoren
  • Schlösser
  • Fahrradschutzhüllen
  • Fahrradspiegel
  • Fahrradtaschen
  • Spanngummis

ebay - Buy & sell electronics, cars, clothes, collectibles & more on eBay, the world's online marketplace. Top brands, low prices & free shipping on many items.   AliExpress is an excellent option for those who would like to find products at a reasonable price   amazon

Kaufberatung: Welches Fahrradzubehör brauche ich unbedingt?

Welches Fahrradzubehör Sie benötigen, hängt unter anderem davon ab, wie Sie Ihr Rad nutzen und welche Art von Touren Sie unternehmen. Es gibt Zubehörteile, die gesetzlich verbindlich vorgeschrieben sind und zu jedem verkehrssicheren Fahrrad gehören. Laut Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) muss ein Fahrrad über folgende Ausstattung verfügen:

  • eine Klingel
  • zwei unabhängig voneinander funktionierende Bremsen
  • zwei fest verschraubte Pedale, die vorne und hinten jeweils mit einem gelben Reflektor ausgestattet sind
  • Fahrradbeleuchtung: ein weißer vorderer Scheinwerfer und ein rotes Rücklicht, die beide das Prüfzeichen des Kraftfahrt-Bundesamts tragen
  • Reflektoren: jeweils ein weißer vorderer Reflektor, ein roter Rückreflektor sowie zwei seitliche oder Speichenreflektoren

Wie Sie sehen, geht es bei dem vorgeschriebenen Zubehör fürs Fahrrad vor allem um die Sichtbarkeit des Fahrrads in der Dämmerung und im Dunkeln. Nicht gesetzlich verpflichtet hingegen sind Sie zum Mitführen einer Luftpumpe: Wer nicht in der Stadt fährt und nicht jederzeit eine Werkstatt ansteuern kann, sollte die gute alte Luftpumpe aber stets mit sich führen.

Fahrradzubehör kaufen – diese Ausrüstung macht das Fahrradfahren bequemer

Wer sein Fahrrad täglich als Fortbewegungs- und Transportmittel nutzt, weiß cleveres Fahrradzubehör zu schätzen. Die folgenden Zubehörteile machen das Fahrradfahren noch schöner und komfortabler:

  • Fahrradtaschen und Fahrradkörbe: Einkaufstüten, Ranzen, Aktentasche – transportieren Sie Ihr Gepäck auf dem Fahrrad am besten in einem geräumigen Fahrradkorb oder verschließbaren Fahrradtaschen. Letztere haben den großen Vorteil, dass sie Taschen und Beutel vor Schmutz, Feuchtigkeit und neugierigen Blicken schützen.
  • Kindersitze und Fahrradanhänger: Kinder, die noch nicht selbstständig radeln können, müssen dank praktischer Transportsysteme nicht zu Hause bleiben. In einem Kindersitz oder einem Kinder-Fahrradanhänger kann Ihr Nachwuchs sicher und komfortabel mitfahren. Für ganz viel Gepäck eignen sich Lasten-Anhänger, die sich ebenfalls schnell und einfach am Fahrrad montieren lassen. Sichern können Sie Taschen in Körben oder Anhängern mit sogenannten Spanngummis: Diese Gepäckträger- oder Spanngurte gibt es in unterschiedlichen Längen. Sie bewahren Ihre „Ladung“ vor dem Herunterfallen und dem Verrutschen.
  • Fahrradcomputer: Sie unternehmen gerne längere Touren und achten dabei auch auf Ihre Geschwindigkeit? Dann ist ein handlicher „Bordcomputer“ für Sie das Richtige. Anhand des am Lenker montierbaren Geräts können Sie beispielsweise die zurückgelegte Strecke, Ihre aktuelle und Durchschnittsgeschwindigkeit sowie die Uhrzeit ablesen.
  • Fahrradschutzhüllen: Ihr Fahrrad steht bei jedem Wetter draußen? Dann schützen Sie es vor Regen, Schnee und Schmutz mit einer passenden Fahrradhülle. Die robusten Nylonplanen lassen sich über ein bis zwei Fahrräder ziehen und mit Gummizügen und Haken befestigen. Mit einer Schutzhülle können Sie Ihr Rad auch vor neugierigen Dieben verstecken.

Tipp: Prüfen Sie vor dem Kauf von Fahrradzubehör stets genau, ob sich die jeweilige Ausrüstung an Ihrem Fahrrad montieren lässt bzw. zu Ihrem Modell passt.

Fahrradträger – bei hagebau bekommst Du alles was Du brauchst. Alles gut verstaut: mit Fahrradträgern

Sowohl im Alltag als auch bei der Reise in den Urlaub sind Fahrradträger praktische Helfer, die es ermöglichen, Fahrräder und andere große Lasten sicher zu transportieren. Wenn Sie einen Fahrradträger kaufen möchten, finden Sie verschiedene Modelle im hagebaumarkt.

Fahrradträger für Autos, Anhänger und den Campingwagen

Wenn Sie einen Fahrradträger online kaufen möchten, schauen Sie bei hagebau.de vorbei und überzeugen Sie sich von dem vielfältigen Angebot. Entdecken Sie zum Beispiel faltbare Träger aus Stahl, die an der Anhängerkupplung montiert werden und Platz für bis zu zwei Fahrräder bieten. Viele Modelle sind komplett vormontiert und mit einer Diebstahlsicherung sowie einem Schnellverschluss ausgestattet. Darüber hinaus können Sie im hagebaumarkt Fahrradträger kaufen, die Platz für drei Fahrräder bieten und auch für Y- und Oversizerahmen geeignet sind. Auch dann, wenn Sie eine Erweiterung für einen bereits vorhandenen Fahrradheckträger suchen, um Platz für ein drittes Fahrrad zu schaffen, werden Sie im Onlineshop fündig. Zum Sortiment gehören darüber hinaus Fahrrradträger mit PDC-Funk-Einparkhilfe, die das Anstoßen an Hindernisse zuverlässig verhindert, sowie Fahrrad-Deichselträger, Wohnwagen-Deichselträger und Dachlift-Fahrradträger.

Einen Anhängerkupplungsträger montieren – darauf sollten Sie achten

Die Montage eines Fahrradträgers für die Anhängerkupplung geht in der Regel zügig und leicht von der Hand. Da das Gestell angehoben werden muss, damit es auf den Kopf der Anhängerkupplung aufgesetzt werden kann, sollten Sie jedoch zu zweit arbeiten. Befreien Sie den Kugelkopf zunächst von Fett und Schmutz, um zu gewährleisten, dass der Fahrradträger auch in scharfen Kurven stabil sitzt und sich nicht bewegt. Dann setzen Sie den Träger auf die Anhängerkupplung und bedienen den Hebel, welcher einen Klemmmechanismus auslöst und den Anhängerkupplungsträger auf diese Weise montiert. Achten Sie darauf, dass der Träger weder die Autobeleuchtung noch das Kennzeichen verdeckt. In der Regel verfügen Anhängerkupplungsträger jedoch über eine Zusatzbeleuchtung sowie über die Möglichkeit, das Kennzeichen zu befestigen.

Fahrradteile – online bestellen auf hagebau

Fahrradteile bequem liefern lassen oder im Markt reservieren ✓ Versandkostenfreie Lieferung möglich ✓ Paypal und weitere Zahlungsarten

  • Schlauch, Sclaverandventil, 28 Zoll
  • Seitenständer »Fahrradständer & Stützräder«, Aluminium, silberfarben

Fahrräder online kaufen – großes Sortiment auf hagebau

Fahrräder günstig kaufen ✓ Top-Marken wie Prophete, Fischer und weitere ✓ Fährräder für jedes Einsatzgebiet – MTB, E-Bike und viele weitere auf hagebau.de

Fahrräder und E-Bikes für die ganze Familie bei hagebau

Im Sortiment von hagebaumarkt finden Sie verschiedenste Fahrräder für Damen, Herren und Kinder aus Stahl aber auch Aluminium mit Ketten- oder Nabenschaltung – in schwarz oder weiß – hier werden Sie ein passendes Fahrrad finden. Während einige Modelle die praktischen Aspekte für die alltägliche Mobilität ins Rampenlicht rücken, steht bei anderen Linien der ambitionierte Sport oder das Freizeitvergnügen im Vordergrund. Neben dem Einsatzzweck sollte natürlich auch das optische Design zu den persönlichen Vorlieben passen. Mit verschiedenen Rahmenfarben und Modellen, vom Nostalgierad bis zum coolen Polizeirad für Kids bietet hagebau.de für jeden das passende Fahrrad.

Mountainbikes, E-Bikes, Cityräder und mehr bei hagebau.

Angesichts der Vielfalt sollten Sie Ihre Bedürfnisse konkretisieren, bevor Sie sich für ein Modell entscheiden. Während Crossbikes für rasante Querfeldeintouren optimiert wurden, sind BMX Räder für wagemutige Stunts beim Streetsport geschaffen. Auch Mountainbikes fokussieren sich auf sportliche Ambitionen und verzichten häufig auf einen Gepäckträger oder ähnliche Ausstattungsmerkmale. Wenn Sie Fahrräder für jeden Tag suchen, sind Cityräder, All-Terrain-Bikes und einige Modelle der Trekkingräder eine gute Wahl.

Moderne E-Bikes sind ein fabelhafter Kompromiss, vor allem in bergigen Gebieten. So können Sie spontan entscheiden, ob Sie das Fahrrad manuell oder elektrisch in Bewegung bringen. Insbesondere bei Kinderfahrrädern ist es wichtig, das geeignete Modell in der richtigen Rahmengröße auszuwählen. Für die Newcomer auf dem Zweirad finden Sie bei hagebau.de auch Fahrräder mit Stützrädern in kindgerechten Designs. Fahrradhelme, Schlösser und passendes Werkzeug finden Sie übrigens unter anderem in der Kategorie Fahrradzubehör.

Fahrradbekleidung online kaufen – für mehr Komfort und Leistungsfähigkeit

Fahrradfahren kann jeder! Zum Radeln braucht es nicht viel, eigentlich nur ein Fahrrad und zwei gesunde Beine. So scheint es zumindest. Doch wer eine längere Radtour plant oder ambitionierten Radsport betreibt, der weiß, was er an ordentlicher Fahrradbekleidung hat. Über Trikot, klassische Radhose und Fahrradjacke hinaus gibt es zahlreiche Accessoires und Bike Wear verschiedener Marken, die eine unterstützende Funktion bei Radfahren haben können.

Das sind die wichtigsten Eigenschaften von Fahrradbekleidung

Im Vergleich zu anderer Sportbekleidung zeichnet sich Radfahrbekleidung in erster Linie durch ihre speziellen Eigenschaften aus. Verschiedene Faktoren stehen hier ganz oben auf der Liste. Dazu gehören unter anderem:

  • Atmungsaktivität
  • Schutz vor Wind und Kälte
  • Robustheit
  • Tragekomfort

So vielseitig der Radsport an sich ist, so groß ist auch die Auswahl bei der richtigen Fahrradbekleidung. Ganz gleich, ob Rennrad, Mountainbike oder BMX – für jede Disziplin gibt es das richtige Material.

Welche Bike Wear braucht man für welche Disziplin?

Der Radsport ist ein weites Feld. Obwohl alle Radfahrer miteinander verbindet, dass sie auf zwei Reifen unterwegs sind und eine Menge trampeln müssen, um ans Ziel zu kommen, unterscheiden sich die Anforderungen an die Radsportler und somit auch an die Fahrradbekleidung ungemein.

Einfach die passende Fahrradhose bestellen

Wer beim Straßenradsport mit dem Rennrad unterwegs ist, setzt in den meisten Fällen auf die klassische Fahrradhose und ein spezielles Fahrradtrikot. Bikeshorts zeichnen sich durch eine hohe Elastizität und verstärkte Bereiche an Schritt und Gesäß aus. Das Material sollte gleichermaßen weich und komfortabel, aber auch robust und elastisch sein. Die meisten Radlerhosen bzw. Bikeshorts bestehen aus einem synthetischen Polyester- und Elasthangemisch. Dieses Material ist atmungsaktiv und sorgt für eine ausreichende Belüftung auch bei hoher Belastung. Selbstverständlich können Sie bei uns Radfahrbekleidung für Damen, Herren und Kinder bestellen.

Neben „normalen“ kurzen bzw. langen Bikeshorts sind auch die Varianten mit Schulterträgern sehr beliebt. Diese ähneln dem sogenannten Tri-Suit, der beim Triathlon häufig zum Einsatz kommt. Dank der Schulterträger rutscht die Hose nicht, unnötige Reibung wird vermieden. Die „Outstars“ Fahrradträgerhose beispielsweise besteht aus hochwertigem Polyester-Lycra-Gemisch.

Während Radlerhosen für den Straßen- oder Rennradsport also vor allem mit Leichtigkeit, Elastizität und Komfort punkten, setzen Mountainbiker vor allem auf robuste und schützende Fahrradbekleidung. So ist es keine Seltenheit, dass die stabilen Hosen für Crosser und MTB-Fahrer zwar weniger atmungsaktiv, aber wesentlich stärker sind. Auch hier finden sich Verstärkungen an Schritt und Gesäß. Teilweise sind die Hosen und Trikots mit leichten Protektoren versehen. Kleine Eingriffe, Taschen und Reißverschlüsse bieten praktische Verstaumöglichkeiten.

Das richtige Radtrikot online kaufen

Für Oberteile bzw. Fahrradtrikots gelten ähnliche Maßstäbe. In erster Linie wird hier ebenfalls auf ein elastisches, komfortables und atmungsaktives Material gesetzt. Wichtig ist, dass sich das Trikot nicht mit Schweiß oder Regen vollsaugt. Zudem weisen die meisten Radsporttrikots Taschen für Verpflegung und Getränke. Bestens bekannt sind die diese Taschen von den Wasserträgern bei den großen Rundfahrten. Bis zu sechs Flaschen kann ein Fahrer auf dem Rücken des Trikots transportieren. Dies macht deutlich, wie elastisch das Material der Trikots ist. Nicht ungewöhnlich sind zudem die leuchtenden und auffallenden Reflektoren an Trikot und Jacke. Immer wieder passiert es, dass Radfahrer im Dunkeln übersehen werden. Dies soll mit auffälligen Warnhinweisen vermieden werden.

Bike Wear für Wind und Wetter

Wer ein wahrer Radsportler ist, der lässt sich von schlechtem Wetter nicht abschrecken. Ein Profiradfahrer hat eh keine Wahl, aber auch Amateure können dank der richtigen Bike Wear selbst bei widrigen Wetterbedingungen ihrer Leidenschaft nachgehen. Spezielle Regencapes oder Umhänge eignen sich vor allem, wenn man mit dem Rad zu Arbeit fährt oder wenn das Fahrrad in erster Linie als Fortbewegungsmittel genutzt wird. Wer auf dem Weg ins Büro nicht unbedingt mit sportlicher Radmontur auftreten, aber trotzdem vor Wind und Wetter geschützt sein will, der fährt mit weiten Regencapes. Einfach über den Business Look geworfen und schon kommt man geschützt ans Ziel.

Für die kalten Jahres- bzw. Übergangszeiten empfehlen sich auch extra für das Fahrradfahren entwickelte Jacken. Diese bestehen meistens aus einem Softshell-ähnlichen Material, das einerseits vor Kälte und andererseits vor Wind schützt. Auch Westen kommen immer häufiger zum Einsatz. Vor allem bei wechselnden Wetter- und Temperaturbedingungen in den Morgen- oder Abendstunden sind diese ärmellosen Jacken der perfekte Begleiter. Ein tief geschnittener Rückenbereich mit Mesheinsätzen ist ebenfalls sehr nützlich zum Transport von Verpflegung oder Getränken.

E-Bike online kaufen – mit voller Power ins Ziel

Zwei Räder, zwei Pedale und ein Elektromotor: Ein E-Bike unterstützt Sie beim Fortkommen am Berg und Sie bewältigen mühelos lange und steile Wege. Kein Wunder, dass sich Elektrofahrräder zunehmender Beliebtheit erfreuen. Ob Sie ein Fortbewegungsmittel suchen, mit dem Sie umweltfreundlich zu Ihrem Job gelangen, oder einen neuen Drahtesel für die Freizeit: E-Bikes kommen für immer mehr Menschen infrage.

Elektro-Bikes gibt es für zahlreiche Ansprüche und Fahrgewohnheiten. Es sind nicht nur klassische Merkmale wie etwa das Bremssystem – etwa Rücktrittbremse – oder dergleichen von Relevanz. Hier erfahren Sie, worauf es beim Kauf von E-Bikes ankommt.

Unter den zahlreichen verschiedenen Fahrradtypen finden Sie mit Sicherheit ein Modell, das zu Ihnen passt. Bevor Sie Ihr neues E-Bike kaufen, ist es ratsam, Ihre Fahrgewohnheiten und -vorlieben zu ermitteln. Fahren Sie gerne rasante Strecken auf Asphalt, sind Sie vor allem in der Stadt unterwegs oder zieht es Sie ins Gelände? Diese E-Bike-Typen gibt es:

E-Bikes fürs Gelände, die Stadt und die Rennstrecke

City-E-Bikes mit umfangreicher Sicherheitsausrüstung und Transportkörben für die Stadt
ultraleichte Renn-E-Bikes
E-Mountainbikes mit extra robustem Rahmen und profilierten Reifen
Trekking-E-Bikes für Touren, einfache Gelände- und Stadtfahrten
Klapp-E-Bikes als praktische Begleiter für Bahnpendler
Die meisten Elektrofahrräder sind als Unisex-Modelle konzipiert, sprich, für Damen und Herren gleichermaßen geeignet. Allerdings kristallisieren sich hier Vorlieben heraus. Herren bevorzugen häufig Elektro-Bikes mit Mittelstange, Damen Ausführungen mit tiefem Einstieg.

Worin besteht der Unterschied zwischen einem E-Bike und einem Pedelec?

Die Begriffe E-Bike und Pedelec werden oft synonym verwendet. Es handelt sich jedoch um zwei verschiedene Prinzipien. Die Tabelle verrät, welche das sind:

ebay - Buy & sell electronics, cars, clothes, collectibles & more on eBay, the world's online marketplace. Top brands, low prices & free shipping on many items.   AliExpress is an excellent option for those who would like to find products at a reasonable price   amazon

E-Bike

Antrieb allein mit Motorleistung
Geschwindigkeiten bis zu 45 km/h möglich
E-Bikes mit 25 km/h Höchstgeschwindigkeit gelten juristisch als Mofas: Versicherungskennzeichen und Führerschein sind Pflicht

  • Bikes mit bis zu 45 km/h Leistung werden als Kleinkrafträder gehandelt
    Führerschein Klasse AM und Versicherungskennzeichen sind obligatorisch

Pedelec

Anfahrhilfe bis zu einer Geschwindigkeit von 6 km/h ist zulässig
bewegt sich nicht ohne Zutun des Nutzers
maximale Motorleistung von 250 Watt
Pedalkraft wird durch Elektromotor unterstützt
kein Führerschein notwendig
kein Mindestalter
In der Praxis hat sich der Begriff E-Bike auch für Pedelecs eingebürgert. Zum Führen eines „echten“ E-Bikes ist jedoch ein Führerschein notwendig. Nur ein Elektrorad, für das Sie Muskelkraft einsetzen, erfordert keine speziellen Zulassungen.

Mittel-, Heck- oder Frontmotor: Welche Ausstattung passt zu mir?

Die Elektromotoren eines E-Bikes befinden sich je nach Ausführung vorne an der Gabel, im Bereich des Tretlagers in der Rahmenmitte oder am Heck. Für welche Bauweise Sie sich entscheiden, entscheiden Ihre Fahrvorlieben. In der Tabelle finden Sie die wichtigsten Eigenschaften für die drei Motortypen:

Ein Mittelmotor empfiehlt sich für die meisten Fahrvorlieben. Die zentrale Position beeinflusst das Fahrverhalten kaum, während Front- und Heckmotoren aufgrund ihres Gewichts häufig eine deutliche Gewichtsverlagerung spüren lassen. Heckmotoren punkten dafür mit einer extra hohen Leistung. Sie erzielen bereits mit geringem Kraftaufwand einen starken Vortrieb.

Welche Rolle spielt die Akku-Kapazität?

Der E-Bike-Akku ist am Gepäckträger oder im Rahmen integriert. Seine Stärke ist ein wichtiges Kriterium für den Elektrofahrrad-Kauf, denn davon hängt ab, wie weit Sie mit einer Ladung kommen.

In der Regel verfügen die Batterien über Kapazitäten von 400 bis 500 Wattstunden (Wh). Sportliche Bikes, etwa MTBs oder Trekkingfahrräder, erhalten Sie mitunter mit stärkeren Akkus. Sie schaffen mehr als 600 Wh.

Die tatsächliche Reichweite hängt außer von der Leistung von weiteren Faktoren ab. Dazu gehören:

  • Gewicht des Rads
  • Reifendruck und -profil
  • Fahrweise und Trittfrequenz
  • Wetterverhältnisse

Ein leichtes Bike hat eine längere Laufleistung als eines, das Sie mit schwerem Gepäck beladen haben. Für die Maximierung der Akkuleistung sollten Sie zudem stets auf einen optimalen Reifendruck achten. Grobe Profile reduzieren die Laufleistung ebenso wie starker Gegenwind und Kälte.

Tipp: Wann arbeitet die Batterie am effizientesten? Rund 60 Radumdrehungen pro Minute gelten als optimal. Mit einem Fahrradcomputer prüfen Sie diese Leistung. Oftmals ist ein solcher bereits im E-Fahrrad integriert.

E-Scooter – das passende Modell finden

E-Scooter sind in vielfältigen Varianten verfügbar, mit denen jeder auf seine Weise seine Mobilität sicherstellen kann. Vom kleinen Einsteigermodell, das wie ein Tretroller aufgebaut ist, bis hin zum großen E-Scooter mit bequemen Sitzen und Armlehnen ist alles dabei.

Wie finde ich einen passenden E-Scooter?

E-Scooter sind mit unterschiedlichen Ausstattungen passend für jedes Budget verfügbar. Zu unterscheiden gilt es dabei die folgenden Arten von E-Scootern:

  • Elektrische Tretroller
  • E-Scooter mit Fahrradsitz
  • E-Scooter mit Autositz

Den größten Komfort bieten die E-Scooter mit Autositzen, die sogar über eine eigene Lehne verfügen. Elektrische Tretroller kommen ohne Sitz aus, kosten dafür aber auch nur wenig. Dazwischen finden sich die E-Scooter mit Fahrradsitz. Alle Modelle weisen ihre jeweiligen Vor- und Nachteile auf.

Welche E-Scooter mit Sitz sind verfügbar?

E-Scooter mit Sitz bieten den höchsten Komfort. Fahrten selbst über mehrere Stunden hinweg lassen sich bequem absolvieren. Die einfacher gehaltenen Modelle verfügen hier über einen klassischen Fahrradsitz, der mit einer Federung und einem festen Lederbezug ausgestattet ist. Wer sich noch mehr Komfort wünscht, sollte hingegen zu größeren Modellen mit Autositz greifen. Diese bieten eine deutlich aufwendigere Polsterung, eine Rückenlehne und sogar Armlehnen. Gerade bei längeren Fahrten oder dann, wenn Sie kleinere Einkäufe mit dem Scooter transportieren möchten, sind diese Varianten vorteilhaft. Die Komfortsitze sind bei einigen Modellen an die individuellen Wünsche anpassbar. Zur Ausstattung dieser Modelle gehören weiterhin hochwertige Bremsen, wie zum Beispiel automatische Magnetbremsen vorne und hinten.

Der hohe Ausstattungskomfort bringt es jedoch mit sich, dass diese E-Scooter in der Anschaffung deutlich teurer sind. Die mit einem Sitz ausgestatteten E-Scooter sind in der Regel im Bereich der StVZO für den Straßenverkehr zugelassen. Ein Helm muss nicht getragen werden.

Wie finde ich einen elektrischen Tretroller für meinen Bedarf?

Der elektrische Tretroller ist die einfachste Variante des E-Scooters. Hier wird auf einen Sitz verzichtet, die Verwendung erfolgt im Stehen. Das bringt einen deutlich niedrigeren Anschaffungspreis mit sich. Bei Bedarf kann der Roller einfach zusammengeklappt und dann überall platzsparend verstaut werden. Die Verwendung dieser E-Scooter ist jedoch ein wenig anstrengender. Denken Sie auch daran, dass die elektrischen Tretroller nicht im Bereich der StVZO zugelassen sind.

Welche Reichweiten und Geschwindigkeiten bieten mir die E-Scooter aus dem Angebot?

Wie bei allen anderen elektrisch betriebenen Fahrzeugen stellt sich auch bei den E-Scootern die Frage, wie hoch die Reichweite ausfällt. Hier profitieren Sie von einer großen Auswahl an Scootern mit Reichweiten von 15 bis hin zu 50 Kilometern. Damit eignen sich die E-Scooter für kleinere Fahrten um den Block ebenso wie für längere Fahrten, zum Beispiel in die Innenstadt oder zum Einkaufen. Neben der Reichweite der E-Scooter kann sich auch deren Höchstgeschwindigkeit sehen lassen. Geschwindigkeiten von bis zu 20 km/h sind hier erreichbar.

Elektroroller – suchen Sie sich das passende Modell aus

Der Elektroroller ist eines der praktischsten und günstigsten Fortbewegungsmittel. Angetrieben mittels modernster Elektromotoren profitieren Sie zugleich von einem umweltschonenden Gefährt. Dank der großen Auswahl in diesem Bereich findet jeder einen Elektroroller, der wirklich zu ihm passt.

Wie finde ich einen geeigneten Elektroroller?

Elektroroller sind angesagte Fortbewegungsmittel, gerade in der engen Stadt wissen die wendigen kleinen Roller zu überzeugen und sie nehmen in der Garage wenig Platz ein. Erhältlich sind die Roller in einer Vielzahl von Farben wie zum Beispiel Weiß, Schwarz und Grün.

Immer wieder finden sich Elektroroller mit Rundum-Sorglos-Paket im Angebot. Diese Roller werden in einem nahezu fahrfertigen Zustand ausgeliefert, damit Sie Ihr neues Gefährt sofort ausprobieren können. Die Lieferung dieser großen und schweren Artikel erfolgt per Spedition bis zur Bordsteinkante bzw. an die Grundstücksgrenze.

Welche Reichweite bietet mir ein Elektroroller?

Beim Kauf eines Fahrzeugs mit Elektromotor und Akku fällt der Blick zumeist erst einmal auf die maximale Reichweite. Die modernen Elektroroller bieten hier eine Reichweite von etwa 50 km an. Verfügen die Roller über einen Eco-Modus, kann die Reichweite schnell auf 80 km steigen. Da viele alltägliche Fahrten in der Stadt häufig nicht mehr als 10 bis 20 km betragen, sind diese Roller gerade für Städter eine sinnvolle Anschaffung. Bei den meisten Elektrorollern wird ein passendes Ladegeräte für den Akku gleich mitgeliefert, damit Sie den Akku jederzeit wieder auffüllen können. Als vorteilhaft erweist es sich auch, dass für viele Elektroroller Ersatzakkus zur Verfügung stehen. Kaufen Sie einen solchen Ersatzakku dazu und führen diesen mit, können Sie die Reichweite effektiv verdoppeln.

Welche Höchstgeschwindigkeit kann ich von meinem neuen Elektroroller erwarten?

Elektroroller sind auf eine Geschwindigkeit von 45 km/h begrenzt. Mit einer solchen Begrenzung kann der Elektroroller mit einem Führerschein der folgenden Klassen gefahren werden:

  • AM
  • A1
  • A2
  • A
  • Klasse B

Fahrer ab 16 Jahren können damit von den Vorzügen eines Elektrorollers für ihre Mobilität profitieren. Die Elektroroller bieten grundsätzlich eine StVZO-Zulassung. Denken Sie daran, dass sie versicherungs- und kennzeichenpflichtig sind.

Welche Ausstattung bietet ein moderner Elektroroller aus dem Angebot?

Wer viel Geld für einen neuen Elektroroller ausgibt, möchte natürlich wissen, wie es mit der Ausstattung aussieht. Hier haben moderne Produkte viel zu bieten. So setzen die Roller auf hochwertige Felgen aus Aluminium und auf belastbare und sichere Scheiben- und Trommelbremsen. Diese Bremsen weisen einen geringen Verschleiß auf und tragen dazu bei, dass Sie lange Freude an Ihrem Elektroroller haben. Zur Grundausstattung gehört neben einer Geschwindigkeitsanzeige auch eine Anzeige für den Ladezustand des Akkus. Den sollten Sie im Auge behalten, damit Sie rechtzeitig die nächste Lademöglichkeit ansteuern können. Moderne Beleuchtungen mit LED-Technik sind vorne und hinten am Elektroroller zu finden. Zur Ausstattung gehört weiterhin ein Rückspiegel. Als Bereifung kommen Räder mit einer Größe von zum Beispiel 10 Zoll zum Einsatz. Das entspricht 25,4 cm.

Wie hoch fällt das zulässige Gesamtgewicht bei Elektrorollern aus?

Wer seinen Elektroroller auch mit Taschen und Tüten beladen oder noch eine Person hinten mitnehmen möchte, sollte auch das Gesamtgewicht seiner Maschine kennen. Die meisten Elektroroller weisen ein zulässiges Gesamtgewicht von mindestens 200 kg auf. Das sollte für die meisten alltäglichen Verwendungen ausreichend sein.

Elektromobile – online bestellen auf hagebau

Elektromobile bequem liefern lassen oder im Markt reservieren ✓ Versandkostenfreie Lieferung möglich ✓ Paypal und weitere Zahlungsarten

  • Elektromobil »Bologna«, max. 25 km/h, Reichweite: 50 km, silberfarben

Autozubehör bequem online kaufen auf hagebau

Lasse Dir Rampen, Diebstahlschutz und sonstiges Autozubehör direkt nach Hause oder in einen unserer Märkte liefern – einfach bestellen auf hagebau.de.

  • Lufterfrischer »Ice Fresh«, grau
  • Kratzerentferner, 50 g
  • Auffahrschiene, silberfarben

ebay - Buy & sell electronics, cars, clothes, collectibles & more on eBay, the world's online marketplace. Top brands, low prices & free shipping on many items.   AliExpress is an excellent option for those who would like to find products at a reasonable price   amazon

Autowerkzeuge – div. Produkte schnell bestellt auf hagebau

Autowerkzeuge wie Messgefäße oder Wagenheber gesucht? Dann mach` den nächsten Klick zu hagebau.de. Wir liefern direkt zu Dir nach Hause.

  • Akku-Schlagschrauber, schwarz
  • Messkanne, Polyethylen (PE)
  • Trichter, Ölbeständig, Polyethylen (PE)
  • Handhebelfettpresse, Metall/Gummi, silberfarben
  • Benzin- und Ölabsaugpumpe, 1,6 l Behälter, 1,3 m Absaugschlauch, Unterdruckpumpe

Autotextilien bestellen auf hagebau – neuer Look im Auto

Autotextilien wie Fußmatten oder Sitzbezüge gesucht? Dann mach` den nächsten Klick zu hagebau.de. Wir führen ✓ moderne Designs ✓ div. Größen uvm.

  • Lenkradbezug »Top Grip«, Kunststoff
  • Sitzbezug »Caledon«, Polyester
  • Sitzbezug »Glasgow«, Polyester
  • Autoteppich »Cutty«, Polyester

Autoreparatur – online bestellen auf hagebau

Autoreparatur bequem liefern lassen oder im Markt reservieren ✓ Versandkostenfreie Lieferung möglich ✓ Paypal und weitere Zahlungsarten

  • Spachtelklinge, für Lack, Kunststoff, Metall, Chrom, Holz etc., rot
  • Karosseriespachtel-Set, für Karosserien, bunt
  • Schleif-Schwamm, für Schwer erreichbare, abgerundete und vertiefte Kfz-Stellen, grau
hagebau.de online Baumarktshop

hagebau.de Site – Shop – Markt – Store
hagebau connect GmbH & Co. KG.
Germany.